Jump to content
ISL_Ragnarroek

Schiffs-EP in Freie XP tauschen

16 comments in this topic

Recommended Posts

Players
80 posts
6,581 battles

Ahoi,

"Leichtmatrose Macks" meldet sich als Neuling zum Dienst.

Ich schnall das nicht so ganz mit dem Umwandeln von "Schiffs-EP":Smile_sad:

 

Beispiel:

Ich habe auf der "Bougainville" einen ganzen Haufen Schiffs-EP gesammelt.

Habe mich hier bis zur "Friant" hochgeforscht. Die Friant hat bei mir Elite Status.

 

Die Bougainville hat bei mir keinen Elite Status obwohl ich alle Module erforscht habe. Ich habe jetzt noch ca. 6800 Schiffs-EP auf der Bougainville

Wie kann ich die gesammelten Schiffs-EP der Bougainville in Freie-XP umwandeln?

Bei Elite Schiffen geht das mit Dublonen, soweit klar. Wie geht das bei Schiffen ohne Elite Status?

 

Das gilt im Prinzip auch noch für andere Schiffe, die bei mir im Hafen rumdümpeln.

Die "Orlan" und die "Chengan" haben bei mir trotz Kompletterforschung ebenfalls keinen "Elite Status" bekommen. 

 

Auf Matrosen, ohee

 

Macks

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
761 posts
9,821 battles

Bei Schiffen ohne Elite-Status kann man keine EP umwandeln. Normalerweise sollte die Bougainville aber Elite-Status haben, wenn du die Feuerleitanlage und den T2-Kreuzer Jurien erforscht hast. Bei mir hat die Bougainville den Elite-Status erhalten, als ich alle Module erforscht habe. Kannst du mal einen Screenshot von den erforschten Modulen bei den Schiffen machen, die bei dir eigentlich Elite-Status haben sollten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-R]
Players
413 posts
6,733 battles

Vielleicht liegt auch ein kleines Missverständnis vor:
Elitestatus:
Das Schiffsymbol bleibt "silber". Es wird nur von einem Lorbeerkranz eingerahmt (Hufeisen, nach oben offen). Erfahrungspunkte können gegen Geld umgewandelt werden. Mehr passiert hier nicht.

sind auch alle Module erforscht?

Am besten wäre natürlich ein Screenshoot von deinen Schiffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
80 posts
6,581 battles
Vor 6 Stunden, camouflage_cat sagte:

Bei Schiffen ohne Elite-Status kann man keine EP umwandeln. Normalerweise sollte die Bougainville aber Elite-Status haben, wenn du die Feuerleitanlage und den T2-Kreuzer Jurien erforscht hast. Bei mir hat die Bougainville den Elite-Status erhalten, als ich alle Module erforscht habe. Kannst du mal einen Screenshot von den erforschten Modulen bei den Schiffen machen, die bei dir eigentlich Elite-Status haben sollten?

 

Vor 5 Stunden, Woelfchen sagte:

Vielleicht liegt auch ein kleines Missverständnis vor:
Elitestatus:
Das Schiffsymbol bleibt "silber". Es wird nur von einem Lorbeerkranz eingerahmt (Hufeisen, nach oben offen). Erfahrungspunkte können gegen Geld umgewandelt werden. Mehr passiert hier nicht.

sind auch alle Module erforscht?

Am besten wäre natürlich ein Screenshoot von deinen Schiffen.

 

Hallo und danke für eure flotten Antworten.

Jetzt habe ich es Intus und meine Kähne alle auf Elite.

Mir war nicht klar, dass Elite erst nach der Erforschung des nächsten Schiffs im Baum freigeschaltet wird.

 

Nu kann ich auch die EP mittels Dublonen umwandeln.

 

Euch ein schönes WE,

 

bis denne,

 

Macks

 

PS:

Ich habe mir am Donnerstag die "De Grasse" gegönnt. Komme ganz gut klar mit dem Pott aber....

War gestern in einem CoOp Gefecht mit Bots und hatte den Eindruck, dass Granaten von der Tirpitz durch die Insel "durchflogen" und mich prompt versenkten.

Ich hatte mich hinter einer Insel nah am Ufer auf die Lauer gelegt und nur langsame Fahrt gemacht.

Die Salve kam ganz klar von der Uferseite her.

Kann das sein, dass da noch Böcke im Spiel sind, oder hatte ich etwas zu viel Rum auf der Brücke und deshalb.....?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
761 posts
9,821 battles
Vor 28 Minuten, BigBadWulf_Wpptl sagte:

 

PS:

Ich habe mir am Donnerstag die "De Grasse" gegönnt. Komme ganz gut klar mit dem Pott aber....

War gestern in einem CoOp Gefecht mit Bots und hatte den Eindruck, dass Granaten von der Tirpitz durch die Insel "durchflogen" und mich prompt versenkten.

Ich hatte mich hinter einer Insel nah am Ufer auf die Lauer gelegt und nur langsame Fahrt gemacht.

Die Salve kam ganz klar von der Uferseite her.

Kann das sein, dass da noch Böcke im Spiel sind, oder hatte ich etwas zu viel Rum auf der Brücke und deshalb.....?

 

Soetwas ist immer schwierig zu beurteilen, wenn man die Situation nicht selbst erlebt hat. Ich habe bisher nicht wirklich so etwas erlebt und würde es auf Grund meiner Erfahrung ausschließen. Allerdings kann ich mir da auch nicht 100% sicher sein. Für solche Sachen ist es recht gut, wenn man Replays aktiviert hat. Mit einem Replay könnten wir uns die Situation nochmal ansehen und so etwas besser beurteilen. Auch ist es manchmal nützlich ein Replay zu haben, wenn man sich Spiele im Nachhinein nochmal anschauen will um aus etwaigen Fehlern zu lernen bzw. zu analysieren, was man in einer bestimmten Situation besser machen hätte können. Hier im Forum gibt es eine gute Anleitung, wie man die Replays durch eine Änderung eines Eintrages in der preferences.xml aktivieren kann. Alterniativ gibt es auch im WG Modpack eine Möglichkeit, um Replays zu aktivieren. Einmal aktiviert bleiben diese Aktiv, bis die preferences.xml gelöscht/neu erstellt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
80 posts
6,581 battles

Ok, gute Idee.

Werde ich mal umsetzen.

Obwohl ich auch nicht so richtig glauben kann, dass das Schlachtschiff X einfach mal durch "Wände" guckt und schießt. Kam mir aber so vor. Wie dem auch sei.

Wo gibt es denn dieses Modpack bzw. generell empfehlenswerte Mods um das Spiel zu Pimpen?

 

Zu den Schiffen:

Hast du evtl. Erfahrungen mit den deutschen Zerstörern so ab T-22?

Ich bin mehr ein Fan von den "kleinen wuseligen Paddelbooten" als von den Dickschiffen. Ich habe die Kaiser und die ist so irgendwo zwischen Nirgendwo. Mal ganz lustig ab und zu.

(Die "de Grasse" ist relativ wendig aber "Trainingsbedürftig". Übung macht den Meister.)

Ich bin/war kurz davor mir die "Sims" oder die "Aigle" zuzulegen.

Andererseits reizen mich die deutschen Zerstörer mehr, aber "it's a long way to Tipperary" durch den Forschungsbaum. :etc_swear:

 

Fragen über Fragen.

 

Viele Grüße,

 

Macks

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alpha Tester
2,065 posts
2,794 battles

@BigBadWulf_Wpptl

 

Hallo Macks,

 

Mods am Besten nur die von WG freigegebenen hier aus der Mod-Sektion, andere können evtl. zum Bann führen...

 

Es gibt aber auch eine sehr gute Anleitung von Lusankya, wie man das in der preferences.xml selber von Hand eintragen kann, je nach Computerkenntnissen.  Vorher aber unbedingt ein Backup der Datei machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-R]
Players
413 posts
6,733 battles

Meine Meinungen zu den Schiffen (frag ein paar  Leute und du hast lauter unterschiedliche Meinungen).

De Grass:
Ein wirklich starker leichter Kreuzer (wesentlich stärker als der normale 6er Franzose).
=> Damit hast du doch ein schönes Schiffel. Sollte doch erst mal kein weiterer Bedarf nach Premiums bestehen.
 

Deutsche DDs:
Mir liegen die nicht, habe beim 6er aufgehört. Mit den Amis/Japanern komme ich besser zurecht. Ist aber auch Geschmackssache.

Sims:
Ein klassisches Kanonenboot. Die Torpedos sind schlecht. Insgesamt ein ehr schwaches Schiff. Mit der Mahan kann man besser austeilen. Credits/XP bekommt man aber sehr gut.

 

Aigle:
Habe ich nicht. Glaube aber nicht das die mir liegt.

Viele Grüße
Johannes


Edit:
Wenn man schnell zu den hohen Schiffen kommt ist man meistens ehr "Kanonenfutter". Sich Zeit lassen ist meistens besser.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
761 posts
9,821 battles
Vor 1 Stunde, BigBadWulf_Wpptl sagte:

Ok, gute Idee.

Werde ich mal umsetzen.

Obwohl ich auch nicht so richtig glauben kann, dass das Schlachtschiff X einfach mal durch "Wände" guckt und schießt. Kam mir aber so vor. Wie dem auch sei.

Wo gibt es denn dieses Modpack bzw. generell empfehlenswerte Mods um das Spiel zu Pimpen?

 

Zu den Schiffen:

Hast du evtl. Erfahrungen mit den deutschen Zerstörern so ab T-22?

Ich bin mehr ein Fan von den "kleinen wuseligen Paddelbooten" als von den Dickschiffen. Ich habe die Kaiser und die ist so irgendwo zwischen Nirgendwo. Mal ganz lustig ab und zu.

(Die "de Grasse" ist relativ wendig aber "Trainingsbedürftig". Übung macht den Meister.)

Ich bin/war kurz davor mir die "Sims" oder die "Aigle" zuzulegen.

Andererseits reizen mich die deutschen Zerstörer mehr, aber "it's a long way to Tipperary" durch den Forschungsbaum. :etc_swear:

 

Fragen über Fragen.

 

Viele Grüße,

 

Macks

Ich spiele generell ohne Mods, nur die Replays habe ich aktiviert (über die preferences.xml). Ansonsten finde ich, dass keine der Mods derzeit wirklich als absolut notwendig sind. Daher kann ich dir auch nicht wirklich sagen, welche Mods zu empfehlen sind.

Bei den deutschen Zerstörern habe ich Erfahrung bis zum T6. Die T-22 finde ich nicht wirklich toll, die Gaede ist da um einiges besser. Ich würde dir auch empfehlen, nicht zu schnell den Forschungsbaum hinauf zu gehen. Je höher man kommt, umso schwieriger wird das Spiel, da die Gegner besser werden und man daher schon eine gewisse Ahnung vom Spiel haben sollte, um seinem Team nicht zur Last zu fallen. Deshalb würde ich dir auch empfehlen, Premium-Schiffe erst dann zu kaufen, wenn man ein Schiff desselben Typs auf der entsprechenden Stufe hat. Ich würde auch versuchen, auf den niedrigen Tierstufen so viele Linien wie möglich anzuspielen, um ein Verständnis für diese Schiffe aufzubauen. Das hilft auch sehr gut, wenn sie dann als Gegner vor dir stehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
80 posts
6,581 battles

Hallo zusammen,

@Woelfchen 

@camouflage_cat

 

ich werde mich schön langsam den Forschungsbaum hocharbeiten! "Lörning bei Duhing".

Bei mir ist Prio in Richtung Zerstörer, weil die mir liegen.

Bei der "De Grasse" ist bei mir vorläufig das "Ende der Stange" erreicht was Kreuzer angeht. Da wirds schwer und schwerer. Ob ich irgendwann mal in Richtung Prinz Eugen/Hipper gehe hängt von meiner "Lernfähigkeit" ab.

In der Ruhe liegt die Kraft.

Habe mir bzgl. der Sims / Aigle ein paar YouTube Reviews angetan. Einige sagen, dass die Sims wendiger als die Aigle ist und besser schießt und man(n) bei der Sims keinesfalls die 2. Torpedostufe erforschen sollte weil die wohl Schrott sind.

Schaun mer mal. 

 

@Kimosabe_X

Danke dir für den Tip.

 

Euch einen schönen Sonntag,

 

Gruss,

 

Macks

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-R]
Players
413 posts
6,733 battles

Zur Sims:
Man hat brauchbare "Selbstverteidigungstorpedos" oder sehr bescheidene mit 9.2km Reichweite. Torpedos als Schadensquelle ist hier einfach schwer.
Spielt man mit dem ersten Satz, ist das Schiff eine "Farragut" die verbessert wurde um auf Level 7 zu bestehen. Von daher kannst du ja mal die US-DDs ausprobieren. ;-)

 

Bis Level 7 sind das Kanonenboote mit Kurzstreckentorpedos. Ab Level 7 werden die dann so langsam zu Torpedobooten.

Von mir noch ein Lob an deine Freundlichkeit und Vernunft. Da gibt es ja ganz andere im Forum.

Grüße
Johannes

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
80 posts
6,581 battles

ich nu wieder,

noch eine Frage bitte zu den EP.

 

Als Beispiel Deutsche Zerstörer (Hab ich noch nicht so gemacht, sondern nur als Beispiel):

Ich habe den G-101 komplett erforscht und gekauft, (Rumpf B, Torpedo, usw.), fahre damit rum, gefällt aber nicht, also auf zum Nächsten = V-170.

Nun meine Frage.

Sind die EP mit dem ich den G-101 erforscht habe nach dem Verkauf futsch, oder fließen die wieder zurück auf mein "EP Konto"?

An Spielwährung gibt's beim Verkauf wohl nur die Hälfte zurück?

 

Gruss,

 

Macks  

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-R]
Players
413 posts
6,733 battles

Ein bissel länger:
EP kann man zur Forschung für die Module und dem nächsten Schiff verwenden. Alle weiteren EP sind erst mal nutzlos. Nur gegen Geld kann man die in freie EP umwandeln, was allerdings sehr teuer ist. Spielt man schon etwas länger hat man Berge von EP rumliegen.

Noch ein Nachtrag zu den DDs:
Schau das du ein 10 Punkte Kapitän bekommst und hol dir dann Tarnmeister. Die wichtigste Fähigkeit für jeden normalen* DD.

 



* Außnahme: Russen DDs. Das sind ehr Kreuzer und da sind andere Dinge (Reichweite) wichtiger.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
761 posts
9,821 battles
Vor 3 Stunden, BigBadWulf_Wpptl sagte:

ich nu wieder,

noch eine Frage bitte zu den EP.

 

Als Beispiel Deutsche Zerstörer (Hab ich noch nicht so gemacht, sondern nur als Beispiel):

Ich habe den G-101 komplett erforscht und gekauft, (Rumpf B, Torpedo, usw.), fahre damit rum, gefällt aber nicht, also auf zum Nächsten = V-170.

Nun meine Frage.

Sind die EP mit dem ich den G-101 erforscht habe nach dem Verkauf futsch, oder fließen die wieder zurück auf mein "EP Konto"?

An Spielwährung gibt's beim Verkauf wohl nur die Hälfte zurück?

 

Gruss,

 

Macks  

 

Die EP bleiben auf dem jeweiligen Schiff, wenn du es verkaufst. Kaufst du dann ein Schiff wieder, hat es dieselbe Anzahl an EP, die es vor dem Verkauf hatte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Beta Tester
249 posts
9,505 battles

Ich würde dir raten, keine Schiffe zu überspringen und freie EP nur für Module etc zu verwenden (bzw später irgendwann aufzusparen für Missouri, Musashi usw.) Besonders bei Schiffen die eher schlechter sind oder die dir nicht so liegen, kannst du viel lernen.  Dann fällt es dir mit besseren Schiffen umso leichter das Potenzial aus dem Schiff herauszuholen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×