Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Walther_K_Nehring

HMS King George V Tier VII

164 comments in this topic

Recommended Posts

[STURM]
Players
432 posts
22,415 battles

Heute viel KGV gespielt. Sehr schönes Schiff, das ich auf alle Fälle behalte. Spielt sich anders als die Schlachtschiffe, die ich schon im Haufen habe. Die HE ist gewaltig. AP leider bei mir nicht so dolle. Hab zwar auch ein paar lowtier Kreuzer ausgelöscht, aber schon bei einer Hipper war das Ergebnis eher enttäuschend. Werde wohl eher bei 80% HE abkommen. Beweglichkeit, Anzahl der Röhre, Feuergeschwindigkeit - alles sehr schön. AA ist etwas schwach, kann man aber auf maximal 6,5km heben und dann reicht es gegen T5/T6 CVs locker. Drüber braucht man Hilfe.

Was am meisten Spaß macht: Wenn ein DD unter 10km aufgeht. 10x HE sind verheerend für DDs...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,556 posts
7,019 battles

Nun, ich gestehe das ich auch fast nur HE nehme. Bei AP kommt einfach zu wenig bei herum. Schade eigentlich.

Man fühlt sich so schmutzig dabei. ^^

 

Und ich finde die George ziemlich Empfindlich was HE angeht. Das klatscht bei der so richtig rein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DMV]
Players
7,750 posts
1 hour ago, Kerindor said:

Nun, ich gestehe das ich auch fast nur HE nehme. Bei AP kommt einfach zu wenig bei herum. Schade eigentlich.

Man fühlt sich so schmutzig dabei. ^^

habe vorhin fast ausschließlich AP geschossen mit dem KGV - muß sagen, die hauen auch schön bei Tirpitz/Bismarck rein.

4-12k pro Salve ist ordentlich.

 

2 hours ago, Kerindor said:

Und ich finde die George ziemlich Empfindlich was HE angeht. Das klatscht bei der so richtig rein

naja, wenn KGV dem Gegner schön mit HE einschenken kann, können das andere Schiffe bei ihm natürlich auch - da die Briten ab T7 dünner sind

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,556 posts
7,019 battles

Ich sage ja nicht das es nicht mit AP geht, nur das HE mehr rausholen kann mit den Bränden.

 

Mir kommt das Schiff wie eine BB Kutu vor. Es ist eine schöne Abwechslung, aber der DE BB Stil liegt mir mehr. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DMV]
Players
7,750 posts

also nach nun 23 Gefechte schieße ich fast nur noch AP - da sind Runden dabei mit 50 Treffer für 100k Schaden.

der große Vorteil: der Gegner kann AP-Treffer nicht heilen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
4,594 posts
19,587 battles

die KGV fühlt sich durch die T7 25mm Beplattung unglaublich schlecht gepanzert an

Nagatos hauen einem 10k durch den Bug

die Kanonen hätten auch auf T8 funktioniert und hätte dann auch 32mm Beplattung und zzgriff auf das Tarn Modul 

die Monarch hätte man sich sparen könne 

 

die KGV gehört einfach auf T8

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DMV]
Players
7,750 posts
2 hours ago, Kaseko said:

die KGV fühlt sich durch die T7 25mm Beplattung unglaublich schlecht gepanzert an

Nagatos hauen einem 10k durch den Bug

die Kanonen hätten auch auf T8 funktioniert und hätte dann auch 32mm Beplattung und zzgriff auf das Tarn Modul 

die Monarch hätte man sich sparen könne 

 

die KGV gehört einfach auf T8

Monarch ist deutlich besser als KGV - also alles richtig so im Baum.

im übrigen kann KGV dem Gegner auch 10k drücken - mit HE :cap_haloween:

also alles fair gebalanct :Smile-_tongue:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BOWTO]
Alpha Tester
4,012 posts
15,521 battles
9 hours ago, Kaseko said:

die KGV fühlt sich durch die T7 25mm Beplattung unglaublich schlecht gepanzert an

Nagatos hauen einem 10k durch den Bug

die Kanonen hätten auch auf T8 funktioniert und hätte dann auch 32mm Beplattung und zzgriff auf das Tarn Modul 

die Monarch hätte man sich sparen könne 

 

die KGV gehört einfach auf T8

 

Du hast den Monarch nicht gespielt. Wie kommst drauf, das man sich den Monarchen sparen kann? Der Monarch ist nochmal eine Steigerung zum King. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,109 posts
7,510 battles
4 hours ago, Bluteule said:

 

Du hast den Monarch nicht gespielt. Wie kommst drauf, das man sich den Monarchen sparen kann? Der Monarch ist nochmal eine Steigerung zum King. 

 

Ist die Monarch nicht eine "was-wäre-gewesen- wenn"-Variante der KGV ähnlich der Gneisenau?

 

Bin gestern, nachdem ich mir das Iron Duck Elend nicht mehr antun konnte / wollte, zur KGV gesprungen, da sie eh das einzige Schiff in der Linie war, das ich haben wollte und wo ich auch stoppe (danach kommen ja eh nur noch Fantasy-Schiffe). Dank des retrain-events konnte ich meinen 14P-Edinburgh-Captain draufpacken was imho auch nötig ist. 

 

Konnte sie erst 2 Runden spielen (natürlich verloren ... WE-Teams ... *Seufz*), aber sie macht Spass. Ist ein interessanter Mix aus Scharnhorst und Dunkerque (wobei ich meinen Dunky-Kapitän, nachdem er die Streuung der KGV-4er gesehen hat, davon abhalten musste, sich den Strick zu nehmen^^). Die AP sind besser als ihr Ruf; gegen andere BBs allerdings entweder nur Breitseite auf Höhe der 2ndaries gezielt, wenn man sie auf's Deck klatschen lassen kann oder im Direktschuss auf 8km und weniger; aber das kennt man ja noch von der Yorck. Wer die UK-Kreuzer-AP kennt weiss, was ihn erwartet.   

 

Aber alles in allem ein schönes Schiffchen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NFNL]
[NFNL]
Weekend Tester
1,229 posts
6,690 battles

Insgesamt gefällt mir die KGV sehr gut. Sie kann gut austeilen, besonders im mix mit HE+AP. Ich habe beides probiert und bin zu dem schluss gekommen, auf hoher und mittlerer Distanz eignet sich HE, auf unter 15 Kilometern haut die AP sehr gut rein. Hab schon einige CAs geoneshotet. Die Genauigkeit ist okay, Speed und Wendigkeit auch. Was sie, wie alle Britten ab 7 und höher aber nicht abkann, ist der Nahkampf. Sowohl sie wie auch die Monarch fressen auf unter 10 Kilometern so dermaßen viel Schaden, auch von Kreuzern, das sie sehr schnell bei den Fischen ist. Ich wurde bereits einige male von kreuzern böse fertig gemacht. 

 

Insgesamt ist die KGV ein soldier 7er und macht mir persönlich weit mehr Spaß als die Monarch. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FASQ]
[FASQ]
Players
7 posts
8,757 battles

Also für mich ein klarer Keeper.

Angewinkelt kommt man gut mir ihr klar und mit dem Concealment ist man immer gut dabei. Mit knapp 30 Kn auch flott genug unterwegs um die Tarnung auch zu nutzen und unerwartet woanders aufzutauchen ;-)

 

Wendigkeit ist echt gut. Torp-Dance beherrscht sie recht gut.

 

Hab den Kapitänsskill für schnellen Muniwechseln eingesetzt, da man u.U. öfter mal wechselt um einem Breitseite-Kreuzer auch mal die Rote Karte zu zeigen :Smile_playing:

 

Ist halt kein brawler wie die deutschen BBs, aber das ist ja auch OK. Will ja keinen zweiten deutschen Zweig, sondern was neues... sonst kann ich auch wieder mit Bismarck und Currywurst fahren ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
7 posts
2,382 battles

Servus, wie spielt ihr denn so die KGV, also welche taktik und skills usw? Ich komme überhaupt nicht mit ihr kla, brenne nur und halte nich wirklich viel aus??

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NFNL]
[NFNL]
Weekend Tester
1,229 posts
6,690 battles
12 hours ago, Graf_Kooks said:

Servus, wie spielt ihr denn so die KGV, also welche taktik und skills usw? Ich komme überhaupt nicht mit ihr kla, brenne nur und halte nich wirklich viel aus??

Die KGV ist kein BB für die erste Reihe. Ich spiele sie als Supporter aus der zweiten Reihe. Man muss mit ihr unbedingt in Bewegung bleiben und viel mit dem Ruder arbeiten. Mutiger kann man erst werden wenn sich die Reihen lichten. Dann kann man mit HE angeschlagen CAs und BBs den Rest geben. Aber nicht übermütig werden. Die KGV ist nur mäßig gepanzerte und selbst CAs können ihr wehtun.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supertester
2,060 posts
13,904 battles

Gestern die König Georg durchgegrindet. Mein Fazit. Ein interessantes Schiff das im Hafen bleibt.

 

Leider liefen die ersten 10 Gefechte (das war gleich nach dem Release RN HE BB Schwämme) echt grausam. Zu früh rausgefocust wurden, zu wenig Schaden gemacht. Ganz bitter war eine Runde im T9 auf Okinawa. Ein DD hat mich konsequent offen gehalten und "alles" hat auf mich geschossen. Keine Chance wegzurennen. Das war echt frustrierend :cap_book:

 

Dann etwas vorsichtiger gespielt und wieder AP als Hauptmunition genommen. Dann lief es Schritt für Schritt besser. Wenn man ungehindert HE Spammen kann ist die KGV schon übel, aber auch die AP ist nicht so schwach wie man bei 356er Mumpeln vermuten könnte. Bei BBs etwas höher gezielt und schon bekommt man auch ordentliche Kellen zusammen.

 

Insgesamt eine weitere schöne BB Alternative auf T7.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,588 posts
18,023 battles

Ich finde das Schiff zumindest sehr interessant. Was die Munitionswahl angeht, empfinde ich aber oft Bedauern. Schieße ich AP denke ich manchmal, HE wäre besser gewesen und anders herum genauso. Hier freue ich mich auf die Monarch, bei der scheinbar AP die deutlich bessere Alternative ist.

Vom Spielgefühl her erinnert mich das Schiff ein bißchen an einen überschweren Kreuzer, allerdings stört mich hier gelegentlich die relativ niedrige Geschwindigkeit. Man kommt öfter nicht mehr weg, wenn einem andere BB auf den Fersen sind. Mir ist es dann schon mehrfach passiert, dass ich nicht mehr in  die Tarnung gekommen bin und zusammengeschossen wurde. Aber auch hier sollte die Monarch Abhilfe schaffen, da man das Tarnmodul verwenden kann und die Kampfentfernungen ohnehin etwas höher sind.

Ansonsten stellt die AA des Schiffes eine ausgeprägte Schwäche dar, die kurioserweise bis jetzt kaum vom Gegner ausgenutzt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BLAU]
Players
72 posts
6,485 battles

Ein schickes schwimmendes Stück Metal. Wie einige hier schon geschrieben haben, muss man flexibel im Umgang mit den Munitionsarten sein. Die HE macht echt gut Bumms und teilt auch mal gerne 10k-Schellen aus. Hatte auch schon Gefechte, in denen ich 25 Feuer gezündet hab.

Und ja, bei Kreuzern bzw. Schiffen, welche ordentlich Breitseite zeigen zu AP wechseln. Die haut dann auch ordentlich rein. Ich freue mich schon auf die nächsten Schiffe in der Linie.

 

Das Schiff ist tatsächlich ziemlich weich. Besonders von Tier 8 BB bekommt man überall Pens verpasst. Da muss man dann schon ordentlich aufpassen, dass man nicht gefocust wird. Einmal im Kugelhagel ist es dann auch schnell vorbei mit dem eigenen Schiff.

 

Ich kann die King George aber summasumarum nur empfehlen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
664 posts
3,706 battles

Die ersten beiden Gefechte hab ich sie gespielt wie man Schlachtschiffe meiner Meinung nach spielen sollte:

Mittel- bis Nahbereich und dann mit panzerbrechender Munition Wirkungstreffer setzen.

Dabei dient man vorn als Tank, so sind zudem die kleineren Schiffe aus der Schußlinie .

Leider ist das der falsche Fahrstyle für dieses Schiff.

Man erlangt keinen Vorteil durch Annäherung an den Feind.

Selbst im Nahbereich kann man mit ihren PB Granaten keine Wirkungstreffer garantieren.

Die Sekundärgeschütze sind zudem keine HIlfe wenn man in die vorderste Linie vorstößt.

So war ich genötigt meinen Fahrstyle umstellen zu dem was ich eigentlich als Noobstyle verabschäue:

Man spielt sie auf Distanz, den Nahkampf meidend und bepflastert den Feind mit HE, dann fängt sie an zu glänzen.

Sie ist ein Pyromanenschiff .

Nicht selten besteht die Hälfte des gemachten Schadens aus Brandschaden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,076 posts
14,077 battles

Leider ist der Noobstyle, der der Realität am ehesten nahe kommt. Schade, dass das im Spiel verkehrt herum läuft. Auch sollten Zerstörer die eigenen BB vor Gegnern schützen, damit diese die weitreichende Main-Battery zum Tragen bringen könnten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
664 posts
3,706 battles
1 hour ago, Kimi1969 said:

Leider ist der Noobstyle, der der Realität am ehesten nahe kommt. Schade, dass das im Spiel verkehrt herum läuft. Auch sollten Zerstörer die eigenen BB vor Gegnern schützen, damit diese die weitreichende Main-Battery zum Tragen bringen könnten.

Als Schlachtschiff sollte man eigentlich den Kugelfang für die Kreuzer spielen.

Die Zitadellen sind bedeutend besser gschützt und man kann zumindest den Brandschaden reparieren.

Zerstörer können sich auf ihren Tarnwert, den Nebel und die nicht vorhandene Zitadelle verlassen.

Dadurch das man hinten campt geraten die Kreuzer in die Schußlinie da sie deutlich weniger Reichweite haben.

Es schmerzt mich das hinnehmen zu müssen, aber mit den britischen Schlachtern kann man vorn einfach nichts bewegen.

 

P.S.:

Wenn es nach mir ginge sollten die Sekundärgeschütze bedeutend mehr Schaden machen.

Es muß sich lohnen an die Front zu fahren .....

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
1,407 posts
9,840 battles

hmm ich bin jetzt beim KGV und den finde ich jetzt ehrlich gesagt meh. Die AP ist murks, man frisst von überall 4-10k normal pens.

würdest du nicht diese absurde HE haben, wär man nich konkurenzfähig. du bist nicht wendig genug und hast kaum secundaris, falls man in den nahkampf kommt.

 

Ich überlege gerade, ob ich bei ihr schon wieder aufhöre zu grinden. meines erachtens hätte WG den Briten stink normal AP geben sollen und nicht die kurzzünder S......e plus normal HE brandwahrscheinlichkeit, der alpha hätte so bleiben können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×