Jump to content

78 comments in this topic

Recommended Posts

Players
19 posts
6,709 battles

Im Trainingsbereich von WOWS habe ich verschiedene Schlachtschiffe und Kreuzer unter definierten Bedingungen mit Artillerie und Torpedos beschossen bis sie sanken -> Erhebliche Abweichungen von der in den Schiffsbeschreibungen dargestellten Standfestigkeiten, Panzerung des jeweiligen Schiffsbereiches und der Ermittelten Geschosswirkung. So hat sich z.B. das Superschlachtschiff Yamato mit seinem 410mm dicken Seitenpanzer als eines der empfindlichsten Tier 7 - 10 Schlachtschiffe herausgestellt. Fast jeder Treffer (5 - 8) mit einer 406mm Hauptartillerie der Iowa oder auch 381 mm der Tirpitz hat zu einem Zitadellentreffer also Durchschlagstreffer im Magazinbereich geführt. Selbst bei der an der Seite relativ schwach gepanzerten NC konnte ich nur 1 Zitadellentreffer erzielen. Enfernung betrug etwa 2000m. Ergebnis war recht gut reproduzierbar.

  • Cool 2
  • Boring 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
3,792 posts
10,368 battles

Wann lernst DU endlich, das dieses Spiel keine sch**ß Simulator ist, sondern eine Tatikshooter mit Kriegsschiffen aus der ersten Hälfte der 20. Jahrhunderts?

  • Cool 3
  • Bad 3
  • Angry 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Players
1,007 posts
2,834 battles
7 minutes ago, Zemeritt said:

Wann lernst DU endlich, das dieses Spiel keine sch**ß Simulator ist, sondern eine Tatikshooter mit Kriegsschiffen aus der ersten Hälfte der 20. Jahrhunderts?

Er hat sogar extra spät gepostet damit nicht gleich dicht gemacht wird :cap_haloween:

Die Trolle lernen dazu.

Immerhin passt der Titel zum Topic ;) er hat gemerkt das in einem Arcade Spiel nicht alles wie in der Realität ist.

  • Bad 2
  • Angry 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Players
2,673 posts
9,762 battles

Das Spiel ist eine genaue Abbildung der Realität. In allen Bildern aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg handelt es sich übrigens um Fake News, da bei allen Schiffen der HP Balken fehlt. :Smile_ohmy:

  • Funny 8
  • Bad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
303 posts
17,391 battles

Was hat das mit trollen zu tun, wenn er eine Versuchsreihe im Trainingsraum durchführt und danach hier die Ergebnisse postet?

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[N7-SO]
Beta Tester
539 posts
3,393 battles

Hmm, da der Thread eh nicht ernst genommen wird, darf ich den TE dann als Noob bezeichnen, da er nur eine Zita gegen die NC bekommt?

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
3,434 posts
8,251 battles

NC ist härter als die Yamato, weil da WG auf die BB-Kevins gehört und die Zitadelle abgesenkt hat. Ebenso bei Iowa und Montana. So hat jede BB-Linie ihre Besonderheit.

USA: Flak

D: Nahkampf

GB: Noob-HE

J: Überwasser-Zita

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ARGUS]
Players
2,001 posts
5,927 battles
6 minutes ago, Miniadler said:

..., da bei allen Schiffen der HP Balken fehlt. :Smile_ohmy:

Mensch für so richtig hammer geile Screenshoots drückt man doch vorher Strg + G, das war schon bei Antiken Seefahrern allgemein bekannt :cap_cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
3,792 posts
10,368 battles

Achtung, Realismusfans sammeln sich. :Smile_trollface:

 

6 minutes ago, Lafettie said:

Er hat sogar extra spät gepostet damit nicht gleich dicht gemacht wird

 

Freitagabend wäre besser gewesen :cap_haloween:

 

7 minutes ago, Lafettie said:

Immerhin passt der Titel zum Topic ;) er hat gemerkt das in einem Arcade Spiel nicht alles wie in der Realität ist

 

Bist du dir da vollkommen sicher? :Smile_hiding:

 

2 minutes ago, Miniadler said:

Das Spiel ist eine genaue Abbildung der Realität. In allen Bildern aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg handelt es sich übrigens um Fake News, da bei allen Schiffen der HP Balken fehlt.

 

Ach? Dann gab es also an die 10 Schiffe der Bismarckklasse? Und BBs waren so günstig wie DDs? Man, warum haben die nur die Geschichte so verpfuscht :Smile_trollface:

 

3 minutes ago, Gervaltan said:

Was hat das mit trollen zu tun, wenn er eine Versuchsreihe im Trainingsraum durchführt und danach hier die Ergebnisse postet?

 

Weil es sinnlos ist? Was juckt es einen, welche Verluste im Krieg wie entstanden sind. Solche Daten sind vollkommen irrelevant fürs Spiel und Gameplay. darum ist das nur getrolle.

Das die Yamato so weich ist, hat Balancinggründe. Sie ist immerhin die einzigste Schiffklasse, das alle anderen Schiffe LOL-Pennen kann. Also muss sie eine Schwäche haben.

 

Nur das wollen solche Realismusfans nicht wahrhaben. Immerhin war die Yamato ja unsinkbar nech? Genauso wie die Bismarck und die Titanic. :Smile_trollface:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
872 posts
7,809 battles

2000 m sind keine Entfernung bei der irgendein Panzerschema Schutz gewährt,  außer vielleicht dem Schema mit Böschunsdreieck der Bismarck.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,789 posts
5,170 battles

Bei dem Spiel handelt es sich nicht um eine Simulation, sondern um ein an die Realität angelehntes Spiel. Die Penetrationswerte sind übrigens realistisch, die entsprechende Formel kommt von der US Navy und wurde größtenteils übernommen. Die Beobachtungen beruhen auf ein Schadenmodell, dass die Zitadelle von Schiffe unterschiedlich einfach zu treffen macht. Die Zitadelle der Yamato ist sehr anfällig, weil sie hoch über die Wasserlinie hinausragt. Die der North Carolina liegt dagegen relativ tief und ist deshalb schwerer zu treffen. Flache Panzerung hat relativ wenig Effekt und die Kampfdistanz war sehr gering.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
19 posts
6,709 battles
Vor 34 Minuten, Zemeritt sagte:

Wann lernst DU endlich, das dieses Spiel keine sch**ß Simulator ist, sondern eine Tatikshooter mit Kriegsschiffen aus der ersten Hälfte der 20. Jahrhunderts?

Zum einen hätte ich eben  gerne ein realistischeres Spiel. Der Anspruch der durch die tolle Graphik suggeriert wird sollte sich auch noch mehr im Spielrealismus wiederfinden. Wie du selbst schreibst soll es ein Tatikshooter mit Kriegsschiffen aus der ersten Hälfte der 20. Jahrhunderts sein und das ist es nicht. Hättest du genau gelesen, was ich geschrieben habe, dann hättest du erkannt, dass auf spielinterne Widersprüche des Spieles aufmerksam machen will!

  • Cool 1
  • Boring 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
19 posts
6,709 battles
Vor 19 Minuten, Zemeritt sagte:

Achtung, Realismusfans sammeln sich. :Smile_trollface:

 

 

Freitagabend wäre besser gewesen :cap_haloween:

 

 

Bist du dir da vollkommen sicher? :Smile_hiding:

 

 

Ach? Dann gab es also an die 10 Schiffe der Bismarckklasse? Und BBs waren so günstig wie DDs? Man, warum haben die nur die Geschichte so verpfuscht :Smile_trollface:

 

 

Weil es sinnlos ist? Was juckt es einen, welche Verluste im Krieg wie entstanden sind. Solche Daten sind vollkommen irrelevant fürs Spiel und Gameplay. darum ist das nur getrolle.

Das die Yamato so weich ist, hat Balancinggründe. Sie ist immerhin die einzigste Schiffklasse, das alle anderen Schiffe LOL-Pennen kann. Also muss sie eine Schwäche haben.

 

Nur das wollen solche Realismusfans nicht wahrhaben. Immerhin war die Yamato ja unsinkbar nech? Genauso wie die Bismarck und die Titanic. :Smile_trollface:

In World Of Tanks verhalten sich die Fahrzeuge realistischer. Es ist eine sehr ähnliche Art von Spiel. Außerdem gehörst du nicht zu den Leuten die ich ansprechen möchte. Du hast ein völlig anderen Anspruch an das Spiel als ich und vielleicht auch viele andere hier.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
19 posts
6,709 battles
Vor 2 Minuten, Guderian_1234 sagte:

"Immerhin war die Yamato ja unsinkbar nech? " Doch sie sank nach zahlreichen Bomben- und mindestens 11 Torpedotreffern, die alle auf einer Seite eingeschlagen und sie so zum kentern gebracht haben!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Players
2,673 posts
9,762 battles

Wenn du eine realistische WK2 Simulation suchst, geh zu Silent Hunter, schliess dich für sechs Monate in dein Zimmer ein und geh auf realistische Feindfahrt. Aber nicht die Uhr vordrehen!

  • Cool 1
  • Funny 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
19 posts
6,709 battles
Vor 29 Minuten, ColonelPete sagte:

2.000m Da hilft kein Schlachtschiffpanzerung...

Im Spiel schon: Bei der King Georg, Tirpitz, NC

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
4,777 posts
15,265 battles
Vor 7 Minuten, Guderian_1234 sagte:

Du hast ein völlig anderen Anspruch an das Spiel als ich und vielleicht auch viele andere hier.

Welchen Anspruch hast du denn genau? Sightseeing? :cap_haloween:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
3,792 posts
10,368 battles
15 minutes ago, Guderian_1234 said:

Zum einen hätte ich eben  gerne ein realistischeres Spiel

 

Ich habe das Problem hoffentlich ersichtlich genug gemacht. WG hat dies eben nicht vor.

 

15 minutes ago, Guderian_1234 said:

Hättest du genau gelesen, was ich geschrieben habe, dann hättest du erkannt, dass auf spielinterne Widersprüche des Spieles aufmerksam machen will!

 

Sagen dir Spielmachaniken überhaupt irgendwas?

 

Und, wie einige bereits erwähnt haben, bei nur 2000m Entfernung hätte jedes BB der Yamato schweren Schaden zufügen können.

 

Das die NC eine tiefere Zitadelle hat kannst du den unfähigen Teil der BB-Spielerschaft in die Schuhe schieben. Die haben WG  lange genug in den Ohren gelegen, das diese jenes Schiff eben gebufft haben.

 

10 minutes ago, Guderian_1234 said:

In World Of Tanks verhalten sich die Fahrzeuge realistischer. Es ist eine sehr ähnliche Art von Spiel. Außerdem gehörst du nicht zu den Leuten die ich ansprechen möchte. Du hast ein völlig anderen Anspruch an das Spiel als ich und vielleicht auch viele andere hier.

 

Ehrlich gesagt: Es ist eher so das du hast halt einfach den falschen Anspruch an diesem Spiel. Du willst es zu etwas machen, für das es nicht gedacht ist.

 

Und WoT realistisch? Ich spiele das Spiel zwar selber nicht, aber zu sehen wie z. B. absurd schnell die Panzer dort rückwärts fahren können.... Und dann sprichst du von Realismus?

 

2 minutes ago, Guderian_1234 said:

Im Spiel schon: Bei der King Georg, Tirpitz, NC

 

Genau. Im Spiel. Mit Realismus hat das alles nichts zu tun.

Edited by Zemeritt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,789 posts
5,170 battles
1 minute ago, Guderian_1234 said:

Im Spiel schon: Bei der King Georg, Tirpitz, NC

Ja, weil die Zitadelle tiefer sitzt, die Panzerung besser angewinkelt ist, etc. Reine Panzerung bringt wenig, wenn man sie falsch anwinkelt. Und keine Schlachtschiffpanzerung war in der Realität für 2km designt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
4,777 posts
15,265 battles
Vor 19 Minuten, Guderian_1234 sagte:

Zum einen hätte ich eben  gerne ein realistischeres Spiel. Der Anspruch der durch die tolle Graphik suggeriert wird sollte sich auch noch mehr im Spielrealismus wiederfinden

Realismus? Dann darfst aber du und viele andere nicht mehr mitmachen. Unehrenhaft entlassen wegen Feigheit vor dem Feind oder Dienstuntauglichkeit.  :Smile_hiding::cap_haloween:

  • Funny 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,956 posts
5,231 battles
1 hour ago, Guderian_1234 said:

Im Trainingsbereich von WOWS habe ich verschiedene Schlachtschiffe und Kreuzer unter definierten Bedingungen mit Artillerie und Torpedos beschossen bis sie sanken -> Erhebliche Abweichungen von der in den Schiffsbeschreibungen dargestellten Standfestigkeiten, Panzerung des jeweiligen Schiffsbereiches und der Ermittelten Geschosswirkung. So hat sich z.B. das Superschlachtschiff Yamato mit seinem 410mm dicken Seitenpanzer als eines der empfindlichsten Tier 7 - 10 Schlachtschiffe herausgestellt. Fast jeder Treffer (5 - 8) mit einer 406mm Hauptartillerie der Iowa oder auch 381 mm der Tirpitz hat zu einem Zitadellentreffer also Durchschlagstreffer im Magazinbereich geführt. Selbst bei der an der Seite relativ schwach gepanzerten NC konnte ich nur 1 Zitadellentreffer erzielen. Enfernung betrug etwa 2000m. Ergebnis war recht gut reproduzierbar.

was willst du denn mit mehr simulation? du hast doch offensichtlich schon genug probleme mit der vereinfachten Arcade version?! :Smile_facepalm:

16 minutes ago, Guderian_1234 said:

In World Of Tanks verhalten sich die Fahrzeuge realistischer. Es ist eine sehr ähnliche Art von Spiel. Außerdem gehörst du nicht zu den Leuten die ich ansprechen möchte. Du hast ein völlig anderen Anspruch an das Spiel als ich und vielleicht auch viele andere hier.

 du meinst die instant 180 grad drehung mittels handbremse oder eher das gemütliche rutschen von bergen?

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
872 posts
7,809 battles

Beinhaltet Realismus nicht auch ein Tage- bzw Wochenlanges Einheitengeschiebe, um eine vorteilhafte Ausgangsposition zu erreichen. Ich glaube sowas wäre nichts für mich.

 

Grundsätzlich kann ich mit den Arcadeeinschränkungen leben. Mist finde ich nur das dir Tirpitz total generft ist, so was von unrealistisch auch.:cap_popcorn:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
422 posts
2,511 battles
45 minutes ago, Miniadler said:

Wenn du eine realistische WK2 Simulation suchst, geh zu Silent Hunter, schliess dich für sechs Monate in dein Zimmer ein und geh auf realistische Feindfahrt. Aber nicht die Uhr vordrehen!

Und brav alle Häkchen im Realismus-Menü setzen, vor allem bei den Torpedo-Blindgängern. Wer RNG schon in WoWs verflucht, den bringt Silent Hunter ins Grab.

 

"Torpedo is a dud, Sir!"

 

Was habe ich diesen Spruch gehasst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×