Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Crysantos

Feedback zu High-Tier Karten

20 comments in this topic

Recommended Posts

[WG-EU]
WG Staff
2,256 posts
11,689 battles

Hallo miteinander!

 

Wir möchten gerne euer Feedback zu dem Design von High-Tier Karten wissen und was euch besonders gut gefällt oder stört - und warum.

 

Ihr könnt es hier direkt auf Reddit hinterlassen, falls euer Englisch nicht gut genug ist, könnt ihr es hier auf Deutsch schreiben und wir werden es zusammengefasst an Sub_Octavian weiterleiten.

 

lg, Crysantos

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
14,662 posts
10,873 battles

Viele Karten sind zu offen und bieten wenig Deckung (Beispiel Okinawa, Ice Islands).

Kreuzer haben keine Deckung und Schlachtschiffe koennen nicht wenden ohne Breiseite zu zeigen.

Also bleiben sie hinten und/oder fahren vor und zurueck.

  • Cool 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TFOWS]
[TFOWS]
Players
59 posts

tja ich seh es auch so die high tier karten sind VIEL ZU OFFEN. gibt nahezu keine gute deckung dort. auch wenn es viele anders sehen mögen ich weiß nicht aber karten wie: Neuer Morgen, Großes Rennen und Verwerfungslinien finde ich richtig klasse, da dort auch inseln gut als deckung und zum anpirschen genutzt werden können und denke mir die können THEORETISCH auch für t8+ genutzt werden. daher würde ich mich freuen wenn die 3 karten vielleicht auch so oder leicht angepasst für high tier kämmen vielleicht auch nur test weise. Ansonsten muss auf jeden fall deckung her, weil es zu viel ähnlichkeit mit Ozean gibt.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alpha Tester
1,102 posts
2,442 battles

Meiner Ansicht nach sind viele Karten, bereits ab Midtier, einfach auch viel zu groß. Das Überbrücken von Strecken dauert teilweise zu lange, Artilleriegefechte werden auf lange Reichweiten ausgetragen, die Spieler werden entzerrt, der Spielfluss drastisch verlangsamt.

Meiner Ansicht nach sind 20+km Geschützreichweite ebenso unnütz und unvorteilhaft für den Spielfluss, wie Torpedoteppiche mit 10-20km effektiver Wirkungsreichweite.

Kürzere Kampfentfernungen und kleinere Karten mit ausgewogener Verteilung an Deckung würden meiner Ansicht nach dem Spiel derzeit sehr viel mehr helfen, als neue Gimmicks oder neue Techtrees.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CHAOS]
Players
2,359 posts
10,784 battles

Ich kann mich nur anschließen. Das allgemeine Map Design ist über die zeit zu offen geworden, besonders an der Geschichte von "Islands of Ice" gut erkennbar, wie die früher gut geschützen Caps immer offener wurden. Wie wir alle wissen animiert das BBs nicht dazu, diese Caps zu pushen (würde ich als BB blind ohne Spotting auch nicht, und welcher DD fährt schon mitten ins offene Gewässer ohne Deckung = Schneeballeffekt).

Folge ist bei diesen Maps oft defensives Gameplay, weil man seine fremden Teammates nicht einschätzen kann, ob sie bei einem Push wirklich mitziehen. Und solo, z.B. als Radarkreuzer, einen Vorteil fürs Team verschaffen ist auch fast unmöglich, da man selten nah genug rankommt.

 

Die Map mit dem größten Handlungsbedarf ist glasklar:

Tears of the Desert.

 

Andere Maps haben Schwächen, aber diese Map IST eine einzige Schwäche. Es gibt unzählige Beitrge dazu, sowohl in den Foren als auch auf Reddit.
Es gibt auch einige Verbesserungsvorschläge, z.B diese hier von dem bereits verlinkten Sub-Reddit:
g7dui1T.png
 

Spoiler

kLHfU05.png

Spoiler

02d7qhh.png

 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIC]
Players
2,958 posts
15,660 battles

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Grade die High Tier Karten Tränen der Wüste, Bergkette, Eisinseln, Okinava sind die typischen Camperkarten. Und wenn man da mit nem T8 CA mit rein kommt, kann man nicht mitballern, weil einem einfach die Range fehlt.

Kenne de alte Map Eisinseln leider nicht mehr, aber von Videos weiß ich das die früher viel besser war. Ich frag mich schon länger, ob die Maps Low Tier und High Tier von unterschiedlichen Teams kreiert wurden? Weil die Gestaltung so unterschiedlich ausfällt. Ist auch der Grund, naja mit einer, warum ich kaum High Tier fahre.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DSW]
Players
56 posts
12,161 battles

 das viele Maps zu offen sind wurde bereits gesagt was mich aber ebenfalls stört sind die kleinen Mini Inseln... es ist ärgerlich wenn man mitten im Gefecht ist und plötzlich spawnt vor dir so eine 5 x 5 m Sandbank und man knallt dagegen wir sind zum Teil nicht mal auf den minimaps zu sehen...

 also lieber mehrere große als viele sehr kleine Inseln

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,321 posts
11,896 battles

Ich schließe mich meinen Vorrednern an.

Gerade in Kreuzern ist es sehr schwer mit der wenigen Deckung ausreichend lange zu überleben.

Auf der ersten Version von Eisinseln hatte ich auch mit der Mogami eine gute Chance Schaden mit den Geschützen und den Torps anzubringen. Das kann ich heute vergessen. Mitten im Nirvana von einem Zerstörer aufgedeckt werden - das Todesurteil wird sofort vollstreckt.

 

Und auch diese Mini-Inseln sind im Kreuzer und Zerstörer ein Quell steten Ärgernisses. Zu klein und flach, um Deckung zu bieten, aber solide genug, um meine Torps abzufangen. Oder mein Schiff, wenn ich gerade auf der Flucht bin und nicht aufpasse. :cap_fainting:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
9 posts
8,556 battles
On 10.11.2017 at 3:42 PM, Vaderan said:

Meiner Ansicht nach sind viele Karten, bereits ab Midtier, einfach auch viel zu groß. Das Überbrücken von Strecken dauert teilweise zu lange, Artilleriegefechte werden auf lange Reichweiten ausgetragen, die Spieler werden entzerrt, der Spielfluss drastisch verlangsamt.

Meiner Ansicht nach sind 20+km Geschützreichweite ebenso unnütz und unvorteilhaft für den Spielfluss, wie Torpedoteppiche mit 10-20km effektiver Wirkungsreichweite.

Kürzere Kampfentfernungen und kleinere Karten mit ausgewogener Verteilung an Deckung würden meiner Ansicht nach dem Spiel derzeit sehr viel mehr helfen, als neue Gimmicks oder neue Techtrees.

Also ich finde im Gegenteil, alle Karten allgemein viel zu klein, das ist mein größter Kritikpunkt an World of Warships. Mir gefällt auch nicht, wie die wahren Geschützreichweiten der Schiffe, bedingt durch die Größe der Karten verkleinert werden. Warum zum Beispiel haben die Geschütze der Graf Spee, die ja dieselben sind wie auf der Scharnhorst eine geringere Reichweite als die Scharnhorst ? Wegen des "balancing" im Spiel ? Ich denke das könnte man auch anders regeln. Abgesehen davon gefällt mir World of Warships sehr gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
525 posts
On 10.11.2017 at 1:14 PM, Crysantos said:

Hallo miteinander!

 

Wir möchten gerne euer Feedback zu dem Design von High-Tier Karten wissen und was euch besonders gut gefällt oder stört - und warum.

 

Ihr könnt es hier direkt auf Reddit hinterlassen, falls euer Englisch nicht gut genug ist, könnt ihr es hier auf Deutsch schreiben und wir werden es zusammengefasst an Sub_Octavian weiterleiten.

 

lg, Crysantos

 

@Sub_Octavian

High Tier Maps have too much "Ocean":

- "Mountain Ocean" (Mountain Range)

- "Japanese Ocean" (Okinawa)

- "Atlantic Ocean" (Atlantic)

- "Tears of ocean" (Tears of cruisers Tears of desert)

There is only one class which benefits in high tier battles from this: BB... the class which is pampered to the moon already by you!!! :cap_old:

 

@Crysantos

Das kannste Sub genau so bitte weiter leiten!

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
4,329 posts
10,731 battles

Mir gefallen die Schießscharten einiger Maps nicht. Tears und North fallen mir spontan ein.

 

Was auch nicht geht sind Wege, die Schiffe für 5 Minuten aus dem Gefechten nehmen, auch hier muss ich North nennen und die absurde Anzahl an BB-Spielern, die D für eine sinnvolle Option halten.

 

 

Btw. WG: Ihr habt doch so schön die Seeminen im Dunkirk Event getestet, wie wäre es mit Anti-BB Minen, um die Schiffe aus gewissen Regionen zu "verbannen"?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
14,662 posts
10,873 battles
11 hours ago, Zemeritt said:

Mir gefallen die Schießscharten einiger Maps nicht. Tears und North fallen mir spontan ein.

 

Was auch nicht geht sind Wege, die Schiffe für 5 Minuten aus dem Gefechten nehmen, auch hier muss ich North nennen und die absurde Anzahl an BB-Spielern, die D für eine sinnvolle Option halten.

Das ist aber das Problem der BB Spieler, nicht des Map Designs.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
525 posts
2 hours ago, ColonelPete said:

Das ist aber das Problem der BB Spieler, nicht des Map Designs.

 

Die jetzigen Map Designs von

- Two Brothers

- Hotspot

- Islands of Ice

sind aber das direkte Ergebnis der Heulerei von BB Spielern...

 

Somit kann man durchaus WG dazu aufrufen, etwas gegen völlig absurdes Design zu machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
14,662 posts
10,873 battles

Das ist ein ganz anderes Thema.

 

Wenn Du verhindern willst das BB am Kartenrand nutzlos sind, muessten alle Karten eine schlauchartige Form bei weit kleinerer Dimensionierung haben. Willst Du das?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
525 posts
3 hours ago, ColonelPete said:

Das ist ein ganz anderes Thema.

 

Wenn Du verhindern willst das BB am Kartenrand nutzlos sind, muessten alle Karten eine schlauchartige Form bei weit kleinerer Dimensionierung haben. Willst Du das?

 

Inwiefern?

 

Außerdem bin ich geneigt "Ja" zu antworten.

Denn schlimmer als jetzt kanns eh nicht werden und wenns sich dadurch bessert?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
14,662 posts
10,873 battles

Sich gegenüber aufzustellen und einfach zu ballern ist nicht mein Anspruch an das Spiel.

Da geht mir zuviel Taktik flöten und Kreuzern wird das auch nicht gefallen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
4,329 posts
10,731 battles
8 hours ago, ColonelPete said:

Das ist aber das Problem der BB Spieler, nicht des Map Designs.

 

Es betrifft ja aber nicht immer nur BBs, ich hatte schon DDs, die dort hin fuhren und absolut nichts fürs Team machen konnten.

Kein Cap sollte komplett isoliert sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,638 posts

Maps so lassen. Bei geschlossenen Maps wie North steht zwischen B und C der Radar-Camper-Joe mit seinem eingebauten + 20 %/+ 40 %-Radarmodul und drückt fleißig die Taste "R". Da kommst du als DD nur noch an den Flanken am Kartenrand vorbei. Kleinere und geschlossenere Maps begünstigen nur den Radar-Camper-Joe.

 

Ja nicht die Maps aufgrund der BB-Camper ändern. Die werden immer so spielen wie jetzt. Man schneidet sich am Ende nur in das eigene Fleisch, indem die jetzt aktiven Spieler auch noch mehr zur Passivität gezwungen werden.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CHAOS]
Players
2,359 posts
10,784 battles
On 15.11.2017 at 7:10 PM, darky_fighter said:

Ja nicht die Maps aufgrund der BB-Camper ändern. Die werden immer so spielen wie jetzt. Man schneidet sich am Ende nur in das eigene Fleisch, indem die jetzt aktiven Spieler auch noch mehr zur Passivität gezwungen werden.

Ich glaube, da siehst du ein bisschen durch DD-Tunnelblick.

Spiel doch noch mal ein paar dutzend Gefechte mit High-Tier Kreuzern und sag uns dann noch mal, dass die Maps* okay sind und man sie so lassen sollte.
(*Nicht alle natürlich. Es gibt auch Maps auf denen es gut funktioniert, z.B. Hotspot.)

Niemand kann mir erzählen, dass es sich als Kreuzer (vllt mit Ausnahme der Briten) auf Maps wie Tears of the Desert gut spielt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×