Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Rudy_3485

WGs Mod-Strafsystem

137 comments in this topic

Recommended Posts

[_GS_]
[_GS_]
Beta Tester
806 posts
9,236 battles

Moin Moin!

 

Mit 0.6.14 (Danke juger fürs berichtigen ;) ) ist ja nun dieses neue Strafsystem für Verwendung von nicht "systemkonformen", sprich verbotenen, Mods installiert worden. Dagegen ist ja erst mal nichts einzuwenden. Verbotene Mods gehören verboten und auch bestraft - nur das wir uns nicht falsch verstehen.

Nun habe ich nicht so die Ahnung vom Modden und verlasse mich da auf den "Modder meines Vertrauens". Das hat auch prima funktioniert. Lustigerweise hat mir "mein" Modder immer einen geschrieben, dessen Elemente ich auch im offiziellen WG-Mod-Paket wieder finde. Nach 0.6.15 habe ich also das offizielle Teil verwendet. Und ihr werdet es erraten: Ich bekam eine Verwarnung!

Ich erst mal: "Hä? ich benutze doch das offizielle Teil! Wie das?"

Hier im Forum bekam ich dann Aufklärung, dass ich alte SweetFX-Dateien löschen sollte. Also habe ich alles gelöscht und mir einen neuen sauberen Clienten gezogen. Gleichzeitig habe ich mal ein Ticket aufgemacht. Und da war nach einem längeren Schriftwechsel eine Aussage dabei, die mich echt vom Hocker gehauen hat:

 

Zitat: "Bitte beachte, dass die Überprüfung alle Gefechte, die zwei Monate zurückliegen umfasst. Sehr wahrscheinlich hast du in diesem Zeitraum noch Mods verwendet und unsere Spezialisten haben das entdeckt."

 

Die Hervorhebung ist natürlich von mir. ;)

Das heißt also, dass WG Regeln ändert (was ja auch ihr gutes Recht ist und im Falle von verbotenen Mods auch sinnvoll ist), aber dann im Zeitraum vor der Veröffentlichung dieser Regeln Dateien absucht, um Bestrafungen auszusprechen.

Ich habe ja Verständnis, wenn WG sagt: "Ab Tag X ist dieses oder jenes verboten!"

Aber ich habe kein Verständnis, wenn WG sagt: "Ab Tag X ist dieses oder jenes verboten!" und anschließend "in der Zeit zurück geht" und sozusagen die Vergangenheit bestraft.

 

Das soll kein Mimimi sein, sondern eine ehrliche Empörung über eine Verfahrensweise!

 

Grüße vom (inzwischen nicht mehr so aufgeregtem) Rudy

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Moderator, WoWs Wiki Team
425 posts
4,591 battles

Kann es vielleicht sein, dass du zwischendurch mal noch eine andere Mod drauf hattest, die inzwischen als verboten eingestuft wurde und damals schon in einer Grauzone lag? Das wäre eine nachvollziehbare Erklärung für das ganze. 

Ansonsten warte am besten bis sich einer der "Offiziellen" hier blicken lässt oder frag nett beim Support, ob die dir vielleicht eine genauere Begründung geben können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
[PONY]
Beta Tester
4,426 posts
7,434 battles

Eigentlich war davor schon die Devise, das Spieler Mods auf eigene Verantwortung/Gefahr benutzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moderator, In AlfaTesters, Beta Tester
8,250 posts
5,100 battles

Rudy fahre doch am besten "Vanilla"
Da passiert dir nix und du sparst dir das ewige geupdate nach einem Patch oder der Verfügbarkeit von Mods

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
273 posts
4,855 battles

Rückdatierung ist ja echt peinlich für WG. Ansonsten wie immer Wischiwaschi Aussagen vom Support. Die schaffen es ja noch nicht einmal die besagten illegalen Mods beim Namen zu nennen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Weekend Tester
1,989 posts
3 minutes ago, OlliN said:

Rückdatierung ist ja echt peinlich für WG. Ansonsten wie immer Wischiwaschi Aussagen vom Support. Die schaffen es ja noch nicht einmal die besagten illegalen Mods beim Namen zu nennen.

Du weist doch gar nicht was der TE für Mods benutzt hat

Und wieso willste Namen? Gezielt suchen?

WG hat jetzt eine Sektion von erlaubten Mods, der Rest ist unerlaubt. Ist doch ganz einfach.

 

@TE

du hast ne Verwarnung bekommen, also hattest du einen Mod drauf der entweder nicht erlaubt war oder sich in der Grauzone befand, es kann aber auch sein das die Detection fehlerhaft arbeitet.

darf man fragen was du für ein moddpack genutzt hast? War es eins von den Moddern die offiziell abgesegnte Modpacks haben, wie Aslain, Jugger, Hauseigene von WG, etc?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
3,739 posts
10,217 battles
Vor 2 Minuten, OlliN sagte:

Rückdatierung ist ja echt peinlich für WG. Ansonsten wie immer Wischiwaschi Aussagen vom Support. Die schaffen es ja noch nicht einmal die besagten illegalen Mods beim Namen zu nennen.

Genau so sehe ich das auch!

Somit bestätigt sich dein Post vor einiger Zeit im Bereich "Modifikationen".

Waren jetzt illegale Mods im WG-ModPack oder nicht?

Wenn ja warum wird jemand im Nachhinein dafür bestraft was WG selbst angeboten hat?

Oder war es Reshader(sweetFX) das als Grauzone erklärt wurde?

 

Ist nicht uninteressant denn die 2 Monate sind bei vielen WG-ModPack Nutzer noch nicht vorbei.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
273 posts
4,855 battles
Vor 4 Minuten, wildeswiesel sagte:

Du weist doch gar nicht was der TE für Mods benutzt hat

"Nach 0.6.15 habe ich also das offizielle Teil verwendet."

 

Zitat

Und wieso willste Namen? Gezielt suchen?

Gezielt etwas gegen die vermeintlich gerechtfertigte Bestraffung unternehmen, um weitere Sanktionen zu vermeiden.

 

Zitat

WG hat jetzt eine Sektion von erlaubten Mods, der Rest ist unerlaubt. Ist doch ganz einfach.

Laut deiner Aussage wird es also keine neuen Mods mehr gebeben, da diese ja unerlaubt sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
3,739 posts
10,217 battles
Vor 3 Minuten, wildeswiesel sagte:

Du weist doch gar nicht was der TE für Mods benutzt hat

Und wieso willste Namen? Gezielt suchen?

WG hat jetzt eine Sektion von erlaubten Mods, der Rest ist unerlaubt. Ist doch ganz einfach.

 

@TE

du hast ne Verwarnung bekommen, also hattest du einen Mod drauf der entweder nicht erlaubt war oder sich in der Grauzone befand, es kann aber auch sein das die Detection fehlerhaft arbeitet.

darf man fragen was du für ein moddpack genutzt hast? War es eins von den Moddern die offiziell abgesegnte Modpacks haben, wie Aslain, Jugger, Hauseigene von WG, etc?

 

Er hat eins von mir!

Und da waren nur Mods drin die auch im WG-ModPack enthalten waren oder immer noch sind.

Das einzige was nicht im WG-ModPack enthalten ist, war das sweetFX (grauzone).

 

Es könnte das gewesen sein, aber eine Verunsicherung beleibt ob es das war oder nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
620 posts
12,140 battles

Wieso denn diese Aufregung, das "Straf-System" von WG ist doch ohnehin ein absoluter Witz...wer in irgend einer Richtung cheated oder unzulässige Hilfssoftware verwendet (hat) gehört sofort beim ersten Verstoß auf Lebenszeit gebannt incl. aller Account Inhalte wie Premiumschiffe und Dublonen. Zumindest wird das bei allen anderen ernstzunehmenden online Games wie CS:GO, Battlefield etc. so gehandhabt.

WG System auf Real Life umgemünzt:

- also beim ersten Banküberfall drücken wir mal ein Auge zu und verwarnen Dich nur mündlich

- für den darauffolgenden Mord bekommst Du nen Wochenend-Arrest aufgebrummt

- solltest Du danach noch mal paar Leute umnieten...dann geht's ab in Knast.

 

Bei WG wird das erste (und zweite) mal cheaten ja offensichtlich (fast) ohne Folgen toleriert...

 

PS: wer sich darauf rausredet, dass es bis vor kurzem keine klare Richtlinie zu "illegaler" Software gab...mit etwas gesundem Menschenverstand findet jeder raus welche Programme einen unfairen spielerischen Vorteil erzeugen und welche nicht. Ich schreibe auch nicht an jede Haustüre, dass Klauen hier verboten ist - dazu gibt es eine allgemeingültige Regel namens Gesetz...

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Weekend Tester
1,989 posts

Du alter Schummler Jugger :Smile_Default:

Er hat ne Verwarnung bekommen, mehr nicht. Welche Mods er benutzt hat können wir nicht wissen, man kann nur seiner Aussage trauen.

 

@OlliN

soweit ich das verstehe, kannst du einen neuen Mod machen, ihn dann prüfen lassen und wenn er freigegeben ist kannste ihn benutzen.

das ist einfacher und besser zu handeln als eine Liste die alle verbotenen Mods enthällt, das ist dann ein Kampf gegen Windmühlen den Sie nicht gewinnen können.

es gibt die erlaubten Mods und damit sind alle anderen erstmal nicht erlaubt, damit gibt es keine Ausreden mehr von Usern, daß sie das nicht gewusst haben.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
[PONY]
Beta Tester
4,426 posts
7,434 battles

Dass SweetFx schon vor 0.6.15 problematisch war, war aber bekannt. Alle "Mods" die orginal WoWs Daten verändern sind nicht erlaubt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_GS_]
[_GS_]
Beta Tester
806 posts
9,236 battles

Nochmal zur Aufklärung: Meine Verwarnung lag wohl an diversen "Resten" alter Mods (wahrscheinlich SweetFX). Gut, damit kann ich jetzt mit leben ... ist eh nicht zu ändern. Das hat mir ja der "Ticket-Service" mit seinem "Das-regelt-das-System-Blabla" hinreichend erklärt. Aber nicht mal die erklären dir, woran es denn nun lag.

 

Der eigentliche Aufreger der Regeländerung ist ja die "Rückdatierung" der Regeländerungsprüfung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
3,739 posts
10,217 battles
Vor 2 Minuten, Igarigen sagte:

Dass SweetFx schon vor 0.6.15 problematisch war, war aber bekannt. Alle "Mods" die orginal WoWs Daten verändern sind nicht erlaubt.

Rudi_3485 hat sich verschrieben er meinte 0.6.14.0, die Verwarnung hat er mit 0.6.14.2 bekommen!

Seit 0.6.13.2 hat er von mir keine Mods mehr bekommen da es nur noch einen offiziellen Weg gibt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Weekend Tester
1,989 posts
5 minutes ago, Slaughterino said:

Wieso denn diese Aufregung, das "Straf-System" von WG ist doch ohnehin ein absoluter Witz...wer in irgend einer Richtung cheated oder unzulässige Hilfssoftware verwendet (hat) gehört sofort beim ersten Verstoß auf Lebenszeit gebannt incl. aller Account Inhalte wie Premiumschiffe und Dublonen. Zumindest wird das bei allen anderen ernstzunehmenden online Games wie CS:GO, Battlefield etc. so gehandhabt.

WG System auf Real Life umgemünzt:

- also beim ersten Banküberfall drücken wir mal ein Auge zu und verwarnen Dich nur mündlich

- für den darauffolgenden Mord bekommst Du nen Wochenend-Arrest aufgebrummt

- solltest Du danach noch mal paar Leute umnieten...dann geht's ab in Knast.

 

Bei WG wird das erste (und zweite) mal cheaten ja offensichtlich (fast) ohne Folgen toleriert...

 

PS: wer sich darauf rausredet, dass es bis vor kurzem keine klare Richtlinie zu "illegaler" Software gab...mit etwas gesundem Menschenverstand findet jeder raus welche Programme einen unfairen spielerischen Vorteil erzeugen und welche nicht. Ich schreibe auch nicht an jede Haustüre, dass Klauen hier verboten ist - dazu gibt es eine allgemeingültige Regel namens Gesetz...

 CS und BF sind Cheatverseucht, die kämpfen genauso auf verlorenem Posten.

und auch dort bekommste nicht sofort einen Permabann.

habe selbst damals eine Verwarnung bei BF bekommen wegen angeblichem Cheaten, es stellte sich dann herraus das meine Aufzeichnungssoftware (benutzte was anderes als Frapps) das auslöste. Habe sie dann entfernt und Frapps benutzt und alles war iO. Die reagieren nur extrem wenn du Aimbot, Wallhack, Moddifiers, etc benutzt und selbst da rennen sie hinter her und die neusten kannste sorglos mehrere Wochen benutzen bis sie detectet werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
620 posts
12,140 battles
3 minutes ago, Rudy_3485 said:

Nochmal zur Aufklärung: Meine Verwarnung lag wohl an diversen "Resten" alter Mods (wahrscheinlich SweetFX). Gut, damit kann ich jetzt mit leben ... ist eh nicht zu ändern. Das hat mir ja der "Ticket-Service" mit seinem "Das-regelt-das-System-Blabla" hinreichend erklärt. Aber nicht mal die erklären dir, woran es denn nun lag.

 

Der eigentliche Aufreger der Regeländerung ist ja die "Rückdatierung" der Regeländerungsprüfung.

Ähhhm, dir ist hoffentlich bewusst, dass auch im RL Straftaten noch für eine gewisse Zeit nach-verfolgt werden? Selbst wenn einem aus welchem Grund auch immer zum Tatzeitpunkt noch nicht bewusst war, dass Banküberfall verboten ist?!

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GRILL]
Beta Tester
1,451 posts

Schade, das WG nicht noch weiter zurück prüft. 

 

Sich darüber aufzuregen lässt tief blicken. 

 

Fahre ohne Mods und der ganze Scheißdreck macht Dir keine Sorgen. 

  • Cool 1
  • Bad 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
620 posts
12,140 battles
7 minutes ago, wildeswiesel said:

 CS und BF sind Cheatverseucht, die kämpfen genauso auf verlorenem Posten.

und auch dort bekommste nicht sofort einen Permabann.

habe selbst damals eine Verwarnung bei BF bekommen wegen angeblichem Cheaten, es stellte sich dann herraus das meine Aufzeichnungssoftware (benutzte was anderes als Frapps) das auslöste. Habe sie dann entfernt und Frapps benutzt und alles war iO. Die reagieren nur extrem wenn du Aimbot, Wallhack, Moddifiers, etc benutzt und selbst da rennen sie hinter her und die neusten kannste sorglos mehrere Wochen benutzen bis sie detectet werden.

Also jeder der bei CS:GO oder BF mit cheats (Aimbot, Wallhack, Spinbot etc.) erwischt wird, wird umgehend auf Lebenszeit gebannt. Klar kann das von Fall zu Fall einige Wochen dauern - aber diejenigen die es erwischt bekommen die volle Ban-Keule übergezogen.

Bei WG werden vermutlich prozentual noch weniger Cheater erwischt wie bei anderen Spielern - und selbst die paar die man erfolgreich überführt hat werden dann nur ohne Folgen "verwarnt"...

Das grenzt schon fast an 1-2 Freibriefe zum Cheaten was WG da abzieht...

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_GS_]
[_GS_]
Beta Tester
806 posts
9,236 battles
2 minutes ago, Slaughterino said:

Ähhhm, dir ist hoffentlich bewusst, dass auch im RL Straftaten noch für eine gewisse Zeit nach-verfolgt werden? Selbst wenn einem aus welchem Grund auch immer zum Tatzeitpunkt noch nicht bewusst war, dass Banküberfall verboten ist?!

Ich häng das mal nicht so hoch: Du parkst falsch, bezahlst brav dein Knöllchen und ein paar Wochen später bekommst du noch mal Post mit dem Inhalt, dass die Gebühren nach deinem "Parkdelikt" angehoben wurden und du nochmal nachbezahlen sollst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
620 posts
12,140 battles
2 minutes ago, Rudy_3485 said:

Ich häng das mal nicht so hoch: Du parkst falsch, bezahlst brav dein Knöllchen und ein paar Wochen später bekommst du noch mal Post mit dem Inhalt, dass die Gebühren nach deinem "Parkdelikt" angehoben wurden und du nochmal nachbezahlen sollst.

Die Tatsache dass Du "Cheaten" mit "Falschparken" vergleichst sagt schon so ziemlich alles über Dich aus - sorry...

  • Cool 1
  • Bad 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Weekend Tester
1,989 posts

Weil man die Spiele und die möglichkeit wie man dort Cheatet nicht vergleichen kann.

ein AimBot, WeaponModdifier oder Wallhack hat andere einflüsse als das was es hier gibt.

will das nicht schön reden aber in allen Spielen werden auch genug Spieler gebannt, verwarnt die eben nichts nutzen, selbst neuste Grakatreiber haben schon Banns ausgelöst.

und da ist es mir lieber wenn erstmal eine Verwarnung kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
273 posts
4,855 battles
Gerade eben, Slaughterino sagte:

Die Tatsache dass Du "Cheaten" mit "Falschparken" vergleichst sagt schon so ziemlich aller über Dich aus - sorry...

Dito. Cheaten = Banküberfall/Mord

  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Players
245 posts
11,257 battles
10 minutes ago, Dagobo said:

 

Fahre ohne Mods und der ganze Scheißdreck macht Dir keine Sorgen. 

Genauso sehe ich es  auch und handhabe es auch so.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-TSF-]
[-TSF-]
Beta Tester
479 posts
3,149 battles

Fordern wir die Todesstrafe für Cheater? Ich hol schon mal die Fackeln!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×