Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Fuchssss

Japanische Winrate...

48 comments in this topic

Recommended Posts

[2DSF]
Players
8 posts
5,018 battles

Ahoi Kapitäne! 

 

Habt ihr auch das Gefühl, dass der Einsatz japanischer Schiffe von vornherein zum Scheitern verurteilt ist? :cap_hmm:

Ich fahre ausschließlich deutsche und japanische Schiffe. Mein Spielstil ist dabei natürlich so ziemlich der selbe. (Gerade die Schlachtschiffe fahren sich sehr ähnlich und sind eigentlich auch sehr gut)

Wie kommt es dann -trotz ausgeklügelten balance system- dazu, dass sich knapp die Hälfte meiner Japaner die untersten Plätze der winrate teilen?

 

Zu blöd kann ich mich ja nicht anstellen, da die anderen Schiffe dieses Problem nicht haben und die Schadens-/und Versenkrate in etwa gleich bleibt.

 

Soviel zum Gefühl, hier mal die Werte:

Schiffe insgesamt: 43

Japaner: 19

Das heißt: Von 42% aller meiner Schiffe belegen 42% der Japaner die 19% letzten Plätze. :cap_wander_2:

 

Ich würde mich über konstruktive Erfahrungsberichte, eure Meinung und eventuell ja den ein oder anderen Tipp freuen.

 

gesamt.jpg

Aoba.jpg

Nagato.jpg

Shokaku.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,015 posts
7,832 battles

Wie kommst Du darauf, dass sich deutsche und japanische Schiffe gleich fahren?

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ZPT]
Freibeuter
4,585 posts
Vor 1 Minute, Oely001 sagte:

Wie kommst Du darauf, dass sich deutsche und japanische Schiffe gleich fahren?

 

Hab ich mich auch gefragt. Da hat er die Antwort auf seine Frage gleich mit geliefert.

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[2DSF]
Players
8 posts
5,018 battles

Da steht Schlachtschiffe Jungs. Ähnliches Fahrverhalten, ähnliche Sekundärbewaffnung, ähnliche Panzerung.

 

Das hat allerdings nichts mit dem Thema zu tun. 

 

Ich würde mich über nützliche Kommentare zum Thema freuen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,015 posts
7,832 battles

Ähm, da ich das nicht in PMs diskutieren will: Habe mir Deine Werte auf wows-numbers angesehen. Du hast ein paar Ausreißer, zum Beispiel die Nagato, Myogi und Furutaka. Diese Schiffe sind bekannt dafür, dass sie anfangs unheimliche Probleme bereiten. Sonst kann ich Deinen Werten keine Auffälligkeiten entnehmen.

 

Nochmal: Eine Nagato spielt sich völlig anders als zum Beispiel eine Gneisenau!

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ZPT]
Freibeuter
4,585 posts
Vor 2 Minuten, Fuchssss sagte:

Ähnliches Fahrverhalten, ähnliche Sekundärbewaffnung, ähnliche Panzerung.

Ähnlich bedeutet aber nicht identisch. Du kannst eine Amagi nicht wie eine Bismarck fahren. Eine Bismarck ist ein Brawler mit der du auf 10km an den Gegner rangehst und ihn von der Secondary zerbröseln lässt, die Amagi fährst du eher auf Distanz von der Flanke her.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,794 posts
5,297 battles

Die japanischen Schlachtschiffe sind halt überhaupt nicht gleich mit den Deutschen. Noch weniger als es die Kreuzer sind. Unter meinen Top 20 Schiffen von der Winrate her sind übrigens 6 Japaner (nur Schiffe mit über 20 Gefechten gezählt). Insgesamt sind in dieser Liste 21 Japaner und 43 Schiffe anderer Nationen. Also in etwa gleich verteilt.

 

Ja, einige Japanische Schiffe haben etwas Powercreep abbekommen, aber das macht sie nicht schlecht sondern maximal durchschnittlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ZPT]
Freibeuter
4,585 posts
Vor 1 Minute, Oely001 sagte:

Nochmal: Eine Nagato spielt sich völlig anders als zum Beispiel eine Gneisenau!

Nicht nur bei den beiden. Bei den dt. BB geht man (also ich zumindest) generell so nah an den Gegner ran dass die Secondary da gut mit einwirken kann. Bei den japanischen BB halte ich eher so 15 bis 17km Abstand.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
658 posts
9,261 battles

Also ich fahr die G Kurfürst extrem Aggresiev immerhin ab 11,5 Km teilt sie unnatürlich gut aus wegen den Secondary's. Ich bin oft zu ungeduldig mit Ihr deswegen Sink ich dementsprechend wenn mich aber paar Kreuzer begleiten und vllt noch ein DD dan kann man sehr Häufig die Gegner überrumpeln. ich liebe es mit det G. in den nahkampf zu gehn da das Schiff einen wortwörtlichen stahlregen auf die gegner macht dank drr Hydro binn ich oft auch von den Torps Sicherer. Die Yamato dagegen spiel ich zu beginn knapp hinter den Kreuzern und gegen mitte bis ende an der Front mit einer Yamato vorstürmen ist das dümmste was man tun kann AUSSER du bist ein Feueranbeter dann nur zu. xD

Share this post


Link to post
Share on other sites
[2DSF]
Players
8 posts
5,018 battles

Also doch die Fahrweise überdenken und am Ball bleiben?

 

Wobei die Mittelwerte der Japaner doch fast denen meiner deutschen ähneln... :cap_hmm:

 

Edited by Fuchssss
Anhang

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,015 posts
7,832 battles
1 minute ago, Fuchssss said:

Also doch die Fahrweise überdenken und am Ball bleiben?

 

:cap_like:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
3,530 posts
16,097 battles
1 minute ago, Fuchssss said:

Also doch die Fahrweise überdenken und am Ball bleiben?

Würde erstmal dazu raten, die jeweiligen Vor- und Nachteile der einzelnen Schiffe kennenzulernen.

Teilweise sind diese sehr offensichtlich: Kaliber, Torpedos, Turmdrehzeit, Geschützanzahl, Panzerung (Turtleback), AA,...

 

Kannst dich auch gerne im jeweiligen Forenteil zu den einzelnen Schiffen informieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
14,463 posts
6,548 battles
13 minutes ago, Fuchssss said:

Ahoi Kapitäne! 

 

Habt ihr auch das Gefühl, dass der Einsatz japanischer Schiffe von vornherein zum Scheitern verurteilt ist? :cap_hmm:

Ich fahre ausschließlich deutsche und japanische Schiffe. Mein Spielstil ist dabei natürlich so ziemlich der selbe. (Gerade die Schlachtschiffe fahren sich sehr ähnlich und sind eigentlich auch sehr gut)

Wie kommt es dann -trotz ausgeklügelten balance system- dazu, dass sich knapp die Hälfte meiner Japaner die untersten Plätze der winrate teilen?

 

Zu blöd kann ich mich ja nicht anstellen, da die anderen Schiffe dieses Problem nicht haben und die Schadens-/und Versenkrate in etwa gleich bleibt.

 

Soviel zum Gefühl, hier mal die Werte:

Schiffe insgesamt: 43

Japaner: 19

Das heißt: Von 42% aller meiner Schiffe belegen 42% der Japaner die 19% letzten Plätze. :cap_wander_2:

 

Ich würde mich über konstruktive Erfahrungsberichte, eure Meinung und eventuell ja den ein oder anderen Tipp freuen.

 

Grundsätzlich- die Japaner spielen sich grundlegend anders- bei ausschließlich allen Schiffsklassen. Nicht ähnlich, nicht genauso, nicht marginal unterschiedlich- alle grundsätzlich anders. Das solltest du einfach mal so hinnehmen, weil es einfach so ist.

 

Eine Nagato hat mit einer Gneisenau absolut garnix am Hut. Eine Fuso hat mit einer bayern absolut garnix am Hut. Amagi und Bismarck sind wiederum zwei grundsätzlich andere Schiffe. Und wer eine Yamato wie eine Kurfürst skillt und in den Brawl geht, holt keine 80k Durchschnittsschaden, einfach weil es den Yamato-Sekundärgeschützen an guter HE fehlt.

 

Gleiches bei den DDs- deutsche DDs sind Allekönner (vlt. ein kleines Bisschen torpedolastig), während japanische DDs fast ausschließlich Torpedoboote sind (Yugumo und Akizuki mal vielleicht außen vor gelassen).

 

Eine Yorck oder Hipper wären froh, sie hätten den einfachen Schadensoutput einer Myoko oder Mogami.

 

 

Was das blöd anstellen anbelangt- wenn du von falschen Vorzeichen ausgehst, weil du denkst, dass beide Nationen sehr ähnlich sind, dann spielst du wahrscheinlich beide auch falsch. Eine Bismarck mit 55k Average nach 152 Gefechten ist nicht gut. Ein Friedrich mit 65k Average ist auch nicht gut! Da sollten knapp 70k (Bismarck) und ~80-85k (Friedrich) stehen, damit du diese beiden gut spielst (nicht überragend, sondern lediglich gut). Gleiches gilt für die Japaner, wobei die Izumo ein Scheißschiff ist und ich persönlich da auch andere Maßstäbe setzen würde. Die Amagi ist aber richtig stark und richtig eingesetzt eine Schadenshure.

 

Also solltest du vielleicht die Spielweise beider Linien mal überdenken, vor allem vielleicht bei den Japanern, dann klappt es sicherlich auch mit der Winrate.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ZPT]
Freibeuter
4,585 posts
Vor 6 Minuten, Fuchssss sagte:

Wobei die Mittelwerte der Japaner doch fast denen meiner deutschen ähneln... :cap_hmm:

 

Dieser Argumentation nach ähneln sich auch Chris Hemsworth und Kevin James.

 

Vor 6 Minuten, Fuchssss sagte:

Also doch die Fahrweise überdenken und am Ball bleiben?

 

Genau das.

  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[C-N-S]
Players
520 posts
14,172 battles
15 minutes ago, Fuchssss said:

Ahoi Kapitäne! 

 

Habt ihr auch das Gefühl, dass der Einsatz japanischer Schiffe von vornherein zum Scheitern verurteilt ist? :cap_hmm:

 

Ich würde mich über konstruktive Erfahrungsberichte, eure Meinung und eventuell ja den ein oder anderen Tipp freuen.

Keine Nation ist von vornherein zum Scheitern verurteilt. :) Soviel vorweg.

 

Tipp: Deutsche Schiffe sind keinesfalls wie japanische zu fahren (und andersherum). Deutsche Kreuzer haben z.B. eine andere HE Penetration (siehe hier) als japanische Kreuzer. Die Stärken deutscher BBs (Turtleback Panzerung und weitreichende MA) sind anders auszuspielen als die Stärken japanischer Schiffe. Vielleicht verlierst du mit japanischen Schiffen zu oft, weil du sie zu deutsch fährst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
14,463 posts
6,548 battles
2 minutes ago, Amarandh said:

Dieser Argumentation nach ähneln sich auch Chris Hemsworth und Kevin James.

 

Das war grad so ein Frauending, oder?

 

So ein Thor mit Speckbauch hätte ja was :Smile_teethhappy:

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ZPT]
Freibeuter
4,585 posts
Vor 1 Minute, Walther_K_Nehring sagte:

So ein Thor mit Speckbauch hätte ja was :Smile_teethhappy:

Wobei ich zugeben muss, dass Kevin James in dem Film Das Schwergewicht eine gute Figur gemacht hat. Allerdings eher weniger vom Aussehen her als vom Willen und der Überzeugung her. Er hat den Underdog wirklich glaubhaft gespielt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
28,799 posts
15,093 battles
26 minutes ago, Oely001 said:

Wie kommst Du darauf, dass sich deutsche und japanische Schiffe gleich fahren?

 

Genau hier liegt das Problem.

 

Die fahren sich leider sehr unterschiedlich. Wenn Du die IJN Schiffe wie die deutschen Schiffe fährst, klappt es auch nicht mit dem Gewinnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
Players
1,965 posts
8,654 battles
3 minutes ago, ColonelPete said:

Genau hier liegt das Problem.

 

Die fahren sich leider sehr unterschiedlich. Wenn Du die IJN Schiffe wie die deutschen Schiffe fährst, klappt es auch nicht mit dem Gewinnen.

Umgekehrt gilt das natürlich genauso.

Ich hasse Kartenrand kratzende KM BBs :Smile-angry:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[2DSF]
Players
8 posts
5,018 battles

Okay okay, hab's kapiert... :cap_look:

 

Welchen Unterschied würdet ihr denn den Japanern zu den Deutschen geben?

Vor allem, wie sollte ich denn dann die japanischen Kapitäne anders skillen? Das habe ich nämlich tatsächlich völlig gleich gemacht.

Bin eigentlich recht zufrieden damit.

shot-18.03.02_12.17.00-0974.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
148 posts

Hab hier nicht alles gelesen aber, dass ist nicht nur Nations sondern auch Schiffs sowie Spielstil und auch persönlichen preferenzen abhängig.

 

Ein Super für alle gibt es nicht. Welches Schiff meinst du konkret bzw. Schiffe?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
1,001 posts
21,638 battles

wie schon gesagt, änhliche werte bedeuetet nicht gleich ähnliche spielweise..

 

auf der andern seite sind deine werte halt am durchschnitt +/- angesiedelt, heißt in nem gefecht bist du anwesend machts nicht null dmg, aber auch nicht viel dmg...

bist ne 3, fällst nicht positiv aber auch nicht negativ auf. das spiel entscheiden andere leute bei dir und du bist halt dabei ....whatever

 

also würde ich deine leichten ausreißer deiner winrate bei verschiedenen schiffen nicht zu hoch werten, hättest du durchgängig sehr gute werte bei dt schiffen und aufeinmal schlechte bei jpn

könnte man evtl daraus nen schluss ziehen, was aber auch schonwieder nichtig ist da nen guter/sehr guter spieler wüsste das andere schiffe derselben klasse anders zu spielen sind....:Smile_hiding:

 

ein teufelskreis diese spielmechanik:Smile_child:

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[2DSF]
Players
8 posts
5,018 battles

I

Vor 2 Minuten, Nebu__ sagte:

Hab hier nicht alles gelesen aber, dass ist nicht nur Nations sondern auch Schiffs sowie Spielstil und auch persönlichen preferenzen abhängig.

 

Ein Super für alle gibt es nicht. Welches Schiff meinst du konkret bzw. Schiffe?

Ich war der Meinung, dass japanische und deutsche BBs ziemlich gleich sind. Mit der Meinung war ich ziemlich alleine... -_-

 

Jetzt geht es um die Unterschiede.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[2DSF]
Players
8 posts
5,018 battles
Vor 2 Minuten, p4nix sagte:

bist ne 3, fällst nicht positiv aber auch nicht negativ auf. das spiel entscheiden andere leute bei dir und du bist halt dabei ...

Jetzt triffst du mich aber... :cap_fainting:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
28,799 posts
15,093 battles
9 minutes ago, Fuchssss said:

Okay okay, hab's kapiert... :cap_look:

 

Welchen Unterschied würdet ihr denn den Japanern zu den Deutschen geben?

Vor allem, wie sollte ich denn dann die japanischen Kapitäne anders skillen? Das habe ich nämlich tatsächlich völlig gleich gemacht.

Bin eigentlich recht zufrieden damit.

shot-18.03.02_12.17.00-0974.jpg

Sekundärartillerie Fokus kann ich bei den Japanern nicht empfehlen.

 

Nimm Priority Target, damit Du weist wer auf Dich ziehlt.

Nimm Basics of Survivalbility und/oder Superintendent für besseres Überleben.

Ab Tier VIII würde ich auf Conceament Expert mit dem entsprechenden Upgrade gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×