Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
morti271

Mutsu vs Warspite

29 comments in this topic

Recommended Posts

Beta Tester
248 posts
3,360 battles

Hallo zusammen,
ich habe mir mal die Mutsu genauer angeschaut, und ich komme einfach nicht drauf wie sie das gleiche Tier wie eine Warspite sein kann.

 

-größere Kanonen

-deutlich größere Reichweite

-schnellere Granaten/flachere Flugbahn

-schneller drehende Türme

-höhere Geschwindigkeit

-Torpedos (!) mit 21s (!!!) Nachladezeit

-mehr Lebenspunkte

 

Ja, sie ist nicht ganz so wendig wie die Warspite, hat eine schlechtere Sekundärbewaffnung, und weniger AA, aber mit der Warspite holt man praktisch eh keine Flieger runter, von daher :P

Die Panzerung der beiden Schiffe ist etwa gleichauf, die Warspite hat einen gewissen Vorteil. Da die Warspite aber permanent hohen Schaden von allen Kalibern und Munitiosnarten nimmt, bezweifle ich, dass ihre Panzerung in der Praxis besser ist.

 

Besonders wundert mich allerdings dass die Warspite im letzten Patch keinen Reichweiten-Buff erhalten hat, jetzt schießt sogar die Arkansas schon weiter ...

 

Die Mutsu ist praktisch eine Nagato auf Tier VI. Mit Torpedos. Meiner Meinung nach ein 100%iges Tier VII-Schiff.
Wenn mir irgendjemand erklären kann was die Mutsu auf Tier VI verloren hat, oder was ich bei dem Schiff übersehen habe, möge es mir bitte mitteilen :amazed:
 

Edited by morti271

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIC]
Players
2,964 posts
15,687 battles

Läßt sich wahrscheinlich besser an den Mann bringen. Schätze hat mit dem MM zu tun. Als T7 bis T9 Fights, so nur max T8.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
248 posts
3,360 battles

der heal von der warspite ist wesentlich besser und die mutsu frißt genau so schaden wie das pummelchen.

 

Das gleicht jetzt nicht wirklich die anderen Nachteile aus :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
2,615 posts
12,113 battles

Die Warspite hat den kürzeren Cooldown des Rep-Teams: 90 sek (DCP1) bzw. 60 sek (DCP2), die Mutsu kommt auf 120 bzw 80 sek.

Zudem hat die Warspite bessere Tarnwerte. Im Zusammenspiel mit der starken Heilung, kann sie viel einstecken, wenn man ihr ab und an eine kleine ungespottete Pause gönnt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,642 posts
7,676 battles

Wenn mir irgendjemand erklären kann was die Mutsu auf Tier VI verloren hat, oder was ich bei dem Schiff übersehen habe, möge es mir bitte mitteilen :amazed:

 

Uhm...hast du einmal die Nagato Stock gespielt? Dann weißt du, warum die Mutsu auf T6 ist.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,099 posts

 

Das gleicht jetzt nicht wirklich die anderen Nachteile aus :D

 

wen du mal ca. 150k schaden weg getankt hast und immer noch im spiel bist, weißt du was ich meine.

 

dazu noch

Die Warspite hat den kürzeren Cooldown des Rep-Teams: 90 sek (DCP1) bzw. 60 sek (DCP2), die Mutsu kommt auf 120 bzw 80 sek.

Zudem hat die Warspite bessere Tarnwerte. Im Zusammenspiel mit der starken Heilung, kann sie viel einstecken, wenn man ihr ab und an eine kleine ungespottete Pause gönnt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
248 posts
3,360 battles

wen du mal ca. 150k schaden weg getankt hast und immer noch im spiel bist, weißt du was ich meine.

 

Stimmt schon, nur ist das bei der Warspite zwangsweise genommener Schaden, da man zu langsam zum Abhauen ist und eine geringe Reichweite hat wesshalb man nahe an den Gegnern sein muss.

 

Die Warspite hat den kürzeren Cooldown des Rep-Teams: 90 sek (DCP1) bzw. 60 sek (DCP2), die Mutsu kommt auf 120 bzw 80 sek.

 

Dafür hält es bei der Warspite nur 5 Sekunden an. Kommt auf die Situation an, mal ist das eine besser, mal das andere.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
[PONY]
Beta Tester
4,259 posts
7,159 battles

Dafür kannst du in der Warspite auch Zitadellentreffer "heilen".

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FUS0]
Community Contributor
1,181 posts
8,410 battles

Dafür kannst du in der Warspite auch Zitadellentreffer "heilen".

 

Das hieß es früher, sei die besondere Fertigkeit der Warspite und stimmt jetzt leider nicht mehr.

Verbessert mich bitte, aber ich erinnere mich gelesen zu haben, dass man max 33% eines Zitadellentreffers heilen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
248 posts
3,360 battles

die torps sind nur ein halber pluspunkt da sie nur von der mitte bis nach hinten gehen.

 

Dann müsste die Yubari Minuspunkte für ihre Torpedos bekommen :trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,095 posts
4,812 battles

Verbessert mich bitte, aber ich erinnere mich gelesen zu haben, dass man max 33% eines Zitadellentreffers heilen kann.

 

Sind 23% mehr als alle anderen.

 

Dann müsste die Yubari Minuspunkte für ihre Torpedos bekommen :trollface:

 

Error Ship-0-4 Torpedos not found? :hiding:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-TWA-]
Players
159 posts

 

Das gleicht jetzt nicht wirklich die anderen Nachteile aus :D

 

Das Problem an der Sache ist dass WG nicht alle Werte angibt und auch nicht alles für den Laien so direkt ersichtlich ist.

 

Mal als Beispiel: die Torpedos der Mutsu sind was um die Langeweile beim Nachladen zu bekämpfen, sinnvoll sind sie zu 99% nicht. Da macht sogar die secondary Batterie der Warspite zuverlässiger Schaden im brawl.

 

Kruppwert und Penetrationsleistung der Granaten wird nicht angegeben. Mit der Mutsu hast Du auf Distanz Probleme Panzerung zu durchschlagen welche Du mit der Warspite problemlos penetrierst.

 

Und die Panzerung der Mutsu ist eher so Kongo-Niveau. So wie sich die Kongo gegen 356er Kanonen anfühlt, fühlt sich die Mutsu gegen 380er und 406er/410er Kanonen an. Zumal der Mutsu der vordere Zitadellenschutz fehlt den die Nagato hat. Dadurch ist das quasi das alte, ungebuffte Panzerungslayout der Nagato. Und das war dafür bekannt dass Du Dir aus den beknacktesten Winkeln Zitadellen einfängst. Und solltest Du mit der Mutsu nicht angewinkelt sein, war es das sowieso.

 

Brennen tun beide gleich gut, nur dass die Warspite besser heilen kann. Was die Mutsu aber angenehmer macht als die Warspite ist die Geschwindigkeit. Dafür sieht man sie auf der ganzen Karte.

 

Und seit heute hat die Warspite die wesentlich bessere Sichtbarkeit beim abfeuern der Kanonen...

 

P.S.: Die Frage stellt sich eigentlich garnicht. Entweder brauch ich einen Britentrainer oder einen Japanertrainer. Wenn es nur um's Geld verdienen geht, sind beide Grütze. Da nimm lieber eine Khutuzov, Scharnhorst oder, wenn Du das Geld hast und schon etwas Erfahrung im Hightier-Spiel, Tirpitz/Atago/Alabama/Missouri. Und falls Dir der Spielstil gefällt, natürlich die Belfast.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
248 posts
3,360 battles

Und seit heute hat die Warspite die wesentlich bessere Sichtbarkeit beim abfeuern der Kanonen...

 

Naja, ich hätte lieber 20km Reicheite und wäre nach dem Feuern auf 20km aufgeklärt, als das gleiche mit 16,3km in einem Tier VI BB :teethhappy:

Irgendein DD ist eh immer nah genug dran dass du aufgeklärt wirst, egal ob 16,3km oder 20km.

Edited by morti271

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,976 posts
2,773 battles

Ich bin ebenfalls der Meinung, dass die Warspite zu kurz kommt im Vergleich zur Mutsu, aber:

- Warspite kann 30% des Zitadellenschadens heilen
- Besitzt die selbe Reparaturfähigkeit wie Kreuzer, mit 60 Sekunden Cooldown und 5 Sekunden Dauer.
- Stellt 16,7% der Lebenspunkte mit einer Heilung wieder her anstatt den üblichen 14%.
- Exzellenter Wendekreis
- 2.0 Sigma (Mutsu hat 1.8)
- Beste Mindeststreuung von allen Schlachtschiffen (etwa 60 Meter, US haben ~70 und Japaner ~80)
- Besseren Luftreibungskoeffizienten, wodurch die Warspite-Geschosse langsamer ihre Penetrationskraft verlieren im Vergleich zur Mutsu. Auf 15 KM liegt die Penetrationskraft der Mutsu bei ~320mm. Warspite bei ~360mm.
Leider sind die meisten dieser Werte entweder überhaupt nicht einsehbar oder erst, nachdem das Schiff gekauft worden ist.


Nichtsdestotrotz war die Warspite schon immer das schwarze Schaf der T6 Schlachtschiff-Szene, aufgrund der schlechten Panzerung, kurzen Reichweite und furchtbaren Turmdrehzeit.
Ich bezweifel aber, dass die Warspite Buffs erhalten wird. Ihre Performance ist definitiv nicht schlecht. Nur leicht enttäuschend. Insbesondere jetzt, wo 381mm Geschütztürme auf T6 nichts Besonderes mehr sind.


Sinnvoller wäre es, die Effektivität der Mutsu zu verändern. Das diese eine höhere Feuerrate hat als die Nagato, ist mir unverständlich.

Die Torpedos der Mutsu sind übrigens eher ein nettes Gimmick. Mit dessen 10833 Schaden und den schlechten Abwurfwinkeln, die einen zwingen, Breitseite zu zeigen, ist ihr Effektivität begrenzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
[PONY]
Players
2,004 posts
18,025 battles

Ich hab jetzt nicht so Plan von der einzelnen Schiffsstatistik.

 

Auf die Weite treff ich aufjedenfall besser mit Mutsu als mit der Pipe.

Der Reparaturnterschied ist bei der Pipe deutlich spürbar, da beide Schiffe in etwa gleich viel/schlecht einstecken können.

 

Austeilen können beiden Schiffe, das Zielen/Treffen ist halt schwerer als auf z.B Fuso/Bayern   

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Players
3,225 posts
17,493 battles

Würde die Warspite bevorzugen im 1 vs. 1 Duell. Die Mutsu frisst viel zu viel Schaden. Egal aus welchem Winkel und welcher Entfernung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MUUH]
Players
728 posts
5,306 battles

 

wen du mal ca. 150k schaden weg getankt hast und immer noch im spiel bist, weißt du was ich meine.

 

dazu noch

 

 

Das musst du mir mal erklären!

Meiner Meinung nach wären hier 98k (53,8k + 5*9k) maximal & auch nur theoretisch drin.

Mit meiner Scharnhorst hatte ich mal 95k und das war ein absolut krasses Gefecht! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CORNG]
Players
4,627 posts
8,533 battles

 

Das musst du mir mal erklären!

Meiner Meinung nach wären hier 98k (53,8k + 5*9k) maximal & auch nur theoretisch drin.

Mit meiner Scharnhorst hatte ich mal 95k und das war ein absolut krasses Gefecht! 

 

Man kann auch deutlich mehr schaffen aber für Tier 6 ist das ein wenig hochgegriffen.

Max wäre bei der Spite:

 

322HPx28Sekunden= 9016HPx5(mit Premiumverbrauchsgut und Inspekteur)=45.080HP+53.800HP von der Warspite=98880HP+theoretische 2.100HP vom Überlebensexperten sind 100.980HP

Hat also nix mit Meinung zu tun.:teethhappy:

 

Aber trotzdem ist sie sehr wiederstandsfähig und ein gutes Schlachtschiff für Randommatches.

Dank des Kalibers können auch Tier 8er effektiv gezitat und gepent werden, wenn sie nicht gerade auf Maxrange pimmeln und man selbst nicht in Reichweite kommt.

Edited by IRR0KAiN

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supertester
1,952 posts
9,258 battles

Ich weiß nicht um es schon geschrieben wurden ist. Die Mutsu kann man mit dem neuen Patch auch Íngame für Dublonen kaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CORNG]
Players
4,627 posts
8,533 battles

 

Man kann auch deutlich mehr schaffen aber für Tier 6 ist das ein wenig hochgegriffen.

Max wäre bei der Spite:

 

322HPx28Sekunden= 9016HPx5(mit Premiumverbrauchsgut und Inspekteur)=45.080HP+53.800HP von der Warspite=98880HP+theoretische 2.100HP vom Überlebensexperten sind 100.980HP

Hat also nix mit Meinung zu tun.:teethhappy:

 

Aber trotzdem ist sie sehr wiederstandsfähig und ein gutes Schlachtschiff für Randommatches.

Dank des Kalibers können auch Tier 8er effektiv gezitat und gepent werden, wenn sie nicht gerade auf Maxrange pimmeln und man selbst nicht in Reichweite kommt.

 

Ich muss mich noch korrigieren.

Richtig wäre:

322x28x5=45080hp und nochmal x20% von einer gewissen Flagge macht dann 54.096hp+53.800hp sind 107.896hp.

Ist aber reine Theorie, da der Wert nie erreicht werden wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MUUH]
Players
728 posts
5,306 battles

 

Man kann auch deutlich mehr schaffen aber für Tier 6 ist das ein wenig hochgegriffen.

Max wäre bei der Spite:

 

322HPx28Sekunden= 9016HPx5(mit Premiumverbrauchsgut und Inspekteur)=45.080HP+53.800HP von der Warspite=98880HP+theoretische 2.100HP vom Überlebensexperten sind 100.980HP

Hat also nix mit Meinung zu tun.:teethhappy:

 

Aber trotzdem ist sie sehr wiederstandsfähig und ein gutes Schlachtschiff für Randommatches.

Dank des Kalibers können auch Tier 8er effektiv gezitat und gepent werden, wenn sie nicht gerade auf Maxrange pimmeln und man selbst nicht in Reichweite kommt.

 

Da hier keiner widersprochen hatte, wollte ich ja nur sicherstellen, dass nicht ich hier einen Denkfehler habe :B

Gehen 2.100 Hp des Überlebensexperte nicht auch auf die reparierende HP ein?

Sprich: 46.840HP + 55.900HP = 102.740HP?

 

 

 

Edith sagt: Hier werden Tatsachen also doch zu Meinungen, hm? Die Flagge lass ich jetzt mal außen vor...

 

Edited by Metzel_Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CORNG]
Players
4,627 posts
8,533 battles

 

Da hier keiner widersprochen hatte, wollte ich ja nur sicherstellen, dass nicht ich hier einen Denkfehler habe :B

Gehen 2.100 Hp des Überlebensexperte nicht auch auf die reparierende HP ein?

Sprich: 46.840HP + 55.900HP = 102.740HP?

 

 

 

Edith sagt: Hier werden Tatsachen also doch zu Meinungen, hm? Die Flagge lass ich jetzt mal außen vor...

 

 

Ich kann dir gerade wegen des letzten Satzes nicht folgen.

Wie sollen denn Tatsachen, Meinungen sein?

Wichtig war nur, dass man nicht mehr tanken kann wie man an maximal möglichen HP haben kann.

Und der Überlebensfähigkeitskill ist eigtl. zu ignorieren,weil man ihn nicht skillen sollte.

Die Flagge ist allerdings für BBs sehr nützlich und dürfte häufiger genutzt werden.

Ferner weiss ich nicht genau wie der Skill sich auf die Reperatur auswirkt, weil nichtmal die Flagge ingame dazugerechnet wird.

 

Ich schätze, in einem durchschnittlichen Gefecht mit ordentlicher Skillung+Flagge dürften ca. 90k drinne sein.

 

 

Und um mal jetzt was zum Thema zu sagen:

 

Im direkten Vergleich wäre der Warspite das Durchhaltevermögen und der Mutsu die Schlagkraft zuzuschreiben.

Dazu kommt halt, dass man mit der Mutsu Kapitäne trainieren könnte und mit der Warspite noch nicht (sinnvoll).

Die Mutsu würde ich aber aufgrund der besseren Turmdrehrate, Reichweite, den fetteren Rohren und der Torpedos zumindest unterstellen, umgänglicher zu sein.

 

Edited by IRR0KAiN

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×