Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
SeedFrontier

Mannschaftsleistung Boni

16 comments in this topic

Recommended Posts

Players
132 posts
13,451 battles

Hallo

 

Mein Vorschlag:

 

Mannschaft bekommt all 10 Wins je überlebtes Gefecht eine 0,5% (in Schritten 10/0,5%; 20/1%; 30/1,5%... bis zum Maximum von 5%) Verbesserung auf z.B. Nachladezeit, Cooldown Fähigkeiten, Geschwindigkeit....

Und ein Status bei ist es z.B.:  5% = Elite Mannschaft

 

Genauso bekommt man ein Abzug für Verlorene Gefechte und dabei gesunken ist.

Genauso bekommt man ein Abzug von 2 je komplettes Spiel AFK

Genauso -5 für einmal Pinky werden.

 

Bei Krake +5 + Überlebt

 

Gruß

 

P.S.:Natürlich alles 1,5x  Premium Captain´s :cap_haloween:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TK1]
WoWs Wiki Team
535 posts
8,503 battles
Just now, SeedFrontier said:

Hallo

 

Mein Vorschlag:

 

Mannschaft bekommt all 10 Wins je überlebtes Gefecht eine 0,5% (in Schritten 10/0,5%; 20/1%; 30/1,5%... bis zum Maximum von 5%) Verbesserung auf z.B. Nachladezeit, Cooldown Fähigkeiten, Geschwindigkeit....

Und ein Status bei ist es z.B.:  5% = Elite Mannschaft

 

Genauso bekommt man ein Abzug für Verlorene Gefechte und dabei gesunken ist.

Genauso bekommt man ein Abzug von 2 je komplettes Spiel AFK

Genauso -5 für einmal Pinky werden.

 

Bei Krake +5 + Überlebt

 

Gruß

Welche "Mannschaft"? Der Kapitän, der auf andere Schiffe verschoben werden kann?

Halte ich für zu kompliziert wie unnötig. Und das "Überleben" würde nur dazu führen, dass noch mehr Leute ihre Allergie gegen Schaden ausleben wollen, sprich zum Kartenrand fahren.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PUPSI]
Players
6,247 posts
2 minutes ago, SeedFrontier said:

Mannschaft bekommt all 10 Wins je überlebtes Gefecht eine 0,5%

 

genau, Campen noch belohnen, denn es gibt ja noch nicht genügend Camper :Smile_facepalm:

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
3,030 posts
13,879 battles

Nunja ich glaube der Ansatz sollte es sein, dass die Schiffsleistung sich verbessert, wenn man das Schiff effektiv spielt. So als Art RPG-Element.

 

Das Ganze wäre ja rech tnett, wenn es sich um ein reines Single-Player game handlen würde. abe rim PvP haben dann extrem-Viel Spieler doch zu starke Vorteile. Und wie hätte man das Ganze in dne CBs verwurschteln sollen?

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
14,739 posts
10,882 battles

Es gibt bei WG Ueberlegungen zusaetzlich zum Kapitaen auch verschiedene Mannschaftspositionen einzufuehren.

WG wird den gemachten Vorschlag unter Garantie nicht mal ansatzweise uebernehmen. Gruende wurden ja schon genannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PRIMO]
Players
835 posts
8,191 battles

Dazu gab es schon mehrere Diskussionen (Stichwort größere Besatzung und/oder Langzeitmotivation, Link unten). Das ganze sollte unproblematisch sein, wenn man bisherige Boni ersetzt oder anpasst. Beispielsweise hat man mit Experte der Überlebensfähigkeit auf einem Tier X Zerstörer 20% mehr HP. Oder bis zu 20% kürzere Nachladezeit mit Adrenalinrausch. Oder mit Modul und Tarnmeister eine 20% geringere Erkennbarkeitsreichweite. Oder ganz extrem: 50% längere Radarzeit mit Spezialmodul oder 100% mehr DPS mit manueller AA. Wenn stören da wie vorgeschlagen maximal nur 5% zusätzlich auf irgendeine Fähigkeit, wenn man dafür 100 Wins oder vielleicht auch 1.000 oder irgendwas dazwischen benötigt?

 

Persönlich fände ich es noch besser, wenn es die Boni nicht einfach so gibt, sondern für tatsächliche Leistung. Also z.B. 5% mehr AA bei 1.000 abgeschossenen Flugzeugen mit diesem Schiff oder Kapitän. Da würde dann auch campen nicht viel bringen. Naja und ich fände es noch besser, wenn es z.B. für AA ein eigenes Besatzungsmitglied gibt, siehe dazu hier:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,307 posts
6,318 battles

Finde es nicht so gut. Abgesehen von der camper problematik, werden hauptsächlich gute Spieler die boni absahnen.

Ein Bonus welcher gute Spieler noch mehr vorteile gegenüber den schwachen Spielern gibt?

Sowas ist kaum zu balancen und führt nur zu Frust bei neueren Spielern...

Solche Boni kann man nur in RPGs einbauen und auch hier nur für PVE und nicht für PVP (dafür gibt es ja dann Rüstungen)

 

Ich bin immer noch dafür, dass es "Nationen Erfahrung" geben sollte.

So zu sagen, eine Sonder währung, die man für gute Leistungen mit seinen Schiffe einer Nation sammeln kann.

10ner und elite Schiffe würden mehr sammeln können, wie andere Schiffe.

Mit dieser NE. kann man dann sonder skins, Fahnen und Premium Schiffe (ohne Exp/credits bonus) freischalten, welche man nur damit erspielen kann. Dies würde zur langzeit motivation führen.

Meiner Meihnung nach;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PRIMO]
Players
835 posts
8,191 battles
36 minutes ago, Charos9 said:

Finde es nicht so gut. Abgesehen von der camper problematik, werden hauptsächlich gute Spieler die boni absahnen.

 

Wie gesagt, es gibt schon Boni im Spiel, von 5% z.B. auf die Reichweite der MA mit Signal bis zu 100% auf die Flak mit Skill. Und so was wie z.B.Tarnmeister mit 10% Bonus skillt man bei vielen Schiffen bzw. Kapitänen erst nach 14 oder 18 Punkten, auch wenn es dafür zugegebenermaßen nicht nur auf das Können sondern auch die Zahl der Gefechte oder den Geldbeutel ankommt. Ein guter Spieler wird aber jetzt schon mehr Signale und schneller Kapitäns-XP sammeln.

 

Die zusätzliche Camper-Problematik gibt es nicht, wenn man nur tatsächliche Leistung belohnt, z.B. für jede Dreadnought-Auszeichnung 0,5 % auf die HP bis zu einem gewissen Maximalwert. Auch hier profitieren gute Spieler vielleicht etwas mehr, aber wenn es ein Limit gibt, kann das auch ein Noob irgendwann erreichen - er braucht halt nur länger.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CHAOS]
Players
2,359 posts
10,784 battles

Schlechter Vorschlag. Macht es Anfängern nur noch schwerer.

Ist genauso ein Käse wie das Waffen-Freischalten bei Shootern, wo es die stärksten Waffen erst spät gibt. Resultat: Kaufst du dir heute das Spiel und gehst online, hast du nicht nur den Nachteil mangelnder Erfahrung, sondern auch noch schlechterer Ausrüstung.

Kann mich noch an Battlefield 3 erinnern, da musste man sogar die Fahrzeuge leven. Steigst du als Noob in einen Panzer hattest du keine Upgrades, während der Gegner mit Reaktivpanzerung, Lenksuchrakete und was weis ich nich noch ankam - zusätzlich zu seiner Erfahrung im Spiel. Aber hey, für nur 30€ kannst du dir das alles sofort freischalten lassen!

Einfach nein. Jeder Spieler sollte immer die gleichen Ausrüstungen, Schiffe, Boni etc zur Verfügung haben. Der einzige Unterschied zwischen erfahrenen Spielern und Anfängern sollte nur der Skill sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
4,344 posts
10,737 battles
8 hours ago, SeedFrontier said:

Mannschaft bekommt all 10 Wins je überlebtes Gefecht eine 0,5%

 

Überlebensrate = Best Kriterium evar!

 

 

 

NOT! :Smile_facepalm:

 

Beim BB sollten vor allem erlittener Schaden und potenzieller Schaden im Vordergrund stehen,

Kreuzer abgeschossene Flugzeuge / gespottete Torpedos / Spotting generell / potenzieller Schaden

DDs: Spotting, Cappunkte und auch potenzieller Schaden

CVs: Spotting, Fliegerabschüsse, zugefügten Schaden.

 

Aber selbst wenn so ein System implementiert werden würde:

Es wäre zu kompliziert und 08/15 Bob wundert sich, warum die Yamato eine höhere Schussrate hat als seine, trotz des Reloadmodules.

Würde nur zu Unmut führen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Beta Tester
2,549 posts
11,584 battles

Wenn man das Ganze nur von Sieg oder Niederlage abhängig machen würde, dann wäre das sicherlich ein Anreiz, mehr auf Sieg zu spielen.

Der Camper, hat also nichts davon, wenn er seinem Team nicht hilft, da er die Siegchance nach unten drückt.

Ob man nun selbst versenkt wird oder nicht, sollte keine Rolle spielen, da oft genug diejenigen absaufen, die dem Team den entscheidenden Kick in Richtung Sieg geben.

Würde man das Untergehen als bestrafen, wäre der Anreiz zu campen wieder erhöht, da man mit allen Mitteln das Match "überleben" will.

 

Auf der anderen Seite wäre aber durch solch ein System die Gefahr der Toxizität im Match noch größer als jetzt, da schlecht oder passiv spielende Leute dann noch mehr Auswirkung auf das eigene Spielgefühl haben würden.

 

MUHLI

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,638 posts

Bezüglich dem "selber absaufen spielt keine Rolle" sehe ich es kritischer. Ein 2:1 (2 Gegner versenken und dabei selbst versenkt werden) ist nicht besser als ein 1:0 (einen Gegner versenken und nicht versenkt werden). In beiden Fällen schafft man für sein Team ein Übergewicht von einem Schiff. Ich musste schon ein paar sichere Siege dem Gegner schenken, weil mein Team im Glauben an den sicheren Sieg overextended ist und dabei der Gegner sie noch aufreiben konnte.

 

Effekt war, dass das ganze Team nicht den + 50 % XP-Siegbonus bekam. Die Schiffe, die aber overextended sind und somit die Niederlage herbeigeführt haben, haben noch ein paar XP zusätzlich bekommen, weil sie ihr Schiff gegen Gegner-HP eingetauscht haben. Das ist imho schon fragwürdig.

 

Manchmal führt ein 1:0 sogar eher zum Sieg als ein 2:1:

 

oqi5b5hv.jpg

 

XP-mäßig wäre ich hier mit einem 2:1 besser gefahren, aber dann wäre auf der Gegnerseite ein Schiff übrig geblieben und statt einem Sieg wäre es eine Niederlage geworden.

 

In WoWs werden viele Spiele durch richtige Entscheidungen gewonnen. Aber diese kann man nicht immer einfach messen. Umgekehrt beeinflusse ich als Spieleentwickler jedoch das Verhalten der Spieler, je nachdem, wie ich das "Belohnungssystem" ausgestalte. Dieses "Belohnungssystem" kann aber niemals so ausgefeilt sein, dass es erkennen kann, ob der Spieler X im Match Y jetzt die richtige oder die falsche Entscheidung getroffen hat.

 

Ich hatte Gegenspieler, die z. B. schon 3 Kills hatten. Anstatt aber zu cappen und den sicheren Sieg einzufahren, wollten sie lieber mich auch noch einkassieren und haben so nach Punkten verloren. Diese Gegenspieler wurden aber XP-Beste ihres Teams. Obwohl sie am Ende so eine katastrophale Entscheidung getroffen haben, die alles zunichte gemacht hat, was vorher aufgebaut wurde. Ein "Belohnungssystem" kann das einfach nicht erkennen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PRIMO]
Players
835 posts
8,191 battles
On ‎24‎.‎11‎.‎2017 at 3:50 PM, Terendir said:

Schlechter Vorschlag. Macht es Anfängern nur noch schwerer.

Ist genauso ein Käse wie das Waffen-Freischalten bei Shootern, wo es die stärksten Waffen erst spät gibt. Resultat: Kaufst du dir heute das Spiel und gehst online, hast du nicht nur den Nachteil mangelnder Erfahrung, sondern auch noch schlechterer Ausrüstung.

Kann mich noch an Battlefield 3 erinnern, da musste man sogar die Fahrzeuge leven. Steigst du als Noob in einen Panzer hattest du keine Upgrades, während der Gegner mit Reaktivpanzerung, Lenksuchrakete und was weis ich nich noch ankam - zusätzlich zu seiner Erfahrung im Spiel. Aber hey, für nur 30€ kannst du dir das alles sofort freischalten lassen!

Einfach nein. Jeder Spieler sollte immer die gleichen Ausrüstungen, Schiffe, Boni etc zur Verfügung haben. Der einzige Unterschied zwischen erfahrenen Spielern und Anfängern sollte nur der Skill sein.

Soviel anders ist das bei WoWs doch auch nicht: 20-30€ kannst du da locker ausgeben, um Credits und FreeExp umzuwandeln und z.B. ne Izumo sofort voll auszubauen. Klar, in der Regel hat man von beidem ein bisschen was rumliegen und man bekommt kein unbesiegbares Superschiff, aber ein paar Prozent macht es schon aus. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
3,031 posts
12,683 battles

Fas ist ungefähr so, als würdest du dem Bettler um die Ecke seinen Sammelbecher klauen, um ihm dem nächstbesten Banker auf der Straße in die Hand zu drücken.

Macht nicht viel Sinn. Von der angesprochenen Camperproblematik, und der Tatsache das ohnehin schon gute Spieler zusätzliche, teils unfaire Vorteile bekämen, wäre das vermutlich ein massiver Eingriff ins Balancing.

 

Ich wäre aber auch für Sanktionen gegenüber dauercampern und Kartenrandsniper 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
954 posts
8,250 battles

Meine bescheidene Meinung dynamische Skills anstelle eines 19 Punkte Fixsystems. Auf die Weise verlieren alle Spieler allmählich im Laufe der Zeit erworbene Eigenschaften, wenn sie nicht aufgfrischt werden. Selbstverständlich haben damit Vielspieler gewisse Vorteile

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
356 posts
3,100 battles

kriegst nen preis für die bescheuerste idee des jahres ...

 

das würde das "wegfahren und bloss net sterben" fördern ... wargaming will genau das gegenteil es gibt einem 0,garnix zu überleben trotzdem fahren die letzten 2 schiffe weg und verstekcen sich bis sie verloren haben weil .... ja wieso ? weil si dumm sind ? Selbs 100 schaden mehr machen würde denen mehr xp geben als zu überleben ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×