Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
KaptnBlaubear

US CV oder IJN CV ? Eure Meinung ist erbeten.

19 comments in this topic

Recommended Posts

Players
7 posts
1,344 battles

Ahoi WoWs-Kameraden,

 

ich wollte mir mal ein paar Meinungen von euch Alteingesessenen holen bezüglich der Frage "US oder IJN CV´s?"

Hab das Forum etwas durchstöbert, mir die einzelnen Threats durchgelesen für die einzelnen CV´s usw usw aber entweder sind die schon älterer Natur oder es wird teilweise vom eigentlichem Thema abgeschwiffen. YouTube-Videos gibt es ja zum Glück auch mehr als genug, doch das Anschauen und dann selber spielen ist ja ein Unterschied.

Zur Sache: bezeichne mich selber als Durchschnittsspieler und hab bisher mehr BB´s gefahren wie andere Klassen. Irgendwie ist aber der Reiz an den Trägern aufgekommen und daher habe mit meinem anderen Acc erstmal angefangen um zu schauen wie es mir liegt und das Gameplay generell ist.

Besitze momentan beide T5 Träger und weiß nicht welchen Baum ich fortführen soll? Die Amis haben weniger Staffeln mit jeweils mehr Flieger....macht das Managen meiner Ansicht nach etwas einfacher....bei den Japsen hab dafür mehr Potenzial Schaden zu machen so wie es für mich erscheint dank der 2 Staffeln TB´s + eine DB.

Wenn mir das weiter anschaue dann ändert sich bei den Amis ja nicht wirklich viel, bei den Japanern dafür haste am Ende mehr als genug Staffeln die im Auge behalten musst.

Was mich "reizt" ist zb beim T6 Träger der Japaner das er 3 Fliegerstaffeln haben kann + jeweils eine TB & DB....damit kann man bestimmt die Luftherrschaft für sich entscheiden wenn man nicht direkt auf dieselbe Konfi trifft als Gegner!?

Persönlich hab ich Gefallen an den Japaner gefunden, wobei ich aber herausgehört habe, dass die Amerikaner gerade für Anfänger die besser Wahl sein soll. 

 

Nun meine Frage an euch: wie seht ihr das, sind eure Meinungen und vor allem Erfahrungen als CV-Skipper?

Bin für jeden Tip, Trick usw dankbar, nur so kann dazu lernen.

 

Bis dahin immer ´ne Hand voll Wasser unterm Kiel :cap_tea:

 

P.S.: das man als CV immer für Alles verantwortlich gemacht wird ist mir schon aufgefallen:etc_red_button::etc_swear:, selbst wenn man in der Wertung an erster Stelle steht:Smile_medal: Stört mich nicht, bestärkt mich eher besser werden zu wollen:Smile_izmena:

 
  •  

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PARAZ]
[PARAZ]
Players
362 posts
11,518 battles

Also meine persönliche Meinung:

T 4-8 Japaner CVs, T 9 ist ausgeglichen und T 10 mavht die Midway das Rennen.

US CVs erscheinen dabei etwas einfacher wie du gesagt hast aufgrund der wenigen Staffel, sprich Mikro-Management.

 

Wichtig ist aber, dass du ab T 6 die manuellen Attacken mit der Alt-Taste im Trainingsraum oder im Coop übst. Ohne die bist du einfach nur aufgeschmissen.

Wähle bei den Japanern aber auf keinen Fall das Setup mit mehr Fightern. Du verlierst unmengen an Strike-Potential und die Luftherrschaft wirst du nur gegen wirklich schlechte Spieler erlangen. Gute Spieler schaffen es um ein AS-Setup (Airsupremacy) herum zu spielen und trotzdem Schaden zu machen. Ich spreche da aus Erfahrung, weil ich die Lexington und die Ranger damals noch ohne Fighter gespielt habe. Der DMG den ich trotz Gegner mit AS-Setup gemacht habe ist durch deine paar Strike-Staffeln nicht aufzuwiegen.

Zusätzlich solltest du am Anfang Ziele auswählen, die für dein Team gefährlich werden können. Sprich DDs. Entweder schaffst du es sie selbst zu versenken oder du musst sie spotten, damit dein Team auf sie wirken kann.

 

Falls du mal gezeigt bekommen möchtest wie das alles funktioniert, wende dich am besten an @Captain_Yamamoto.

Einer der besten CV Spieler und er ist sehr hilfsbereit. :Smile_medal:

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ZPT]
Players
4,370 posts
7,408 battles

Kannst du bitte mal deine Schriftfarbe editieren? Das helle Grau auf weißem Grund ist ja kaum lesbar.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Beta Tester, WoWs Wiki Team
3,429 posts
11,414 battles
Vor 42 Minuten, KaptnBlaubear sagte:

Was mich "reizt" ist zb beim T6 Träger der Japaner das er 3 Fliegerstaffeln haben kann + jeweils eine TB & DB....damit kann man bestimmt die Luftherrschaft für sich entscheiden wenn man nicht direkt auf dieselbe Konfi trifft als Gegner!?

Die Luftherrschafft kann man damit leicht kriegen, ja, aber was willst du dann damit? :D

Luftherrschaft bringt keine Punkte, sondern Schiffe versenken, insofern würde ich nie das Setup mit weniger Bombern nehmen.

 

Vor 44 Minuten, KaptnBlaubear sagte:

Besitze momentan beide T5 Träger und weiß nicht welchen Baum ich fortführen soll?

Ich würde einfach beide fahren ^^

Denn auch bei WoWs gilt: Kenne deinen Feind.

Wenn du weißt, was der andere CV kann und was nicht, hilft dir das im Kampf gegen ihn.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
7 posts
1,344 battles

Bedanke mich erstmal für eure Antworten und Hilfestellungen :cap_like:

Dachte mit dem AS-Setup bei der Ryujo könnt man zumindest verhindern, dass der Gegner-CV zum Schuss kommt und somit sein Schaden am Team mindert/verhindert....aber wenn jetzt so darüber nachdenke habt ihr natürlich recht. Ein erfahrener Spieler weiß dem aus dem Wege zu gehen und mein Nutzen für´s Team wäre geschmählert weil selber kaum Schaden anrichte. Hätte man auch selber drauf kommen können:cap_old:

@Captain_Yamamoto : danke für die PN, werd ich bei Gelegenheit drauf zurück kommen und das Angebot annehmen:Smile_honoring:

Bis auf Weiteres werde beide Linien durchspielen denn wie ihr sagtet, nur so lernt man seinen Gegner kennen!

 

Thx nochmals und Ahoi 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
7 posts
1,344 battles

Nochmal 'ne Frage zu den Kapitänskills: hier scheiden sich ja auch teilweise die Geister bzw sind etwas ältere Vorschläge.

Ihr als CV-Skipper, was würdet ihr empfehlen? Denke mal die Kapitäne beider Nationen werden teilweise anders geskillt!? Gibt es irgendwelche Must-Have Skills?

 

LG

Euer Blaubär

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
578 posts
4,985 battles

Skillen kannste im wesentliche überall gleich und vieles ist n Bisschen "persönliche Vorliebe"

Manche nehmen TA, andere nicht. Manche halten CE für überflüssig, ich würde ohne nicht ausm Haus gehen etc.

 

Ich spiel alles bis aufn 6er Japaner so:http://shipcomrade.com/captcalc/0001010000010000001000000001100119

Den 6er Japaner dann mit ManAA statt CE - auf dem Tier ist snipen so beliebt und man hat so einen guten Tarnwert dass CE eher gefährlich als nützlich ist.

 

Als 10er "Basis Build" würde ich immer:

http://shipcomrade.com/captcalc/0001000000010000001000000001000019

nehmen

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
4,375 posts
9,217 battles

An der Trägerspec ändert sich wirklich nix. Ich glaube bis auf die GZ kann man alles so bauen, bei der GZ mit 1-2-1 könnte man auf AS verzichten da die Squads sehr speziell sind. 

32dgtL1.jpg

9WcjQuH.jpg

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[APG]
[APG]
Alpha Tester
5,453 posts

Ja, die GZ.. Da bin ich echt noch am überlegen ob ich nicht 2 Kapitäne baue, einen für 203 und einen für 121, weil doch einige Skills nur bei der einen Variante

Sinn machen, bei der anderen eher nicht. Wie eben AS bei 121, und die Torpskills bei 203. Zumindest der 121er würde ja ab 11 Punkte das wichtigste haben..

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
211 posts
10,040 battles

Wenn wir dann einmal eine finale GZ haben! Würde sie gerne (ohne Witz) mehr auf Sec spielen, doch dazu müssten ein paar Punkte freigeschaufelt werden, geht imho nur wenn sie mit Jäger/Bomber-Kombi kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
4,375 posts
9,217 battles

GEmäß FB Post von Dezember 2017 sind das beides die finalen loadouts. Da es immernoch dieselben Devs sind die das Teil verzapft haben wird sich zu 99% nixmehr ändern. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[APG]
[APG]
Alpha Tester
5,453 posts

Davon gehe ich auch aus, sonst hätten wir wieder 2 verschiedene Testschiffe gehabt. Und genau dadurch eben die Überlegung mit dem zweiten Cheffe, damit ich beide Setups ausreizen kann. An sich finde ich die Auswahl so nämlich gar nicht übel, entweder ich gehe auf Damätsch phuur mit bisserl mehr Streß, oder auf ne gemütliche Runde klickern mit Strafetaktiken verbessern. 2in1.. ;)

Ansonsten habe ich mich jetzt durch die Erfahrungen mit der Graf ermutigt auch an die US-Träger ab VI getraut. die Independence durch und mein erstes Ranger-Gefecht am WE geflogen. Mit den Stockjägern ist mir das sehr bekannt vorgekommen..^^  Da bin ich aber auch erst bei einem 10er-Kap und habe die Feinheiten noch vor mir.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NENA]
[NENA]
Players
217 posts
17,431 battles
On 11.2.2018 at 4:07 PM, Commander_Cornflakes said:

ch würde einfach beide fahren ^^

Denn auch bei WoWs gilt: Kenne deinen Feind.

Wenn du weißt, was der andere CV kann und was nicht, hilft dir das im Kampf gegen ihn.

Besser kann man es nicht sagen. Das gilt btw für alle Schiffe, nicht nur für CVs.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×