Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
anonym_YSrUdcP8w8tL

Amerikanische Flugzeugträger

14 comments in this topic

Recommended Posts

Players
22 posts

Hi zusammen

Vorweg die amerikanischen CVs sind ja geändert worden. Es gab bei dem damaligen Update auch ein Diskussionsbeitrag dazu. Den meisten Leuten gefiel das neue Set up ned. Mir persönlich ist des egal. Ich habe erst eine Independence. Wo sich aber absolut keiner beschwert ist dieser absolut lächerliche Lifepool der amerikanischen Flugzeuge. Es braucht 1 AA Geschütz und ne ganze Staffel amerikanischer Flieger innert 10 Sekunden von Himmel zu holen. Damit kann ich als t6 CV nicht mal spotten ohne alle meine Flugzeuge zu verlieren und wenn der Gegner CV Japaner ist und sich geschickt anstellt kann er meine Flugzeuge so in Schach halten, dass ich ned mal mehr spotten kann, da seine Flugzeuge ca drölf Millionen Leben mehr haben und ned mit ner Steinschleuder von Himmel geholt werden können. Ich muss sagen zum Glück habe ich schon vor dem Update cvs gespielt und sehe den Unterschied. Vorher hat es zumindest noch Spass gemacht. Jetzt ist es mehr ein hoffentlich kann ich wenigstens die ersten 10 Minuten im Gefecht was machen, bevor mir die Flugzeuge ausgehen. Gibt es hier noch andere amerikanische CV Player, die das Selbe Problem haben? Und wenn ned, was macht ihr um den Verlust eurer Flieger zu vermeiden? Nie angreifen, stets über euer eigenen Flotte fliegen u.s.w.?

Ich muss immer schmunzeln, wenn mich wenn ich was anderes spiele ein amerikanischer CV anfliegt, egal ob ich dd, Cruiser oder bb spiele. Ich weiss der verliert die meisten seiner Flieger noch bevor er seinen drop machen kann also alles easy.

 

Daneben habe ich gehört, dass CVs überarbeitet werden sollen. Ich setze meine Hoffnungen also darauf, dass sich dies wieder ändern wird. :cap_yes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM-V]
[OM-V]
Players
1,163 posts
3,992 battles

Strafing. Wenn dir das nun jetzt nichts sagt ist der fehler gefunden.

 

Ausserdem gibt es bestimmte Schiffe die man eben nicht anfliegen darf bevor sie mit HE verarztet worden sind wie zb. Amerikanische Schlachtschiffe.

Bin zwar kein CV Spieler aber man muss ja wissen wie der CV tickt um ihn effektiv bekämpfen zu können :cap_rambo:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
22 posts

Klar sagt mir strafe etwas und manual drops ebenfall. Das ich keine Cleveland anfliegen sollte ist mir auch klar genau so wie so manch anderes Schiff mit hoher AA Rate. Im Vergleich zu englischen, oder deutschen Schlachtschiffen auf T6 ist die amerikanisch Flugabwehr aber ein Witz. Ich schiess mit ner New York mit nem AA build Commander vlt 1 Flugzeug ab, wenn ich angegriffen werde. Da denkt sich jeder CV "lol you tried son :cap_yes:".

Mein Problem is, ich kann absolut gar nichts angreifen. Ich kann nicht mal in die Nähe von IRGENDEINEM Schiff kommen mit meinen amerikanischen Flugzeugen, ohne dass sofort die hälfte der Staffel weg ist. Dabei ist es völlig egal ob es sich um DDs,Cruiser oder BBs handelt, genau so egal ist es auch ob dies amerikanische, englische, französische, japanische oder deutsche Schiffe sind. ALLES schreddert deine Flugezeuge, wirklich ALLES. Lebt da noch ein einzelnes AA Geschütz während alles andere von HE schüssen zerstört wurden: Deine Flugzeuge sind Geschichte.

Zum Vergleich: Ein japanischer T6 CV greifft ein bb Verband an. Es kommt konzentriertes AA Feuer auf seine Flugzeuge gleich zu Beginn des Kampfes. Darunter befinden sich 1 New York, ne King George und ne Bismarck. Der japaner verliert genau 1 Flugzeug beim ganzen Anflug. Das gleiche Szenario nur mit HE zerfeuerten BBs und nem amerikanischen CV: Er fliegt an, oh alles weg, schade.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[APG]
[APG]
Alpha Tester
6,355 posts

Also US-CV, weil/wenn Du ihn nutzt UP, alle anderen CV, vor allem wenn Du angegriffen wirst, OP??

:cap_wander::Smile_popcorn:

Edit: Kleiner Hinweis: Hier findest Du alle Daten aller Träger mit ihren Fliegern.

http://wiki.wargaming.net/en/Ship:Aircraft_Carriers

Nach der Lektüre kannst Du gerne weiter jammern, das die US-Staffeln so wenig HP haben

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ZPT]
Freibeuter
4,585 posts

Die CV sind nicht OP und ganz bestimmt auch nicht UP. Im Gegenteil. Die US CV gehören vom Dmg Output ein wenig eingebremst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ZPT]
Freibeuter
4,585 posts
Vor 1 Minute, Langhaarotto sagte:

es müsste einen Tier IV Commander Skill geben, der einen die Verfügbare AA von Schiffen anzeigt

Und wofür? Brauch keiner.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,191 posts
17,700 battles
43 minutes ago, Serioussani said:

Klar sagt mir strafe etwas und manual drops ebenfall. Das ich keine Cleveland anfliegen sollte ist mir auch klar genau so wie so manch anderes Schiff mit hoher AA Rate. Im Vergleich zu englischen, oder deutschen Schlachtschiffen auf T6 ist die amerikanisch Flugabwehr aber ein Witz. Ich schiess mit ner New York mit nem AA build Commander vlt 1 Flugzeug ab, wenn ich angegriffen werde. Da denkt sich jeder CV "lol you tried son :cap_yes:".

Mein Problem is, ich kann absolut gar nichts angreifen. Ich kann nicht mal in die Nähe von IRGENDEINEM Schiff kommen mit meinen amerikanischen Flugzeugen, ohne dass sofort die hälfte der Staffel weg ist. Dabei ist es völlig egal ob es sich um DDs,Cruiser oder BBs handelt, genau so egal ist es auch ob dies amerikanische, englische, französische, japanische oder deutsche Schiffe sind. ALLES schreddert deine Flugezeuge, wirklich ALLES. Lebt da noch ein einzelnes AA Geschütz während alles andere von HE schüssen zerstört wurden: Deine Flugzeuge sind Geschichte.

Zum Vergleich: Ein japanischer T6 CV greifft ein bb Verband an. Es kommt konzentriertes AA Feuer auf seine Flugzeuge gleich zu Beginn des Kampfes. Darunter befinden sich 1 New York, ne King George und ne Bismarck. Der japaner verliert genau 1 Flugzeug beim ganzen Anflug. Das gleiche Szenario nur mit HE zerfeuerten BBs und nem amerikanischen CV: Er fliegt an, oh alles weg, schade.

 

Subjektive Wahrnehmung - nicht mehr. 

 

LG

 

Justice

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
22 posts

Gibt es hier auch andere Spieler die amerikanische Flugzeugträger aktiv spielen und die das Problem umgehen? Macht ihr zu Beginn des Battles erst einmal 10 Minuten nichts und wartet ab? Oder gibt es andere Tipps?

Die Flugzeug Daten von WG bringen einem nix, denn die Daten nicht vollständig sind. Da die Japanischen Flieger weniger Schaden von AA Geschützen erleiden zur Zeit und gleich viel leben haben ist das noch sone Art aktive Schadensmitigation in Form von einer Art Flugzeugpanzerung vorhanden. Diese Werte fehlen total. Somit ist unklar wie WG effektiv errechnet, wie viel schaden auf eine Flugzeugstaffel kommt. Die einzigen Werte, die man hat, ist die gegnerischen AA Schadenwerte. Man könnte die Schadensmitigation dadurch errechnen, aber dazu müsste man den Willen haben das zu machen und die entsprechenden Mittel. Sprich ein Sandkasten, wo man ein beliebiges Schiff hinstellen kann und dann Flugzeugstaffeln aller CVs drüberkreisen lässt und die Zeit stoppt, bis sie weg sind. Daraus ergibt sich dann:

AA Schaden des Schiffes über den Zeitraum- Leben der gesamten Flieger Staffel= Der Schaden, der Absorbiert wurde.

Soweit zu meinen Überlegungen. :cap_haloween:Eines steht fest. Selbst wenn dabei herauskommen sollte das jetzt amerikaner schwarz auf weiss mehr AA Schaden erleiden als andere Flugzeuge, sagen diese Daten nichts darüber aus, wie man den CV nun spielen soll. Deswegen nochmals auf die Frage zurück:

Wie spielen unsere amerikanischen CV Spieler ihre Schiffe, damit sie erfolgreich sind? Auf was legt ihr den Fokus, wie verhindert ihr dass ihr eure Flugzeuge verliert? Spielt ihr passiv, welche Tricks nutzt ihr?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ZPT]
Freibeuter
4,585 posts

Wie soll man ein Ami CV schon spielen....mit den TB auf DD Jagd und die DB AP geht auf BB. Die Jäger spotten und wehren feindl. Flieger ab....

Share this post


Link to post
Share on other sites
[APG]
[APG]
Alpha Tester
6,355 posts

Ich benutze auf meinem US-CV  T VI andere Flieger als Du, ganz einfach. Bei mir fallen die nämlich nicht bei jedem Schiff vom Himmel. AA-Spec Gneisenau oder Cleves werden gemieden, bevorzugt IJN-BBs und DDs angegangen, Fighter zum spotten nicht über dem Gegner "geparkt", sondern die Auren immer wieder mal verlassen und dann neu rein. Wenn sie nicht gerade damit beschäftigt sind den Gegner-CV zu bändigen. Allerdings bin ich noch recht neu im CV-Geschäft. Aber Deine Beschreibungen sind aus meiner Sicht Mimimi und decken sich nicht mit meinem Spielerlebnis. Evtl bin ich von der GZ zu sehr gestraft, das mir die US-Flieger so stabil vorkommen?

Edit: Eine Nintscha-Ama.. TzTz...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TORAZ]
Players
382 posts
15,933 battles
1 hour ago, Amarandh said:

Wie soll man ein Ami CV schon spielen....mit den TB auf DD Jagd und die DB AP geht auf BB. Die Jäger spotten und wehren feindl. Flieger ab....

AP Bomben auf der Independence? Wäre mir neu dass es das gibt :cap_yes:

 

Zur eigentlichen Frage: Wichtig ist es grade bei den Ami-CVs alle Module zu erforschen, also Hangar und Flieger. Zusätzlich bringen einige Kapitän-Skills zusätzliche HP und einige Verbesserungen auch.

Außerdem werden die Reichweiten der AA höher, also ist man manchmal schon in der Range von einer Cleveland obwohl man denkt man ist weit genug weg.

Trotzdem denke ich auch, dass es eher subjektiv ist was du hier schreibst. So instabil sind die Flieger nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
22 posts

Hmm okay vlt muss ich einfach noch länger spielen und mehr Geduld aufwenden am Anfang des Spieles mit dem CV. Es ist halt ne andere Spielweise als mit allen anderen Schiffsarten. Es ist schlecht wenn man neu im CV Geschäft ist und dann gleich nen nerf miterlebt, wo man sich doch grad erst ein bisschen angefangen hat daran zu gewöhnen, wann man angreiffen kann, und wann nicht, welche Flugzeuge bei einem 1 vs 1 gewinnen, mit oder ohne Schiff Upgrades und Captaine skills u.s.w. Ich war mir vor dem nerf halt gewohnt zu Beginn gleich meine Torpedo Bomber los zu senden so schnell wie möglich ein Schiff, dass overextended oder gerade Linien gefahren ist, dafür zu bestrafen. Mache ich das Gleiche nun verliere ich halt schonmal ein Grossteil meiner Flieger. Aber mir scheint es, als hätten andere nicht das Problem, weil sie eben wahrscheinlich passiver spielen und ned einfach mit der erst besten Staffel gleich nen Angriff starten, sondern auf sicherer Distanz erst einmal abwarten.

Dass ich mit manual drops und strafe noch üben muss, ist mir sowieso klar, dass war ja ned das Thema des Topics :cap_book:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
Players
5,737 posts
12,951 battles

abwarten : ja und nein. Wenn du ja noch recht neu bist bzw. manual Drops noch nicht richtig beherrscht solltest du zuerst die Jäger über ein Cap senden und scouten, ich glaube auf 6 hat IJN im Strike layout auch nur 1 Jägersquad also kannst du da nen 1on1 einfach für dich entscheiden. 

 

Ich würde an deiner Stelle erstmal passiv bleiben, mit Jägern scouten und schauen ob du nen gutes Ziel findest. Bei dem aktuellen Matchmaking (T6 CV gegen North Carolina AA) ist das sehr herausfordernd, gerade weil dein Hangar noch recht klein ist, aber da muss man sich durchbeissen. Coop Matches und Trainingsraum wären hier auch empfehlenswert. 

 

Ich selbst (ich denke mal das macht jeder höhere CV Spieler so) versuche immer zuerst meine TBs hochzubringen und nen schnellen Strike auf nen DD zu setzen, aber ohne das Training von Manual Drops wird das sehr schwer. Einem Autodrop kann man sogar mit BB ausweichen, daher wirst du nen DD nicht treffen sofern der Spieler keine Tomate ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×