Jump to content
Customer Support Maintenance Read more... ×
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Crysantos

Änderungen an besonderen Verbesserungen

17 comments in this topic

Recommended Posts

[WG-EU]
WG Staff
2,812 posts
12,610 battles

Wir haben die besonderen Verbesserungen etwas überarbeitet, v.a. deren Position bei den Verbesserungen. Sind sie nun eine interessantere Wahl für euch?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[H-O-T]
[H-O-T]
Beta Tester
113 posts
19,320 battles

Nein, nicht wirklich. Es geht meistens immer noch ein Slot dafür drauf, den man besser und sinnvoller mit einer normalen Verbesserung belegen kann.

 

Überwachungsradar oder hydroakustische Suche auf Slot 4 würde ich mir vielleicht für Kreuzer sogar noch überlegen, aber niemals das Schadensbegrenzungsteam auf Slot 1 (egal, was für ein Schiff), wenn ich dafür die Hauptbewaffnungsmodifikation aufgeben muss.

Das Schadensbegrenzungssteam gehört auf Slot 3 oder 4. Da macht es Sinn, weil es dann tatsächlich eine Verbesserung der normalen Ausstattung wäre. Ansonsten tauscht man nur einen Vorteil gegen einen Nachteil aus.

Das Aufklärungsflugzeug halte ich sowieso für sinnlos. Es klärt nicht auf, es verlängert nur die Reichweite und bringt einen in den Steilfeuermodus, der ein genaues Zielen ohnehin fast unmöglich macht. Ich setze schon den normalen Aufklärer nur dann ein, wenn ich mir mit einem Schlachtschiff sicher bin, dass ich absolut nichts mehr ohne Aufklärer treffen könnte. Am liebsten würde ich es auf jedem Schiff gegen einen Katapultjäger tauschen. Geht aber leider nicht. Ein Austauschmodul wäre vielleicht wirklich mal eine brauchbare Verbesserung - obwohl ich dafür wahrscheinlich auch keinen Slot opfern würde (ausser auf Arkansas Beta, Ishizucci oder Nikolai).

 

Wie wär's denn mit der Möglichkeit, ingame zu entscheiden, was man nun gerade starten möchte? Das könnte über den Skill Einsatzzentrale für Katapultflugzeuge gelöst werden. Statt 2 Flugzeuge gleichzeitig (was bei Aufklärern ohnehin keinen Sinn macht), kann ich entscheiden, ob ich lieber 'nen Jäger oder einen Beobachtungsflieger starte.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIC]
Players
3,520 posts
17,029 battles

Da die wenigsten Posts Pulitzerpreisverdächtig sind, meldet man damit eher z.B Posts die unangemessen sind o.ä.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[S101]
Players
129 posts
22,651 battles

Find ich nicht gut...damit steht man wieder vor der Wahl.sich auf eine Spielrichtung fest zu legen und da der Umbau immer noch Dublonen kostet,ist das negativ...Ausserdem ist das wieder ein indirekter Nerf für die Shiratsuyu....

Share this post


Link to post
Share on other sites
[LOOM]
Players
15 posts
14,880 battles

Ich schließe mich dem bisher Gesagten an. Die Veränderung der Belegungspositionen bei den besonderen Verbesserungen geht klar in die richtige Richtung, aber eben nicht weit genug. M.E. sollten diese Verbesserungen in einen eigens eingerichteten Slot kommen, über den alle Schiffe ab z.B. T6 oder T7 verfügen könnten. Als Besonderheit könnten T10 Schiffe sogar über zwei dieser Slots verfügen, um ihre Spitzenstellung zu unterstreichen.

 

Die Veränderung bei der Shiratsuyu finde ich extrem ärgerlich, da dies ein erheblichen Nerf ist. Für Randoms ohne Spiel mit Division ist das Schiff ohne Raucherzeuger einfach zu langsam und hat zu wenige HP, zumal in Tier 6-8 die CV-Population inzwischen wieder deutlich zugenommen hat. Da wird man zu schnell aufgedeckt und zu Fischfutter verarbeitet. Also heisst's Kapitän für Dublonen umskillen oder das Schiff als Hafendeko nutzen. Da hätte ich zumindest gerne Rabatt für das Umskillen.

 

Wenn euch schon etwas am "aggressiveren Spielweise" der japanischen Zerstörer liegt, dann hätte ich bitte bei der Kagero & Yugumo die Möglichkeit, ZUSÄTZLICH zum Nebelwerfer auch die Nachladezeit der Torpedos zu beschleunigen (so wie derzeit noch bei der Shiratsuyu). Der Schritt von T7 zu T8 & T9 fühlte sich bislang wie ein echter Rückschritt an. Man muß sich in jeden Spiel nach jeder Salve annähernd 2 Minuten lang auf Aufklärung beschränken, bis die Torpedos endlich nachgeladen haben. Und das für 2x4, die durch allgegenwärtiges Hydro, Flugzeuge etc. leicht aufklärbar sind.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[S101]
Players
129 posts
22,651 battles

Mhm,in der Ankündigung Heute kommen die Änderungen in den Verbesserungen nicht mehr vor...sollte da doch nichts passieren?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
670 posts
4,488 battles

Ich finde die Änderungen gut. Endlich mal sind die Verbesserungen auch wirkliche Alternativen. Sonst hat die doch nie jemand genutzt.

Ich kann jetzt zum Beispiel den verlängerten Scout plane im ersten Slot nutzen auf BBs die nur einen Scout Plane haben. Top!

 

Ich muss Radar Verbesserung nicht mehr gegen das übermächtige Tarnungsmodul tauschen top! 

 

Insgesamt begrüße ich diese Änderung sehr!

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SOCA]
Players
2,005 posts
14,158 battles

Also für mich hat sich nichts geändert. Es gibt nur sehr wenige dieser Modifikationen die mit sehr wenig Schiffen Sinn machen.

Ich würde einen eigenen Slot Vorschlagen der NUR mit diesen Modifikationen belegt werden kann. Aber dann müßten die CV auch etwas bekommen. Für die gibt es noch gar nichts.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[UN3]
Players
449 posts
8,913 battles

Damit wird die Shiratsuyu vom ehemaligen "Keeper" zum ähnlich nutzlosen Boot wie die Akizuki. Die Schiffe hatten Ihre Rolle und wer in diesem Spiel seine Gegner nicht kennt, selbst schuld.

Die Änderung von 5 auf 8 Sekunden ist ja noch nachvollziehbar, aber Ihr das Alleinstellungsmerkmal zu nehmen und es "Verbesserung" zu nennen... :etc_swear: :Smile-angry:

Welchen Sinn hat es denn jetzt noch diesen japanischen Baum freigespielt zu haben?

 

(Dies ist eine Beurteilung aufgrund der gelesenen Patchnotes. Den Public Test Server habe ich nicht installiert.)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PUPSI]
Privateer
8,440 posts
9 minutes ago, HunterHamburg said:

Damit wird die Shiratsuyu vom ehemaligen "Keeper" zum ähnlich nutzlosen Boot wie die Akizuki. Die Schiffe hatten Ihre Rolle und wer in diesem Spiel seine Gegner nicht kennt, selbst schuld.

Die Änderung von 5 auf 8 Sekunden ist ja noch nachvollziehbar, aber Ihr das Alleinstellungsmerkmal zu nehmen und es "Verbesserung" zu nennen... :etc_swear: :Smile-angry:

Welchen Sinn hat es denn jetzt noch diesen japanischen Baum freigespielt zu haben?

 

(Dies ist eine Beurteilung aufgrund der gelesenen Patchnotes. Den Public Test Server habe ich nicht installiert.)

 

und was haben diese Änderungen an den DDs mit den Änderungen an den Verbesserungen zu tun?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[UN3]
Players
449 posts
8,913 battles

Ups, da hab ich wohl den falschen Link erwischt. Ich poste es mal unter.. äh allgemeine Änderungen...

Als ob Menschen nie Fehler machen dürfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIC]
Players
3,520 posts
17,029 battles

Mit der Änderung der Shiratsuyu  wird dieses ähnlich nutzlos wie das darauf folgende Schiffchen seit dem Nerv bzgl dem Wegfallen vom Stealthfire. Damit sind die IJN DDs offiziell zu Schrott zusammen genervt worden. Ich werde sie zwar behalten, aber spielen, wie jetzt schon eher selten bis gar nicht mehr. Macht einfach keinen Spaß mehr. Abgesetzte Torps sind so früh im Wasser sichtbar, das selbst der trägste BB locker ausweichen kann. Treffer damit sind eher ein Glücksfall als definitiv gewollt. Und Gunboot ist nur das T8 Schiff, aber weil so langsam und träge, nicht Konkurrenzfähig zu Vertretern anderer Nationen. Selbst etliche CAs sind ja ähnlich schnell oder gar schneller.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WORU]
Players
818 posts
17 hours ago, YC_Yello said:

Mit der Änderung der Shiratsuyu  wird dieses ähnlich nutzlos wie das darauf folgende Schiffchen seit dem Nerv bzgl dem Wegfallen vom Stealthfire. Damit sind die IJN DDs offiziell zu Schrott zusammen genervt worden. Ich werde sie zwar behalten, aber spielen, wie jetzt schon eher selten bis gar nicht mehr. Macht einfach keinen Spaß mehr. Abgesetzte Torps sind so früh im Wasser sichtbar, das selbst der trägste BB locker ausweichen kann. Treffer damit sind eher ein Glücksfall als definitiv gewollt. Und Gunboot ist nur das T8 Schiff, aber weil so langsam und träge, nicht Konkurrenzfähig zu Vertretern anderer Nationen. Selbst etliche CAs sind ja ähnlich schnell oder gar schneller.

 

Das unterschreibe ich mal. Spaß sieht anders aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SOCA]
Players
2,005 posts
14,158 battles
On 15.7.2017 at 11:18 PM, YC_Yello said:

Mit der Änderung der Shiratsuyu  wird dieses ähnlich nutzlos wie das darauf folgende Schiffchen seit dem Nerv bzgl dem Wegfallen vom Stealthfire. Damit sind die IJN DDs offiziell zu Schrott zusammen genervt worden. Ich werde sie zwar behalten, aber spielen, wie jetzt schon eher selten bis gar nicht mehr. Macht einfach keinen Spaß mehr. Abgesetzte Torps sind so früh im Wasser sichtbar, das selbst der trägste BB locker ausweichen kann. Treffer damit sind eher ein Glücksfall als definitiv gewollt. Und Gunboot ist nur das T8 Schiff, aber weil so langsam und träge, nicht Konkurrenzfähig zu Vertretern anderer Nationen. Selbst etliche CAs sind ja ähnlich schnell oder gar schneller.

....der einzige Vorteil der DD's - sie haben keine Zitadelle im Gegensatz zu Kreuzern....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×