Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Zerberus92

Teamplay verbessern

53 comments in this topic

Recommended Posts

[KAP]
Players
471 posts
7,227 battles

Naja wie man das jetzt schon überall lesen kann, sind viele spieler unzufrieden mit der spielweise die gewisse spieler hinlegen.

Sie capen nicht, sie sterben wie wie die fliegen oder sie gammeln irgendwo auf der map und snipen mit full HP bis er aleine ist und dann stirbt.

jetzt stellt sich mir die frage, ob man die spieler erziehen kann? wenn immer mehr gewisse konfigs nutzen und versuchen selber sich ins team fliessen zu lassen statt nur zu meckern, dann ist das ganze team stärker.

wer hätte ideen wie man die beste unterstützung ist und trotzdem gute kills macht damit man nicht an punkten verhungert.

 

spieler sekba hat auf seinem youtube channel yuro ein vide veröffentlich was eher als witz gemeint war aber von der idee her sicherlich in die richtige richtung

was gäbe es sonst für ideen? wäre interessant wie ihr am besten als teamplayer spielt, das hilft hoffentlich auch welchen die noch wenig erfahrungen haben ^^

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CHAOS]
[CHAOS]
Beta Tester, Players, Beta Tester, WoWs Wiki Team
5,056 posts
5,732 battles
19 minutes ago, Zerberus92 said:

 

spieler sekba hat auf seinem youtube channel yuro ein vide veröffentlich was eher als witz gemeint war

 

Man merkt, du kennst Eurobeat nicht :Smile_teethhappy::Smile_teethhappy::Smile_teethhappy::Smile_teethhappy:

Ist er also wieder unter neuem Namen unterwegs.

 

Zur Indo den Kerl kann man quasi als Legende bezeichnen, ich denke jeder Spieler, der schon länger spielt, kennt ihn.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
5,008 posts
8,405 battles

Ja Eurobeat heisst schon längere Zeit Yuro auf Youtube. Und ja er ist einfach legendär...:Smile-_tongue:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
664 posts
3,706 battles

Teamplay zahlt sich leider zuwenig aus.

Schaut man am Ende der Runde haben die Longrange Camper meist den größten Reihbach gemacht.

Da sie am längsten gelebt haben hatten sie die größte Chance Schaden anzubringen und kills zu machen.

 

Wie oft ist mir das passiert.

Ich sitz in sagen wir mal der Bismarck.

Drüben sind nur 1 Lowtier Schlachtschiff 1 Kreuzer und 1 Zerstörer ich in den Chat "Lets push into the Cap. Follow me !" 

Guckt man 2 Minuten später stellt man fest das keiner mitgekommen ist.

Natürlich wird man dann zusammengeschossen bzw abgefackelt.

Am Ende der Runde  steht man dann weit unten oder wird sogar noch als Noob bzeichnet im Spielchat.

 

Was lernen wir daraus ?

(1) Setze nie voraus das andere Spieler sich an Absprachen aus dem Chat halten.

(2) Bringe dich nie in eine Situation das du auf die Hilfe anderer Spieler angewiesen bist.

(3) geh nie davon aus das andere Spieler die Spielmechaniken erlernt haben.

 

Bei den meisten Spielern hab ich das Gefühl das sie:

Sie fahren stur nach vorn und warten bis die ersten Gegner aufgehen.

Dann stellen sie sich Breitseite hin und gucken nur noch durch den Sucher.

Dabei fahren sie die ganze Zeit Vollgas.

Dann machen sie AP Dauerfeuer, weil irgendeiner hatte ihnen mal erzählt das HE nur für Noobs sind also verschießen sie dauerhaft AP Granaten.

Egal wieweit das Ziel weg ist und wie es positioniert ist.

Wenn sie dann 2-3 schwere Kellen gefressen haben nörgeln sie im Chat rum wie schlecht WoWs doch gemacht ist.

  • Cool 2
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MOWA]
[MOWA]
Players
1,536 posts
7,760 battles
5 hours ago, P4nz3rwels said:

 

Man merkt, du kennst Eurobeat nicht :Smile_teethhappy::Smile_teethhappy::Smile_teethhappy::Smile_teethhappy:

Ist er also wieder unter neuem Namen unterwegs.

 

Zur Indo den Kerl kann man quasi als Legende bezeichnen, ich denke jeder Spieler, der schon länger spielt, kennt ihn.

 

Der Kerl ist bereits ins Fachjargon des Spiels eingegangen, jeder den ich kenne nennt "knappes ausweichen von Torpedos" einen Torpedobeat :Smile_teethhappy:

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,705 posts
16,059 battles

Ich brauche unbedingt diesen "mod" mit dem Entengeräusch wenn man ne Zita trifft ^^

 

8 hours ago, Zerberus92 said:

jetzt stellt sich mir die frage, ob man die spieler erziehen kann?

In Randoms wollen die meisten ehr brain-afk Missionen etc. grinden und n bisschen ballern. Wer sich für Taktik und Teamplay interessiert guckt mMn eh schon paar youtube Videos und tritt nem entsprechenden Clan bei. Gut würd ichs finden, wenn "Teamplay-Erfolge" direkt im Spiel angezeigt werden würden, wenn man bspw. Squads paniked die gerade versuchen auf ein befreundetes Schiff zu droppen, bspw. mit Ribbons.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,043 posts
8 hours ago, Zerberus92 said:

wäre interessant wie ihr am besten als teamplayer spielt, das hilft hoffentlich auch welchen die noch wenig erfahrungen haben ^^

Wie soll man im Team spielen, wenn beim ersten gegner die Hälfte Schoki in der Hose hat und abhaut?

Absprachen gelten auch nur solange, bis der erste gegenr auftaucht, die erste Granate übers Schiff heult oder der erste Torpedo kommt.

Bei Missionene ala die jetzigen, gibt es eh kein teamplay

Teamspiel = Division

ohen Division = mach das beste draus

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,115 posts
8 hours ago, Zerberus92 said:

man die spieler erziehen kann?

 

Sicherlich kann man das, sie frage ist nur, ob man auch bereit ist das dafür notwendige zu tun.

 

Bei Stufe 1 Fällen sollte jemand mit nem Rohrstock daneben stehen und ihn bei groben Fehlern schlagen.

 

Stufe 2 falls man nix draus lernt, dann Waterboarding.

 

Für diesen Vollasch DD, der gestern bei 990:600 den Sieg weg geworfen hat, Stufe 3: Stromkabel an Hoden und Brustwarzen und dann immer gib ihm.

 

...

 

 

 

...

 

 

...

 

 

Dieses unnütze Pack, welches durch die Gegend scheppert ist nicht mehr zu helfen, ich hab mittlerweile wieder sowas von die Schnauze voll, dass ich auf die Dude etc scheiße und die nächste Zeit kein WoWs spielen werde.

 

Pingt mich an, sobald die Sonderschüler aufhören WoWs zu spielen.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
183 posts
5,632 battles

Ich war der DD und wir haben gewonnen, aber vielleicht war es auch jemand anderes ;) - aber sowas knappes hatte ich grad gestern, als letzter im Zerstörer noch übrig und fast hätten sie mich noch erwischt... Schwein gehabt.Der Score passt auch in etwa.

 

Zum Topic

Ich hatte in den letzten 2 Tagen wenigstens in der hälfte aller Spiele einige wirklich gute Teamplayer die eben genau die angesprochenen Verhaltensweisen nicht an den Tag gelegt haben. Das war wirklich mal super und ich hab mit Lob nur so um mich geworfen - dabei fiel mir auf, warum darf ich nur 9 (?) mal loben?

In dem Rest der Spiele die bekannten Stereotypen - Wallet-Warrior die mit ner Kii (o.ä.) vor 2 tier kleineren Kreuzern flüchten, am Kartenrand rumschippern und angeln etc. etc. 

 

Wär echt gut wenn WG Teamplay belohnen könnte irgendwie.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
3,566 posts
16,223 battles

Mir fällt da nur eines ein.

 

WOWS lässt sich nur mit einer eigenen speziellen Maus spielen über die Stromschläge verteilt werden, wenn man zu "egoistisch" spielt.

 

Sämtliche Versuche über die Anpassung der Belohnungen und das ingame Geld nach dem Gefecht wird doch von einem Großteil der Spieler  mit einer Effektivität ignoriert die OMNI bei den Clanbattles vor Neid erblassen lassen würde.

 

Die Frage ist nur, WAS genau ist eigentlich Teamdienlich und wie vermittelt man das den Leuten zumal die schon im Lowtier lernen, dass die BBs, die hinten rumgammeln länger leben. Und ähnliches für alle anderen Klassen.

 

Das Spiel ist halt für die breite Masse und ich glaube es ist mit viel weniger Frust behaftet, wenn man einfach versucht aus dem was da ist, das beste zu machen.

 

Und zu dem Video von Yuro... So nen Clown hatte ich auch mal als Gegner. Beide ne Des Moines. Ich hab am Anfang einen seiner DD-Kollegen dank Radar fix aus nem Cap entfernt, er hat mich dann zusammen mit 2 GKF 10 Minuten mit seinern Spotterplanes über die Karte gescheucht.... Ohne wirklich was anzurichten, während das eigenen Team (vor allem die DDs) in aller Seelenruhe Ihren Job machen konnten. Und als er dann seine GKF Begleitungen los geworden ist habe ich Ihm demonstriert, was

1. Das Problem ist, wenn der Spotter in die AA-Reichweite einer Des Moines kommt

2. Was der Vorteil ist, wenn man mittels Radar bereits gerendert ist wenn man aufeinander trifft

3. Der Vorteil im Nahkampf von DPM-Modul gegenüber dem Range Modul

 

Wobei natürlich die Option, mal die hinten rumgammler aufs Korn nehmen zu können auch in manchen Gefechten ne interessante Alternative gewesen wäre.

Wobei ich für diese Art des HE-Trollens dann doch eher die Donskoi oder die Charles Martel (mit doppeltem Ruddershift module ! 690 m turnradius mit 6,6 s. ruddershift bei engineboost FTW... Weine Akizuki) bevorzugen würde.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
3,566 posts
16,223 battles
20 minutes ago, barratheon said:

dabei fiel mir auf, warum darf ich nur 9 (?) mal loben?

 

Weil Du noch nicht genug Karma hast... Andere dürfen sogar 11 mal loben bzw. das Gegenteil machen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
82 posts
711 battles
Vor 38 Minuten, Shagga_Felskraehe sagte:

Dieses unnütze Pack, welches durch die Gegend scheppert ist nicht mehr zu helfen, ich hab mittlerweile wieder sowas von die Schnauze voll, dass ich auf die Dude etc scheiße und die nächste Zeit kein WoWs spielen werde.

 

Pingt mich an, sobald die Sonderschüler aufhören WoWs zu spielen.

 

melde dich einfach bei uns. Bei uns wird teamplay und siegen groß geschrieben. 

  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
[TTT]
Players
3,159 posts
12,639 battles

Die Idee ist zwar komisch, aber schlecht ist sie jetzt nicht. In den Ausschnitten spielt er meistens innerhalb der normalen Range von 15,8 KM. Und wer den Kommentar von ihm gelesen hat, weiß auch warum er das Spotterplane drin hat:

1. Dank der anderen Ansicht kann man leichter Ziele hinter Inseln bekämpfen

2. Die beiden Spotter spotten über Inseln -> Praktisch wenn keiner spottet

3. Passivspot von Torpedos

4. Reichweite

 

Meine DM spiele ich mit dem DPM Modul und Radar, obwohl die Spotfighter Variante doch sehr interressant ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
4,222 posts
15,986 battles
Vor 10 Stunden, Zerberus92 sagte:

jetzt stellt sich mir die frage, ob man die spieler erziehen kann? wenn immer mehr gewisse konfigs nutzen und versuchen selber sich ins team fliessen zu lassen statt nur zu meckern, dann ist das ganze team stärker.

 

Ich glaube jede Spieländerung, die die die Spieler zu mehr teamplay zwänge, würde einen Großteil der Spielerschaft auf die Barrikaden bringen.

IMHO ist teamfähigkeit auch eine Erziehungs- und Charakterfrage.

Ein computerspiel, das in erster linie So aufgebaut ist, individuelle Leistungen zu belohnen und in dem sich fast alles nur um den persönlichen Erfolg dreht, mag die Kinderstube nicht ersetzen.

Teamplay funktioniert bei manchen nur dann, wenn sie es am eigenen Leibe spüren, das sie als Teamplayer erfolgreicher sind, als als solokämpfer.

 

Die diskussion hatten wir schon oft, und ich schätze das ich durch diesen Post wieder allerlei Spott und Statsbasherei ernten werde, aber ich bin immer noch der Meinung das Teamplay erst dann wirklich möglich ist, wenn WG aufhört egoistische spielweisen zu belohnen.

 

Denkbar wären da so Maßnahmen, wie wir sie z.B. im Ranked oder auch PvE missionen schon haben, bei denen das Ganze Team letztendlich die selben Belohnungen bekommt. aber auch die selben Konsequenzen tragen müsste, indem zb. im Fall einer Niederlade alle ihre Sterne verlieren.

Teamdienlich wäre es sicher auch, wenn z.b. der eigene angerichtete Schaden an bedeutung verliert, (zb. indem er dem ganzen Team angerechnet wird), und dafür dinge wie cappen, spotten oder potentieller Schaden stärker belohnt würden. Letztendlich sind das dinge, von denen das ganze Team profitiert, aber derjenige, der dazu beiträgt oft am wenigsten von hat.

 

Ich sehe zwar auch die Gefahr, das eine weitgehende "gleichschaltung" der belohnungen die Gefahr birgt, auch Spieler durchzuziehen, die nix zum spiel beitragen, aber so ist es in fast jedem Team.

 

 

Da aber WG-Spiele davon leben, das eigene Ego zu befriedigen, da eben das die Spieler zum spielen animiert, ist das das Dilemma, in dem WoWs steckt.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM-S]
[OM-S]
Players
3,264 posts
13,822 battles
6 hours ago, Dilight said:

Wie oft ist mir das passiert.

Ich sitz in sagen wir mal der Bismarck.

Drüben sind nur 1 Lowtier Schlachtschiff 1 Kreuzer und 1 Zerstörer ich in den Chat "Lets push into the Cap. Follow me !" 

Guckt man 2 Minuten später stellt man fest das keiner mitgekommen ist.

Natürlich wird man dann zusammengeschossen bzw abgefackelt.

Die gleiche Situation aus der Perspektive deiner Teamkollegen:

"Was macht denn unsere Bismarck da? Warum fährt der denn jetzt einfach alleine in drei Gegner?"

Share this post


Link to post
Share on other sites
WoWs Wiki Team, Supertester, Privateer
911 posts
9,839 battles
2 minutes ago, wanninger17 said:

Die gleiche Situation aus der Perspektive deiner Teamkollegen:

"Was macht denn unsere Bismarck da? Warum fährt der denn jetzt einfach alleine in drei Gegner?"

Exakt - ohne Bestätigung im Chat sollte man das lassen. Und selbst mit Reaktionen ggfs auch und genau die Map beobachten, ob einer mitkommt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
82 posts
711 battles
Vor 46 Minuten, Wizard27_1979 sagte:

Exakt - ohne Bestätigung im Chat sollte man das lassen. Und selbst mit Reaktionen ggfs auch und genau die Map beobachten, ob einer mitkommt...

Ich kann hier meinen Clankollegen nur beipflichten.

Es gibt nichts frustierenderes als ein deutsches BB welches sich einfach wegschmeißt.

@Dr_Dolan und @Prof_Pepe können davon ein Lied von singen.

  • Cool 1
  • Funny 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
181 posts
12,783 battles

Geht dem Teamplay nicht voraus, das man die Basics vom Spiel versteht? Ich erwarte das jedenfalls, wenn ich guter Laune bin und zum Beispiel mit meinem DD einem Teamkameraden einer Des Moines zusammenarbeite. Dieses Beispiel impliziert das man Solo ins Gefecht geht. Das die Teammates die Basics verstehen ist bei den meisten nicht gegeben. Warum sollte ich mich dann auf jemanden verlassen, der einem wahrscheinlich wirklich weiterhilft und meine Ressourcen und HP verschwende.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KAP]
Players
471 posts
7,227 battles

naja hab jetzt ein paar beiträge durchgelesen und es ist ja genau das was ich meine :P

es bringt nichts sich auf die mates zu verlassen, das weiss mitlerweile jeder.

nur an den spot planes ist das coole daran dass jeder im team auch mehr sieht.

wenn das ganze team mehr sieht dann hat es eine gewisse überlegenheit, was die chancen erhöhen zu siegen.

 

nur schon wenn ich im DD sitze ist torpen das A und O, aber man kann dabei auch spoten und versteckt bleiben.

der effekt den ich jedes mal sehe ist, dass die gegner alle in panik geraten und das team munter ihr ding durchzieht aber dennoch immer ballern.

es geht hierbei nicht darum die punkte zu mindern aber rein durch spotten bekommt man punkte und werted das endresultat genau so gut auf wie wenn man nur herum steht und snipt.

nur die leute raffen nicht ganz wie man ein schiff fährt und da sollte wargaming mal anpacken und die tutorials mal verbessern.

die yt videos sind auch sehr gut aber wer guckt sich die an wenn er frisch anfängt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,006 posts
7,832 battles
31 minutes ago, Zerberus92 said:

nur die leute raffen nicht ganz wie man ein schiff fährt und da sollte wargaming mal anpacken und die tutorials mal verbessern.

 

...und damit findet die ganze Teamplay-Debatte ihr gutes und verdientes Ende.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM-S]
[OM-S]
Players
3,264 posts
13,822 battles
1 hour ago, XFabi7X said:

Geht dem Teamplay nicht voraus, das man die Basics vom Spiel versteht?

Spätestens an der Stelle haben wir ein Problem. Was sind denn nun die "Basics" und was sind die Basics bezogen auf Teamplay?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KAP]
Players
471 posts
7,227 battles
Just now, wanninger17 said:

Spätestens an der Stelle haben wir ein Problem. Was sind denn nun die "Basics" und was sind die Basics bezogen auf Teamplay?

ein halb toter DD ist doch besser wenn er spoted und sich zurück hält damit das team was sieht.

ein halb toter Cn ist besser wenn er hinter einem berg alles anzündet als breitseite zu zeigen wie auch ein BB.

nur so als beispiel, aber gibt sicher mehr zu beachten als nur das

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
359 posts
3,093 battles

Der Mensch verliert von Natur aus nicht gerne.

Wieviel aber hier:Game On  Brain Off spielen ist nicht zu glauben. Das schärfste ist . Wenn man dann noch ne Meldung in den Chat gibt: 2 enemy Ships half damaged plz help at A

und es kommt :du hat gar nix zu befehlen..  Dann schüttelt man nur noch den Kopf.

 

Oder man fragt What is the Plan? " Win the batttle..."

 

Taktisches Spielen Oft Fehlanzeige.  Wenn einer nur noch 1 paar % Leben hat und die  2 Cap sind und und die Capuhr steht günstig anstatt zu hören: Hide nee ran an den Feind am besten gegen 3 auf einmal der Counter geht runter für nix den Sieg verschenkt.

 

Ist leider traurig aber war. ist bei Tank und Planes dasselbe. Hauptsache Damage rausgehauen ob Win oder Losse nebensache...

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×