Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Zenturio52

Vorschläge für die CV Balance

102 comments in this topic

Recommended Posts

Players
1,234 posts
10,824 battles

Aus nen anderen Thread gelöst

Sachen die ihr für Sinnvoll halte, aber gibt bestimmt noch mehr gute Ideen

 

1. US loadouts anpassen ijn so lassen

1/1/1 so lassen wie es ist, eventuell den DBs nen etwas kleineren dropcircle geben

1/1/2 eventuell den DBs nen etwas kleineren dropcircle geben

2/0/2 den DBs nen kleineren dropcircle geben

2/1/1 die TBs haben statt 6 nur 4 Flieger, eventuell den DBs nen etwas kleineren dropcircle geben*

2. Neue Spieler schützen/manuellen im Spiel lassen

t4&5: mehr Anflüge dafür weniger Schaden, zu gute Spieler sperren (oder befördern), Bei 4 CVs haben alle CVs die selbe Stufe, eventuell die Zündung der Torps verzögern.

3. AA

+-1 MM für alle CVs. Dadurch sollte ein balancing einfacher werden

Der MM sollte auch auf AA Skillung achten wenn es CVs im Spiel gibt.

Ich bin mit der AA eigentlich zufrieden, finde generell nur die longrange der deutschen BBs zu stark. Den Schaden vielleicht einfach nur auf die midrange verlagern.

Das eigentliche Problem der Schiffe ist ja, dass viele Spieler es nicht für nötig halten auf AA zu skillen und sich dann beschweren wenn sie geklatscht werden.

4. CV OP

Stimmt einfach nicht jeder Spieler kann sich gegen CVs wehren. Auf AA skillen, zusammenbleiben, sich ne Des Moins (oder anderen AA Kreuzer) suchen.

Das DDs so einfach geklatscht werden liegt ja daran, dass sie alleine nach vorne fahren.

TUTORIALS damit sowohl neue CV Spieler lernen wie man ALT Befehle nutzt, als auch alle anderen lernen was man gegen Flieger tun kann.

5. Skill unterschied ausgleichen

So doof das klingt: ALT Angriff bei Jägern entfehrnen. Das ist eine Möglichkeit ohne gleich den manuellen drop zu entfehrnen.

MM nach PR der Spieler (aber für alle)

 

So führt eine Diskusion zu diesen Punkten!

Ich bitte darum auf alle Klassen Rücksicht zu nehmen und OT zu vermeiden.

 

*Warum ich gegen ein einfaches 2/1/1 bin

Ich meine WG hätte gesagt es solle in naher Zukunft kein loadout ohne Jäger geben.

Sind die neuen CV loadouts dann 2/1/1 und 1/1/2 gibt es keinen grund 1/1/2 zu spielen. Genauso wie es jetzt (meiner Meinung nach) keinen Grund gibt was anderes als 2/2/2 bei den ijn CVs zu Spielen. Meiner Meinung nach sollte es nicht ein starkes und ein unnützes loadout geben.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ZPT]
Players
4,585 posts

Zu 1 : IJN Jäger buffen

zu 2 : Spieler aus einem Tier ausschließen nur weil sie zu gut sind kann nicht der richtige Weg sein. Ich bin sogar dafür, bis T7 Divis mit 2 CV zuzulassen. Denn hier kann ein erfahrener Spieler life und in Farbe einem Neuling sein Handwerk näher bringen.

zu 3. MM +/- 1 geh ich mit. Aber ich bin immer noch für einen AA Nerf. 10 bis 15% halte ich durchaus für realistisch. Ebenso die Eindämmung des T Virus oder einen Rang 4 skill, der die Auswirkungen des T Virus in gewissen Rahmen einschränkt. Erfahrene Piloten werden nicht ganz so panisch reagieren, daher geringerer Malus an Zielungenauigkeit.

zu 4 : CV sind nicht OP.

zu 5 : Wenn du den Strafe entfernst haben IJN Jäger de facto keine Chance mehr gegen US Jäger. Da ist der Unterschied viel zu groß. Da musst du die Jäger aneinander angleichen.


 

Eine Meinung zu den Loadouts in allen Ehren, aber es sollten sich alle selbst entscheiden dürfen, ob sie rein Luftherrschaft oder rein Schaden fahren wollen. Oder ob sie stock fahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,234 posts
10,824 battles

Zu 1 : IJN Jäger buffen

zu 2 : Spieler aus einem Tier ausschließen nur weil sie zu gut sind kann nicht der richtige Weg sein. Ich bin sogar dafür, bis T7 Divis mit 2 CV zuzulassen. Denn hier kann ein erfahrener Spieler life und in Farbe einem Neuling sein Handwerk näher bringen.

zu 3. MM +/- 1 geh ich mit. Aber ich bin immer noch für einen AA Nerf. 10 bis 15% halte ich durchaus für realistisch. Ebenso die Eindämmung des T Virus oder einen Rang 4 skill, der die Auswirkungen des T Virus in gewissen Rahmen einschränkt. Erfahrene Piloten werden nicht ganz so panisch reagieren, daher geringerer Malus an Zielungenauigkeit.

zu 4 : CV sind nicht OP.

zu 5 : Wenn du den Strafe entfernst haben IJN Jäger de facto keine Chance mehr gegen US Jäger. Da ist der Unterschied viel zu groß. Da musst du die Jäger aneinander angleichen.

 

 

Eine Meinung zu den Loadouts in allen Ehren, aber es sollten sich alle selbst entscheiden dürfen, ob sie rein Luftherrschaft oder rein Schaden fahren wollen. Oder ob sie stock fahren.

 

1. Ja vielleicht

2. Irgendwas müssen sie gegen sealclubbing tun. Und nein 2er CV div ist zu stark.

3. Ein SKill zum einschränken von def AA ist ne interessante Idee. Flak nerv NACH der Anpassung falls das notwendig wird.

4. ? sag ich doch?

5. Wobei ein 3/1/2 dann Interessant wird.

 

Loadouts selbst aussuchen ist viel zu OP, bzw warum sollte ich DBs mitnehmen? Dein Vorschlag aus nem anderen Thread war max 3 Staffeln je Typ. Aber was soll man gegen us 3/3/0 machen? Das sind 21 Jäger und 18 TBs. Wer soll 18 TBs ausweichen?

Wie gesagt ich würde mir mein Loadout gerne selbst aussuchen aber das ist nicht machbar ohne CVs komplett umzuschreiben. z.b. max 2 je Typ und max 3 Flieger pro Staffel. Dann würde das vielleicht funktionieren ... vielleicht. Ausserdem würde der nationale Unterschied verschwinden müssen ... nee lieber mit festen loadouts.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ZPT]
Players
4,585 posts

Ich nehm DB gern zum zündeln und den Rep des Ziels zu Triggern. Danach kommen die Torps mit den Wassereinbrüchen.

Sicher muss was gegen Sealclubbing unternommen werden, da bin ich voll bei dir. Aber dann bitte bei allen Klassen und nicht nur bei CV.  Und ich würde fast sagen, mit so einem Skill (abhängig davon wie weit der Panikeffekt eingeschränkt wird) wird ein Flaknerf eigentlich überflüssig. Eine Reduzierung des Panikeffekts um 20 bis 30% halte ich bei erfahrenen Piloten durchaus für realistisch.

Wenn wir bei festen Loadouts bleiben wollen, dann würd ich es bevorzugen, den Schwerpunkt meiner Reserveflieger selbst bestimmen zu können. ich hätt gern weniger DB Ersatz dabei und dafür mehr TB oder Fighter. Die Loadouts müssen aber kompetetiv sein. Ein übermächtiges Strike US Setup ist auch nicht hilfreich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,234 posts
10,824 battles

Ich nehm DB gern zum zündeln und den Rep des Ziels zu Triggern. Danach kommen die Torps mit den Wassereinbrüchen.

Sicher muss was gegen Sealclubbing unternommen werden, da bin ich voll bei dir. Aber dann bitte bei allen Klassen und nicht nur bei CV.  Und ich würde fast sagen, mit so einem Skill (abhängig davon wie weit der Panikeffekt eingeschränkt wird) wird ein Flaknerf eigentlich überflüssig. Eine Reduzierung des Panikeffekts um 20 bis 30% halte ich bei erfahrenen Piloten durchaus für realistisch.

Wenn wir bei festen Loadouts bleiben wollen, dann würd ich es bevorzugen, den Schwerpunkt meiner Reserveflieger selbst bestimmen zu können. ich hätt gern weniger DB Ersatz dabei und dafür mehr TB oder Fighter. Die Loadouts müssen aber kompetetiv sein. Ein übermächtiges Strike US Setup ist auch nicht hilfreich.

 

Warum DBs nehmen wenn man auch TBs nehmen kann? Die DB nutze ich ja nur weil ich nicht mehr TBs mitnehmen darf.

MM nach PR im lowtier für alle? hab ich ja auch vorgeschlagen.

Keine Frage. Hab ich ja auch geschrieben (siehe warum ich gegen 2/1/1 bin).

Und wie gesagt so nen Skill ist ne nette Idee. Man könnte auch statt den spread zu ändern den Schadensboost verringern (x2,5 statt x3 oder so)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ZPT]
Players
4,585 posts

Schadensboostreduktion (ich versteh eh nicht warum Geschütze auf einmal mehr Schaden machen sollen nur weil einer ein Knöpfchen drückt) und Malus auf Streuung reduzieren kombiniert wär vlt noch besser.

Wobei ich auch für eine Überarbeitung der Flak bin. Ähnlich den Secondaries sollten nur die Flakgeschütze feuern können, die eine freie Schusslinie auf das Ziel haben. Dafür kann man meinetwegen den Flakschaden minimal erhöhen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
25 posts
5,530 battles

1. Ja

2. Nein

3. Nein

4. Teils, teils

5. Nein der IJN muss ja wenigstens einen Nachteil gegenüber den US Trägern haben

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,217 posts
14,368 battles

Aus nen anderen Thread gelöst

Sachen die ihr für Sinnvoll halte, aber gibt bestimmt noch mehr gute Ideen

 

1. US loadouts anpassen ijn so lassen

1/1/1 so lassen wie es ist, eventuell den DBs nen etwas kleineren dropcircle geben

1/1/2 eventuell den DBs nen etwas kleineren dropcircle geben

2/0/2 den DBs nen kleineren dropcircle geben

2/1/1 die TBs haben statt 6 nur 4 Flieger, eventuell den DBs nen etwas kleineren dropcircle geben*

2. Neue Spieler schützen/manuellen im Spiel lassen

t4&5: mehr Anflüge dafür weniger Schaden, zu gute Spieler sperren (oder befördern), Bei 4 CVs haben alle CVs die selbe Stufe, eventuell die Zündung der Torps verzögern.

3. AA

+-1 MM für alle CVs. Dadurch sollte ein balancing einfacher werden

Der MM sollte auch auf AA Skillung achten wenn es CVs im Spiel gibt.

Ich bin mit der AA eigentlich zufrieden, finde generell nur die longrange der deutschen BBs zu stark. Den Schaden vielleicht einfach nur auf die midrange verlagern.

Das eigentliche Problem der Schiffe ist ja, dass viele Spieler es nicht für nötig halten auf AA zu skillen und sich dann beschweren wenn sie geklatscht werden.

4. CV OP

Stimmt einfach nicht jeder Spieler kann sich gegen CVs wehren. Auf AA skillen, zusammenbleiben, sich ne Des Moins (oder anderen AA Kreuzer) suchen.

Das DDs so einfach geklatscht werden liegt ja daran, dass sie alleine nach vorne fahren.

TUTORIALS damit sowohl neue CV Spieler lernen wie man ALT Befehle nutzt, als auch alle anderen lernen was man gegen Flieger tun kann.

5. Skill unterschied ausgleichen

So doof das klingt: ALT Angriff bei Jägern entfehrnen. Das ist eine Möglichkeit ohne gleich den manuellen drop zu entfehrnen.

MM nach PR der Spieler (aber für alle)

 

So führt eine Diskusion zu diesen Punkten!

Ich bitte darum auf alle Klassen Rücksicht zu nehmen und OT zu vermeiden.

 

*Warum ich gegen ein einfaches 2/1/1 bin

Ich meine WG hätte gesagt es solle in naher Zukunft kein loadout ohne Jäger geben.

Sind die neuen CV loadouts dann 2/1/1 und 1/1/2 gibt es keinen grund 1/1/2 zu spielen. Genauso wie es jetzt (meiner Meinung nach) keinen Grund gibt was anderes als 2/2/2 bei den ijn CVs zu Spielen. Meiner Meinung nach sollte es nicht ein starkes und ein unnützes loadout geben.

 

 

Zu 1. kann ich aufgrund mangelnder Erfahrung nicht mitreden

Zu 2. Schwieriges Thema, persönlich bin ich kein Fan von Robben kloppen aber es gibt wirklich Spieler welche das Massiv betreiben.

Hab gestern selbst auf der Albert gekloppt da ich einen Kapitän umschule. Dort sind einfach Anfänger mit <200 Games unterwegs die  wirklich etwas geschützt werden sollten. Wenns zu oft auf die Fresse gibt wird einfach ein anderes Spiel gezockt.

Zu 3. Für mich spricht nichts gegen ein +-1 MM. Allerdings haben auch viele Kreuzer ein Problem mit -2 MM. Und WG hält davon ja eh nichts. (Wenn T10 keine 8er mehr abfarmen darf. Zumal es dann vermutlich auch zuwenig Spieler für T9-10 gibt)

zu 4. Die T8,9&10 CVs haben den höchsten avg. damage. Ein Superunicum bekommt damit einfach wesentlich mehr zusammen als das superunicum im DD/CA/BB. Sieht man auch am Damageunterschied der Topspieler im DD/CA/BB vs Topspieler im CV. Hab am WE wieder bsichen Papes Stream geschaut. Hat easy eine Des Moines und Minotaur gekillt die ja beide angeblich eine undurchdringliche no flightzone erstellen.

Wo soll der DD denn sonst hinfahren als nach vorne?

zu 5. Da will ich nichts zu sagen, habe mal etwas sehr ähnliches gefordert, das hat die CV Trolls übelst aggro gemacht. Dazu habe ich hier im Forum keine Meinung mehr.

 

just my 2 cents

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
6,529 posts
17,100 battles

WG sollte, wenn sie manuellen Drop als Sealclubbing im T4 + 5 ansehen, so vorgehen:

- T4 hat kein manuellen Drop. MM +/- 0. Verminderter Schadensoutput der Bewaffnung. Basics erlernen.

- T5 hat manuellen Drop. MM +/-0. Verminderter Schadensoutput der Bewaffung. Alternative Angriffe erlernen.

- Ab T6 dann das richtige CV Gameplay, ohne die beiden "Anfänger CV Stufen" jemals zu Gesicht zu bekommen. Andere 5er Schiffe schon, schließlich haben die auf Tier 5 ja schon einige Stufen hinter sich.

Damit würden T4 + 5 jeweils ihren eigenen "Mikrokosmos" bekommen.

Aber alles andere wäre Quatsch - besonders, dass die 5er CVs auf 6er CVs treffen dürfen!

Kann man dies den Devs, vor allem Sub_Octavian, vorschlagen?

 

Da!

Low Tier sollte sich dadurch regeln lassen!

 

AA + Flieger:

Das alte System wieder einführen!

Sprich, VOR (!) dem Erscheinen der Kutusow!

Longrange Flak mag ein Gimmick sein, aber man kann die Midrange Flak anheben.

Man macht IJN Flieger noch schneller, lässt sie zerbrechlich, nimmt wieder die schnelleren Torps mit 42 Knoten Grundgeschwindigkeit... und IJN sind dann die, die weiter weg droppen müssen!

Da kommt es drauf an, seine schnellen Flieger zu positionieren.

US bekommen eventuell noch stabilere Flieger - sind dann die, die nicht schnell verlegen können, aber dafür auch mal "einen Knäuel" aufbrechen dürfen!

Dazu Flieger von Tier 3 bis zu den Jets auf Tier 10 einführen!

Macht sie im Low tier noch nen Zacken langsamer - und war früher ein Grund, warum Hosho NICHT das Klatschgerät war!

Da US auf DB basiert, kann man die ruhig noch nen Ticken genauer machen.

Da IJN auf TB basiert... sorry, spätestens ab Shokaku, wenn nur noch ein CV pro Seite ist, sollten da stärkere torps her!

Edit schmeißt noch rein: AFT und BFT in Flak und Sec trennen!

 

Flieger bekommen hitboxen!

Und die Flak genauso Fire Arcs wie die Sekundären!

Als Aura wie jetzt... ist es egal, von wo ich anfliege. Es kann durch HE sogar auf der Backbordseite die gesamte Flak tot sein, bekomme trotzdem noch die restlichen DPS von der steuerbordseite ab...

Sind die Secs auf einer Seite tot... bekommt der DD nix ab...

So wäre flak an der Breitseite stärker, an Bug oder Heck anfliegen... da ist Flak dann plötzlich schwach!

Damit ist auch Skill gewahrt - fliege ich von vorn oder hinten an, kann ich eventuell spät und kurz noch an die Seite, um besser zu treffen!

 

Loadouts:

Wäre ich vorsichtig!!!

Ein 2-1-1 bei der Lexi... selbst wenn du die TBs reduzierst... sinnigerweise, da im moment die US TBs mehr Schaden machen, nimmt man im momentanen Status die Shoka, da bräuchte die eig anstelle von 3-1-2 ein 3-2-1!

Oder der riesige Buff auf Munition für US Jäger in den letzten Patches... müsste weg!

Und ob so viel Jäger überall... es macht CV Gameplay mehr zu einem 1 vs 1.

Das gefällt zwar einigen hier im Forum... aber auch nur, weil sie CVs hassen und Jäger sie nicht versenken können...

Aus dem Grund sperre ich mich dagegen, zu viel mit Jägern in den Loadouts voll zu stopfen!!!

 

Soweit erstmal von mir

Edited by Alipheese_XV

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Players
3,195 posts
13,120 battles

1. Ja die US Loadouts müssen angepasst werden, das steht atm außer Frage.

2. Ich würde eher sagen +- 0 für T4 ohne Manuelle Abwürfe und T5 hat dann wieder die ALT Taste

3. Ja, die Longrange AA der deutschen ist wirklich etwas heftig, aber dafür haben sie eben kaum oder wenig Mittel- und Kurzstrecken AA. An sich finde ich sie in Ordnung.

4. Kann man so stehen lassen.

5. NEIN. 1. Was passiert dann mit den lustigen AS Loadouts? 2. Sollen Unicums jetzt erst mal zwei Stunden warten bis sie mal Träger spielen dürfen?

 

@AmarandH:

Die Flak ist atm eigentlich relativ in Ordnung, nur sollte AFT gesplittet werden: Entweder FLAK oder Secondaries.

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KVK]
Players
423 posts
11,191 battles

Darf ich meine Idee vorstellen:

 

a) Auto-Drop komplett entfernen.

b) auf niedrigen Stufen: Strafe (gegen Luftziele*) entfernen

c) auf niedrigen Stufen: Staffelgröße verkleineren

d) Damage mit den Stufen skalieren.

 

Stufen IV und V zum erlernen der Mechanik.

 

Die verkleinerten Stffalen sorgen dafür, dass viele Sorties geflogen werden können und der Neuling während eines Gefechtes viele Möglichkeiten erhält, seinen man. Drop zu erlernen.

Kleine Staffel und verringerter Schaden sorgen für Balancing von Newbies und Unicums.

 

Jäger kommen erst auf Stufe V hinzu, aber noch ohne Strafe-Funktion*

Auf Stufe 4 kann sich der Neuling komplett auf seinen Angriff konzentrieren, auf Stufe 5 muss er nun die feindlichen Jägern ausweichen.

 

 

*) Die Strafe-Funktion ansich finde ich seltsam... Als IL-2 Sturmovik Spieler: Warum habe ich mich in Dogfights begeben und im Kurvenkampf gekurbelt wie ein Wahnsinniger, wenn ich einfach gerade ausfliegen kann und alles rausballere was ich habe....

 

Den Strafe würde ich hier gern gegen Oberflächenziele sehen. Was das Leben eines DDs aber noch schwerer machen würde. Nicht nur ständig gespottet - nein - jetzt werden einem die letzten HP durch einen Strafe abgezogen und man wird versenkt. Bachschmerzen vorprogrammiert.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ZPT]
Players
4,585 posts

Exi, bei dem AFT Split bin ich voll bei dir. Ich würd vlt sogar noch BFT mit reinnehmen. Allerdings bin ich auch bei Ali und seinem Fire Arc für die Flak. Vielleicht kann man - zusammen mit einem gut dosierten Flak Buff - alle 3 Möglichkeiten gemeinsam realisieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Players
3,195 posts
13,120 battles

Exi, bei dem AFT Split bin ich voll bei dir. Ich würd vlt sogar noch BFT mit reinnehmen. Allerdings bin ich auch bei Ali und seinem Fire Arc für die Flak. Vielleicht kann man - zusammen mit einem gut dosierten Flak Buff - alle 3 Möglichkeiten gemeinsam realisieren.

 

BFT finde ich ATM ok, das AFT stört mich halt ein wenig. Dann kann man den Skill auch auf 3 Punkte verbilligen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
635 posts
4,947 battles

4. CV OP

Stimmt einfach nicht jeder Spieler kann sich gegen CVs wehren. Auf AA skillen, zusammenbleiben, sich ne Des Moins (oder anderen AA Kreuzer) suchen.

Das DDs so einfach geklatscht werden liegt ja daran, dass sie alleine nach vorne fahren.

 

Was soll man als DD im Domination Mode bitte sonst machen? Hinten bei den BB´s rumpimmeln und dann capped gar keiner mehr und alles wird noch statischer?! Ne sicher keine gute Idee!

 

BTW sind CV´s in den Händen von richtig guten Spielern mal extrem OP, da kannst du hier erzählen was du willst. Schau dir mal die Damage- und Killzahlen und vor allem die Siegquote von richtig guten CV Fahrern an. Die haben einfach einen viel zu krassen Einfluss auf das Spiel!

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
4,064 posts
20,082 battles

 

Was soll man als DD im Domination Mode bitte sonst machen? Hinten bei den BB´s rumpimmeln und dann capped gar keiner mehr und alles wird noch statischer?! Ne sicher keine gute Idee!

 

BTW sind CV´s in den Händen von richtig guten Spielern mal extrem OP, da kannst du hier erzählen was du willst. Schau dir mal die Damage- und Killzahlen und vor allem die Siegquote von richtig guten CV Fahrern an. Die haben einfach einen viel zu krassen Einfluss auf das Spiel!

 

Kommt aber auch nur zustande, weil es wenig Teamplay gibt. Wenn z.B. eine Des Moines ein DD unterstützt beim cappen, indem er in der Nähe des Cap bleibt, dann ist das ne No Fly Zone für einen CV. Positiver Nebeneffekt, die Des Moines kann gleichzeitig gegen gegn. DD wirken.

 

Da aber viele solo fahren (gewollt oder ungewollt) kommt es zu dem, teilweise, leichten Spiel für CV Fahrer. Dafür aber den CV als Schuldigen hinstellen, nur weil das Team zu blöd für Teamplay ist, ist ja wohl mal sowas von falsch!

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Players
3,195 posts
13,120 battles

 

Was soll man als DD im Domination Mode bitte sonst machen? Hinten bei den BB´s rumpimmeln und dann capped gar keiner mehr und alles wird noch statischer?! Ne sicher keine gute Idee!

 

BTW sind CV´s in den Händen von richtig guten Spielern mal extrem OP, da kannst du hier erzählen was du willst. Schau dir mal die Damage- und Killzahlen und vor allem die Siegquote von richtig guten CV Fahrern an. Die haben einfach einen viel zu krassen Einfluss auf das Spiel!

Siehe WoT die T X Mediums... Obwohl CVs wesentlich schlimmer sind. Es sind ja nicht umsonst maximal zwei pro Team zugelassen und in vielen Spielen taucht auf T8 + mal ein CV auf? So gut wie gar nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ZPT]
Players
4,585 posts

Zunächst einmal nahe der Flotte bleiben und gemeinsam vorfahren.

Und es bestreitet auch keiner, das ein gut geführter CV einen gewissen Einfluss hat. Aber wieviel sind das denn....du willst für tausende Spieler einer Klasse nerfen, nur weil eine Hand voll damit richtig gut umzugehen weiß?

Du musst eine Klasse an allen Spielern messen, nicht an den wenigen herausragenden.

Edited by Amarandh

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,234 posts
10,824 battles

1. Ja

2. Nein

3. Nein

4. Teils, teils

5. Nein der IJN muss ja wenigstens einen Nachteil gegenüber den US Trägern haben

Weil? oder auf wen beziehst du dich?

 

Da!

Low Tier sollte sich dadurch regeln lassen!

 

AA + Flieger:

Das alte System wieder einführen!

Sprich, VOR (!) dem Erscheinen der Kutusow!

Longrange Flak mag ein Gimmick sein, aber man kann die Midrange Flak anheben.

Man macht IJN Flieger noch schneller, lässt sie zerbrechlich, nimmt wieder die schnelleren Torps mit 42 Knoten Grundgeschwindigkeit... und IJN sind dann die, die weiter weg droppen müssen!

Da kommt es drauf an, seine schnellen Flieger zu positionieren.

US bekommen eventuell noch stabilere Flieger - sind dann die, die nicht schnell verlegen können, aber dafür auch mal "einen Knäuel" aufbrechen dürfen!

Dazu Flieger von Tier 3 bis zu den Jets auf Tier 10 einführen!

Macht sie im Low tier noch nen Zacken langsamer - und war früher ein Grund, warum Hosho NICHT das Klatschgerät war!

Da US auf DB basiert, kann man die ruhig noch nen Ticken genauer machen.

Da IJN auf TB basiert... sorry, spätestens ab Shokaku, wenn nur noch ein CV pro Seite ist, sollten da stärkere torps her!

Edit schmeißt noch rein: AFT und BFT in Flak und Sec trennen!

 

Flieger bekommen hitboxen!

Und die Flak genauso Fire Arcs wie die Sekundären!

Als Aura wie jetzt... ist es egal, von wo ich anfliege. Es kann durch HE sogar auf der Backbordseite die gesamte Flak tot sein, bekomme trotzdem noch die restlichen DPS von der steuerbordseite ab...

Sind die Secs auf einer Seite tot... bekommt der DD nix ab...

So wäre flak an der Breitseite stärker, an Bug oder Heck anfliegen... da ist Flak dann plötzlich schwach!

Damit ist auch Skill gewahrt - fliege ich von vorn oder hinten an, kann ich eventuell spät und kurz noch an die Seite, um besser zu treffen!

 

Loadouts:

Wäre ich vorsichtig!!!

Ein 2-1-1 bei der Lexi... selbst wenn du die TBs reduzierst... sinnigerweise, da im moment die US TBs mehr Schaden machen, nimmt man im momentanen Status die Shoka, da bräuchte die eig anstelle von 3-1-2 ein 3-2-1!

Oder der riesige Buff auf Munition für US Jäger in den letzten Patches... müsste weg!

Und ob so viel Jäger überall... es macht CV Gameplay mehr zu einem 1 vs 1.

Das gefällt zwar einigen hier im Forum... aber auch nur, weil sie CVs hassen und Jäger sie nicht versenken können...

Aus dem Grund sperre ich mich dagegen, zu viel mit Jägern in den Loadouts voll zu stopfen!!!

 

Soweit erstmal von mir

Auch eine gute Idee

Beim Loadout bin ich auch eher für einen DB buff für das 2/0/2. Im Moment sind die us CVs komplett unterlegen. Das 2/1/1 wird von vielen gefordert und für mich wirds nur ne Option mit einem nerv der TBs (siehe warum ich gegen 2/1/1 bin ganz unten im ersten Post)

1. Ja die US Loadouts müssen angepasst werden, das steht atm außer Frage.

2. Ich würde eher sagen +- 0 für T4 ohne Manuelle Abwürfe und T5 hat dann wieder die ALT Taste

3. Ja, die Longrange AA der deutschen ist wirklich etwas heftig, aber dafür haben sie eben kaum oder wenig Mittel- und Kurzstrecken AA. An sich finde ich sie in Ordnung.

4. Kann man so stehen lassen.

5. NEIN. 1. Was passiert dann mit den lustigen AS Loadouts? 2. Sollen Unicums jetzt erst mal zwei Stunden warten bis sie mal Träger spielen dürfen?

 

@AmarandH:

Die Flak ist atm eigentlich relativ in Ordnung, nur sollte AFT gesplittet werden: Entweder FLAK oder Secondaries.

 

 

 

 

5. Tja aber haste nen besseren Vorschlag? Wirklich gut find ich meine Vorschläge auch nicht ...  aber sie sind ne Option. Irgendwas wird WG sich überlegen müssen. Wenn du ne gute Idee hast nur her damit:)

Darf ich meine Idee vorstellen:

 

a) Auto-Drop komplett entfernen.

b) auf niedrigen Stufen: Strafe (gegen Luftziele*) entfernen

c) auf niedrigen Stufen: Staffelgröße verkleineren

d) Damage mit den Stufen skalieren.

 

Stufen IV und V zum erlernen der Mechanik.

 

Die verkleinerten Stffalen sorgen dafür, dass viele Sorties geflogen werden können und der Neuling während eines Gefechtes viele Möglichkeiten erhält, seinen man. Drop zu erlernen.

Kleine Staffel und verringerter Schaden sorgen für Balancing von Newbies und Unicums.

 

Jäger kommen erst auf Stufe V hinzu, aber noch ohne Strafe-Funktion*

Auf Stufe 4 kann sich der Neuling komplett auf seinen Angriff konzentrieren, auf Stufe 5 muss er nun die feindlichen Jägern ausweichen.

 

 

*) Die Strafe-Funktion ansich finde ich seltsam... Als IL-2 Sturmovik Spieler: Warum habe ich mich in Dogfights begeben und im Kurvenkampf gekurbelt wie ein Wahnsinniger, wenn ich einfach gerade ausfliegen kann und alles rausballere was ich habe....

Das eigentliche Problem der Schiffe ist ja, dass viele Spieler es nicht für nötig halten auf AA zu skillen und sich dann beschweren wenn sie geklatscht werden.

Auch das finde ich eine gute Idee

 

Was soll man als DD im Domination Mode bitte sonst machen? Hinten bei den BB´s rumpimmeln und dann capped gar keiner mehr und alles wird noch statischer?! Ne sicher keine gute Idee!

 

BTW sind CV´s in den Händen von richtig guten Spielern mal extrem OP, da kannst du hier erzählen was du willst. Schau dir mal die Damage- und Killzahlen und vor allem die Siegquote von richtig guten CV Fahrern an. Die haben einfach einen viel zu krassen Einfluss auf das Spiel!

Nicht ALLEIN nach vorne fahren. Als DD ist man sicher wenn nen AA CA/CL in der nähe ist. Das Problem hier ist nicht, dass CVs zu stark sind sondern, dass es zu wenig Teamplay gibt.

.. Guck mal meine Stats an ... ich weiss wie gut nen CV sein kann. OP sind die nicht, dass das so viele denken liegt am mangelden Teamplay und, dass nur wenige Spieler auf AA skillen. Nen Blob aus 6 Schiffen kann ich nicht so einfach anfliegen.

Ich hab bis jetzt nur t8 CVs weiss also nicht wie das bei t10 wird

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
4,064 posts
20,082 battles

Weil? oder auf wen beziehst du dich?

Auch eine gute Idee

Beim Loadout bin ich auch eher für einen DB buff für das 2/0/2. Im Moment sind die us CVs komplett unterlegen. Das 2/1/1 wird von vielen gefordert und für mich wirds nur ne Option mit einem nerv der TBs (siehe warum ich gegen 2/1/1 bin ganz unten im ersten Post)

5. Tja aber haste nen besseren Vorschlag? Wirklich gut find ich meine Vorschläge auch nicht ...  aber sie sind ne Option. Irgendwas wird WG sich überlegen müssen. Wenn du ne gute Idee hast nur her damit:)

Auch das finde ich eine gute Idee

Nicht ALLEIN nach vorne fahren. Als DD ist man sicher wenn nen AA CA/CL in der nähe ist. Das Problem hier ist nicht, dass CVs zu stark sind sondern, dass es zu wenig Teamplay gibt.

.. Guck mal meine Stats an ... ich weiss wie gut nen CV sein kann. OP sind die nicht, dass das so viele denken liegt am mangelden Teamplay und, dass nur wenige Spieler auf AA skillen. Nen Blob aus 6 Schiffen kann ich nicht so einfach anfliegen.

Ich hab bis jetzt nur t8 CVs weiss also nicht wie das bei t10 wird

 

Du fliegst auch im T10 Gefecht keinen Verband an wenn da einigermaßen Flak vorhanden ist. Solo fahrende Schiffe sind immer noch die Hauptziele. Teamplay ist halt was fehlt. Da die Leute das nicht können/wollen, ist der CV halt OP und der Schuldige. So einfach ist die Welt bei manchen leider (ist jetzt nicht auf dich bezogen, Fedaip :rolleyes:). :sceptic:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ZPT]
Players
4,585 posts

Vielleicht könnte man auch das Strafing für Schiffe einbauen, sprich über die Schiffe mit den Jägern drüber strafen und Flak und Secondaries damit ausschalten. Im Gegenzug kann man ja den Schaden der Bomber marginal absenken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Players
3,195 posts
13,120 battles

Vielleicht könnte man auch das Strafing für Schiffe einbauen, sprich über die Schiffe mit den Jägern drüber strafen und Flak und Secondaries damit ausschalten. Im Gegenzug kann man ja den Schaden der Bomber marginal absenken.

 

Nö. Das straffen wäre dann der letzte Horror für die DDs.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ZPT]
Players
4,585 posts

Warum? Wenn es keinen Schaden am Schiff macht und nur Flak ausschaltet sollte das für die meisten DD kein Problem darstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
635 posts
4,947 battles

 

 

Kommt aber auch nur zustande, weil es wenig Teamplay gibt. Wenn z.B. eine Des Moines ein DD unterstützt beim cappen, indem er in der Nähe des Cap bleibt, dann ist das ne No Fly Zone für einen CV. Positiver Nebeneffekt, die Des Moines kann gleichzeitig gegen gegn. DD wirken.

 

Da aber viele solo fahren (gewollt oder ungewollt) kommt es zu dem, teilweise, leichten Spiel für CV Fahrer. Dafür aber den CV als Schuldigen hinstellen, nur weil das Team zu blöd für Teamplay ist, ist ja wohl mal sowas von falsch!

 

 

Das ist halt leider einfach extrem Kartenabhängig! Auf Okinawa kann eine Des Moines nicht einfach direkt mit zum B- oder C-Cap fahren, klar kann ich sie einsmoken, aber wenn kein zweiter DD da ist zum resmoken oder ich nen deutschen DD mit kurzer Smokedauer spiele dann reichen ein paar Sekunden aus und die Des Moines ist tot. Von Durchschnittlichen Spielern kann man solche Aktionen einfach nicht verlangen! Das heisst wenn ich solo ohne Division spiele und auf Okinawa ins C-Cap fahre und dort zB. in einer Akizuki vom CV rausgenommen werde, dann habe ich nicht unbedingt was falsch gemacht!

 

Zunächst einmal nahe der Flotte bleiben und gemeinsam vorfahren.

Und es bestreitet auch keiner, das ein gut geführter CV einen gewissen Einfluss hat. Aber wieviel sind das denn....du willst für tausende Spieler einer Klasse nerfen, nur weil eine Hand voll damit richtig gut umzugehen weiß?

Du musst eine Klasse an allen Spielern messen, nicht an den wenigen herausragenden.

 

 

Wo habe ich denn bitte einen allgemeinen CV-Nerf gefordert? Bitte nichts herauslesen was ich nicht gesagt habe!

Und man muss eine Schiffe sehr wohl am Durchschnitt als auch an den Top 5% oder 10% bewerten! Das nennt sich Balancing und das sollte sowohl für gute als auch für durchschnittliche Spieler gemacht werden.

 

Ich bezog mich nur auf die Aussage von Zenturio52 die einfach so klang als hätte der DD einen großen Fehler gemacht wenn er vom CV chancenlos rausgenommen wird. Das kann ich so nicht stehen lassen, denn ein DD der zu Spielbeginn in ein Cap fährt macht nichts falsch! Es ist eher das Team welches ihn nicht unterstützt was etwas falsch macht! Als DD wird man dann dafür bestraft!

 

 

Nicht ALLEIN nach vorne fahren. Als DD ist man sicher wenn nen AA CA/CL in der nähe ist. Das Problem hier ist nicht, dass CVs zu stark sind sondern, dass es zu wenig Teamplay gibt.

.. Guck mal meine Stats an ... ich weiss wie gut nen CV sein kann. OP sind die nicht, dass das so viele denken liegt am mangelden Teamplay und, dass nur wenige Spieler auf AA skillen. Nen Blob aus 6 Schiffen kann ich nicht so einfach anfliegen.

Ich hab bis jetzt nur t8 CVs weiss also nicht wie das bei t10 wird

 

Ich habe nicht gesagt, dass CV´s zu stark sind, ich habe gesagt, dass die TOP-CV Spieler einen zu großen Einfluss auf den Ausgang des Spieles haben! Ich bin oft genug mit sehr guten CV-Fahrern in Divi gefahren um zu wissen wie extrem der Einfluss ist den sie aufs Spiel nehmen! Der Unterschied zu einem nur durchschnittlichen CV-Spieler ist zu groß und genau da muss WG meiner Meinung nach ansetzen!

Edited by Fedaip

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×