Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
McMurxi

Schiff zum Credits farmen gesucht

44 comments in this topic

Recommended Posts

[SKS]
Players
740 posts
3,261 battles

Hallo,

 

ich spiele noch nicht lange Wows und meine höchsten Schiffe sind bisher das deutsche T5 Schlachtschiff und der japanische T5 Kreutzer. Langsam merk ich wie die Kredits weniger werden und ich frage mich was ich mir für ein Schiff als Premium besorgen sollte ( nicht zu teuer ) um damit farmen zu gehen. Hab das Sonderangebot der Graf Spee gesehen und viele Meinungen dazu gelesen, von pfui bäh bis super toll, und bin mir nicht sicher ob sie dazu taugt. Was könnt ihr mir empfehlen ?

 

mfg

McMurxi

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Beta Tester, WoWs Wiki Team
3,296 posts
11,167 battles

Rein von den Crediteinnahmen gilt: Je höher die Stufe des Premiumschiffes, desto mehr Credits bringt es. Die meisten Credits würdest du also mit einem T8 Premiumschiff verdienen.

Allerdings bist du noch recht neu und dir fehlt die Erfahrung, um höherstufige Schiffe effektiv zu spielen, was dann wiederum in weniger Credits resultieren würde ^^

 

Daher sage ich mal: Nimm die Graf Spee, Credits wirst du damit auf jeden Fall verdienen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Players
2,997 posts
7,055 battles

Wäre ein BB nicht sinnvoller? Credits sind doch abhängig vom Dmg. Also je mehr dmg desto mehr Credits, oder liege ich da falsch? Zumindest fühlt sich das oft so an.

Die Spee ist doch eher schwieriger effizient zu spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Beta Tester, WoWs Wiki Team
3,296 posts
11,167 battles
Vor 4 Minuten, medi0815 sagte:

Wäre ein BB nicht sinnvoller? Credits sind doch abhängig vom Dmg. Also je mehr dmg desto mehr Credits, oder liege ich da falsch? Zumindest fühlt sich das oft so an.

Spielleistung allgemein, Schaden ist nur ein Teil davon.

Bei gleicher Leistung (also gleichen Basis-EP) bringt jedes Schiff (der gleichen Stufe) ähnlich viele Credits.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Players
2,997 posts
7,055 battles
Just now, Commander_Cornflakes said:

Spielleistung allgemein, Schaden ist nur ein Teil davon.

Bei gleicher Leistung (also gleichen Basis-EP) bringt jedes Schiff (der gleichen Stufe) ähnlich viele Credits.

Gefühlt ist es halt irgendwie nicht so. Ich fahr ja Main-DD und da hast du oft Runden wo du Haufen XP durch Caps/Decaps gesammelt hast aber wenig Dmg da man nur auf anderen DDs rumgekaut hat. Da kommt oftmals gefühlt weniger rum als wenn man Dmg in nem Kreuzer oder BB farmt.

Naja, ist wohl nur ein Gefühl...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PUPSI]
Players
6,147 posts
Vor 2 Stunden, McMurxi sagte:

Langsam merk ich wie die Kredits weniger werden

 

auf Tier 5? Eigentlich farmt man auf dem Tier Credits und macht keine Verluste...

 

und persönlich würde ich eher zur Murmansk als zur Spee greifen

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1DSF]
Players
1,296 posts
3,224 battles

Nunja, ich gehe mal davon aus, dass der Threadersteller keine überproportionale Lernkurve aufweist und somit noch kein überragender Spieler ist (@McMurxi bitte bitte nicht falsch verstehen - ich will dich damit wirklich nicht beleidigen), somit nimmt sein Creditvorrat zwar zu, aber nicht übermäßig schnell. Was aber auf Rang V auf massiv zunimmt, sind die Kaufkosten von Schiffen, und ich vermute, dass die Sorge des TEs daraus resultiert.

 

 

Jetzt mal zur eigentlichen Frage:

Es wurde bisher die Graf Spee vorgeschlagen. Ganz ehrlich? Um Gottes Willen nein! Credits wirste mit dem Schiff höchstwahrscheinlich machen, aber die Graf Spee ist, soweit ich das von anderen hier im Forum mitbekommen habe (besitze sie selbst nicht) absolut kein Anfängerschiff ausgrund ihrer reduzierten Schlachtschiffbewaffnung in Kombination mit dem Rumpf eines stabilen Kreuzers - das ist ne gewöhnungsbedürftige Kombi und ich treffe auch oft auf Graf Spees, denen man ansieht, dass sie nicht wirklich wissen, was sie machen sollen.

 

 

Ich persönlich hätte verschiedene Empfehlungen. Hängt halt davon ab, bis zu welchem Rang du maximal gehen möchtest, bzw. bis wohin es sinnvoll ist und, umgekehrt, auf welchem Rang dein Schiff mindestens sein sollte. Ich schau mir hier jetzt einfach mal die Ränge IV - VI an. Anmerkung: Seit dem letzten Update weiß ich nicht mehr genau, welche Schiffe noch ingame zu kaufen sind, kann sein, dass einige meiner Vorschläge nur im Premiumshop zu finden sind.

 

Auf Rang IV fällt mir sofort die Ishizuchi ein. Ein Japanischer Schlachtkreuzer, den ich aber mit einem Hintergedanken empfehlen würde: Wenn man adäquat anwinkelt, hält sie ne Menge aus, wenn man Breitseite zeigt, löst sie sich gerne mal auf. Wenn du also noch nicht anwinkeln kannst, wirste es mit diesem Schiff lernen.

Ansonsten ein unglaublich spaßiges Schiff mit sehr präzisen Kanonen. Nachteile: Die Granaten verlieren auf Distanz fast all ihren Durchschlag, womit man auf höhere Reichweiten zu HE greifen muss. Außerdem ist die Flak nicht vorhanden.

 

Meine nächste Empfehlung wäre die Texas, amerikanisches Schlachtschiff der Stufe 5.

Vorteile: Schwere Geschütze, Monströse Flak.

Nachteile: Sehr langsam, frisst gegen höherrangige Schiffe Unmengen an Schaden.

 

Weiterhin auf Rang V zu empfehlen ist definitiv die Giulio Cesare, Italienisches Schlachtschiff. Sehr wendig, Brutale Kanonen. Frisst ganz gut, wenn man Breitseite zeigt, hält sonst durchaus was aus. Sehr spaßiges, aber mMn nicht unfaires Schiff.

 

Kommen wir zu Rang VI. Meine erste Empfehlung auf diesem Rang ist die Warspite, ein britisches Schlachtschiff. Für ihren Rang sehr wenige (nur 8) Kanonen, dafür aber mit Kaliber 381mm und somit in der Lage, die Bugbeplattungen von Schlachtschiffen bis Rang VII zu overmatchen, was jegliches Anwinkeln zu einem gewissen Grad negiert. Außerdem sind die Kanonen der Warspite relativ präzise und das Schiff hat - von einer relativ geringen Reichweite abgesehen - keine furchtbaren Schwächen.

 

Ansonsten könnte ich auf Rang VI noch die Arizona und die Molotow empfehlen.

 

Erstere ist ein Amerikanisches Schlachtschiff mit 12 (!) Geschützen des Kalibers 356mm. Hält sehr viel aus und hat schlagkräftige Wummen (dank höheren Sigmas auch nicht so sehr auf Glück angewiesen wie ihr Pendant im Techtree), hat aber, wie alle Ami-BBs bis Rang VII, ne Geschwindigkeit, bei der man das kalte Kotzen kriegt.

 

Bei der Molotow hingegen handelt es sich um die Kirow mit verstärkten Kanonen und einen Rang höher. Sehr schöner “halbschwerer“ Kreuzer mit brachialen Kanonen (sowohl HE als auch AP), hält zwar nix aus, aber das tun auf dem Rang eh nur die Japaner und die Cleveland durch ihre HP.

 

 

Unterm Strich würde ich dir von den Genannten glaube ich am ehesten die Giulio Cesare und die Warspite empfehlen - beides sehr schöne und gute Schiffe, die einem aber nicht genehmigen, hirntot zu sein.

 

 

 

Edited by HaLordLe
Edit sagt: Vielleicht sollte ich in einen so langen Text ein paar Absätze einfügen...
  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O-MAD]
[O-MAD]
Players
4,582 posts
14,470 battles

Zu dem was @HaLordLe schrieb (btw, Toppost! :cap_like:) nur ein kleiner Zusatz, weil du ja die deutschen Schlachtschiffe levelst:

Von den Skills her kann man da schon die Graf Spee als Midtierpremium empfehlen, da sie sich mit einem eigentlichen Schlachtschiffkapitän super fahren lässt, sie ist also durchaus ein guter Kapitänstrainer im mittleren Tier sowohl für Schlachtschiff- als auch Kreuzerkapitäne.

Aber trotzdem bleibt auch die Aussage richtig, dass sie wirklich nicht einfach zu spielen ist, weil sie eben ein Kreuzer mit (kleiner) Schlachtschiffbewaffnung ist. Ein kleiner Vorteil: Sie hat die Heilung, die einem den einen oder anderen Fehler "verzeihen" lässt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SKS]
Players
740 posts
3,261 battles

Vielen Dank ! Ja ich bin kein überragender Spieler, schon richtig erkannt. Aber wer war das schon nach 2 Wochen :-) Was mir beim deutschen T5 Schlachtschiff nicht in den Kopf will ist das meine Salve auf Distanz zwar eigentlich im Ziel sein müsste aber nicht bei Bug und Heck einschlagen sondern 50% der Salve auf Steuer- und die anderen 50% Backbord vom Schiff und nichts trifft. Da könnte ich sowas von in die Tastatur beißen ! Denke ich werde mir die Cesare holen. Klingt ganz gut um Credits zu farmen. Das mit der Graf Spee muss ich mir überlegen als Trainer, das Angebot gibt es ja noch bis zum 8.2.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
573 posts
3,121 battles

Cesare ist schon top aber ganz ehrlich kauf Dir eine Scharnhorst und spiele sie erst wenn Du im Techtree selbst Tier 7 erreicht hast und mind. 50 Spiele gemacht hast. Tier 7 kannst Du auch locker mit Premiumkonto ohne Premiumschiff erreichen. Die Scharnhorst verzeiht viele Fehler und ist auch sehr oft Toptier. Spee ist schwierig zu spielen würde ich erstmal Finger von lassen. Vielleicht ist auch die Warspite was geeignetes. Scharnhorst ist Preis/Leistung fast unschlagbar und macht Spass und eines der schönsten Schiffe im Spiel

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Beta Tester
2,762 posts
12,195 battles

Den Tipp zur HMS Warspite unterschreibe ich. Ein sehr angenehmes Schiff, nicht nur, weil es britisch ist.

Die Spee ist ganz nett, um sie gelegentlich zu fahren und man kann hervorragend einen deutschen BB-Kapitän darauf schulen, aber längere Spielsitzungen mit ihr führen direkt zur Frusttherapie: Man hat zu wenig Kanonen, um sich mit Schlachtern zu schlagen. Man schießt zu langsam, um mit Kreuzern mitzuhalten. Und man ist zu langsam, um kein gutes Ziel zu sein, und dünn genug gepanzert, dass es sich für jeden Gegner lohnt, auf die Spee zu schießen. Als "Arbeitstier" zum Kreditsfarmen ist sie meiner Meinung nach eher ungeeignet.

 

Allgemein würde ich mich dem Rat anschließen, erst noch mehr Erfahrung zu sammeln, bevor Du Dir einen Premiumdampfer zulegst. Zumindest solltest Du alle Features wie Kapitäne, Signalflaggen, Tarnungen usw. kennen und nutzen können, die Ökonomie des Spiels ändert sich damit nämlich etwas.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1DSF]
Players
1,296 posts
3,224 battles

 

 

2 hours ago, Mad_Skunky said:

Zu dem was @HaLordLe schrieb (btw, Toppost! :cap_like:) nur ein kleiner Zusatz, weil du ja die deutschen Schlachtschiffe levelst:

Von den Skills her kann man da schon die Graf Spee als Midtierpremium empfehlen, da sie sich mit einem eigentlichen Schlachtschiffkapitän super fahren lässt, sie ist also durchaus ein guter Kapitänstrainer im mittleren Tier sowohl für Schlachtschiff- als auch Kreuzerkapitäne.

Aber trotzdem bleibt auch die Aussage richtig, dass sie wirklich nicht einfach zu spielen ist, weil sie eben ein Kreuzer mit (kleiner) Schlachtschiffbewaffnung ist. Ein kleiner Vorteil: Sie hat die Heilung, die einem den einen oder anderen Fehler "verzeihen" lässt.

1.: Danke :Smile_veryhappy:

2.: Stimmt absolut. Ich hab meine Liste auch allein nach den Kriterien “Low-bis-Midtier“ und “Spielt sich schön“ zusammengestellt. Hätte ich das Training von Kapitänen in die Rechnung einbezogen, wäre ich wohl bei Ishizuchi, Graf Spee und “noch n bissl warten und dann Scharni kaufen“ gelandet.

1 hour ago, McMurxi said:

Vielen Dank ! Ja ich bin kein überragender Spieler, schon richtig erkannt. Aber wer war das schon nach 2 Wochen :-) 

Niemand, deswegen hab ich meine Empfehlungen ja auch aufs Lowtier begrenzt :Smile_veryhappy:

Glaub mir, ich kann mich ganz gut an meine Anfängerzeit erinnern und daran, was ich da mit meiner frischgekauften Atlanta gemacht habe - unschön. Sollte überhaupt keine Herabwertung dir gegenüber sein, sondern eine bloße Feststellung. Bin froh, dass es scheinbar auch so rübergekommen ist.

1 hour ago, McMurxi said:

Was mir beim deutschen T5 Schlachtschiff nicht in den Kopf will ist das meine Salve auf Distanz zwar eigentlich im Ziel sein müsste aber nicht bei Bug und Heck einschlagen sondern 50% der Salve auf Steuer- und die anderen 50% Backbord vom Schiff und nichts trifft. Da könnte ich sowas von in die Tastatur beißen ! Denke ich werde mir die Cesare holen. Klingt ganz gut um Credits zu farmen. 

Jup. Die deutschen BBs haben ne Streuung jenseits von gut und böse, dagegen kann man nichts tun, außer nah ranzufahren. Dafür halten sie quasi unendlich viel aus. Die Cesare ist in der Hinsicht ne gute Wahl, die schießt sehr präzise und vor allem zuverlässig. Du darfst bloß nicht erwarten, nem anderen BB Breitseite zu zeigen und dann mit 5-10k Schaden davonzukommen - auf Giulios hab ich auch schon 30k Salven hinbekommen. Ist aber ne ganz gute Vorbereitung für den Wechsel zu einer anderen Linie von Schlachtschiffen - da fällt man schnell mal ins kalte Wasser.

 

1 hour ago, McMurxi said:

Das mit der Graf Spee muss ich mir überlegen als Trainer, das Angebot gibt es ja noch bis zum 8.2.

Mach das - aber zur Graf Spee muss ich ganz ehrlich sagen: Wenn du die einfach nur zusätzlich zur Cesare willst, als Kapitänstrainer für die Deutschen, bin ich fast bei Tiger: Wart noch ein Weilchen und hol dir, wenn sie rabattiert ist, die Scharni - ist wesentlich simpler zu spielen als die Graf Spee. Schau dir aber am besten einfach mal YouTube-Videos zu den beiden an - ich besitze selber die Scharni, bin also eindeutig voreingenommen :Smile_hiding:

 

Anhang zur Cesare: Ist insofern vielleicht auch ne ganz gute Wahl, da ja dieses Jahr die Spaghetti-Kreuzer rauskommen sollen - kannste dir dann direkt nen Kapitän für ranziehen :cap_like:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SKS]
Players
740 posts
3,261 battles

Dann werde ich das machen und mir ne Scharmhorst holen wenn sie mit Rabatt zu haben ist. Glaube ab 26.1. - 29.1. gibt auf die T7 Schiffe der Deutschen 30% Rabatt. Und wenn ich mir ne Spee hole dann nur als Spaßmobil, das überlege ich mir noch recht gut.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MUUH]
Players
722 posts
5,071 battles

Kann mich der Empfehlung zur Scharni nur anschließen, gerade wenn du eh die deutsche BB-Linie am spielen bist. :cap_like:

Ich selbst hatte mir meiner Zeit ebenfalls die Scharni geholt als ich gerade bei der König angekommen war, vielleicht findest du noch ein paar Tipps aus meiner Lehrzeit:

Wenn ich groß bin will ich auch ne Scharnhorst

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
899 posts
4,969 battles
49 minutes ago, McMurxi said:

Dann werde ich das machen und mir ne Scharmhorst holen wenn sie mit Rabatt zu haben ist. Glaube ab 26.1. - 29.1. gibt auf die T7 Schiffe der Deutschen 30% Rabatt. Und wenn ich mir ne Spee hole dann nur als Spaßmobil, das überlege ich mir noch recht gut.

Wenn du dir die HSF Graf Spee zulegen solltest denke bitte dran das das Schiff aus einer Anime Serie kommt. Deine Kapitänin also Japanisch spricht. Kannst natürlich auch jeden Deutschen Kapitän drauf packen, ohne Abzüge. Nicht das du nach dem Kauf eine Überraschung erlebst.

 

Spoiler

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O-MAD]
[O-MAD]
Players
4,582 posts
14,470 battles
Vor 1 Stunde, McMurxi sagte:

Glaube ab 26.1. - 29.1. gibt auf die T7 Schiffe der Deutschen 30% Rabatt

 

Soweit ich das verstanden habe sind nur die deutschen Kreuzer rabattiert und auch nur die normalen Schiffe aus dem Forschungsbaum und leider keine Premiumschiffe. Aber wer weiß, die Ankündigungen sind manchmal auch nicht ganz so "genau", vielleicht überrascht uns WG mal eher positiv :cap_haloween:

 

Edit:

Die Scharnhorst ist wirklich gut und deutlich besser als Graf Spee, ich bin eigentlich kein wirklicher BB-Liebhaber, aber die "Scharni" spiele ich immer mal wieder sehr gerne. Topempfehlung auch von mir, das Schiff macht einfach Spaß, selbst wenn auch bei ihr das mit der (Un-)Genauigkeit der Kanonen so eine Sache ist.

Da sie aber etwas teurer ist und du noch ziemlich am Anfang stehst würde ich mit ihr wirklich noch warten, im T7-Bereich könnte es für dich vielleicht doch sehr frustrierend werden. Es wird sicher auch mal wieder Ingame Angebote auf Premiumschiffe geben, also abwarten und zum richtigen Zeitpunkt zuschlagen.

 

Edited by Mad_Skunky
Nachtrag wegen Scharnhorst

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2 posts
3,979 battles

Hallo Zusammen

 

Interessanterweise waren Graf Spee und Scharnhorst meine beiden ersten Premiumschiffe. Bei der Spee musste ich zu Beginn sehr viel Lehrgeld bezahlen. Gute Geschütze, aber eben weich wie ein Kreuzer. Man kann mit ihr sehr Böse austeilen, sehr gute Kanonen, aber für einen Kreuzer lange Nachladezeit (20 sec). Auch die Torps sind mit die besten was die Deutschen zu bieten haben (Kreuzerlinie). Man neigt mit der Spee aber dazu, sie aufgrund der Geschütze wie ein Schlachtschiff zu spielen. So gelangt man aber schnell zu den Fischen. Heute spiele ich sie sehr gerne zur Abwechslung. Ich würde aber sagen, für einen Anfänger eher nicht geeignet.

 

Da ist die Scharnhorst einfacher zu spielen. Ist heute definitiv mein liebstes Premiumschiff (habe 15). Wie die Spee eine Mischung aus Schlachtschiff und Kreuzer. Die (fast) gleichen Geschütze wie die Spee (gleiche Nachladezeit aber weniger max. Schaden). Die Folge: Für ein T VII eher schwache Geschütze, aber eine gute Panzerung, gute sec. Geschütze (Reichweite kann bis auf 8km gesteigert werden) und Torps (!). Sie wirft gut Credits und Erfahrungspunkte ab. Ein Schiff das viel Spass macht!

 

Ich würde Dir zur Scharnhorst raten. Möchtest Du zuerst einen ein T V Schiff: BB Culio Cesare. Kreuzer: Murmansk.

Für T VI würde ich die De Grasse empfehlen. Ein wendiger, schneller Kreuzer der Franzosen. Eher eine Mischung aus Kreuzer / Zerstörer. Die Dunkerque macht auch Spass. Ist aber auch kein anfängerfreundliches Schiff, da es einen sehr eigenen Spielstiel hat. 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DPT]
Players
683 posts
3,850 battles

Hallo McMurxi...um auch meinen Senf dazu abzugeben, Ich würde dir für T 5 auch den Cesaren empfehlen....teilt böse aus...sehr präzise Knifften...aber ACHTUNG...immer schön Angewinkelt( Bug ist hart....Seite sehr weich)...macht Laune der Karren. Zur Spee kann ich nichts sagen da ich sie nicht besitze . Und natürlich wenn du Erfahrung gesammelt hast, führt kein Weg an der Scharnhorst vorbei, sehr schönes Schiff in Bezug auf Geschwindigkeit...Panzerung...ach eigentlich alles^^...Klasse Brawler..für den Nahkampf...ich spiele Sie wie denke ich viele andere auch bei  Distanz öfter mal mit HE...und alles was unter 15km  ist, bekommt AP. Hohe Kadenz( 20sec. Reload). Und Kredits wirft die Gute auch ab. Auf T6 kann ich dir aufgrund mangelnden Wissens nichts empfehlen, da habe ich die Dunkerque im Hafen und die ist naja...Die Geschütze trollen manchmal sehr...die kann man meiner Meinung nach ausschließlich nur Spitz mit dem Bug voran fahren...zum Blocken...eben doch etwas speziell...aber kann auch gut austeilen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[RUFL]
Players
163 posts
3,723 battles

Von Graf Spee würde ich auch für den Anfang erst einmal abraten. Da du mit dem Schiff öfters in T8 Gefechte geworfen wirst und das Schiff nur 6 Kanonen hat, dürfte das am Anfang äußerst frustrierend sein und nicht besonders viele Credits ergeben. Generell würde ich Premium-Schiffe maximal ein Tier über dem kaufen, das du regulär erspielt hast.

 

In deiner Situation finde ich die Ishizuchi auf T4 sehr gut geeignet. Auf dem Tier sieht sie dank geschütztem Matchmaking maximal T5 Gegner, vor denen sie sich nicht wirklich fürchten muss. Sie ist zudem relativ schnell, sodass man im Zweifel auch noch während des Spiels die Flanke wechseln und Fehler in der eigenen Position eher mal korrigieren kann. Ebenso hat sie eine 25 Sekunden Nachladezeit, wodurch sie öfter schießt als viele andere BBs. Damit ist es nicht so tragisch, wenn mal eine Salve daneben geht. Letzter Pluspunkt ist in meinen Augen, dass man sie sehr gut sowohl mit Schlachtschiff- als auch Kreuzerkapitänen spielen kann. Als ich noch keine Atago hatte, habe ich z.B. die Ishizuchi verwendet um meine jap. Kreuzerkapitäne zu leveln. Wenn dir das Kapitänstraining nicht so wichtig ist, kannst du mit Giulio Cesare nicht viel falsch machen, da schließe ich mich dem allgemeinen Tenor an.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-WDT-]
Players
147 posts
2,116 battles

Ich besitze von den genannten die Spee, die Giulio und die Ishizuchi.

Empfehlen würde ich die beiden BBs, da die Spee doch sehr speziell ist und schnell frustrieren kann.

 

Man lernt auch das Anwinkeln, da beide keine Breitseite vertragen und gerne mal 20k und mehr HP durch eine Salve verlieren, richtig gefahren aber gut einstecken und vor allem austeilen können.

Dazu sind beide recht zügig unterwegs, die GC kann im 7er-Match auch ganz gut als schwerer Kreuzer gespielt werden (die Ishizuchi sieht max. Tier 5, da braucht man sich nicht groß umstellen), dabei auch Scharnhorst und Co 10-15k Kellen einschenken, wenn diese dem „kleinen“ Lowtier-BB die Breitseite zeigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[C0R3]
Beta Tester
241 posts
5,341 battles

Es wurde schon viel zu Scharnhorst und Graff Spee geschrieben, eins möchte ich (falls es noch nicht erwähnt wurde) ergänzen: Beide Schiffe haben 28cm Geschütze. DAs sit für einen Kreuzer (Graf Spee) sehr viel für ein BB (Scharnhorst) sehr wenig. Dafür ist die Nachladezeit mit 20 Sekunden für ein BB gering. Im Kampf gegen andere Schachtschiffe wirst Du gegebenfalls Probleme bekommen deren Panzergürtel, selbst bei Breitseite mit AP zu durchschlagen. Versuche dann, es sind klassische Erfahrungswerte, ewtas höher über die Wasserline zu zielen.

Und die Torpedos der Graf Spee sind überhaupt nicht schlecht, nur so als Einwurf. 8km Reichweite und episch guter Abwurfwinkel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SKS]
Players
740 posts
3,261 battles

Na super, ab morgen kann man die Scharnhorst nicht mehr ingame kaufen. Ich und mein Glück ... Hab die Spee als Funschiff gekauft, wird es erstmal bei ihr bleiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
161 posts
8,978 battles

Ich würde bei Premiums auf lange Sicht nicht nur auf die Credits schauen, sondern auch, welche Kapitäne ich gut darauf weiter ausbilden kann. Bei Japanischen CC und Deutschen BB hast du sogar das Glück, dass rein theoretisch auf Tier8 jeweils ein passendes Premium-Schiff später zur Verfügung stünde.

 

Da du aber bisher selbst "nur" bei Tier5 bist (kenne Leute, die haben vorher aufgegeben :-P), würde ich wenn du jetzt schon Gold/Echtgeld ausgeben willst für einen Premium aber auch erstmal bei deiner Tierstufe bleiben. Sonst musst du beim höhertierigen Premium nicht nur dein eigenes Schiff, sondern auch andere Spielweisen, andere Gegner und andere Mechaniken kennenlernen - und das alles auf einmal.

Nach der oben genannten Prämisse, dass Premiums auch immer Kapitän-Trainer sein sollten, wäre eigentlich die Giulio Cesare raus - allerdings rechne ich fest damit, dass dieses Jahr noch ein Silberbaum bei den Italienern kommt (auch wenn ich persönlich hoffe, dass britische DD und CV und der Split der US-CC vorher kommen).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×