Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Slaughterino

Benson vs. Z-23 - wer macht das Rennen?

22 comments in this topic

Recommended Posts

Players
963 posts
29,299 battles

 

Was meint ihr welcher der beiden DDs in den T8 ranked Battles nächste Saison die Nase vorne hat?

Vorteile Benson: Wendigkeit, länger anhaltender Rauch und bisschen später sichtbar

Vorteile Z23: Deutlich bessere Torpedos, potente 150mm Guns, Hydro und jede Menge Lebenspunkte 

Dürfte ein knappes Rennen werden zwischen den beiden...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
Players
5,179 posts
34,048 battles

Da kann ich etwas zu sagen, wenn ich die Z23 habe und mehr als 10 x gespielt habe.

 

Alles andere ist .... wo ist meine Kristallkugel eigentlich? :amazed:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
15,854 posts
6,594 battles

Nachteile Z23:

 

-breit gebaute Form- anfällig für Kreuzer-AP (schießen vermehrt Pen)

-kein stealth fire möglich für Lategamesupport

-kurzer Smoke

-Mobilität (schnell aber etwas zu klotzig und unwendig)

-langsame Turmdrehrate

 

Vorteile Z23:

 

-HP-Pool

-gute AP (ich gehe von den 128ern aus) bei hoher RoF

-schneller Reload der Torps bei guten Werten für die Torpedoreaktionszeit des Gegners/Schaden dafür mau

-bessere Flugkurve der Geschosse bei besserer Geschossgeschwindigkeit

-Hydro

-Panzerung (kann Geschosse bouncen, die nicht overmatchen)

 

Mein Fazit (die nackten Werte betreffend):

 

Z23 kann evtl. die Benson ablösen, wenn der Smoke zum Nebeln der eigenen Flotte ausreicht und sich die 128er AP in der Praxis als herausragend erweisen, damit man gepaart mit dem Sonar Nebelbänke des Gegners aufmischen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[APG]
[APG]
Alpha Tester
6,355 posts

Fang die deutschen erst heute Abend an, aber vom Papier her tippe ich auch auf die Benson. Stichworte Turmdrehrate und rpm...

Das aber nur unter der Vorgabe, das die Benson auch eine erhöhte Entdeckungsreichweite bekommt beim Feuern vor den nächsten ranked,

sonst geht die Z gar nicht, nichtmal gegen getarnte Kreuzer...

Edit: Ich bin jetzt im Gegensatz von Walther von den oben erwähnten 15cm ausgegangen.. Der hat sich grad mit den schnelleren 128ern dazwischen gemogelt..

Edited by Meltion

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
15,854 posts
6,594 battles

mit den 15cm hast du halt eine gun mehr

 

Die Frage ist, ob es die eine Knifte mehr rausreißen wird! Kein BFT/AFT, keine DP-Geschütze und ich gehe mal davon aus, dass man mit den 15ern noch eher gesehen wird beim Schießen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[APG]
[APG]
Alpha Tester
6,355 posts

Bei einem Schlachtschiff habe ich aber die Panzerung, die mich während der 20sec offen sein schützt vor allem, wo ich dann in Reichweite bin. Bisher war der Vorteil aller Zerstörer, das sie sich bei der üblichen Verteilung der Gegner im Hinterland nur mit dem Gegnerzerstörer rumgeprügelt haben, und/oder ich gesehen habe welche Schiffe mich plötzlich sehen werden, wenn ich feuer gebe. Hat der gesmoked zB war ich sofort wieder zu, weil der nächste Gegner in der Regel 10 km entfernt war. Hab ich gesehen innerhalb der Entfernung stehen 3 Kreuzer, hab ich das feuern gelassen und mich verpisst.. Jetzt hab ich Aufdeckung bei fast 15km. Was da alles rumfährt sehe ich nicht, wenn es getarnte Kreuzer sind, oder auch solche mit gutem Grundtarnwert. Ich feuer, geh auf, und steh 20sec im Kreuzfeuer... Ergebnis dürfte klar sein, vor allem wenn man ne große breite Zielscheibe ist..

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
15,854 posts
6,594 battles

Den Teil kann ich nicht so ganz nachvollziehen...beim Schießen haben doch alle Schiffe eine erhöhte Entdeckungsreichweite - so auch die Benson!? Stealth schießen kann man mit der Benson eh gepflegt vergessen auf Grund der Ami Flugbahn der Murmeln. Deshalb hab ich bei der Benson auch auf AFT verzichtet und fahr lieber mit 18,6k Leben rum. Klar würde ich bei der Z23 die 150er nehmen...Zwillingsturm vorne ist Mega!

 

Ob sie trifft oder nicht sei mal dahingestellt (es gibt genug Gurken, die einfach auf Kurs bleiben und wo man nach der zweiten Salve beständig trifft und zündelt)- die Z23 kann nie stealth schießen, selbst bei vollem Camo + BFT/AFT-Build nicht! Sie ist also auf Smoke oder harte Deckung angewiesen um unsichtbar zu bleiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
963 posts
29,299 battles

Fang die deutschen erst heute Abend an, aber vom Papier her tippe ich auch auf die Benson. Stichworte Turmdrehrate und rpm...

Das aber nur unter der Vorgabe, das die Benson auch eine erhöhte Entdeckungsreichweite bekommt beim Feuern vor den nächsten ranked,

sonst geht die Z gar nicht, nichtmal gegen getarnte Kreuzer...

Edit: Ich bin jetzt im Gegensatz von Walther von den oben erwähnten 15cm ausgegangen.. Der hat sich grad mit den schnelleren 128ern dazwischen gemogelt..

Ok, ich stehe offensichtlich aufm Schlauch...

Du sagst die Benson sollte am Papier besser sein - aber nur wenn ihre Entdeckungsreichweite nach dem Schießen vor der nächsten Saison noch erhöht (also verschlechtert) wird...sonst ist die Z23 auch gegen getarnte Kreuzer schlecht...

Sorry ich kann Deinen Gedanken da echt nicht folgen...

Edited by Slaughterino

Share this post


Link to post
Share on other sites
[APG]
[APG]
Alpha Tester
6,355 posts

Ach so, jetzt... Da habe ich mich falsch ausgedrückt. Ich meinte damit, das wenn die Benson (und alle anderen nicht-deutschen DDS) nicht den Malus auch erhalten, das ein weiterer Nachteil der Z 23 wäre, der mit nichts aufzuwiegen wäre. Wenn es für alle kommt, ich denke mal so in zwei Patches spätestens, dann kommt es drauf an wie stark das DDs allgemein dann trifft, und wer dann am wenigsten davon betroffen wird. Wobei ich da wegen der Größe/Breite/Wendekreis auch fürchte, das die US weniger leiden als die D..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
963 posts
29,299 battles

Ahhh Ok - meinst Du den zusätzlichen Malus für Entdeckung beim Abfeuern der großen 150mm Geschütze der Z23 im Vergleich zu den kleineren Benson Geschützen?!

Ich wusste ehrlich gesagt gar nicht, dass das Kaliber die Entdeckungsreichweite beim Abfeuern beeinflusst - irgendwie logisch aber hab ich hier zum ersten mal gelesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[APG]
[APG]
Alpha Tester
6,355 posts

Nein, den Malus den die deutschen Zerstörer gegenüber allen anderen Nationen haben, selbst bei gleichem Kaliber. Ist noch fix ein Tag vor dem Patch geändert worden...

Edit: Viele vermuten halt, das es die angedrohte Änderung von WG einläutet, das gar kein Schiff mehr ohne Nebel/Insel stealth feuern kann, aber im Moment trifft es halt erst einmal nur die deutsche Zerstörer-Linie... Nix genaues weiß man aber nicht, WG-Kommunikation at its best...

 

Edited by Meltion

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
963 posts
29,299 battles

Nein, den Malus den die deutschen Zerstörer gegenüber allen anderen Nationen haben, selbst bei gleichem Kaliber. Ist noch fix ein Tag vor dem Patch geändert worden...

 

 

Ok verstanden - dann seh ich definitiv die Benson in Vorteil was Sichtbarkeit angeht...auch wenn die Grundtarnwerte sehr nahe beisammen liegen

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DMV]
Players
7,752 posts

fahre die Z23 momentan mit den 150er, und man kann damit ganz gut austeilen.

auf eine Yami 2-3k Schellen.

natürlich sollte man nicht alleine irgendwo herumfahren - trifft man auf ein oder zwei DDs ist man Fischfutter.

gegen 9er DDs tut man sich auch schwer - deren Schußfolge ist tödlich.


 

was mich aufregt: nur beim deutschen DD-Baum wurde Stealth Fire abgeschafft, das ist nicht fair im Moment so gegen andere DDs antreten zu müssen, die es noch können.

mit den kleinen Geschütze kann man 3,6 bzw 3,8 Sekunden nachladen - machen mir aber momentan noch zu wenig Damage. daher probiere ich gerade die Großen.


 

gut sind die Torps, 90 bzw 81 Sekunden Reload und 9,5km Reichweite bei 66 Knoten.

aufgrund von Stealth Fire klar die Benson noch vorne.


 

sollten die anderen Nationen das auch verlieren, werden die Karten neu gemischt.

so muss man momentan recht vorsichtig agieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DMV]
Players
7,752 posts

Den Teil kann ich nicht so ganz nachvollziehen...beim Schießen haben doch alle Schiffe eine erhöhte Entdeckungsreichweite - so auch die Benson!? Stealth schießen kann man mit der Benson eh gepflegt vergessen auf Grund der Ami Flugbahn der Murmeln. Deshalb hab ich bei der Benson auch auf AFT verzichtet und fahr lieber mit 18,6k Leben rum. Klar würde ich bei der Z23 die 150er nehmen...Zwillingsturm vorne ist Mega!

 

die Deutschen schießen auch Pissbögen :sceptic:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1 post

Für mich einer de grössten Nachteile der Deutschen DD ist der Kurze Smoke...grad mal 62 (oder 61) sek...DIe US DD haben um die 120 sek...und da man kein Stealth Fire hat ist der eigentlich besonders wichtig. Für mich der Hauptgrund die Deutschen DD momentan nicht zu spielen. Auch ein grund warum die Benson besser da steht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FR4C]
Players
81 posts
19,997 battles

Als "Lone Ranger" ist die Z23 fast absolut nutzlos. Man kann zwar gut torpen, aber das wars dann auch schon. Daher ist so gesehen, das Benson klar das bessere Schiff.

 

Was es im Flottenverband angeht, sieht das schon anders aus. Ich fahre die Z23 gern nahe (7-10km) von Bismarck und co. Auch als Unterstützung zweier Kreuzer ist das Teil absolut zu gebrauchen und der Benson um Längen voraus.  Schnell mal für andere Nebeln und dann gleich weiter scouten. Am witzigsten ist jedoch wenn man als Zerstörer einem verbündeten BB im Nahkampf helfen kann. Das andere BB ist meist im Clinch und kann so ohne größere Schäden am eigenen DD zerlegt werden.

 

Generell sind die deutschen DDs eher Unterstützungsschiffe als "Sole Survivors". Für mich ist die Z-23 wie eine kleine Kuma. Kann gut nerven, ist aber allein in freier Wildbahn schnell zu versenken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[STURM]
Players
432 posts
23,502 battles

So schlecht ist die Z23 nicht. Größter Nachteil ist das die ganze Karte einen sieht, wenn man die Kanonen abfeuert. Also schön als Torpedo-DD fahren und Kanoneneinsatz vorzugsweise aus Nebel heraus.

Top ist wenn ein gegnerischer DD die Nerven verliert und sich in seinen Nebel hockt. Dann ist Hydro in seinem Element. Die Z23 ist sicher nicht die Eierlegende Wolmilchsau, aber verdammen muss man sie nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×