Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Cardinal_Richelieu

Duguay-Trouin - Tier IV

30 comments in this topic

Recommended Posts

[-I-N-]
Alpha Tester, In AlfaTesters
2,621 posts
8,446 battles

Hier bitte alles rein, was mit der Duguay-Trouin zu tun hat: Erfahrungsberichte, Tipps, Fragen, Videos, usw.  :honoring:

 

Datenblatt (Vollausbau, ohne Skills/Module):

 

c8959d-1490994009.jpg

 

Planung und Bau

Die Schiffe der Duguay-Trouin-Klasse waren die ersten größeren Kriegsschiffe, die nach dem ersten Weltkrieg von den Franzosen gebaut worden sind.

 

Die Kiellegung des ersten Schiffes der Klasse, die Duguay-Trouin, erfolgte am 4. August 1922, der Stapellauf am 14. August 1923 und die Indienststellung am 2. November 1926.

Benannt war das Schiff nach dem französischen Freibeuter und Marineoffizier René Duguay-Trouin.

 

Bewaffnung

Die Hauptbewaffnung bestand aus acht Canon de 155 mm Modèle 1920-Geschützen in vier Zwillingstürmen, zwei vorne, zwei hinten.

Die Flugabwehr bestand anfangs aus vier Canon de 75 mm modèle 1924-Geschützen. Die Flugabwehrbewaffnung wurde später mit mehreren 40mm-Bofors und 20mm-Oelikons ergänzt.

 

Die Torpedobewaffnung umfasste vier 550mm-Drillingswerfer, zwei auf jeder Seite.

 

1927 wurden die Schiffe mit einem Katapult samt Flugzeug ausgerüstet.

 

Panzerung

Die Panzerungswerte waren wie folgt:

Deck: 20mm; Türme: 25mm; Brücke: 25mm; Magazine und Ruderanlage: 20mm

 

Antrieb und allgemeine Daten

Acht Guyot-Kessel versorgten vier Turbinen und übertrugen rund 100.000 PS auf vier Schrauben.

Dies sorgte für eine Höchstgeschwindigkeit von 33 Knoten.

 

Die Dimensionen des Schiffes waren wie folgt:

  • Länge über alles: 181,30 Meter
  • Breite: 17,50 Meter
  • Tiefgang: 5,20 Meter
  • Verdrängung maximal: 9.350 Tonnen

 

Die Besatzung umfasste 578 Mann.

Wiki-Link

 

212921Duguay_Trouin_1.jpg

 

:honoring:

 

P.S. Bitte kein flaming / hating / whining!

Edited by Cardinal_Richelieu
  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
24 posts
8,108 battles

 

 

dscn1766a.jpg

 

dscn1767.jpg

Lamotte-Piquet, zweites Schiff der Klasse

Bildfutter für euch...aus: Mike J. Whitley, Kreuzer im zweiten Weltkrieg

Edited by Hornblauer

Share this post


Link to post
Share on other sites
[IKC]
[IKC]
Players
634 posts
11,795 battles

Also Wyomings abfackeln aus Max Range ist normalerweise nicht so mein Ding. Hier passt es aber  15km ist schon eine Ansage. Man sollte allerdings so beweglich in den Hüften sein wie möglich sonst ist schnell Schluss.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
907 posts
5,425 battles

Liegt ein bissel hoch im Wasser, die Kiste. Die Türme sind etwas zu langsam (EM lohnt sich nicht, da habe ich lieber LS genommen) für meinen Geschmack; dafür machen die Kanonen aber schön *AUA* ... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Players
181 posts
7,228 battles

Wirklich ein top Schiff für Tier IV. Zwei mal Kraken aus fünf Spielen. Liegt zum Teil natürlich an der fehlenden Erfahrung vieler Kontrahenten auf dem Tier aber sie kommt mir doch ein wenig stark für Tier IV vor.

 

Macht auf alle Fälle Spaß das Ding :)

 

Euch allen noch einen schönen Abend

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
96 posts
6,325 battles

15km ist einfach heftig... auf dieser stufe ist man mit der range wirklich sehr gut bedient, und im gegensatz zum Tier3 kann man hier auch mit AP etwas ausrichten... der reload ist zwar auch hier bescheiden, aber man fühlt sich nicht mehr ganz so als kieselsteinschleuder. feuerchance ist okay, man kann bei vorsichtiger fahrweise sehr schöne runden fahren... wichtig ist einfach kein risiko einzugehen und so lange wie möglich zu überleben. torps konnte ich nur selten nutzen, liegt aber eventuell nur an mir selbst... aber auf 6km range will ich eigentlich nie rankommen. Panzerung ist natürlich mies, aber ich habe bisher nie das gefühl gehabt mit einer salve gleich zum meeresboden zu sinken... sind wohl auch genug overpens dabei. selber kann man mit AP auch über 10km gegnerischen kreuzern zitas verpassen. bislang für mich das angenehmste schiff :)

mfg

 

Ciao

Seisset

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
907 posts
5,425 battles

Und vor allem scheint der Air Drag im Vergleich zur Friant geradezu genial zu sein.

 

Vor allem auch im Hinblick darauf, dass das 155mm-Kanonen sind. Irgendwie kann ich jetzt doch ein bissel nachvollziehen, warum WG bei den Baguette-Transportern die ROF kastriert hatte ... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PVE-D]
[PVE-D]
Players
47 posts
5,851 battles

Ich weiß ja nicht, die France Pötte sind ja lustig, können austeilen ohne ende aber diese Papierstruktur nervt, erinnern  mich an die Britenpötte sehr ähnlich nur das die Briten mehr einstecken können. Wohl eher vergleichbar mit den Paper Kreuzern der Deutschen aber mehr Penetrant. Torps treffen nur im Nahkampf zu Lahm die dinger.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
907 posts
5,425 battles

Ich weiß ja nicht, die France Pötte sind ja lustig, können austeilen ohne ende aber diese Papierstruktur nervt, erinnern  mich an die Britenpötte sehr ähnlich nur das die Briten mehr einstecken können. Wohl eher vergleichbar mit den Paper Kreuzern der Deutschen aber mehr Penetrant. Torps treffen nur im Nahkampf zu Lahm die dinger.

 

Dann hört doch einfach mal auf, ständig Breitseite zum Gegner zu fahren (am besten noch im Schneckentempo oder rückwärts) und achtet auf euer Umfeld. Zeit genug dafür hat man durch die lange Nachladezeit ja. 

 

Ich sehe das so oft .... frontal können die Kisten einiges mehr ab. Aber wenn so eine Baguetteschachtel schön brav geradeaus Breitseite fährt ... das ist ne Einladung zur Zita-Party.

 

WASD-Hack rules! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PVE-D]
[PVE-D]
Players
47 posts
5,851 battles

Ich fahre immer spitz zu den Gegner zu, und ändere Richtung und geschwindigkeit stetig, aber meisten fahre ich mitten in 4 Gegner rein, ohne absicht und wums wech biste.

dafür habe ich vorher schön ausgeteilt, mit den deutschen und den japsen und amis bin ich meistens unter den ersten 3 aber die franz höchstens den 4.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,789 posts
5,175 battles

 

Vor allem auch im Hinblick darauf, dass das 155mm-Kanonen sind. Irgendwie kann ich jetzt doch ein bissel nachvollziehen, warum WG bei den Baguette-Transportern die ROF kastriert hatte ... 

 

 

Allerdings, mit 7,5s wären die Teile echt OP gewesen. Aber 10 oder 11 s hätten es auch getan

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
96 posts
6,325 battles

7,5 sekunden wäre tatsächlich sehr hart gewesen, das problem mit dem reload nerf ist allerdings nicht so sehr, das es auf tier4 so hart zuschlägt, sondern eher auf tier5 und tier6. ich bin zwar erst beim fünfer, und finde den eigentlich auch ganz nett, aber sobald man nicht top-tier ist, kann man schadenstechnisch nur sehr schwer mithalten. auf tier4 ists aber noch machbar, und daher hab ich das schiff auch nicht verkauft...

mfg

 

Ciao

Seisset

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
49 posts
19,004 battles

Absolut geiler Kreuzer von den Franzosen!!! guter Speed, kann gut einstecken wie auch austeillen u hat erst noch Torps!!! finde ich besser als zb die Engländer auf der gleichen Tier Stufe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,789 posts
5,175 battles

Ok, nach einigen Gefechten mehr muss ich sagen: Der Nerf war sowas von berechtigt, das Schiff ist immer noch abnormal stark

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
199 posts
10,946 battles

Irgendwie mag ich das Schiff, aber verdammt nochmal ist das empfindlich gegenüber Modulschäden. Ständig ballert mir jemand das Ruder krumm. Kannste gar nicht so schnell gegen an reparieren, wie das ständig kaputt geht ... 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
907 posts
5,425 battles

Irgendwie mag ich das Schiff, aber verdammt nochmal ist das empfindlich gegenüber Modulschäden. Ständig ballert mir jemand das Ruder krumm. Kannste gar nicht so schnell gegen an reparieren, wie das ständig kaputt geht ... 

 

Skill einfach LS und pack das Engine- oder Rudder-Module drauf. Ich habe ersteres drin und absolut kein Probleme. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Players
1,235 posts
8,082 battles

Tolles Schiff. Nach 10 Runden und rd. 62.500 avg. Damage - wirklich stark. Allerdings scheinen die Schiffe der Stufe 5 und 6 auf dem Papier die gleichen Schiffe zu sein. Die werden also definitiv härter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SOCA]
Players
49 posts
5,245 battles

Ein Port-Keeper, wirklich tolles (und schönes) Schiff. Ich hatte letztens sogar eine 100k-Runde bewerkstelligt. Man kann sie ziemlich aggressiv spielen, ohne konstant in Lebensgefahr zu schweben. Macht auf jeden Fall mächtig Spaß. :3

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BAZI]
Beta Tester
2,672 posts
8,724 battles

Aus Gegner-Perspektive: Scheint viel zu stark. Die 20-30mm Panzerung machen das Ding wenn es mit AP jeden Kalibers beschossen wird quasi zum DD, fast 100% overpens. Citadell scheint auch super tief zu liegen. Sind dutzende von denen unterwegs, einmal, ein einziges Mal hab ich diesen mythischen Spot erwischt. Fast als gäbe es ihn garnicht. Dazu die HP eines T6 Kreuzers. Nice balans comrade.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,371 posts
11,594 battles

Dummerweise gegen HE ziemlich empfindlich. Weil eine Fläche groß wie Texas. Die AP schießenden BB-Kevins sind mit dem Ding tatsächlich nicht das ganz große Thema.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×