Netri

Verhalten mancher Spieler

  • You need to play a total of 50 battles to post in this section.

68 posts in this topic

Servus zusammen,

 

kann es sein das das verhalten mancher Spieler immer schlimmer wird? Das gepöpelt wird ist ja inzwischen schon fast normal aber das man als "Cheaterdreckschwein" "fuckin hacktard" "loserhacktard" und wat weis ich nicht noch alles beschimpft wird ist recht neu für mich. Passiert seitens WG überhaupt was wenn man die meldet? Ich mein wenn das so folgenlos ist wie ich den eindruck hab kann man seiner kreativität ja ebenfalls freien lauf lassen.

Ich bin der meinung da sollten mal bans verteilt werden anstatt auf die Ignore liste zu verweisen.

 

Gruß

 

(aussagen per screen shot dokumentiert aber intressiert ja wohl seitens wg eh keinen)


1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Geschichte mit degenerierten, unerzogenen, wütenden kidds ist so alt dass sie keines neuen post würdig sind. Reporten und auslachen. Les den Rotz eh nicht mehr und so schlimm dass es in jedem game vorkommt ist mir auch nicht aufgefallen. Du kannst nicht jeden charakterschwachen flamer zur Besserung erziehen, viele nehmen es persönlich wenn die verlieren.


1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, Netri said:

Servus zusammen,

 

kann es sein das das verhalten mancher Spieler immer schlimmer wird? Das gepöpelt wird ist ja inzwischen schon fast normal aber das man als "Cheaterdreckschwein" "fuckin hacktard" "loserhacktard" und wat weis ich nicht noch alles beschimpft wird ist recht neu für mich. Passiert seitens WG überhaupt was wenn man die meldet? Ich mein wenn das so folgenlos ist wie ich den eindruck hab kann man seiner kreativität ja ebenfalls freien lauf lassen.

Ich bin der meinung da sollten mal bans verteilt werden anstatt auf die Ignore liste zu verweisen.

 

Gruß

 

(aussagen per screen shot dokumentiert aber intressiert ja wohl seitens wg eh keinen)

 

Und wer sagt dir, dass es keine Bans gibt nach mehrmaligen Verwarungen?

Stalkst du diese Spieler und schaust täglich, ob ihre Battle Anzahl steigt?

 

Wer nach einem Vorkommnis aber nach Ban schreit, der hat kein Gefühl für Verhältnismäßigkeit. 

Jedem sind mit Sicherheit schon mal die Pferde durch gegangen.


1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

es sind ferien.

 

man merkt es an der ausdrucks und insbesondere der spielweise.

 

Lemming trains, hosen vollmachen und flamen ... Jedes be******* match.

 

und Wochenende ist auch noch.


Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, P4nz3rwels said:

 

Und wer sagt dir, dass es keine Bans gibt nach mehrmaligen Verwarungen?

Stalkst du diese Spieler und schaust täglich, ob ihre Battle Anzahl steigt?

 

Wer nach einem Vorkommnis aber nach Ban schreit, der hat kein Gefühl für Verhältnismäßigkeit. 

Jedem sind mit Sicherheit schon mal die Pferde durch gegangen.

 

 

Gern beantworte ich deine Fragen.

Nein, ich stalke diese Spieler nicht, wenn es allerdings massive konsequenzen hätte zu pöbeln, flamen und zu beleidigen würde es nicht so oft vorkommen, findest du nicht?

 

Es mag an meinem Alter liegen (ü40) das ich denke das es klare Regeln geben sollte, wenn es für dich kein Problem ist beschimpft zu werden ist es doch in ordnung. Ich empfinde es halt als störend mich massiv anflamen zu lassen. Ich mein klar im Internet kann jeder der Held sein, im wahren Leben gibts dann halt schon eher direkte "Konsequenzen".

Zur verhältnismässigkeit spare ich mir mal meinen Komentar.. Ein chat ban ist bestimmt total unverhältnismässig....


Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn mich jemand als Cheater, Hacker oder ähnliches "beschimpft" weiss ich zumindest, dass ich irgendwas richtig gemacht hab (oder der Gegner einen entscheidenden Fehler :P ). Aber das reporte ich nicht mal. Lach drüber und gut ist.

Die wirklich heftigen Sachen wie Rassismus oder wenn einer einem Krankheiten und sonstiges melden und ggf mit Screenshot an den Support - und hoffen, dass WG die passenden Schritte folgen lässt.


Share this post


Link to post
Share on other sites
2 hours ago, Netri said:

Es mag an meinem Alter liegen (ü40) das ich denke das es klare Regeln geben sollte, wenn es für dich kein Problem ist beschimpft zu werden ist es doch in ordnung. Ich empfinde es halt als störend mich massiv anflamen zu lassen. Ich mein klar im Internet kann jeder der Held sein, im wahren Leben gibts dann halt schon eher direkte "Konsequenzen".

Zur verhältnismässigkeit spare ich mir mal meinen Komentar.. Ein chat ban ist bestimmt total unverhältnismässig....

Es gibt dazu klare Regeln. Die Spielregeln besagen, dass wir derartiges Verhalten nicht tolerieren und das tun wir auch nicht. Dass man mal frustriert ist, kann passieren, aber derartiges Verhalten ist definitiv keine Lösung. Es ist uns leider nicht möglich alle Chatverläufe live zu überwachen, aber bei Reports reagieren wir entsprechend und falls sich jemand eine Auszeit verdient hat, dann wird er sie auch erhalten. Melde derartiges Verhalten bitte über das Report-System im Spiel (Rechtsklick auf den Namen -> Report -> Fehlverhalten im Chat)

Falls es im Hafenchat passiert, kann man auch ein Ticket schreiben, bitte aber nicht bei Verstoßen, die per in-game Report-System gemeldet werden können.


2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

ok.

 

das problem bei der sache ist nur, dass in die Aufladungen zum melden in der Ferienzeit nach zwei angenehmen spielen aufgebraucht sind.

 

 


Share this post


Link to post
Share on other sites

so viele Reports kann man gar nicht bekommen, wie man geben möchte - bei der Spielweise/Verhaltensweise momentan :Smile_sceptic:


1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man sehr viel spielt, kann das tatsächlich vorkommen, aber es wird sicherlich genügend andere Spieler geben, die es entsprechend melden können. Leider missbrauchen Spieler diese Funktion aus den unterschiedlichsten Gründen, daher hat jeder nur eine begrenzte Anzahl, wobei sich diese durch ein gutes Karma erhöht (je mehr ihr gelobt werdet).


2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich handhabe es so, das es wenn einer wirklich die ganze Zeit über die Stränge schlägt, mal einen bösen Post in den Chat hauen weil man grade sauer ist ... passiert, gibts schlicht einen Report dafür und gut ist. Wenn sich aber jemand durch besondere Chataktivitäten auszeichnet habe ich mir angewöhnt wenn er in einem Clan ist mal bei einem der Clan-Leader zu fragen ob das so toll ist wenn der Clan auf diese Weise repräsentiert wird.


Share this post


Link to post
Share on other sites

chef.

 

wenn man nach zwei spielen alles verbraucht hat, weil die hälfte der spieler an krebs sterben oder im feuer verbrennen soll, ist das nicht "viel spielen". Es ist "viel fremdschämen".

 

die rassistischen und antisemitischen Kommentare kommen noch oben drauf.

 

ohne witz. Es ist schlimm momentan. 

 

diese Community ist teilweise richtig fies degeneriert. Und ich habe "for honor" gespielt.


Share this post


Link to post
Share on other sites
12 minutes ago, Sehales said:

Wenn man sehr viel spielt, kann das tatsächlich vorkommen, aber es wird sicherlich genügend andere Spieler geben, die es entsprechend melden können. Leider missbrauchen Spieler diese Funktion aus den unterschiedlichsten Gründen, daher hat jeder nur eine begrenzte Anzahl, wobei sich diese durch ein gutes Karma erhöht (je mehr ihr gelobt werdet).

naja, ob man jetzt 7 oder mehr zur Verfügung hat, da kann man schnell in 1-2 Gefechte die los haben.

der eine Spieler ist afk, ein anderer beleidigt im Chat, ein weiterer spielt einfach schlecht, usw. - geht ganz schnell.


Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir sind die Lobe zu schnell aufgebraucht, vielleicht solltet ihr weniger darauf achten was manche schlecht machen und eher darauf was manche Spieler (auch im Gegnerteam) gut gemacht haben. Erstens spielt es sich so entspannter und zweitens freut es noch jemanden. Wenn man das Lob ankündigt kriegt man manchmal auch selber Lob = mehr Karma = mehr Reports zur Verfügung.


Share this post


Link to post
Share on other sites
34 minutes ago, Igarigen said:

Bei mir sind die Lobe zu schnell aufgebraucht, vielleicht solltet ihr weniger darauf achten was manche schlecht machen und eher darauf was manche Spieler (auch im Gegnerteam) gut gemacht haben. Erstens spielt es sich so entspannter und zweitens freut es noch jemanden. Wenn man das Lob ankündigt kriegt man manchmal auch selber Lob = mehr Karma = mehr Reports zur Verfügung.

warum sollte man die Pfeifen auf TX mit ihren fetten BBs ignorieren, wenn sie mit 100-200 EP aus einem Gefecht gehen??

die verdienen eigentlich mehr als nur ein Minus! 


Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, KaLeuWillenbrock said:

chef.

 

wenn man nach zwei spielen alles verbraucht hat, weil die hälfte der spieler an krebs sterben oder im feuer verbrennen soll, ist das nicht "viel spielen". Es ist "viel fremdschämen".

 

die rassistischen und antisemitischen Kommentare kommen noch oben drauf.

 

ohne witz. Es ist schlimm momentan. 

 

diese Community ist teilweise richtig fies degeneriert. Und ich habe "for honor" gespielt.

 

Reportest du jeden einzelnen Post?

Ich denke da reicht es den Spieler einmal zu reporten. WG wird dann sicherlich den kompletten Chatlog des Gefechts heranziehen, in dem ein Report erfolgt ist.


Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei dem Thema erinnere ich mich an einen "Kollegen"  den ich mit einer Glückssalve am Anfang des Spiels rausgenommen habe.

Die nächsten 13 min. ging ein pausenloses Gezeter gegen Araber und unsere muslemischen Freunde los.

Selbst im Spiel habe ich versucht ihn zu erklären das ich weder Moslem bin oder das mein Nick etwas mit dem nahen Osten zu tun hat.

Es ging im Hafenchat weiter, unglaublich die Energie die er aufgebracht hat um seine Missgunst zum Islam zu äußern.

 

BTW ich bin Atheist, respektiere aber alle Religionen

 

Die folgende Woche habe ich damit verbracht, dem "Kollegen" die Literatur seines Heimatlands (UK oder US?) etwas näher zu bringen,

jeden morgen etwas mehr. Leider habe ich nie wieder was von ihm gehört aber das er sich das Buch mal ausgeliehen hat, glaube ich kaum.

 

Sollte man solch eine Lusche melden? Ich glaube nicht, denn selbst die Götter kämpfen gegen Dummheit vergebens.

 

Dr.Ahab

 

 

 


Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.