Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
eXzession

Admiral Hipper: Wie anpassen?

154 comments in this topic

Recommended Posts

Beta Tester
4,603 posts
7,488 battles

Keiner der ernsthaft Schiffe vergleichen möchte fixiert sich auf eine Tabelle von warships.today.

Deswegen hat eXzession ja auch nen Text drunter geschrieben.

 

Hipper/Eugen sind aufgrund des Gesamtpaketes die T8 Kreuzer ( mit der NO), die am wenigsten geeignet sind um Spiele zu tragen und konstant sehr gute Ergebnisse zu erzielen.

 

Da kannst du alle verfügbaren Statistiken bemühen oder Meinungen einholen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Beta Tester
2,278 posts
7,323 battles
Just now, LilJumpa said:

Hipper/Eugen sind aufgrund des Gesamtpaketes die T8 Kreuzer ( mit der NO), die am wenigsten geeignet um Spiele zu tragen und konstant sehr gute Ergebnisse zu erzielen.

Das ist ja nicht die Frage. Einer der Kreuzer muss ja zwangsläufig der schwächste sein, oder?

Die Frage ist, ob die Unterschiede in der Performance so groß sind, dass die teilweise haarsträubenden Buffs,

die man sich hier so zusammenreimt, gerechtfertigt sind.

 

Und dann ist noch die Frage, ob WG das auch so sieht. Die balancen ja nicht auf Grund des EU Servers....

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PRIMO]
Players
979 posts
9,433 battles
3 hours ago, mcboernester said:

Ich selbst empfinde Hipper und Eugen nicht als schlechte Schiffe aber wie bereits erwähnt, die Statistiken belegen doch recht markant dass andere Kreuzer auf dem Tier einfach besser unterwegs sind (NO mal aussen vor aber wir 2 ham auch eine schwierige Beziehung....)

 

Was also ändert sich ab Roon so massiv dass die deutsche Kreuzerlinie plötzlich so stark wird? Und was davon kann man auf 8 mitnehmen? Für mich persönlich würde es hier schon reichen das Repair Consumeable einzubauen. Die HE Pen ist wie erwähnt sehr gut, die AP funktioniert meinem Empfinden nach auch wie sie soll (oneshots auf Kreuzer sind kein Thema, persönliche Erfahrung). Ich selbst hab die beiden auch als sehr tanky empfunden, kann daher die Kritik hieran nicht nachvollziehen. 

 

Long Story Short: Ich habe bei mir selbst mal nachgesehen und es sind doch schon recht massive Unterschiede zur. z.B. Charles Martell. Sind die letzten 147 Tage bei mir:

 

2018-01-30_08-51-09.jpg

 

Naja, wenn man deine gesamten Stats anschaut, hast du aber 8 Tier VIII Kreuzer gespielt. Mal abgesehen davon, dass 6 oder 20 Gefechte nicht wirklich aussagekräftig sind, stehen Eugen und Hipper nach PR sortiert sogar auf Platz 1 und 2:

 

t99qt6zy.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
Players
4,982 posts
9,896 battles

Ja, aber über unterschiedliche Epochen von bis zu 2 Jahren Differenz das ist der nächste Knackpunkt.

 

Hipper und Eugen sind noch recht frisch bei mir, genau wie die Charles Martell. Was ich aber nun schon sehe ist, dass die Charles 12k mehr average Damage rauspustet, und da ich diese anfangs noch unausgebaut bewegt habe (im Gegensatz zur Hipper) macht es das nicht gerade besser. Winrate ist relativ da ich öfters auch Divi spiele.  Aber z.b. bei der Chapa bin ich mir sicher, dass ich nochmal 20k drauflegen kann wenn ich se heute nochmals spielen würde, und die Mogami mit 155er setup und IFHE wird sich ähnlich verhalten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
520 posts
1,758 battles

Selbst wenn man die Statistiken durchaus kritisch sehen sollte (auch weil deutsche Schiffe sehr gerne den sehr speziellen Spieleranteil magnetisch anziehen), so steht die Hipper auch bei sonstiger Betrachtung nicht gerade gut da. Speziell gegen die Massen an BBs auf den oberen Stufen. Um diesen wirksam beizukommen, fehlt es der Hipper hauptsächlich an der Feuerrate. Wenn sich wenigstens alle 9-10 Sekunden diese kümmerlichen 8 Granaten auf den Weg machen würden, könnte man sie ganz anders nutzen. Das würde auch das eher schwache HE etwas kompensieren und man könnte auch besser gegen DDs vorgehen.

Derzeit ist die Hipper dem Papier nach ein Kreuzerjäger, in der Praxis aber sehr oft eine eher zahnlose XP-Pinata, mit der man sich für jeden Tausender Schaden abrackern muss, weil einfach nichts da ist, gegen das man halbwegs effektiv ist.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
4,603 posts
7,488 battles
12 minutes ago, Picafort said:

Das ist ja nicht die Frage. Einer der Kreuzer muss ja zwangsläufig der schwächste sein, oder?

Die Frage ist, ob die Unterschiede in der Performance so groß sind, dass die teilweise haarsträubenden Buffs,

die man sich hier so zusammenreimt, gerechtfertigt sind.

 

Und dann ist noch die Frage, ob WG das auch so sieht. Die balancen ja nicht auf Grund des EU Servers....

 

Perfekt wäre es ja wenn alle T8 Kreuzer (auf ihre Weise) den gleichen Einfluss auf ein Spiel haben können. Aber das ist fast unmöglich zu erreichen.

Hipster ist mit Mogami und NO ja einer der älteren Kreuzer und aufgrund der ständigen Weiterentwicklung der Meta und immer neuer Schiffe muss man diese "alten" ab und zu wieder abholen und anpassen. Deswegen ist es doch legitim wenn man drüber nachdenkt.

 

Wie WG balanced ist ja in Teilen bekannt.

WR, Top 5% performance im Verhältnis zu Median sind da z.B. ziemlich ausschlaggebend.

 

Wenn du dir darüberhinaus noch das skill ceiling (Top 5%, Top 10%)  der Hipster gegenüber z.B. der Kutu oder Chapayev ansiehst gibt es dort schon eklatante Unterschiede.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PARAZ]
[PARAZ]
Players
583 posts
19,316 battles
9 minutes ago, Tigrinhos said:

Naja, wenn man deine gesamten Stats anschaut, hast du aber 8 Tier VIII Kreuzer gespielt. Mal abgesehen davon, dass 6 oder 20 Gefechte nicht wirklich aussagekräftig sind, stehen Eugen und Hipper nach PR sortiert sogar auf Platz 1 und 2:

 

Gesamt-Stats sind halt immer schlecht da man (normalerweise) dazu lernt und sich verbessert. Wenn ich mir meine 8er anschaue dann ist die Hipper meilenweit abgeschlagen von der Eugen was daran liegt das die Hindenburg mein erster 10er war und ich zu der Zeit noch wenig Divi gefahren bin (wobei man das wiederum filtern könnte).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moderator, In AlfaTesters, Beta Tester
9,176 posts
5,385 battles
8 minutes ago, LilJumpa said:

 

Perfekt wäre es ja wenn alle T8 Kreuzer (auf ihre Weise) den gleichen Einfluss auf ein Spiel haben können. Aber das ist fast unmöglich zu erreichen.

Hipster ist mit Mogami und NO ja einer der älteren Kreuzer und aufgrund der ständigen Weiterentwicklung der Meta und immer neuer Schiffe muss man diese "alten" ab und zu wieder abholen und anpassen. Deswegen ist es doch legitim wenn man drüber nachdenkt.

 

Wie WG balanced ist ja in Teilen bekannt.

WR, Top 5% performance im Verhältnis zu Median sind da z.B. ziemlich ausschlaggebend.

 

Wenn du dir darüberhinaus noch das skill ceiling (Top 5%, Top 10%)  der Hipster gegenüber z.B. der Kutu oder Chapayev ansiehst gibt es dort schon eklatante Unterschiede.

Da ist aber doch das ausschlaggebende das die Kutu und Chapi mit 152mm "IFHE" Mumpeln gegenüber 203mm schiessen oder nicht?
Es ist halt die DPM die so manches entscheidet (mal den Smoke von der Kutu und das Radar vom B-Rumpf der Chapi ausgelassen)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DREAD]
Players
7,523 posts
5,781 battles
6 minutes ago, Colonel_Radec said:

Selbst wenn man die Statistiken durchaus kritisch sehen sollte (auch weil deutsche Schiffe sehr gerne den sehr speziellen Spieleranteil magnetisch anziehen), so steht die Hipper auch bei sonstiger Betrachtung nicht gerade gut da. Speziell gegen die Massen an BBs auf den oberen Stufen. Um diesen wirksam beizukommen, fehlt es der Hipper hauptsächlich an der Feuerrate. Wenn sich wenigstens alle 9-10 Sekunden diese kümmerlichen 8 Granaten auf den Weg machen würden, könnte man sie ganz anders nutzen. Das würde auch das eher schwache HE etwas kompensieren und man könnte auch besser gegen DDs vorgehen.

Derzeit ist die Hipper dem Papier nach ein Kreuzerjäger, in der Praxis aber sehr oft eine eher zahnlose XP-Pinata, mit der man sich für jeden Tausender Schaden abrackern muss, weil einfach nichts da ist, gegen das man halbwegs effektiv ist.

 

Da muss ich ja nun mal direkt nachfragen: in wieweit ziehen Deutsche Schiffe andere (schlechtere?) Spieler an? Meintest du das?

 

Die Hipper ist einfach ein unheimlich langweiliges Schiff und wäre möglicherweise auf T7 besser aufgehoben. Sie könnte durchaus etwas Liebe vertragen - das Märchen von „nur Blöde fahren Hipper“ ist mir nicht ganz plausibel. Ich war heilfroh als ich die Gurke los war. Es gibt einen Grund warum Roon und Hindenburg plötzlich in allem so überdeutlich besser sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moderator, In AlfaTesters, Beta Tester
9,176 posts
5,385 battles
3 minutes ago, 1MajorKoenig said:

 

Da muss ich ja nun mal direkt nachfragen: in wieweit ziehen Deutsche Schiffe andere (schlechtere?) Spieler an? Meintest du das?

 

Die Hipper ist einfach ein unheimlich langweiliges Schiff und wäre möglicherweise auf T7 besser aufgehoben. Sie könnte durchaus etwas Liebe vertragen - das Märchen von „nur Blöde fahren Hipper“ ist mir nicht ganz plausibel. Ich war heilfroh als ich die Gurke los war. Es gibt einen Grund warum Roon und Hindenburg plötzlich in allem so überdeutlich besser sind.

Heal+DPM Modul.............als Beispiel für den 9er und 10er

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DREAD]
Players
7,523 posts
5,781 battles
1 minute ago, _Propaganda_Panda_ said:

Heal+DPM Modul.............

 

Und das Kanonenupgrade und die gute Panzerung

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
4,603 posts
7,488 battles
16 minutes ago, _Propaganda_Panda_ said:

Da ist aber doch das ausschlaggebende das die Kutu und Chapi mit 152mm "IFHE" Mumpeln gegenüber 203mm schiessen oder nicht?
Es ist halt die DPM die so manches entscheidet (mal den Smoke von der Kutu und das Radar vom B-Rumpf der Chapi ausgelassen)

 

Stell dir doch selbst die Frage, welche Kreuzer dir beim Countdown im Gegnerteam auffallen (oder welche du selbst als erstes beachtest) wenn du in einer beliebigen anderen T8 Klasse sitzt.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
[TTT]
Players
3,135 posts
12,351 battles
11 minutes ago, LilJumpa said:

 

Stell dir doch selbst die Frage, welche Kreuzer dir beim Countdown im Gegnerteam auffallen (oder welche du selbst als erstes beachtest) wenn du in einer beliebigen anderen T8 Klasse sitzt.

 

 

Und das sind die beiden Russen und die Charles. Die New Orleans platzt schnell (obwohl ich sie seid ihren Buffs für einen der besten T8 Kreuzer halte), hat aber ernormes Potential als DD-Jäger. Die Atago wird zu häufig von Idioten gefahren und platzt deswegen meistens extrem früh, trotz des Heals. Edinburgs erkennt man am Nebel und am toten DD am Cap. Hipper und Eugen erkennt man daran, das sie entweder a.) auf Maxrange ballern und sich von den BBs Kellen einfangen oder b.) irgendwo reinzurommlen und dann sterben.

  • Cool 1
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moderator, In AlfaTesters, Beta Tester
9,176 posts
5,385 battles
1 hour ago, LilJumpa said:

 

Stell dir doch selbst die Frage, welche Kreuzer dir beim Countdown im Gegnerteam auffallen (oder welche du selbst als erstes beachtest) wenn du in einer beliebigen anderen T8 Klasse sitzt.

 

 

Natürlich die Eugen oder Hipper.....

Warum?Weil der MM Monitor am 2ten Bildschirm meistens verrät das ich da Damage farmen kann....Leider und zu oft ist das so....

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MOWA]
[MOWA]
Players
1,527 posts
7,682 battles

Ob deutsche Schiffe öfter von Idioten gefahren werden? Nun Namen wie "Derpitz" und der legendäre (schlechte) Ruf der "Gelbturm-Bismarck" kommen nicht aus heiterem Himmel. Ein bisschen Wahrheit ist am Klischee leider dran. Es liegt aber auch nicht zwingend daran das diese Spieler Idioten sind sondern, wie bereits erwähnt, diese Schiffe nur wegen ihrem Namen bzw. Ihrer Nation fahren und nicht weil sie diese beherrschen oder verstanden haben. 

 

Das Thema zum Buff der Hipper bzw. Prinz Eugen ist so alt wie die Schiffe im Spiel sind und wird gerade hier im deutschem Forum häufig diskutiert. Nicht mit unrecht möchte ich meinen. Klar wünschen sich grade deutsche Spieler einen Buff von namenhaften deutschen Schiffen aber in diesem Fall ist es ja nicht ungerechtfertigt. 

Problem ist ja nicht das beide Schiffe zu schwach sind sondern dass die relativ unflexibel sind und in eine Rolle gequetscht werden (Kreuzer Killer) den man in den meisten Matches, vor allem 8-10 nicht braucht. Zu wenige Kreuzer und viele BBs! 

 

Ich fand Walters Vorschlag mit dem Tarnwert und der Ruderstellzeit einen richtigen Ansatz, damit man besser brawlen kann. Bessere Torpedos wären zwar cool aber sowohl Roon als auch Hindenburg brauchen diesen Buff nicht, und dann sähe es komisch aus wenn man auf der Hipper erst bessere und dann wieder schlechtere hat. Wobei das ist ja bei der Taschkent und dann Chaba auch so. :cap_hmm:

 

Ob Heal so sinnvoll ist? Beide Schiffe sind schon stabiler als ihre Kollegen auf dem Tier. T6 Schiffe werden das nicht lustig finden, sofern sie auf einen Hipper/Eugen Spieler haben der sein Schiff beherrscht. Klar gegen T9 und T10 wäre es ein netter Ausgleich aber eventuell nicht der allerbeste Ansatz. Wenn sollten eventuell alle Kreuzer ab T5 oder T6 Heal kriegen dann wären Hipper/Eugen auch wieder etwas bevorteilt weil sie mehr max HP haben die man healen kann. 

 

Tja diskutieren kann man darüber viel aber letztendlich liegt es an Wargaming was sie daraus machen. Scheinbar hatten sie zwar schon den willen etwas daran zu tun (HE-Pen und etwas Panzerungs-Buff) aber richtig wirkend umgesetzt scheint es ja nicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TORPZ]
Players
1,217 posts
6,395 battles
On 29.1.2018 at 10:40 AM, eXzession said:

Ich würde den Fokus weiterhin auf den Nahkampfkreuzer legen und folgende Buffs vorschlagen:

- Nachladezeit per Geschützupgrade runter auf 10 sek (hat die Charles Martel auch)

- Heal mit einer Aufladung (also mit allem drum und dran dann drei Aufladungen)

 

Das fordere ich schon seit Jahrzehnten~

 

Genau diese zwei Punkte würden sie denk ich mal weitaus wettbewerbsfähiger machen.

Wobei der Heal kann auch auf mehrere Ladungen erhöht werden, Atago/Takao haben schließlich auch Rep~

 

18 minutes ago, Aaahrg said:

Ob Heal so sinnvoll ist? Beide Schiffe sind schon stabiler als ihre Kollegen auf dem Tier. T6 Schiffe werden das nicht lustig finden, sofern sie auf einen Hipper/Eugen Spieler haben der sein Schiff beherrscht.

siehe oben. Und Atago/Takao sind nun auch nicht schlecht gepanzert für einen Kreuzer ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,118 posts
15,325 battles

Als "Durchgangs"-Kreuzer zur Roon ist der Hipper in Ordnung, er wurde ja auch schon mal etwas gebufft.

 

Wenn Wargaming jedoch möchte, dass er auch mal im ranked gespielt wird oder jemand, nachdem er schon die Roon hat, nochmal auf den Hipper zurückgreift, sollte ein kleiner Heal her.

Wenn man schon die Roon hat, gibt es ansonsten keinen Grund, nochmal den Hipper zu spielen. Jeder Schaden ist permanent. einmal falsch gestanden oder Pech gehabt und der Rest des Spiels ist gelaufen.

 

Kreuzer, die das nicht betrifft, sind die Atago (Heal), Edinburgh (Heal), Kutuzow (Smoke)

Chapey und New Orleans haben noch Radar, den Franzosen habe ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,534 posts
16 hours ago, Aitvars said:

bei den BBs ansetzen ändert aber nichts daran, daß die Hipper/eugen im vergleich zu den anderen tiergleichen kreuzern hinterher hinken. also geht diese denkweise am kern der diskussion vorbei. ob BBs korrekt gegen die anderen schiffstypen ausbalanciert sind, steht hier nicht zur debatte.

du hast in den runden nicht nur kreuzer, sondern auch die schlachter und diese sind es das problem von eugen und hipper. kreuzer frißt man ohne groß mühen zu haben aber schlachter hauen dir die cita von überall ein. dazu kommt dass die beiden gegen kreuzer gedacht sind, aber dank der momentanen (schlachter) meta ihre aufgabe nicht richtig erfüllen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
520 posts
1,758 battles
6 hours ago, 1MajorKoenig said:

 

Da muss ich ja nun mal direkt nachfragen: in wieweit ziehen Deutsche Schiffe andere (schlechtere?) Spieler an? Meintest du das?

Sí. Ähnlich wie der Tiger damals in WoT üben Hipper, Eugen und Co. augenscheinlich eine sehr große Anziehungskraft auf Spieler aus, deren Spielverständnis bestenfalls rudimentär vorhanden ist, die aber trotzdem deutsche High-Tier Schiffe fahren wollen. So etwas übt sich eben auch auf die Stats eines Schiffes aus, wenn diese nur wegen des Namens oder irgendeiner angeblich in der Realität da gewesenen Performance gespielt werden, aber ohne echten Durchblick im Hinblick auf die eigentlichen Stärken und Schwächen des Schiffes.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
1,048 posts
7,942 battles
3 hours ago, KarmaKater said:

du hast in den runden nicht nur kreuzer, sondern auch die schlachter und diese sind es das problem von eugen und hipper. kreuzer frißt man ohne groß mühen zu haben aber schlachter hauen dir die cita von überall ein. dazu kommt dass die beiden gegen kreuzer gedacht sind, aber dank der momentanen (schlachter) meta ihre aufgabe nicht richtig erfüllen können.

und das gilt für alle anderen kreuzer nicht? würde an den BBs irgendwas nach unten gedreht werden, würden alle kreuzer davon profitieren!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,534 posts
1 hour ago, Aitvars said:

und das gilt für alle anderen kreuzer nicht? würde an den BBs irgendwas nach unten gedreht werden, würden alle kreuzer davon profitieren!

und besonders die hipper. schwächere schlachter wird bedeuten das davon weniger im spiel sind und somit mehr kreuzer gegen die sie gedacht ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
211 posts
10,045 battles

Würde mich auch über jede Form der Verbesserung freuen. Habe mir die Eugen mit dem Adler gegönnt und fahre sie nicht wirklich, da alle anderen 8er besser sind.

Den reload auf 9-10sek runter, würde ich mehr begrüssen, als Stellzeit und Camo. Aber alles was die Beiden besser macht wäre schon ein Vorteil gegenüber das jetzige Elend.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PRIMO]
Players
979 posts
9,433 battles
21 hours ago, mcboernester said:

Ja, aber über unterschiedliche Epochen von bis zu 2 Jahren Differenz das ist der nächste Knackpunkt.

 

Hipper und Eugen sind noch recht frisch bei mir, genau wie die Charles Martell. Was ich aber nun schon sehe ist, dass die Charles 12k mehr average Damage rauspustet, und da ich diese anfangs noch unausgebaut bewegt habe (im Gegensatz zur Hipper) macht es das nicht gerade besser. Winrate ist relativ da ich öfters auch Divi spiele.  Aber z.b. bei der Chapa bin ich mir sicher, dass ich nochmal 20k drauflegen kann wenn ich se heute nochmals spielen würde, und die Mogami mit 155er setup und IFHE wird sich ähnlich verhalten. 

Naja, ich kann mich auch an diverse Beiträge zum Thema "Französische Kreuzer sind unspielbar" erinnern. Und ich selber hab auch schon diverse Schiffe nochmal neu gekauft,  ohne mich damit deutlich zu verbessern. Ist also immer so eine Sache mit der gefühlten Leistung, daher muss man auch aufpassen bei der Interpretation der Einzelstatistik, insbesondere bei geringer Anzahl der Gefechte. Wenn man z.B. eine überdurchschnittlich gute Winrate hat und beim Schaden deutlich unter dem Serverschnitt liegt, spamt der Großteil vielleicht HE auf BB und man selber jagt vorwiegend DD. Kann aber auch einfach nur Glück gewesen sein...

 

Als Beispiel mal meine New Orleans: Amerikanische Kreuzer von Tier VI bis Tier X liegen bei mir zwischen 43 % und 53% WR, nur auf der NO hab ich 60% WR bei 43 Gefechten. Meine Vermutung ist, die Amis blühen bei mir erst mit Radar so richtig auf, die Baltimore ist stock mit schlechteren Geschützen als die NO einfach unspielbar und die Des Moines wird sich nach 10 Gefechten mit 50% WR wohl noch entwickeln, ist was Durchschnittsschaden angeht jedenfalls mein zweitbestes Schiff nach der Essex.

 

Gesamtstatistiken sind einfacher, da gibt es dann 20 Millionen Gefechte mit Tier VIII Kreuzern und im Schnitt 38.000 Schaden. Toleriert man 10% Abweichung davon, liegen nur die Tschapaew und die Mogami im Soll, acht von zehn Kreuzern wären entweder zu schwach oder zu stark... Bei 20 % tolerierbarer Abweichung wären alle Kreuzer bis auf die Charles Martell mit fast 48.000 im Soll.

Nimmt man dagegen die Winrate, liegen alle Kreuzer mit +/- 2% um die 50%. Das ist übrigens bei allen Klassen außer CV so. Also entweder man akzeptiert das in der Form, oder man müsste bei einem Großteil der Schiffe Feintuning bei der Balance betreiben. Ein reines Problem mit der Hipper sehe ich aber nicht.

 

Wie minimal solche Änderungen sein können, sieht man ja an den Patch Notes: Bei der Karlsruhe wurde mal die Ladezeit von 8,5 auf 6,5 Sekunden gesenkt, die hat aber eben nicht zu den anderen Schiffen gepasst! Realistisch wären für die Hipper vielleicht 11 oder 12 statt 13, Sekunden drin, dann hat man aber z.B. mit der Mogami ein Problem (10 Sekunden mit 155 mm und 15 mit 203 mm). Die 155er müssten eigentlich ja schneller feuern können, also so im Bereich der 8 Sekunden der Edingburgh, die 203er müsste man mit 10-12 Sekunden so im Bereich von Charles Martell und Hipper ansiedeln. Wobei das Schiff ja aber mit Torpedos und Tarnung trotzdem durchschnittlich gut performt, die Hipper hat dafür Flak und Hydro. Und die Edinburgh keine Panzerung. Also doch keine Änderung notwendig? Und was ist dann mit der New Orleans? Die 12 Sekunden Ladezeit hat, gar keine Torpedos, dafür aber AA, Radar und auch ganz passable Panzerung und Tarnung.

 

Lange Rede kurzer Sinn: Gar nichts ändern und eventuell ein Nerf für die Charles Martell, oder eben Einheitssuppe von 10 Tier VIII Kreuzern mit 10 km Tarnung, 10 Sekunden Ladezeit, 10 km Torpedos und 10 km Radar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
5,718 posts
12,006 battles

Kaum ist der Thread verschoben, stirb er auch schon? So kann man Vorschläge auch Mundtod machen :Smile_hiding:

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×