Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 1 battles to post in this section.
Sehales

Event-Kalender für den April

42 comments in this topic

Recommended Posts

[WG-EU]
WG Staff, Alpha Tester
3,333 posts
1,074 battles

a469f948-160b-11e7-a54a-ac162d8bc1e4.jpg

 

Hallo Kapitäne

 

der Event-Kalender für den April ist da und mit ihmen kommen diverse Informationen zu den geplanten Updates, Specials und noch mehr!

 

WICHTIG: Der Inhalt und alle hier gelisteten Aktionen können sich jederzeit ändern. Für aktuelle Informationen könnt ihr uns auf dem Portal und auf Facebook folgen!

 

Neue Schiffe

Wie ihr vielleicht schon wisst, gibt es schon bald neue Schiffe und mit ein bisschen Glück, könnt ihr sie auch schon im April antreffen!!

 

Forschungsbaum der französischen Kreuzer

 

Ihr habt sie vielleicht schon gesehen: Die französischen Kreuzer kommen bald, angefangen mit der kleinen Bougainville bis zu den großen Hauptgeschützen der Henri IV. Trotz 1. April sind sie kein Scherz und ihr könnt sie bereits im Gefecht antreffen, während sie auf dem Live-Server getestet werden!!

4d7502d8-0259-11e7-b44b-ac162d8bc1e4.jpg 

5cd64fc4-ff2b-11e6-900a-ac162d8bc1e4.jpg5c117f5a-ff2b-11e6-a39a-ac162d8bc1e4.jpg

 

 

Duca d'Aosta

Der April ist auch noch der Monat der neuen Nationen! Neben den französischen Kreuzern gibt es auch noch diese neue Schönheit. Merkt euch den Namen: Emanuele Filiberto Duca d'Aosta ;)

 

079f1c1e-109e-11e7-80d9-ac162d8bc1e4.jpg06d64a64-109e-11e7-8699-ac162d8bc1e4.jpg

 

 

Schuka

Ihr habt bestimmt auch schon von diesem neuen, perfekt ausbalanciert Schiff gehört, welches außerdem mit einer neuen Bewaffnung daher kommt...

081b0b58-109e-11e7-b8ab-ac162d8bc1e4.jpg 

091c57c8-109e-11e7-9d5a-ac162d8bc1e4.jpg088c676c-109e-11e7-a22b-ac162d8bc1e4.jpg

 

 

Missionen

Wie gewohnt werden sich die Missionen im April thematisch an historischen Events orientieren:

 

29. März - 5. April WÖCHENTLICHE MISSIONEN - "Operation C" (1942)

  • Nachdem die Angriffe auf die fernöstlichen Ölfelder vorrüber waren, machten sich die Flugzeugträger der japanischen Marine Richting indischen Ozean auf, um die Alliierten weiter festzuhalten.
  • Kreuzer-Spaß erwartet euch!
  • Top Belohnung: PAPA PAPA Flaggen und einige Verbrauchsgegenstände

5. - 12. April: WÖCHENTLICHE MISSIONEN - "Action Off Lofoten" (1940)

  • Während die Invasion von Norwegen im April 1940 in vollem Gange war, wurden die "schrecklichen Zwillinge" Scharnhorst und Gneisenau in ein Gefecht gegen den Schlachtkreuzer HMS Renown verwickelt.
  • Macht eure Schlachtschiffe bereit und teilt ordentlich Schaden aus!
  • Top Belohnung: Ein Kapitän für die Gneisenau, samt Gefechtserfahrung und eigener Koje!

12. - 19. April: WÖCHENTLICHE MISSIONEN - "Battle of the Tarigo Convoy" (1941)

  • Im Schutz der Dunkelheit griff eine britische Zerstörerstreitmacht einen italienischen Konvoi aus dem Hinterhalt an, der gerade auf dem Weg nach Libyen war. Die HMS Mohawk war zwar verloren, doch sie konnten beide italienische Zerstörer und alle 5 Frachtschiffe zerstören.
  • Diese Missionsreihe wird etwas für die Torpedo-Liebhaber unter euch sein.
  • Top Belohnung: Einige wertvolle Signalflaggen, und brandneue Tarnungen!

19. - 26. April: WÖCHENTLICHE MISSIONEN - "Second Battle of Dover Strait" (1917)

  • Als einige britische Zerstörer (Destroyer Leaders) einer überlegenen Flotte aus deutschen Torpedobooten gegenübertraten, erwartete noch niemand irgendetwas besonderes. Dies änderte sich allerdings schlagartig, als die HMS Broke die deutsche G42 rammte und die deutsche Besatzung daraufhin versuchte den Gegner zu entern!
  • Wir werden euch nicht zwingen, gegnerische Schiffe zu rammen - aber macht euch für etwas Spaß mit Zerstörern und Kreuzern bereit!
  • Top Belohnung: Ein Paket Signalflaggen und eine Antriebs-Mod. 2!

26. April - 3. Mai: WÖCHENTLICHE MISSIONEN - "Invasion of Tulagi" (1942)

  • Als Teil der Ausbreitung nach Austrialien und um die Invasion Port Moresbys zu unterstützen, errichtete die japanische Flotte eine Basis auf der kleinen Insel Tulagi. Unmittelbar danach wurden sie von einen Angriff der USS Yorktown überrascht, welcher signifikante Verluste verursachte und den Übergang zur Schlacht im Korallenmeer einleitete.
  • Keine Regeln und keine Beschränkungen für bestimmte Schiffsklassen. Pure Zerstörung und Erfahrung!
  • Top Belohnung: Ein Paket mit neuen Tarnanstrichen und einige Verbrauchsgegenstände

 

 

Specials

 

1. - 4. April: SPECIAL - Zerstörer-Manöver!

  • Holt euch doppelte Erfahrung am Wochenende und erweitert eure Flotte mit mehr Zerstörern!

8. - 11. April: SPECIAL - Nation im Rampenlicht - Japanische Schlachtschiffe

  • Gedenkt der mächtigen Yamato, die 1945 versenkt wurde und beschleunigt euren Fortschritt!

15. - 18. April: SPECIAL - Nation im Rampenlicht - Amerikanische Schlachtschiffe

  • Bildet euren Kapitän schneller aus und beschleunigt euren Fortschritt mit den US Schlachtschiffen... und folgt dem weißen Hasen!

21. - 25. April: SPECIAL - die französische Marine ist da!

  • Um die Neuankömmlinge gebührend zu empfangen, verbreiten wir mit einem Special die entsprechende Stimmung. Bereitet euch auf viel Schaden für eure Gegner vor!

29. April - 2. Mai: SPECIAL - Tag der Arbeit

  • Falls euch die bisherigen Special nicht genug bei eurem Fortschritt geholfen haben, gibt es für euch einige Goodies und Erfahrung, sowie ein verlängertes Wochenende zum Schippern!

 

Events

Für diesen Monat haben wir ein neues Event für euch vorbereitet. Wir können euch allerdings noch nichts Genaueres verraten, aber haltet euren Terminkalender schonmal für die zweite Hälfte des Monats frei!

06173b9c-109e-11e7-bc97-ac162d8bc1e4.jpg

 

 

Bildschirmhintergrund

Wie in jedem Monat haben wir wieder ein monatliches Hintergrundbild für euch. Sowohl mit, als auch ohne Kalender!

 

Bildschirmhintergrund

Kalender

 

  • Cool 10

Share this post


Link to post
Share on other sites
[I401]
Players
323 posts

super. ebenso die Belohnungen mit Veröffentlichung des neuen Monatskalender bekannt zugeben. Ein guter Schritt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[APG]
[APG]
Alpha Tester
5,453 posts

Die Bretzel hat neuartige Waffen??? Die Schneemann-Flak, oder Nuklear-Torpedos???

Ansonsten, Top Auflistung, vor allem die weiteren Details im Vergleich zu früher! Like..

Share this post


Link to post
Share on other sites
[B-F-M]
Weekend Tester
3,899 posts

Die Informationspolitik wird ja wirklich besser. Gut so!

 

Allerdings bin ich mal gespannt, ob bei den beiden Events für die jap. und US-Schlachtschiffe dann auch wieder nur zwei lächerliche Tierstufen rabattiert sind. Oder ob diesmal dann ALLE Schlachtschiffe der jeweiligen Nation profitieren.

 

Und besonders gespannt bin ich natürlich auf das "Überraschungsevent" in der zweiten Monatshälfte? Vielleicht wieder so etwas wie die großen Marinemanöver letztes Jahr?

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[F_M_B]
Beta Tester
746 posts
4,576 battles

Ich weiß schon welches "Event" in der zweiten Monatshälfte losgeht:

 Vorlesungsbeginn in der Uni, zumindest für mich. Ist aber nicht so viel, von daher bin ich mal gespannt.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PUPSI]
Players
6,247 posts

hm, war das Zerstörer-Manöver für den 1. April jetzt der April-Scherz (und nicht das U-Boot)? Oder hat nur jemand vergessen es zu aktivieren (nach dem Stress gestern :hiding:)?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
11,951 posts
5,516 battles

Die französische Seekriegsflagge ist bereit :honoring:

 

 Weißer Adler auf weißem Grund :trollface:

 

Edited by Walther_K_Nehring

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FLYD_]
[FLYD_]
Players
36 posts
4,945 battles

Japanische Schlachtschiffe nächste Wochenende?!?!? Na da kommt doch nicht etwa die Yamato in meinen Hafen?! :teethhappy:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KOI]
Beta Tester
2,143 posts
6,558 battles

Japanische Schlachtschiffe nächste Wochenende?!?!? Na da kommt doch nicht etwa die Yamato in meinen Hafen?! :teethhappy:

 

Rechnest du mit einem Rabatt aufs Hightier? 

Lol?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[B-F-M]
Weekend Tester
3,899 posts

 

Rechnest du mit einem Rabatt aufs Hightier? 

Lol?

 

Leider könntest du recht haben, da wird er vergebens warten. Wenn es wieder so mau wird wie die letzten Events, dann wird es Rabatte auf zwei Midtier-Stufen geben und das war es dann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PUPSI]
Players
6,247 posts

Wenn es wieder so mau wird wie die letzten Events, dann wird es Rabatte auf zwei Midtier-Stufen geben und das war es dann.

 

wobei bei den letzten Events aber alle Nationen betroffen waren, diesmal anscheinend ja nur eine. Daher kann man ja mal hoffen, dass dafür mehr als Tier 6 und 7 einbezogen werden. Von Tier 10 würde ich aber mal nicht ausgehen, die gab es doch nur zu Weihnachten verbilligt, wenn ich mich recht erinnere...

 

edit: ok, falsch ausgegangen :D

Edited by Klopirat

Share this post


Link to post
Share on other sites
[B-F-M]
Weekend Tester
3,899 posts

Wobei ich mich frage, warum anscheinend Tier 8 + 9 von den Rabatten ausgenommen wurden??

 

In der Tat, das ist schon ein Wermutstropfen. Eine gewisse Knickerigkeit konnte man sich da wohl bei der Eventgestaltung mal wieder nicht verkneifen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[F_M_B]
Beta Tester
746 posts
4,576 battles

Von dem Special für japanische Schlachtschiffe bin ich sehr enttäuscht.

 

1. Die Rabatte auf Standard-Schiffe wirken sehr inkonsequent und undurchdacht. Zum einen wird ein Cr-Rabatt auf Tier II versprochen, obwohl es kein Standard-Tier-II-BB gibt. Zum anderen fehlt mitten im Forschungsbaum auf Stufe VIII und IX der Rabatt. Auf Stufe X gibt es ihn dann aber wieder.

Besser wäre es gewesen, wenn der Rabatt konsequent (und nachvollziehbarer) auf den kompletten Forschungszweig angewendet worden wäre. Als Beispiel möchte ich auf WoWp und das aktuelle Event zum Focke-Wulf-Zweig verweisen.

 

2. Auch der in der Einleitung des Events erwähnte Rabatt auf Premiumschiffe fehlt komplett. Ob es sich hierbei nur um Unachtsamkeit oder mal wieder um einen Übersetzungfehler handelt weiß ich nicht. Dabei wäre es eine gute Möglichkeit gewesen, die Mikasa und die Ishizuchi mit (Dublonen-)Rabatt anzubieten. Nach dem Zerstörer-Event letzte Woche konnte man durchaus mit Rabatten auf Premiumschiffe rechnen.

 

3. Die Aufträge sind konträr zum eigentlichen Inhalt des Events. 2 von 3 Aufträgen zielen darauf ab, die beworbenen Schiffe zu zerstörern. Man macht diese Schiffe verstärkt zur Zielscheibe. Der dritte Auftrag ist nur mit einem spezielen Schiff, der Yamato, verfügbar und ignoriert somit 87,5% der eigentlichen Eventschiffe.

Anstelle von Aufträgen, die die beworbenen Schiffe zur Zielscheibe zu machen, hätte man hauptsächlich Aufträge wählen sollen, die motivieren eben diese Schiffe zu spielen (z.B. X Siege oder Xp mit japanischen BBs für erhöhte Kapitäns-Xp, Cr-Bonus oder Signale) sowie einen "Konter-Auftrag" für Spieler, die die japanischen Schiffe nicht spielen, sodass auch sie etwas von dem Event haben.

 

Das gesamte Event ist undurchdacht, inkonsquent und in sich widersprüchlich. Es wirkt sehr lieblos, als ob WG selber kein Interesse an einem guten Special hat.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[B-F-M]
Weekend Tester
3,899 posts

.....

Das gesamte Event ist undurchdacht, inkonsquent und in sich widersprüchlich. Es wirkt sehr lieblos, als ob WG selber kein Interesse an einem guten Special hat.

 

Dem Fazit kann ich absolut zustimmen. Leider setzt damit WG aber auch diese "halbherzigen Pseudoevents" der letzten Wochen konsequent fort. Wir erinnern uns: Groß angekündigte DD-, CA-, BB-Events, bei denen dann gerade mal zwei Tierstufen rabattiert waren.

Normalerweise sagt man ja zu so einer Arbeit "wirkt wie gewollt, aber nicht gekonnt!", aber im Falle der Eventgestaltung bei WG habe ich eher den Verdacht, dass hier "wirkt wie gekonnt, aber nicht gewollt" eher zutrifft. Denn einfach das Event anlog dem Titel auf ALLE jap. Schlachtschiffe auszudehnen, wäre ja nun nicht weiter schwierig gewesen.

 

Die Frage ist letztlich, wieso macht man das? Möchte man die Spielerschaft unbedingt vor den Kopf stoßen?

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WG-EU]
WG Staff
2,256 posts
11,696 battles

 

Dem Fazit kann ich absolut zustimmen. Leider setzt damit WG aber auch diese "halbherzigen Pseudoevents" der letzten Wochen konsequent fort. Wir erinnern uns: Groß angekündigte DD-, CA-, BB-Events, bei denen dann gerade mal zwei Tierstufen rabattiert waren.

Normalerweise sagt man ja zu so einer Arbeit "wirkt wie gewollt, aber nicht gekonnt!", aber im Falle der Eventgestaltung bei WG habe ich eher den Verdacht, dass hier "wirkt wie gekonnt, aber nicht gewollt" eher zutrifft. Denn einfach das Event anlog dem Titel auf ALLE jap. Schlachtschiffe auszudehnen, wäre ja nun nicht weiter schwierig gewesen.

 

Die Frage ist letztlich, wieso macht man das? Möchte man die Spielerschaft unbedingt vor den Kopf stoßen?

 

 

Dem Fazit kann ich absolut zustimmen. Leider setzt damit WG aber auch diese "halbherzigen Pseudoevents" der letzten Wochen konsequent fort. Wir erinnern uns: Groß angekündigte DD-, CA-, BB-Events, bei denen dann gerade mal zwei Tierstufen rabattiert waren.

Normalerweise sagt man ja zu so einer Arbeit "wirkt wie gewollt, aber nicht gekonnt!", aber im Falle der Eventgestaltung bei WG habe ich eher den Verdacht, dass hier "wirkt wie gekonnt, aber nicht gewollt" eher zutrifft. Denn einfach das Event anlog dem Titel auf ALLE jap. Schlachtschiffe auszudehnen, wäre ja nun nicht weiter schwierig gewesen.

 

Die Frage ist letztlich, wieso macht man das? Möchte man die Spielerschaft unbedingt vor den Kopf stoßen?

 

Grundsätzlich muss man hierzu beachten, dass die Wochenendevents primär ein kleiner Bonus sein sollen und nicht als große Aktionen geplant sind. Die Events sind nicht groß angekündigt, sondern sind Teil des Event-Kalenders und ein gewohnter Bestandteil des wöchentlichen Rythmus der meisten Spieler, genauso wie die wöchentlichen Missionen. Wir können diese Events natürlich auch komplett einstellen, wenn sie nicht erwünscht sind. Ich bin mir dessen bewusst, dass es auf anderen Servern andere Events gibt und diese auch häufig großzügiger ausfallen, dort verfolgt man aber auch einen anderen Ansatz und Marketing als hier und dies betrifft meist einen speziellen Server. Die angesprochene DD-, CA- und BB Eventreihe kam nicht gut an und unser Community-Team hat das auch intern angesprochen, ich habe dazu auch selbst mit unserem WoWS EU Produzenten darüber gesprochen - es ist aber nicht so einfach, wie sich dies hier viele vorstellen, Events mal schnell zu ändern. Vieles ist lange im Voraus geplant, diese Wochenendspecials im Normalfall mindestens einen Monat im Voraus - ich verweise hier auch mal auf das den WoWS Blog dieser Woche, der Karsun (Producer) und MrConway (EN CC) zu Besuch hatte und auch diese Thematik angesprochen hat. Ich glaube, dass wir euch in den nächsten Monaten da etwas besseres bieten können, möchte aber eben auch die Dinge in Relation setzen.

 

Was das aktuelle Wochenende angeht, kann ich verstehen, dass die Aufträge etwas konträr zu dem Titel sind, ich werde dies anmerken. Trotzdem bieten wir hier aber einen Rabatt für den Großteil der Schlachtschiffe, zusätzlich für Stufe X, die selten rabattiert wird (wohingegen auf NA der Fokus dieses Wochenende auf Stufe II-V liegt). Wir könnten natürlich viel mehr Boni vergeben und alles rabattieren, wir könnten auch direkt alle Premiumschiffe verschenken - alle wären glücklich, bis die Server dann bald abgestellt werden müssten. Wir sind nunmal eine Firma - Server, Personal, Marketing und die ständige Weiterentwicklung unserer Titel müssen fortlaufend bezahlt werden und wir versuchen einen guten Mittelweg zu finden euch tolle Events, Inhalte und Boni usw. zu bieten ohne dabei die Wirtschaft des Spiels zu gefährden.

 

Ich empfehle solche Events also als Bonus und Gelegenheit zu sehen ein Schnäppchen zu machen anstatt es als selbstverständlich anzusehen, alles rabattiert zu bekommen. Es gibt einiges an Verbesserungspotential bei den Events, aber auch dies ist ein Prozess, der Zeit braucht und ich versuche mein Bestes, auch hier positiven Einfluss zu haben. Ich denke die nächsten Monate werden da etwas interessanter als die letzten Wochen :)

 

lg, Crysantos

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BOM]
[BOM]
Beta Tester, Players
962 posts
5,004 battles

 

Dem Fazit kann ich absolut zustimmen. Leider setzt damit WG aber auch diese "halbherzigen Pseudoevents" der letzten Wochen konsequent fort. Wir erinnern uns: Groß angekündigte DD-, CA-, BB-Events, bei denen dann gerade mal zwei Tierstufen rabattiert waren.

Normalerweise sagt man ja zu so einer Arbeit "wirkt wie gewollt, aber nicht gekonnt!", aber im Falle der Eventgestaltung bei WG habe ich eher den Verdacht, dass hier "wirkt wie gekonnt, aber nicht gewollt" eher zutrifft. Denn einfach das Event anlog dem Titel auf ALLE jap. Schlachtschiffe auszudehnen, wäre ja nun nicht weiter schwierig gewesen.

 

Die Frage ist letztlich, wieso macht man das? Möchte man die Spielerschaft unbedingt vor den Kopf stoßen?

 

Was dieses "Event" angeht, darin hat WG Paris ja nu wirklich genug Erfahrung und Übung^^.:sceptic:

Den geneigten Spielern mal eben was verwehren oder wieder ein lieblos dahin geschludertes Event vor die Füße werfen a la "nehmt und freut euch gefälligst wenn wir euch Brotkrumen hin werfen", das ist nüscht wirklich etwas neues.

Stellt sich mir die Frage ob die Verantwortlichen keine Lust auf ihre Arbeit haben, morgens eventuell zur Arbeit geprügelt werden oder ob ihnen egal ist wie es um die Spielerschaft bestellt ist. Mir drängt sich der Verdacht auf als wenn die EU Comm immer mehr zu einem fünften Rad am Wagen verkommen soll: die sollen Geld einwerfen und die Klappe halten, fertig.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[B-F-M]
Weekend Tester
3,899 posts

 

.......

 

 Es gibt einiges an Verbesserungspotential bei den Events, aber auch dies ist ein Prozess, der Zeit braucht und ich versuche mein Bestes, auch hier positiven Einfluss zu haben. Ich denke die nächsten Monate werden da etwas interessanter als die letzten Wochen :)

 

lg, Crysantos

Zunächst mal vielen Dank für deine Stellungnahme!

Und dann bin ich mal gespannt, inwiefern die nächsten Monate interessanter werden. Zu wünschen wäre es uns allen. Uns (EU-)Spielern natürlich, weil wir uns dann weniger ärgern müssen. Und euch, weil ich natürlich annehme, dass euer Job auch angenehmer ist, wenn die Spieler allen Grund zum Loben haben. Und nicht so häufig enttäuscht sind, wenn mal wieder etwas nicht so passt.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BOM]
[BOM]
Beta Tester, Players
962 posts
5,004 battles

Lieber Crysantos, hier ist wirklich niemand der dir auch nur Ansatzweise einen Vorwurf an der Eventgestaltung machen möchte. Wir verstehen deine Position und auch das du für uns gern vermitteln möchtest.

Was ich allerdings nicht so gut finde ist der Satz "wir können die Events auch komplett einstellen, wenn diese nicht erwünscht sind". Das hat so ein bischen was von Drohung im Beigeschmack und darauf reagiere ich nicht wirklich gut. Es ist bisher weder geflame noch sonst etwas hier geschrieben worden was so eine Reaktion von dir rechtfertigen dürfte.

 

Was wir Spieler uns wünschen ist das man uns bei der Gestaltung der Events mit einbezieht. WG Paris lässt doch immer so nett schreiben das sie die Comm bräuchte, was also spräche dagegen wenn man mal sammeln würde was an Events wirklich mal richtigen Spaß für alle bringen könnte, was die Spieler mit zieht. Wie wäre es denn mal mit einem Event wir Spieler gegen die Chefetage von WG Paris? Ein ganzes Wochenende müssen die gegen uns antreten und bestehen. Es muß nicht mal was als Belohnung ausgelobt werden, die Chefetage sinken zu sehen dürfte sicher für manche Belohnung genug sein...

 

Da hast du schon mal eine Idee von mir. Kostet nüscht und wird sicher eine ganze Menge Spaß bringen, zudem kommt die Chefetage dann auch mal wieder mit der Basis -also denen in Berührung die denen ihren Lebensstandart finanzieren- und sicher dürfte denen dann auch mal auffallen das einiges doch Verbesserungswürdig ist.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[F_M_B]
Beta Tester
746 posts
4,576 battles

Mein Wunsch ist es, das Spiel und die dazugehörigen Secials/Events zu verbessern, daher versuche ich meine Kritik konstruktiv zu halten (Argument: Meinung + Begründung + Beispiel/Verbesserungsvorschlag). Wie in meinem vorherigen Post auch.

 

1. Was das aktuelle Wochenende angeht, kann ich verstehen, dass die Aufträge etwas konträr zu dem Titel sind, ich werde dies anmerken. Trotzdem bieten wir hier aber einen Rabatt für den Großteil der Schlachtschiffe, zusätzlich für Stufe X, die selten rabattiert wird (wohingegen auf NA der Fokus dieses Wochenende auf Stufe II-V liegt). Wir könnten natürlich viel mehr Boni vergeben und alles rabattieren, wir könnten auch direkt alle Premiumschiffe verschenken - alle wären glücklich, bis die Server dann bald abgestellt werden müssten. Wir sind nunmal eine Firma - Server, Personal, Marketing und die ständige Weiterentwicklung unserer Titel müssen fortlaufend bezahlt werden und wir versuchen einen guten Mittelweg zu finden euch tolle Events, Inhalte und Boni usw. zu bieten ohne dabei die Wirtschaft des Spiels zu gefährden.

 

2.Ich empfehle solche Events also als Bonus und Gelegenheit zu sehen ein Schnäppchen zu machen anstatt es als selbstverständlich anzusehen, alles rabattiert zu bekommen.


Zu 1 Blau: Meiner Meinung nach liegt das Problem darin, wie die Events angekündigt werden. Und wie aus der Ankündigung entsprechende Erwartungshaltungen entstehen.

 

Beispiel: Der Eingangstext des aktuellen Japan-BB-Special:

[quote name=

Die japanische Flotte ist mit einem besonderen Special und Rabatten auf Standard- und Premium-Schiffe zurück! Dazu gibt es außerdem doppelte Erfahrung für den ersten Sieg des Tages! Nutzt die Gelegenheit, um eure japanische Flotte zu vergrößern und zeigt der Welt, was das Land der aufgehenden Sonne kann!

 

Begründung: Der Eingangstext kündigt Rabatte auf Premiumschiffe an, gemäß Japan-BB-Special hätte ich mit einem Rabatt auf die Mikasa oder die Ishizuchi gerechnet. Diese Erwartungen wurden durch den Eingangstext geweckt, aber nicht erfüllt, da nicht ein einziges Premiumschiff rabattiert. Da ich an der Ishizuchi Interesse habe, bin ich nach der Ankündigung von dem Special enttäuscht.

 

Verbesserungsvorschlag: Eine genauere Überprüfung von der Übereinstimmung der Ankündigungen/Eingangstexten zu den tatsächlichen Inhalten würde helfen überzogene, eher auf missverständlichen Ankündigungen basierende Erwartungshaltung vorzubeugen.

 


 

Zu 1 Rosa: Meiner Meinung nach ist es auch nicht notwendig Premiumgüter zu verschenken, ihr seid ein Unternehmen und wüsst, wie du schon schreibst, Geld verdienen um den Laden am laufen zu halten.

Im Gegenzug habe ich aber auch nicht so viel Geld über, sodass ich mir sehr gut überlege wofür ich es ausgebe und ob das Preis/Leistungverhältnis stimmt.

 

Begründung: WG hat bei WoT und WoWp ein Preis/Leistungsniveau eingeführt, an dem ich mich orientiere. WoWs ist ebenfalls ein WG-Titel und ist (meiner Meinung nach) an diese Preis/Leistungs-Skala gekoppelt, kann das WoT/WoWp-Niveau aber nicht oder erst bei den hochstufigen Premiummodelle erreichen. Daher ist es durchaus verständlich, dass die Spieler auf Rabatte warten um die überteuerten Premiumschiffe zu kaufen. (Corporate Identity, siehe weiter unten)

 

Beispiel: Bei WoT und WoWp kostet ein Tier 5 Premiumpanzer/-flugzeug um die 1.500-1.800 Gold, der T2 Light als Tier 2 kostet 750 Gold. Bei WoWs  kostet die Mikasa als Tier 2 Schiff bereits 2.000 Gold und ist somit bedeutent teurer als die Tier 5 Premiums bei WoT und WoWp. Und das sowohl, was den absoluten Preis als auch im Verhältnis zu Tierstufe. Bei der Ishizuchi (2.500 Dublonen/Tier 4) sieht es immernoch bedeutend schlechter aus als bei WoT/WoWp. Selbst mit 50%-Rabatt (welcher auch bei WoT/WoWp vergeben wird) kommen die niedrig- und mittelstufigen Premiumschiffe nicht an das Standard-Preis/Leistungsniveau dran, welches bei WoT/WoWp vorliegt.

Der Fehler (von WG) liegt eindeutig darin, dass WoWs auch als WG-Titel vertrieben wird und daher von den Spielern mit den anderen WG-Titeln verglichen wird.

 

Verbesserungsvorschlag: Eine Mitteilung, bei der der Grund der deutlich höheren Preise kommuniziert wird, könnte helfen das Verständnis der Spieler für eben diese hohen Preise zu gewinnen. Z.B. woran liegt die Abweichung, ist das Spiel im Unterhalt/Entwicklung wirklich so viel teurer oder will WG einfach noch mehr Geld machen? Ein anderer Vorschlag wäre es WoWs in das Preis/Leistungsniveau von WoT/WoWp einzugliedern.

 


 

Zu 2: Meiner Meinung nach ist es selbstverständlich das alles, also der komplette Forschungszweig bei einem entsprechenden Special, rabattiert ist.

 

Begründung: Wieder der Vergleich zu WoT/WoWp als WG-Titel. WG hat bei diesen Spielen ein Nivaeu geschaffen, welches von den Spielern auch bei WoWs als WG-Titel erwartet wird.

 

Beispiel: Das aktuelle Focke-Wulf-Special bei WoWp: gestaffelte Rabatte auf den Forschungszweig von Tier II bis Tier X.

Oder das Oben-an-der-Spitze-Event mit dem Leopard 1 bei WoT: auch hier gestaffelte Rabatte von Tier II bis Tier X, diesmal sogar über zwei Forschungsäste.

 

Verbesserungsvorschlag: im Sinne der Corporate Identity auf ein einheitliches und nachvollziehbares Niveau, sowohl bei Specials/Events als auch bei der Preisgestaltung, achten.

 

 

In dem Sinne hoffe ich, das WG jetzt vielleicht besser versteht, wie wir (oder zumindest ich) Kunden denken, und woher unsere Erwartungen kommen. Schließlich muss für ein gutes Spiel Verständnis von beiden Seiten vorliegen.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WG-EU]
WG Staff
2,256 posts
11,696 battles

Mein Wunsch ist es, das Spiel und die dazugehörigen Secials/Events zu verbessern, daher versuche ich meine Kritik konstruktiv zu halten (Argument: Meinung + Begründung + Beispiel/Verbesserungsvorschlag). Wie in meinem vorherigen Post auch.

...

Begründung: Wieder der Vergleich zu WoT/WoWp als WG-Titel. WG hat bei diesen Spielen ein Nivaeu geschaffen, welches von den Spielern auch bei WoWs als WG-Titel erwartet wird.

 

Beispiel: Das aktuelle Focke-Wulf-Special bei WoWp: gestaffelte Rabatte auf den Forschungszweig von Tier II bis Tier X.

Oder das Oben-an-der-Spitze-Event mit dem Leopard 1 bei WoT: auch hier gestaffelte Rabatte von Tier II bis Tier X, diesmal sogar über zwei Forschungsäste.

 

Verbesserungsvorschlag: im Sinne der Corporate Identity auf ein einheitliches und nachvollziehbares Niveau, sowohl bei Specials/Events als auch bei der Preisgestaltung, achten.

 

 

In dem Sinne hoffe ich, das WG jetzt vielleicht besser versteht, wie wir (oder zumindest ich) Kunden denken, und woher unsere Erwartungen kommen. Schließlich muss für ein gutes Spiel Verständnis von beiden Seiten vorliegen.

 

Ich verstehe dies auch und freue mich auch, dass die Diskussion hier konstruktiv gehalten wird.

 

Deine Beispiele sind aber ein gutes Beispiel für mich, um aufzuzeigen, dass Äpfel mit Birnen verglichen werden. Das Oben-an-der-Spitze-Event ist super, allerdings auch ein (eigentlich sogar zweimonatiges) Monatsevent und daher in einer anderen Kategorie als die Wochenendspecials, außerdem richtet es sich explizit thematisch auch an die Toptiers. Der passendere Vergleich wäre das entsprechende Wochenendspecial wie Panzernationen im Rampenlicht (FR)  oder Panzernationen im Rampenlicht (GB), dort orientiert sich auch der Großteil der Rabatte an Stufe I-VII. Da sind unsere Specials eigentlich recht uniform und WoWS ist hier meist WoT etwas voraus, da wir über tägliche Container, wöchentliche Missionen, Feldzüge und Wochenendspecials fast mehr bieten als WoT.

 

Der Vergleich mit WoWP hinkt auch etwas, da die dortigen Angebote meist keine Premiumflugzeuge rabattieren und die nationenbezogenen Specials sind eher selten. Außerdem sind die Spiele keine Klone, sondern eigenständige Titel aus unterschiedlichen Studios, die eine unterschiedliche Spielerschaft haben und sich unterscheidende Spielinhalte bieten, auch wenn das Grundkonzept ähnlich ist - dies schlägt sich dann auch im Marketing und der Gestaltung von Events nieder. Auch was die Titel angeht - wir nutzen natürlich Eventnamen, die gut klingen und nicht "Wochenendspezial zu niedrig-mittelstufigen japanischen Schlachtschiffen mit Sonderbonus für die Yamato, themenbezogene aber nationenabweichende Aufträge". Wie gesagt, ich verstehe das Problem mit dem japanischen Bezug aber Fokus auf amerikanische Schiffe, aber dies ist ja wirklich die Ausnahme und eher ein Einzelfall, was das Missionsdesign angeht.

 

Ich verstehe worauf du hinaus möchtest, aber ich hoffe du auch, dass man die Dinge dort im Kontext sehen muss.

 

Lieber Crysantos, hier ist wirklich niemand der dir auch nur Ansatzweise einen Vorwurf an der Eventgestaltung machen möchte. Wir verstehen deine Position und auch das du für uns gern vermitteln möchtest.

Was ich allerdings nicht so gut finde ist der Satz "wir können die Events auch komplett einstellen, wenn diese nicht erwünscht sind". Das hat so ein bischen was von Drohung im Beigeschmack und darauf reagiere ich nicht wirklich gut. Es ist bisher weder geflame noch sonst etwas hier geschrieben worden was so eine Reaktion von dir rechtfertigen dürfte.

 

Was wir Spieler uns wünschen ist das man uns bei der Gestaltung der Events mit einbezieht. WG Paris lässt doch immer so nett schreiben das sie die Comm bräuchte, was also spräche dagegen wenn man mal sammeln würde was an Events wirklich mal richtigen Spaß für alle bringen könnte, was die Spieler mit zieht. Wie wäre es denn mal mit einem Event wir Spieler gegen die Chefetage von WG Paris? Ein ganzes Wochenende müssen die gegen uns antreten und bestehen. Es muß nicht mal was als Belohnung ausgelobt werden, die Chefetage sinken zu sehen dürfte sicher für manche Belohnung genug sein...

 

Da hast du schon mal eine Idee von mir. Kostet nüscht und wird sicher eine ganze Menge Spaß bringen, zudem kommt die Chefetage dann auch mal wieder mit der Basis -also denen in Berührung die denen ihren Lebensstandart finanzieren- und sicher dürfte denen dann auch mal auffallen das einiges doch Verbesserungswürdig ist.

 

Euer Community-Team versucht immer weiterzuleiten, wie die Events ankommen und was sich die Spieler wünschen bzw. was explizit kritisiert wurde. Mir geht es nicht darum damit zu drohen, sondern aufzuzeigen, dass der Spielraum bei wöchentlich wiederkehrenden Events wie zum Wochenende begrenzt ist und falls der Eindruck entsteht, sie seien nicht erwünscht und würden mehr Ärgernis bei den Spielern auslösen anstatt Motivation, dann würde dies auch eine Möglichkeit sein und man müsste sie durch ein anderes Konzept ersetzen. Ich werde dies aber in Zukunft anders formulieren, damit es nicht so herüberkommt, entschuldige dies bitte.

 

Ich kann den Vorschlag gerne meinen Vorgesetzten vorlegen, aber ich denke wir kennen beide die Antwort dazu, außerdem würde nur ein Bruchteil der Spielerschaft mit ihnen in Kontakt kommen ;)

 

lg, Crysantos

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
3,888 posts
6,947 battles

@Crysantos:

 

Kannst Du uns eventuell dazu ein kleines Appetithäpchen liefern?!

 

und brandneue Tarnungen!

 

Wie sehen die denn aus?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
7,888 posts
5,029 battles

Ich finde es gut das jetzt im Eventkalender steht, was genau das Event zu einer gewissen Zeit mit sich bringt.
Ein Schritt in die richtige Richtung.Die Community kann sich nun besser auf gewisse Events freuen.
Eine Baustelle erledigt.
 

Hoffe weitere folgen (z.B. im Spiel integrierte Kompaniegefechte für Clans da einfacher zu organisieren oder Membererhöhung für Clans)

mfg
:honoring:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×