Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
MajorBlack74

Ist die Graf Spee wirklich empfehlenswert?

129 comments in this topic

Recommended Posts

[-I-N-]
Players
444 posts
4,419 battles
Vor 1 Stunde, wanninger17 sagte:

Ist dann die Mutsu auch bestes T6-BB? :Smile_trollface:

Definitiv... 

Spoiler

NICHT! :etc_swear::Smile_trollface:

 

BTT: Habe glaube ich nur zwei Gefechte auf der Spee (Fahre nicht so oft Lowtier :Smile_trollface:), aaaber... die waren brachial. :Smile_child:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
5,331 posts
11,528 battles
27 minutes ago, Meltion said:

Gab eine HSF-Variante, gleiches Schiff, aber Manga-Mädchen-Kapitöse

 

Ist ja nicht zwingend da es als reguläres dt. Premium läuft.

Nur finde ich die Tarnung der HSF Spee schöner.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-R]
Players
576 posts
9,847 battles
2 hours ago, Netri said:

Nun ich vermute mal das 5% mehr von schrott immer noch schrott sind.. 

 

28 kn plus 5% 29,4....

 

das macht keinen unterschied.

Also mit Flagge sind es bei mir 29,9kn und ich merke das im Spiel zu den "originalen" 28,5 schon "deutlich".

 

Ich mag ihren Spielstil, man muss mit 16km Reichweite auch nicht unbedingt am Anfang des Gefechtes zu nahe ran, und ich finde sie fü Tier VI tanky!

Ich müßte mal die Aoba wieder kaufen, um zu vergleichen, also ich komme mit ihr gut zu recht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,890 posts
5,456 battles

Wenn mans es mit ihr kann ist sie Klasse. Wenn nicht, dann ist es nix. Anwinkeln und richtig die Situation einschätzen. Sie hat halt die Stärken und Schwächen von BB und CA in sich vereint. Anfängern rate ich von ihr ab, da sie sehr davon abhängig ist, den Gefechtsverlauf richtig deuten zu können. Aka, man muss wissen, wann zu pushen und wann zu rennen ist.

Snipen und campen gibt die Streuung nicht her.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
1,459 posts

Bei mir steht die Graf Spee eigentlich nur noch im Hafen rum. Sie ist ein eigentlich ziemlich solides Schiffchen, aber wenn der Zufallsgenerator nicht mitspielt, können auch Salven in der kurzen Distanz völlig für den Orkus sein. Problem dabei: Man muss mit ihr schon etwas genauer zielen und vor allen Dingen treffen, um mit den Schlachterwummen bei Kreuzern die berühmten Zitas zu erreichen. Was mir an ihr gefällt, sie ist relativ wendig, kann also einigen Schlachtersalven ausweichen, hat eine gute Flugabwehr und auch die Torps sind nicht so schlecht. Grundsätzlich feuer ich mit ihr auch über die volle Distanz, und habe dabei des öfteren 2 oder 3 Treffer auf Schlachter, welche jedoch nicht immer Wirkung zeigen müssen. In der letzten Runde mit ihr war ich das letzte Schiff des Verliererteams, und habe mich dort mit 3 Schlachtern rumstreiten dürfen. Auch wenn ich diese Schlacht ebenfalls nicht überlebt habe, ich fand schon, dass sie sich so schlecht nicht geschlagen hat. Kaufen täte ich sie mir jedoch nicht nochmal.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,069 posts
3,972 battles
Vor 7 Stunden, Meltion sagte:

AP auf BBs immer 840? Wohin zielst Du? Das ist Overpen-Schaden...

scheiss egal wohin du ziehslst, wenn rng  usw  sagt nein  dann hast du deine 840er  schäden.

 

 

das der grund warum ich zb. lyon nur noch HE only fahre. was bringen mir 16 kugeln,. wenn kein schaden rumkommt

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
4,696 posts
7,884 battles
35 minutes ago, Icewolf72 said:

scheiss egal wohin du ziehslst, wenn rng  usw  sagt nein  dann hast du deine 840er  schäden.

 

 

das der grund warum ich zb. lyon nur noch HE only fahre. was bringen mir 16 kugeln,. wenn kein schaden rumkommt

Du fährst ein Schiff das so absolut gute AP hat mit HE? Autsch.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,069 posts
3,972 battles
Vor 4 Minuten, Igarigen sagte:

Du fährst ein Schiff das so absolut gute AP hat mit HE? Autsch.

jupp. was bringt mir die gute ap  wenn ich kaum schaden mache?   und ja  ich spile nur noch  für mich  weil teamplay  kannst knicken.

 

 

dääämääätsch  ftw.  das gibt punkte und  credits.  sorry  wg  wills ja nicht anderst

 

 

wenn ich merke  das ich it meiner alabama  kein schaden mehr mache  wird HE  gezockt.

  • Bad 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
4,696 posts
7,884 battles
Just now, Icewolf72 said:

jupp. was bringt mir die gute ap  wenn ich kaum schaden mache?   und ja  ich spile nur noch  für mich  weil teamplay  kannst knicken.

 

 

dääämääätsch  ftw.  das gibt punkte und  credits.  sorry  wg  wills ja nicht anderst

Dann müsstest du eben AP nehmen UND richtig zielen... so bist du mit deiner Lyon keine Gefahr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-PSY-]
[-PSY-]
Players
7 posts
3,362 battles

Die Graf Spee finde ich ist ein tolles Schiff,wenn man weiss wie man damit umgehen muss!

Aufgrund ihrer zwei Türmen und ihrer langen Nachladezeit ist sie nicht unbedingt für den Nahkampf geeignet.Aber da die Graf Spee im Spiel ein Schlachtkreuzer ist, zerreist sie durch ihre starken Geschütze fast jeden Kreuzer der auf die dumme idee kommen sollte ihr Breitseite zu zeigen.(Zumindestens was auf ihrer Stufe liegt.)

On 18.1.2017 at 10:27 PM, Nanotyrann said:

Ja, gegen Kreuzer ist die panzerung wirklich ziemlich gut und die Zita ist auch nicht wirklich weit über Wasser, also nicht die einfachste zu treffen.

Dem stimm ich zu!

 

Schlachtschiffe und Zerstörer hingegen sind mit Vorsicht zu geniessen.

Torps helfen da evtl.weiter! (bei den Zerstörern wenn sie im Nebel hocken)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[D_F]
Beta Tester
734 posts

anstatt 20 für ne graf , würde ich lieber ne bisschen draufpacken und mir den horst holen :) da hat man mehr von und auch das mm spielt besser mit :)

und zur lyon , ja he macht sinn, aber nur in 10 % der fälle. 16 ap kugeln und eine breitseite kreuzer = ende gelände :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,266 posts
8,104 battles
On 4.8.2018 at 7:57 PM, Ironklaus said:

anstatt 20 für ne graf , würde ich lieber ne bisschen draufpacken und mir den horst holen :) da hat man mehr von und auch das mm spielt besser mit :)

....

... kann ich für mich nicht bestätigen.

Hab beide Schiffe und finde die Scharnhorst schwieriger zu spielen

Share this post


Link to post
Share on other sites
[APG]
[APG]
Alpha Tester
5,935 posts

Ich habe auch beide, und spiele beide gerne. Das eine ist halt ein "echtes" BB, wenn auch mit speziellem Kaliber, das auch gerne mal nen push hinlegen kann, und das andere ein Hybrid. Die Trollpanzerung und der Heal machen noch lange kein richtiges Schlachtschiff, aber gegen andere Kreuzer kann mann schon mal den Boss raushängen lassen. Und die Torps der Spee sind, vor allem auch vom Winkel, top

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
12,646 posts
5,727 battles

Also, nach ca. 3 Monaten habe ich gestern mal wieder ein Gefecht mit ihr gemacht und gleich 115k Schaden auf Tier 7 hingelegt.

 

Zwei Brüder, raus auf die beinselte Flanke und zusammen mit einer Boise die Flanke dicht gehalten- Pensacola und Myoko vernascht und New Mexico, Bayern, König und Colorado beständig in die Flanke schießen können. War aber auch nur 1 DD je Seite (auf der anderen Flanke) im Team- da kann man dann auch mal solche Faxen machen.

Am Ende gabs sogar noch nen Dreadnought- nach 3 Heals (für den Vierten fehlen mir die SP) war es eigentlich nur noch Liebe was die Graf Spee zusammengehalten hat- ich war unter 2k HP.

 

Ob sie sich lohnt? Man muss das Schiff kennen und welche Marotten sie hat (in erster Linie ihre Geschütze), dann funktioniert sie relativ einfach, wenn man sich zu positionieren weiß. Wären da gestern 3 oder 4 DDs je Seite gewesen, wäre ich da nicht raus gefahren und hätte auch keine Flankenschüsse gekriegt.

Und seit die Cleveland auf Tier 8 hochgestuft wurde und deren Platz "nur" die Dallas eingenommen hat, sehe ich nur noch die Perth und die Leander auf Augenhöhe- beide recht situativ und sehr abhängig von ihrem Nebel. Die Graf Spee hingegen ist ohne diese Zeug ein vollkommenes Schiff.

 

Sie ist fordernd, aber wenn man sich fordern lässt und das umgesetzt kriegt, ziemlich nah am besten Kreuzer auf Tier 6.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-GGC-]
Players
35 posts
1,865 battles

Hallo Zusammen,

 

ich hab mir die Graf Spee gekauft - eben weil ich dieses spezielle Schiff mal ausprobieren wollte. Ich habe nun schon ein paar Gefechte damit gefahren und wenig richtig gute, viele durchwachsene und eben auch ganz ganz schlechte Runden mit dem Kahn gehabt.

 

Zwar ist der Kapt. noch nicht fertig geskillt - aber ich finde auch, dass man je nach Matchmaking zwischen Ausgeglichen und kompletter Katastrophe eingeordnet ist. Gerade wenn man nicht Top-Tier ist, wird man regelrecht von BBs und Kreutzern gejagt, eingeholt und versenkt. Für die Schiffsgröße ist die Graf Spee zu langsam, zu schwerfällig. Auch das Reparieren (war mal Thema hier) ist zwar nett - aber je nach Treffer werden nicht gerade viele Hitpoints wieder her gestellt. Verglichen mit den BBs ist das nix.

 

Mir macht Sie Spaß zu spielen - aber anders als bei Gneisenau und co. fährt immer die Angst mit, mit nur einer Salve quasi aus dem Spiel genommen zu werden. Ist schon sehr Zita Anfällig und man muss ja zwangsläufig kurz quer drehen um den Zweiten Turm zu aktivieren.Einzig die genialen Torps sind ein Lichtblick.

 

Gegen gleichwertige Kreuzer macht die richtig Schaden. DDs sind gar nicht ihr Fall und BBs beacker ich eig nur mit HE, da ich bei AP zuviel Hits mit 840Dmg habe. Da gewinnste keinen Blumentopf mit. Drehgeschwindigkeit der Türme und das Umladen auf AP/HE dauert mir für die Tierklasse zu lange. Muss sagen, ich spiele die Graf Spee gegen jegliche BBs eig nur mit HE. Da kann man sogar regelmäßig die großen Pötte abfackeln. AP nehm ich eig nur bei Kreuzern und da wird es ab Tier VII schon wieder hart damit wirklich Schaden zu machen.

 

Mich überzeugt die Spee dann doch nicht ganz. Hinten bleiben ist doof - Sich hinter Inseln verstecken und feuern geht schlecht, da die Flugbahn der Murmeln recht flach und gerade ist. Im Nahkampf ist zu schwerfällig und daher gefundenes Fressen für DDs und schnellere Kreuzer. Als Jagdkreuzer auch unbrauchbar, da einem die Gegner einfach wegfahren....

 

Wie ist eure Spieltaktik?

 

LG

Sascha

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder
2,237 posts
17,370 battles
On 3.8.2018 at 2:20 PM, wanninger17 said:

Ist dann die Mutsu auch bestes T6-BB? :Smile_trollface:

9771f105-644b-4990-82ae-846a6c2aea3a.png.1d97a0feec258e211cf55b3a486f9907.png

Klar! Die ist ein Monster im Gefecht!

Spoiler

ich bin damit bisher nur eine Runde gefahren, nachdem sie aus einem Wichtelcontainer gefallen war. Ich bezweifle, dass ich den Schnitt da halten könnte.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM-S]
[OM-S]
Players
3,057 posts
12,742 battles
1 minute ago, Jules_Papillon said:

9771f105-644b-4990-82ae-846a6c2aea3a.png.1d97a0feec258e211cf55b3a486f9907.png

Klar! Die ist ein Monster im Gefecht!

  Reveal hidden contents

ich bin damit bisher nur eine Runde gefahren, nachdem sie aus einem Wichtelcontainer gefallen war.

 

Hab sie glaub sogar mal für nen günstigeren Dublonenpreis geholt und inzwischen sogar 9 Gefechte gemacht, mit 100% win und 81k avg. Dmg. :cap_wander:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
12,646 posts
5,727 battles
29 minutes ago, Fr33_85 said:

Hallo Zusammen,

 

ich hab mir die Graf Spee gekauft - eben weil ich dieses spezielle Schiff mal ausprobieren wollte. Ich habe nun schon ein paar Gefechte damit gefahren und wenig richtig gute, viele durchwachsene und eben auch ganz ganz schlechte Runden mit dem Kahn gehabt.

 

Zwar ist der Kapt. noch nicht fertig geskillt - aber ich finde auch, dass man je nach Matchmaking zwischen Ausgeglichen und kompletter Katastrophe eingeordnet ist. Gerade wenn man nicht Top-Tier ist, wird man regelrecht von BBs und Kreutzern gejagt, eingeholt und versenkt. Für die Schiffsgröße ist die Graf Spee zu langsam, zu schwerfällig. Auch das Reparieren (war mal Thema hier) ist zwar nett - aber je nach Treffer werden nicht gerade viele Hitpoints wieder her gestellt. Verglichen mit den BBs ist das nix.

 

Mir macht Sie Spaß zu spielen - aber anders als bei Gneisenau und co. fährt immer die Angst mit, mit nur einer Salve quasi aus dem Spiel genommen zu werden. Ist schon sehr Zita Anfällig und man muss ja zwangsläufig kurz quer drehen um den Zweiten Turm zu aktivieren.Einzig die genialen Torps sind ein Lichtblick.

 

Gegen gleichwertige Kreuzer macht die richtig Schaden. DDs sind gar nicht ihr Fall und BBs beacker ich eig nur mit HE, da ich bei AP zuviel Hits mit 840Dmg habe. Da gewinnste keinen Blumentopf mit. Drehgeschwindigkeit der Türme und das Umladen auf AP/HE dauert mir für die Tierklasse zu lange. Muss sagen, ich spiele die Graf Spee gegen jegliche BBs eig nur mit HE. Da kann man sogar regelmäßig die großen Pötte abfackeln. AP nehm ich eig nur bei Kreuzern und da wird es ab Tier VII schon wieder hart damit wirklich Schaden zu machen.

 

Mich überzeugt die Spee dann doch nicht ganz. Hinten bleiben ist doof - Sich hinter Inseln verstecken und feuern geht schlecht, da die Flugbahn der Murmeln recht flach und gerade ist. Im Nahkampf ist zu schwerfällig und daher gefundenes Fressen für DDs und schnellere Kreuzer. Als Jagdkreuzer auch unbrauchbar, da einem die Gegner einfach wegfahren....

 

Wie ist eure Spieltaktik?

 

LG

Sascha

ich quote mich mal selbst und markiere fett:

 

Quote

Zwei Brüder, raus auf die beinselte Flanke und zusammen mit einer Boise die Flanke dicht gehalten- Pensacola und Myoko vernascht und New Mexico, Bayern, König und Colorado beständig in die Flanke schießen können. War aber auch nur 1 DD je Seite (auf der anderen Flanke) im Team- da kann man dann auch mal solche Faxen machen.

Am Ende gabs sogar noch nen Dreadnought- nach 3 Heals (für den Vierten fehlen mir die SP) war es eigentlich nur noch Liebe was die Graf Spee zusammengehalten hat- ich war unter 2k HP.

 

Ob sie sich lohnt? Man muss das Schiff kennen und welche Marotten sie hat (in erster Linie ihre Geschütze), dann funktioniert sie relativ einfach, wenn man sich zu positionieren weiß. Wären da gestern 3 oder 4 DDs je Seite gewesen, wäre ich da nicht raus gefahren und hätte auch keine Flankenschüsse gekriegt.

Und seit die Cleveland auf Tier 8 hochgestuft wurde und deren Platz "nur" die Dallas eingenommen hat, sehe ich nur noch die Perth und die Leander auf Augenhöhe- beide recht situativ und sehr abhängig von ihrem Nebel. Die Graf Spee hingegen ist ohne diese Zeug ein vollkommenes Schiff.

 

-Grundsätzlich immer Sierra-Mike benutzen, damit du an die 30Kn ran kommst! Das Dreadnought-Signal ist auch Pflicht! Du erhälts einfach wichtige HP zurück dadurch.

-versuchen die Flanke zu wählen, wo man frei von spottenden DDs aus der Flanke agieren kann und am Besten noch etwas Deckung hat, hinter die man sich verkrümeln kann zum Heilen und Dunkel werden

-Tarnung ist wie in jedem Kreuzer dein Freund

-Zielen kann ich dir nicht beibringen, aber wenn du "nur" 840er Treffer am Band fabrizierst, solltest den den ein Bisschen modifizieren- wenn du ein BB in die Flanke kriegst, haust du normalerweise Pro Slve mindestens 1 Pen raus, nicht selten 2 oder 3. Du musst nur versuchen statt die Aufbauten das Freibord zu treffen. Zu tief unten auf Wasserlinie ist auch tödlich, weil du dann nicht penetrierst! Probiere es mal im Coop- da kommen die Bots ja stumpfsinnig in einen reingefahren und flankieren ist da weniger das Problem und perfekte Breitseiten unter halbwegs realistischen Gefechtsbedingungen zu kriegen

-und- dzu musst wissen, wie schnell deine Gegner reloaden und ob es nicht Sinn macht evtl. eine Salve nur mal den Frontturm zu benutzen, bzw. den gegnerschuss abwarten und dann erst aufmachen- Graf Spee fahren ist eigentlich ständiges Beobachten der Gegner.

 

Hauptschlüssel ist aber einfach die Flanke. Weil wenn du es mal da hin schaffst und du etwas Meatshield aus deinem Team vor dem Gegner hast, dann drehen die sich nicht zu dir um (weil das eigene Team gefährlicher ist) und sie schießen viel weniger auf dich. Dann kommst du auch mit deinen 39400HP + den Heals ganz gut rum.

 

Und gesetzt den Fall du erwischst ein Match mit maximal 5er BBs und der Rest Kreuzer, dann bist automatisch du ein BB.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
2,067 posts
6,553 battles
Vor 1 Stunde, Fr33_85 sagte:

Hallo Zusammen,

 

ich hab mir die Graf Spee gekauft - eben weil ich dieses spezielle Schiff mal ausprobieren wollte. Ich habe nun schon ein paar Gefechte damit gefahren und wenig richtig gute, viele durchwachsene und eben auch ganz ganz schlechte Runden mit dem Kahn gehabt.

 

Zwar ist der Kapt. noch nicht fertig geskillt - aber ich finde auch, dass man je nach Matchmaking zwischen Ausgeglichen und kompletter Katastrophe eingeordnet ist. Gerade wenn man nicht Top-Tier ist, wird man regelrecht von BBs und Kreutzern gejagt, eingeholt und versenkt. Für die Schiffsgröße ist die Graf Spee zu langsam, zu schwerfällig. Auch das Reparieren (war mal Thema hier) ist zwar nett - aber je nach Treffer werden nicht gerade viele Hitpoints wieder her gestellt. Verglichen mit den BBs ist das nix.

 

Mir macht Sie Spaß zu spielen - aber anders als bei Gneisenau und co. fährt immer die Angst mit, mit nur einer Salve quasi aus dem Spiel genommen zu werden. Ist schon sehr Zita Anfällig und man muss ja zwangsläufig kurz quer drehen um den Zweiten Turm zu aktivieren.Einzig die genialen Torps sind ein Lichtblick.

 

Gegen gleichwertige Kreuzer macht die richtig Schaden. DDs sind gar nicht ihr Fall und BBs beacker ich eig nur mit HE, da ich bei AP zuviel Hits mit 840Dmg habe. Da gewinnste keinen Blumentopf mit. Drehgeschwindigkeit der Türme und das Umladen auf AP/HE dauert mir für die Tierklasse zu lange. Muss sagen, ich spiele die Graf Spee gegen jegliche BBs eig nur mit HE. Da kann man sogar regelmäßig die großen Pötte abfackeln. AP nehm ich eig nur bei Kreuzern und da wird es ab Tier VII schon wieder hart damit wirklich Schaden zu machen.

 

Mich überzeugt die Spee dann doch nicht ganz. Hinten bleiben ist doof - Sich hinter Inseln verstecken und feuern geht schlecht, da die Flugbahn der Murmeln recht flach und gerade ist. Im Nahkampf ist zu schwerfällig und daher gefundenes Fressen für DDs und schnellere Kreuzer. Als Jagdkreuzer auch unbrauchbar, da einem die Gegner einfach wegfahren....

 

Wie ist eure Spieltaktik?

 

LG

Sascha

Ich weiß nicht was du oder andere hier für Vorstellungen haben. Aber die Graf Spee ist auch nur ein Kreuzer. Mit größerem Kaliber als die anderen T6 Kreuzer zwar aber der Rest ist nicht viel anders. Jeder Kreuzer kann von BB mal eben ausgelöscht werden, da gehts der Spee nicht schlechter als den anderen. Im Gegenteil, sie ist als Kreuzer auf T6 sogar relativ gut geschützt. Den Heal obendrein. Klar ist der nicht so stark wie bei BB's. Dann wäre der Pott ziemlich OP. Als Preis dafür ist aber relativ langsam. Das ist aber nicht schlimm, wenn man man sich darauf einstellt und seinen Spielstil anpasst.

 

Zur Taktik: Ich nutze fast nur AP mit ihr. Nur wenn mal eine längere DD Jagd ansteht mit HE um Module zu zerstören. Ansonsten ist die AP gut genug auch bei angewinkelten BB in den Aufbauten 3-6 k Schellen zu verteilen. Die deutsche HE hat außer der guten Pen (1/4) nicht besonderes, vor allem der Alpha Schaden ist sehr bescheiden. Da aber durch das große Kaliber die Pen-Rechnung nicht so wichtig ist, bleibt von der HE nicht viel über. Sie lohnt sich IMHO zu selten. Wenn du also mit der AP nicht klar kommst, dann übe mal im Übungsraum ein bisschen wo du hinzielen musst. Der Schadenoutput der AP ist nämlich sehr in Ordnung.

 

Die Spee hat auch seeeeeehr gut Abwurfwinkel für die Torps, die auch noch sehr schnell sind. Das macht sie zu einem guten Brawler, selbst im 1vs1 mit einem BB. Allein die Angst vor den starken Torps macht so manchen Gegner panisch, was zu Breitseiten führt, die du mit deinen Guns gut bestrafen kannst. Aber bitte nicht blindlings vor rennen, die Brawls müssen gut überlegt sein.

 

Die Streuung trollt manchmal, aber man ist immer noch präziser als mit dem Horst. Deshalb auch mal über längere Strecken versuchen zu schießen. Da kommen noch genug Treffer bei rum.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MAW]
Players
1,393 posts
6,406 battles

Ich liebe Kreuzer, aber die Spee macht mich fertig. 76%WR Damage unter aller Sau. OK nach 21 Gefechten hab ich Sie erstmal auf die Seite gelegt (am 1ten Tag gekauft) und hole Sie nur in schwachen Momenten raus ^^^. Irgendwann mal beschäftige ich mich ernsthaft mit Ihr. Aber da muss ne Menge Alkohol mit im Spiel sein ^^. 

Und Sry F0rst3ti die Scharn ist erheblich genauer. Auch wenns nur subjektiv ist ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-GGC-]
Players
35 posts
1,865 battles

@F0rs3ti

Natürlich ist mir bewusst, dass mich ein BB mal so eben aus dem Spiel nehmen kann. Das Problem der Spee ist aber, dass man die reinen Kreuzertypische  Vorteile irgendwie nicht hat. 

- Hinter Inseln die BBs abfackeln --- keine Chance

- Größeren Schiffen einfach davon fahren -- kaum Möglich

- Wendigkeit -- auch eher weniger

- Reichweite -- da erwischen mich gerne mal Salven und ich weiss nicht mal woher (und das sind nicht selten andere Kreuzer)

 

Die Graf Spee spielt sich mehr wie ein BB als wie ein Kreuzer. Auch ist das für mich weniger eine Mischung aus Kreuzer und BB ...(Schlachtkreuzer) sondern einfach mehr BB. In Tier 7 und Tier 8 Gefechten daher oftmals einfach unterpowert und sieht kein Land.

 

Ein ebenbürtiges Match was auch mal auftaucht und die Welt sind ganz anders aus, und die Spee macht richtig Spaß.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
2,067 posts
6,553 battles
Vor 1 Stunde, Fr33_85 sagte:

@F0rs3ti

Natürlich ist mir bewusst, dass mich ein BB mal so eben aus dem Spiel nehmen kann. Das Problem der Spee ist aber, dass man die reinen Kreuzertypische  Vorteile irgendwie nicht hat. 

- Hinter Inseln die BBs abfackeln --- keine Chance --> das können aber auch nur die Amis gut mit ihren Orbitalgeschossen; Dafür kann die Spee mit ihrer AP verheerende Salven auch auf BB senden, also völlig anderer Spielstil

- Größeren Schiffen einfach davon fahren -- kaum Möglich --> die wenigsten BB auf T6 schaffen 28 kn, auch auf T7 gibt es nicht so viele. Auf T8 siehts da schon anders aus, aber da muss man eh viel defensiver spielen

- Wendigkeit -- auch eher weniger --> relativ träge ja, aber kleiner Wendekreis, wie gesagt, dafür etwas besser gepanzert als die anderen T6 Kreuzer

- Reichweite -- da erwischen mich gerne mal Salven und ich weiss nicht mal woher (und das sind nicht selten andere Kreuzer) --> bei den T6 Kreuzern ist sie mit über 16,4 km mit einer der besten Kreuzer. Da kommen soweit ich jetzt weiß nur die Nürnbeg und die Russen ran(?)

 

Die Graf Spee spielt sich mehr wie ein BB als wie ein Kreuzer. Auch ist das für mich weniger eine Mischung aus Kreuzer und BB ...(Schlachtkreuzer) sondern einfach mehr BB. In Tier 7 und Tier 8 Gefechten daher oftmals einfach unterpowert und sieht kein Land. --> sie ein bisschen wie ein BB zu fahren ist völlig in Ordnung, das macht sie ja so besonders. Dennoch sollte man keine 1 vs 1 Gefechte mit anderen BB suchen, da man ja doch nur ein Kreuzer ist und dann auch gegen T5 verlieren kann. Underpowert ist sie aber keinesfalls. Mit ihren Kanonen kann sie jedem T8 ordentlich weh tun, nur halt nicht so viel einstecken, aber dafür ist sie ja auch nicht gebaut. Sie ist ein 1A Kreuzerjäger.

 

Ein ebenbürtiges Match was auch mal auftaucht und die Welt sind ganz anders aus, und die Spee macht richtig Spaß. --> dafür ist sie ja auch gebalanced. Auf T6 und da steht sie sehr gut da, auch wenn sie schwierig zu handhaben ist. Gegen T8 ist kein T6 Kreuzer gut. Das kann kein Argument sein.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×