Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
NuckingFoob

Entscheidungshilfe Duca D'Aosta, Atago oder Belfast

19 comments in this topic

Recommended Posts

[-RB-]
Players
337 posts
7,338 battles

Hallo zusammen, 

 

ich möchte mir dieses WE ein weiteres Premium-Schiff zulegen und bin aktuell etwas unschlüssig. Wie der Titel schon verrät schwanke ich zwischen der Duca, der Atago und der Belfast. Mir ist bewusst, dass dies drei sehr unterschiedliche Schiffe sind, auch von den Kosten her, letztlich geht es mir um einen guten, spaßigen Kreuzer.

 

Kapitänstraining ist in diesem Fall für mich "nice-to-have", aber keine Hauptpriorität. Briten-Kreuzer fahre ich so gut wie gar nicht, Italiener gibt es noch nicht - einzig bei den Japanern wäre die Atago eben zusätzlich ein willkommener Kapitänstrainer.

 

Zu mir: Ich bin ein bestenfalls durchschnittlicher Spieler, habe 2 Tier 8er und einen 9er und spiele primär Kreuzer, auch wenn sie bei der aktuellen BB-Schwemme teilweise recht frustig sein können. 

 

Mein Problem bezüglich der Entscheidung liegt darin, dass ich zur Belfast sehr viele Videos und Berichte gesehen habe, die aber ausnahmslos von wesentlich besseren Spielern als mir selbst stammen. Ich habe den Eindruck, dass sie nicht leicht (erfolgreich) zu fahren ist. 

 

Von der Duca habe ich eher das Fazit aus vielen Quellen vernommen, dass sie eher "meh" ist, als dass sie Spaß macht, speziell in Bezug auf die Reichweite, den mangelnden AP-Durchschlag, geringe Feuerchance und hohe und lange Zitadelle.

 

Die Atago habe ich in Form der ARP Takao bereits gefahren und sie macht mir schon Spaß, allerdings habe ich etwas an der Reichweite zu knabbern. Ich denke, da fehlt mir noch ein wenig die Routine und Kartenkenntnis zumal sie ja auch Tier 10 trifft. Sollte allerdings primär die Atago empfohlen werden, werde ich bis zur nächsten Rabattierung warten. Zum Normalpreis ist sie mir etwas zu teuer für einen Kreuzer.

 

Natürlich ist es mir auch lieber, 20 Euro auszugeben statt 30 oder 40, allerdings gebe ich lieber etwas mehr aus, wenn ich dann weiß, der Kahn macht mir auch Spaß bzw. ist auch von Nicht-Elitären Spielern mit gewissem Erfolg zu fahren.

 

Ich möchte nicht zwingend ein OP-Schiff, sondern primär ein Schiff, dass Spaß macht, auch wenn es (was ja momentan häufig der Fall ist) in Matches gegen höhere Tiers kommt. Dass man dann vorsichtiger agieren muss ist klar, aber mit der Duca z.B. bin ich mir sehr unsicher ob ich mit meinem "Skill-Level" in Tier 8 Matches damit Spaß/Erfolg haben kann.

 

In bin dankbar für Vorschläge, wenn möglich mit einem Einzeiler als Begründung, der mehr beinhaltet als "Nimm XY" ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
5,628 posts
10,217 battles
Beta Tester
1,040 posts
7,011 battles

Belfast ist sehr speziell, wie alle UK-Kreuzer. Wenn man mit ihr umgehen kann, super, wenn nicht, dann wird es frustend. Ausserdem braucht man für sie schon einen eigenen recht hochstufigen Kapitän, um ihr volles Potential nutzen zu können.

 

Die Duca ist absolut in Ordnung, halt kein no-brainer HE-Spammer (das kann die Budyonny um Längen besser). Reichweite ist wirklich nicht so toll, aber dafür hat man AP-Railguns (die HE taugen absolut nichts). Wenn man weiss, wo man mit denen hinschiessen muss, kann man auch guten Schaden machen. Ich würde sie grob mit der Leander vergleichen (nur eben ohne Smoke und Heal, dafür schneller und etwas "haltbarer"); wer gelernt hat, mit der umzugehen, hat auch keine Probleme mit der Duca

 

Warum willst du dir die Atago nochmal holen, wenn du schon die Takao hast? Ist dasselbe Schiff, nur eben mit Premium und leicht besserer Tarnung (da sie einen Tarnanstrich bekommen kann, die Takao nicht). 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CORNG]
Players
2,154 posts
16,444 battles

Wenn Du die Takao nicht hättest, hätte ich Dir sofort die Atago geraten. Absolut mächtiger Dampfer - Die Reichweite von nicht ganz 17km ist nicht das Problem bei dem Concealment (unter 10km) - da kannst Du sogar "Stealthtorpen". Die Torpedos sind megamächtig im Alphaschaden und die HE absolute Grillanzünder. Und das Ding hat Repair auf T8!

Die Duca finde ich........lustig.......aber ob das reicht für einen kauf.....

Also würde ich Dir fast zur Belfast raten. Die kann sehr böse sein wenn Du mit Smoke und Guns umgehen kannst. Aber mir fehlen halt die Torps bei dem Ding. Darum mag ich auch die Amikreuzer ab T6 nicht so. Aber das Ding erfordert schon eine eigene Spielweise. Wenn Du aber mit den anderen RN Kreuzern klarkommst sehe ich da kein Problem.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TOG]
Players
447 posts

Ich hab alle drei. Auf Stufe 8 würde ich lieber die Kutusov nehmen.:B Sie ist aus meiner Sicher angenehmer zu spielen als die Atago.

 

Die DUCA ist mein "Seuchenschiff". Sie kann, wie ober erwähnt, ein recht spaßiger Kreuzer sein. Mit Hydro und Defense AA kann man sich Flugzeuge und Zerstörer recht gut wehren. Als leichter Kreuzer verzeiht das Schiff wenig Fehler. Man kann auch nicht einfach im Nebel "verschwinden". HE ist eher schlecht und die Torpedos sehr langsam (51kn). Und mit AP muss man schon ordentlich zielen um gute Ergebnisse zu bekommen. Gegen T6 und T7 macht sie sich noch gut. Gegen T8 wird es dann schon "doof". :( Die Reichweite ist mit 14km (bei 12km Sichtbarkeit) schon ein Problem (für mich).

 

Die Belfast ist, neben der Perth, mein Lieblingsschiff. Allerdings benötigt man mindestens einen 10er Kapitän um den "Spaßfaktor" annähernd auszuschöpfen. Sehr gute Spieler können es natürlich schon früher. Seit mein erster "Brite" die 10pkt überschritten hatte, läuft das Schiff von selbst. Die Kombi von Nebel, Hydro, Radar und relativ geringer Scihtbarkeit machen sie zu einem gefährlichen Widersacher. Seit kurzem habe ich auch "Inertia Fuse". Damit sind nun auch 8er Kreuzer frontal kein Problem mehr. Auch gegen T9 ist das Schiff noch "brauchbar" wenn man sich nicht "so weit aus dem Fenster lehnt."

Einen Wermutstropfen gibt es noch...dadurch das die Belfast mit HE ausgestattet ist, hebt sie sich von ihren "Schwestern" im UK Baum ab. Daher sind die zu wählenden Skills schon unterschiedlich (z.b gegenüber einer Fiji). Aber Du willst ja ein "Spaßschiff"....und das ist sie!

 

Also....wenn ich wählen müsste würde meine Wahl wie folgt aussehen: Belfast - Atago (oder Kutusov wenn Du die noch nicht besitzt) - Duca

 

Aber wie immer hängt alles eher von Deinem Spielspaß und Möglichkeiten im Spiel ab.

 

Auf jeden Fall wünsche ich Dir Viel viel Spaß mit Deinem neuen Kauf :honoring:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-RB-]
Players
337 posts
7,338 battles

Also zuerst einmal vielen Dank für eure Antworten :)

 

Die Kutusow habe ich schon und fahre die auch recht erfolgreich. Die Atago war in der Wahl wegen dem Begleitumstand des Kapitäns-Trainings und halt dem erhöhten Premium-Einkommen, was die Takao eben nicht hat (ich sehe aktuell wenig Sinn die ARP-Schiffe überhaupt zu spielen, sie bieten ja keinen "wirtschaftlichen" Mehrwert).

 

Die Belfast also....hmmm....es stimmt, die Skills sind natürlich dann grundverschieden zu den anderen RN-Schiffen, d.h. man braucht eh einen eigenen Kapitän dafür. Aber wie schon erwähnt, ich spiele kaum RN-Kreuzer und komme mit denen auch nicht besonders klar, daher meine Zweifel an der Belfast (für mich).

 

Ich muss mir das wirklich noch überlegen, habe aber ja nicht unbedingt "Druck", sofern es nicht die Duca sein soll. Die anderen Schiffchen sind ja dauerhaft verfügbar. Mir ging es halt auch darum, ob ich bei der Duca zuschlagen sollte und ob ich was "verpasse", wenn ich es nicht tue.

 

Vielen Dank euch also und ich wünsche euch noch ein halbwegs spielbares Wochenende ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,040 posts
7,011 battles

[...]

Ich muss mir das wirklich noch überlegen, habe aber ja nicht unbedingt "Druck", sofern es nicht die Duca sein soll. Die anderen Schiffchen sind ja dauerhaft verfügbar. Mir ging es halt auch darum, ob ich bei der Duca zuschlagen sollte und ob ich was "verpasse", wenn ich es nicht tue.

 

Vielen Dank euch also und ich wünsche euch noch ein halbwegs spielbares Wochenende ;)

 

Ich würde an deiner Stelle in aller Ruhe  abwarten, bis es die Duca mal rabattiert für Dublonen gibt (was früher oder später passieren wird). Hätte ich auch so gemacht, wenn ich sie nicht gewonne hätte. :coin:

 

Dir auch ein "spielbares WE" (nach den ersten Matches heute sind meine Hoffnungen in der Hinsicht allerdings schon baden gegangen ... ). 

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-RB-]
Players
337 posts
7,338 battles

 

Ich würde an deiner Stelle in aller Ruhe  abwarten, bis es die Duca mal rabattiert für Dublonen gibt (was früher oder später passieren wird). Hätte ich auch so gemacht, wenn ich sie nicht gewonne hätte. :coin:

 

Dir auch ein "spielbares WE" (nach den ersten Matches heute sind meine Hoffnungen in der Hinsicht allerdings schon baden gegangen ... ). 

 

 

Ja, ich denke das werde ich auch tun. Zumal ich eh den Grundsatz habe bei WG nichts unrabattiertes zu kaufen, da der gekaufte Gegenstand sonst das nächstes Wochenende im Angebot ist ;)

 

@Wochenende: Tja....naja....deswegen habe ich heute Abend gar nicht erst eingeloggt ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
341 posts
5,118 battles

*snip*

Die Belfast also....hmmm....es stimmt, die Skills sind natürlich dann grundverschieden zu den anderen RN-Schiffen, d.h. man braucht eh einen eigenen Kapitän dafür. Aber wie schon erwähnt, ich spiele kaum RN-Kreuzer und komme mit denen auch nicht besonders klar, daher meine Zweifel an der Belfast (für mich).*bratzel*

 

Da betätige ich mal als Thread-Nekromant...

So schlimm ist das nun auch nicht - zumindest bis 10 Punkte nehmen sich die Skills nicht wirklich was, was für Belfast / RN-Kreuzer mit getrennten Kapitänen sprechen würde.

Lediglich bei höheren Punkten kann man über verschiedene Skills nachdenken (IFHE, DE eben der ganze Feuerkram, der den normalen Briten abgeht). Aber selbst mit einer

reinen Skillung für die RN-Linie ist die Belfast gut spielbar.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
14,229 posts
6,548 battles

Ich machs kurz- Belfast. Dürfte vom Preis-Leistungsverhältnis der Beste der 3 Kübel sein.

 

Atago ist Mittelfeld.

 

Duca lass bleiben- die funktioniert erst ab 14 Skillpunkte. Eine Belfast kann man auch ab 6 Skillpunkte fahren, alles danach ist Zubrot.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-RB-]
Players
337 posts
7,338 battles

Vielen Dank noch mal für eure Meinungen! Ich werde mir dann wohl bei der nächsten Rabattaktion mal die Belfast zu Gemüte führen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BAZI]
Beta Tester
2,851 posts
11,010 battles

Zu mir: Ich bin ein bestenfalls durchschnittlicher Spieler, habe 2 Tier 8er und einen 9er und spiele primär Kreuzer, auch wenn sie bei der aktuellen BB-Schwemme teilweise recht frustig sein können.

 

Mein Problem bezüglich der Entscheidung liegt darin, dass ich zur Belfast sehr viele Videos und Berichte gesehen habe, die aber ausnahmslos von wesentlich besseren Spielern als mir selbst stammen. Ich habe den Eindruck, dass sie nicht leicht (erfolgreich) zu fahren ist.

 

Denke ich nicht. Gibt sehr viele durchschnittliche Spieler, die mit der Belfast ihre besten Ergebnisse einfahren. Sie ist nicht spezieller als andere Kreuzer, sondern gehört mit dem Nebel sogar eher noch zur fehlerverzeihenden Sorte. Nur die Fiji wäre auf dem Tier wegen Heal und Torps noch "noobfreundlicher", ist aber natürlich kein Premium.

 

Denk an die Kutuzov die du schon hast. Die Belfast spielt sich wie eine reichweitenbegrenzte Version davon, aber mit super gemütlichem MM. Von einem Performance-Standpunkt aus gesehen ist die Belfast eine Top-Wahl. Die Frage ist nur ob du Zwei Schiffe mit ähnlicher Spielweise wirklich brauchst.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-RB-]
Players
337 posts
7,338 battles

 

Denke ich nicht. Gibt sehr viele durchschnittliche Spieler, die mit der Belfast ihre besten Ergebnisse einfahren. Sie ist nicht spezieller als andere Kreuzer, sondern gehört mit dem Nebel sogar eher noch zur fehlerverzeihenden Sorte. Nur die Fiji wäre auf dem Tier wegen Heal und Torps noch "noobfreundlicher", ist aber natürlich kein Premium.

 

Denk an die Kutuzov die du schon hast. Die Belfast spielt sich wie eine reichweitenbegrenzte Version davon, aber mit super gemütlichem MM. Von einem Performance-Standpunkt aus gesehen ist die Belfast eine Top-Wahl. Die Frage ist nur ob du Zwei Schiffe mit ähnlicher Spielweise wirklich brauchst.

 

 

Das ist eigentlich so ziemlich das Einzige, was mich sowohl an der Belfast als auch zu Hälfte (Heal) an der Kutuzov wurmt, aber wie viele schon gesagt haben, kann ich natürlich auch nachvollziehen, dass eine Belfast mit Heal und Torps ziemlich overpowered wäre ;)

 

Zur ähnlichen Spielweise: Nun ja, ich bevorzuge zwar die leicht hinterf**** Spielweise der beiden Schiffe, mit der Kutuzov muss man sich aber idR noch weiter weg halten um nicht in den Fokus zu geraten. Wenn man mal alle Nebel verbraten hat ist man oft die berühmte "sitting duck", besonders in TX-Gefechten. Aber ich will mich nicht beklagen, läuft ganz ok mit ihr :)

 

Ob ich sie (die Belfast) brauche ist eine Frage, die - ohne das jetzt böse zu meinen - eigentlich "hyperliquid" ist, da man Premium-Inhalte meine Meinung nach nie wirklich braucht.

Zumal mich die Preise für manchen Sachen bei WG schon wurmen, aber das ist ein anderes Thema und wurde schon oft genug tot-diskutiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
341 posts
5,118 battles

*snip*

Ob ich sie (die Belfast) brauche ist eine Frage, die - ohne das jetzt böse zu meinen - eigentlich "hyperliquid" ist, da man Premium-Inhalte meine Meinung nach nie wirklich braucht.

*bratzel*

 

Och, in den Ranked Battles war mir die Sims z.B. sehr nützlich - und die Belfast wurde von anderen ebenso häufig (wenn nicht noch öfter) genutzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WAAL]
[WAAL]
Beta Tester
463 posts

jo

 

meine antwort ist

 

Atago = wenn du relativ neu bist 

Belfast = wenn du 1000 gefechte hast und winrate 48-52%  mindestens

Duca = wenn du sehr fortgeschritten bist

 

die belfast ist auf dem papier das beste schiff erfordert aber erfahrung um ihr potential umszusetzen

atago geht immer :)

und die Duca ist ähnlich wie Atlanta oder Indianapolis ein sehr "spezielles" schiff was viel skill erfahrung und liebe erfordert dann ist sie aber sehr gut

 

hoffe das hilft dir

Edited by Timmendorff

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-RB-]
Players
337 posts
7,338 battles

jo

 

meine antwort ist

 

Atago = wenn du relativ neu bist 

Belfast = wenn du 1000 gefechte hast und winrate 48-52%  mindestens

Duca = wenn du sehr fortgeschritten bist

 

die belfast ist auf dem papier das beste schiff erfordert aber erfahrung um ihr potential umszusetzen

atago geht immer :)

und die Duca ist ähnlich wie Atlanta oder Indianapolis ein sehr "spezielles" schiff was viel skill erfahrung und liebe erfordert dann ist sie aber sehr gut

 

hoffe das hilft dir

 

Wie gesagt ich habe die ARP Takao und mit der hab ich in der Tat so meine Probleme. Einerseits kommt man extrem häufig halt in Tier 10 Gefechte und die Reichweite ist dafür halt nicht so prall. Ich empfand sie als recht schwer erfolgreich zu fahren. Vielleicht aber auch nur Übungssache.

 

Wie schon weiter oben erwähnt, werde ich mir dann wohl die Belfast zulegen, wenn sie mal wieder im Angebot ist.

Vielen Dank für deinen Beitrag!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,103 posts
11,979 battles

Persönliche Ergänzung:

 

bin zwar passionierter Kreuzerfahrer und Premiumschiffsammler, aber ich habe die Duca tatsächlich gestern wieder verkauft ...

Einfach ein sehr spezielles Schiff, schwach will ich jetzt nicht sagen, aber da gibts wirklich wirklich viel bessere.

Und wenn ich sie nicht fahre, weil einfach elend unspassig, würde ich sie auch keinem empfehlen ...

 

Belfast ist eine solide Wahl ... wenn man sich drauf einfährt hat sie viele Möglichkeiten.

 

:honoring:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[STURM]
Players
430 posts
19,017 battles

Fairer Weise ist es aber auch eine Frage des Spielstiels. Aus Nebel spammen vs nie unter 35 Knoten kommen. Trotzdem sehe ich auch Belfast>Duca.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIMI]
Beta Tester
768 posts
3,632 battles

Das Problem mit der Duca ist weniger das Schiff an sich als das Matchmaking. Während ich in der Belfast (und anderen Tier7s) fast immer top tier bin, muss ich in der Duca (und anderen Tier6) fast immer gegen Tier8 ran. Daher würde ich im momentanen MM immer ein Tier7-Schiff vorziehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×