Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
reasonable_doubt

Flaggenpakete ingame für Dublonen

Flaggen-(pakete) für Dublonen  

56 members have voted

  1. 1. Sollte es ingame Flaggen-(pakete) für Dublonen geben?

    • Ja, find ich gut, dann kann man rumliegende Dublonen sinnvoll einsetzen
      41
    • Nö, find ich blöd, das wäre zu sehr pay to win
      15

20 comments in this topic

Recommended Posts

Players
165 posts
3,365 battles

Hallo zusammen,

 

ich hab aktuell seit geraumer Zeit Dublonen rumliegen aus den Weihnachtskisten. Jetzt wurden ja sukzessive die ingame verfügbaren Schiffe dezimiert, Camos hab ich auch ausreichend, also geht mir die Verwendung für Dublonen aus (hab auch genügend Free Exp dank der Flaggen und trotz ner Musashi und Missouri im Hafen und Credits auch mehr als ausreichend).

 

Ich fänd es sinnvoll, wenn es ingame Flaggen(-pakete) gäbe, die man für Dublonen kaufen kann.

 

Sicher - aus Sicht von Wargaming sind rumliegende Dublonen kein Problem - andererseits wirds sicher über kurz oder lang auch wieder was zu kaufen geben, sodass denen daran gelegen sein könnte, dass die rumliegenden Dublonen dezimiert werden um nachgekauft werden zu müssen.

 

Sicherlich ist auch der Gedanke an pay 2 win nicht zu vernachlässigen - aus meiner subjektiven Sicht find ich den Einfluss aber nicht so gravierend wie vergleichsweise ganze Schiffe, welche man kaufen kann.

 

Konkret ginge es mir auch um die Flaggen, die man nicht in großer Stückzahl käuflich erwerben kann (India-X-Ray, Juliet Whiskey Unaone, Victor Lima beispielsweise).

 

Bin ich allein ? :etc_hide_turtle:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PUPSI]
Privateer
11,285 posts
Vor 15 Minuten, reasonable_doubt sagte:

Ich fänd es sinnvoll, wenn es ingame Flaggen(-pakete) gäbe, die man für Dublonen kaufen kann.

gerne, aber nur Economic Signals, auf keinen Fall die Combat Signals

 

Vor 16 Minuten, reasonable_doubt sagte:

(India-X-Ray, Juliet Whiskey Unaone, Victor Lima beispielsweise).

 

Nein nein nein! Eben weil p2w...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Beta Tester
2,596 posts
14,183 battles

Bildergebnis für wer würmer hat ist nie allein

 

Achja ... Combat-Signals für Dublonen ? Seeehr zweischneidiges Schwert ... schon fast dreischneidig ...

 

MUHLI

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
3,227 posts
25,074 battles
39 minutes ago, reasonable_doubt said:

Konkret ginge es mir auch um die Flaggen, die man nicht in großer Stückzahl käuflich erwerben kann (India-X-Ray, Juliet Whiskey Unaone, Victor Lima beispielsweise).

 

Jedes Signal mit dem direkt ein Schiff verstärkt werden kann, also alle Kampfsignale, ist ein Vorteil demjenigen gegenüber der diese nicht hat. 

 

Hat schon seinen Grund warum im Shop ausschließlich Flaggen für XP und Credits Angeboten werden.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
165 posts
3,365 battles
Vor 1 Minute, da_Sti sagte:

 

Jedes Signal mit dem direkt ein Schiff verstärkt werden kann, also alle Kampfsignale, ist ein Vorteil demjenigen gegenüber der diese nicht hat. 

 

Hat schon seinen Grund warum im Shop ausschließlich Flaggen für XP und Credits Angeboten werden.  

naja, nicht ganz, die gibts da auch, nur eben viel zu viel Beifang drumherum:  https://eu.wargaming.net/shop/wows/customizations/6544/

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
15 posts
621 battles

relativ zum Skill und zu den Premiumschiffen gesehen sind die Kampfsignale zu vernachlässigen.. wers ohne nicht kann, kanns mit auch nicht besser

für diejenigen die statsruns machen ists aber eine aufwertung des spiels und es verbennt dublonen - ist also im sinne von wg und es gibt offensichtlich nen markt dafür.. wird über kurz oder lang kommen, find ich gut

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5MURF]
Players
54 posts
1,037 battles
Vor 4 Minuten, _SJK_ sagte:

relativ zum Skill und zu den Premiumschiffen gesehen sind die Kampfsignale zu vernachlässigen.. wers ohne nicht kann, kanns mit auch nicht besser

für diejenigen die statsruns machen ists aber eine aufwertung des spiels und es verbennt dublonen - ist also im sinne von wg und es gibt offensichtlich nen markt dafür.. wird über kurz oder lang kommen, find ich gut

find ich ne blöde idee.. nutzen am Ende dann nur solche Omni-Blindgänger wie @p4nix um auch mal in irgendeiner Liste oben aufzutauchen.. :Smile-_tongue:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
3,227 posts
25,074 battles
2 hours ago, reasonable_doubt said:

naja, nicht ganz, die gibts da auch, nur eben viel zu viel Beifang drumherum:  https://eu.wargaming.net/shop/wows/customizations/6544/

 

Hätte ich doch mal diese Pakete näher betrachtet anstatt nur auf die XP und Credits zu achten 

 

31 minutes ago, RottenBit said:

 

https://eu.wargaming.net/shop/wows/main/6544/

 

Pay to win für €

 

Quote

.. wers ohne nicht kann, kanns mit auch nicht besser

:Smile_great::cap_cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,168 posts
17,599 battles

Keine Frage, das können sie tun.

Aber tatsächlich geht es dir ja nicht um irgendwelche XP Flaggen, sondern um die Combat Flaggen.

Und da sieht die Geschichte wieder ganz anders aus.

 

Ich zitiere mich mal selber aus dem letzten Thread, wo dies gefragt wurde:

Das Ganze würde in Richtung Pay to Win gehen, da dann jeder auf jedem Schiff mit Sierra Mike und der Detonation Flagge herumfahren würde.

Mit den "mehr Bränden Flaggen", mehr HP bei der Reparatur, 5% schnellerer Reload, 5% mehr DPS gegen Flieger usw.

 

Ich halte es für die richtige Entscheidung, Flaggen, die Schiffe buffen, nicht in eigenen Paketen anzubieten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
972 posts
20,727 battles
13 hours ago, _artista_ said:

find ich ne blöde idee.. nutzen am Ende dann nur solche Omni-Blindgänger wie @p4nix um auch mal in irgendeiner Liste oben aufzutauchen.. :Smile-_tongue:

ich lass mich mal drauf ein weils im forum eh recht langweilig ist... :Smile_sceptic:

oh der reroll trollt. wie ich sehe haste ja erfolgreich deine pr unter 3k bekommen und fässt den acc nichtmehr an GG. naja um im forum zu trollen reichts ja noch... good work mate good work...

ps: wenn man nicht jeden monat nen neuen acc anfängt hat man nach ner weile recht viel an verbrauchsgütern und auch schiffen zusammen und braucht theoretisch nichts mehr kaufen...is verrückt

 

bis dann in ~3monaten oder so @_artista_  bin übrigens auch oft auf dem om ts anzutreffen, wenn wir uns mal von stimme zu stimme dissen wollen!

 

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players
1,205 posts
7,557 battles

Das ganze wird kommen wenn das Inventar zum Lager wird. Sprich wenn es so ausgebaut wird wie in WoT. Dann werden Verbrauchsmaterialien auf Halde gekauft werden können. Ob es tatsächlich aber so kommt, da gibt es geteilte Meinungen. Ich denk ja, andere denken nein. Und wenn ich der Argumentation der Nein-Sager glauben schenke, wird das so oder so nie kommen - da hilft auch keine Umfrage.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
735 posts

wenn man flaggen einzeln kaufen kann , besonders die expe und free expe. , dann wird es im high tier noch schlechter als jetzt :) so spielen sich anfänger zu schnell hoch und das ist nicht gut füts spiel :)

sieht man jetzt schon teilweise an den tier 10 franz bbs ...sind viele , die ne riche gewonnen haben und schnell auf 10 "gekauft" haben und dann gurken sie im spiel rum :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
34 posts
10,798 battles

Man kann doch bereits alle Flaggen kaufen!!!.....Nur WG verkauft sie in, ich sag mal zumindest für mich ungeeigneten Zusammenstellungen.

Damit ist doch die Bemerkung, es könne Pay2win sein schon vom Tisch!

 

Die Frage ist doch viel mehr, warum muss ich 333 Zulu Hotel Flaggen kaufen um eigentlich gewollte 50 Sierra Mike zu bekommen? Geht es da um den Zusatzverkauf, weil wegen viele ungewollte Flaggen oder tatsächlich Schutz vor Pay2win??? Kann ja jeder selbst ermessen, aber warum das Vorhandene nicht sogar eine verschärfte Form von pay2win sein soll verstehe ich dann nicht so ganz, schließlich kann jemand mit genügend Moos immer neue Pakete kaufen und die überflüssigen Signale ingame für Silber verkaufen - da gäbe es mit der Erwerbsmöglichkeit einzelner selbst bestimmter Pakete mehr Gleichheit meine ich. Echte Gleichheit gäbe es ja nur bei vollständiger Abschaffung!

 

Alternativ braucht man Losglück bei den täglichen Container Zuteilungen - bedeutet wiederum, ich müsste gleich auf Signale umsteigen und auf die Verbrauchsmaterialien verzichten, zahle dann wiederum mehr Silber ingame für die Verbrauchsgüter....ein Schelm, wer da böses denkt :)

oder ist jemand , der dann Glück mit nem Supercontainer hatte und jetzt 100 mal jedes torpedierte Schiff fluten kann etwa nicht im Vorteil?

 

ich will/würde auch gerne Flaggen in 50er oder 100er Einheiten kaufen oder wie gesagt, gar keine Flaggen mehr, abgesehen von den Wirtschaftssignalen vielleicht für ungeduldige und Zahlungswillige.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[LEOND]
Beta Tester
2,554 posts
14,595 battles

Bei zwei Signal-Containern täglich plus den ganzen Aufträgen gehen mir die Signale eigentlich nie aus, so dass ich noch nie das Bedürfniss verspürt habe, welche nachzukaufen. Ich vermisse da also gar nichts.

 

Trotzdem kann ich den Wunsch nachvollziehen und wenn es die Teile alternativ auch für Credits zu kaufen gäbe (vergl. Verbrauchsmaterial und Tarnungen), dann wäre jegliche P2W-Diskussion vom Tisch und stände vom Fairness-Gedanken her der Einführung nichts im Weg.

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[7DSF]
Players
137 posts
3,541 battles

Keine der vorhandenen Flaggen lässt einen schlechten Spieler besser werden,

keiner der sich das Schiff mit 8 Kampfflaggen voll pflastert wird hier zum unaufhaltsamen Rambo.

P2W wären eher so Sachen wie 20% mehr Schaden pro Torpedo/Schuss oder bessere Sigma  bzw deutlich mehr Durchschlagskraft.

Gäbe es solche Flaggen würde ich auch Pfui sagen aber bei den vorhandenen ist nichts davon P2W.

 

mfg Bobb 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
165 posts
3,365 battles
Am 27.3.2018 um 07:56, Nekrodamus sagte:

Bei zwei Signal-Containern täglich plus den ganzen Aufträgen gehen mir die Signale eigentlich nie aus, so dass ich noch nie das Bedürfniss verspürt habe, welche nachzukaufen. Ich vermisse da also gar nichts.

Trotzdem kann ich den Wunsch nachvollziehen und wenn es die Teile alternativ auch für Credits zu kaufen gäbe (vergl. Verbrauchsmaterial und Tarnungen), dann wäre jegliche P2W-Diskussion vom Tisch und stände vom Fairness-Gedanken her der Einführung nichts im Weg.

Naja, ich sammel auch jeden Tag die 3 Container ein und Flaggen ansich hab ich mehr als genug, nur eben die falschen. Wenn man spezifische Klassen vermehrt spielt und dazu noch hin und wieder mehr Spiele macht als durch die Container potenziell rein kommen können, dann gehen die spzifischen Flaggen sukzessive aus..

 

Den Gedanken mit Credits oder Dublonen finde ich gut, ich denke aber, dass nicht im Sinne von Wargaming ist - Credits hat jeder mit nem Premiumschiff, das er regelmäßig spielt, mehr als genug.

 

Grundsätzlich scheint aber ein klares Pro für Flaggen ingame für Dublonen (Credits) unter den Teilnehmern zu sein, wenngleich die Umfrage alles Andere als repräsentativ ist.

 

Wargaming fährt scheinbar ein komplett anderes Rennen, haben sie doch jetzt die Kaufgründe für die Flaggenpakete im premiumshop sogar noch reduziert, indem sie die nicht ökonomischen Flaggen entfernt haben.

 

In der Konsequenz fördert Wargaming das Leveln für Cash und beschränkt das kompetitive Spielen für Cash. Aus Sicht von Wargaming nachvollziehbar, weil damit die breite Masse bedient wird - aus Sicht von Spielern, die länger als nen Monat da sind, unangenehm, da die nicht so versierten Spieler schneller in die kompetitiveren Tiers kommen.

 

Aus ökonomischer Sicht versteh ich dennoch nicht, warum Wargaming das zusätzliche Einnahmepotenzial von Flaggen über Dublonen oder spezifischen Flaggen in Einzelpaketen nicht nutzt. Die so im wirtschaftlichen Fokus stehende breite Masse würde das gar nicht merken...

 

Gäbe es denn grundsätzlich eine Möglichkeit, Wargaming bewusster zu triggern zu der Option, die hier mehrheitlich befürwortet wird?

Dass die zufällig darüber stolpern hier im Forum ist sicherlich relativ unwahrscheinlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×