Jump to content
  • 0
Sign in to follow this  
HomerB

schwarzes Fenster nach "Spielen"-Klick im Launcher

10 comments in this topic

Question

Players
4 posts
312 battles

Hallo,

 

nach langer Zeit habe habe ich den WoWs Client mal wieder geupdatet und wollte mich ins Schlachtgetümmel werfen. Trotz Neuinstallation öffnet sich nach dem Klicken auf den "Spielen"-Button im Launcher nur ein schwarzes Fenster (World of Warships, 329111 (32 Bit)), welches nur per Taskmanager geschlossen werden kann. Mein Rechner läuft unter Win10 64Bit und war bisher nie auffällig in der Hinsicht. Problemursache kann ich so nicht ausmachen, da alles andere funktioniert.

Hat jemand einen Tipp, in welche Richtung ich den Fehler suchen kann?

 

Grüße

Homer B.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

9 answers to this question

Recommended Posts

  • 0
[CHAOS]
[CHAOS]
Beta Tester, Players, WoWs Wiki Team
5,039 posts
5,713 battles

Starte den Launcher mal als Admin, ob es dann immer noch passiert.

 

Welche Grafikkarte hast du?

Treiber aktuell?

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Players
4 posts
312 battles

Durch einen Zufall habe ich das schwarze Fenster nicht geschlossen und nach ca. 15 Minuten öffnete sich plötzlich die Anmeldemaske von WoWs. Anmeldung und Hafenansicht sind dann ok, es fehlt jedoch der Ton. Dieses Problem hatte hier im Forum bereits jemand geschildert. Somit weiß ich jetzt den Grund (DirectX). Die lange Wartezeit und vor allem der fehlende Ton nerven jedoch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[CHAOS]
[CHAOS]
Beta Tester, Players, WoWs Wiki Team
5,039 posts
5,713 battles

Dann installiere mal DX neu. Kann sein, dass das mit dem Windows Update nen Schlag bekommen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Players
4 posts
312 battles

DirectX lässt sich unter Win10 nicht neu installieren. DirectX 12 ist fester Bestandteil des Betriebssystems.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
814 posts
7,704 battles
Vor 14 Minuten, HomerB sagte:

DirectX lässt sich unter Win10 nicht neu installieren. DirectX 12 ist fester Bestandteil des Betriebssystems.

na klar geht das. Ich habe bei mir auch Windows 10 drauf, und nachträglich die 9.0c Variante aufgespielt

gibt dafür schließlich eine web Setup exe.

Ich verlinke es dir mal, das sollte dein Problem dann beheben.

https://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/games_windows_10/directx-90-unter-windows-10-installieren/c59e4082-28cf-4064-9b62-036d437ef1b7

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Players
4 posts
312 battles
On 11.4.2018 at 8:40 PM, Rustynail84 said:

na klar geht das. Ich habe bei mir auch Windows 10 drauf, und nachträglich die 9.0c Variante aufgespielt

gibt dafür schließlich eine web Setup exe.

Ich verlinke es dir mal, das sollte dein Problem dann beheben.

https://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/games_windows_10/directx-90-unter-windows-10-installieren/c59e4082-28cf-4064-9b62-036d437ef1b7

Die Installation einer alten DirectX-Version ist unter Win 10 bei mir nicht möglich. Dies wird auch im verlinkten Microsoft-Forum in den Reaktionen erwähnt. Bei der Ausführung des Installationsprogramms (mit oder ohne Kompatibilitätsmodus) erscheint zum Ende nur der Hinweis, dass bereits eine bessere Version installiert ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Players
11 posts
492 battles

Moin zusammen,

da ich vor kurzem auch einen neuen Pc mir zugelegt habe (Windows 10 64bit und Direct 12 ) und ich beim Installieren von WoW's und Spielen mächtige Probleme bekommen habe,

kaufte ich mir eine zweite Festplatte,das Ding eingebaut,Stecker auf neue Festplatte,hab Windows 7(64bit mit Direct 9,c)installiert,Spiel runter geladen und installiert und es läuft wie am Schnürchen :Smile_smile:

Eins sollte man dabei bedenken,die Garantie von dem Kasten ist natürlich hinüber,aber was solls,ich liebe das Risiko .

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
[CHAOS]
[CHAOS]
Beta Tester, Players, WoWs Wiki Team
5,039 posts
5,713 battles
5 hours ago, xAugustlx said:

 

Eins sollte man dabei bedenken,die Garantie von dem Kasten ist natürlich hinüber,aber was solls,ich liebe das Risiko .

 

Warum sollte da die Garantie weg sein?

 

Ich meine dazu gab es vor etwas mehr als einem Jahr sogar ne Rechtsprechung, die besagte, das es sich bei einem (Desktop)PC um einen modifizierbaren Gegenstand handelt.

Die Sicherung durch ein Siegel bzw. dessen Bruch ist kein automatischer Verfall der Garantie, sofern nicht nachweislich durch die vorgenommene Modifikation der entsprechende Defekt hervorgerufen wurde.

 

Anders verhält es sich selbstverständlich beim Ändern der Leistungsparameter der Komponenten (zum Beispiel durch übertakten).

Wer natürlich beim Nachrüsten einer zusätzlichen Festplatte nicht vorsichtig ist und zum Beispiel schrauben im Gehäuse vergisst, die anschließend zu einem Kurzschluss führen, der hat keinen Garantieanspruch mehr.

 

Aber allein das Nachrüsten passender Komponenten bedeutet wie gesagt kein Verfall der Garantie.

Ich schaue mal, ob ich das Urteil irgendwo im Internet finde, aber ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, da ich es wirklich begrüßt habe, dass sowas mal festgestellt wurde.

 

Ok ist doch schon etwas länger her, kommt mir aber vor wie gestern :Smile_teethhappy:

http://www.justicia.de/urteile/urteil145.htm

Das Öffnen eines PCs ist kein Garantieverlust. Bei einer BEschädigung kann man dann die neuen Komponenten wieder ausbauen, bevor man die Garantie in Kauf nimmt.

Und dann müssen sie einem die Modifikation erst einmal nachweisen :Smile_coin:

 

Zum, Thema:

Das Spiel sollte aber eigentlich problemlos auf Win 10 laufen. Ich hatte bei 2 verschiedenen PCs bisher keinerlei Probleme.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
Players
11 posts
492 battles
Vor 1 Stunde, P4nz3rwels sagte:

Warum sollte da die Garantie weg sein?

 

Ich meine dazu gab es vor etwas mehr als einem Jahr sogar ne Rechtsprechung, die besagte, das es sich bei einem (Desktop)PC um einen modifizierbaren Gegenstand handelt.

Die Sicherung durch ein Siegel bzw. dessen Bruch ist kein automatischer Verfall der Garantie, sofern nicht nachweislich durch die vorgenommene Modifikation der entsprechende Defekt hervorgerufen wurde.

 

Anders verhält es sich selbstverständlich beim Ändern der Leistungsparameter der Komponenten (zum Beispiel durch übertakten).

Wer natürlich beim Nachrüsten einer zusätzlichen Festplatte nicht vorsichtig ist und zum Beispiel schrauben im Gehäuse vergisst, die anschließend zu einem Kurzschluss führen, der hat keinen Garantieanspruch mehr.

 

Aber allein das Nachrüsten passender Komponenten bedeutet wie gesagt kein Verfall der Garantie.

Ich schaue mal, ob ich das Urteil irgendwo im Internet finde, aber ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, da ich es wirklich begrüßt habe, dass sowas mal festgestellt wurde.

 

Na wenn dem so ist wie du schreibst,kann ich ja lustig weiter schrauben :Smile_smile:,

aber ehrlich gesagt hab ich mich mit dem Thema Garantie nie befasst,da ich bisher noch kein Problem damit hatte.Ich dachte halt nur wenn Siegel putt ist ist auch Garantie pfutsch .

Vor 1 Stunde, P4nz3rwels sagte:

Das Spiel sollte aber eigentlich problemlos auf Win 10 laufen. Ich hatte bei 2 verschiedenen PCs bisher keinerlei Probleme.

Das dachte ich eigentlich auch,wurde aber eines besseren belehrt von Windows 10.

Bevor ich mich aber tagelang mit Softwareproblemen rumärgere, bau ich mir lieber eine Festplatte mit Windows 7 ein,das dauert da mal 4 Stunden und wie gesagt,bisher läuft das Spiel problemlos.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×