Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Sauron1978

Gadjah Mada

77 comments in this topic

Recommended Posts

[DMV]
Players
7,750 posts

mit T7 angefangen, und bin bisher ganz zufrieden (ok, da waren leider 3 grottenschlechte Teams dabei, wo man schnell abgefertigt wurde vom Gegner).

zwar erst 8 Gefechte, und 3 davon in T9, aber wenn einem das Team unterstützt, kann der neue T7 was reißen.

 

bisherigen Stats:

Cne9ZMkL.jpg

 

bestes Gefecht war das Letzte:

Vrr3tegR.jpg

zbnLKC2N.jpg

 

die 8km sind bei einem MM in T8 oder T9-Gefechte schon ziemlich kurz - aber WG konnte halt nicht mehr geben, weil der 8er ja auch nur 9,2km hat (bei nur 55Kn) - Benson halt.

der Nebel ist natürlich sehr gut, kurz nachdem der alte weg ist, kann man schon den nächsten zünden - und das ausgebaut bis zu 6x.

 

im Zweikampf hat man mit den guten Kanonen eine Chance, als Sieger hervor zu gehen - bei 2 Gegner ist es aber schnell vorbei, da man Tiefwasser-Torps dabei hat, und 2 DDs damit nichts anhaben kann.

ohne Unterstützung also schnell verdrücken (wenn man noch kann).

 

irgendwie will ich den 8er und 9er nicht spielen (9er auf PTS gespielt, und da ist mir meine Fletcher wegen den Torps doch lieber).

der TX klingt interessant - mal schauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,215 posts
13,205 battles

Moin moin,

 

bin genauso vorgegangen und hab mir den 7er free-xped... :Smile_hiding:

1-4 interessiert mich eher nicht

auf 5 habe ich schon 3 interessante DD

auf 6 brauche ich keinen Zwilling meiner anshan

8-10 ist grundsätzlich mit DDs nicht mein Ding

 

Daher die Gadjah Mada

 

Drei Gefechte bisher.

Im ersten in alter Gewohnheit cap-contest ... ging völlig daneben. War ohne support vom Team gegen eine Benson in Rekordzeit versenkt.

Dann auf die Guns konzentriert und das lief besser.

Als gunboat gefällt mir das Schiff sehr gut. Super finde ich, daß die Türme B und X rundum drehen können. Man hat immer in Rekordzeit alle Kanonen auf dem Ziel, obwohl die Türme wesentlich langsamer sind als bei den Amis.

Die Kanonen sind bisschen gewöhnungsbedürftig, gleichen doch eher den Amis als den Japanern und den Russen mit ihren langen Flugzeiten, aber anzünden geht ganz gut und das Trefferbild im Ziel ist auch nicht schlecht.

 

Derzeit 14 Pkte Kapitän mit Priority Target, Last Stand, Superintendent, Survivability Expert und natürlich Concealment.

Werde wahrscheinlich trotzdem nochmal umskillen und den Superintendent gegen DE tauschen.

 

Nur mit den Torps kann ich noch nicht so viel anfangen ... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
88 posts
10,124 battles


Also gleich mal ne 8-Kill-Runde hingelegt. Spielt sich sehr angenehm. MMn ein absoluter Angriffs-DD (schon von der Turmausrichtung her). Mit nem vernünftigen Kapitän könnte es ein richtiges kleines Monster werden..

 

Von mir ne Empfehlung ;-)IMG-20171201-WA0008.thumb.jpeg.49f30820a9cf9178a12d6ebf7b9cc766.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O-MAD]
[O-MAD]
Players
4,691 posts
14,593 battles

Das wäre mein Grundbuild mit 10 Punkten für die gesamte Linie:

  1. PM oder PT je nach Vorliebe
  2. LS
  3. BFT
  4. CE

Auf 3 BFT weil sie alle in meinen Augen super Kanonenboote sind und ich damit eine grundsätzliche Steigerung ihrer DPM bekomme. SE und SI halte ich nicht für so wichtig, da sie zum einen einen super Nebel haben um sich zu schützen (SE nicht zwingend nötig) und zum anderen davon auch noch 5 Ladungen in der Premiumvariante zur Verfügung haben (SI nicht so wichtig).

 

Weiter ist nur eine grobe Einschätzung wegen fehlender Erfahrung mit den DWT, aber geht man den Gunboatweg konsequent weiter würde ich wie auch bei meiner Lo Yang auf die 3er Skills setzen, also bis 16 Punkte SE und DE und dann je nach Vorliebe entweder SI für noch mehr Nebel oder TAE für schnelleren Torpreload oder Vigilance für eine bessere Torpedoerkennung.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DMV]
Players
7,750 posts
4 hours ago, Mad_Skunky said:

Das wäre mein Grundbuild mit 10 Punkten für die gesamte Linie:

  1. PM oder PT je nach Vorliebe
  2. LS
  3. BFT
  4. CE

immer diese Fremd"wörter" hier :Smile-_tongue:

 

mein 16er für den TX sieht momentan so aus: http://shipcomrade.com/captcalc/1000000000000001011010000000000119

absichtlich auf Torps gesetzt, weil durch die 800m Sichtbarkeit so oft wie möglich ins Wasser gehören. :Smile_izmena:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O-MAD]
[O-MAD]
Players
4,691 posts
14,593 battles
3 minutes ago, Sauron1978 said:

immer diese Fremd"wörter" hier :Smile-_tongue:

 

Ich kenne die deutschen Wörter nicht mehr wirklich, aber ich versuche es mal aus dem Kopf:

  1. Bevorzugtes Ziel oder Präventive Maßnahmen je nach Vorliebe
  2. Letzte Möglichkeit
  3. Schießgrundausbildung
  4. Tarnmeister

Besser?

:Smile-_tongue::Smile_trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DMV]
Players
7,750 posts
6 minutes ago, Mad_Skunky said:

 

Ich kenne die deutschen Wörter nicht mehr wirklich, aber ich versuche es mal aus dem Kopf:

  1. Bevorzugtes Ziel oder Präventive Maßnahmen je nach Vorliebe
  2. Letzte Möglichkeit
  3. Schießgrundausbildung
  4. Tarnmeister

Besser?

:Smile-_tongue::Smile_trollface:

besser,... nur:

 

2. Mit letzter Anstrengung

 

:Smile-_tongue:

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,215 posts
13,205 battles

Also ich bleibe auf der 3-Skill-Ebene vorläufig beim Überlebensexperten und der erhöhten Feuerchance. Die Schiessgrundausbildung wäre für mich bei den 3ern erst Prio 3.

 

Für meinen Geschmack sind die 5 Sekunden Reload schon gut genug und auf der LoYang sowieso. Da nehme ich lieber die bessere Brandchance mit fürs Feuern aus dem Nebel.

 

Die Erhöhung der Lebenspunkte ist für mich beim Gunboat Prio 1 und obligatorisch. Hat mir schon ein paar Mal den Allerwertesten gerettet. Kommt für mich daher auch noch vor der Schiessgrundausbildung.

Warte jetzt sehnlichst und unter Einsatz aller Flaggen auf das Erreichen von Skill 16 für BFT als dritten 3er Skill.

:Smile_honoring:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,215 posts
13,205 battles

Oh ja ... für den als Briten 7er DD würd ich die Briten auch anfangen :Smile_great: 

Das einzige was mich an der Gadjah Mada stört sind die DW Torps ... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
222 posts

Joa doch, das Gameplay ist relativ spaßig mit den Kanonen und den vielen Smokes. Leider fühlt man sich gegen eingenebelte DDs sehr schwach aber dann lässt man sich was einfallen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
709 posts
6,349 battles

Ein sehr starkes Schiff. 3/4 der Gefechte Mid- oder Lowtier und denoch solide 50.000 Schaden im Schnitt erreicht.

Sobald sich das MM für DD´s wieder beruhigt hat ist natürlich reichlich Luft nach Oben.

 

Ganz klare Empfehlung von mir:Smile_honoring:

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,209 posts
16,944 battles

Der 7er ist richrig gut.

Relative flott gefühlt ne gute Wenigkeit. Die 2 5fach Torp  werdet sind auch gut zu gebrauchen. Einzig der Tarnwert von "nur" 6.1 km ist etwas mau. 

Für meinen Geschmack  der beste 7er auf dem Markt. Weil gute Kombi aus Torps  und Kanonen. Fühlt sich dazu nicht so schadensfressend an wie die Deutschen  DDs.

Die Lone wird zwar auch auf 10 gebracht aber da nun nur 3 Ami DDs auftauchen glaub ich wird sich meinspass mit der Linie sehr begrenzt  sein. Ami DDs laufen bei mir nicht wirklich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O-MAD]
[O-MAD]
Players
4,691 posts
14,593 battles

7 Spiele bisher, erst mal Random only, obwohl ich mir fest vorgenommen habe sie im Wechsel in den Operationen einzusetzen ... aber es lief so gut auch wenn 4:3 Siege nicht so herausragend sind.

Zwar erst vorläufig und sicher hatte ich auch Glück im MM, aber was ein geiler DD, für mich nach den ersten Eindrücken einer der besten, wenn nicht sogar bester T7-DD.

 

Heutige Stats nach 7 Spielen:

Spoiler

5a246957cf919_GadjaMadaStats.thumb.png.b99eda2aab22224ef494b6abe6428a06.png

Bestes Spiel heute:

Spoiler

shot-17_12.03_21_55.20-0898.thumb.jpg.4582b524298814bfecadd0a910df73d6.jpg

 

Weitere Ergebnisseiten (die vielen XP liegen an der Tarnung und vielen Bonisignalen):

Spoiler

shot-17_12.03_21_55.23-0952.thumb.jpg.d9644363cbd4c9ad9db3aae444534c82.jpg

shot-17_12.03_21_55.26-0076.thumb.jpg.f88fd4eccd060f278933fa0b43fbf3fb.jpg

shot-17_12.03_21_55.33-0757.thumb.jpg.d3bc832eeee24d34c27bfc2bae7e99a5.jpg

 

Was mir noch sehr positiv auffiel ist der extreme Schusswinkel des hinteren Turms nach vorne:

Spoiler

shot-17_12.03_21_38.58-0894.thumb.jpg.fffd74116ede235a1273b0dabba4abcf.jpg

... und dann dreht der ebenso wie der überhöhte vordere Turm auch noch 360° :cap_wander_2:

 

Was meine Vorposter sagten kann ich nur so unterschreiben, absolut empfehlenswert :Smile_great:

Ausnahme:

3 minutes ago, Bollzilla_1 said:

Einzig der Tarnwert von "nur" 6.1 km ist etwas mau.

 

Das ist ein absoluter Spitzenwert auf T7, einzig die Shiratsuyu kommt mit 5,8km da noch drunter und selbst ihre japanische Schwester, die Akatsuki ist mit 6,4km schlechter.

Natürlich ist es gegen T8 und 9 schwer, weil da viele mit dem Tarnmodul auf noch bessere Werte kommen, aber selbst eine Z-23 hat nicht weniger Tarnung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
709 posts
6,349 battles

Eine Gearing auf Tier 7 ist wohl die beste Beschreibung.

Hier ein Tick besser und dort n Tickchen schwächer.

 

Scheint der jetzt stärkste DD auf Tier 7 zu sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PZK]
Beta Tester
44 posts
7,092 battles

Hatte bisher mit einer einzigen Ausnahme NUR STUIFE NEUN GEFECHTE.

Mit nem Zerstörer mit 8/10km Reichweite, toll. gegnerteam immer 2-5 Radarschiffe.

Dann ist das SChiffchen mal absolut unbrauchbar. Als top tier ne Wucht, klar, ansonsten schrecklich. Die torpedos sollten wenigstens 10km Reichweite haben wenn man schon mit denen gegen DDs nix machen kann und jeder hans mit Radar rumfährt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,956 posts

Hmm, ich brauche wohl noch Zeit mich an das Schiff zu gewöhnen...

Jetzt mit Rumf B ist die Wendigkeit in Ordnung.

Was mich aber stört sind diese Pißbögen der Kanonen.

Die Torps sind natürlich tödlich gegen BB und CA.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,117 posts
7,559 battles
On 3.12.2017 at 10:21 PM, Bollzilla_1 said:

Relative flott gefühlt ne gute Wenigkeit. Die 2 5fach Torp  werdet sind auch gut zu gebrauchen. Einzig der Tarnwert von "nur" 6.1 km ist etwas mau.

Willst du mich verarschen? Die Fakten widersprechen total deinen "Gefühlen": Vom Tarnwert ist nur die Shira besser und an Speed ist sie fast die langsamste (Mahan und Shira sind etwas langsamer)

 

Ansonsten ist dieses Schiff schon grenzwertig an OP. Ihren direkten Konterpart die Blyckawica sticht sie in fast jeder Hinsicht aus. Die Polin wird um 600m ausgespottet und kann sich dann zwar - wenn sie RPF hat - annähern, verliert dann aber ein Gunduell da die Mada mehr Feuerkraft (14k DPM mehr) und das bessere Turmlayout hat.

 

Einzig so richtig Kohle verdien ich nicht mit ihr ... da ist die Polin viel besser drin.

Ich denk die wird in Zukunft genervt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,209 posts
16,944 battles
3 hours ago, medi0815 said:

Willst du mich verarschen? Die Fakten widersprechen total deinen "Gefühlen": Vom Tarnwert ist nur die Shira besser und an Speed ist sie fast die langsamste (Mahan und Shira sind etwas langsamer)

 

Ansonsten ist dieses Schiff schon grenzwertig an OP. Ihren direkten Konterpart die Blyckawica sticht sie in fast jeder Hinsicht aus. Die Polin wird um 600m ausgespottet und kann sich dann zwar - wenn sie RPF hat - annähern, verliert dann aber ein Gunduell da die Mada mehr Feuerkraft (14k DPM mehr) und das bessere Turmlayout hat.

 

Einzig so richtig Kohle verdien ich nicht mit ihr ... da ist die Polin viel besser drin.

Ich denk die wird in Zukunft genervt.

Sagte ja relative flott. Sie kommt mir schneller vor als manch anderer DD beim hacken schlagen. 

Das mit der miesen Tarnung kommt wohl eher daher das ich mit ihr bei meinen wenigen gerechten doch mehr low Tier war.

Dennoch ein kleines feines Monster unter den 7er DDs

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TORAZ]
Players
1,854 posts
11,362 battles

Ich bin auch bei Tier 7 eingestiegen, hab aber den 4er im Hafen gelassen (zum Testen, wenn ich Zeit habe).

 

Toller DD. 3 Spiele gemacht (zu mehr war keine Zeit, da erst seit Mittwoch Abend wieder aus dem Urlaub) - aber es zeichnet sich ab, das es wohl einer der Top 3 DDs werden wird.

 

Aus meine Sicht ein guter Allrounder, die Torpedonachladezeit ist leider sehr lang, allerdings ist die Trefferrate doch wirklich hoch. Die Guns sind gut im CloseCombat, aber wer die US-DDs kennt und mag (so wie ich) trifft auch auf 11km noch BBs und Kreuzer.

 

Musste nur in einem Spiel lernen, dass die direkte Konfrontation mit anderen DDs hier etwas anders laufen muss. Da war ich nach 3 min und mit 8k Schaden raus...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,317 posts
5,404 battles

Ich hab den DD nun von stock auf top gebracht und bin recht überzeugt von der Tatsache, dass der OP ist.

 

Das Einzige, was mMn dafür spricht, ist der Tarnwert. Mit 6.1 ist der viel zu gut.

Die Akatsuki hat eine in etwa gleiche Verdrängung und Größe, steht aber bei 7.4 und nicht 7.

 

Das, zusammen mit den DWT, macht halt mMn die Japsen weiter obsolet und die GM OP.

Die GM ist, nach der Shiratsuyu, der DD mit der besten Detection...

Aktuell rechne ich mit nem Nerf des Schiffes. Da WG aber WG ist, denke ich aber auch gleich an die Keule und das beunruhigt mich...

 

Die Serverstats, die jetzt nach einer Woche auf warships.today stehen, sind absolut nicht repräsentativ und ziemlich gut. Bin mal gespannt, wie das nach zwei Monaten auf maplesyrup aussehen wird :)

 

Was mir ziemlich gut gefällt, ist dieses Konzept mit den Feuerwinkeln und den Torpedos.

Die Feuerwinkel nach vorne sind absolut genial aber nach hinten halt komplett unbrauchbar.. Einen DD/whatsoever kiten, ist nicht drin.

Umgekehrt gilt dies für die Torpedos.

Dazu sind die Torpedos sehr stark gegen Kreuzer und BBs aber haben halt eine entsprechende Nachladezeit, die man auf T7 so nicht gewohnt ist.

 

 

Ich mag den DD. Spielen würd ich ihn entweder mit 2-2-3-1 oder 1-2-2-2.

Aktuell kann ich mich noch nicht entscheiden, da ich noch zu wenig Gefechte damit hab, um sagen zu können, ob sich RPF wirklich lohnt. Meine Tendenz geht aber bei dem in die Richtung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
7,894 posts
14,340 battles
4 hours ago, Dr__Bolle said:

Aktuell rechne ich mit nem Nerf des Schiffes. Da WG aber WG ist, denke ich aber auch gleich an die Keule und das beunruhigt mich...

 

Ich auch, immerhin habe ich "nur" 18 Gefecht gebraucht, um das Schiff vollkommen auszubauen und den T8 zu erforschen. (Gut, iah habe nätürlcih fast allen an +XP draufgepackt, was ich hatte)

 

Trotzdem fühlte man sich in diesem Schiff stark. Man konnte mit diesem Schiff ein Gefecht recht gut beeinflussen, daher rechne ich auch mit Nerfs, die höchstwahrscheinlich auf die Tarnung gehen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×