Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Cardinal_Richelieu

Algérie - Tier VII

132 comments in this topic

Recommended Posts

[C1DFL]
[C1DFL]
Beta Tester
2,131 posts
10,955 battles

Bei der Algerie ist es wie mit der alten T7 Pensacola (R.I.P.) ... eine Zitadelle muß man einfangen, sonst wird das Schiff nicht wach ... ^^

 

Das Schiff ist kein Spielmacher per se, aber ein potenter Unterstützer. Ich empfinde die Geschütze auch auf Entfernung recht genau. Insbesondere mit der HE läßt sich dort erstmal gut arbeiten.

Auf mittlere Distanzen bringt der ständige Wechsel zwischen den Munitionstypen konstanten Schaden.

 

Mit dem Reloadbooster stehe ich etwas auf Kriegsfuß. Da muß ich definitiv noch an meinem Timing arbeiten.

Ruder- und/oder Antriebsausfälle habe ich jetzt auch nicht so oft, da standen die Vorgänger noch deutlich schlechter da. Allerdings gehen die Türme gern mal kaputt. Dem kann man aber mit dem entsprechenden Skill entgegenwirken.

 

Für mich ist die Algerie ein durchaus rundes Schiff. Sie hat bislang allerdings gut vom T7 MM Sweetspot profitiert. Ob und inwieweit sich die Änderungen des T8 MM "nach unten" auswirken, muß sich noch zeigen.

Mittlerweile ist le Commandant punktemäßig auch Großadmiral.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,927 posts
12,114 battles

Ich hab vielleicht 7-8 Spiele mit Reloadbooster hinter mir und das wars. Also etwa 10% aller Algerie Spiele. Ja, der Booster hat der gut getan. Und nein, die ist kein wirklich brauchbarer Kreuzer. Selbst die Leander hat eine bessere Zitadellenpanzerung und zudem eine deutlich kleinere Zitadelle. Quasi jedes BB macht bei dir "Bow Overmatch". Wenn du "Kreuzerfahren" als "BB anzünden" betrachtest - dann taugt die. Aber sobald es um die Objective geht und du dich "alleine" in Capnähe rumtreibst wars das.  Pushen deine BBs gar nicht und du wagst dich vor, dann ist das dein Tod. Oder das Match ist auch so weg. Klasse Auswahl.

 

Ich liebe bisher T6, das hat mir richtig gut gefallen. Aber so oft wie ich mit meiner Leander, Pensacola oder Dallas in "fast reinen T8" Matches lande - danke auch. Gerade die BBs machen von T7 auf T8 einen deutlichen Sprung was die Genauigkeit und Reichweite auf etwa 17 km angeht - böse Sache wenn man gegen Iowas, Missouris & Co ranmuss. Low Tier kann die IMHO sehr schlecht ab. Als Top Tier gegen Königs, Fusos & Co ist die ziemlich gut.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[C1DFL]
[C1DFL]
Beta Tester
2,131 posts
10,955 battles
Vor 3 Stunden, Just_Testing_That sagte:

Und nein, die ist kein wirklich brauchbarer Kreuzer.

So gehen die Meinungen eben auseinander ;)

 

Der "Bow overmatch" ist kein Alleinstellungsmerkmal der Algerie. Jeder stufengleiche Kreuzer hat nur 16mm um die Nase herumgeklebt.

Allerdings bietet sich natürlich die höhere Zitadellenfront als prima Geschoßfänger an. Aber man soll mit dem Schiff ja auch nicht frontal auf ein Schlachtschiff draufrommeln.

 

Nein, Kreuzerfahren ist nicht nur "BB anzünden". Kreuzerfahren mit der Algerie ist zu Beginn Reichweite nutzen und Feuerlegen, und wenn die Fronten geklärt sind, mit der AP auf alles einprügeln, was sich auf mittleren Distanzen herumtreibt.

Sie ist kein Capcontester oder gar Wuselkreuzer. Trotzdem kann man damit auch "am Objective" arbeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,900 posts
13,842 battles

Ich habe zwar erst eine Handvoll Spiele hinter mir und es ist definitiv zu früh für ein Resümee.

Aber ich merke dass ich noch heftig an meinem Timing arbeiten muss.

Immer dann, wenn ich den Reloadbooster zünde, wächst auf einmal die Insel vor mir in unüberwindbare Höhe. Oder der Gegner wird unsichtbar bzw. zündet Nebel. :cap_fainting:

Und immer dann, wenn ich auf AP wechsele, dreht der Gegner ein oder ein Zerstörer ploppt direkt vor mir auf. :cap_wander:

Der nächste Kapitänspunkt geht wohl an den Ladeexperten.

 

Gerade hatte ich einen typischen Frustmoment. Ich duelliere mich mit einer Belfast, die ihren Nebel verbraucht hat. Da merke ich, dass ich aus der Ferne von einer Nagato beschossen werde. Ich fahre eine elegante Kurve und bremse ab. Die Salve geht deutlich vorbei - bis auf das berühmte verirrte Projektil. Zita - Feierabend. Berufsrisiko. :Smile_sceptic:

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[C1DFL]
[C1DFL]
Beta Tester
2,131 posts
10,955 battles
Vor 4 Minuten, Randschwimmer sagte:

Aber ich merke dass ich noch heftig an meinem Timing arbeiten muss.

Immer dann, wenn ich den Reloadbooster zünde, wächst auf einmal die Insel vor mir in unüberwindbare Höhe. Oder der Gegner wird unsichtbar bzw. zündet Nebel. :cap_fainting:

Willkommen im Club :)

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,900 posts
13,842 battles

Zwischenbericht nach 15 Spielen:

Mittlerweile klappt das Timing des Reloadboosters etwas besser.

Aber irgendwie will der Funke nicht überspringen.

Mit der Algerie bin ich zwar ein ordentlicher Unterstützer. Aber es ist kein Schiff, mit dem ich Spiele entscheiden könnte.

Dafür spiele ich sie auch zu sehr passiv und auf Distanz. Meine Angst, mir mal wieder eine vernichtende Salve eines Schlachters einzufangen, ist einfach zu groß.

Erst gestern hat mich eine Musashi  am Anfang des Spiels auf ca. 22 - 20 km Entfernung mit 3 Salven raus genommen, wobei ich die 2. Salve komplett dodgen konnte. 1. Salve aus dem Nichts: 2 Zitas. 3. Salve sozusagen auf Ansage. Beschussalarm geht an, ich verzögere voll aus dem Boost und drehe hart ein. 1 Mumpel trifft trotzdem. 3. Zita - zurück zum Hafen mit 5T gemachtem Schaden. :cap_old:

Das Schiff ist nicht schlecht - aber keines, was mir sonderlich Spaß macht. Ich spiele sie durch und gut ist.

 

Ergänzung:

Ich bin sie auch ein paar Mal in der Operation Narai gefahren. Da fehlt ihr m.E. einfach die dpm. Mit Helena oder Fiji bin ich erfolgreicher.

 

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WORU]
Players
785 posts

Den Booster vergesse ich teilweise oder nutze ihn zu spät. . Liegt daran, das ich die Allergie vor der Ausstatt mit diesem durch hatte. Für Narai würde ich sie nicht unbedingt nutzen. Da macht die aus einen Container gefallene Nueve de Julio mehr Spaß. Die Sache mit dem Teebeutel Schiffsersatz ist bei Narai nützlich.

Ansonsten macht es immerman Spaß die Allergie auch in den Zufallsgechten  auszufahren. Man wartet die ganze Zeit auf den Blitztod und die grauen Monitor, gut zum wach werden.
Inwieweit sich die CV nach dem Rework dann Fla Skillungsmäßig auswirken muß man abwarten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×