Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Walther_K_Nehring

HMS Lion Tier IX

54 comments in this topic

Recommended Posts

[R_N_G]
Beta Tester
2,877 posts
12,957 battles

Schönes Schiff! Haben will! (Ob es was helfen würde, das Schiff schneller zu bekommen, wenn ich mich Dasha zu Füssen werfe und quengele wie ein Kleinkind?)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Players
188 posts
7,369 battles

Ich würde mich ja freuen, wenn die ganze Linie so ein wenig in die Schlachtkreuzer Richtung ginge. Vielleicht gäbe es dann endlich mal eine BB Linie, welche mir Spaß machen würde :)

 

Euch allen noch einen wunderschönen Tag

Share this post


Link to post
Share on other sites
[APG]
[APG]
Alpha Tester
5,463 posts

Gefällt, auch optisch, aber passt das eigentlich mit den Aufbauten und dem Entfernungsmesser von Turm B, wenn der schwenkt??

So ein paar cm mehr Luft hätten die Designer da ruhig lassen können, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
12,134 posts
5,585 battles

Gefällt, auch optisch, aber passt das eigentlich mit den Aufbauten und dem Entfernungsmesser von Turm B, wenn der schwenkt??

So ein paar cm mehr Luft hätten die Designer da ruhig lassen können, oder?

 

Das passt scho :great:

 

Irgendwie freue ich mich schon auf die ganze Linie. Leider befürchte ich wird die Lion wahrscheinlich einfach wieder aus dem Hafen fliegen, sobald ich die Conqueror haben werde.

 

Und ich bin mal auf die Vanguard gespannt. Die dürfte dann wahrscheinlich als Premium kommen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Players
1,878 posts
11,507 battles

Die Angaben scheinen sich wohl auf den A-Rumpf zu beziehen mit dem B-Rumpf wird da sicherlich noch einiges an AA dazukommen und die 29,2kn schreien ja gradezu Motorupgrade Hübsch anzusehen ist sie aber in jedem Fall.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
444 posts
3,947 battles

Mit dem B-Rumpf dürfte die Lion dann aucg analog zur KGV die Bordflugzeuganlage verlieren. Warten wir es ab ist ja alles noch Work in Progress.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Players
1,878 posts
11,507 battles

Leak zu den Stats der Lion.

 

Wie bei den deutschen BB hat sie 406mm Basis aber die Möglichkeit auf 419mm aufzurüsten. Im Gegensatz zu den deutschen 420mm sind die britschen 419mm aber definitiv besser. Außerdem haben ihre Granten extrem niedrigen Airdrag (den niedrigsten im Spiel wenn ich das richtig sehe, also auch auf Distanz sehr gute Penetration). Wenn das noch nicht gut genug ist ihre Verborgenheit ist extrem gut für ein BB und übertrifft/unterbietet sogar die North Carolina mit 11,45km minimal. Kein Radar dafür aber Hydro (okay :unsure: ). AA ist wie bei der Conqueror extrem stark mit fast 500dps auf 3,5km, dazu ist sie auch sehr Manövrierbar. Flieger braucht man in ihr kaum zu fürchten.

 

Nach den ganzen guten Punkten jetzt die Schwächen. Sie hat extrem wenig HP (69.200) und ihre Panzerung scheint auch eher schlecht zu sein.

 

 

Die Stats versprechen ein ziemlich interressantes Schiff meiner Meinung nach.

Edited by 0ddys

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
12,134 posts
5,585 battles

Was bitte schön sind 16,5"/45? :teethhappy:

 

Ich würde gerne ein einziges Mal an den WG-Schreibtisch, um da ein Bisschen zu stöbern :trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Players
1,878 posts
11,507 battles

Aufgebohrt 406mm vermutlich. :unsure:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
98 posts
3,843 battles

Naja, sie legen den Fokus der Reihe auf Schaden, die Panzerung der Lion ist ja lächerlich im Vergleich zur Planung. Macht die Reihe interessant, bei den Franzosen brauchen sie ja nichts machen, außer ihnen immer 2 Vierlinge auf den Bug zu geben, das reicht da schon (plus Speedboost).

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
12,134 posts
5,585 battles

Aufgebohrt 406mm vermutlich. :unsure:

 

Dann müssten es 16,5"/43,6 sein. Da hat WG einfach wieder getrickst. Das Einzige was es in die Richtung gab, war ein Geschütz vor 1900 mit 16,25"/30.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Players
1,878 posts
11,507 battles

Das musst du mir nicht sagen Walther. :honoring:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Players
1,878 posts
11,507 battles

Die Panzerungsdaten in den Leaks wurden nochmal aktualisiert statt 259mm hat sie jetzt 381mm wie auch die KGV.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,412 posts
3,448 battles

Leak zu den Stats der Lion.

 

Wie bei den deutschen BB hat sie 406mm Basis aber die Möglichkeit auf 419mm aufzurüsten. Im Gegensatz zu den deutschen 420mm sind die britschen 419mm aber definitiv besser. Außerdem haben ihre Granten extrem niedrigen Airdrag (den niedrigsten im Spiel wenn ich das richtig sehe, also auch auf Distanz sehr gute Penetration). Wenn das noch nicht gut genug ist ihre Verborgenheit ist extrem gut für ein BB und übertrifft/unterbietet sogar die North Carolina mit 11,45km minimal. Kein Radar dafür aber Hydro (okay :unsure: ). AA ist wie bei der Conqueror extrem stark mit fast 500dps auf 3,5km, dazu ist sie auch sehr Manövrierbar. Flieger braucht man in ihr kaum zu fürchten.

 

Nach den ganzen guten Punkten jetzt die Schwächen. Sie hat extrem wenig HP (69.200) und ihre Panzerung scheint auch eher schlecht zu sein.

 

 

Die Stats versprechen ein ziemlich interressantes Schiff meiner Meinung nach.

 

Wir haben hier also ein Schiff mit 9,5 Sekunden Ruderstellzeit, 381mm Panzerung, Schon wieder Hydro (:sceptic:), 15,3 km Aufdeckungsreichweite, extrem gutem Dragwert und guter Flak.

Schwächen? Wenig Secondaries, kleiner HP-Pool (obgleich es auch gut sein kann, dass mit dem B-Rumpf noml 10.000 HP dazukommen, wie bei Deutschen und Amis auch. Damit wäre dieser Nachteil erheblichst kleiner)

Ich will jetzt nicht derjenige sein, der mit dem OP-Geschrei anfängt, aber das Gesamtpaket erscheint mir doch ziemlich fies.

Oder überseh ich was?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DREAD]
Players
5,694 posts
5,195 battles

WG hat die Hosen voll, dass ihre Anchor-Line dieses Jahr nicht zieht. Daher legen die ein paar Kohlen nach - es riecht nach Powercreep.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[C1DFL]
Beta Tester
1,921 posts
9,054 battles

 

Dann müssten es 16,5"/43,6 sein. Da hat WG einfach wieder getrickst. Das Einzige was es in die Richtung gab, war ein Geschütz vor 1900 mit 16,25"/30.

 

Im NavWeaps-Artikel 18"/45 (45.7 cm) Mark II and other Proposed Guns 1920-1922 wird das Geschütz (16.5"/45) erwähnt.

Anscheinend war dieses Kaliber Teil der Studien für die Nachkriegsplanungen zu Schlachtschiffen und Schlachtkreuzern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
824 posts
4,335 battles

Auf die HP Werte würde ich nach der Nummer mit der Kurfürst (die hatte doch 88k bis kurz vor Release) nicht viel geben...ich hoffe nur sie versuchen nicht die Mini-HP mit dem imba Heal zu kompensieren...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,767 posts
7,832 battles

Auf die HP Werte würde ich nach der Nummer mit der Kurfürst (die hatte doch 88k bis kurz vor Release) nicht viel geben...ich hoffe nur sie versuchen nicht die Mini-HP mit dem imba Heal zu kompensieren...

 

Wieso nicht? Finde gerade diese Kombination interessant und anspruchsvoll.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[130]
Alpha Tester
3,493 posts
10,687 battles

Bin nun bei dem Löwen. Gefällt mir das Schiff. Teilt mit AP gut aus und auch sonst hält es was aus. Nun die Frage. Lieber die kleinen oder die großen Geschütze spielen? Habe jetzt eine Runde mit den großen Geschützen gespielt aber irgendwie keinen Unterschied festgestellt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,412 posts
3,448 battles

Na ja mir fällt keine Kategorie ein, in der die 16“ den 16,5“ überlegen sind, also von dem her...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
664 posts
3,706 battles

Aktuell fahre ich sie im Stockzustand.

Licht und Schatten das Schiff.

Sie ist ähnlich wie die KGV ein Feuerteufel.

Gegen Kreuzer sind die AP ganz gut.

Gegen T10 Schlachtschiffe sind sie weniger effektiv als HE.

Die Geschwindigkeit ist gut.

Mit dem Stockrumpf ist sie weich.

Selbst maximal angewinkelt frisst man Zitas.

Die Sekundärgschütze sind faktisch nicht existent.

Flak ist laut Anzeige im Hafen ganz ordentlich wird dann mit dem 2. Rumpf sogar nochmal besser.

Sie hat eine super Sichtgrenze, damit geht man extrem spät auf.

Das kann auch ein Problem sein.

Fährt man sie in einer Division mit T9er Schlachtern einer anderen Nation gehen die Partner immer eher auf und so dienen diese als Prügelknaben.

Sie reagiert sehr träge aufs Ruder.

Wie bei allen britischen Schlachtern kann man ganz gut reparieren.

 

Weiter oben habe ich was von Hydrophon gelesen, das kann ich nicht bestätigen.

Vielleicht bekommt sie das mit dem B Rumpf ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
664 posts
3,706 battles

Mittlerweile habe ich das verbesserte Feuerleitsystem und den  B  Rumpf.

Der Matchmaker ist mir bisher nicht gewogen mit dem Ding.

Lächerliche 33 % Winrate mit dem Schiff.

Man bekommt Mitspieler mit den es unmöglich ist zu gewinnen und man kann nicht alles kompensieren mit einem Schlachtschiff.

Meist spawne ich als einziges Schlachtschiff irgendwo am Rand mit vielleicht einem Kreuzer vor mir.

Da sind mir taktisch die Hände gebunden.

Die AP benutze ich fast gar nicht mehr denn selbst mit Sprenggranten verteilt man 10.000 DMG Hits + Modulschäden und Brände.

Wenn die AP nicht so unzuverlässig wären würde ich sie öfters benutzen aber Wargaming wollte es ja so.

Sie macht Spass zu fahren aber sie ist kein Schiff für die vorderste Reihe.

Da sie sehr träge am Ruder hängt und kaum Torpedos verträgt hat man vorne einfach nichts zu suchen.

Auf mittlerer Distanz (11-15km) ist sie bequem zu spielen.

Longrange spielt sie sich nicht sehr gut finde ich weil die Granaten dann extrem lange untewegs sind.

Sie ist eine stabile Büchse und verträgt einiges an Beschuß.

So kann man Artilleriefeuer von 2 Schlachtschiffen sehr lange tanken.

Oft reicht schon minimales anwinkeln um die Wirkung feindlicher AP auf ein beherrschbares Maß zu reduzieren.

Sie geht extrem spät auf sprich selbst wenn man mal wieder das einzige Schlachtschiff auf dem Flügel ist wird man nicht umgehend zum Prügelknaben.

Wenn die AP nur etwas stärker wären, dann könnte man die feindlichen BB ungesehen flankieren und Breitseite überraschen.

Aber selbst nach 13 Salven AP in die Breitseite war die Kurfürst immer noch da :P

Ich wette der hatte sich köstlich amüsiert wie Salve auf Salve quasi wirkungslos verpuffte.

Keine Ahnung was Wargaming sich dabei gedacht hat.

Testen die ihre Schiffe garnicht ?

Das muß doch jemandem aufgefallen sein.

https://www.file-upload.net/download-12731973/20170927_102712_PBSB109-Lion_50_Gold_harbor.wowsreplay.html

Share this post


Link to post
Share on other sites
Weekend Tester
82 posts
5,861 battles

Tach zusammen,

 

wurde an den britischen Schiffen irgendwas genervt?

Ich hab sie (die Lion) seit einem Tag vor dem Patch.

 

1. Spiel (Pre-Patch - wage Erinnerung):

150k DMG, 60 Treffer, 142fantastillionen Feuer (15-20)

 

2. Spiel (After-Patch - wage Erinnerung):

177k DMG, 70 Treffer, nochmehrfantastillionen Feuer

 

alles was danach kam:

max 120k DMG, teils über 70 Treffer, maximum 5-6 Feuer. Feuerschance 48%. Komplett Stock bis auf Reichweitenupgrade.

 

Also entweder wurde die Feuerchance der Lion versteckt genervt, die Feuerchance bei allen anderen versteckt gesenkt oder RNG hasst mich!

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×