Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
vonHaudegen

Skill Reset wenn Deep Water Torpedos kommen?

148 comments in this topic

Recommended Posts

Players
121 posts
10,730 battles

Hallo Leute,

 

die neuen DDs mit ihren neuen Deep Water Torpedos sollen jetzt ja kommen und man wird ja viele Kapitäne umskillen müssen (Wachsamkeit! bei BBs und Kreuzern) um überhaupt noch reagieren zu können. In Folge dessen werden auch viele DDs Kapitäne eher nutzlos (und speziell meine Japanischen schauen sich schonmal die Schlachtschiffe und Kreuzer an).... sprich, da wird für WG viel Gold gezwungenermaßen fließen. Es sei denn es gibt wieder eine Aktion wie bei der letzten großen Änderung. Wurde dazu etwas verkündet und ich habe es verpaßt?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1DSF]
Players
746 posts
11,128 battles

Warum muss man da jetzt was umskillen? Was habe ich verpasst?

Kreuzer und BBs können doch heute auch schon mit Torpedos beschossen werden.

  • Cool 10

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
525 posts
10 minutes ago, vonHaudegen said:

Hallo Leute,

 

die neuen DDs mit ihren neuen Deep Water Torpedos sollen jetzt ja kommen und man wird ja viele Kapitäne umskillen müssen (Wachsamkeit! bei BBs und Kreuzern) um überhaupt noch reagieren zu können. In Folge dessen werden auch viele DDs Kapitäne eher nutzlos (und speziell meine Japanischen schauen sich schonmal die Schlachtschiffe und Kreuzer an).... sprich, da wird für WG viel Gold gezwungenermaßen fließen. Es sei denn es gibt wieder eine Aktion wie bei der letzten großen Änderung. Wurde dazu etwas verkündet und ich habe es verpaßt?

 

 

Nein, muss man nicht.

 

Wer schon immer Torps ausweichen konnte, der wird dies auch weiterhin können.

Und wer das nicht konnte... dem hilft auch kein Reset...

  • Cool 8

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TK1]
WoWs Wiki Team
534 posts
8,503 battles
16 minutes ago, vonHaudegen said:

Hallo Leute,

 

die neuen DDs mit ihren neuen Deep Water Torpedos sollen jetzt ja kommen und man wird ja viele Kapitäne umskillen müssen (Wachsamkeit! bei BBs und Kreuzern) um überhaupt noch reagieren zu können. In Folge dessen werden auch viele DDs Kapitäne eher nutzlos (und speziell meine Japanischen schauen sich schonmal die Schlachtschiffe und Kreuzer an).... sprich, da wird für WG viel Gold gezwungenermaßen fließen. Es sei denn es gibt wieder eine Aktion wie bei der letzten großen Änderung. Wurde dazu etwas verkündet und ich habe es verpaßt?

 

Da die DWT nur für die PanAsiaten kommen, sehe ich überhaupt gar keinen Sinn darin, irgendeinen Kapitän umzuskillen. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass die nicht "übermäßig" auf Dauer gefahren werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,638 posts
52 minutes ago, vonHaudegen said:

Wurde dazu etwas verkündet und ich habe es verpaßt?

 

Da wurde nichts verkündet und dementsprechend hast du nichts verpasst. Da wird auch nichts kommen. Die Pan-Asias sind einfach eine neue DD-Linie. Jede neue Linie bei WG hat ein besonderes Feature, um sich abzuheben, aber dafür gibt es nicht immer gleich einen Skillreset.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,143 posts
16,682 battles

Die Torpedos siehst du ab 800Meter - Wachsamkeit gibt dir 25%,sprich 200 Meter.

Glaub mir,dass ändert gar nichts.

 

LG

 

Justice

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,638 posts

Eigentlich sind DWTs paradox. Der Spieler, der intelligent fährt, bekommt weniger Zeit zum Ausweichen. Für den Spieler, der den Hydro-Gimmick-Knopf drückt, ändert sich nichts. ^^

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
121 posts
10,730 battles
20 minutes ago, absolute_justice said:

Die Torpedos siehst du ab 800Meter - Wachsamkeit gibt dir 25%,sprich 200 Meter.

Glaub mir,dass ändert gar nichts.

 

LG

 

Justice

Nein, mit Zielerfassungsmodifikation 1 ist man bei 1200, das gibt einem wenigstens eine Chance. Bei 800m unvorbereitet! ist die Chance auszuweichen fast null.

Das wird wohl Pflicht werden, denn als Torpedoboot sehe ich zukünftig nur noch eine Line spielbar. Aber kann natürlich gerne jeder was anderes glauben.

 

LG

von Haudegen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
121 posts
10,730 battles
1 hour ago, Wizard27_1979 said:

Da die DWT nur für die PanAsiaten kommen, sehe ich überhaupt gar keinen Sinn darin, irgendeinen Kapitän umzuskillen. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass die nicht "übermäßig" auf Dauer gefahren werden.

 

Naja, wer nicht ein Gunnboot spielen will dem bleibt wohl wenig übrig. Zumindest bis zum eventuellen nerf.

Wenn jeder, der es sieht wie ich, umskillt und das Modul drin haben (und das werden die wenn sie erstmal bekanntschaft mit den neuen Torps gemacht haben) dann werden z.B. die eh lausigen Japaner noch schwächer (z.B. 2,1 km statt 1,5km bei den Fubuki 10km Torps).

 

Finde ich eigentlich alles ganz gut! Aber ich finde die Änderung so gravierend, dass ich freies oder rabattiertes umskillen für angezeigt halte. IMHO

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
121 posts
10,730 battles
1 hour ago, Alipheese_XVI said:

 

Nein, muss man nicht.

 

Wer schon immer Torps ausweichen konnte, der wird dies auch weiterhin können.

Und wer das nicht konnte... dem hilft auch kein Reset...

 

Das stimmt nicht. Man wird ohne Skillung und Modul sehr viel mehr Torps fressen. Das ist ja schließlich auch der Sinn der Übung.

Das man mit angepasster Fahrweise den meisten Torps erst gar nicht nahekommt stimmt... eckig fahren wird wichtiger!

Ich finde das gut! Aber wenn man nicht entsprechend fahren kann und unvorbereitet aus mittlerer Entfernung torpediert wird.... in dem AUgenblick wo die Meldung kommt ist es schon egal (siehe Youtube). Skillung und Modul werden eben Pflicht (zumindest für Solospieler) IMHO.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
7,877 posts
5,024 battles
4 minutes ago, vonHaudegen said:

 

Naja, wer nicht ein Gunnboot spielen will dem bleibt wohl wenig übrig. Zumindest bis zum eventuellen nerf.

Wenn jeder, der es sieht wie ich, umskillt und das Modul drin haben (und das werden die wenn sie erstmal bekanntschaft mit den neuen Torps gemacht haben) dann werden z.B. die eh lausigen Japaner noch schwächer (z.B. 2,1 km statt 1,5km bei den Fubuki 10km Torps).

 

Finde ich eigentlich alles ganz gut! Aber ich finde die Änderung so gravierend, dass ich freies oder rabattiertes umskillen für angezeigt halte. IMHO

Und was ist mit den neuen AP US Bomben?Sind die nicht gravierend?Ich würde schon einmal auf AA skillen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
121 posts
10,730 battles
1 minute ago, _Soviet_Bear_ said:

Und was ist mit den neuen AP US Bomben?Sind die nicht gravierend?Ich würde schon einmal auf AA skillen ;)

Wir brauchen dringendt 29 Punkte Kaiptain :-)

 

Klar ist abwägung. CV hast Du nicht immer. DDs hats immer eine Menge (und ich bin sehr oft einer von denen *g*).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
7,877 posts
5,024 battles

Naja auf dem Testserver ist in Sachen US CVs schon was los
Und ab 30.11. werden wir wohl ein paar mehr US CV ab Tier 8 im Gefecht sein und der eine oder andere wird natürlich die kleinen Sprenger mithaben^^
Auf alle Fälle werden ab dem 30.11. hier ein paar erstaunlich gute Threads aufploppen da bin ich mir sicher egal ob das jetzt mit den DWTs oder AP Bomben zutun hat^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
121 posts
10,730 battles
3 minutes ago, _Soviet_Bear_ said:

Naja auf dem Testserver ist in Sachen US CVs schon was los
Und ab 30.11. werden wir wohl ein paar mehr US CV ab Tier 8 im Gefecht sein und der eine oder andere wird natürlich die kleinen Sprenger mithaben^^
Auf alle Fälle werden ab dem 30.11. hier ein paar erstaunlich gute Threads aufploppen da bin ich mir sicher egal ob das jetzt mit den DWTs oder AP Bomben zutun hat^^

Mich wundert es eh, dass es so ruhig bleibt. Wenn ein CV jemanden auf kurze Distanz raustorp regt man sich auf.

Mal sehen. Bei dem Radio Position Finding (oder wie auch immer) gab es einen Aufschrei und jetzt schert es niemand mehr wirklich. DWT haben da sehr viel mehr Potential als Gamechanger (Changer, nix Weltuntergang). Vielleicht fast so wie die Smokeänderungen

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WB]
Beta Tester
674 posts
7,210 battles
15 minutes ago, _Soviet_Bear_ said:

Naja auf dem Testserver ist in Sachen US CVs schon was los
Und ab 30.11. werden wir wohl ein paar mehr US CV ab Tier 8 im Gefecht sein und der eine oder andere wird natürlich die kleinen Sprenger mithaben^^
Auf alle Fälle werden ab dem 30.11. hier ein paar erstaunlich gute Threads aufploppen da bin ich mir sicher egal ob das jetzt mit den DWTs oder AP Bomben zutun hat^^

 

Na dann haste doch wieder genug zum zuspammen :Smile_hiding::Smile_teethhappy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,093 posts
4,812 battles

Die DWTs der PA sind eine angenehme Erweiterung für WoWs.

 

DWTs sind halt in ihrer Art und Weise speziell und interessant gemacht. Die PA DDs haben vergleichsweise hohe Nachladezeiten für die Torpedos, da sie nur gegen 3/4 Klassen brauchbar sind. Das hat WG gut hinbekommen. Die Nachladezeit ist ab T7 äquivalent zu den US DDs und davon im Verhältnis der Japaner.

 

Es gibt nur eine Sache, die mich an den DWTs stört:

Japanische DDs ziehen mal wieder den kürzeren. Aktuell bin ich deswegen auf einem Standpunkt: Gebt den Japanern die Auswahl zwischen DWTs und den Torpedos, die sie jetzt haben. Einfach als Modul, was man erforschen kann. Dadurch kann man dieses Feld etwas überbrücken.

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
7,877 posts
5,024 battles
1 minute ago, Kamikaze01 said:

 

Na dann haste doch wieder genug zum zuspammen :Smile_hiding::Smile_teethhappy:

Ich habe meinen Forums Schreibbot schon konfiguriert^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WB]
Beta Tester
674 posts
7,210 battles
Just now, _Soviet_Bear_ said:

Ich habe meinen Forums Schreibbot schon konfiguriert^^

 

das dachte ich mir schon :cap_haloween:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
121 posts
10,730 battles
Just now, Kamikaze01 said:

 

Na dann haste doch wieder genug zum zuspammen :Smile_hiding::Smile_teethhappy:

Also ein guter CV Spieler konnte mir schon seit Jahren den Tag versauen... ganz ohne AP Bomben *g*

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[F_M_B]
Beta Tester
745 posts
4,571 battles

Eine lang geübte und gelebte WASD-Routine bringt mehr als jede Wachsamkeit und erfordert es noch nicht mal zu denken, da Reflexe nicht über Signalverarbeitung laufen.

 

Ändert sich nichts und ich fahre meine BBS weiter mit Tarnmodul und ohne Wachsamkeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
7,877 posts
5,024 battles

Egal ob DWTs oder AP Bomben es wird bestimmt lustig werden und hey der 30.11. ist sowieso ein Donnerstag:cap_haloween:
 

Unbenannt1010.PNG
Her mit den Pötten

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
121 posts
10,730 battles
7 minutes ago, Spartan_93 said:

Eine lang geübte und gelebte WASD-Routine bringt mehr als jede Wachsamkeit und erfordert es noch nicht mal zu denken, da Reflexe nicht über Signalverarbeitung laufen.

 

Ändert sich nichts und ich fahre meine BBS weiter mit Tarnmodul und ohne Wachsamkeit.

 

Vielleicht gibt es ja bald ein Rettungsbootmodul... damit kann deine dein enormer Skill zusammen mit dem WASD Hack nach dem Aufsammeln der DWT zur nächsten Insel paddeln :-)

Natürlich hast Du im Kern recht. Aber man kann nicht immer fahren wie man will. Mir passiert es ständig das das jemand auf mich schießt oder Bomben nach mir schmeißt.

Es ist ein massiver, großer, fetter Buff und kurz danach ein fetter Nerf für alle anderen Torpedo-DDs. Ist das nicht ganz einfach logisch nachzuvollziehen? Zwei Züge vorrausdenken?

Und ich finde es ja OK. Aber es erzwingt Änderungen die Gold kosten... deswegen dieser Thread überhaupt

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OMNI]
Beta Tester
347 posts
8,698 battles
41 minutes ago, vonHaudegen said:

 Skillung und Modul werden eben Pflicht (zumindest für Solospieler) IMHO.

Weil 1.5x quasi keine Reaktionszeit immernoch quasi keine Reaktionszeit ist, sehe ich das doch sehr anders - insbesondere, wenn man dafür 1 Modul UND 3 Kapitänspunkte reinstecken soll und am Ende dadurch vielleicht(!) ein Torp mehr oder weniger bei rumkommt.

 

WASD ist immernoch bestes Mittel gegen Torps. Genauso wie Mapawareness und bestenfalls ein DD vor der Nase, der im Zweifel über die Dinger rübereiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
121 posts
10,730 battles
8 minutes ago, Darthhenning said:

Weil 1.5x quasi keine Reaktionszeit immernoch quasi keine Reaktionszeit ist, sehe ich das doch sehr anders - insbesondere, wenn man dafür 1 Modul UND 3 Kapitänspunkte reinstecken soll und am Ende dadurch vielleicht(!) ein Torp mehr oder weniger bei rumkommt.

 

WASD ist immernoch bestes Mittel gegen Torps. Genauso wie Mapawareness und bestenfalls ein DD vor der Nase, der im Zweifel über die Dinger rübereiert.

Stimmt nicht. Dann ist man bei der Reaktionszeit wieder bei den Deutschen oder den Amis. Da kann man sehr wohl mehr als einem Torp ausweichen. Es geht oft auch darum ob man den Torp mit dem Bauch fangen kann oder ihn in den Bug oder das Heck bekommt. Ich nehme manchmal auch lieber zwei mit dem Bauch statt einen mit der Schnauze (einlenken, aber nicht zu weit). Das ist sehr oft spielentscheidend.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OMNI]
Beta Tester
347 posts
8,698 battles

Wenn ich BBs fahre, halte ich Torps für lästig - mehr nicht. mMn sind Torpedos in diesem Spiel gegen BBs eine Lachnummer, denn wenn du im BB wirklich von nem Torpboot fokussiert wirst, braucht der TROTZDEM Ewigkeiten, um signifikanten Schaden zu verursachen, weil einerseits jede Menge random crap die Dinger aufmacht (Hydro, DDs, random-Plane - bestenfalls die doppelte Ausführung, die im Hightier gefühlt jeder hat... , und CV als Torpedoboot-Hardcounter) und man im BB nur zweimal auf "s", einmal auf "d"/"a" und nach 10-15s zweimal auf "w" + einmal auf "a"/"d" drückt und 95% der Torps daraufhin ins Leere läuft. Andererseits haben BBs soviel DMG-Reduktion durch Belt + Saturation, dass man z.T lächerliche Mengen Torpedos schlucken kann, sodass man manchmal am DD als BB-Counter zweifelt. Dazu die klassischen Battleship-sized-Gaps zwischen den Torpedos sowie Bow-on als legitime BB-Taktik und Torps verlieren einfach viel zu viel von ihrem Schrecken.

Dazu Ist ja selten so, dass man gar nicht weiß, dass der DD vor einem hockt (bzw SOLLTE so sein).

 

 

Sollte man dann doch mal in die Verlegenheit kommen, in nen Teppich reinzudüsen:

 

Sinds Amis/Deutsche Torps, kann man im Wesentlichen nix mehr machen und ich verstehe nicht, wie du da was anderes siehst. Alleine die Reaktionszeit des Schiffs (Ruderstellzeit und Anfahrzeit/Bremszeit) verhindert irgendeine Art von sinnvollen Manövern jenseits von kläglichen Versuchen. Selbst gegen die Ami und KM-Torps halte ich Wachsamkeit auf BBs nicht für sinnvoll, da - ich wiederhole mich - 1.25x kaum Reaktionszeit = immernoch kaum Reaktionszeit. Kreuzer können da schon eher was mit anfangen, weil diese Schiffe rechtzeitig reagieren. Auf den RN BBs skille ich vermutlich Wachsamkeit, weil ich die Notwendigkeit für Fire Prevention nicht sehe, nicht weiß, wohin mit den Punkten und Torps im Wesentlichen das Einzige sind, was die Dinger davon abhalten lächerliche Mengen an effektiven HP zu haben.

 

Bei japanischen Torpedos kann man meist auf 2 oder weniger Torps Schadensbegrenzung betreiben, weil man die Dinger aus irgendwelchen obskuren Gründen besser als aus dem Meer springende Wale entdecken kann. Hier ist Wachsamkeit auch für BBs nützlich - ist mir da aber schon zu situativ und außerdem sind IJN DDs schon genug am [edited].

 

 

Der Unterschied zwischen Bug/Heck- und Belttreffer ist auch meist vernachlässigbar:

 

Bug/Heck bekommt die Schadensreduktion nicht, dafür ist deutlich mehr heilbar und Saturation spielt ebenfalls auf längere Sicht gut mit.

Belt bekommt Schadensreduktion, der DMG zählt dann aber als Zitaschaden und ist quasi nicht heilbar.

Bezieht man Heals mit ein, kommt da gefühlt dasselbe bei rum. In ner Yamato will man vermutlich mehr am Belt nehmen, wegen der starken Reduktion, beim GK eher Bug/Heck.

Weiß man vorher schon, dass man mal ne Menge Torps mitnimmt, dann will man eigentlich nur am Bug nehmen - dann sinkt deren DMG-Output auf lächerliche 4-stellige Werte unabhängig vom Schiff.

In den meisten Fällen kann man das ohnehin nicht wirklich beeinflussen, da BB =/= Ruderboot, was die Wendigkeit angeht.

Bei DWTs wüsste ich nichtmal, wie das da eigentlich gehandhabt wird. Für mich klingt es erstmal so, als ob man bei denen IMMER mit dem Bug nehmen will...hooray Bow-on-tactics.

 

 

Die Tatsache, dass man DCP ziehen muss, oder eben nicht, spielt für mich auch keine so große Rolle, da es einfach dasselbe ist, wie DCP wegen zu vielen Bränden -> Wegdrehen, Zugehen und ein paar Sekunden CDs laufen lassen. Das ist einfach eine Sache der Übung, Übersicht und Disziplin - einfach mal für 20s nicht abdrücken und etwas Distanz aufbauen - oder kiten und wedeln, wenn der gegnerische DD dich offenhält - und dann gehts weiter.

Sind kaum HE-Spammer unterwegs, kann man auch einfach so weitermachen, als hätte man ne Zita oder zwei von nem BB kassiert - nicht schön, aber erstmal nicht so entscheidend. Hat man Fire Prevention, kann man gegen einzelne Kreuzer auch das Risiko eingehen - ein Feuer ist eigentlich nie wirklich dramatisch mit entsprechender Skillung. Die meisten DDs haben einen so hohen Reload auf den Torps, dass DCP ohnehin ready, oder so gut wie ready ist, wenn man die nächste Salve kassiert (und dann ist ohnehin irgendwas schiefgelaufen). Und wenn eine Z-52 dir eine Salve Torps drückt, dann dreht man halt ausnahmsweise doch kurz ab, weil die eben dieses Torpboot ist, dass dir mit Pech 20, 30s Flooding bescheren könnte - schrecklich.

 

 

Wenn man Kreuzer betrachtet:

 

Wachsamkeit war hier schon immer sinnvoll, da Torptreffer für Kreuzer deutlich verheerender sind (geringerer HP-Pool, deutlich weniger Reduktion, weniger Heal) und man - wenn man auf Flakbuild verzichtet  - zumeist ein paar Punkte erübrigen kann. Tarnmodul ist allerdings immernoch viel zu wichtig, als dass man das ersetzen kann - sonst wird man von BBs outspotted, was ungefähr das behindertste ist, was passieren kann (*hust RN BBs *hust).

Hat man Torp-PTSD, kann man aber zumeist einfach Hydro einbauen und fährt damit ziemlich save - bis der CV kommt.

  • Cool 6

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×