Jump to content
  • 0
Sign in to follow this  
ConstanciaDeLaMoerte

Probleme mit dem Public test Clint

5 comments in this topic

Question

Players
252 posts
8,584 battles

Hallo,

 

ich wollte mich mal bei euch erkundigen, und zwar nervt mich der Clint für den Public Test Server ziemlich.

Zu dem Problem, ich habe eine 16.000 Leitung und der Clint fängt auch an mit maximaler Geschindigkeit die Updates zu laden, nur nach ein par Minuten sackt der Downstream ab, teils auf lächerliche zweistellige KB/s Raten. Oft hilft es dann den Download zu pausieren und wieder neu zu starten und das Spiel fängt wieder von vorne an. Das nervt mich ehrlich gesagt wirklich sehr, vorallem wenn es wie Heute ein Update von über 1400 MB ist.

 

Der Speedtest der Leitung zeigt keinerlei Auffälligkeiten und das Problem tritt auch ausschließlich bei dem Public Test Clint auf, andere Downloads sind nicht betroffen. Eine Überprüfung des Clints ergibt das er funktioniert und keine Fehler vorliegen.

(Ich habe unter den Einstellungen im Clint alle 3 Optionen Aktiviert, also "Automatische Updates aktivieren", "Herunterladen kommender Updates aktivieren" und Update-Seeding zulassen. Der Port ist: 6881)

 

Jetzt ist meine Frage, hat das Problem jeder, oder gibt es etwas das ich einstellen kann damit ich nicht ständig den Download überwachen muß und er stabil läuft?

Share this post


Link to post
Share on other sites

4 answers to this question

Recommended Posts

  • 0
[GNS]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
340 posts

Oder gleich das torrent abschalten.

 

Stoppe das Update mit PAUSE, beende den Launcher, öffne im Warship Verzeichnis die Datei WoWsLauncher.cfg und ändere die 3 auf eine 2 -> <launcher_transport>3</launcher_transport>

 

Speichern und den Launcher wieder starten.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×