Jump to content
Server Downtime 21/02 04:00 UTC Read more... ×
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
_Shoebeck_

Sinnvolle Verbesserung der Spielmechanik / Ideen und Anregungen

Sinnvolle Verbesserung der Spielmechanik / Ideen und Anregungen  

31 members have voted

  1. 1. Kannst Du Dir WOWS mit den erwähnten Änderungen der Spielmechanik vorstellen?

    • Ja, diese klingen durchaus vernünftig und könnten zu noch mehr Abwechslung sorgen.
    • Ja, unter bestimmten Vorraussetzungen klingen diese annehmbar und würden ins Konzept passen.
    • Vielleicht - Tolle Anregung - Mal sehen was Wargaming daraus macht
    • Nein, das passt überhaupt nicht.
    • Nein, das würde für manche das Spiel noch mehr komplizierter machen als es ist ( wäre aber taktisch gesehen eine weitere Interessante Komponente ).

17 comments in this topic

Recommended Posts

[KINGS]
Players
4 posts
3,944 battles

Guten Tag die Herren und Damen Kapitäne,

 

Seit einiger Zeit spuken bei mir einige Gedankengänge im Kopf herum. Welche die sich mit der taktischen Komponente des Spieles befassen. Welche die schon da sind für manche Klassen und jene die den anderen Klassen fehlen.

Schlachtschiffe, Kreuzer und Zerstörer können während des Gefechtes auf eine Munitionsauswahl zurückgreifen.

Flugzeugträger NICHT!

Klar denkt sich Wargaming dabei : Hey, da können wir Spezialisierungen auf einen gezielt ausgesuchte Nation/Premiumschiff einsetzen und damit dann eine Spielklasse/Schiff, daß sich etwas anders spielen wird herrausgeben.

Ich meinerseits, denke da mittlerweile etwas anders darüber.

 

Punkt 1:

1. Was spricht bitte dagegen wenn der Zerstörer vor dem Nachladen ( INGAME ) auswählen dürfte ob er Schlachtschiffe/Flugzeugträger ( Tiefwasser ), Kreuzer, oder Zerstörer ( Normale Einstellung ) angreifen mag? 2. Was spricht dagegen jedem Zerstörer eine Tieflaufeinstellung in das HUD zu integrieren? Und wenn es nur zwei Buttons sind für ( D/H = Depth/High, oder zwei Piktogramme ) ?

 

Punkt 2:

1. Was spricht dagegen jedem Flugzeugträger die gleiche Möglichkeit zu geben - ob er Brand, oder HE Bomben einsetzen mag ( Immerhin werden die Flugzeuge auf dem Träger wieder aufmunitioniert und nicht im Hafen!)

2. Was spricht dagegen das Flugzeugträger, wie oben mit den Torpedos erwähnt nicht auch eine Tieflaufeinstellung der Torpedos auswählen können ( entweder auf dem Träger beim bestücken, oder kurz vor dem Abwurf.)

3. Was spricht dagegen dem Flugzeugträger die Möglichkeit zu geben in welche Formation/Angriffsformation ( hier Torpedobomber ) er die Schiffe angreifen mag. ( z.b. In Reihe wie es auch bei den Briten möglich ist durch den Einzelabwurf/Kette ( Um wenige Grad versetzt laufen Torpedos ), oder als positives ( Spitze Oben- ermöglicht gezielte Treffer beim herrauslenken des Gegners ) Dreieck oder negatives ( Spitze unten - ermöglicht mehrere gezielte Treffer, wenn Dein angegriffenes Ziel reinlenkt ) Dreieck.

4. Könnte man die Flugzeuge/Bomber nicht auch mit Wasserminen bestücken? Klingt böse, ist fies ...so richtig fies!

 

Punkt 3: 

1. Was spricht dagegen das nicht auch die Kreuzerfahrer ( diejenigen welche eben auch mit Torpedos bestückt sind ) über eine Tiefelaufeinstellung vor dem Torpedoabwurf verfügen?

2. Was spricht dagegen dem Kreuzerfahrer/Zerstörerfahrer die Möglichkeit zu geben ( als Verbrauchsgut in etwa ) sich Verfolgern mit Wasserminen zu entledigen, oder nur zu beschädigen ( Wassereinbruch ).

 

Das waren so im großen und ganzen ein paar meiner Ideen. Evtl finden Sie ja bei Euch Anklang. Evtl entwickelt sich ja hier raus etwas tolles durch unser aller Ideen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,333 posts
16,100 battles

Jedes Schiff/Nation ist halt anders spezialisiert. Und das ist auch gut so. Wenn jeder alles haben kann reicht auch eine Linie.....dann ist es Einheitsbrei. Tiefwassertorps haben halt nunmal nur die Pan. Das ist ihr Alleinstellungsmerkmal. Genauso wie das Alleinstellungsmerkmal der BritenKreuzer ist nur AP zu haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
4,584 posts
10,762 battles

Einiges wäre sicherlich gut:

Das mit der Bewaffnung der Fluigzeuge z.B.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
269 posts
4,549 battles
1 hour ago, Projekt_Bravo said:

Guten Tag die Herren und Damen Kapitäne,

 

Seit einiger Zeit spuken bei mir einige Gedankengänge im Kopf herum. Welche die sich mit der taktischen Komponente des Spieles befassen. Welche die schon da sind für manche Klassen und jene die den anderen Klassen fehlen.

Schlachtschiffe, Kreuzer und Zerstörer können während des Gefechtes auf eine Munitionsauswahl zurückgreifen.

Flugzeugträger NICHT!

Klar denkt sich Wargaming dabei : Hey, da können wir Spezialisierungen auf einen gezielt ausgesuchte Nation/Premiumschiff einsetzen und damit dann eine Spielklasse/Schiff, daß sich etwas anders spielen wird herrausgeben.

Ich meinerseits, denke da mittlerweile etwas anders darüber.

 

Punkt 1:

1. Was spricht bitte dagegen wenn der Zerstörer vor dem Nachladen ( INGAME ) auswählen dürfte ob er Schlachtschiffe/Flugzeugträger ( Tiefwasser ), Kreuzer, oder Zerstörer ( Normale Einstellung ) angreifen mag? 2. Was spricht dagegen jedem Zerstörer eine Tieflaufeinstellung in das HUD zu integrieren? Und wenn es nur zwei Buttons sind für ( D/H = Depth/High, oder zwei Piktogramme ) ?

 

Punkt 2:

1. Was spricht dagegen jedem Flugzeugträger die gleiche Möglichkeit zu geben - ob er Brand, oder HE Bomben einsetzen mag ( Immerhin werden die Flugzeuge auf dem Träger wieder aufmunitioniert und nicht im Hafen!)

2. Was spricht dagegen das Flugzeugträger, wie oben mit den Torpedos erwähnt nicht auch eine Tieflaufeinstellung der Torpedos auswählen können ( entweder auf dem Träger beim bestücken, oder kurz vor dem Abwurf.)

3. Was spricht dagegen dem Flugzeugträger die Möglichkeit zu geben in welche Formation/Angriffsformation ( hier Torpedobomber ) er die Schiffe angreifen mag. ( z.b. In Reihe wie es auch bei den Briten möglich ist durch den Einzelabwurf/Kette ( Um wenige Grad versetzt laufen Torpedos ), oder als positives ( Spitze Oben- ermöglicht gezielte Treffer beim herrauslenken des Gegners ) Dreieck oder negatives ( Spitze unten - ermöglicht mehrere gezielte Treffer, wenn Dein angegriffenes Ziel reinlenkt ) Dreieck.

4. Könnte man die Flugzeuge/Bomber nicht auch mit Wasserminen bestücken? Klingt böse, ist fies ...so richtig fies!

 

Punkt 3: 

1. Was spricht dagegen das nicht auch die Kreuzerfahrer ( diejenigen welche eben auch mit Torpedos bestückt sind ) über eine Tiefelaufeinstellung vor dem Torpedoabwurf verfügen?

2. Was spricht dagegen dem Kreuzerfahrer/Zerstörerfahrer die Möglichkeit zu geben ( als Verbrauchsgut in etwa ) sich Verfolgern mit Wasserminen zu entledigen, oder nur zu beschädigen ( Wassereinbruch ).

 

Das waren so im großen und ganzen ein paar meiner Ideen. Evtl finden Sie ja bei Euch Anklang. Evtl entwickelt sich ja hier raus etwas tolles durch unser aller Ideen.

 

 

Gerade beim Thema Flugzeugträger würden wahrscheinlich einige Träger deutlich zu stark werden, aber an sich eine sehr interressante Idee:cap_like:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Beta Tester
4,110 posts
7,004 battles
34 minutes ago, Zemeritt said:

Einiges wäre sicherlich gut:

Das mit der Bewaffnung der Fluigzeuge z.B.

Bringt aber nebenbei Balancingprobleme. Wenn jedes Schiff ähnliche Verbrauchsgüter und Eigenschaften hat, warum soll eine andere Linie gelevelt werden?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
4,584 posts
10,762 battles
2 minutes ago, Fichtenmoped said:

Bringt aber nebenbei Balancingprobleme. Wenn jedes Schiff ähnliche Verbrauchsgüter und Eigenschaften hat, warum soll eine andere Linie gelevelt werden?

 

Naja, derzeit sind ja noch die Staffelgröße und die Flieger selber noch balancierbar. Da könnte man noch daran ruckeln.

 

Aber ich meine das Beispiel jetzt nur mit den US-CV: Entweder man nimmt AP oder HE: Wenn der MM einen fistet sitzt man mit AP-Bomben in einem Gefecht mit 5 DDs und nur 2 BBs.

Hier sollte der US-CV die Möglichkeit haben, die Bomben auszutauschen.

 

Die IJN braucht die AP-Bomben ja nicht bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[LDG]
Beta Tester
489 posts

ich sag mal so, die Sache mit dem Bomben auswählen hat was, die Sache mit dem wählbaren Dropmuster klingt auch erstmal gut, wird aber beim zweiten Hinsehen nur zu noch mehr Geheule der betroffenen Klientel führen. Was DWT überhaupt bringen sollen erschließt sich mir nicht, also kann ich auch dem auswählen ob Tief- oder Flachwasseraal wenig abgewinnen.

 

Wasserminen übrigens gibts schon auf vereinzelten Schiffen, bspw. die Duca kann sich hervorragend damit wehren wollte sagen damit Lotterie spielen. Aber Spaß beiseite, denke Seeminen im "klassischen" Sinne sind nicht die beste Idee, es sei denn die Biester bekommen eine Freund/Feind-Erkennung, ansonsten sind wir wieder beim Geheule...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Beta Tester
8,533 posts
6,656 battles
2 minutes ago, Fox_Gecko said:

 Aber Spaß beiseite, denke Seeminen im "klassischen" Sinne sind nicht die beste Idee, es sei denn die Biester bekommen eine Freund/Feind-Erkennung, ansonsten sind wir wieder beim Geheule...

 

Auf der einen Seite denke ich mir gerade richtig schöne taktische Einsatzmöglichkeiten auf verschiedenen Maps aus und finde die Idee super.

Dann denke ich daran, dass ich heute in zwei aufeinanderfolgenden Gefechten von "freundlichen" Third-Line-Torpedos versenkt wurde...und finde die Idee schrecklich... :Smile_teethhappy:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,718 posts
5,203 battles

DWTS beim CV wären sinnlos solange das kein Schadensboost gibt.

Der Rest... naja zumindest GZ würde vom Wechsel erheblich profitieren. Aber WG will CVs mehr in Richtung Anti BB drücken also nehmen sie eher allen die He Option und am Ende gibts nur AP und DWT für alle.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[130]
Weekend Tester
1,743 posts
6,568 battles
6 hours ago, Salkeaner said:

DWTS beim CV wären sinnlos solange das kein Schadensboost gibt.

Der Rest... naja zumindest GZ würde vom Wechsel erheblich profitieren. Aber WG will CVs mehr in Richtung Anti BB drücken also nehmen sie eher allen die He Option und am Ende gibts nur AP und DWT für alle.

Ja sind denn nicht die CVs die Konterklasse der BBs? :Smile_hiding::Smile_teethhappy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,638 posts
14 hours ago, Projekt_Bravo said:

4. Könnte man die Flugzeuge/Bomber nicht auch mit Wasserminen bestücken? Klingt böse, ist fies ...so richtig fies!

...

2. Was spricht dagegen dem Kreuzerfahrer/Zerstörerfahrer die Möglichkeit zu geben ( als Verbrauchsgut in etwa ) sich Verfolgern mit Wasserminen zu entledigen, oder nur zu beschädigen ( Wassereinbruch ).

 

Dagegen spricht, dass die Leute noch mehr vom Angreifen zurückschrecken werden. Minen sind eine defensive Waffe, die den Verteidiger stärken und den Angreifer schwächen.

 

Ich spiele auch Schach und kann daher stundenlang um den heißen Brei tanzen, nur um kleinste Vorteile zu erarbeiten, die irgendwann in Summe zum Sieg reichen. Bei WoWs wollen die meisten Spieler aber mehr Action und daher muss man darauf achten, dass die Verteidiger durch die Spielmechanik nicht zu stark bevorteilt werden. Aktuell haben wir den Fall, dass in WoWs das Verteidigen effektiver ist als das Angreifen. Ein guter Angriff führt zwar immer noch zum Erfolg, aber das muss man nicht noch weiter erschweren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,782 posts
7,832 battles

Tiefwassertorpedos sind eine Idee, mit der ich mich grundsätzlich nicht anfreunden kann.

 

Die Bombenwahl bei Flugzeugen ingame hat seinen Reiz, macht aber das balancing noch komplizierter. Bin kein CV-Fahrer, aber meinem Verständnis nach sind Bombentyp und Abwurfbereich (Kreis, Ellipse) ein wichtige Kombination, die sehr genau eingestellt gehören; bei zwei Bombentypen wird das kompliziert. Meiner Meinung nach würde aber nichts dagegen sprechen, einem CV Staffeln mit unterschiedlichen (fest eingestellten) Bomben zu geben.

 

Grundsätzlich sollte jede Waffe auf jedes Ziel angewendet werden können, mit unterschiedlichem Ergebnis eben. Dass man aber z. B. einen DD überhaupt nicht angreifen kann, darf es einfach nicht geben; dann lieber AP-Bomben, die zumindest Löcher in den DD stanzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
675 posts
1,912 battles
14 hours ago, Projekt_Bravo said:

Guten Tag die Herren und Damen Kapitäne,

 

Seit einiger Zeit spuken bei mir einige Gedankengänge im Kopf herum. Welche die sich mit der taktischen Komponente des Spieles befassen. Welche die schon da sind für manche Klassen und jene die den anderen Klassen fehlen.

Schlachtschiffe, Kreuzer und Zerstörer können während des Gefechtes auf eine Munitionsauswahl zurückgreifen.

Flugzeugträger NICHT!

Klar denkt sich Wargaming dabei : Hey, da können wir Spezialisierungen auf einen gezielt ausgesuchte Nation/Premiumschiff einsetzen und damit dann eine Spielklasse/Schiff, daß sich etwas anders spielen wird herrausgeben.

Ich meinerseits, denke da mittlerweile etwas anders darüber.

 

Punkt 1:

1. Was spricht bitte dagegen wenn der Zerstörer vor dem Nachladen ( INGAME ) auswählen dürfte ob er Schlachtschiffe/Flugzeugträger ( Tiefwasser ), Kreuzer, oder Zerstörer ( Normale Einstellung ) angreifen mag?

2. Was spricht dagegen jedem Zerstörer eine Tieflaufeinstellung in das HUD zu integrieren? Und wenn es nur zwei Buttons sind für ( D/H = Depth/High, oder zwei Piktogramme ) ?

Für mich macht die Unterscheidung zwischen den Lauftiefen der Torps generell wenig sinn. Sehe da keine Bereicherung auf taktischer Ebene. 

 

 

Punkt 2:

1. Was spricht dagegen jedem Flugzeugträger die gleiche Möglichkeit zu geben - ob er Brand, oder HE Bomben einsetzen mag ( Immerhin werden die Flugzeuge auf dem Träger wieder aufmunitioniert und nicht im Hafen!)

klingt interessant. müsste natürlich gebalanced werden. 

 

2. Was spricht dagegen das Flugzeugträger, wie oben mit den Torpedos erwähnt nicht auch eine Tieflaufeinstellung der Torpedos auswählen können ( entweder auf dem Träger beim bestücken, oder kurz vor dem Abwurf.)

siehe mein Kommentar zu Punkt 1

 

3. Was spricht dagegen dem Flugzeugträger die Möglichkeit zu geben in welche Formation/Angriffsformation ( hier Torpedobomber ) er die Schiffe angreifen mag. ( z.b. In Reihe wie es auch bei den Briten möglich ist durch den Einzelabwurf/Kette ( Um wenige Grad versetzt laufen Torpedos ), oder als positives ( Spitze Oben- ermöglicht gezielte Treffer beim herrauslenken des Gegners ) Dreieck oder negatives ( Spitze unten - ermöglicht mehrere gezielte Treffer, wenn Dein angegriffenes Ziel reinlenkt ) Dreieck.

Würde Träger zu stark machen da dann Selbst das auchweichen für einen BB z.B. zur reinen gluckssache verkommt. Er kann fast nicht erkennen in welcher Formation die Flieger kommen und kann beim Ausweichen nur hoffen das der CV gerade die "falsche" Formation angenommen hat.

 

4. Könnte man die Flugzeuge/Bomber nicht auch mit Wasserminen bestücken? Klingt böse, ist fies ...so richtig fies!

Bitte keinen Minen. Da konsequenterweise auf eine Freund/feind erkennung verzichtet werden müsste, würden die Dinger, richtig eingesetzt, den DDs nur noch mehr Bewegungsraum nehmen (den feindlichen wie den eigenen) und falsch eingesetzt gehen sie einfach nur jedem aufn Sack. 

 

 

Punkt 3: 

1. Was spricht dagegen das nicht auch die Kreuzerfahrer ( diejenigen welche eben auch mit Torpedos bestückt sind ) über eine Tiefelaufeinstellung vor dem Torpedoabwurf verfügen?

siehe mein Kommentar zu Punkt 1

 

2. Was spricht dagegen dem Kreuzerfahrer/Zerstörerfahrer die Möglichkeit zu geben ( als Verbrauchsgut in etwa ) sich Verfolgern mit Wasserminen zu entledigen, oder nur zu beschädigen ( Wassereinbruch ).

siehe mein Kommentar zu Punk 2.4

 

Das waren so im großen und ganzen ein paar meiner Ideen. Evtl finden Sie ja bei Euch Anklang. Evtl entwickelt sich ja hier raus etwas tolles durch unser aller Ideen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
931 posts
6,375 battles

Och nööö.

Arcade game noch mehr gimmicklastig gestalten... damit es noch komplizierter wird.

Dann ist man letztendlich 10 Minuten damit beschäftigt sein Schiff ganz speziell zu konfigurrieren... nur um im Gefecht zu bemerken... war vollig daneben weil es keine passenden Ziele gibt.

 

Da man WG nicht verbieten kann immer mehr "spezielles" einzubauen damit der geneigte Käufer bei der Stange bleibt kommen wir sicher früher oder später noch an dem Punk an dem "rammen" die einzige Option ist um Schaden auszuteilen. Man muss es aber nicht noch forcieren.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×