Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.

106 comments in this topic

Recommended Posts

Players
628 posts
3,366 battles
17 hours ago, Just_Testing_That said:

Trotzdem fährt kaum ein Kreuzer ohne CE rum. Rate wieso. Du bist nunmal nicht immer durch ne roten DD offen, also hilft nach Ablauf der 20s eben CE. Gilt auch für Gunboat-DDs. Und je dichter du rankommst, desto schneller kannst du eine Sichtbarkeitslücke mit nem Push überwinden. Eine frontal auf dich zulaufende KIEW ist in einem Torpdoboot sitzend ganz böse. Du kommst nicht weg, kannste machen was du willst. Und je später so ein Kahn wie Kiew & Co gesehen wird, desto besser klappt das.

 

Warum der Tarnbuild für Kreuzer essenziell ist, habe ich doch geschrieben. Du kannst auch so nicht vor einer Kiew davonlaufen, egal ob die Lücke einen oder zwei Kilometer beträgt. Der Unterschied macht den Braten nicht Fett. Diese vier Punkte sind an anderer Stelle viel besser untergebracht. Wer DD-Jäger spielen will, soll zu den Amis greifen. Die können nämlich das, wo man direkt zu Beginn des Matches auf die meisten anderen DDs trifft: Caps contesten.

 

Wenn man im späteren Spielverlauf auf ein halbwegs isoliertes Torpedoboot trifft, hat der arme Kerl so oder so keine Chance, außer man brettert in einen seiner Torps. Früh im Match funktioniert das auch mit CE nicht. In der Kiew geht es nicht darum, nah ran zu kommen. Es geht darum, genug Distanz zu seinem Ziel zu wahren, so dass die hohe Geschwindigkeit einen schützt, während die hohe Projetilgeschwindigkeit einem erlaubt sein Ziel zu treffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,145 posts
11,414 battles

Ich fand die Minsk sehr brauchbar, wie auch die Gnewny. Letztere habe ich als Keeper noch im Hafen, die Minsk wurde verkauft, weil ich die Leningrad habe. Die ist eine Minsk auf Speed, mit ungefähr gleicher Feuerkraft der Artillerie und 8 km Torpedos als "Premium-Bonus". Damit kann man ein Gefecht mit etwas Glück schon derbe rocken. Da hat die Minsk mit den 4 km Torpedos natürlich das Nachsehen, aber auch damit kann man in einem Gefecht zu einer gewaltigen Nervensäge für die Gegner werden. Ab einem Kapitän mit 14 Punkten geht sie erst richtig ab, denn dann kann man neben Tarnmeister auch verbesserte Schießausbildung skillen. Beide Skills halte ich persönlich für sehr wichtig für die russischen Kanonenboot-Zerstörer. Und ich fahre damit bisher sehr gut, für mich paßt es.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
739 posts

Ich erlaube mir mal wieder zu meckern - das Ding ist Mist. Oder um ein Filmzitat zu benutzen: "Das ist maximaler Megaschrott!"

 

Okay, sie ist schnell. Keine Frage. Aber ich will kein Speedboat, sondern Schaden machen. Die Torpedos von der Karre sind Zierde, mehr nicht. Gegen T8 / T9 kommt man nur alle Jubeljahre mal so nah ran und selbst dann ist das ein Selbstmordkommando. Die Kanonen sind nett. Nett, aber mehr auch nicht. Bis die sich nämlich auf die andere Seite des Schiffs gedreht haben, ist schon wieder Weihnachten. Die AA ist auch *hüstel* mäßig, wo also soll der Witz von dem Schiff sein?

 

Klar, die Kiste kann sich (manchmal, wenn keine Funkortung beim Gegner ist) hinter die feindlichen Reihen schleichen und etwas Verwirrung stiften, aber damit hat es sich auch. Und die Geschütze sind jetzt nicht so derbe, dass das etwas bewirken würde. Noch übler wird es im Dogfight - da bin ich mir sicher, kriege ich den Pott mit jedem T5 DD klein. Einfach schauen auf welche Seite die Kanonen zeigen und dann die andere Seite anfahren. Bis der das Schiff gedreht hat (die Kanonen dauern noch länger ^^), ist die Sache lange gelaufen. 

 

Also ich bin echt erschüttert, das ist mit hohem Abstand der schlechteste Zerstörer den ich je in die Finger bekommen habe, eine maximale Enttäuschung. Mahan war großartig, Akatsuki ein Hit, Maass ziemlich brauchbar und Gadja gut spielbar (auch wenn ich die letzte Kiste nicht mag, aber nicht weil sie nix kann...), aber Minsk? Ist das Schiff sowas wie 'ne Beta Version? Wenn ich 50 Spiele mit der durchhalte, bekomme ich Leningrad gratis, sozusagen als Schmerzensgeld?

 

Oh Mann, Free XP auf die Kiste und gut ist. Katastrophe das Teil!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,456 posts
13,583 battles
On 3.11.2017 at 3:36 PM, Schorch62 said:

Ich fand die Minsk sehr brauchbar, wie auch die Gnewny. Letztere habe ich als Keeper noch im Hafen...

 

Du solltest die Gnevny rauswerfen und die Fushun holen. Der Kahn ist eine Panasia Gnevny mit 8 km DWTs und damit endlich was brauchbarem. Dazu ein geiler Smoke - ich mag die Kiste. Mit 9-12 Punkten (EM Skill ist wichtig) lässt sich der Kahn verdammt lustig spielen und bereits mit 5 Punkten (PT/PM sowie LS+EM) ist dieser Kübel extrem brauchbar bis sehr hässlich. Dann BFT, dann CE wenn der Captain draufbleiben soll - wer den Captain weiterentwickelt, BFT/CE statt EM/BFT... Die Minsk hab ich seit Ewigkeiten freigespielt, aber noch nicht in den Hafen gestellt, hab stattdessen die Gnevny verkauft und spiele die Fushun... 1600 Average Score. Die kannst du extrem flexibel spielen, Defensiv sogar als Torpedoboot (8 km Aale bei 7km minus CE Sichtbarkeit) und der Smoke ist eine Bank. 40K Schaden mit den Guns ist immer drin.

 

Edit: Hab mir die Minsk gerade in den Hafen geholt und drei Runden gefahren. 1344 Average XP, 7 Torpdotreffer ;) Einmal ne Edinburgh in einem T9 Match getorped die meinte mich rushen zu können (ja, ne Minsk hat auch Aale) und das andere mal eine Queen Elly mit vier Aalen an einer Inselecke sitzend "überrascht", als ich mit Speedboost aus (s)einem Kanal geschossen kam - was traut der sich auch so weit vor. Ja, der Kübel ist "speziell" und die HE taugt leider noch einen Scheiss (kaum Durchschläge auf eine KII), aber unbrauchbar ist die Blechdose nicht. Du bist der erste im Cap und als erster wieder raus. Alle drei Matches mit einem "untrainierten" Captain, PT/LS/BFT/CE und EM. War der von der Gnevny - mit CE sinds nun nur noch 6.8 km Detection - das selbe wie eine Farragut. Nur träger und mit sicherlich 10 kt mehr Speed. Gegen ne Benson und Kagero ists sehr eklig und man hat kaum Chancen die aufzumachen. Vor allem da der Kübel scheinbar bestens taugt um AP Zünder auszulösen. Gegen eine Mahan wirds sicher lustig - deren Smoke ist weit besser, dafür wird dich die Mahan auf Range eher nicht treffen können. Die braucht bei deren "Mörsern" eher ein Zoom Out Plugin ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
338 posts
4,470 battles
On 1/12/2018 at 2:44 PM, Kaiser_Drache said:

Ich erlaube mir mal wieder zu meckern - das Ding ist Mist. Oder um ein Filmzitat zu benutzen: "Das ist maximaler Megaschrott!"

*snip*

Oh Mann, Free XP auf die Kiste und gut ist. Katastrophe das Teil!

Hmm, bevor ich das Teil im Hafen hatte, hab ich aehnlich gedacht. Mittlerweile laeuft sie recht ordentlich, von meinen 6er und 7er DDs faehrt sie die besten Ergebnisse ein. Allerdings hat sie durch den DD-Split damals den Luxus eines 19 Punkte Kapitaens - RPF hilft da schon gut, die Kanonen auf die richtige Seite zu drehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,456 posts
13,583 battles

ich wage die Behauptung, dass das Teil auch mit einem 8 Punkte Captain ordentlich fährt - PT/PM je nach Präferenz, LS/EM und BFT - viel mehr brauchts nicht. Schnell ist die, mehr DPM geht ohne AR nicht raus und damit haste alles was der Kübel braucht. Kein Capfighter, eher sowas wie ein superleichter Kreuzer. Ne Akizuki fahre ich ähnlich - nur dass die besseres Concealment hat, aber viel langsamer ist und nicht aus einem "Sch****" rauskommen kann.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
75 posts
13,694 battles
On 12.1.2018 at 7:44 PM, Kaiser_Drache said:

Ich erlaube mir mal wieder zu meckern - das Ding ist Mist. Oder um ein Filmzitat zu benutzen: "Das ist maximaler Megaschrott!"

 

Okay, sie ist schnell. Keine Frage. Aber ich will kein Speedboat, sondern Schaden machen. Die Torpedos von der Karre sind Zierde, mehr nicht. Gegen T8 / T9 kommt man nur alle Jubeljahre mal so nah ran und selbst dann ist das ein Selbstmordkommando. Die Kanonen sind nett. Nett, aber mehr auch nicht. Bis die sich nämlich auf die andere Seite des Schiffs gedreht haben, ist schon wieder Weihnachten. Die AA ist auch *hüstel* mäßig, wo also soll der Witz von dem Schiff sein?

 

Klar, die Kiste kann sich (manchmal, wenn keine Funkortung beim Gegner ist) hinter die feindlichen Reihen schleichen und etwas Verwirrung stiften, aber damit hat es sich auch. Und die Geschütze sind jetzt nicht so derbe, dass das etwas bewirken würde. Noch übler wird es im Dogfight - da bin ich mir sicher, kriege ich den Pott mit jedem T5 DD klein. Einfach schauen auf welche Seite die Kanonen zeigen und dann die andere Seite anfahren. Bis der das Schiff gedreht hat (die Kanonen dauern noch länger ^^), ist die Sache lange gelaufen. 

 

Also ich bin echt erschüttert, das ist mit hohem Abstand der schlechteste Zerstörer den ich je in die Finger bekommen habe, eine maximale Enttäuschung. Mahan war großartig, Akatsuki ein Hit, Maass ziemlich brauchbar und Gadja gut spielbar (auch wenn ich die letzte Kiste nicht mag, aber nicht weil sie nix kann...), aber Minsk? Ist das Schiff sowas wie 'ne Beta Version? Wenn ich 50 Spiele mit der durchhalte, bekomme ich Leningrad gratis, sozusagen als Schmerzensgeld?

 

Oh Mann, Free XP auf die Kiste und gut ist. Katastrophe das Teil!

Moin

Dann machst du etwas falsch mit der Minsk!

Sie ist eine deutliche Steigerung zur Gnevny!

Mit einem T5 DD bekommst du sie klein?? Mit welchem??

Die RU DDs haben eine recht spezielle Spielweise und wenn du sie dir nicht angewöhnen kannst dann lass es besser gut sein mit ihnen!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,456 posts
13,583 battles

IMHO ist die KEINE Steigerung zur Gnevny. Die Gnevny ist mit CE ein böser Capfighter - die haut mit den Kanonen brutal gut rein. Die Minsk ist so früh offen, dass sich jeder Gegner drüber schlapplachen kann und in ruhe überlegen "wat nuu..."

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
739 posts

Das Ding ist vieles, aber keine Steigerung der Gnevny. Letztere ist nämlich ein erstklassiges Schiff, dass sich in vielen Situationen lässig durchsetzt. Minsk ist einfach nur *schüttel* gruselig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
75 posts
13,694 battles

Sorry dich enttäuschen zu müssen aber die Minsk lehrt dich wie man RU DDs spielt speziell im Hinblick auf die Khabarowsk!!

Kommst du mit der Minsk nicht klar bitte lass es mit den Hightier RU DDs!!

Du wirst mit Kiew, Taschkent, Udaloi und Khabarowsk nicht klar kommen!

Denn die Tarnwerte werden nicht besser!

Du bist nur am Schießen und IMMER offen!

Deine Torpedos sind nur Sekundärbewaffnung!

Es wird schwer für dich sein nicht zu einer Belastung für dein Team zu werden!

Auch wenn es harte Worte sind es ist nicht persönlich gemeint!

Mfg

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[O-MAD]
[O-MAD]
Players
4,691 posts
14,593 battles
Vor 4 Stunden, Just_Testing_That sagte:

Die Minsk ist so früh offen, dass sich jeder Gegner drüber schlapplachen kann und in ruhe überlegen "wat nuu..."

 

Jeder? Was sagst du dann über die Mahan?

 

Fakten zur Tarnung: Die Minsk ist etwa 200m besser als die Mahan, gleich auf mit der Maass, nicht ganz 200m schlechter als Sims und Leningrad und dann kommen die Japaner und der Panasiate. Ja, sie ist nominell mit der Maass zusammen der zweitschlechtest getarnete DD auf der Stufe, aber bei weitem nicht mit solchem Abstand wie das später zur Regel wird.

 

Ansonsten das was @hoppeldiboppel schreibt: Sie bereitet perfekt auf das kommende vor, das wird mit der Tarnung auf den höheren Tiers, mit Ausnahme der Ognevoi, nur noch schlechter. Ansonsten ist sie zusammen mit der Leningrad recht deutlich der schnellste DD auf der Stufe und die Gnevni dagegen eine lahme Krücke mit ihren 38kn. Letztere ist eher das nicht passende Boot in der Reihe, denn sie ist von der Geschwindigkeit her ein ziemlicher Rückschritt von der Podvoiksi und hat dafür eine für russische DD eher untypisch gute Tarnung. Ich finde sie gut, ohne Frage, aber sie als Maßstab für die RU-DD herzunehmen halte ich für fraglich, das sind fast schon Äpfel und Birnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,456 posts
13,583 battles

Ok, ich hab die Mahan durch und keine Sims, die Maas ist auch übel - hat wenigstens Sonar. Bisher faktisch mein vom Concealment her schlechtester DD, nur kann die Mahan noch Stealthtorp.  Und ne Mahan steht obendrein im US "Dauernebel". Die Minsk ist weit länger offen und hat kaum eine Chance mit Torps Schaden zu machen.

 

Irgendwie ist die Minsk aktuell ein Idiotenmagnet. Durchschnitts-Schaden heute jenseits 40K, alles Niederlagen. Schlechtestes Ergebnis waren 700 EP, teilweise über 1000 im Verliererteam. Ich könnte echt kotzen, was an einem Freitag Abend an Campern rumpaddelt und sich Wale und Delfine ansieht ist unglaublich. Auf Shards im Norden los und statt auf ein Cap zu gehen, verstecken sich gleich 4 BBs entlang der Spawnline hinter C, während der Gegner durch A drückt und mir B abnimmt.

 

Und dazu ein Matchmaking - da hat der rote Träger mit 1400 Average XP kaum doppelt so viele wie "unserer", bekommen die Roten zum Ausgleich dieses dicken Makels auch noch einen DD mehr. Oder "wir" ne Deppensivision, die geschlossen die letzten drei Plätze im Loser-Team belegt.

 

Nun 7 Gefechte in Folge verloren, aber 1400 average Xp. Ich glaubs echt nicht.

 

Edit: Nummer 8 gewonnen, mein miesestes Match.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
269 posts
4,549 battles

Hammer das Teil!!!!!

 

Mit Speedboost, is das Ding praktisch für BBs nicht zu treffen, Torps kann man extrem geil ausweichen. Die Guns machen richtig guten Schaden, wenn man weiss wie man das Ding spielen muss, der geilste nicht Premium T7 DD.

 

Einziger Kritikpunkt, sind die mit 4km Reichweite doch nicht wirklich brauchbaren Torps

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,456 posts
13,583 battles

Ich find die Akazuki auf T7 leider besser. Weil kein "One Trick Pony". Und die "Got Your Mother" ist mal richtig böse. Etwas speziell, aber die haut richtig rein. Mit den 2 x 2 Fronttürmen kannst du dich schmal in den Smoke stellen, kaum exponieren und dennoch mit den Guns guten Schaden machen. Zudem sind die Aale gegen BB und CA extrem brauchbar.

 

Edit:

Update nach 30 Gefechten - Winrate nur 50%, das ist mit der Sichtbarkeit und Wendigkeit eines Leuchtfeuers leider keine Capsau. Aber 46K durchschnittlicher Schaden sind für mich auf dem Tier sehr gut. Zudem macht der Bock irgendwie Laune, fährt sich lustig und was ganz anderes als das "in den Cap, sich dann einräuchern und hoffen" der anderen DD. Minsk Smoke ist leider etwas lausig - weniger Cooldown und etwas längere Dauer wären durchaus angemessen. Als Gunboot etwas tricky, weil die Shells auch nach dem Ausbau nicht so toll fliegen um leidlich sicher mit Dauerfeuer trotzdem aus der Schussbahn zu sein. Smoke Camping muss man mit dem Kübel sehr vorsichtig machen und auf einen guten Winkel achten, der Kasten beschleunigt wie ein LKW und Torps auszuweichen ist aus dem Stand heraus sehr schwer.

 

Die Aale machen manchmal Laune um einen DD aus seinem Smoke zu ballern (da rechnet kaum einer mit) und sich mit dem Speed für einen Insel-Ambush zu positionieren. Ich fahre die auch mit der Motorboost-Mod, also 3 min "Knallgas" statt nur deren zwei. Sehr nett. Mit etwas besserem Smoke (weniger Cooldon und/oder eine Ladung mehr) oder endlich wenigstens 6 km Torps wäre die Kiste richtig lustig. Angesichts der zweitschlechtesten "Average XP" aller T7 DD (laut https://wows-numbers.com/ship/4077794768,Minsk/) könnte die durchaus einen kleinen Buff vertragen. Muss keine Leningrad werden, aber etwas bessere Aale oder ein Smoke mehr "ab Werk" wäre schick. 

 

Was mit dem Kahn geht - im Endgame "vollgas" in einen Cap. Was nicht geht - ohne nennenswerten Support am Anfang einer Runde in einen Cap. Geht ab und zu gut, ich drücks positiv aus. Der Kahn hängt ziemlich am Support.

 

Tipp: Die AA anlassen - der ist aus der Luft früher zu sehen als die Kiste  AA Reichweite hat.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,456 posts
13,583 battles

So, die Minsk ist durch und ich hab Kasperteams ziemlichen Tribut gezollt. Der Kahn hat gut angefangen, aber Camperteams und unfähige CVs kannste nicht kompensieren. Es geht um "caps", nicht "caMps"

 

Minsk aktuelle Durchschnitts-Stats: ca 50% Winrate, ca 26K im Schnitt Schaden. Mit etwa 50 Gefechten erreicht: 45K im Durchschnitt Schaden, aber nur 45% Winrate - da war eine Serie von Tomatenteams dabei, schweigen wir drüber.

 

Der Kübel hat im Cap eigentlich nichts zu suchen. Die besten Gefechte machst du, wenn du BBs "kiten" kannst - also mit Vollgas samt Motor-Boost, wedeln und die mit konstant HE eindecken. Brandflaggen helfen, BFT Skill ebenfalls. Beste Runde genau so 121K Damage - natürlich verloren. Beste XP waren 2800. Drei Solo Caps, 2 DDs versenkt.... Im Endgame wird die gut, bitte den Kübel nicht am Anfang im Cap verheizen. Und das ist deren Problem. Du machst am Anfang nicht viel und gibt dein Team durch konstante Passivität das Spiel bzw. Caps aus der Hand -> dann wars das. Ins cap rauschen und es leermachen geht einfach nicht. Mangels erwähnenswerten Torps kannste auch einen anrauschenden Angriff ganz schlecht alleine stoppen. Alleine kannste in dem Kahn genau nichts. Außer einen Yolo Angriff auf Camper, die kann man mit 48 kt frontal drauf zu und dann Aale in den Bauch übel erwischen. Was manchmal geht - wenn sich ein vorpreschender DD im Kanonenduell mit dir spontan einnebelt, sein Support nicht greifbar ist - rush seinen Nebel und Aale los. MIT Support ist das suizidal, der Bock frisst gerne AP und bringt die leider zu zuverlässig zum Zünden....

 

Mal sehen wie sich die Kiev macht.

 

 

 

 

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[7DSF]
Players
134 posts
2,403 battles

Nach einem Jahr Tier 4-6 gehts mit der Minsk jetzt ins T 7.

Das ich CE nicht brauche ist mir klar habe jetzt als erstes DE und Schussreichweite geskillt. Bei der Gefechtauswertung sehe ich oft das etwa 1/3 meiner HE zerplatzt!

Nun zu meiner Frage:

IFHE skillen und auf DE verzichten 

IFHE skillen mit DE

oder einfach paar Spiele länger das Zielen üben und auf IFHE ganz verzichten?

 

mfg Bobb 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,923 posts
17,572 battles
11 minutes ago, Bobbotter said:

Nach einem Jahr Tier 4-6 gehts mit der Minsk jetzt ins T 7.

Das ich CE nicht brauche ist mir klar habe jetzt als erstes DE und Schussreichweite geskillt. Bei der Gefechtauswertung sehe ich oft das etwa 1/3 meiner HE zerplatzt!

Nun zu meiner Frage:

IFHE skillen und auf DE verzichten 

IFHE skillen mit DE

oder einfach paar Spiele länger das Zielen üben und auf IFHE ganz verzichten?

 

mfg Bobb 

Ohne CE ist sogar gut, weil man früher gewarnt wird. Mann will ja nicht an die Gegner ranfahren und auf kurze Distanz auf einmal gesottet werden, sondern möglichst noch auf etwas Distanz. Und Yolo-Rushes bei denen man den gegnerischen DD aggressiv aufmacht und CE drauf hat erfordern schon etwas Übung.

 

mMn auf jeden Fall mit DE und IFHE. Die Aufbauten trifft man mit den guten Guns verlässlich, braucht also erstmal kein IFHE. Aber wenn die Aufbauten brennen, dann will man ja auch auf Bug und Heck Brände stacken, die genauen Guns erlauben das gezielt, und dann kann man mit IFHE eben die 25mm der T6- / T7-BBs "pennen". die -1% Brandchance durch IFHE merkt man hingegen kaum.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
214 posts
12,263 battles

Ich würde mir eher angewöhnen auch jetzt schon mal ne AP-Salve auszupacken wenn die Feuer schon brennen. Später willst du dir die 4 Punkte für IFHE eh sparen. PM, LS, SE, AFT, DE, BFT, AR, PT waren meine Wahl und dabei bin ich auf der Taschkent im moment sogar noch am überlegen, ob ich irgendwie SI reingequetscht bekomme für den extra Heal....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,189 posts
7,035 battles
48 minutes ago, Bobbotter said:

Nach einem Jahr Tier 4-6 gehts mit der Minsk jetzt ins T 7.

Das ich CE nicht brauche ist mir klar habe jetzt als erstes DE und Schussreichweite geskillt. Bei der Gefechtauswertung sehe ich oft das etwa 1/3 meiner HE zerplatzt!

Nun zu meiner Frage:

IFHE skillen und auf DE verzichten 

IFHE skillen mit DE

oder einfach paar Spiele länger das Zielen üben und auf IFHE ganz verzichten?

 

mfg Bobb 

IFHE ist nicht nötig.

 

Da du 4 Pkte raushaust für ein bischen bessere Penetrationsperformance gegen Kreuzer... Sonst bringt dir der Skill nichts.

 

Mach lieber.. AFT 4Pkte.. Rest 3er.. DE, SI, SE.. etc.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,923 posts
17,572 battles

Wo soll der Sinn sein, IFHE zu opfern für Superintendent oder BFT? Macht für nen Minsk- und Gremykapitän mMn null Sinn. Die 130mm-Geschütze kommen mit IFHE durch die 25mm-BB-Panzerungen, also Riesengewinn. Falls noch ne Leningrad als Upgrade für die Minsk zugelegt wird auch da gut.

 

Wenn man irgendwann einen weiteren Kapitän für höhere Tiers haben will sieht die Sache natürlich anders aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[7DSF]
Players
134 posts
2,403 battles

Ich denke das ich bis Ende des Jahres auf Tier 7 bleiben werde. Eine Leningrad habe ich auch , denke werde IFHE ausprobieren!

Ich Danke euch allen für eure Anregungen.

 

mfg Bobb 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,923 posts
17,572 battles
1 minute ago, Bobbotter said:

Ich denke das ich bis Ende des Jahres auf Tier 7 bleiben werde. Eine Leningrad habe ich auch , denke werde IFHE ausprobieren!

Ich Danke euch allen für eure Anregungen.

 

mfg Bobb 

Wenn ich ne Gremy haben würde, würde ich wohl nur noch die fahren :cap_win: Bei der Leningrad torpe ich auch gerne und fahr deshalb mit CE. Kommt halt darauf an wofür du den Kapitän noch verwenden willst und auf deinen Spielstil mit den Premiums (also nicht nur Gunboat, sondern auch Torp-Angriffe). AFT habe ich z.B. nicht drauf bei meinen Minsk- und Leningrad-Kapitän. Turmdrehrate ist bei der Leningrad auch gut statt Last Stand, braucht die Minsk aber nicht.

 

viel Spass :Smile_honoring:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
214 posts
12,263 battles

Im Grunde gibt es wohl zwei Meinungen wie man spielen soll:

 

1.) nur HE Spamen

pro:

 - man braucht nur einen Munitionstypen

con:

 - man skillt IFHE um etwas Pen zu haben (4pts fehlen dann wieder woanders)

 - Feuerchance ist geringer

 - reiner Pen-DMG ist geringer als mit AP

 

2.) Munitionswechsel

pro:

 - Feuer kommen im durchschnitt schneller (da man RoF mit BFT, Brand% mit DE pusht und nicht den Defizit von IFHE hat)

 - AP pen ist stärker als IFHE
 con:

 - man muss die richtige Muni geladen haben (ein weiterer Faktor auf den man sich konzentrieren muss - anstregender, ein Fehlerfaktor mehr)

 - je nach Winkel bouncen APs komplett sinnlos

 - HE während man Brände legen will bounced häufiger wirkungslos

 

faktisch werden die meisten mit 1.) wahrscheinlich einen höheren durchschnittlichen DMG erreichen, mit 2.) hat man aber ein höheres im Idealfall mögliches DMG-Potential.

 

Ich persönlich verzichte lieber auf IFHE als auf AFT, SE, DE oder BFT. Im Zweifelsfall kann man sich drauf konzentrieren schnell Feuer zu legen und sich dann einem anderen Ziel zuzuwenden. Perma-Feuer sind das Ziel, Gelegenheiten um mit AP noch eine nachzulegen die Kirsche auf der Sahnenhaube.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,923 posts
17,572 battles

Wer auf AFT-Distanz spielen will (ich nicht), wird keine AP-Pens generieren und mit HE auch viel Shattern, weil man nicht mehr so verlässlich die Aufbauten trifft. Also wäre IFHE mMn sinnvoll.

 

Näher dran an den Gegnern kann man situationsbedingt auch mit AP gut Pens generieren. Wenn man aber näher dran spielt braucht man kein AFT und hat 4 Punkte frei für IFHE. Näher dran kann man auch verlässlich Bug und Heck treffen, wenn die Aufbauten schon brennen, und dann gibts mit IFHE eben Pens statt Shatters.

 

Am Ende muss man über XY Gefechte auswerten, wieviel Schaden man mit HE-Pens, AP-Pens und Feuer macht und wo es lohnt zu min/maxen. Also im Zweifel die Punkte erstmal nicht verteilen und bisschen austesten. Ich bin auch immer ständig am Umskillen und zu faul aufn PTS zu gehen :Smile_teethhappy:

 

Momentan ist das mein Lieblings-Leningrad-Kapitän:

http://shipcomrade.com/captcalc/1000000000100010010000100010000119

 

Für ne Minsk braucht man kein CE (weil Torps kagge) und keine Turmdrehrate, also so:

http://shipcomrade.com/captcalc/1100000000000011010010100010000019

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×