Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Cardinal_Richelieu

Bougainville - Tier I

16 comments in this topic

Recommended Posts

[-I-N-]
Alpha Tester, In AlfaTesters
2,608 posts
8,425 battles

Hier bitte alles rein, was mit der Bougainville zu tun hat: Erfahrungsberichte, Tipps, Fragen, Videos, usw.  :honoring:

 

Datenblatt (Vollausbau, ohne Module/Skills):

 

e7178d-1490993980.jpg

 

Planung und Bau

Die Bougainville-Klasse wurde für den Kolonialdienst gebaut. Da dieser sehr strenge Bedingungen aufwies, war die Ausdauer des Schiffes als auch die Unterbringung der Besatzung bei tropischem Wetter Hauptaugenmerk. Sie konnte auch als Flaggschiff verwendet werden, da extra Räumlichkeiten für einen Amiral samt Stab vorgesehen waren.

 

Das erste Schiff der Klasse, die Bougainville, wurde am 25. November auf Kiel gelegt, der Stapellauf erfolgte am 25. April 1931 und die Indienststellung am 15. Februar 1933.

Benannt waren die Schiffe nach französischen Marineoffizieren.

 

Bewaffnung

Die Bewaffnung bestand aus drei Canon de 138.6 mm (5.5 in) mle 1927-Geschützen in Einzelaufstellung. Zwei befanden sich in überhöhender Position am Bug, eines am Heck.

Zur Flugabwehr standen vier Canon de 37 mm (1.5 in) mle 1925-Geschütze und sechs Hotchkiss-Maschinengewehre in Zwillingslafetten zur Verfügung.

 

Zudem konnten bis zu 50 Minen mitgeführt werden.

 

Es wurde ein Flugzeug vom Typ Gourdou-Leseurre GL-832 HY mitgeführt.

Da es kein Katapult gab, musste das Flugzeug per Kran auf das Wasser gesetzt werden, um starten zu können.

 

Panzerung

Die Klasse verfügte über keine nennenswerte Panzerung.

 

Antrieb und allgemeine Daten

Zwei Dieselmaschinen übertrugen rund 2.191 PS auf zwei Schrauben.

Dies sorgte für eine Höchstgeschwindigkeit von 15,5 Knoten.

 

Die Dimensionen des Schiffes waren wie folgt:

  • Länge über alles: 107,70 Meter
  • Breite: 12,70 Meter
  • Tiefgang: 4,15 Meter
  • Verdrängung maximal: 2.600 Tonnen

 

Die Besatzung umfasste 166 bis 183 Mann (in Kriegszeiten).

 

800px-Rigault_de_Genouilly_SLV_Green_193

Wiki-Link

 

:honoring:

 

P.S. Bitte kein flaming / hating / whining!

Edited by Cardinal_Richelieu
  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
340 posts
2,828 battles

Von 6 Nationen mit Tier I Kreuzer zur Zeit im Spiel  außer der Black Swan und der Erie  hat der Kreuzer  3 Geschütze. Die Erie hat sogar 4!

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
11,913 posts
5,494 battles

Dafür hat sie eine der höchsten Reichweiten aller 1er und auch das größte Kaliber der "longrange-1er". Man kann sich also schön aus dem Gröbsten raushalten.

 

Und wem das Schiff nicht passt- 1x Co-Op und die Sache ist doch durch :sceptic:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
340 posts
2,828 battles

Dafür hat sie eine der höchsten Reichweiten aller 1er und auch das größte Kaliber der "longrange-1er". Man kann sich also schön aus dem Gröbsten raushalten.

 

Stimmt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
96 posts
6,325 battles

Wobei man derzeit meist minimum 23 Bougs in einem gefecht vorfindet. Nur kurz gespielt, aufgefallen ist mir: sehr langsam, aber auf den kleinen Maps fällt es kaum auf. Man kann eine andere Boug mit HE durchaus mit der Zita verwöhnen, der dmg-output ist trotzdem eher... hm... gemächlich

mfg

 

Ciao

Seisset

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
340 posts
2,828 battles

 Nur kurz gespielt, aufgefallen ist mir: sehr langsam, aber auf den kleinen Maps fällt es kaum auf. 

Brauch 1.15Min  für Topspeed ander Tier Einser schaffen das in 30 Sekunden....

 

Aber wir sind ja hier nicht beim Motorbootrennen ;-)    

Die Schüsse Streuen in der Tat...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,442 posts
7,044 battles

Vollkommen irrelevant für den Kahn, aber für mich doch etwas arg unlogisch: 37mm Flak Geschütze mit einer max. Reichweite von 400m??? Ähm, die 7,92mm MG's der Emden haben 1km Reichweite. Haben die Franzosen etwa die Treibladung vergessen?

 

Etwas übertrieben scheint mir ihr HP Pool. 7.400HP... Hui, da dachte man mal, die Black Swan hätte schon arg viel HP, verglichen mit den anderen 1ern, aber die hier läuft da ja völlig außer Konkurrenz... Dafür frisst sie aber auch Zitas wie kein zweiter 1er. Wenn man ins hintere Drittel des Schiffes schießt, gibt praktisch jeder HE Treffer ne Zita. Für meine Hermelin zb. ist sie damit das reinste Futter (musste die Hermelin da einfach spaßeshalber nochmal ausprobieren. 10 Zitas, Unterstützer und Krake waren das Ergebnis gegen ein fast reines Baguette Team.)

Selbst teilt sie aber auch ganz brauchbar aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
340 posts
2,828 battles

Dafür frisst sie aber auch Zitas wie kein zweiter 1er. Wenn man ins hintere Drittel des Schiffes schießt, gibt praktisch jeder HE Treffer ne Zita. 

 

 

HP Pool NICE und danke für den Zita tipp!

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CHAOS]
Players
632 posts
10,174 battles

hat eine abartige streuung. :)  2 gefechte  gemacht, dann t2,3 übersprungen.

 

Also ich finde, dass die Franzosen eigentlich insgesamt ein recht sauberes Schussbild haben. Die Bouge macht da keine Ausnahme. Aber wie alle Franzmänners unterhalb von Tier VII, isses halt ein Papierschiff. Da hilft auch der Hp-pool nur bedingt. Wenn man zum Schuss kommt, macht sie einen guten Job. Zitas sind mit ihr echt keine Seltenheit. Allerdings ist die Ladezeit im Vergleich mit der Black Swan und der Erie recht lang. Ist man erst einmal in deren Reichweite, hat man gut zu tun, seine Haut ... pardon, sein Dosenblech zu retten. Fährt man Kurven um den feindlichen Salven auszuweichen, ist man auch bei AK schnell auf 14/15kn runter. Wer die Finger vom Ruder lässt, schafft es irgendwann immerhin, 19kn Fahrt aufzumachen ("Herr Lehrer, die Hermelin lacht schon wieder. Darf die das?"), fängt sich aber einen Treffer nach dem anderen ein.

Wer aus *hust* großen Entfernungen snipern will und den Gegner auf Distanz halten kann, findet hier den richtigen Kahn dafür.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[EYLIG]
WoWs Wiki Team, WoWs Wiki Team
1,791 posts
13,408 battles

Da ich grundsätzlich kein Schiff überspringe, habe ich sie mir auch für ein Spiel angesehen. Als großes Problem sehe ich bei ihr die enorm lange Nachladezeit (im Vergleich zu den anderen 1er Schiffchen). Mobilität und Geschützreichweite sind brauchbar. Für die wilde Action sind andere Kandidaten besser geeignet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
340 posts
2,828 battles

hab ich fast übersehen aber durch Zufall schon halb erfüllt:

 

Die 500.000 Schaden hab ich nun voll. Und  20/20 Zita

 

Endlich! Die 19 Zitas habe ich in 25 Spielen hinbekommen. Die letzte Zita da habe ich echt 20-22 Spiele gebraucht und dann hab ich in einer Runde 2 Davon!

 

Bin fast verzweifelt. 

 

Rest hab ich nicht geschafft das es schon 1.00 Uhr nachts war und ich am anderen Tag arbeiten musste Schade...

 

 

 

10. - 17. Mai: WÖCHENTLICHE MISSIONEN - Die Seeschlacht in der Otrantostrasse (1917)

  • Während der Erste Weltkrieg in der Adria eher ein Nebenschauplatz war, versuchte die österreichisch-ungarische Flotte die Blockade der Alliierten mehrfach zu durchbrechen. Einer der etwas weniger bekannten Schlachten der Weltkriege!
  • Versenkt was ihr könnt (im Gegnerteam)!
  • Hauptpreis:: Ein Kapitän für die Bougainville - mit seiner eigenen Koje und ausführlicher Kapitänsausbildung!

 

 

Kapitän mit 12 Punkte gibt es!

Edited by SirAceMcFly

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×