Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
togMOR

... und es hat BUMM gemacht - Dampfeisbrecher STETTIN kabbelt sich mit Fährschiff in Rostock

15 comments in this topic

Recommended Posts

[C1DFL]
[C1DFL]
Beta Tester
2,367 posts
13,894 battles

Heute vormittag hat es während der HanseSail auf der Warnow kräftig gescheppert, als der Dampfeisbrecher STETTIN mit dem manövrierenden finnischen Fährschiff FINNSKY kollidierte.

An der Fähre ist wohl kaum Schaden entstanden, wohingegen es auf dem Eisbrecher mehrere Leichtverletzte und einiges an "Blechschaden" an der Aussenhaut am Überwasserschiff gab.
Presseportal Polizei

 

Falsche Manöverabsprache? Kapitän von Blondine abgelenkt? Wir werden es erfahren, wenn die BSU ihren Bericht veröffentlicht ...

:Smile_honoring:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[C1DFL]
[C1DFL]
Beta Tester
2,367 posts
13,894 battles

STETTIN hat an sichtbarem Schaden einen ca. 2-3m langen Riß in der Außenhaut gut oberhalb der Wasserlinie. Das müßte ungefähr auf Höhe des Kesselraums sein. Ob und wieviel Schaden das Spantwerk dahinter genommen hat, ist auf den Bildern nicht wirklich zu erkennen. Sofern da nicht allzuviel beschädigt wurde, ist eine Notreparatur zur Wiedererlangung der Seetüchtigkeit mittels Patch schnell gemacht.

Eine fachgerechte Reparatur klassischer Art mit Nieten ist da schon aufwändiger und kann auch nicht (mehr) von jeder Werft ausgeführt werden.

 

Mittlerweile ist das AIS auch aus. Direkt nach dem Unfall ging das Schiff im Überseehafen hinter den Fährterminals längsseits. Ich werde morgen mal schauen, wo der Dampfer nun abgeblieben ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_WAR_]
Players
166 posts
11,259 battles

War bestimmt ein italienischer Kapitän an Bord. :cap_wander:

Glücklicherweise hat er keinen Eisberg gerammt...obwohl als Eisbrecher...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
2,067 posts
7,062 battles

Aber nochmal Glück im Unglück gehabt.

 

Wo ist eigentlich gerade Francesco Schettino?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[C1DFL]
[C1DFL]
Beta Tester
2,367 posts
13,894 battles
2 hours ago, F0rs3ti said:

Aber nochmal Glück im Unglück gehabt.

 

Wo ist eigentlich gerade Francesco Schettino?

 

Im Knast ... ich meine, noch bis 2031.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
2,067 posts
7,062 battles
1 hour ago, togMOR said:

 

Im Knast ... ich meine, noch bis 2031.

Sicher? Wir sollten mal nachsehen. :cap_haloween:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
Players
1,961 posts
8,591 battles

Hatte heute morgen gehört sie liegt vorerst im Fischereihafen. Kollege hat mir n (Handy) Foto gezeigt ....sah übel aus und 3-5 Spanten scheinen hinüber.

 

Edit: Und Glück im Unglück das der eine oben auf dem Deck nicht über die Reling marschiert ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[C1DFL]
[C1DFL]
Beta Tester
2,367 posts
13,894 battles

Der Eisbrecher liegt noch an seinem HanseSail-Liegeplatz an der Südseite des Hafenbeckens vom Fischereihafen, direkt hinter der Freifallbootanlage der Schiffahrtschule.

Das Loch war gestern mit einer Persenning als "Sichtschutz" provisorisch abgedeckt. Vermutlich wird diese Woche eine Notreparatur erfolgen, damit der Dampfer zurück nach Hamburg fahren kann.

stettin_01.thumb.jpg.4c93fca907100422f5f760c12d234252.jpg

Aktuell dürfte die BSU noch bei der Untersuchung bzw. Beweissicherung sein.

 

@Donar79

Die Passagiere auf dem Peildeck hatten in der Tat großes Glück.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[C1DFL]
[C1DFL]
Beta Tester
2,367 posts
13,894 battles

Das Loch wurde gestern mit einem provisorischen Patch verschlossen.

stettin_04.thumb.jpg.fca72326c517069533221e162cb45e31.jpg

 

Ich weiß ja nicht, wie der Verein finanziell aufgestellt ist. Aber der unplanmäßige Werftaufenthalt zur endgültigen Reparatur dürfte nicht wirklich im Budget vorhanden sein.

Wäre das nicht ein naheliegenderes Spendenobjekt als die USS Texas im fernen Houston? Zumal die wenigsten der Forumites das Schlachtschiff jemals zu Gesicht bekommen werden, der Weg nach Hamburg andererseits ohne weiteres machbar ist ...

Und der Eisbrecher hat einen Platz in der (deutschen) Geschichte, was ja auch als Kriterium angeführt wird.

 

:Smile_honoring:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Beta Tester
3,739 posts
18,312 battles
1 minute ago, togMOR said:

Das Loch wurde gestern mit einem provisorischen Patch verschlossen.

stettin_04.thumb.jpg.fca72326c517069533221e162cb45e31.jpg

 

Ich weiß ja nicht, wie der Verein finanziell aufgestellt ist. Aber der unplanmäßige Werftaufenthalt zur endgültigen Reparatur dürfte nicht wirklich im Budget vorhanden sein.

Wäre das nicht ein naheliegenderes Spendenobjekt als die USS Texas im fernen Houston? Zumal die wenigsten der Forumites das Schlachtschiff jemals zu Gesicht bekommen werden, der Weg nach Hamburg andererseits ohne weiteres machbar ist ...

Und der Eisbrecher hat einen Platz in der (deutschen) Geschichte, was ja auch als Kriterium angeführt wird.

 

:Smile_honoring:

Bevor man Spenden sammeln muss, wäre zu klären, ob nicht irgendeine Versicherung einzutreten hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[C1DFL]
[C1DFL]
Beta Tester
2,367 posts
13,894 battles
3 minutes ago, Tobnu said:

Bevor man Spenden sammeln muss, wäre zu klären, ob nicht irgendeine Versicherung einzutreten hat.

 

Das stimmt schon. Nur deckt bei Museumsschiffen eine entsprechende Versicherung vermutlich höchstens den direkten Schaden bzw. Reparatur desselben und/oder Personenschäden.

Den "Einkommensausfall" (aka Spenden) für die Zeit, in der das Schiff keine Gästefahrten machen kann oder für die Besichtigungen ausfällt, muß der Verein idR selber stämmen (stemmen? ...)

Und dann wäre da noch die zu ermittelnde "Schuldfrage" (die Fähre war es mit Sicherheit nicht ... ;) die ebenfalls Einfluß auf die Versicherungssummen und Zahlungen haben kann ...

 

Deshalb, so ein Verein braucht immer Spenden

:Smile_glasses:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TORPZ]
Players
1,238 posts
8,977 battles
On 13.8.2017 at 10:58 AM, Sturer_Emil said:

War bestimmt ein italienischer Kapitän an Bord. :cap_wander:

 

Ahahahahaha xD

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×