Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Sehales

Panasiatische Zerstörer

43 comments in this topic

Recommended Posts

[WG]
WG Staff, Alpha Tester
6,383 posts
2,117 battles

Die Zerstörer aus dem fernen Osten sind da! Hier könnt ihr uns euer Feedback zum neuen Forschungsbaum geben!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
449 posts
27,012 battles

Moin, die mit der LoYang (Premium DD ) erspielten EP können nicht zum erforschen anderer Schiffe des Forschungsbaums genutzt werden ....Fehler ?

 

Gruß Zwerch

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,638 posts
9 minutes ago, KomaZwerg said:

Moin, die mit der LoYang (Premium DD ) erspielten EP können nicht zum erforschen anderer Schiffe des Forschungsbaums genutzt werden ....Fehler ?

 

Gruß Zwerch

 

Das ist bei allen Premium-Schiffen so. Sie können mit Dublonen in FreeXP umgewandelt und dann verwendet werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
88 posts
2,937 battles

ich möchte auch an der stelle hier nochmal darauf hinweisen, dass ich mir mit dem zweig verarscht vorkommen (bin von wargaming allerdings auch nichts anderes gewohnt als ehemaliger WoT-spieler).

 

versprochen wurden uns zerstörer mit tiefsee torpedos, so weit so gut. die torpedos sollten mehr damage machen da sie die boote tiefer treffen und eine höhere reichweite haben. dies ist in meinen augen leider komplette fehlanzeige oder gab es lieferschwierigkeiten und die torpedos werden noch nachgeliefert ???????

reichweite und damage sind in meinen augen absolut normal und in keinsterweise erhöht zu den herkömmlichen torpedos - in dieser form für mich sinnfrei und jetzt schon obsolet !

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ATAC]
Players
2,297 posts
9,514 battles
11 minutes ago, nurderNoobhier said:

ich möchte auch an der stelle hier nochmal darauf hinweisen, dass ich mir mit dem zweig verarscht vorkommen (bin von wargaming allerdings auch nichts anderes gewohnt als ehemaliger WoT-spieler).

 

versprochen wurden uns zerstörer mit tiefsee torpedos, so weit so gut. die torpedos sollten mehr damage machen da sie die boote tiefer treffen und eine höhere reichweite haben. dies ist in meinen augen leider komplette fehlanzeige oder gab es lieferschwierigkeiten und die torpedos werden noch nachgeliefert ???????

reichweite und damage sind in meinen augen absolut normal und in keinsterweise erhöht zu den herkömmlichen torpedos - in dieser form für mich sinnfrei und jetzt schon obsolet !

 

Aber über die Reaktionszeit, bzw Aufdeckung von 0.8km hast du dir keine Gedanken gemacht? Ok.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
378 posts
5,133 battles

WO kann man jetzt die flaggen wechseln ? Die panasiatischen flaggen sind hässlich wie die nacht und das nur zu machen damit china net rumwhined ... warum dann auf dem eu server hier gibts ja keine  chinesen ^^ also bitte kurz sagen wo man das jezt ändern kann war ja versprochen aber finde da nix.

die panastiaschen flaggen als nationflaggen sind einfach zu hässlich

 

ich möchte auch an der stelle hier nochmal darauf hinweisen, dass ich mir mit dem zweig verarscht vorkommen (bin von wargaming allerdings auch nichts anderes gewohnt als ehemaliger WoT-spieler).

 

versprochen wurden uns zerstörer mit tiefsee torpedos, so weit so gut. die torpedos sollten mehr damage machen da sie die boote tiefer treffen und eine höhere reichweite haben. dies ist in meinen augen leider komplette fehlanzeige oder gab es lieferschwierigkeiten und die torpedos werden noch nachgeliefert ???????

reichweite und damage sind in meinen augen absolut normal und in keinsterweise erhöht zu den herkömmlichen torpedos - in dieser form für mich sinnfrei und jetzt schon obsolet !

 

tjo ehrlich das is dein problem wenn du es net siehst ^^ 0.8km aufdeckung, meist entweder weiter oder schneller als die gegenparts auf den schiffen der anderen nationen, + mehr schaden machend ....

die sollen ja auch net "imbasuperduperdoll" sein ...

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O_PC]
[O_PC]
Players
989 posts
24,877 battles

@ColorsOfRainbows Nationalflaggen kann man nicht wechseln... konnte man noch nie (ausser durch Mods).

 

Sollte Nebel nicht reduziert werden? Wieso dann dieser Schritt? Die Torps sind vielleicht etwas übertrieben... Nicht mal ansatzweise Zeit überhaupt zu reagieren. Das sind ... BUMM ... sie...

Folge: BB campen noch weiter hinten... guuuut. ;(

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIC]
Players
3,602 posts
18,010 battles

Zumindest die ersten 3 DDs,...Schrott mit den Torpedos. Was für ein Blödsinn auch, eine Hauptbewaffnung die in der Regel gegen 30-40% der Gegner gar nicht einsetzbar ist. Und die Kniften sind bei weitem nicht ausreichend um das zu kompensieren. Lange Ladezeiten, langsame Turmdrehung, Pissbogenartige Geschossflugbahnen. Ne danke, ich wird noch die Kapitäns XÜ mitnehmen und dann den Mist wieder abstoßen.

Und dann wird ich n bissle mit meinen Ballerbuden Chinesen jagen

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIC]
Players
3,602 posts
18,010 battles

*edited*  T5, 8 sec Reload, laaangsam drehende Geschütze und keine Torps gegen DDs. Absoluter Müll. Man hat zwar viel Nebel aber sonst nix nützliches, Und seit dem Nerv des Nebels bringt der auch anderen wenig.

*edited*
Dieser Beitrag wurde von dem Moderatorenteam aufgrund des folgenden Verstoßes bearbeitet: Verstoß gegen Regel 1

Edited by Hedko1
1. Forenetikette

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SHIPS]
Players
13 posts
15,039 battles

Manchmal habe ich keine Ahnung, weshalb es sich bei der Einführung eines neuen Zweig so aufgeregt wird. 

Ich möchte Veränderungen in der Spielmechanik.

Wenn alles gleich ist, warum erforsche ich was Neues ... 

Ich bin bei T4 eingestiegen und fand keine Camper DDs, im Gegenteil. 

Aufgrund der neuen DWT kam es zu teilweise zu erbitterten Kanonenduellen, 

DDs die hartnäckig versuchten das Cap zu halten.... und kein nur Torpedo Spam.

Ich schau sie mir weiter unvoreingenommen an, die PanDD mit allen Vor u. Nachteilen.

Und immer daran denken... es ist nur ein Spiel

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[110TE]
Players
43 posts

Bin noch unschlüssig was ich von den neuen DDs halten soll.

Die Tiefseetorpedos haben zwar einen guten Tarnwert, allerdings habe ich das Gefühl, dass die Chance eines Wassereinbruchs sehr gering ist. Die DDs stufe 2-3 kann ich schlecht beurteilen, wie sie sich im "normalen" Spiel schlagen, da im Moment verständlicherweise verdammt viele PAN-DDs in den niedrigen Tiers bewegen. Mein erstes Match war eine reine Zerstörerrunde mit 4 nicht PAN-DDs. Auch die Aussage, dass die Torpedos höhere Reichweite besitzen, wie von Dasha im Video auch angemerkt, ist natürlich immer eine Frage mit was ich es vergleiche. T2-4 stimme ich zu. Bei T5 wo ich gerade bin muss ich sagen mit was vergleiche ich es? Vergleiche ich die Torpedoreichweite mit den Schiffen der jeweiligen Ausgangsnation? Da mag es evtl stimmen. T6 bekommt 6,4 bzw 8,0 km Torpedos ... ist länger als das Grundschiff bzw genauso weit wie die der Anshan( welche ich mal nicht mit einbeziehe) . Ab Stufe 8 Allerdings ist die Torpedoreichweite jedoch gleich bzw geringer als die der Ausgangsnation. T8 max 9,2 T9 max 10,5 T10 max 13,5 .... ob man jetzt auf 13 km Torpedos werfen sollte oder nicht, spielt jetzt erst mal eine geringere Rolle. Es geht mehr um die Kernaussage der größeren Reichweite. Auch der Schaden ist etwas ... naja stärker sind sie nicht bzw. fühlen sich nicht so an. Bin mir nicht sicher ob es mit dem T4 oder T5 war aber eine Omaha schluckt 3 Torpedos in die Breitseite und überlebt es (im übrigen auch kein Wassereinbruch). Sehr positiv hebt die DDs allerdings der Nebel hervor 10 sekunden ohne Smoke im Falle des Premiumverbrauchgutes ist ein Sehr guter Wert auch die Brandwarscheinlichkeit ist zumindest bis Stufe 5 sehr gut. Die Geschütze sind so eine Sache für einen DD, der darauf angewiesen ist, sich gegen andere Zerstörer ausschließlich mit den Geschützen zu verteidigen könnten sie etwas schneller drehen. Allerdings muss man auch sagen, das zumindest bis jetzt viele PAN-DDs zumindest über einen bzw. zwei Türme verfügen, welche sich um 360° drehen können wodurch die langsame Turmdrehung etwas ausgeglichen ist.

MfG Joggn

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
311 posts
24,059 battles

Ich weiß nicht welche Erwartungshaltung manche haben. Mein erster Eindruck ist, daß die Dinger, speziell in den oberen Stufen, sehr stark sind.

Wo sie sich jetzt einordnen, lässt sich nach der kurzen Zeit aber noch gar nicht sagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIC]
Players
3,602 posts
18,010 battles
11 hours ago, boernie1 said:

Manchmal habe ich keine Ahnung, weshalb es sich bei der Einführung eines neuen Zweig so aufgeregt wird. 

Ich möchte Veränderungen in der Spielmechanik.

Wenn alles gleich ist, warum erforsche ich was Neues ... 

Ich bin bei T4 eingestiegen und fand keine Camper DDs, im Gegenteil. 

Aufgrund der neuen DWT kam es zu teilweise zu erbitterten Kanonenduellen, 

DDs die hartnäckig versuchten das Cap zu halten.... und kein nur Torpedo Spam.

Ich schau sie mir weiter unvoreingenommen an, die PanDD mit allen Vor u. Nachteilen.

Und immer daran denken... es ist nur ein Spiel

 

 

 

 

Das ist noch nicht so, wird aber so kommen. Da die Dinger, zumindest die kleineren in den Caps recht nutzlos sind. Nebel, ja klar, nur sehen kannste selbst ja auch nix. Von daher fehlt den Schiffen etwas, das den Nebel zu einem klarem Vorteil werden läßt. So bis T5, sind die Dinger Müll. Und die geringere Sichtbarkeit der Torps kommt ja auch erst in den höheren Tiers zum tragen. Da hätten sie auch die IJN Torps seinerzeit nicht so nerven müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
709 posts
6,349 battles

Bin jetzt bei Tier 7 angekommen und bin bisher sehr angetan.

Die Schiffe waren jetzt nicht alle gerade einfach, doch sie machten Spaß.

Freu mich schon auf die weiteren Schiffe im Tree.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
30 posts
7,225 battles

Ich eier gerade mit der XI Chung Mu rum und die Begeisterung hält sich in Grenzen.

Es gibt 2 Vorteile: Überwachungsradar (Einbuse Nebelwerfer) und schnelle Drehgeschwindigkeit der Drehgeschütze. (haben die Amis aber auch) Diese nützen dir nichts, wenn man nicht aus dem Nebel schießen kann.

Wenn du im Team unterwegs bist, dann klärt man auf und hofft auf Mithilfe vom Team. Durch die Tiefseetorpedos kannst du die aufgeklärten dds an der Flagge nicht selbst versenken. Falls Nebel vom Team da ist, nutzt man diesen, um wenigstens ein paar Punkte zu bekommen.

Nimmt man alleine eine Flagge ein, verliert man meist das Duell gegen andere dds. Also packt man wieder seine Nebelwerfer ein. Im späteren Verlauf der Runde hat man den Vorteil bei Einzelnen Gegnern, die Erkennungsreichweite der Torps auszunutzen  zu können.

 

Vorteil der Tiefseetorps, man versenkt seine eigenen dds aus dem Team nicht. :etc_red_button:

 

Es wird zwar die Erkennungsreichweite bemängelt, sie sei zu OP, aber dies ist blödsinn. Gibt genug Möglichkeiten der Aufklärung.

Die Reichweite der Torps, welche ja ein Vorteil sein soll, (ha ha) ist im Vergleich zu JPN DDs mangelhaft.

 

Dies ist nur meine Meinung zu meiner Spielweise. Mir liegen die Panas nicht.

Ich bevorzuge da lieber die Sims, Benson oder Shimi. Vielleicht finde ich eine Skillung und Spielweise der Chung Mu, welche mich noch überzeugt.

Kurz gesagt, es muss noch einiges überarbeitet werden und ich wundere mich, das die bekannte Kritik nach den PanasTestschiffen, wie ja auch bei Graf Zeppelin, nicht beachtet worden ist.

Da kann man sich den Test auch sparen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
297 posts
11,858 battles

Finde das ganze sehr durchwachsen.

 

Pro:

- Klasse Smoke

- Gute Tarnwerte

- Gute Guns

- nen Tier10 er Schiff, das kaum tiefer im Wasser hängen könnte

- Geniale Torpedotarnung (0,8km)

 

Cons:

- Torps nutzlos gegen DDs -> Gefundenes Fressen für andere DDs

- Radar nur in Clan Gefechten oder im Zug brauchbar und selbst da mit hohem Risiko

 

Die Torpedoreichweite finde ich ziemlich okay, man muss halt überlegen, wie gefährlich die 800m Entdeckungsreichweite sind.

Es sind eben keine Torpedoboote wie die Japaner, die verhältnismäßig schwach geworden sind, oder die Deutschen, die es über Nachladezeit richten und damit beim Cappen absoluten Biester sind.

Es sind Gun-Boats vom feinsten. Und so spielen sie sich (leider). Die Spielweise ist find ich 1:1 wie bei den Amis. Im Smoke hocken und ballern, cappen, ballern und torpen wenn wer doof kommt (Ausnahmen bestätigen die Regel hier).

 

Meine Highlights werden wohl bei Tier7 und Tier 10 liegen. Ansonsten finde ich die Ähnlichkeiten zu den Amis zu stark - abgesehn von der pseudo Gnevny auf T6.

 

Bin mal gespannt wie es weiter geht und vor allem, was WG gegen MMs mit nahezu 0 Kreuzern, aber 6 BBs und 5DDs pro Team unternehmen will.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
35 posts
13,144 battles

1-4 war ein großer Spass. 5 macht auch noch Spass aber fällt etwas ab im Vergleich da nur 6,4 km Torp Range.

 

Gut - fast zu gut war der 4er Zerstörer, hat richtig Arty Damage rausgehauen und dazu noch starke Torps.

 

Teilweise fand ich den Neben sogar zu krass. Mit Premium Nebel und Extra Skill Nebel kommt man auf 6 Ladungen, die nächste Ladung lässt sich je nach Schiff schon 10 sek nach ablaufen der alten Ladung zünden. Das kann man dann fast das halbe Spiel im Smoke sitzen - und wenn man das Glück hat, dass auf der Gegenseite auch nur Pan As DD sind, dann kann einem kaum was passieren, da es im Low Tier kaum Radar gibt.

 

Werde auf jeden Fall weiter spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
709 posts
6,349 battles

Finde es wirklich sehr schade das BB´s immernoch Pen-Treffer auf DD´s erwirken können.

 

Das macht die Bekämpfung von anderen DD´s mit Radar sehr sehr schwierig.

 

Es soll ja geändert werden, aber nach 2 Monaten Spielpause hätte ich mit diesem Fehler eigentlich nicht mehr gerechnet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×