Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Mysterion2109

Mehr Overpenns und Abpraller bei AP

32 comments in this topic

Recommended Posts

Players
377 posts
6,766 battles

Ist jetz mal so ne frage in den Raum gestellt und wahrscheinlich sehr subjektiv, dennoch möchte ich einfach eure meinung hören und sehen ob es hier deckungsgleichungen gibt oder obs einfach nur an "bad luck" oder "skill", "einbildung" oder "what so ever" liegt:

 

Ich habe das Gefühl das seit der überarbeitung der AP Mechanik  in 7.2 die Zahl der Overpenns und Abpraller auf sowohl BBs als auch auf Cruisers massiv zugenommen hat.

 

Selbst auf breitseite fahrenden BBs bekomme ich es hin aus 6-10 KM im Schiffsmantel Overpenns zu produzieren.

 

geht euch das auch so oder leigt hier einfach nur wieder "bad RNG" und "bad luck" vor?

 

Was macht ihr, vorallem BB main fahrer, seit der "AP-Überarbeitung"  bzw. der Überarbeitung wie die Panzerung der Schiffe mit AP umgeht für erfahrungen?

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
586 posts
10,658 battles
1 hour ago, Mysterion2109 said:

geht euch das auch so oder leigt hier einfach nur wieder "bad RNG" und "bad luck" vor?

 

Was macht ihr, vorallem BB main fahrer, seit der "AP-Überarbeitung"  bzw. der Überarbeitung wie die Panzerung der Schiffe mit AP umgeht für erfahrungen?

Ich weiß nicht ob dir das noch nie aufgefallen ist, aber grundsätzlich sind deutsche BBs "Diven". Mal wollen sie und mal sind sie bockig. 

Es ist durchaus normal 50% Overpens zu produzieren mit ihnen. 

 

Die AP Überarbeitung fand nicht statt. Sie haben einen Patch zuvor die Panzerung von den deutschen/briten BBs fälschlicherweise umprogammiert und das wieder zurückgenommen. Da gabs unter Wasser und in das Heck nämlich deutlich mehr Zitas rein. 

#Bei der Hindenburg gabs das Problem nie. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
432 posts
4 hours ago, Mysterion2109 said:

Ist jetz mal so ne frage in den Raum gestellt und wahrscheinlich sehr subjektiv, dennoch möchte ich einfach eure meinung hören und sehen ob es hier deckungsgleichungen gibt oder obs einfach nur an "bad luck" oder "skill", "einbildung" oder "what so ever" liegt:

 

Ich habe das Gefühl das seit der überarbeitung der AP Mechanik  in 7.2 die Zahl der Overpenns und Abpraller auf sowohl BBs als auch auf Cruisers massiv zugenommen hat.

 

Selbst auf breitseite fahrenden BBs bekomme ich es hin aus 6-10 KM im Schiffsmantel Overpenns zu produzieren.

 

geht euch das auch so oder leigt hier einfach nur wieder "bad RNG" und "bad luck" vor?

 

Was macht ihr, vorallem BB main fahrer, seit der "AP-Überarbeitung"  bzw. der Überarbeitung wie die Panzerung der Schiffe mit AP umgeht für erfahrungen?

Ich stimme voll und ganz zu: 

Gerade bei Kreuzern ist es inzwischen so das Breitseite nicht mehr der Tod ist, angewinkelt tut dafür echt weh. Breitseite in einen Cruiser mache ich meist nur noch 1000 bis 3000 DMG, volle Breitseite 8 bis 12 Treffer.

Cruiser AP macht dafür umso mehr Schaden und mit doppelter Überlevelung ist es teils möglich geworden, mit einem DD BB´s zu penetrieren und sogar Zitadellen! (z.B. T8 DD gegen T6 BB) , (Z23 AP gegen Fuso Breitseite auf ca. 5Km)
 

Dafür mache ich mit BB AP des öfteren 10K + DMG auf Zerstörer...



Daher überlege ich mir Kreuzer mit AP und BB`s mit IF-HE zu Fahren, da Klingelt´s ordentlich. (Ironie, bis zum Patch warte ich noch, solange spiele ich die Briten. Werde nur Overpennt und mache mit BB-IF-HE und Cruiser AM gleich Doppelt und dreifach Schaden :Smile_teethhappy: )




PS: Bitte, bitte, bitte WG, fixt das bitte schnell mal etwas. Es beeinträchtigt das Spielgefühl und sorgt für Frust das es dadurch immer mehr Breitseiten Johnny´s gibt, welche dann zu Erdrutsch Siegen/Niederlagen führen. (Damit meine ich nicht gekonntes Eindrehen um eine Zita zu vermeiden und "nur" Overpens zu kassieren!)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
13,681 posts
10,389 battles

Kein Unterschied. Sieht man auch an den Serverschadenszahlen. Overpens machen nur ein Drittel des Schadens. Waere das merklich mehr, muessten die Serverstatistiken einbrechen.

  • Cool 2
  • Boring 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
872 posts
7,809 battles
2 hours ago, ColonelPete said:

Kein Unterschied. Sieht man auch an den Serverschadenszahlen. Overpens machen nur ein Drittel des Schadens. Waere das merklich mehr, muessten die Serverstatistiken einbrechen.

Hast Du mal nen Link? Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-AGP-]
[-AGP-]
Players
0 posts
4 hours ago, Captain_von_Silver said:

... ist es teils möglich geworden, mit einem DD BB´s zu penetrieren und sogar Zitadellen! (z.B. T8 DD gegen T6 BB) , (Z23 AP gegen Fuso Breitseite auf ca. 5Km)

naja, da hast Du aber auch ein extremes Beispiel rausgepickt:

- maximal möglicher Tierunterschied zwischen dem DD und dem BB

- die Fuso verfügt nicht gerade  über eine tolle Panzerung (eher einen guten HP Pool)

- die AP der deutschen Zerstörer ist wohl die Beste aller Zerstörer überhaupt

- die Z23 hat dann vermutlich noch die 150mm Kanonen  benutzt und damit eigentlich ein Kreuzerkaliber

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
1,934 posts
5,714 battles

Ich würde das ganze jetzt mal unter Rubrik "gefühlte Wahrheiten" abtun. Ich hatte gestern auch ne Runde in der Izumo, da hab ich mehr Overpens als Pens geschafft, aber das gibt's mal. Im allgemeinen mach ich meinen Schaden so zuverlässig wie eh und je.

 

Vielleicht solltest du mal wieder eines deiner Kinder dem RNGesus opfern, damit er dir wieder hold ist. :Smile-_tongue:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
432 posts
2 hours ago, StupidRhino said:

naja, da hast Du aber auch ein extremes Beispiel rausgepickt:

- maximal möglicher Tierunterschied zwischen dem DD und dem BB

- die Fuso verfügt nicht gerade  über eine tolle Panzerung (eher einen guten HP Pool)

- die AP der deutschen Zerstörer ist wohl die Beste aller Zerstörer überhaupt

- die Z23 hat dann vermutlich noch die 150mm Kanonen  benutzt und damit eigentlich ein Kreuzerkaliber

Mit der Kidd und LoYang geht´s auch...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,027 posts
Vor 8 Minuten, Captain_von_Silver sagte:

Mit der Kidd und LoYang geht´s auch...

auch mit einer gaede, fubuki oder hatsu? ich denke eher nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,307 posts
6,318 battles

Das einzige was mir auffällt, ist dass die Franzosen BBs, eine RNG lastige AP pen haben;)

Da ist einfach alles dabei: Ap overpens auf eine 20 km entfernte Yamato

Appraler auf einen breitseite fahrenden Britten cruiser!

Overpens auf einen Max range cruiser welcher angewinkelt fährt^^

3 fach Zitas durch die front einer Bismark;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
13,681 posts
10,389 battles

Was bei der Streuung wenig ueberraschend und seit Einfuehrung der Dunk auch nicht neu ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
586 posts
10,658 battles

 

7 hours ago, Captain_von_Silver said:

Ich stimme voll und ganz zu: 

Gerade bei Kreuzern ist es inzwischen so das Breitseite nicht mehr der Tod ist, angewinkelt tut dafür echt weh. Breitseite in einen Cruiser mache ich meist nur noch 1000 bis 3000 DMG, volle Breitseite 8 bis 12 Treffer

PS: Bitte, bitte, bitte WG, fixt das bitte schnell mal etwas. Es beeinträchtigt das Spielgefühl und sorgt für Frust das es dadurch immer mehr Breitseiten Johnny´s gibt, welche dann zu Erdrutsch Siegen/Niederlagen führen. (Damit meine ich nicht gekonntes Eindrehen um eine Zita zu vermeiden und "nur" Overpens zu kassieren!)

WG hat merkbar ein wenig dran gedreht das die Engine besser funktioniert. RandomZitas auf Stellen wo sie nicht sein sollen, sind seltener geworden.

Bestes Beispiel Cleveland und Leander. Die haben eine kleine Zita an bestimmter Stellen. Wenn man da trifft, passt das auch.

Früher war einfach die komplette Schiffslänge eine Zita bei Kreuzern. Das ist endlich nicht mehr so :cap_tea:


Stückchen tiefer zielen. Du siehst die meisten Streamer, vorallem die großen Deutschen, zielen viel zu hoch. Das ist weder Wasserlinie noch beachten sie ob das Schiff leicht in sie reinfährt

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
586 posts
10,658 battles
19 minutes ago, Charos9 said:

3 fach Zitas durch die front einer Bismark;)

 

 

 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Beta Tester
2,079 posts
6,498 battles
29 minutes ago, TheLegendBegins said:

Du siehst die meisten Streamer, vorallem die großen Deutschen, zielen viel zu hoch.

Welche "großen deutschen Streamer" gibt es denn? Mir fällt da echt keiner ein :Smile_amazed:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,307 posts
6,318 battles
30 minutes ago, TheLegendBegins said:

 

 

 

 

 

noch nie getroffen^^ Schon 100 male in real gefechten versucht genau vor den Turm einzuschlagen. Aber immer knapp vorbei^^

Die Bismark die ich meinte, hat die Zitas allerinsg bow on abbekommen. Von der  Richeleu.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
2,399 posts
11,256 battles
5 minutes ago, Picafort said:

Welche "großen deutschen Streamer" gibt es denn? Mir fällt da echt keiner ein :Smile_amazed:

Naja gibt schon ein paar: Hodar, TK, Naige, Wilde Uschi, Cloud,...

 

Keine Ahnung ob die alle zu hoch zielen, aber deutschsprachige Streamer mit regelmäßig 100+ Zuschauern gibt es schon.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
586 posts
10,658 battles
4 minutes ago, wanninger17 said:

Naja gibt schon ein paar: Hodar, TK, Naige, Wilde Uschi, Cloud,...

 

Keine Ahnung ob die alle zu hoch zielen, aber deutschsprachige Streamer mit regelmäßig 100+ Zuschauern gibt es schon einige.

 

9 minutes ago, Picafort said:

Welche "großen deutschen Streamer" gibt es denn? Mir fällt da echt keiner ein :Smile_amazed:

^ Da hast du deine Antwort. 

Ich nehm eigene OM Streamer mal raus. Und bei Cloud haben wir gesehen das er im Clanwar durchaus richtig kaputt macht wenn er das streamt, also da kanns auch nicht immer am Aim liegen :cap_haloween:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
432 posts
1 hour ago, KarmaKater said:

auch mit einer gaede, fubuki oder hatsu? ich denke eher nicht.

Probieren...

Denke auch nicht. Auch mit der Harekaze geht´s nicht. Leider habe ich nicht besonders viele High Tier DD´s, da ich bisher anderes gegrindet habe, sonnst würde ich eine Versuchsreihe starten.

Sims auf Kongo scheppert mit AP Breitseite auch ordentlich, müsste da mal versuchen. Stimmt in dem Falle auch da es wohl nur auf Japsen und gegebenfalls Franzosen BB´s geht, da die eher weich sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Beta Tester
2,079 posts
6,498 battles
11 minutes ago, TheLegendBegins said:

Da hast du deine Antwort. 

Ja  nu, ich hatte bei "groß" halt was anderes im Kopf. Definitionsfrage.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Players
2,717 posts
9,720 battles

Also meine BBs funktionieren wie gewohnt (siehe Tirpitz und Alabama in meine Recent Stats).

@TheLegendBegins Cool, das Video kannte ich gar nicht. Ist ja fast der selbe Spot wie bei der Yamato, dann sollte das ja auch theoretisch bei den anderen funktionieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
872 posts
7,809 battles
1 hour ago, Charos9 said:

 

noch nie getroffen^^ Schon 100 male in real gefechten versucht genau vor den Turm einzuschlagen. Aber immer knapp vorbei^^

Die Bismark die ich meinte, hat die Zitas allerinsg bow on abbekommen. Von der  Richeleu.

Der Spot für das Zitadellen der Bismarck ist im Originalschiff eigentlich nicht vorhanden. Hab das mal am Vid angemerkt.:cap_popcorn:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OMNI]
[OMNI]
Beta Tester
314 posts
8,240 battles

 

53 minutes ago, eXzession said:

Also meine BBs funktionieren wie gewohnt (siehe Tirpitz und Alabama in meine Recent Stats).

@TheLegendBegins Cool, das Video kannte ich gar nicht. Ist ja fast der selbe Spot wie bei der Yamato, dann sollte das ja auch theoretisch bei den anderen funktionieren.

Das Problem hier ist, dass der Spot relativ klein ist und daher alles andere als verlässlich. Man trifft dabei genau unterhalb des Turtlebacks die 45mm Zita. Die Front der Zita kann man normalerweise nicht penetrieren, da bei diesem Winkel die Pen nicht langt und je nachdem, wieviel Seite das BB zeigt, sogar Autobounce eingreift.

 

Spoiler

shot-18_04.17_14_08.43-0280.thumb.png.a53c02048f8ac362c3e8c834dc858677.png

insane paint skillz

Trifft man genau da, muss man die 120mm Außenpanzerung und anschließend die 45mm Zita bei je so 45° durchschlagen - was dann bei gerade einmal etwa 235mm effektiver Panzerung gar nicht mal so viel ist und daher auch von Kreuzern machbar ist. Der Spot ist aber eben lächerlich klein: Zielt man zu hoch, trifft man den Turtleback frontal. Schießt man zu weit rechts, trifft man die Zitafront (und penetriert sie nicht). Schießt man zu weit links, gehts wieder in den Turtleback. Zu weit nach unten und man ballert ins Wasser. Außerdem: 120mm Außenpanzerung sorgt dafür, dass Granaten unter Umständen zu früh auslösen.

Generell sorgen die unterschiedlichen Winkel der Panzerplatten in diesem Bereich für große Probleme bezüglich Autobounce, sodass dieser Schuss absolut nicht empfehlenswert ist - man riskiert nen Haufen Overpens oder Bouncer, wenn man auch nur leicht falsch zielt.

 

Was ich viel seltsamer finde, ist, dass ich gestern nem Friedrich mit meiner Neptune ne Zita gedrückt habe...die kann ich absolut nicht erklären.

 

Es gibt aber auch andere seltsame Dinge. Wie beispielsweise die Frontalzita auf NoCa, Iowa und Montana, die durch Treffer auf der Bugspitze entsteht - was theoretisch auch bei anderen BBs möglich sein dürfte...

Ist manchmal alles etwas komisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
2,842 posts
11,636 battles

 

Bismarck, und vor allem die etwas schwächer gepanzerte Tirpitz sind durch die Front auch leicht zu zitan, wenn sie im richtigen Winkel erwischt werden. Funktioniert sogar mit der Hipper ;-)

(Im Random aber nicht zu empfehlen)

shot-18_03.15_00_29.31-0583.thumb.jpg.1f51ec5ba2215e65bbf3af1245c410b9.jpg

 

shot-18.03.15_00.53.46-0528.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
2,923 posts
13,034 battles

Hatte mal in ner Des Moines ne Tirpitz die mich zwecks torps pushen wollte in der Position vor der Nase. Was die Superheavy AP der US-Kreuzer da durch den Bug anrichtet ist nicht mehr feierlich, da man nicht den 45% Winkel braucht sondern weil da auch der 30° Winkel reicht und man somit ein bischen mehr Platz hat, den sweet spot zu finden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×