Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
eXzession

Admiral Hipper: Wie anpassen?

154 comments in this topic

Recommended Posts

[TTT]
[TTT]
Players
3,086 posts
11,547 battles

Tagchen, wie erwähnt soll es in diesem Thread um die Admiral Hipper, den deutschen Tier VIII Kreuzer gehen. Laut Warships.today sahen die letzten zwei Wochen so aus:

5a6edf3d4dad6_AdmiralHipper2Weeksstats.thumb.png.d9cfed25073363e4f56901a801bd7b8f.png

Wie man leicht erkennen kann, hängt die Hipper aufgrund des Powercreeps "etwas" hinterher. Betrachtet man die Gesamtstatistiken, ist sie sogar noch vor der New Orleans und einigen anderen T8 Kreuzern. Das Problem, was ich mit der Admiral Hipper habe ist folgendes: Sie hat nur Situative aber keine allgemeinen Stärken. Was meine ich mit "Situativen Stärken"?

- Die Sechs Torpedos pro Seite mit 6 KM Reichweite

- Das deutsche Hydro mit 5,86 KM Reichweite

- Die 27mm Frontpanzerung (bringt nur etwas gegen 380mm Kanonen, also gegen Tirpitz, Bismarck, Monrach und Gneisenau)

- Die AP mit dem höchsten Schaden, aber der niedrigsten Penetrationsleistung aller T8 203mm Geschütze

- Im Nahkampf fast gar nicht zu zitadellen (Zitadelle liegt unter Wasser)

- Starke AP im Nahkampf auf Gegner die viel Breiteseite zeigen

 

Was hat die Hipper für allgemeine Stärken:

- Zweitstärkste Flak auf der Stufe

- HE Penetration 1/4 Kaliber (50mm Deckpanzerung können damit durchschlagen werden)

- Hoher HP-Pool

- Schnelle Turmdrehrate

- Hohe Reichweite

- Hohe Geschossgeschwindigkeit

 

Welche allgemeinen Schwächen hat die Hipper:

- Mit 10,9 KM Spotdistanz mit der schlechteste Wert aller T8 Kreuzer

- Mit 32 KN für einen Kreuzer sehr langsam

- 13 Sekunden Nachladezeit bei 8 Kanonen

- Niedrigster HE Alpha Schaden auf der Stufe (bezogen auf 203mm Kanonen)

- Niedrigste Feuerchance auf der Stufe (bezogen auf 203mm Kanonen)

- Großer Wendekreis / Träges Ruder

- Schwache Panzerung (80mm), frisst dadurch jedemenge reguläre Penetrationen durch den Seitenpanzer

- Große Silhouette, einfach zu treffen

 

Welche Situativen Schwächen hat die Hipper?

- Flache Flugbahn (Über Inselns schießen ist nur schwer möglich)

- Schwacher AP Durchschlag auf Distanz.

- Geschüturmtzlayout (vier vorne, vier hinten), beim Bow-on verliert man die Hälfte seiner Feuerkraft

- Schwache Deckpanzerung (kann ab 9 KM+ ohne Probleme von Amerikanischen Kreuzern zitadellt werden)

 

Was haben wir also? Einen unflexiblen, langsamen und trägen Nahkampfkreuzer mit hoher Reichweite, langsamer Feuerrate und einem schlechten Tarnwert. Oder auf gut deutsch: Wenig Schaden, wenig Einfluss aufs Gefecht, brilliert aber in bestimmten (seltenen) Situationen

 

Ich würde den Fokus weiterhin auf den Nahkampfkreuzer legen und folgende Buffs vorschlagen:

- Nachladezeit per Geschützupgrade runter auf 10 sek (hat die Charles Martel auch)

- Heal mit einer Aufladung (also mit allem drum und dran dann drei Aufladungen)

 

Was meint ihr?

  • Cool 4
  • Angry 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
[OM]
Players
1,956 posts
6,093 battles

Fahre nur die Eugen aber ist ja die gleiche Geschichte. Mit der Ladezeit auf 10 Sekunden bin ich absolut einverstanden. Beim Heal naja...beim aktuellen MM sollten alle T8 Kreuzer Heal bekommen, wenn sie dann aber doch mal T6 gematched werden, ist das absolut unbalanced.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
[TTT]
Players
3,086 posts
11,547 battles
2 minutes ago, Shoggy said:

Fahre nur die Eugen aber ist ja die gleiche Geschichte. Mit der Ladezeit auf 10 Sekunden bin ich absolut einverstanden. Beim Heal naja...beim aktuellen MM sollten alle T8 Kreuzer Heal bekommen, wenn sie dann aber doch mal T6 gematched werden, ist das absolut unbalanced.

Atago hat ebenfalls einen Heal, dazu einen besseren Tarnwert und allerlei andere Gimmiks.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
896 posts
14,071 battles

Also ich fang mal damit an wir haben ein Schiffsforum hier wo lang und breit darüber geredet wurde und noch wird.

 

Hier findet es allerdings unter Umständen doch mal etwas mehr gehör bei deutschen Spielern. Evtl noch bei den Foren Admins dann war es das.

Geh ins englische Forum und schreib es da. Besser gleich auf Russisch im russischen Forum.

 

Aus meiner Sicht würde ein buff der Penleistung für mehr Zuverlässigkeit mit ein bis zwei kunden in der ROF reichen.

 

Achja wir haben 2 Kreuzer dieser klasse was bei der Hipper passiert muss ebenfalls bei der Eugen kommen

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SWYD]
Players
909 posts
6,826 battles

Ich bin mit der Hipper im Random eigentlich ganz gut klar gekommen. Es fahren ja genug Breitseite durch die Gegend, da haut die AP, sowohl bei BB/CA, auch höheren Tiers, gut rein.

Einen DPM Boost würde ich für ausreichend halten. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-KT-]
Players
210 posts
10,963 battles
Just now, eXzession said:

- Im Nahkampf fast gar nicht zu zitadellen (Zitadelle liegt unter Wasser)

[...]

 

Wie wärs denn mit der "BB-Herangehensweise" dazu. Die Panzerung so ändern, dass Zitas auf der Hipper auch auf mittlere Distanz nicht mehr möglich sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
868 posts
11,480 battles

Die Hipper war für mich immer ein Grauss. Habe auf ihr zwar 56% WR aber nur 35K Druchschnitts Dmg und war froh als ich endlich die Roon hatte.

@eXzession gebe dir da recht, dass sie sehr Situationsabhängig ist. Denn sowohl mit Mogami als auch New Orleans bin ich gefühlt besser klar gekommen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[APG]
[APG]
Alpha Tester
6,083 posts
Vor 19 Minuten, Ilixill sagte:

Seit dem HE Buff braucht sie nur einen Reload Buff auf dem Niveau der Roon und Hintenburg 

Denke auch das der ausreichend wäre. Der Unterschied in den Tierstufen ergibt sich dann aus der Zahl der Rohre.

Wenn wir den reload und die AP, sei es durch Penwert oder bessere Normalisierung ala US-AP, dazu buffen, könnte es schon wieder zu viel des guten werden,

und wir wollen ja nicht a la WG gleich wieder overbuffen.

Alternativ natürlich auch AP-buff statt Reload. Auf alle Fälle braucht sie in meinen Augen konstantere Damagemöglichkeit über das Gefecht

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
4,603 posts
7,488 battles

Bin mir nicht sicher wo die Mär mit der schlechten AP herkommt.

 

Hipper hat die besten Arcs und den höchsten Durchschlag aller T8 Kreuzer mit AP.

Der Abprallwinkel ist nur bei Edinburgh und NO besser.

 

@Meltion

Normalisierung ist auf Kaliber standartisiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
[TTT]
Players
3,086 posts
11,547 battles
1 minute ago, LilJumpa said:

Bin mir nicht sicher wo die Mär mit der schlechten AP herkommt.

 

Hipper hat die besten Arcs und den höchsten Durchschlag aller T8 Kreuzer mit AP.

Der Abprallwinkel ist nur bei Edinburgh und NO besser.

Es könnte an den flachen Arcs liegen. Die Kugeln fliegen wie erwähnt gegen die stärkere Seitenpanzerung anstatt durch das Deck.

 

Ansonsten: https://mustanghx.github.io/ship_ap_calculator/

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
17,812 posts
11,758 battles

Ich denke an der AP koennte man noch etwas schrauben (Krupp Wert, Luftwiderstand).

 

Ansonsten Bugpanzerung staerken (wenn historisch vertretbar) oder RoF leicht erhoehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
4,603 posts
7,488 battles
3 minutes ago, eXzession said:

Es könnte an den flachen Arcs liegen. Die Kugeln fliegen wie erwähnt gegen die stärkere Seitenpanzerung anstatt durch das Deck.

 

Ansonsten: https://mustanghx.github.io/ship_ap_calculator/

 

Der Calculator bestätigt das ja nur dass sie die beste AP hat. (hier alle verglichen: http://proships.ru/stat/ships/compare,Cruiser,all,8/)

 

Der Hauptgrund warum sie schwer zu spielen ist ist das Gunlayout gepaart mit der langsamen Nachladezeit.

Sie hat dieselben Granaten Attribute wie die Roon und diese ist ein Monster im Vergleich weil sie einfacher zu spielen ist.

 

Die Kanonenanordnung lässt sich nicht ändern, d.h. der einzige Buff der in Frage kommt ist reload.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
12,709 posts
5,727 battles

Ich würde die RoF garnicht anpassen wollen, eher den Tarnwert, in Kombination mit etwas besserer Ruderstellzeit.

 

Genau das ist nämlich die Kombination, die einen am Anfang die ein oder andere Lolpen fressen lässt und man schon mal mit ner derben Hypothek ins Spiel geht.

 

RoF rauf bedeutet nur, dass man angefressen mehr DPM hat, man begibt sich aber immer noch recht häufig in gefährliche Bereiche in denen man HP traden muss.

 

Also plädiere ich eher auf den umgekehrten Weg des Balancings- macht sie etwas sneakier, damit sie in Positionen kommen kann, wo ihre spezialisierte Bewaffnung mit Hirn eingesetzt werden muss. Ein Reload von 10 Sekunden, gebufft durch AR bedeutet nichts Anderes, als dass wieder hirnloses HE-Gespamme einsetzt und man immer noch auf 40k Schaden kommen kann. Derzeit muss man eben viel mit den Munitionsarten spielen und auch wechseln.

 

Und wenn Kreuzerheal für Tier 8 obligatorisch wird, dann würde ich den garnicht vorweg nehmen wollen.

 

Und ja, bei der Eugen dann bitte auch nachziehen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,400 posts
9,100 battles

hmmm ich erinnere mich die hipper auf entfernung und mit ap gespielt zu haben. gab immer schön 10k salven auf die bb aufbauten.

 

vlt sollten wir warten bis die italiener da sind, dann sind alle kreuzer im spiel und man könnte dann vlt ausgewogen balancen:cap_yes:?

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
4,603 posts
7,488 battles
2 minutes ago, Walther_K_Nehring said:

Ich würde die RoF garnicht anpassen wollen, eher den Tarnwert, in Kombination mit etwas besserer Ruderstellzeit.

 

Genau das ist nämlich die Kombination, die einen am Anfang die ein oder andere Lolpen fressen lässt und man schon mal mit ner derben Hypothek ins Spiel geht.

 

RoF rauf bedeutet nur, dass man angefressen mehr DPM hat, man begibt sich aber immer noch recht häufig in gefährliche Bereiche in denen man HP traden muss.

 

Also plädiere ich eher auf den umgekehrten Weg des Balancings- macht sie etwas sneakier, damit sie in Positionen kommen kann, wo ihre spezialisierte Bewaffnung mit Hirn eingesetzt werden muss. Ein Reload von 10 Sekunden, gebufft durch AR bedeutet nichts Anderes, als dass wieder hirnloses HE-Gespamme einsetzt und man immer noch auf 40k Schaden kommen kann. Derzeit muss man eben viel mit den Munitionsarten spielen und auch wechseln.

 

Und wenn Kreuzerheal für Tier 8 obligatorisch wird, dann würde ich den garnicht vorweg nehmen wollen.

 

Und ja, bei der Eugen dann bitte auch nachziehen.

 

Gegenfrage:

Wo steht die Roon für dich im moment?

 

Die hat schlechteren Tarnwert, schlechtere Ruderstellzeit, schlechteren Wendekreis.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
842 posts
14,675 battles

Ich würde denke ich an der AP schrauben. Dies würde Munitionswechsel stärker belohnen. Ich glaube Walther hat grundsätzlich Recht. Nimmt man nur den Reload runter, spammt man auch nur noch HE. Also müsste der AP Schaden konstanter werden. 

 

Ich mag das Schiff sogar, zumal es optisch sehr hübsch ist und irgendwie ein "Lucky Ship" ist bei mir mit 67% WR trotz nur 43k Schaden. Ich werde sie wohl behalten trotz dann leider fehlendem Kapitän. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
12,709 posts
5,727 battles
9 minutes ago, LilJumpa said:

 

Gegenfrage:

Wo steht die Roon für dich im moment?

 

Die hat schlechteren Tarnwert, schlechtere Ruderstellzeit, schlechteren Wendekreis.

 

Mit Sicherheit nicht im Brawlsegment der 9er CA, sondern supportet aus dem Halbfeld au der Deckung heraus. Wenn das nicht geht- Aufklärer raus und später irgendwann Resteficken (Brawlen kann sie situativ aber auch, was aber schwierig ist mit dem A/XY-Layout). Mit der Hipper kriege ich gerade in diesem Halbfeld derbe Kellen verpasst, weil jedes BB zuerst auf ne Hipper zu schießen scheint. Deshalb geht man doch lieber in die kurze Distanz und operiert da aus der Deckung heraus und hat dann die Möglichkeit die Torps einzusetzen.

 

Bei der Hipper müsste man vielleicht im Vorfeld klären, zu was sie vorgesehen ist- wenn sie Brawler bleiben soll, dann gehört mein Buff sicherlich auf die Liste. Wenn sie Supporter wie die Roon werden soll, dann natürlich die RoF. Dann sind die Torpedowerfer aber nur noch schmückendes Beiwerk, weil sie fast unbrauchbar werden.

 

edit:

 

Ich habe sicherlich nicht die besten Stats auf der Hipper, hab sie aber weit über dem Schnitt gespielt und bin auch auf ne höhere Kill/Death-Ratio gekommen, als auf den Amis. Und ich kann mit stolzer Brust behaupten, dass sicherlich 90% des Schadens auf Entfernungen unter 12Km passiert sind. Wenn ich einen besseren Tarnwert gehabt hätte, wäre der Durchschnittsschaden und sicherlich auch die K/D-Ratio noch höher ausgefallen mit weit mehr Impact! Alleine mit DPM holt man keinen Impact.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
4,603 posts
7,488 battles
7 minutes ago, Walther_K_Nehring said:

 

Mit Sicherheit nicht im Brawlsegment der 9er CA, sondern supportet aus dem Halbfeld au der Deckung heraus. Wenn das nicht geht- Aufklärer raus und später irgendwann Resteficken (Brawlen kann sie situativ aber auch, was aber schwierig ist mit dem A/XY-Layout). Mit der Hipper kriege ich gerade in diesem Halbfeld derbe Kellen verpasst, weil jedes BB zuerst auf ne Hipper zu schießen scheint. Deshalb geht man doch lieber in die kurze Distanz und operiert da aus der Deckung heraus und hat dann die Möglichkeit die Torps einzusetzen.

 

Bei der Hipper müsste man vielleicht im Vorfeld klären, zu was sie vorgesehen ist- wenn sie Brawler bleiben soll, dann gehört mein Buff sicherlich auf die Liste. Wenn sie Supporter wie die Roon werden soll, dann natürlich die RoF. Dann sind die Torpedowerfer aber nur noch schmückendes Beiwerk, weil sie fast unbrauchbar werden.

 

edit:

 

Ich habe sicherlich nicht die besten Stats auf der Hipper, hab sie aber weit über dem Schnitt gespielt und bin auch auf ne höhere Kill/Death-Ratio gekommen, als auf den Amis. Und ich kann mit stolzer Brust behaupten, dass sicherlich 90% des Schadens auf Entfernungen unter 12Km passiert sind. Wenn ich einen besseren Tarnwert gehabt hätte, wäre der Durchschnittsschaden und sicherlich auch die K/D-Ratio noch höher ausgefallen mit weit mehr Impact! Alleine mit DPM holt man keinen Impact.

 

 

Ja, das mit der Rolle könnte wirklich das Hauptproblem sein.

 

Sie ist irgendwie ein komischer Hybrid der mit seinen Torps, Hydro und der Panzerung weiter vorne spielen sollte, aber gleichzeitig aufgrund der Rof, dem Layout mit nur 2x2 vorne und dem Tarnwert  das wiederum nicht kann.

Gleichzeitig kann man eine der größten Stärken gegen BBs (HE mit 51 pen) nur auf Entfernung ausnutzen, da die Flugwinkel zu flach sind.

 

Roon und Hindenburg gleichen dieselben Eigenschaften mit dem T9 Modul (für Reload oder Reichweite) und besserem RoF aus und werden dadurch halt zu ziemlich flexiblen und sehr starken Schiffen.

 

NO ist in einer ähnlichen Rolle (und hat gerade einen RoF buff bekommen), hat aber den Vorteil des Tarnwertes und der 3x3 Kanonen vorne.

Wäre demnach echt zu überlegen den Tarnwert runterzuschrauben, wenn man alles andere gleich lässt.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Beta Tester
2,178 posts
7,017 battles
16 minutes ago, LilJumpa said:

NO ist in einer ähnlichen Rolle (und hat gerade einen RoF buff bekommen), hat aber den Vorteil des Tarnwertes und der 3x3 Kanonen vorne.

2x3 :)

 

Ich komme ja schon mit der Eingangsargumentation nicht klar. Einer der T8 Kreuzer muss halt der schlechteste sein, oder?

Solange der nicht zu deutlich in der Performance hinterher hinkt, ist ein Buff doch nicht nötig?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ALONE]
[ALONE]
Players
506 posts
7,133 battles

Ich habe mir damals auch die Eugen und Atago geholt als sie krass günstig waren...naja...also zwischen diesen beiden Schiffen liegen WELTEN...was sich WG bei der Hipper/Eugen gedacht haben *hust*  nunja....eigentlich eine schlichte unverschämtheit, dass die Eugen so krass besch***** ist.

 

Immerhin sieht die Eugen sexy aus....irgendwo muss man es sich ja schönreden.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
[TTT]
Players
3,086 posts
11,547 battles
3 minutes ago, Picafort said:

2x3 :)

 

Ich komme ja schon mit der Eingangsargumentation nicht klar. Einer der T8 Kreuzer muss halt der schlechteste sein, oder?

Solange der nicht zu deutlich in der Performance hinterher hinkt, ist ein Buff doch nicht nötig?

 

 

Nö. Die Hipper ist mit Abstand der schlechteste Kreuzer. Siehe dafür auf die Statistken. Die NO hat einen niedrigen Schaden, dafür aber aufgrund ihres Tarnwertes, ihres Radars und ihrer guten AP einen wesentlich stärkeren Einfluss auf das Gefecht als eine Hipper.

25 minutes ago, LilJumpa said:

Ja, das mit der Rolle könnte wirklich das Hauptproblem sein.

 

Sie ist irgendwie ein komischer Hybrid der mit seinen Torps, Hydro und der Panzerung weiter vorne spielen sollte, aber gleichzeitig aufgrund der Rof, dem Layout mit nur 2x2 vorne und dem Tarnwert  das wiederum nicht kann.

Gleichzeitig kann man eine der größten Stärken gegen BBs (HE mit 51 pen) nur auf Entfernung ausnutzen, da die Flugwinkel zu flach sind.

 

Roon und Hindenburg gleichen dieselben Eigenschaften mit dem T9 Modul (für Reload oder Reichweite) und besserem RoF aus und werden dadurch halt zu ziemlich flexiblen und sehr starken Schiffen.

 

NO ist in einer ähnlichen Rolle (und hat gerade einen RoF buff bekommen), hat aber den Vorteil des Tarnwertes und der 3x3 Kanonen vorne.

Wäre demnach echt zu überlegen den Tarnwert runterzuschrauben, wenn man alles andere gleich lässt.

Tarnwert hoch wäre auch eine Maßnahme, RoF würde ich dann maximal um ein bis zwei Sekunden buffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,103 posts

Ein Buff für die Hipper wäre jetzt aber logisch, da ich mit der fast(1k XP) durch bin. 

 

Ich mag sie nicht, Wenn ein Gegner dir die perfekte Seite zeigt,  dann bekommt der ne ordentliche Schelle, sobald er aber winkelt, pffffffft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
12,709 posts
5,727 battles
4 minutes ago, Langhaarotto said:

Ich habe mir damals auch die Eugen und Atago geholt als sie krass günstig waren...naja...also zwischen diesen beiden Schiffen liegen WELTEN...was sich WG bei der Hipper/Eugen gedacht haben *hust*  nunja....eigentlich eine schlichte unverschämtheit, dass die Eugen so krass besch***** ist.

 

Immerhin sieht die Eugen sexy aus....irgendwo muss man es sich ja schönreden.

 

 

 

Nunja, das ist wie mit einer heißen Alten- entweder man erduldet das hirnlose Geplapper und ergötzt sich an der Optik, oder man suchst sich halt was Anderes :Smile_trollface:

 

Aber du hast vollkommen Recht- die Atago ist in allen belangen der Hipper (und der Eugen sowieso) haushoch überlegen. Geht schon beim Stealth-Torpen los!

 

edit:

 

Also ich würde mit nem Buff warten wollen, bis Shagga  die letzten 1k XP auch noch geholt hat :Smile_trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ALONE]
[ALONE]
Players
506 posts
7,133 battles
3 minutes ago, Walther_K_Nehring said:

 

Nunja, das ist wie mit einer heißen Alten- entweder man erduldet das hirnlose Geplapper und ergötzt sich an der Optik, oder man suchst sich halt was Anderes :Smile_trollface:

 

Aber du hast vollkommen Recht- die Atago ist in allen belangen der Hipper (und der Eugen sowieso) haushoch überlegen. Geht schon beim Stealth-Torpen los!

ich wusste auch worauf ich mich bei der Eugen einlasse...ich konnte dennoch nicht widerstehen...im echten Leben hätte ich jetzt sicher Tripper.

  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×