Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
SierraXDM

Uboote - Die Maßnahme gegen campende BBs ?

81 comments in this topic

Recommended Posts

[-KSM-]
Beta Tester
11 posts
5,951 battles

Moin,

 

Bei der Sufu habe ich noch nichts wirkliches hierzu gefunden falls das Thema so schon existiert bitte, danke verschieben :)

 

ich würde hier gerne einmal (konstruktives) Feedback abfragen. 

 

Folgende Thesen ;  1. BBs die nicht aus dem Spawn rausfahren und das gesamte Spiel snipen stören (für die Mehrheit) das Gameplay/Spielerlebnis

                                  2. Es gibt bei (vielen) Spielern ein Interesse daran das Uboote zum Spiel hinzugefügt werden

 

Gehen wir jetzt mal davon aus die Uboote werden implementiert ins Spiel.

Sie werden folgende Stärken; haben - gute (Tiefwasser?)torps, gute Tarnung -  Schwächen; keine nennenswerte Artellerie, 0 Panzerung, wenig HP (?)

Countermöglichkeiten gegen Uboote ? haben wir schon im Spiel; Hydro , Radar, man müsste/könnte halt den DDs und Kreuzern (CA?) noch Wasserbomben geben. (Uboot vs Uboot behandele ich jetzt mal nicht weiss auch nicht ob das so spaßig wäre)

 

So unser Match startet jetzt und die BBs bleiben erst recht hinten weil mit den Ubooten noch ein extra Gefahrenfaktor vor dem pushen abhält, und wie vor allem die Geschichts- und Techniknerds unter euch wissen waren Uboote nicht gerade die schnellsten Seefahrzeuge (glaube das schnellste WW2 Uboot 20knt ?)also 30min für Uboote Fahrer bis sie endlich mal an der Frontlinie sind ? Wollen wir so nicht !    

 

Also; verlegen wir den Spawnpunkt der Uboote woanders hin wo sie eine realisitsche Chance haben an die saftigen BBs zu kommen -> Schlussfolgerung; Es macht für die BBS Sinn bei ihren DD/CA zu bleiben und sie zu unterstützen. Wer hinten sitzen bleibt und snipen will setzt sich der Gefahr aus von den Ubooten filietiert zu werden.

 

Natürlich tauchen auch hier Probleme auf:

 

1. Hydro hat eine max Erfassung von 5.4 km da dürfte die meiste Uboottorpedoreichweite drüber liegen ! (Lösung: hydroreichweite gilt für Uboote doppelt/verstärkt ?)

2. Einige spezielle DD/CA werden auf die Idee kommen statt zu pushen/spotten auf Ubootejagd zu gehen ! (Lösung:  ? )

3. Der Träger bleibt naturgemäß hinten DD/CAs idR nicht! (Lösung: Hydro/Radar für CVs oder Kapitänskill ? )

 

 

Nun warte ich auf konstruktive Vorschläge und Meinungen von euch! Gut ? Mist ? brauchen wir (nicht)? bitte mit Begrüdnung 

 

 

Gruss und weiterhin gute Jagd

 

Sierra

  • Funny 1
  • Boring 2
  • Bad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
13,652 posts
10,389 battles

Nein, dafuer haben wir Torpedoboote.

 

Siehe alte Uboot Diskussionen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-KSM-]
Beta Tester
11 posts
5,951 battles
8 minutes ago, ColonelPete said:

Nein, dafuer haben wir Torpedoboote.

 

Siehe alte Uboot Diskussionen.

DDs ?

Es geht ja gerade darum das genau die die BBs vom pushen abhalten !! *Ohh da um der Ecke könnte n DD hocken dann unterstüze ich den push lieber nicht und snipe*

Die sollen ja mehr Angs vor den Ubooten haben als vor den DDs (gehen wir mal davon aus UB kriegen besser Tarnung als DDs)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,248 posts
7,964 battles

Ok

 

Ersetzen wir eben die Campenden BBs gegen campende Uboote.

 

Oder seh ich das falsch

 

 

  • Cool 1
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
2,399 posts
11,243 battles

Wie willst du sicherstellen, dass U-Boote ausgerechnet, die "campenden" BBs angreifen? Wenns blöd läuft erreichst du genau das Gegenteil (siehe Asashio-"Experimente").

Wer definiert eigentlich was "campen" ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[JARO]
Players
1,178 posts
4,100 battles

U-boot therad.

Holt das popcorn raus

714.gif

 

Achja und die Brezeln, WIR BRRAUCHEN  MEHR BREZELN!!!

  • Cool 1
  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,372 posts
13,157 battles

Ich hatte gestern erst wieder ein Spiel wo eine Cleveland das ganze Spiel bei ihrem CV geblieben ist um ihn zu decken. Früher war das wohl häufiger der Fall. Bleibt also die Frage ob die BBs wirklich nach vorne fahren oder ob die CAs / DDs dann nach hinten fahren um die BBs zu decken und UBoote zu jagen.

 

Momentan gibt es diese UBoot-Mechanik ja schon und zwar in Form von CVs. Und, fahren die BBs nach vorne wenn ein CV im Spiel ist und suchen die AA-Deckung ihrer Kreuzer? Nö. Selbst wenn sies wöllten sind sie teils sogar zu langsam dafür. Wenn ich bspw. mit nem 21kn T7 BB unterwegs bin hab ich null Chance in die AA-Aura eines Kreuzers zu kommen.

 

Ich würde also erst den CV-rework abwarten (jaja großes Gelächter) und dann gucken wie die Situation dann ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players
547 posts
4,629 battles
25 minutes ago, SierraXDM said:

Folgende Thesen ;  1. BBs die nicht aus dem Spawn rausfahren und das gesamte Spiel snipen stören (für die Mehrheit) das Gameplay/Spielerlebnis

                                  2. Es gibt bei (vielen) Spielern ein Interesse daran das Uboote zum Spiel hinzugefügt werden

1. ja und nein. Stört immer nur den der es nicht macht und die die es machen finden es gut.

2. ja und nein. Was viel ist ist subjektiv, ebenso ob es ein hohes Interesse gibt oder nicht.

 

27 minutes ago, SierraXDM said:

Nun warte ich auf konstruktive Vorschläge und Meinungen von euch! Gut ? Mist ? brauchen wir (nicht)? bitte mit Begrüdnung 

Nein, wir brauchen keine U-Boote. Erstens wären die viel zu langsam (ja, man kann bis zum Ende des Gefechts campende BB´s damit erreichen). Zweitens, wie sollen sich die anderen Klassen gegen ein U-Boot wehren? Nicht jedes Schiff bekommt die Kanonen so tief runter. Und die vorhandenen Torpedos laufen nicht so tief im Wasser - abgesehen von den Tiefseetorpedos.

 

Ich finde es grundsätzlich gut das sich auch Spieler Gedanken machen. Aber das Thema U-Boot immer wieder neu anzustoßen finde ich dagegen nicht so toll. Meine Meinung: Wir haben 4 Klassen die sich (siehe jetzt US-Kreutzer, oder auch den Russen und Japan-DD´s) auch teilweise splitten. Es ist somit genügend Material zum spielen vorhanden. Man sieht es auch an WoT wie schwierig es ab einen gewissen Punkt ist neue Fahrzeuge einzubauen. Seitdem ich dort weg bin (über 1 Jahr) hat sich fahrzeugtechnisch kaum etwas getan. Nur marginale Änderungen und Erweiterungen.

 

Mein Vorschlag: Karten die es nicht erlauben das BB´s hinten campen. Das funktioniert in dem mehr Inseln in einer bestimmten Höhe eingebaut werden, wodurch ein BB eben keine Ziele bekommt wenn er hinten stehen bleibt. Aber auch das bringt neue Probleme mitsich. Bleibt eigentlich nur, die Fahrtwege eines BB´s anhand von durchfahrenen Sektoren mit in die Wertung einzubeziehen. Nur so kann nämlich geprüft werden ob ein BB nur camped.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-KSM-]
Beta Tester
11 posts
5,951 battles

So weiter im text !

 

Die Uboote haben doch ein Interesse daran die BBs und und nicht die mit hydro/radar ausgerüsteten DD/CAs anzugreifen! (und ein BB der im Spawn sniped setzt sich einem extremen Risiko aus)

 

Das mit dem Spawnpunkt für Uboote habe ich glaube ich nicht deutlich genug gemacht - Die spawnen da wo sie relativ leicht an die BBs rankommen die eben nicht die DD/CAs unterstützen und campen würde für die UB keinen Sinn machen da sie ja die BBs (evtl auch den CV) jagen (wollen) Sie "treiben" also quasi die BBs nach vorne und hierin läge dann auch der Unterschied zur Asashio zb.

Wahrscheinlich macht es keinen Sinn den UB Tiefwassertorps (BB-only-Torps) zu geben weil man damit diese angesprochene am Spielbeginn UB-jagd von DD/CAs befeuern würde. Erklärung -> Ein DD entscheidet sich zu Spielbeginn eben nicht zu pushen/spotten sondern auf den Spawnpunkt der UB zu fahren und die zu Wasserbomben dann setzt er sich dem (großen) Risiko aus von 3-4 UBooten (bei deren Spawn) getroped zu werden.

 

**Nachtrag: Contermaßnahmen gegen Uboote habe ich erläutert - Wasserbomben !! Ob BBs auch welche bekommen sollten ? vielleicht!  man könnte auch dem CV ein spotterplane geben das UB spottet (für Mechanik dafür fällt mir aber noch nix ein)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players
547 posts
4,629 battles
13 minutes ago, wanninger17 said:

Wer definiert eigentlich was "campen" ist?

Naja, immer nur am Berg stehen und die eigene Hälfte nicht verlassen (siehe auch ein Kollege von Dir auf Twitch), dass nenne ich zB dann campen. ;)

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players
547 posts
4,629 battles
1 minute ago, SierraXDM said:

Die Uboote haben doch ein Interesse daran die BBs und und nicht die mit hydro/radar ausgerüsteten DD/CAs anzugreifen! (und ein BB der im Spawn sniped setzt sich einem extremen Risiko aus)

 

Sagst Du. U-Boote können im Übrigen nicht denken, daher werden sie von Menschen gesteuert. Auch hier im Spiel sitzt also irgendwo ein Kevin der meint was er macht wird schon richtig sein. Nur ob sich das mit Deinem Gedankengang deckt ist eine andere Sache!

 

2 minutes ago, SierraXDM said:

Das mit dem Spawnpunkt für Uboote habe ich glaube ich nicht deutlich genug gemacht - Die spawnen da wo sie relativ leicht an die BBs rankommen die eben nicht die DD/CAs unterstützen und campen würde für die UB keinen Sinn machen da sie ja die BBs (evtl auch den CV) jagen (wollen) Sie "treiben" also quasi die BBs nach vorne und hierin läge dann auch der Unterschied zur Asashio zb.

 

Das widerspricht dem Gedanken des Spiels. Es ist doch gewollt das jeder auf seiner Seite auf freiem Feld startet und sich dann auf eine Position begibt die ihm beliebt. Du würdest diese Regel dann für U-Boote durchbrechen. Finde ich persönlich uncool.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
WoWs Wiki Team
471 posts
7,940 battles
3 minutes ago, SierraXDM said:

Die Uboote haben doch ein Interesse daran die BBs und und nicht die mit hydro/radar ausgerüsteten DD/CAs anzugreifen! (und ein BB der im Spawn sniped setzt sich einem extremen Risiko aus)

Es sind aber doch nicht die Schiffstypen, es sind die Kapitäne vor dem Bildschirm.

 

Mal abgesehen geht es doch darum, "die Aufgabe" zu erfüllen - sei es Caps holen oder die gegnerische Basis  erobern - ich sehe keinen Sinn darin, (noch) eine Klasse einzuführen, die etwas anderes tun soll.

Ich stelle mir im Übrigen auch nichts langweiligeres vor, als unter Wasser (gar mit Periskop) zuzuschauen, wie sich andere duellieren, um mir dann ein Schlachtschiff zu holen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Beta Tester
2,709 posts
11,892 battles

Überlegen wir: Welche Schiffe bekämpften historisch effektiv U-Boote? Korvetten, Fregatten, Sloops - alle nicht im Spiel. Geleitzerstörer und Zerstörer? Ja, DDs gibt's, nur werden die im Spiel nicht bei den BBs gebraucht, sondern ganz woanders, und kein DD im Spiel hat seine Anti-U-Boot Bewaffnung implementiert. Und Geleitträger - haben wir einen (USS Bogue, aber die Flieger sind nicht mit WaBos bestückt...) und Flugzeugträger (auch die haben keine Flieger mit WaBos oder Raketen): Fazit: Kein Schiff im Spiel kann wirksam eine Bretzel bekämpfen. Deshalb besser keine Bretzeln. sie würden einfach gewaltige Änderungen in der Spielmechanik erfordern.

 

Und wenn jetzt wer vorschlägt, BBs ein Geleitzerstörer-Verbrauchsgut zur U-Boot-Abwehr zu geben, falls Bretzeln kommen, möge ihm ein Lukendeckel auf den Kopf fallen...

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
13,652 posts
10,389 battles
1 minute ago, SierraXDM said:

So weiter im text !

 

Die Uboote haben doch ein Interesse daran die BBs und und nicht die mit hydro/radar ausgerüsteten DD/CAs anzugreifen! (und ein BB der im Spawn sniped setzt sich einem extremen Risiko aus)

 

Das mit dem Spawnpunkt für Uboote habe ich glaube ich nicht deutlich genug gemacht - Die spawnen da wo sie relativ leicht an die BBs rankommen die eben nicht die DD/CAs unterstützen und campen würde für die UB keinen Sinn machen da sie ja die BBs (evtl auch den CV) jagen (wollen) Sie "treiben" also quasi die BBs nach vorne und hierin läge dann auch der Unterschied zur Asashio zb.

Wahrscheinlich macht es keinen Sinn den UB Tiefwassertorps (BB-only-Torps) zu geben weil man damit diese angesprochene am Spielbeginn UB-jagd von DD/CAs befeuern würde. Erklärung -> Ein DD entscheidet sich zu Spielbeginn eben nicht zu pushen/spotten sondern auf den Spawnpunkt der UB zu fahren und die zu Wasserbomben dann setzt er sich dem (großen) Risiko aus von 3-4 UBooten (bei deren Spawn) getroped zu werden.

Spawnen Uboote hinter dem Gegner, wuerde der Anfang jeden Gefechts nur aus Uboot Massaker bestehen.

Spawnen Uboote in der Mitte muessten sie erstmal an gegnerischen Ubooten, DDs und Kreuzern vobei. Wirken die Torpedos auch auf andere Schiffe, waeren die erstmal das Ziel.

Spawnen Uboote bei der eigenen Flotte, brauchen sie ewig zum Ziel.

Jedes entdeckte Uboot waere so gut wie tot, da es sich nicht absetzen kann.

Uboote braeuchten die Eigenschaften von DDs, um spielbar zu sein. Also bleibt man bei DDs.

 

Das wurde alles mehrfach durchdiskutiert!!

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-KSM-]
Beta Tester
11 posts
5,951 battles
2 minutes ago, Wizard27_1979 said:

Es sind aber doch nicht die Schiffstypen, es sind die Kapitäne vor dem Bildschirm.

 

 

ja natürlich man hat IMMER und im JEDEM Spiel Teamm8 die iwas machen (z.B. CV jagende DDs) das ist nunmal so und unterscheidet den guten Spieler von einem schlechten !

 

Für mich macht das Spiel ja gerade aus das man sich mit seinem Schiffstyp auseinander setzt und die Stärken und Schwächen erkennt und ausspielt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
WoWs Wiki Team
471 posts
7,940 battles
1 minute ago, SierraXDM said:

Für mich macht das Spiel ja gerade aus das man sich mit seinem Schiffstyp auseinander setzt und die Stärken und Schwächen erkennt und ausspielt!

Genau das unterscheidet den "Potato" vom Rest. Oder den Rest vom "Potato". Auf jeden Fall aber die Erfolgreichen von den nicht Erfolgreichen! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DAYZ]
Players
1,069 posts
3,886 battles
Vor 13 Minuten, Enkidu136 sagte:

Ich hatte gestern erst wieder ein Spiel wo eine Cleveland das ganze Spiel bei ihrem CV geblieben ist um ihn zu decken.

habe ich gerade auch,  im den [edited] geretet, und runde gewonnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-KSM-]
Beta Tester
11 posts
5,951 battles
4 minutes ago, ColonelPete said:

Spawnen Uboote hinter dem Gegner, wuerde der Anfang jeden Gefechts nur aus Uboot Massaker bestehen.

Spawnen Uboote in der Mitte muessten sie erstmal an gegnerischen Ubooten, DDs und Kreuzern vobei. Wirken die Torpedos auch auf andere Schiffe, waeren die erstmal das Ziel.

Spawnen Uboote bei der eigenen Flotte, brauchen sie ewig zum Ziel.

Jedes entdeckte Uboot waere so gut wie tot, da es sich nicht absetzen kann.

Uboote braeuchten die Eigenschaften von DDs, um spielbar zu sein. Also bleibt man bei DDs.

 

Das wurde alles mehrfach durchdiskutiert!!

ein eigener Spawnbereich  für Uboote in dem andere nicht reinfahren können ? wer sich entscheidet die UB zu YOLOn muss damit rechnen das die UB da drin bleiben und ihm ein Torp nach dem anderen reinjagen passiert das nicht fahren die UB raus und gehen auf XP Jagd wie jeder andere

 

Ausserdem könnte man die Anzahl der Ub pro Gefecht begrenzen zb 2 wie bei CVs

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
[FOF]
Players
2,584 posts
4,864 battles

Gebt mir einfach Iona und gut ist...:Smile_trollface:

  • Cool 1
  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
3,431 posts
8,234 battles
Vor 11 Minuten, SierraXDM sagte:

Die Uboote haben doch ein Interesse daran die BBs und und nicht die mit hydro/radar ausgerüsteten DD/CAs anzugreifen! (und ein BB der im Spawn sniped setzt sich einem extremen Risiko aus)

Prioritäten nach denen man allgemein Gegner angreift bzw. angreifen sollte:

  1. Sie lassen sich gerade angreifen
  2. Sie lassen sich gerade einfach Treffen
  3. Sie könnten im Gefechtsverlauf stören und das Leben wird leichter, wenn sie direkt weg sind.
  4. Oneshot

Was davon trifft am Anfang und in der Mitte des Gefechts auf campende BB zu? Natürlich nichts, evtl. Drittens, aber da kann man darüber streiten. Was trifft fast immer auf Hydro- und Radar-Schiffe zu? Erstens bis Drittens, auf DD auch Viertens. Was ist aus U-Boot-Sicht besonders kritisch? Drittens.

 

Werden U-Boote etwas gegen die bösen campenden Schlachtschiffe erreichen? Nein. Sind alle anderen wieder gef_ckt? Ja!

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PR-G]
Beta Tester
1,360 posts
8,475 battles

Es braucht seitens der XP und Creditausbeute eher Areize nach vorne zu fahren und nicht hinten zu campen. Eine weitere schwer zu balancende Spielklasse braucht keiner. MAn muss ja nur mal anschauen was Alles gemacht wurde weil sich über DD beschwert wurde. Deswegen haben wir ja so gimmicks wie Radar, RPF und das stealth fire aus dem Spiel genommen wurde. Von dem IJN Torpedonerf mal ganz abgesehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Beta Tester
2,665 posts
7,443 battles

@SierraXDM

 

5BDF4AB9-7B82-492B-A63C-E358793CA7EA.jpeg.ea86bdad95c6b377d303c7246e1c3381.jpeg

 

 

Was? Ich bin zu spät? Ist schon offen?

 

 

B35A8628-FD41-4520-97DA-401909A674B2.jpeg.45a276c0ff600be357d876323a6b0752.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,359 posts
23,679 battles
Vor 47 Minuten, PINKPONYSTYLE sagte:

Ok

 

Ersetzen wir eben die Campenden BBs gegen campende Uboote.

 

Oder seh ich das falsch

Ich denke, dass Du das falsch siehst.

Wie sollen die U-Boote denn unter Wasser ihren Campinggrill anbekommen?:Smile_hiding:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TWOS]
Weekend Tester
1,620 posts
3,466 battles
1 hour ago, SierraXDM said:

Moin,

 

Bei der Sufu habe ich noch nichts wirkliches hierzu gefunden falls das Thema so schon existiert bitte, danke verschieben :)

 

Also ich habe in der Sufu 36 Seiten zum thema gefunden. Einfach nur das Brezelwort eingegeben. Habe da z.B auch die Antwort des damaligen Community Contributors gefunden:

On 15.3.2015 at 12:32 AM, schlachterde said:

 

EIn BB hat eine Unheimliche Reichweite, was die Kannone angeht.... :B

 

Wer dann meint, dass er auf 5 Killometer rann muss.... tja.... ich sage mal nix :D

 

Ja, wenn da die Gegner nicht wären, die sich einfach nicht daran halten wollen, dass sie gefälligst 15km vom Schlachtschiff sich fern halten sollen ... Die Theorie ist ja schön, aber in der Praxis funktioniert das halt leider nicht, denn diese fiesen kleinen Biester schleichen sich einfach ran.

Man kann nur froh sein, dass WG sich gegen U-Boote entschieden hat

Dabei sollten wir es dann auch belassen. :cap_like:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,372 posts
13,157 battles
1 hour ago, SierraXDM said:

verlegen wir den Spawnpunkt der Uboote woanders hin wo sie eine realisitsche Chance haben an die saftigen BBs zu kommen

Oder mehrere Spawnpunkte für jede Flotte, bspw. Grün spawnt nordost und südwest und Rot spawnt nordwest und südost. Dann ist niemand mehr irgendwo sicher. BBs müssten dann versuchen bei ihren CAs und DDs zu bleiben, sonst werden sie von gegnerischen DDs von links und rechts weggetorpt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×