Jump to content
Customer Support Maintenance Read more... ×
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
HerbertCaptain

Aufruf gegen Wettereffekte

90 comments in this topic

Recommended Posts

Players
197 posts
7,647 battles

Ahoi Freunde, 

 

hiermit möchte ich Stimmen gegen die Wettereffekte sammeln, die die Sicht auf 8km begrenzen. 

Als Zerstörer, Kreuzer und Trägerfahrer ist es eine riesige Katastrophe. 

Wo ist da die Gleichberechtigung? Gibt es Wettereffekte oder Ereignisse, die zum Nachteil der BBs sind? Nein! 

Spotting und seine Auswirkungen ist ein wesentlicher Teil des Spiels, der nicht Wegfallen darf. 

  • Cool 2
  • Funny 3
  • Boring 5
  • Bad 13

Share this post


Link to post
Share on other sites
[130]
Alpha Tester
3,645 posts
11,542 battles

Als DD sind doch die 8km Spotting super. Der BB muss erstmal so schnell reagieren auf den DD umd ihn mit einer Salve rausnehmen. Ansonsten ist der BB Fischfutter. Genauso ist es mit den Kreuzern. Ich sehe eher die BBs hier im Nachteil. 

  • Cool 6
  • Funny 1
  • Bad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,571 posts

es geht darum das herr kevin oder auch schlachterfahrer genannt sich auch mal von der startposition weg bewegt und nicht nur hinten rum pimmelt. in dem sinne ist der sturm richtig auch wenn er überarbeitet werden sollte.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Players
188 posts
7,415 battles

Den Taifun als zufälliges Spielelement finde ich ehrlich gesagt gar nicht so schlimm und ich bin hauptsächlich in Kreuzern und Zerstörern unterwegs.

 

Wobei die Betonung eindeutig auf "nicht so schlimm" liegt, soll heißen ich kann damit leben. Toll finde ich eine Mechanik, welche unter Umständen den Ausgang eines Gefechtes, unabhängig von den Fähigkeiten der Spieler, beeinflusst natürlich nicht.

 

Viel schlimmer finde ich jedoch die Detonation.

 

Detoniert man, dann ärgert man sich schwarz und hat dann, zumindest in meinem Fall, zur Freude der Clan Mitglieder evtl. sogar einen kurzen verbalen "Ausrutscher" im TS. Und wenn man, am besten noch direkt zu Beginn des Gefechtes, einen Gegner detonieren lässt, möchte man beinahe vor Scham im Boden versinken. Mit den eigenen Fähigkeiten oder irgendeiner Art von Leistung hat das Ganze nämlich überhaupt nichts zu tun.

 

Aus diesem Grund fände ich es klasse, wenn erstmal Detonationen entweder komplett aus dem Spiel verschwinden würden oder es zumindest eine Mechanik wie in World of Tanks gäbe, welche nach einem ersten gefährlichen Treffer anzeigt, dass die Gefahr einer Detonation besteht und man diesen Zustand durch Reparatur wieder negieren könnte.

 

Euch allen noch einen wunderschönen Tag

RavingRAT

  • Cool 2
  • Bad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[APG]
[APG]
Alpha Tester
6,294 posts

Also wenn ich mit meinem Sniper-BB auf 8km an den Gegner ran muss, sehe ich das schon als Nachteil.

Insbesondere, weil doch mittlerweile etliche Kreuzer Torpedos mit 6+km Reichweite haben und die mich dann Instant

rausnehmen können, wenn nicht gleich die erste Salve ein One-hit ist. (oder ich die Türme dummerweise gerade auf der falschen Seite habe).

Mit Torpitz sage ich natürlich eher danke für Schlechtwetter als mit der Monarch, aber thats live....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
527 posts
8,986 battles
Vor 6 Minuten, RavingRAT sagte:

Viel schlimmer finde ich die Detonation.

wg wird mit wahrscheinlich dem nächsten update die deto mechanik dahingehend ändern das die mechanik erst dann scharf ist wenn du weniger als 75% TP besitzt

 

 

zum thema sturm. sollte überarbeitet werden evtl. in der hinsicht das man nur schlechter sieht als garnix mehr was weiter als 8 km weg ist.

 

viel schlimmer finde ich radar während eines sturmes. damit ist stealth schiessen wieder möglich ohne das der gegner eine möglichkeit zur gegenwehr hat. das muss dringend überarbeitet werden.

 

gruß

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Beta Tester
3,390 posts
15,859 battles
1 minute ago, RavingRAT said:

Detoniert man, dann ärgert man sich schwarz und hat dann, zumindest in meinem Fall, zur Freude der Clan Mitglieder evtl. sogar einen kurzen verbalen "Ausrutscher" im TS. Und wenn man, am besten noch direkt zu Beginn des Gefechtes, einen Gegner detonieren lässt, möchte man beinahe vor Scham im Boden versinken. Mit den eigenen Fähigkeiten oder irgendeiner Art von Leistung hat das Ganze nämlich überhaupt nichts zu tun.

Du gönnst uns nur unsere Schadenfreude nicht. Und Detonationen sind wirklich beherrschbar. Flagge drauf und da Problem ist weg.

 

 

Was die Wettereffekte angeht: Es ist natürlich Unfug, Schiffe mit über 20km Reichweite ins Spiel zu bringen, nur um sie dann in den Nahkampf zu zwingen. Man sollte besser für BB-Kevin einen "fog of War" einführen: Pulverdämpfe und gischt erschweren die Sicht, sobald der Gegner näher als 8 km dran ist :cap_haloween:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
1,973 posts
6,546 battles
11 minutes ago, Bluteule said:

Als DD sind doch die 8km Spotting super. Der BB muss erstmal so schnell reagieren auf den DD umd ihn mit einer Salve rausnehmen. Ansonsten ist der BB Fischfutter. Genauso ist es mit den Kreuzern. Ich sehe eher die BBs hier im Nachteil. 

Warum soll das für den DD super sein? Ohne Wirbelsturm sehe ich das BB auf ca. 13km zusätzlich alle anderen Gefahren.

Von Russen DD's und Kreuzern ohne Torps mal ganz  zu schweigen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Players
188 posts
7,415 battles
Vor 3 Minuten, real_sytax sagte:

wg wird mit wahrscheinlich dem nächsten update die deto mechanik dahingehend ändern das die mechanik erst dann scharf ist wenn du weniger als 75% TP besitzt

 

gruß

 

Das sind doch mal hervorragende Nachrichten.

 

So wäre die Mechanik zumindest deutlich weniger frustrierend.

 

Euch allen noch einen wunderschönen Tag

RavingRAT

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
[FOF]
Players
3,099 posts
5,818 battles

Der Wettereffekt ist in Longrange HE Spammern ein Problem. Also IJN und Franzosen. Alle anderen haben Radar oder Nebel. Und können so rechtzeitig agieren.

Und die Dt. freuen sich als Nahkämpfer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ZPT]
Players
4,585 posts
Vor 22 Minuten, Bluteule sagte:

Als DD sind doch die 8km Spotting super.

Das würd ich so nicht unterschreiben. Für russische DD, deren Spotweite doch über 8km liegt, ist das katastrophal. Ich mag den Sturm mit dem DD noch weniger als wie mit dem CV.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
303 posts
10,297 battles
34 minutes ago, HerbertCaptain said:

hiermit möchte ich Stimmen gegen die Wettereffekte sammeln, die die Sicht auf 8km begrenzen. 

Meine Stimme gibts dafür schonmal nicht. ;)

Ich bin zwar auch kein Freund des schlechten Wetters, aber ich hatte schon den einen oder anderen Moment, der das Spiel dadurch sehr spassig gemacht hat. Ausserdem bin ich charakterlich so eine mieser Kapitän, dass ich den Piloten des Bordflugzeugs direkt in den Sturm starten lasse. :cap_haloween:

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FU2]
Weekend Tester, In AlfaTesters
454 posts
8,909 battles

Sturm ist als CV doch Top, die Flugzeuge gehn erst bei 3km auf und sind dann quasi schon am abwerfen bevor die Flak anfängt ein den Tag zu verderben.

  • Angry 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF_]
[ENUF_]
Players
615 posts
4,976 battles

Der Sturm und die begrenzte Sichtweite, sind situativ für so ziemlich jede Klasse ein Segen... Wenn man es zu nutzen weiß. CVs lass ich hier aber bewusst aus dem Spiel... 1. Bezweifel ich, dass es für einen CV von Vorteil ist und 2. Habe ich keine Ahnung von CVs... :cap_tea:

 

Wichtig: Lass' dir die letzte bekannte Position der Gegner auf der Minimap anzeigen... Dann wirst du selten überrascht und/oder kannst selber deine Falle auslegen... :cap_like:

 

Gerade gestern wieder mit der Hindenburg einen Kraken im Sturm geholt und die Runde somit gedreht. :cap_rambo:

 

Mein Fazit: Die Mechanik an sich ist nicht Perfekt, jedoch bringt sie Abwechslung und etwas mehr Spannung mit ein. Richtig genutzt kann sie dem schwächeren sogar die Wende bringen. Weiterhin ist es ein Segen, wenn sich meine BB-Kollegen mal an die Front wagen müssen. :cap_viking:

 

So Long...

 

Blacksoundz

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
3,368 posts
6,474 battles

CV's profitieren nicht vom Taifun? Flugzeuge die erst auf 3km aufgehen sind also kein Vorteil?

 

Wenn ich CV spiele gibt es nichts beseres als einen Taifun, endlich muss ich nicht mehr 70% der Rechenleistung auf den gegnerischen CV abstellen und kann Bomben wie Gott es gewollt hätte. Ich weis garnicht wie offt mir ein Taifun das Spiel gerettet hat. DIe einzigen Schiffe die Probleme haben im Taifun sind longrange HE sniper... also die Kutosov :cap_haloween:

  • Angry 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DMV]
Players
365 posts
13,137 battles

Gibt nix schöneres, wenn ein Gegner bei 8 Km aufgeht , deine Geschütze schon ausgerichtet sind, er dich nicht auf den Schirm hatte,

diese pure Verzweiflung , zu sehen wie er sein Schiff und Geschütze bei drehen will und es für ihn  zu spät ist... herrlich... hrhrhrhrhr:cap_rambo::Smile_playing:

  • Funny 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
544 posts
8,959 battles

Ich persöhnlich brauche den "Effekt" nicht.

Die meisten haben schon so ihre Probleme.

Die "Gefechte" mit Wirbelsturm finde ich langweilig.

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,358 posts
4,329 battles
1 hour ago, Shoggy said:

Warum soll das für den DD super sein? Ohne Wirbelsturm sehe ich das BB auf ca. 13km zusätzlich alle anderen Gefahren.

Von Russen DD's und Kreuzern ohne Torps mal ganz  zu schweigen.

 

Weil dich im besten Fall kein anderes Schiff zu Gesicht bekommt. Außerhalb der 8km kann dich keiner sehen. Das gibt dir die Möglichkeit das BB leicht zu rushen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ZPT]
Players
4,585 posts
Vor 1 Minute, Sgt_Taube sagte:

Weil dich im besten Fall kein anderes Schiff zu Gesicht bekommt.

Außer du bist ein russischer DD, der die Sichtbarkeit eines Kreuzers hat und bei 8km aufgeht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
Players
5,165 posts
10,314 battles

Cyclone bevorteilt vor allem CVs und DDs, dann Kreuzer und am Ende halt BBs wegen geringer Reaktionszeit. 

 

Mit den Nightbattles wird das nochmal nen Zacken schärfer aber gesehen hab ich bis auf Patchnotes noch nix davon 

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[B-F-M]
Weekend Tester
4,113 posts
2 hours ago, Bluteule said:

Als DD sind doch die 8km Spotting super. Der BB muss erstmal so schnell reagieren auf den DD umd ihn mit einer Salve rausnehmen. Ansonsten ist der BB Fischfutter. Genauso ist es mit den Kreuzern. Ich sehe eher die BBs hier im Nachteil. 

Sorry, aber das Argument wirkt doch etwas an den Haaren herangezogen!

Wo ist denn da aus der Sicht des BB ein Unterschied zum normalen Zustand?

 

Der Zerstörer dagegen hat den Nachteil, dass er auch das Schlachtschiff erst auf 8 KM sieht, während er es ohne Sturm deutlich früher sieht und ansteuern kann.

Unterm Strich verschiebt sich also die Balance eher zugunsten des Schlachtschiffkapitäns. Da hat der TE durchaus recht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,358 posts
4,329 battles

Brauchst du echt 15km und mehr um dein Ziel auszumachen?

Der Sturm bietet allen ein wenig mehr Nervenkitzel, und finde es durch aus mal angebracht im Gefecht. So kann aus einer Niederlage auch mal ein Sieg werden.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[EGR]
Players
874 posts
7,043 battles
13 minutes ago, Pyrdacor said:

Sorry, aber das Argument wirkt doch etwas an den Haaren herangezogen!

Wo ist denn da aus der Sicht des BB ein Unterschied zum normalen Zustand?

 

Der Zerstörer dagegen hat den Nachteil, dass er auch das Schlachtschiff erst auf 8 KM sieht, während er es ohne Sturm deutlich früher sieht und ansteuern kann.

Unterm Strich verschiebt sich also die Balance eher zugunsten des Schlachtschiffkapitäns. Da hat der TE durchaus recht.

Weil Dir bei 8Km genereller Sichtweite niemand beim Spotten hilft. Die Sichthilfen, die das BB braucht, entfällt bei Schlechtwetter. DDs können dank ihrer oft kleineren Conceal-Radius besser agieren bei Schlechtwetter. Ergo, ist Schlechtwetter für BBs einschneidender als für DDs. Zumal 8km für BBs schon in den Nahbereich geht, während es für DDs eher an der oberen Grenze der Kampfdistanz liegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×