Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Graf_Orlok

Die Sheffield - Ein "Ersatz" für die Belfast

10 comments in this topic

Recommended Posts

Beta Tester
4,451 posts
10,910 battles

Da WG die Belfast nicht mehr anbieten möchte, wäre ein adäquater Ersatz sinnvoll. Also warum nicht

 

HMS Sheffield C24

601px-hms_sheffield_pfwjpm.jpgimageproxy.php?img=&key=f33eb831f1471fd4

Wappen der HMS Sheffield im Rathaus von Sheffield

 

Die Sheffield 1936 vom Stapel und wurde 1937 in Dienst gestellt. Sie war damit das dritte Schiff der damaligen Town-Klasse. Sie gehörte zur ersten Serie, auch Southampton-Klasse genannt. Später kamen noch die leicht verbesserte Gloucester-Klasse und später die deutlich größere Edinburgh-Klasse als letzte der Towns. Neben der kleineren Crown-Colony-Class, zu der die Fiji gehört, waren das die großen leichten Kreuzer der Royal Navy.

  Town (Southampton) Town (Edinburgh) Crown Colony (Fiji)
Verdrängung 11540t 13175t 8661t
Länge 180,3m 187m 169,32m
Antrieb 55900kw, je 4 Kessel, Schrauben und Turbinen 61500kw, je 4 Kessel, Schrauben und Turbinen 54100kw,  je 4 Kessel, Schrauben und Turbinen
Geschwindigkeit  32kn 32,25kn 31,5kn
Bewaffnung (ursprünglich)

4x3 152mm

4x2 102mm

2x4 40mm PomPom

2x3 533mm Torpedo

4x3 152mm

6x2 102mm

4x4 40mm PomPom

2x3 533mm Torpedo

4x3 152mm

4x2 102mm

2x4 40mm PomPom

2x3 533mm Torpedo

Vergleich der Klassen

 

Wie man sieht, würde diese Town die Bewaffnung der schon vorhandenen Fiji besitzen, wäre aber bei den Punkten Größe, Geschwindigkeit und auch (hier im Spiel unwichtigen) Panzerung zwischen beiden Klassen. So würde ein solches Schiff prinzipiell erst mal gut auf T7 passen.

1280px-hms_sheffield_6kjsn.jpg

Sheffield

 

Doch warum speziell die Sheffield. Historische bedeutsame Schiffe sind als Premium immer gut, und wenn ein Schiff bei vielen historischen Ereignissen dabei war, dann die Sheffield.

  • 1938 war sie das erste britische Kriegsschiff, das mit einem Radar-Prototypen ausgerüstet wurde.
  • 1940 bildete sie mit der Ark Royal und der Renown die Force H in Gibraltar.

71d0f78c8126c59326e3bgfulc.jpg

Renown, Ark Royal und Sheffield

 

  • In dieser Zeit war sie an mehreren Konvoi-Operationen im Mittelmeer und Gefechten mit italienischen Verbänden beteiligt.
  • 1941 beschoss sie Genua
  • 1941 war sie Teil der Jagd auf die Bismarck und wurde irrtümlich von den Swordfish der Ark Royal angegriffen. Dabei konnte sie mitteilen, dass die Duplex-Zünder der Torpedos nicht funktionierten. Deswegen wurde die Bismarck mit altmodischen Aufschlag-Zündern angegriffen, die Folgen sind bekannt.
  • 1942 war sie Begleitschutz von Arktis Konvois und Teil von Operation Torch. Nach ihrer Rückkehr in das Nordpolarmeer nahm sie an der Schlacht in der Barentssee gegen Admiral Hipper und Lützow teil. Dabei beschädigte sie zusammen mit Jamaica die Hipper durch radargelenktes Feuer und versenkte den Zerstörer Friedrich Eckoldt.

aboard_hms_sheffield_04j9q.jpg

Sheffield im Norden

 

  • 1943 unterstützte sie wiederum im Mittelmeer die Landung bei Salerno um später zurück im Norden an der Versenkung der Scharnhorst beteiligt zu sein.
  • 1944 war sie Begleitschutz für die Flugzeugträger, die die Tirpitz angriffen und beschädigten. Das war ihr letzter Einsatz im zweiten Weltkrieg, da sie zur Überholung in die Werft musste.
  • 1955 spielte sie die Ajax im Film The Battle of the River Plate.
  • 1960 war sie ach einer Modernisierung das Flaggschiff der Reserveflotte
  • 1964 Wohnschiff
  • 1967 Verschrottung

hms_sheffield_c24_modhyjq1.jpg

Sheffield als Flaggschiff der Reserve-Flotte

 

Fortsetzung folgt...

 

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
4,451 posts
10,910 battles

Wie und wo sollte sie ins Spiel kommen. Als Ersatz für die Belfast wäre T7 sinnvoll und da würde sie auch gut rein passen.

Der Zustand der Jahre 1943/44 wäre dafür sinnvoll. Zu der Zeit waren primär diverse 2cm-Oerlikon-Flaks als Einzel- oder Doppellaffeten an Bord gekommen und die PomPoms waren noch vorhanden. Im Endeffekt hätte man eine AA ähnlich der Fiji. Den Zustand von 1945, mit 4x4 4cm-Borfos statt PomPoms und X-Turm würde ich nehmen, da die AA Ingame nichts bringt, aber der Verlust an Feuerkraft sehr deutlich wäre.

Bei der Hauptbewaffnung würde ich mich an den Werten und der Munition der Belfast orientieren. Die Frage wäre, ob man deren RoF von 8 etwas verringert, da ja inzwischen das Damage-Potenzial und die relative OP-ness bekannt sind.

Bei den Torpedos ist es eigentlich egal, ob es die Mk IX, Mk IX* oder Mk IX** von Fiji bzw, Edinburgh werden.

Im Gegensatz zur Belfast sollte die Sheffield keinen Zugriff auf das T8-Concealment-System haben. Mit allen Möglichkeiten sollte die Sichtbarkeit auf das Niveau der Fiji, also 9,8km reduziert werden können, das wären 11,52km ohne alles.

Der HP-Pool müsste eigentlich dazwischen liegen, also bei 34.000-35.000HP.

Zuletzt noch die Verbrauchsgüter. Da mir die aus den Geschenkpaketen gezogenen Perth viel Spaß macht, würde ich hier in eine ähnliche Richtung gehen:

  • kein Radar
  • Hydro
  • Aufklärer
  • wandernder Nebel

 

Zuletzt noch paar interessante Seiten:

https://www.world-war.co.uk/Southampton/southampton_class.php3

https://www.world-war.co.uk/Southampton/sheffield.php3

https://en.wikipedia.org/wiki/HMS_Sheffield_(C24)

https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:HMS_Sheffield_(C24)

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
896 posts
14,071 battles

Eine interessante Alternative. 

Wie üblich auch eine herrvorragende arbeit.

 

Ich würde es schön gerne sehen wenn es mehr T7+ Kreuzer geben würde.

Bisher bin ich allerdings von den meisten eigentlich bis auf Mogami und Cleveland eher enttäuscht was 150mm angeht.

Aber das ist Geschmackssache.

Aber man würde mit ihr auch viel Spass haben können wie mit der Fiji

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FID]
Players
596 posts
5,407 battles
13 hours ago, Graf_Orlok said:

1941 war sie Teil der Jagd auf die Bismarck und wurde irrtümlich von den Swordfish der Ark Royal angegriffen. Dabei konnte sie mitteilen, dass die Duplex-Zünder der Torpedos nicht funktionierten. Deswegen wurde die Bismarck mit altmodischen Aufschlag-Zündern angegriffen, die Folgen sind bekannt.

Wäre blöd gewesen wenn sie hätte (nicht mehr) mitteilen können, das die Zünder einwandfrei funktionieren.........:Smile_smile:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
269 posts
4,549 battles
20 hours ago, Graf_Orlok said:

Da WG die Belfast nicht mehr anbieten möchte, wäre ein adäquater Ersatz sinnvoll. Also warum nicht

 

 

 

Auch wenn ich dass Schiff gerne im Spiel sehen würde, muss ich dich leider darauf Aufmerksam machen, dass es in der Form wohl nicht ins Spiel kommen wird.

 

Warum??

 

 

--> WG hatte ja wahrscheinlich einen Grund warum sie die Belfast rausgenommen haben, da werden sie nicht ein fast gleiches Schiff wieder ins Spiel bringen. Dann hätten sie die Belfast auch im Shop lassen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
4,451 posts
10,910 battles
Vor 16 Minuten, DimitriBjoernkovic1917 sagte:

WG hatte ja wahrscheinlich einen Grund

Die Kombi Radar, Nebel und Concealment. Evtl. noch die DPM mit HE.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GIRL]
Players
1,825 posts
14,235 battles

Vielleicht könnte man auch eine Flak-Kreuzer Variante bringen. Weil die Belfast war in ihrer Konfiguration auf alle Fälle einzigartig bei den britischen Kreuzern im Spiel. Und so was hätte ich gerne in einer nicht OP Version wieder. Ein Kreuzer mit einer besonderen Note im Vergleich zu dem restlichen Kreuzerbaum.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,581 posts
3,744 battles

Dann also auch mit Def. Flak? Ansonsten kannst du die Flak von dem Kreuzer nämlich in der Pfeife rauchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
4,451 posts
10,910 battles
Vor 8 Stunden, cleaner308 sagte:

Vielleicht könnte man auch eine Flak-Kreuzer Variante bringen.

 

Vor 40 Minuten, HaLordLe sagte:

Dann also auch mit Def. Flak? Ansonsten kannst du die Flak von dem Kreuzer nämlich in der Pfeife rauchen

Die Town-Schiffe hatten fast die gleiche Fla-Bewaffnung wie die Crown-Colonies, also der Fiji ingame. 1945 wurde bei beiden Klassen der X-Turm für mehr 40mm-Flak ersetzt, die Variante könnte man nutzen. Die Sheffield speziell bekam wohl 2 zusätzliche Quad-PomPoms, also nicht einmal Borfors. Sinnvoll wäre es imho nicht, da die Flak schon allein wegen der schweren Flak von 4x2 102mm eher mau bleiben würde.

Wenn man einen britischen Fla-Kreuzer möchte, wäre eine der vielen Didos sinnvoller. Umgebaute Schiffe der C- und D-Klasse gäbe es zwar auch, aber die sind auch nicht das Wahre.

 

Wie gesagt, mir schwebt für die Sheffield etwas in der Art der Perth vor, nur eben auf T7.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GIRL]
Players
1,825 posts
14,235 battles

Ja mit def. Flak.

Und ich wäre jetzt nicht so festgelegt was die Town- Klasse angeht. Es soll halt kein Copy Paste Schiff sein sondern eine klaren eigenen Charakter haben.

Sowie die Belfast die ja klar zur restlichen Linie aus dem Rahmen gefallen ist, aber man trotzdem gesehen hat aus welchen "Stall" sie kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×