Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
JohnSheppard92

Tier 7 - Albtraum für non-Premium CV's

97 comments in this topic

Recommended Posts

Players
3 posts
5,520 battles

Hallo,

ich erwarte nicht, dass sich Wargaming überhaupt für meine Meinung interessiert... Geld regiert eben auch hier alles, und darauf achtet Wargaming mehr als auf Balancing.

 

Trotzdem will ich einfach mal Dampf ablassen und diejenigen, die derzeit auf Tier 7 CV fahren wissen wahrscheinlich wovon ich spreche.

 

Besonders durch Schiffe wie die Atlanta und vor allem die Saipan ist Tier 7 zum absoluten Albtraum für Flugzeugträger geworden. Das ist nichts neues, aber wird immer schlimmer, da immer mehr solcher Schiffe rumfahren. Ich selbst besitze eine Hiryu im 2/2/2 Setup (was sonst) und halte mich für einen kompetenten CV Kapitän. Ja ich bin kein über Pro, aber erreiche Regelmäßig mit meinen CV's über 100k Schaden und teilweise auch wesentlich mehr. Aber sobald eine Saipan im Gegnerteam ist, ist mein Spiel schon gelaufen. Dabei ist völlig egal welches Setup dieser Spieler wählt. Hat er auch nur etwas Ahnung wie er sein Schiff spielen muss ist es mir absolut unmöglich sinnvoll Schaden anzurichten. Ich nutze dabei durchaus einige Taktiken wie die Fighter des Gegners mit einem Squad abzulenken, während das zweite durch den Kampf straved. Dabei holt man mal 3-4 max. 5 Fighter auf einmal runter, verliert aber nahezu immer auch selbst massig Flieger, weil die Saipan-Jäger so stark sind. Da die Saipan jedoch gefühlt unendliche Hangarkapazitäten hat und  eine Minute später einfach wieder mit zwei oder drei neuen völlig intakten Tier 9 Fighterstaffeln auftaucht nutzt das absolut überhaupt nichts.

Außerdem ist es fast unmöglich den Jägern aus dem Weg zu gehen, da sie so schnell sind, dass sie sowieso jede Staffel mühelos einholen. Daher kommt es auf Stufe 7 bei einem aufeinander Treffen mit einer Saipan nicht mehr auf Skill an, sondern nur wer den größeren Geldbeutel hat.

 

Genauso unbesiegbar ist die Atlanta als Paradebeispiel für völlig übertriebene AA-Schiffe auf den höheren Tiers. Kommt man einer Atlanta auch nur auf 7km nahe, verliert man sofort unmengen an Fliegern. Da man die Atlanta aber auch erst ab ca. 7km aus der Luft spotten kann ist es normalerweise so, dass man die ersten Flieger bereits verloren hat, bevor man die Atlanta überhaupt sieht. Komme ich bspw. mit einem vollen Bomber Strike (2x5 Divebomber und 2x4 Torpbomber) in ein Gebiet mit einer Atlanta, die ich nicht sehen kann, dann sind von diesen insgesamt 18 Fliegern bereits 4 abgeschossen, bevor die Atlanta überhaupt sichtbar ist. Bei sofortiger Reaktion sind nach verlassen der AA-Range der Atlanta noch 3-4 Flieger übrig und mein Spiel bereits gelaufen. Diese Verluste lassen sich normalerweise über ein ganzes Spiel nicht mehr ausgleichen.

Hat man schlimmstenfalls beide Schiffe gleichzeitig in einem Spiel kann man im Grunde genommen auch gleich aufgeben und das Spiel verlassen.

 

Daher meine Bitte an Wargaming (für den extrem unwahrscheinlichen Fall, dass euch Spielermeinungen doch tatsächlich interessieren), betreibt mal etwas Balancing besonders auf Stufe 7! Dazu gehört für mich zwangsläufig, dass die Saipan weg kommt. Schmeißt das Ding auf Tier 8 oder nehmt euch zusammen und nerved mal ein Premium Schiff. Alles was ihr derzeit erreicht ist es Spielern ans Bein zu pinkeln! Alternativ erhöht die Hangarkapazitäten aller non Premium CV's massiv, damit sie mit solchen Verlusten nicht sofort verloren haben, sondern noch die Chance besitzen ein gutes Spiel zu haben!

 

Und jetzt da ich das geschrieben habe erwarte ich das übliche geflame das CV-Fahrer doch sowieso nur Hirnlose klicker sind und mal lernen sollten echte Schiffe zu spielen. Spart euch den Müll und heult wo anders rum, Wargaming hat CVs eingebaut, also haben sie auch dafür zu sorgen, dass die Klasse spielbar bleibt!

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
184 posts
10,149 battles
13 minutes ago, JohnSheppard92 said:

Hallo,

ich erwarte nicht, dass sich Wargaming überhaupt für meine Meinung interessiert... Geld regiert eben auch hier alles, und darauf achtet Wargaming mehr als auf Balancing.

 

Trotzdem will ich einfach mal Dampf ablassen und diejenigen, die derzeit auf Tier 7 CV fahren wissen wahrscheinlich wovon ich spreche.

 

Besonders durch Schiffe wie die Atlanta und vor allem die Saipan ist Tier 7 zum absoluten Albtraum für Flugzeugträger geworden. Das ist nichts neues, aber wird immer schlimmer, da immer mehr solcher Schiffe rumfahren. Ich selbst besitze eine Hiryu im 2/2/2 Setup (was sonst) und halte mich für einen kompetenten CV Kapitän. Ja ich bin kein über Pro, aber erreiche Regelmäßig mit meinen CV's über 100k Schaden und teilweise auch wesentlich mehr. Aber sobald eine Saipan im Gegnerteam ist, ist mein Spiel schon gelaufen. Dabei ist völlig egal welches Setup dieser Spieler wählt. Hat er auch nur etwas Ahnung wie er sein Schiff spielen muss ist es mir absolut unmöglich sinnvoll Schaden anzurichten. Ich nutze dabei durchaus einige Taktiken wie die Fighter des Gegners mit einem Squad abzulenken, während das zweite durch den Kampf straved. Dabei holt man mal 3-4 max. 5 Fighter auf einmal runter, verliert aber nahezu immer auch selbst massig Flieger, weil die Saipan-Jäger so stark sind. Da die Saipan jedoch gefühlt unendliche Hangarkapazitäten hat und  eine Minute später einfach wieder mit zwei oder drei neuen völlig intakten Tier 9 Fighterstaffeln auftaucht nutzt das absolut überhaupt nichts.

Außerdem ist es fast unmöglich den Jägern aus dem Weg zu gehen, da sie so schnell sind, dass sie sowieso jede Staffel mühelos einholen. Daher kommt es auf Stufe 7 bei einem aufeinander Treffen mit einer Saipan nicht mehr auf Skill an, sondern nur wer den größeren Geldbeutel hat.

 

Genauso unbesiegbar ist die Atlanta als Paradebeispiel für völlig übertriebene AA-Schiffe auf den höheren Tiers. Kommt man einer Atlanta auch nur auf 7km nahe, verliert man sofort unmengen an Fliegern. Da man die Atlanta aber auch erst ab ca. 7km aus der Luft spotten kann ist es normalerweise so, dass man die ersten Flieger bereits verloren hat, bevor man die Atlanta überhaupt sieht. Komme ich bspw. mit einem vollen Bomber Strike (2x5 Divebomber und 2x4 Torpbomber) in ein Gebiet mit einer Atlanta, die ich nicht sehen kann, dann sind von diesen insgesamt 18 Fliegern bereits 4 abgeschossen, bevor die Atlanta überhaupt sichtbar ist. Bei sofortiger Reaktion sind nach verlassen der AA-Range der Atlanta noch 3-4 Flieger übrig und mein Spiel bereits gelaufen. Diese Verluste lassen sich normalerweise über ein ganzes Spiel nicht mehr ausgleichen.

Hat man schlimmstenfalls beide Schiffe gleichzeitig in einem Spiel kann man im Grunde genommen auch gleich aufgeben und das Spiel verlassen.

 

Daher meine Bitte an Wargaming (für den extrem unwahrscheinlichen Fall, dass euch Spielermeinungen doch tatsächlich interessieren), betreibt mal etwas Balancing besonders auf Stufe 7! Dazu gehört für mich zwangsläufig, dass die Saipan weg kommt. Schmeißt das Ding auf Tier 8 oder nehmt euch zusammen und nerved mal ein Premium Schiff. Alles was ihr derzeit erreicht ist es Spielern ans Bein zu pinkeln! Alternativ erhöht die Hangarkapazitäten aller non Premium CV's massiv, damit sie mit solchen Verlusten nicht sofort verloren haben, sondern noch die Chance besitzen ein gutes Spiel zu haben!

 

Und jetzt da ich das geschrieben habe erwarte ich das übliche geflame das CV-Fahrer doch sowieso nur Hirnlose klicker sind und mal lernen sollten echte Schiffe zu spielen. Spart euch den Müll und heult wo anders rum, Wargaming hat CVs eingebaut, also haben sie auch dafür zu sorgen, dass die Klasse spielbar bleibt!

Jetzt kommt kein geflame: Du hältst Dich für einen kompetenten CV Kapitän, dann hast Du sicher die Schiffsnamen in der Minimap angehakt? Und am Anfang eines Gefechtes lässt Du dir die Gegnerschiffe anzeigen, oder drückst im Gefecht zwischendurch mal die TAB Taste, dass zu sehen ist wer ist vom Gegnerteam noch über?Dann noch festzustellen wo könnte die Atlanta sein ist sicher nicht all zu schwer. Es wird immer Schiffe geben die Dich locker auskontern können, aber den Überblick zu behalten wer Deine Hauptwaffe, in dem Fall deine Flieger, negieren kann, das ist eine Kunst die nur wenige beherrschen. Und zähl doch mal wirklich diese Matches wo Du das erlebst, zu behaupten dass CV unspielbar sind ist jedenfalls um einiges übertrieben. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
3,992 posts
19,765 battles
40 minutes ago, JohnSheppard92 said:

Hallo,

ich erwarte nicht, dass sich Wargaming überhaupt für meine Meinung interessiert... Geld regiert eben auch hier alles, und darauf achtet Wargaming mehr als auf Balancing.

 

Trotzdem will ich einfach mal Dampf ablassen und diejenigen, die derzeit auf Tier 7 CV fahren wissen wahrscheinlich wovon ich spreche.

 

Besonders durch Schiffe wie die Atlanta und vor allem die Saipan ist Tier 7 zum absoluten Albtraum für Flugzeugträger geworden. Das ist nichts neues, aber wird immer schlimmer, da immer mehr solcher Schiffe rumfahren. Ich selbst besitze eine Hiryu im 2/2/2 Setup (was sonst) und halte mich für einen kompetenten CV Kapitän. Ja ich bin kein über Pro, aber erreiche Regelmäßig mit meinen CV's über 100k Schaden und teilweise auch wesentlich mehr. Aber sobald eine Saipan im Gegnerteam ist, ist mein Spiel schon gelaufen. Dabei ist völlig egal welches Setup dieser Spieler wählt. Hat er auch nur etwas Ahnung wie er sein Schiff spielen muss ist es mir absolut unmöglich sinnvoll Schaden anzurichten. Ich nutze dabei durchaus einige Taktiken wie die Fighter des Gegners mit einem Squad abzulenken, während das zweite durch den Kampf straved. Dabei holt man mal 3-4 max. 5 Fighter auf einmal runter, verliert aber nahezu immer auch selbst massig Flieger, weil die Saipan-Jäger so stark sind. Da die Saipan jedoch gefühlt unendliche Hangarkapazitäten hat und  eine Minute später einfach wieder mit zwei oder drei neuen völlig intakten Tier 9 Fighterstaffeln auftaucht nutzt das absolut überhaupt nichts.

Außerdem ist es fast unmöglich den Jägern aus dem Weg zu gehen, da sie so schnell sind, dass sie sowieso jede Staffel mühelos einholen. Daher kommt es auf Stufe 7 bei einem aufeinander Treffen mit einer Saipan nicht mehr auf Skill an, sondern nur wer den größeren Geldbeutel hat.

 

Genauso unbesiegbar ist die Atlanta als Paradebeispiel für völlig übertriebene AA-Schiffe auf den höheren Tiers. Kommt man einer Atlanta auch nur auf 7km nahe, verliert man sofort unmengen an Fliegern. Da man die Atlanta aber auch erst ab ca. 7km aus der Luft spotten kann ist es normalerweise so, dass man die ersten Flieger bereits verloren hat, bevor man die Atlanta überhaupt sieht. Komme ich bspw. mit einem vollen Bomber Strike (2x5 Divebomber und 2x4 Torpbomber) in ein Gebiet mit einer Atlanta, die ich nicht sehen kann, dann sind von diesen insgesamt 18 Fliegern bereits 4 abgeschossen, bevor die Atlanta überhaupt sichtbar ist. Bei sofortiger Reaktion sind nach verlassen der AA-Range der Atlanta noch 3-4 Flieger übrig und mein Spiel bereits gelaufen. Diese Verluste lassen sich normalerweise über ein ganzes Spiel nicht mehr ausgleichen.

Hat man schlimmstenfalls beide Schiffe gleichzeitig in einem Spiel kann man im Grunde genommen auch gleich aufgeben und das Spiel verlassen.

 

Daher meine Bitte an Wargaming (für den extrem unwahrscheinlichen Fall, dass euch Spielermeinungen doch tatsächlich interessieren), betreibt mal etwas Balancing besonders auf Stufe 7! Dazu gehört für mich zwangsläufig, dass die Saipan weg kommt. Schmeißt das Ding auf Tier 8 oder nehmt euch zusammen und nerved mal ein Premium Schiff. Alles was ihr derzeit erreicht ist es Spielern ans Bein zu pinkeln! Alternativ erhöht die Hangarkapazitäten aller non Premium CV's massiv, damit sie mit solchen Verlusten nicht sofort verloren haben, sondern noch die Chance besitzen ein gutes Spiel zu haben!

 

Und jetzt da ich das geschrieben habe erwarte ich das übliche geflame das CV-Fahrer doch sowieso nur Hirnlose klicker sind und mal lernen sollten echte Schiffe zu spielen. Spart euch den Müll und heult wo anders rum, Wargaming hat CVs eingebaut, also haben sie auch dafür zu sorgen, dass die Klasse spielbar bleibt!

:Smile_facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
183 posts
8,373 battles

Also ich hab noch ein paar Fragen:

  1.  Wer fliegt den generell einen US Kreuzer freiwillig an, du etwa?
  2.  Mit Teamwork geht doch immer was, selbst Saipanflieger runter holen.
  3.  Kannst du den gegnerischen Fliegern nicht früher aus dem Weg fliegen oder die so ran locken das deine Teammates sie runter holen?

Sonst ja,die Saipan ist etwas op und? Selbst ein gutes Schiff ist ohne einen guten Kapitän nutzlos für das Team. Selbst wenn er dir schwierigkeiten macht solltest du ja wohl als "kompetenter Spieler" in der Lage sein etwas zu tun. Für einen guten CV Spieler zählen ja nicht nur Schaden oder die Flieger abschüsse.

 

Spoiler

Japanese.aircraft.carrier.zuikaku.thumb.jpg.1b51f2fe4735bb49cce39c03c6bf53b9.jpg

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
579 posts
5,038 battles

Um ihn mal beizuspringen ....

 

"ran locken" geht heute wirklich nur noch gegen solche Vollpfosten CVs die du auch am Himmel schwindelig strafen würdest. Und Saipan fighter mit dem Geschwindigkeitsvorteil lockst du erst recht nicht irgendwo hin. Einziges "locken" was heute noch öfter klappt ist einen stafe in ne AA bubble provozieren.

 

Aber bitte diese Mär mit "zieh den Gegner irgendwo hin" ist mal sowas von praxiuntauglich.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,119 posts
11,685 battles

Auch wenn hier etliche schon wieder den Kopf schütteln oder sich lustig machen, finde ich es gut, dass der TE sein Anliegen ordentlich ohne Flames o.ä. vorgetragen hat. Eine ehrliche und freundliche Antwort hat er auf jeden Fall verdient.

  • Cool 13

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,180 posts
16,969 battles

Ja die Saipan ist bzw. kann broken sein.

Des Weiteren ist es kein Geheimnis, dass gewisse Schiffe extrem starke AA habe, was aber unabhängig von Premium oder Non- Premium Schiffen ist.

Eine Gneisenau hat Full AA geskilled die stärkste AA auf dem Tier , eine Des Mo auf Tier X lacht über Planes und eine Minotaur schießt dir auf 8.6km die Flugzeuge vom Himmel.

Es ist alles eine Frage des spielerischen Vermögens.

AA Burgen sind niemals überall und wenn sie es doch sein sollten, gilt die Regel - gut gespielt, verdient gewonnen.

Es ist immernoch ein Teamspiel und wenn dein Team es nicht schafft, AA Burgen zu vernichten, ist dies halt so und es hat sich den Vorteil ( du machst kein DMG ) verdient.

 

Das die Saipan stronk balans ist, sollte wohl bekannt sein.

Aber auch dieses Schiff kann man mit Skill und gutem Micromanagement in den Griff bekommen.

Du gewinnst z.B. einen Luftkampf mit der Hiryu, wenn du verhinderst, dass er in deine zweite Jägerstaffel strafed oder wenn er es tut, ausweichst und selbst strafst.

Viel Theorie und so ja, aber sie gehört dazu.

 

Alles in llem muss ich @agentelrond recht geben und hoffe seinem Anliegen mit diesem Post nachgekommen zu sein.

 

LG

 

Justice

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WG-EU]
WG Team, WoWs Wiki Team
3,499 posts
12,480 battles
1 hour ago, JohnSheppard92 said:

erreiche Regelmäßig mit meinen CV's über 100k Schaden und teilweise auch wesentlich mehr.

Heißt du machst regelmäßig 20k oder noch weniger Schaden? Irgendwo muss ja der Durchschnitt von 60k herkommen :cap_hmm:

 

1 hour ago, JohnSheppard92 said:

weil die Saipan-Jäger so stark sind

Aber es sind weniger. Mit Luftherrschaft und Kurvenkampfexperte sind die Hiryu-Jäger im direkten Kampf stärker.

 

1 hour ago, JohnSheppard92 said:

gefühlt unendliche Hangarkapazitäten

Das ist Unsinn, die Saipan hat sogar einen deutlich kleineren Hangar als Hiryu. (Was ursprünglich auch der Grund war, dass sie T9 Flieger bekommen hat.)

Nämlich 48 Flieger vs 72 Flieger bei Hiryu. Damit haben beide genau 24 Jäger (ich geh mal nicht vom AS-Setup aus, weil das einfach blöd ist.)

 

1 hour ago, JohnSheppard92 said:

Daher kommt es auf Stufe 7 bei einem aufeinander Treffen mit einer Saipan nicht mehr auf Skill an, sondern nur wer den größeren Geldbeutel hat.

Nein, der bessere Spieler gewinnt (wobei RNG natürlich manchmal noch ein Wörtchen mitzureden hat). Wenn die Hiryu gut genug ist, hat auch eine Saipan keine Chance, im Gegenteil, dann ist sie sogar im Nachteil, wegen des deutlich niedrigeren Schadenspotentials. (6 TBs vs 8TBs + 10 DBs)

 

1 hour ago, JohnSheppard92 said:

Kommt man einer Atlanta auch nur auf 7km nahe, verliert man sofort unmengen an Fliegern.

Dann komm ihr halt nicht so nah?

 

1 hour ago, JohnSheppard92 said:

Komme ich bspw. mit einem vollen Bomber Strike (2x5 Divebomber und 2x4 Torpbomber) in ein Gebiet mit einer Atlanta, die ich nicht sehen kann, dann sind von diesen insgesamt 18 Fliegern bereits 4 abgeschossen, bevor die Atlanta überhaupt sichtbar ist. Bei sofortiger Reaktion sind nach verlassen der AA-Range der Atlanta noch 3-4 Flieger übrig

Selbst schuld wenn du alle deine Bomber auf einem Haufen hast. Deshalb verteilt man die Staffeln, damit man wenn dann höchstens eine verliert.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
6,026 posts
12,326 battles
13 minutes ago, agentelrond said:

Auch wenn hier etliche schon wieder den Kopf schütteln oder sich lustig machen, finde ich es gut, dass der TE sein Anliegen ordentlich ohne Flames o.ä. vorgetragen hat. Eine ehrliche und freundliche Antwort hat er auf jeden Fall verdient.

 

Evtl. hätte er diesen Absatz aber dann lassen sollen:

 

1 hour ago, JohnSheppard92 said:

Und jetzt da ich das geschrieben habe erwarte ich das übliche geflame das CV-Fahrer doch sowieso nur Hirnlose klicker sind und mal lernen sollten echte Schiffe zu spielen. Spart euch den Müll und heult wo anders rum, Wargaming hat CVs eingebaut, also haben sie auch dafür zu sorgen, dass die Klasse spielbar bleibt!

 

Und wenn man z. B seine Probleme mit der Atlanta sieht. Sie ist immerhin ein Luftabwehrkreuzer.

Dafür wurde sie gebaut und gebalanced. Das sie im offenen Wasser anderen Kreuzern, die ein bisschen Verstand haben, unterlegen ist und hauptsächlich durch Inselcamping überlebt, interessiert unseren TE herzlich wenig.

 

CV sind derzeit einfach in einer beschissenen Situation und ich stimme ihm zu, das WG diese Schiffe spielbar lassen muss, aber wie einige hier schon erwähnten: Eine Atlanta ist nicht überall und wenn man im Blob rumfliegt, muss man sich nicht über viele Abschüsse wundern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,309 posts
6,322 battles

Fairer weiße muss man zugeben, dass selbst Spieler wie Ich mit einer Kaga und einer Saipan einen non Premium locker auskontern können.

Aber Grundsächlich gibt es Wege mit der Hiriyu spaß zu haben. (Da Unicums nunmal nicht jede Runde dein gegner sind).

Versuche als Hiryu erstmal die dds anzufliegen wenn möglich oder einzelen Schiffe und mach Grundsächlich einen großen Bogen um Kreutzer und Geisenau (sofern aa geskillt, kann man in Match bildschirm nach prüfen) .

Deine lieblings Ziele auf Hiryu sind in folgender reihe Folge: DDs, britische und japanische Ca(sofern nicht low tier oder Myoko), Japanische, Amerikanische BBs (wenn nicht low tier) und dann die Deutschen und britischen BBs.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
Players
5,156 posts
10,275 battles

Und ne gute Hiryu kann super mit ner Saipan mithalten, weiß ich ja aus Erfahrung. Die meisten Gegner CVs sind nur schlicht und ergreifend nicht so gut wie sie es sich gerne einreden, da kommt dann ausser "cheater saipan" meist nicht viel rüber. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,638 posts
3 hours ago, JohnSheppard92 said:

Daher meine Bitte an Wargaming (für den extrem unwahrscheinlichen Fall, dass euch Spielermeinungen doch tatsächlich interessieren), betreibt mal etwas Balancing besonders auf Stufe 7! Dazu gehört für mich zwangsläufig, dass die Saipan weg kommt. Schmeißt das Ding auf Tier 8 oder nehmt euch zusammen und nerved mal ein Premium Schiff. Alles was ihr derzeit erreicht ist es Spielern ans Bein zu pinkeln! Alternativ erhöht die Hangarkapazitäten aller non Premium CV's massiv, damit sie mit solchen Verlusten nicht sofort verloren haben, sondern noch die Chance besitzen ein gutes Spiel zu haben!

 

Ich habe letztens einen Kagero-Mitspieler gehabt. Der wurde mit einem Kreuztorp rausgenommen. Er konnte sich mit seiner Flak nicht wehren. Erhöht die Anzahl der Schiffe für solche Mitspieler, damit er respawnen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3 posts
5,520 battles

Tja die meisten Reaktionen sind ja absolut wie erwartet, also werde ich die hier völlig ignorieren.

Danke an die paar die tatsächlich konstruktiv was zu sagen hatten.


Ja ich weiß wie man ne Map benutzt und versuche natürlich Atlantas oder ähnliches zu umgehen. Das Funktioniert aber leider eben nicht immer und grade auf Maps wie z.B. Two Brothers ist es besonders schwer solchen Schiffen aus dem Weg zu gehen, da sie im Grunde genommen eine ganze Flanke blockieren. Natürlich zumeist die, auf der man als CV besonders gebraucht wird.

 

Saipan Fightern von vorn herein auszuweichen ist natürlich manchmal möglich, aber meine Erfahrung hat gezeigt, dass Saipan Kapitäne in den meisten Fällen ihre Fighter so verteilen, dass sie den größten Teil der Map schnell anfliegen können, so wie ich es auch mache. Dabei können jedoch Saipan-Fighter durch ihre Geschwindigkeit so viel schneller auf neue Situationen reagieren, dass ein umgehen eben meist einfach nicht möglich ist.

 

Die Aussage dass Hiryu Fighter stärker sind als Saipan Fighter kann ich so einfach nicht unterstützen. Ich habe noch nie einen simplen Kampf zwischen einzelnen Staffeln von Hiryu und Saipan gesehen, der für Hiryu Fighter positiv geendet hat. Und eine Saipan durch geschicktes Strafen auszuspielen funktioniert in der Praxis meist nicht so gut wie es in der Theorie klingt. Ich bin mir über die Taktiken die genutzt werden sollten bewusst und nutze diese auch, trotzdem ziehen meine Fighter in der Praxis nahezu immer den kürzeren. Auch hier bestätigen Ausnahmen den Fall. Auch ich habe schon Saipans alt aussehen lassen, aber das sind leider die wenigsten auf die ich treffe.

 

Und wie hier auch schon erwähnt wurde ist locken nur in den aller wenigsten Fällen wirklich möglich. Da Teamplay ja in 90% der Matches eh nicht existent ist, ist es leider auch nicht wirklich praktikabel die Luftabwehr der eigenen AA-Cruiser zu nutzen. Selbst wenn ich es mal schaffe die gegnerischen Fighter über einen AA-Cruiser zu ziehen, so nutzt dieser nahezu nie sein Cooldown (obwohl es bereit ist), da er selbst keinen ernsthaften Vorteil dadurch sieht. Am Ende verlieren meine Fighter dann meist trotz AA-Cruiser unter ihnen den Kampf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,638 posts
1 hour ago, JohnSheppard92 said:

Tja die meisten Reaktionen sind ja absolut wie erwartet, also werde ich die hier völlig ignorieren.

Danke an die paar die tatsächlich konstruktiv was zu sagen hatten.

 

Mein Post ist sarkastisch, enthält aber einen starken wahren Kern. So wie der Kagero-Spieler sich in meinem Beispiel durch entsprechendes Verhalten besser schützen könnte (ich selbst fahre solche DDs und kann mich schützen; zugleich fahre ich auch die Atlanta und merke da ebenfalls erhebliche Skillunterschiede zwischen den CV-Spielern), so musst du mit einem Anflug nicht 4 Staffeln verlieren, von dem du dich nicht mehr erholst. Nur fehlt dir dafür die Selbstkritik. Damit bei dir keine kognitive Dissonanz aufkommt, löst du dieses Problem, indem du darüber nicht weiter nachdenkst, sondern einfach solche Posts ignorierst. Das ist eine übliche, aber nicht sinnvolle Strategie bei einer kognitiven Dissonanz. Das ist eine Scheinlösung, eine Illusion, eine Ausrede.

 

Quote

Auch Scheinlösungen, Illusionen und Ausreden können Spannungen reduzieren:

....

Nichtwahrnehmen, Leugnen oder Abwerten von Informationen
Selektive Beschaffung und Interpretation von dissonanzreduzierenden Informationen

 

Erfolg kommt nicht durch solche Scheinlösungen. Erfolg kommt von:

 

quote-success-comes-from-curiosity-conce

 

Wenn ich im DD sitze, dann fahre ich auch nicht blind in einen Cap, wenn ich nicht weiß, wo z. B. der Radarkreuzer ist. Einfach auf "Gut Glück" einen Staffelblob losschicken, hat mit Skill nichts zu tun. Das erinnert eher an den Stereotyp einer asiatischen Autofahrerin:

 

 

Mit insgesamt unter 100 CV-Spielen hast du noch unausgeschöpftes Potential. Nur um das auch Ausschöpfen zu können, braucht man Selbstkritik.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
Players
5,156 posts
10,275 battles

@JohnSheppard92 Das klingt für mich eher als ob du dich selbst überzeugen willst. Hiryu Jäger sind in ner 1on1 Situation halt stärker, daran gibt es nix zu rütteln. Eine Noflysenau hat auf T7 ne bestialische AA, wenn du über der parkst gewinnst du auch ein 1vs2 Gefecht mit den Jägern. Sorry ich kann das einfach nicht ernst nehmen weil es schlichtweg nicht stimmt.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,309 posts
6,322 battles
11 minutes ago, mcboernester said:

@JohnSheppard92 Das klingt für mich eher als ob du dich selbst überzeugen willst. Hiryu Jäger sind in ner 1on1 Situation halt stärker, daran gibt es nix zu rütteln. Eine Noflysenau hat auf T7 ne bestialische AA, wenn du über der parkst gewinnst du auch ein 1vs2 Gefecht mit den Jägern. Sorry ich kann das einfach nicht ernst nehmen weil es schlichtweg nicht stimmt.

 

Spielst du das selbe Spiel? Die einzigen Fighter die 1 vs 1 gegen Saipan gewinnen sind die der Ranger.  Also als ich die Hiriyu gespielt habe, musste ich sie auch wegstraafen um eine realystische Chance zu haben. also einfach anklicken verliert du in der Regel. (außer Rng).

Zumal man abseits der Kaga nicht den stufen Bonus skillst!

Und Ich gewinne 90% der Duelle gegen Saipans, mit das Kaga (mit also noch deutlich schwächeren Fighter)!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
50 posts
2,102 battles

nein, im dogfight sind die saipn jäger aufgrund ihres hohen levelunterschied nicht zu gebrauchen und verlieren daher gegen die meisten jägereinheit die auf t7 rumschwirrt, solange diese Kurvenkampfexperte +Luftherschafft draufhat.

 

allgemein geht strafen natürlich immer schneller

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,309 posts
6,322 battles
4 minutes ago, Alkoholfreies said:

nein, im dogfight sind die saipn jäger aufgrund ihres hohen levelunterschied nicht zu gebrauchen und verlieren daher gegen die meisten jägereinheit die auf t7 rumschwirrt, solange diese Kurvenkampfexperte +Luftherschafft draufhat.

 

allgemein geht strafen natürlich immer schneller

 

Erstens Unsinn. Zweitens skillt man eigentlich grundsächlich kein Kurvenkampf außer man möchte den captain später umskillen!   In der regel machen die Saipan fighter zuviel dps. Wenn der Rng nicht mitspielt, kann es sogar richtig weh tun!  Wir reden hier ja nicht von den Tomaten ohne 10 Punkte auf der Saipan, sondern wir reden hier von Saipans die zumindest Luftherschaft besitzen!

Und 4  Saipan fighter mach 5 Hiryu Fighter platt!

Tomaten kannst du ja sowieso heraus strafen und das werden wohl auch nicht die gegner sein, womit der TE probleme hat!

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×