Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Andwari28

Stats

841 comments in this topic

Recommended Posts

Beta Tester
2,264 posts

guten morgen ihr lieben liebenden,

 

ich hab mal gesucht, aber zu dem thema definitiv nix gefunden. wie letzte woche versprochen, es geht mal um die stats. jeder kennt sie oder hat davon gehört, ja für manche ist es das, was das spiel erst lebenswert macht, eine art jesus der meere. soll so sein, da es natürlich ein schönes hilfsmittel ist, sich selbst einmal zu kontrollieren, und mängel zu erkennen. das streite ich somit auch gar nicht ab, das es nützlich für einen selbst ist. nun ja, nicht jeder macht es so, also das selbstreflektieren ... ist es verwerflich? nun ja, ich sage da nein. letzten endes spielt jeder so wie er will, da er es ja auch, gott wg sei dank, kann. 

 

wer bis hier hin durchgehalten hat fragt sich jetzt: wat will der vogel eigentlich, wenn alles gut ist? ja ist es das denn, also alles gut? solange die stats dem wettbewerb untereinander dienen definitiv ja. jetzt kommt aber das aber, denn immer wieder beobachtet mann hier im forum, das user, beiträge, vorschläge usw. aufgrund von schlechten stats, nicht ernst genommen werden. nur weil jemand aus welchen gründen auch immer, schlecht spielt, heißt es ja nicht das er das spiel nicht verstanden hat bzw. null plan von nix hat. was haltet ihr also von dieser methode (die stats-keule), beiträge mit den stats lächerlich zu machen, oder wissen abzuerkennen?

 

mich würde freuen wenn mir hier einmal von den stats suchtis, und den stats gegnern einmal schöne argumente aufgezählt werden. und damit ich ernst genommem werde, hab ich meine stats jetzt offen ...

 

 

 

 

ach noch etwas in eigener sache: ich habe beobachtet, das mit dem letzten patch, die tirpitz keine änderung erhalten hat. kann das wirklich so sein?

  • Cool 7
  • Funny 2
  • Boring 1
  • Bad 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[APG]
[APG]
Alpha Tester
5,327 posts

Ist denn schon wieder Donnerstag?

 

Aber weil es so schön ist und viel Spaß und Flamewars verspricht, und der WauWau so verzweifelt schaut:

 

Stats sind Schrott, und meine sind zu.

Begründung ist, das ein Großteil der Werte einfach zu stark von externen Faktoren wie RNG, Teamzusammenstellung, dem "Bist Du schon wieder am suchten? Wir wollten doch einkaufen/Räum mal Deine Werkstatt auf" aus dem Hintergrund, dem Geschrei der Jungs nach Kohle oder "Uns fehlt noch Dein Tank zum Farmen" sowie einem ausgewogenen Kaffee/Whiskeylevel abhängt. Abgesehen davon bekomme ich bei besseren Stats keinen Bonus im Spiel, durch erfüllen von Aufträgen/dumpfen Damagefarmen aber Flaggen, Container, Credits und XP. Absolut unnötiger Kram. Und jemand anders gehen die schon gar nix an, ich zeig ja auch nicht jedem gleich meinen rlpen...

 

  • Cool 3
  • Bad 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
4,115 posts
8,700 battles

"Stats sagen nix übers können aus und Winrate ist eh nur Glück"

  • Cool 7
  • Funny 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,371 posts
13,157 battles
51 minutes ago, Andwari28 said:

guten morgen

 

[...]

 

ach noch etwas in eigener sache: ich habe beobachtet, das mit dem letzten patch, die tirpitz keine änderung erhalten hat. kann das wirklich so sein?

Moin,

 

Erstens: deine Tirpitz-Stats sind ne Beleidung vor dem Herrn

 

Zweitens: die Tirpitz wurde natürlich auch in diesem Patch Ninja-generft so wie das immer läuft. Aber dass du keine Ahnung hast was in diesem Spiel abläuft beweist du ja schon mit deinen kläglichen Stats. :Smile_trollface:

 

Drittens: es ist sicher verdammt schwer ne 65+ WR zuerreichen. Wer das schafft hat sicherlich auch Ahnung vom Spiel und muss dafür jedes Spiel auf Leistung spielen. Und das ist ja gerade der Punkt, gerade weil es so schwer ist muss ein 50% WR Spieler nicht gleich keine Ahnung haben. Der zoggt vielleicht mal paar Runden brain-afk, guckt parallel fern und grindet Stockschiffe hoch, weil er auf EXP pro Stunde spielt und nicht auf EXP pro Spiel. Und schon sind die Stats im Arxxx.

 

(EDIT: oh schon der erste dislike, womöglich hätte ich einige Passagen als Ironie kenntlich machen sollen :fish_haloween:)

  • Cool 3
  • Funny 1
  • Bad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WB]
Players
144 posts
13,347 battles
50 minutes ago, Andwari28 said:

aufgrund von schlechten stats, nicht ernst genommen werden

Kommt immer drauf an, worauf sich mögliche Vorschläge beziehen. Jemand der mit einem T10 Schiff im Durchschnitt 20.000 Schaden macht, macht definitiv was falsch und hat irgendwas wirklich nicht verstanden. Das heißt nicht, dass die Person garnichts verstanden hat, aber irgendwo fehlt gewaltig etwas. Und zumeist, sind es dann Balancing-Vorschläge, wo man durchaus an den Stats sehen kann, dass die Person "falsch" spielt und es nicht an dem Schiff liegt. Klar, kann jeder so spielen wie er möchte, aber das ist eben kein Recht darauf, damit erfolgreich zu sein oder entsprechend dann Vorschläge zu machen, dass man damit erfolgreich ist, so wie man spielen will.

 

Als Beispiel:

Ich fahr mit der Yamato vorne rein und hab auf Secondary geskillt, mach so aber im Durchschnutt nur 30k Schaden.

Darum schlage ich vor: die Zitadelle der Yamato muss tiefer gelegt werden und die Turmdrehrate muss hoch, weil ich das Schiff auf Secondary spiele und damit erfolgreich sein will.

 

Sowas könnte ich nun auch nicht ernst nehmen...  Denn das Schiff ist nicht dran Schuld, auch wenn das nicht die Stärke des Schiffes ist, aber auch nicht sein soll, denn die liegen wo anders.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
25 posts
4,393 battles

Das ist leider ein sehr "zweischneidiges Schwert" aus meiner Sicht.
Zum Einen geben die Stats durchaus die Spielleistung (in etwa) wieder. Aber wie schon geschrieben, sind diese immer von Teams abhängig.

Zum Anderen sind die Stats genau aus diesen Gründen nur bedingt zu werten.
Ein ganz wichtiger Faktor sind die zusätzlichen (kaufbaren!!) Verbesserungen, Tarnungen etc-pepeee, die einen spielerischen Vorteil bringen! Das soll heißen, welchen Stellenwert haben erspielte Stats, die durch erkaufte Vorteile eingespielt werden? Aus meiner Sicht.....gar keine.

Vielmehr stößt mir sauer auf, wie sich manche Spieler mit guten bis sehr guten Stats gegenüber weniger guten verhalten (hier im Forum).
Als Beispiel führe ich mich selbst an, da ich die Lust für Random-Spiele komplett seit Monaten verloren habe.  Nun......dadurch weisen meine Stats mich natürlich als COOP-Spieler aus (Szenario fahre ich aber sehr gern und viel).
Mein spielerisches Können kann ich ich im COOP voll ausschöpfen, kann Spielzüge und Angriffe fahren, die soooo im Random unmöglich wären (hauptsächlich BC u. BBs). Dabei nehme ich es auch oft mit zwei Gegnern gleichzeitig auf und meine Schiffe sind auf Combat= Nahkampf ausgelegt.

 

Um den Kreis zu schließen: Was sagen nun meine Stats über mich aus?
Nichts......im Sinne von "guter Spieler-schlechter Spieler"!

Da momentan fast alle zu erspielenden Errungenschaften/Belohnungen in Random-Gefechten gegeben werden, kommt man hier natürlich nicht mehr hinterher.
Aber für mich steht der Spielspaß an allererster Stelle und den habe ich eben momentan nur in den Szenarien und im COOP.

 Fazit: Stats sind nur soweit gut, als sie NICHT durch monitäre Vorteile erspielt wurden......also eher zweitrangig.
 

  • Cool 4
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
1,455 posts
5,012 battles
1 hour ago, Andwari28 said:

nur weil jemand aus welchen gründen auch immer, schlecht spielt, heißt es ja nicht das er das spiel nicht verstanden hat bzw. null plan von nix hat. was

Doch, genau das heisst es.

  • Cool 7
  • Funny 2
  • Bad 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,609 posts
6,147 battles

Bei mir selbst nutze ich die Statistiken zur Selbstreflektion um Tendenzen zu erkennen. Dasselbe mache ich auch wenn zB Clanmitglieder Fragen zu bestimmten Schiffen haben und Tipps brauchen. 

Ich spiele mit vielen unterschiedlichen Spielern zusammen und es ist interessant ihr Verhalten im Spiel zu beobachten. Unerfahrenere Spieler sagen zB weniger an als die anderen, der Informationsfluss ist dort noch nicht so ausgeprägt.

 

1 hour ago, Andwari28 said:

was haltet ihr also von dieser methode (die stats-keule), beiträge mit den stats lächerlich zu machen, oder wissen abzuerkennen?

Manche wollen einfach trollen, andere möchten spielerische Defizite aufzeigen und einige wollen helfen.

Manche Beiträge strotzen ja auch vor Unwissenheit der Spielmechaniken, da kommt sowas generell häufiger vor.

In vielen Fällen ist es aber unangebracht und unnötig.

 

Wenn man es ganz genau nimmt spielen ja alle aus Spaß am Spiel.

  • Cool 8
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[APG]
[APG]
Alpha Tester
5,327 posts
Vor 1 Minute, Shoggy sagte:

Doch, genau das heisst es.

Wieso? Wenn meine Leitung/PC nicht funzt oder ich auf Grund körperlicher Einschränkungen nicht mit 65%-WR fahren kann, habe ich das Spiel nicht verstanden???

Kann sein das so jemand  durchaus mehr Ahnung vom Spiel hat als Du...

  • Cool 7
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ALONE]
Players
457 posts
5,570 battles
1 hour ago, Andwari28 said:

guten morgen ihr lieben liebenden,

 

ich hab mal gesucht, aber zu dem thema definitiv nix gefunden. wie letzte woche versprochen, es geht mal um die stats. jeder kennt sie oder hat davon gehört, ja für manche ist es das, was das spiel erst lebenswert macht, eine art jesus der meere. soll so sein, da es natürlich ein schönes hilfsmittel ist, sich selbst einmal zu kontrollieren, und mängel zu erkennen. das streite ich somit auch gar nicht ab, das es nützlich für einen selbst ist. nun ja, nicht jeder macht es so, also das selbstreflektieren ... ist es verwerflich? nun ja, ich sage da nein. letzten endes spielt jeder so wie er will, da er es ja auch, gott wg sei dank, kann. 

 

wer bis hier hin durchgehalten hat fragt sich jetzt: wat will der vogel eigentlich, wenn alles gut ist? ja ist es das denn, also alles gut? solange die stats dem wettbewerb untereinander dienen definitiv ja. jetzt kommt aber das aber, denn immer wieder beobachtet mann hier im forum, das user, beiträge, vorschläge usw. aufgrund von schlechten stats, nicht ernst genommen werden. nur weil jemand aus welchen gründen auch immer, schlecht spielt, heißt es ja nicht das er das spiel nicht verstanden hat bzw. null plan von nix hat. was haltet ihr also von dieser methode (die stats-keule), beiträge mit den stats lächerlich zu machen, oder wissen abzuerkennen?

 

mich würde freuen wenn mir hier einmal von den stats suchtis, und den stats gegnern einmal schöne argumente aufgezählt werden. und damit ich ernst genommem werde, hab ich meine stats jetzt offen ...

 

 

 

 

ach noch etwas in eigener sache: ich habe beobachtet, das mit dem letzten patch, die tirpitz keine änderung erhalten hat. kann das wirklich so sein?

"Spieler Andwari28 ist nicht stolz auf seine Statistiken und hat seinen Account als privat markiert."

 

Es sind immer die gleichen, die ihre Stats verstecken...mit Leuten wie dir ist es schwer bis unmöglich überhaupt über das Spiel zu reden. Ich rede zumindest mit keiner Chantal die eine 6 in Physik hat über Gravitation.

 

Wer seine Stats versteckt sollte dem Forum auch gleich fern bleiben.

  • Cool 2
  • Funny 4
  • Bad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
1,455 posts
5,012 battles
1 minute ago, Meltion said:

Wieso? Wenn meine Leitung/PC nicht funzt oder ich auf Grund körperlicher Einschränkungen nicht mit 65%-WR fahren kann, habe ich das Spiel nicht verstanden???

Kann sein das so jemand  durchaus mehr Ahnung vom Spiel hat als Du...

Achso du meinst so einen Fall von 20''000 ?

Ja, ich entschuldige mich.....

  • Cool 1
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[APG]
[APG]
Alpha Tester
5,327 posts
Vor 2 Minuten, Langhaarotto sagte:

 

Wer seine Stats versteckt sollte dem Forum auch gleich fern bleiben.

Jemand mit weniger als 2000 Beiträgen hat hier gar nix zu sagen... :Smile_trollface:

 

Edit @Shoggy Ja, genau so Fälle meinte ich. Oder wenn mein Patenkind mal ballern oder fahren darf... Es gibt viele Gründe, die weder mit IQ noch Willen zu tun haben, und auch wenn das hier ein Trollfred ist sollte man differenzieren. Aber hast ja eingesehen, alles gut... 

  • Cool 1
  • Funny 3
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ALONE]
Players
457 posts
5,570 battles
4 minutes ago, Meltion said:

Jemand mit weniger als 2000 Beiträgen hat hier gar nix zu sagen... :Smile_trollface:

Qualität statt Quantität.

 

" Spieler Meltion ist nicht stolz auf seine Statistiken und hat seinen Account als privat markiert."

 

woopsi

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[APG]
[APG]
Alpha Tester
5,327 posts

Tja, ich habe halt den Knopf dazu gefunden, und die Patchnotes bei der Einführung gelesen...

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DPT]
Players
637 posts
3,759 battles
Vor 1 Stunde, Andwari28 sagte:

guten morgen ihr lieben liebenden,

 

ich hab mal gesucht, aber zu dem thema definitiv nix gefunden. wie letzte woche versprochen, es geht mal um die stats. jeder kennt sie oder hat davon gehört, ja für manche ist es das, was das spiel erst lebenswert macht, eine art jesus der meere. soll so sein, da es natürlich ein schönes hilfsmittel ist, sich selbst einmal zu kontrollieren, und mängel zu erkennen. das streite ich somit auch gar nicht ab, das es nützlich für einen selbst ist. nun ja, nicht jeder macht es so, also das selbstreflektieren ... ist es verwerflich? nun ja, ich sage da nein. letzten endes spielt jeder so wie er will, da er es ja auch, gott wg sei dank, kann. 

 

wer bis hier hin durchgehalten hat fragt sich jetzt: wat will der vogel eigentlich, wenn alles gut ist? ja ist es das denn, also alles gut? solange die stats dem wettbewerb untereinander dienen definitiv ja. jetzt kommt aber das aber, denn immer wieder beobachtet mann hier im forum, das user, beiträge, vorschläge usw. aufgrund von schlechten stats, nicht ernst genommen werden. nur weil jemand aus welchen gründen auch immer, schlecht spielt, heißt es ja nicht das er das spiel nicht verstanden hat bzw. null plan von nix hat. was haltet ihr also von dieser methode (die stats-keule), beiträge mit den stats lächerlich zu machen, oder wissen abzuerkennen?

 

mich würde freuen wenn mir hier einmal von den stats suchtis, und den stats gegnern einmal schöne argumente aufgezählt werden. und damit ich ernst genommem werde, hab ich meine stats jetzt offen ...

 

 

 

 

ach noch etwas in eigener sache: ich habe beobachtet, das mit dem letzten patch, die tirpitz keine änderung erhalten hat. kann das wirklich so sein?

Moin Moin Andwari, um auch mal meinen Bautzener dazuzugeben....Ich habe in diesem Spiel wirklich schlecht angefangen, aber seit dem ich die Komplexität und die Wettkampflastigkeit erkannt habe, ist der Anspruch bei mir ganz klar...LERNEN UND VERBESSERN. Und Spieler mit gewissen Statistiken sind entweder Lernressistent und ihnen ist es einfach Scheißegal^^...Kopf aus und Zocken. Also die Stats sagen definitiv etwas über die Leistung, das Vertändnis und die Einstellung aus. LG 

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Players
6,759 posts
14,960 battles
Vor 1 Stunde, Andwari28 sagte:

guten morgen ihr lieben liebenden,

 

ich hab mal gesucht, aber zu dem thema definitiv nix gefunden. wie letzte woche versprochen, es geht mal um die stats. jeder kennt sie oder hat davon gehört, ja für manche ist es das, was das spiel erst lebenswert macht, eine art jesus der meere. soll so sein, da es natürlich ein schönes hilfsmittel ist, sich selbst einmal zu kontrollieren, und mängel zu erkennen. das streite ich somit auch gar nicht ab, das es nützlich für einen selbst ist. nun ja, nicht jeder macht es so, also das selbstreflektieren ... ist es verwerflich? nun ja, ich sage da nein. letzten endes spielt jeder so wie er will, da er es ja auch, gott wg sei dank, kann. 

 

wer bis hier hin durchgehalten hat fragt sich jetzt: wat will der vogel eigentlich, wenn alles gut ist? ja ist es das denn, also alles gut? solange die stats dem wettbewerb untereinander dienen definitiv ja. jetzt kommt aber das aber, denn immer wieder beobachtet mann hier im forum, das user, beiträge, vorschläge usw. aufgrund von schlechten stats, nicht ernst genommen werden. nur weil jemand aus welchen gründen auch immer, schlecht spielt, heißt es ja nicht das er das spiel nicht verstanden hat bzw. null plan von nix hat. was haltet ihr also von dieser methode (die stats-keule), beiträge mit den stats lächerlich zu machen, oder wissen abzuerkennen?

 

mich würde freuen wenn mir hier einmal von den stats suchtis, und den stats gegnern einmal schöne argumente aufgezählt werden. und damit ich ernst genommem werde, hab ich meine stats jetzt offen ...

 

 

 

 

ach noch etwas in eigener sache: ich habe beobachtet, das mit dem letzten patch, die tirpitz keine änderung erhalten hat. kann das wirklich so sein?

Nun muss ich ja doch auf den sicherlich ernst gemeinten Beitrag vom Mops antworten:

-Deine Suchfunktion ist Mist :cap_look:

-Deine Stats sind... Moment mal... sicher auch Mist:cap_wander:.

-Meine ja auch...:fish_book:

-Deine Selbstreflektion ist eher nicht vorhanden :cap_haloween:

-Du bist ein Hund und kein Vogel, woher soll ich also wissen was du willst?:cap_hmm:

-alles ist gut bzw, alles wird gut:fish_boom:

-Stats sind eh nur Zufall (hat schon einer geschrieben):fish_glass:

-schlecht spielen kann jeder, was soll also der Aufriss?:fish_haloween:

-und nein, keiner nimmt dich ernst:Smile_trollface:

-Zur Tirpitz: diese wird immer noch mit jedem (wirklich jedem) Patch heimlich genervft, oder warum bin ich sonst mit dem Schiff so schlecht?

  • Cool 1
  • Funny 4
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1DSF]
Players
698 posts
10,240 battles
Vor 30 Minuten, Metal_Eater_1 sagte:

Ein ganz wichtiger Faktor sind die zusätzlichen (kaufbaren!!) Skills, Verbesserungen, Tarnungen etc-pepeee, die einen spielerischen Vorteil bringen!

Hä? Wo kann ich mir die skills kaufen? Gibt es noch einen zweiten Premiumshop für Skills und Photonentorpedos? Kein Wunder, dass meine Stats nicht besser werden, wenn ich noch mit Steinen schmeißen muss. :Smile_sad:

  • Cool 1
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WB]
Players
144 posts
13,347 battles
2 minutes ago, Diether_von_Roeder_36 said:

Moin Moin Andwari, um auch mal meinen Bautzener dazuzugeben....Ich habe in diesem Spiel wirklich schlecht angefangen, aber seit dem ich die Komplexität und die Wettkampflastigkeit erkannt habe, ist der Anspruch bei mir ganz klar...LERNEN UND VERBESSERN. Und Spieler mit gewissen Statistiken sind entweder Lernressistent und ihnen ist es einfach Scheißegal^^...Kopf aus und Zocken. Also die Stats sagen definitiv etwas über die Leistung, das Vertändnis und die Einstellung aus. LG 

 

Ging glaub aber auch mehr um das Verhalten zwischen den Spielern wegen Stats, wie eben dass Beiträge nicht ernstgenommen werden, weil jemand schlechte Stats hat zb und entsprechend dann das ganze lächerlich gemacht wird, wegen den Stats.

 

Doch ich behaupte mal, bei vielen Beiträgen brauch man garnicht die Stats sehen. Die Stats sind dann vielemehr nur noch der Beleg dafür, dass die Person entsprechende Mängel bezüglich des Spielverstndnisses hat. Man kann und sollte aber durchaus zwar das runter und lächerlich machen anprangern, doch ist es häufig der Fall, das sollte Beiträge direkt mit unangebrachtert Inkompetenz und Ignoranz erstellt werden, da da Fehler natürlich auf keinem Fall bei einem selbst liegt.

  • Cool 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
25 posts
4,393 battles
Vor 2 Minuten, Oechsen sagte:

Hä? Wo kann ich mir die skills kaufen? Gibt es noch einen zweiten Premiumshop für Skills und Photonentorpedos? Kein Wunder, dass meine Stats nicht besser werden, wenn ich noch mit Steinen schmeißen muss. :Smile_sad:

uups....mein Fehler....werde es editieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DPT]
Players
637 posts
3,759 battles
Vor 2 Minuten, Necroven sagte:

 

Ging glaub aber auch mehr um das Verhalten zwischen den Spielern wegen Stats, wie eben dass Beiträge nicht ernstgenommen werden, weil jemand schlechte Stats hat zb und entsprechend dann das ganze lächerlich gemacht wird, wegen den Stats.

 

Doch ich behaupte mal, bei vielen Beiträgen brauch man garnicht die Stats sehen. Die Stats sind dann vielemehr nur noch der Beleg dafür, dass die Person entsprechende Mängel bezüglich des Spielverstndnisses hat. Man kann und sollte aber durchaus zwar das runter und lächerlich machen anprangern, doch ist es häufig der Fall, das sollte Beiträge direkt mit unangebrachtert Inkompetenz und Ignoranz erstellt werden, da da Fehler natürlich auf keinem Fall bei einem selbst liegt.

Ja das stimmt auch, man sieht das ja wenn entsprechende Freds eröffnet werden...wird sich darauf gestürzt wie ein Besoffener auf nen Sauren Hering. Ist teilweise lustig, aber manchmal auch naja...aber meistens kommt das auch wirklich eher von Spielern die, die Mechaniken noch nicht verstanden und auch vergessen das es ein ARCADE Game ist.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-SBG-]
[-SBG-]
Tournament Organizer
819 posts
15,408 battles

Nur so zur Info ich kenne auch sehr sehr gute Spieler mit versteckten Stats! Also lasst die Keule mal stecken. Es gibt viele Gründe warum man seine Stats verstecken will.

Aber nun zurück zum Thema des TE. Die Winrate ist nur ein Teil von vielen die wichtig ist. Es kommt auch darauf an ob man viel in Division fährt, welche Tierstufe das mehrheitlich gefahren wird, wie der Gegner aufgestellt ist vom Skillniveau und mit welchen Schiffen man spielt. Wen man nur alles an der overall WR ausmachen will greift man zu kurz! Erst das gesamte Bild eines Spielers das zählt.

Den wen man viel alleine fährt ist die wahrscheinlichkeit einfach geringer das man dem Gegner die Stirn bieten kann. Zu zweit oder zu dritt kann man einfach mehr ausrichten. Daraus folgert automatisch auch eine höhere Chance das Spiel zu gewinnen. Fährt man mehrheitlich im Lowtier obwohl man schon 10k+ Gefechte hat ist die wahrscheinlichkeit auch höher das man im eigenen Team helfen kann. Besteht der Gegner nur aus Divisionen mit erfahrenen Spielern und das eigene hat nur eine Divison und unerfahrene Spieler muss man kein Doktortitel haben um zu erahnen welches Team das gewinnen wird. Und dann gibt es noch Schiffe die Serverweit gesehen schlechte Statsistiken haben. Ist man dann deutlich besser auf diesem Schiff und fährt es oft in kombination von Division fahren sollte das Resultat auch ersichtlich sein.

Also es gibt viele Faktoren die man als Spieler nicht beeinflussen kann., aber auch welche die man beeinflussen kann. Und genau da liegt der Hund begraben. Es liegt in der Entscheidung des Spielers, ob er den Teil den man beeinflussen kann, auch ändern will. Und das zeigt sich dann auch in der recent WR und über längere Zeit auch in der overall WR.

 

Erst wen man das alles als Gesamtbild betrachtet kann man den Spieler einschätzen. Obwohl dann fehlt auch noch die Fähigkeit der Analyse des Gegners, Teamfähigkeit und taktisches Verständnis.

 

Und selbst der beste Spieler hat auch mal einen schlechten Tag und es läuft nicht wie er es gerne hätte! Da würde aber jetzt auch niemand sagen er ist ein schlechter Spieler. Die Definition was ist ein schlechter Spieler lässt sich eben nicht nur über die WR bestimmen.

 

Und ja ich bin auch nur ein 50% WR Bob :Smile_teethhappy: und bei mir ist noch viel Luft nach oben offen :Smile-_tongue: aber wichtig ist halt auch die Einstellung des Spielers. Wen man lernwillig und kritikfähig ist steht einem nix im Weg besser zu werden. Die Frage ist halt dann oft wie schnell dass das ganze geht. Aber wichtig ist doch das die Lernkurve im Total nach oben zeigt.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
7,383 posts
4,768 battles

Stats zählen zur Selbstreflexion

Der Selbstreflexion der eigenen Spielweise wo Defizite vorhanden sind und wo man was verbessern könnte
Ich schaue selber immer mal rein um zu sehen bei welcher Klasse Probleme liegen könnten
Wenn dann informiere Ich mich in Videos und ja auch bei Membern wie ich meine Stats verbessern könnte und woran es liegt..........
Um eben auf eine für mich akzeptable Bilanz zu kommen eben mein Team mit meinen Fähigkeiten zu unterstützen

Und das eben Stats, und nicht nur in diesen Spiel, zu einer Art Selbstreflexion führen kann ich zwar verstehen das WG eine Funktion eingebaut hat die zu "verstecken" die ich aber bestimmt nicht Nutzen werden
Warum fragt sich bestimmt jetzt mancher........
Wenn es im RL nicht besonders läuft habe ich auch keinen Button der mal schnell klickt macht sondern ich auch damit klar kommen muß
Entweder ändere Ich jetzt was an der Situation und lege mich ins Zeug oder ich lasse es bleiben
Also in einer kleinen Form ein Kämpfer Typ
Also eher der der sich für seine Kameraden auf die Handgranate des Gegners wirft

Jeder hat klein angefangen
Manche brauchen länger um die Spielmechaniken zu erlernen
Und ja das sieht man auch darin ob Member sich ins Zeug legen möchten
Und diese Art Member, egal wie das eine Winrate aussieht, kämpft und davor habe Ich Respekt

Nur verlangt keinen Respekt vor mir vor Leuten die nix lernen wollen um ihr Team zu unterstützen und die keine Art der Selbstreflexion besitzen und lieber einen Button drücken um die eigene Unfähigkeit damit zu tarnen
und
meistens ihr Team mit in den Abgrund reißen

  • Cool 6
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
4,115 posts
8,700 battles
2 hours ago, Andwari28 said:

 

 

wer bis hier hin durchgehalten hat fragt sich jetzt: wat will der vogel eigentlich, wenn alles gut ist? ja ist es das denn, also alles gut? solange die stats dem wettbewerb untereinander dienen definitiv ja. jetzt kommt aber das aber, denn immer wieder beobachtet mann hier im forum, das user, beiträge, vorschläge usw. aufgrund von schlechten stats, nicht ernst genommen werden. nur weil jemand aus welchen gründen auch immer, schlecht spielt, heißt es ja nicht das er das spiel nicht verstanden hat bzw. null plan von nix hat. was haltet ihr also von dieser methode (die stats-keule), beiträge mit den stats lächerlich zu machen, oder wissen abzuerkennen?

Mal ne ernstgemeinte Antwort: 

 

Es geht nie darum ob jemand gut oder schlecht ist, sondern wie man sich artikuliert. Es gibt sehr wohl Freds wo "nicht so gute" Spieler vernünfitg Fragen und auch entsprechend gute Antworten bekommen, aber der Großteil was im Forum landet ist geprägt von "meiner eigenen Wahrheit", also dem subjektiven Empfinden der Nutzer, was von "der DD geht auf 1km erst auf" über "ich kann mit BB AP nix pennen" bis hin zu " ich kann trotz full AA Build mit der Montana keine Flieger predrop abschiessen und werden vom CV geoneshottet" reicht. Wenn jemand sowas rausfetzt wandert der Augenmerk nunmal schnell auf die Stats und die sind nahezu immer sehr ernüchternd. Sprich anstatt den Fehler bei sich selbst zu suchen werden erstmal wild Anschuldigungen und Halbwahrheiten rausposaunt während ein Replay oder Screenshots mit Abwesenheit glänzen. 

 

Es ist nunmal nen Unterschied  ob die Überschrift "was habe ich hier falsch gemacht?" oder " Klasse xyz OP " (schau auf Seite 1, 2 freds....) lautet. 

  • Cool 14

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FLYD]
Players
109 posts
6,543 battles

Hi,

 

jemand mit +2000 Games und Roten Stats (auch die letzten 300Gamse) hat keine Ahnung vom Spiel und hat auch nichts verstanden. Jeder hat mal kack Runden oder auch mal eine Serie die kacke läuft.

Ja nicht jeder kann super sein das ist auch ganz normal und auch völlig okay. Man muss kein Super Spieler sein um Ahnung vom Spiel zu haben.

 

Allerdings wer nicht auf 49-51 % mindestens kommt bzw. "Durschnittliche Bewertungen bekommt"(ja es gibt sachen die fließen auf den Stats seiten nicht in die Bewertung mit ein). Meine Erfahrung ist aber wer kack Stats hat hollt auch selten bei diesen Punkten viel raus.

Man kann zumindest den  Trend noch beschauen wenn man jemanden nur über Stats bewertet.

 

Aber wer Rot/Orange ist und eine signifikante Anzahl an Games hat und der Trend nicht hoch geht ist "scheiße" in dem Spiel und hat auch keine Ähnung.

 

Das Spiel hat zumindest körperlich in sachen reaktion keinen Anspruch der hoch ist. Jeder der "Anwinkeln, Positionieren, Map Kenntnis, Spielmodus Kenntnis und Zielen kann wird erfolgreich in dem Spiel sein.

 

 

Und meine Erfahrung ist es gibt sehr sehr wenige "Spieler" die was können die ihre Stats verbergen. Es sind eher gute Spieler die das hin und wieder machen. Aber bei 15 Spielen an einem Abend ist es nicht mal sicher das man so einen Trifft. Allerdings trifft man 25 Bobs mit geschlossenen Stats.

 

Mir ist es grundsätlich egal. Klar ärgere ich mich wenn ich wieder mit einem Bob Team zusammengewürffelt werde gegen halbwegs gute Spieler. (Sieht man ja über den MM Monitor). Ich Quatch die leute dann aber in der Regel nicht voll oder halte ihnen vor wie scheiße sie sind. (Ausnahmen gibt es" 2 Reihe Trops den man nicht ausweichen kann weil von 500meter hinter einem Abgeschossen" oder wenn noch 6 Bobs im eigenn Team mit 75% life ggen 2 zusammengeschossen gegner es nicht schaffen vom Kartenrand in die Caps zu fahren bzw. sich von den 2 noch versenken lassen obwohl das Game gewonnen ist) Da geht evtl. nach einer Niederlagen Serie auch der Gaul mal durch.

 

Und je höher das Tier desto schwere ist es ein Roten Haufen gegen die anderen roten zu Carrien. Wenn der MM sagt avg. Winrate  auf T7 von meinem Team 42% und gegner Team 57% bei avg. 70 Spielen auf den Schiffen weiß ich schon das das in 90 von 100 Fällen nix wird. Wenn das auf T10 passiert sind es 98 von 100 Fällen.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
13,500 posts
10,344 battles

Ich bewerte Beitraege nach ihren Argumenten, nicht nach den Stats des Verfassers.

 

Wenn mir ein Unikum erzaehlt das es total toll ist im BB am Kartenrand auf Maxrange zu bleiben, dann nehme ich das nicht fuer voll.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×