Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Just_Testing_That

Feature request: Kartenspur

19 comments in this topic

Recommended Posts

Players
2,213 posts
11,407 battles

Moin,

 

ich hab eine Frage/Bitte, die vermutlich nicht so schwer zu implementieren ist: Kann man auf der Minimap einrichten, dass man von eigenen und roten Schiffen die "Radarspur" sehen kann? Sowas wie "mouse over"? Natürlich nur von den Zeiten, wo diese (roten) auch gespottet sind.

 

Sowas wäre für eine taktische Analyse hilfreich, vielleicht auch um Kasperköppe (Camper, Inselkuschler) besser erkennbar zu machen. Aber auch um im Replay selbst zu erkennen, wo man besser was anderes gemacht hätte.

 

Und was ich richtig gut finden würde: Auf der Karte z.B. in einer helleren Farbe zu markieren, welcher Bereich durch das eigene Team nebst Flugzeugen, radar und Sonar perfekt aufgeklärt ist.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
674 posts
6,511 battles

bin mir nicht sicher, ob ich "radarspur" korrekt interpretiere, aber du meinst nicht das einblenden der letzten bekannten position eines schiffs?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ZPT]
Players
4,354 posts
7,171 battles
Gerade eben, Aitvars sagte:

bin mir nicht sicher, ob ich "radarspur" korrekt interpretiere, aber du meinst nicht das einblenden der letzten bekannten position eines schiffs?

Das ist ja schon implementiert. Man muss es nur aktivieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
674 posts
6,511 battles
1 minute ago, Amarandh said:

Das ist ja schon implementiert. Man muss es nur aktivieren.

deswegen frag ich ja ... mir ist das feature bekannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CSSC]
Players
85 posts
1,379 battles
14 minutes ago, Aitvars said:

deswegen frag ich ja ... mir ist das feature bekannt.

Aber nach über 8000 Gefechten sollte dem TE das ja j auch bekannt sein? Man guckt ja ab und an schon in die Einstellungen und guckt was es da so feines gibt und orgelt nicht Jahre lang auf Default rum?

 

Hoffe ich jedenfalls.

 

Vlt meint er ja richtige spuren? Alo wo das Schiff langgefahren ist in der Zei in der es gespottet war? Aber das würde schnell sehr unübersichtlich werden auf der Minimap.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
674 posts
6,511 battles
19 minutes ago, SoenZ said:

Aber nach über 8000 Gefechten sollte dem TE das ja j auch bekannt sein? Man guckt ja ab und an schon in die Einstellungen und guckt was es da so feines gibt und orgelt nicht Jahre lang auf Default rum?

 

Hoffe ich jedenfalls.

 

Vlt meint er ja richtige spuren? Alo wo das Schiff langgefahren ist in der Zei in der es gespottet war? Aber das würde schnell sehr unübersichtlich werden auf der Minimap.

naja, auf dem account sind viele gefechte. mehr sagt das nicht.

 

ich hab keine ahnung, was mit "radarspuren auf der minimap" gemeint ist. der erste gedanke war halt die angesprochene option. die hat zwar nix mit radar zu tun, klang aber nach dem gewünschten funktionellen hintergrund.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CSSC]
Players
85 posts
1,379 battles
2 minutes ago, Aitvars said:

naja, auf dem account sind viele gefechte. mehr sagt das nicht.

 

ich hab keine ahnung, was mit "radarspuren auf der minimap" gemeint ist. der erste gedanke war halt die angesprochene option. die hat zwar nix mit radar zu tun, klang aber nach dem gewünschten funktionellen hintergrund.

Ja ich tappe auch im entwas im dunkeln, vlt mag uns @Just_Testing_That ja mal aufklären was er/sie meint?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alpha Tester
1,971 posts
2,371 battles

Verstehe ich das richtig, Du möchtest zusätzlich zur letztbekannten Position eines Schiffes auch noch den zurückgelegten Kurs sehen, oder wie ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
650 posts
9,944 battles

Ich denke mal er sucht eine Option/Mod, die Ihm auf der Minimap genau anzeigt wo ihn der Gegner aufklärt, ggf noch mit einer zweite farbe eingefärbt wo er mit Radar aufgeklärt wäre bzw wie weit die Verbündeten mit Radar aufklären könnten.

 

Im moment kann man nur seine eigen Entdeckungs und Radarreichweiten einblenden lassen, weder die von Feinden noch von verbündeten.

 

Er will also im prinzip nicht sich umschauen müssen, wann ihn wer spotten könnte(aufgedeckte schiffe), sondern es genau wissen anhand der Minimap.

 

P.s.: zum glück ist das nicht möglich als Mod zu implementieren

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-KSM-]
Players
890 posts
14,071 battles

Ich denke er hätte gern einen Kreis um eigene und Gegner Schiffe mit Radar der anzeigt wie Gross der Radar Radius ist.

 

An sich eine Vereinfachung für Smoker

Wenn Radar schiff offen sieht man auf der Minimap den Radarkreis.

Wäre für Smoket nur ein Blick auf die Minimap anstatt im Eifer des Gefechte den rund um Blick zu machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ZPT]
Players
4,354 posts
7,171 battles

Das würde aber auch zu einer massiven Informationsüberflutung führen. Es ist eine Minimap auf der man das wichtigste auf einen Blick sehen soll und nicht jedes Detail. Und wenn man die Position der Schiffe sieht und sieht da eine Atlanta oder Belfast dann weiß man schon aus Erfahrung wie weit deren Radar reicht und kann das anhand der Map gut abschätzen. Außerdem bedeutet das vorhanden sein eines Radarschiffes noch lange nicht, das der das Radar auch bereit hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
706 posts
7,776 battles
43 minutes ago, Tamalla said:

Ich denke mal er sucht eine Option/Mod, die Ihm auf der Minimap genau anzeigt wo ihn der Gegner aufklärt, ggf noch mit einer zweite farbe eingefärbt wo er mit Radar aufgeklärt wäre bzw wie weit die Verbündeten mit Radar aufklären könnten.

...

P.s.: zum glück ist das nicht möglich als Mod zu implementieren

Warum sollte das nicht per Mod möglich sein?

Da es bereits Mods gibt, welche die Fahrtrichtung des anvisierten Schiffes als Linie und den Punkt wo die Hauptgeschütze hinzielen als Kreuz anzeige, sollten ein paar Ringe um die eigenen und gegnerischen Schiffe kein Problem sein. Die Radar und Sonarreichweiten der Schiffe kann man auch per Mod auslesen bzw. den Schiffen fest zuordnen. Welche Schiffe wo auf der Karte sind bzw. waren war lange zeit auch nur per Mod anzeigbar und ist somit auch problemlos möglich.

 

Der vermutlich einzige Grund, warum das noch nicht als Mod verfügbar ist, ist der Overkill an Informationen, den man dadurch bekommt, wie Ama schon beschrieben hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
674 posts
6,511 battles
1 hour ago, Najxi said:

Warum sollte das nicht per Mod möglich sein?

Da es bereits Mods gibt, welche die Fahrtrichtung des anvisierten Schiffes als Linie und den Punkt wo die Hauptgeschütze hinzielen als Kreuz anzeige, sollten ein paar Ringe um die eigenen und gegnerischen Schiffe kein Problem sein. Die Radar und Sonarreichweiten der Schiffe kann man auch per Mod auslesen bzw. den Schiffen fest zuordnen. Welche Schiffe wo auf der Karte sind bzw. waren war lange zeit auch nur per Mod anzeigbar und ist somit auch problemlos möglich.

 

Der vermutlich einzige Grund, warum das noch nicht als Mod verfügbar ist, ist der Overkill an Informationen, den man dadurch bekommt, wie Ama schon beschrieben hat.

bin mir nicht sicher, wie das im hintergrund implementiert ist. Um es theoretisch bei jedem darstellen zu können, muß jeder client von allen gefechtsteilnehmern die daten zu kapitänsskillung und ausgerüsteten verbrauchsmaterialien haben. davon ist ja die theoretische spottingrange abängig.

aktuell reichts, wenn jeder seine spottingrange weiß und zusätzlich der server (von allen).

 

ist letzteres tatsache, hast du mit mods keine chance, an die infos zu kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,213 posts
11,407 battles
2 hours ago, Kimosabe_X said:

Verstehe ich das richtig, Du möchtest zusätzlich zur letztbekannten Position eines Schiffes auch noch den zurückgelegten Kurs sehen, oder wie ?

 

Genau das. Bei Teamkollegen also "alles ab start", bei den roten "sofern gespotted".

 

Und die Sache mit der Aufdeckung: Es gibt dem eigenen Team ne Idee wo garantiert keiner kein kann und wo sich ggf. kein DD bzw. hoch bis zu Schlachtern aufhalten könnten. Du hast am Start des Matches ja durchaus die "Verborgenheit" des aktuellen Gegners als Maßstab, man könnte also durchaus implementieren, wo der best-getarnte DD, Kreuzer sowie Schlachter definitiv nicht sein können. Macht dein Team Sonar oder Radar an, ist der "sicher aufgeklärte Bereich" halt vorübergehend größer. Um eine "rote" New Orleans, Belfast und Co weitere Kreise für Sonar/Radar zu ziehen ist NICHT die Idee. Es geht nur darum den eigenen "Sichtbereich" als "Teamwissen" bereitzustellen.

 

Wäre IMHO nachrangig gegenüber der "Minimap-Spur". Ich hab den Eindruck, dass sich zu viele in die Hose machen und campen, nur weil noch ein DD lebt. Am besten ein Russe, dessen Torps keine gefühle Schiffslänge weit reicht. Und mit der Minimap Spur hoffe ich etwas mehr Situationsbewusstsein zu schaffen. Gibt zu viele, die einfach die Baseline hoch und runter schippern um sich dann am Kartenrand voran zu arbeiten. Am besten "volle Breitseite".

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
706 posts
7,776 battles
1 hour ago, Aitvars said:

bin mir nicht sicher, wie das im hintergrund implementiert ist. Um es theoretisch bei jedem darstellen zu können, muß jeder client von allen gefechtsteilnehmern die daten zu kapitänsskillung und ausgerüsteten verbrauchsmaterialien haben. davon ist ja die theoretische spottingrange abängig.

aktuell reichts, wenn jeder seine spottingrange weiß und zusätzlich der server.

 

ist letzteres tatsache, hast du mit mods keine chance, an die infos zu kommen.

Ich dachte es geht um seine Sichtbarkeit bzw. die Radarreichweite des Gegners?

2 hours ago, Tamalla said:

Ich denke mal er sucht eine Option/Mod, die Ihm auf der Minimap genau anzeigt wo ihn der Gegner aufklärt, ggf noch mit einer zweite farbe eingefärbt wo er mit Radar aufgeklärt wäre bzw wie weit die Verbündeten mit Radar aufklären könnten.

Was die Verbrauchsgüter anbelangt geht man halt vom schlimmsten Fall aus, also das jedes Schiff, das Radar oder Sonar ausrüsten kann, dies auch mit hat. Wobei man bei der Chapayev auch über die HP bestimmen könnte ob sie Radar dabei hat.

 

Darüberhinaus kann man auch die Kapitänsskillung und ausgerüsteten Upgrades indirekt abfragen indem man die Ratings ausliest und mit bekannten Werten vergleicht. Autospys Playerpanel macht das z.B. recht zuverlässig mit den verschiedenen Torpedos, welche die Schiffe ausgerüstet haben. Besonders wenn man Shimas im eigenem oder  Gegnerteam hat ist es immer gut zu wissen ob die mit den 20ern rumfahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
674 posts
6,511 battles
1 minute ago, Najxi said:

Ich dachte es geht um seine Sichtbarkeit bzw. die Radarreichweite des Gegners?

aktuell deute ich den gegenstand der diskussion in diesem punkt so: was und wie weit gegner sehen können. normal und mit gimmicks (radar). darauf bezog ich mich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Beta Tester
2,534 posts
11,135 battles

Verstehe ich es richtig, oder geht es um die Anzeige des Kielwassers auf der Minimap ? Das würde zumindest erklären, was der TE mit dem Erkennen von Campern meint ...

 

Ein interessante Spielerei, die aber an den Rand der Reizüberflutung gehen könnte.

 

Schöner fände ich da eine etwas längere Anzeige des Kielwassers in der Spielansicht ... dies wäre dann auch etwas, wovon die Spotter-Flieger profitieren könnten.

 

Nebenbei kommen mir da gerade so Bilder aus der Realität in den Kopf ... 8 Schnellboote trainieren in der Dunkelheit Formationsfahren (Wuppeln) ... und auf einmal kommt man in ein Gebiet, wo tolle Noctiluca-Ansammlungen sind ... und man sieht über Meilen hinweg das Kielwasser jeden einzelnen Bootes ... ein irrer Anblick.

 

MUHLI

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
706 posts
7,776 battles
21 minutes ago, Just_Testing_That said:

Genau das. Bei Teamkollegen also "alles ab start", bei den roten "sofern gespotted".

 

Und die Sache mit der Aufdeckung: Es gibt dem eigenen Team ne Idee wo garantiert keiner kein kann und wo sich ggf. kein DD bzw. hoch bis zu Schlachtern aufhalten könnten. Du hast am Start des Matches ja durchaus die "Verborgenheit" des aktuellen Gegners als Maßstab, man könnte also durchaus implementieren, wo der best-getarnte DD, Kreuzer sowie Schlachter definitiv nicht sein können. Macht dein Team Sonar oder Radar an, ist der "sicher aufgeklärte Bereich" halt vorübergehend größer. Um eine "rote" New Orleans, Belfast und Co weitere Kreise für Sonar/Radar zu ziehen ist NICHT die Idee. Es geht nur darum den eigenen "Sichtbereich" als "Teamwissen" bereitzustellen.

Den besten möglichen Tarnwert der noch lebenden DDs zu ermitteln und diesen als Kreis um alle verbündeten Schiffe zu ziehen sollte auch als Mod recht einfach machbar sein. Allerdings müsste man um es ordentlich zu machen noch Sichtverdeckung durch Inseln mit einzeichnen und das sollte zumindest für einen Mod schwer machbar sein.

 

21 minutes ago, Just_Testing_That said:

Wäre IMHO nachrangig gegenüber der "Minimap-Spur". Ich hab den Eindruck, dass sich zu viele in die Hose machen und campen, nur weil noch ein DD lebt. Am besten ein Russe, dessen Torps keine gefühle Schiffslänge weit reicht. Und mit der Minimap Spur hoffe ich etwas mehr Situationsbewusstsein zu schaffen. Gibt zu viele, die einfach die Baseline hoch und runter schippern um sich dann am Kartenrand voran zu arbeiten. Am besten "volle Breitseite".

Die Idee ist auf jeden Fall interessant und sollte noch keinen Overkill an Informationen auf der Minimap auslösen. Allerdings bezweifle ich, dass sich dadurch was bei den Spielern ändert, die du damit vom Kartenrand wegholen willst. Ich habe einfach schon viel zu viele BBs gesehen, die das machen obwohl kein gegnerischer DD mehr im Match ist. Ebenso habe ich auch viele DDs gesehen, die den gegnerischen CV jagen gegangen sind obwohl keiner da war.

Die Gruppe, der du helfen willst, schafft es halt einfach noch nicht mal mit den bereits jetzt bereitgestellten Informationen zu arbeiten, wie soll sie es dann mit noch mehr besser tun?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,213 posts
11,407 battles

Vielleicht glaube ich noch daran, dass es sich um "Homo Sapiens" handelt. Ein Spiel für "dumm geboren und nix dazugelernt" macht am Ende allen keinen Spass.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×