Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
TheHavock

[Vorschlag] Neuer Spielmodus

8 comments in this topic

Recommended Posts

Beta Tester
314 posts
7,801 battles

Da mir nun langsam das Capkreis gedödel aufn Keks geht hätte ich mal eine Idee für was neues.

Name wäre zB: Findet die Enigma oder Findet U96 oder Findet das Wrack der XYZ.

Die Map an sich sollte sehr Großzügig gestaltet sein zB 50x50km

Es sollte kein Zeitlimit geben denn dafür sorgt der Spielmodus selbst.

Irgendwo auf der Map (jedes mal Random) wird ein Objekt zwischen beiden Teams unter Wasser versteckt. Ziel wird es sein dies zu bergen.

Das bergen könnte ähnlich wie das einnehmen eines Caps ablaufen aber das es A) nur für einen zählt B) länger dauert als ein normales Cap zu erobern.

Jeder bekommt ähnlich wie bei den Torpedos ein Signal, sobald er sich dem Objekt nähert. (Prinzip: Heiß-Kalt) um nicht blind rum zu eiern.

Hat es ein Spieler gefunden, geht ein Ping Signal mit einem Radius (zB 6-8km aller 10 sec) sichtbar für das Gegner Team auf der Minimap los.

Nur das Team dessen Spieler es gefunden hat bekommt den genauen Standort angezeigt.

Aufgabe wird es nun sein für das finder Team diesen Spieler zu schützen, der durch treffer vom gegner vom bergen abgehalten/unterbrochen wird (Quasi das gleiche wie bei einem normalen Cap).

Das Spiel ist zuende wenn das Gegner Team vernichtet wurde oder das Objekt geborgen wurde.

 

Ich denke und gehe mal davon aus das sowas relativ einfach umzusetzen ist, da es ja nur den jetzigen Capkreis durch ein Objekt ersetzt.

Ansonsten bleibt ja alles wie gehabt. Auch denke ich das dadurch vllt

A) mehr spannung aufgebaut wird, als vorher schon zu sehen/wissen wo man hin muss

B) Teamplay mehr gefördert wird da ja jeder gewinnen will...irgendwie

C) Spieler Aktiver werden, da das es alle an einen Punkt zieht sobald das Objekt endeckt wurde (ähnlich Epizentrum)

 

 

Gut nicht gut ?

Schreibt einfach mal eure Meinung darunter aber bleibt bitte freundlich :)

 

PS: Es ist nichts endgültiges und nur so eine Idee.....also ausbau fähig.

WG könnte sich dazu ja vllt auch äußern aber nur wenn es nicht zuviel aufwand macht :teethhappy:

Edited by TheHavock

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
29 posts
4,396 battles

willst du das ganze auf bestimmte Schiffe begrenzen? Wenn nicht dann stell dir bitte vor wie viel Spaß das für sowas wie ne Colorado mit 20kn Höchstgeschwindigkeit macht auf so ner großen map zu landen und dann nicht mal zu wissen wo man eigentlich hin soll. Das ist wie Lotto spielen, nur mit wertvoller Freizeit als Einsatz

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
314 posts
7,801 battles

willst du das ganze auf bestimmte Schiffe begrenzen? Wenn nicht dann stell dir bitte vor wie viel Spaß das für sowas wie ne Colorado mit 20kn Höchstgeschwindigkeit macht auf so ner großen map zu landen und dann nicht mal zu wissen wo man eigentlich hin soll. Das ist wie Lotto spielen, nur mit wertvoller Freizeit als Einsatz

 

BBs sind dabei wie auch bei dem normalen Cappen als support unterwegs und nicht die Finder.

Und wie auch bei dem normalen Cap Modis sind DDs oder Kreuzer die ersten in der Schußlinie.

Die größe der Map ist nur fik-tiv als Bsp anzusehen deswegen auch das zB davor.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
258 posts

Einen Moment! BBs haben beim Cappen eine wichtige Rolle (im oder vor'm Cap). Das wird nur leider recht spärlich umgesetzt...

 

Die bereits vorhandenen Maps würden hier schon völlig ausreichen... Ich weiß nicht welche Map das ist, aber ich bin vor einiger Zeit mit meiner Gearing fast das gesamte Match über vom A-Cap zum C-Cap gefahren (nicht durch B), ohne dass ich groß gebremst wurde... Ging bestimmt 10 Minuten. Denke um die Kartengröße müssen wir uns nicht sorgen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
414 posts
13,521 battles

Super Idee!

 

BBs helfen dann halt bei der Verteidigung der Beute während DDs diese suchen oder so ähnlich, da läßt sich bestimmt was machen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
435 posts
2,523 battles

Also mal angenommen....

... wir haben diesem Game Modus auf einer größeren Map

... und die Teams reiben sich Zentral irgendwo auf

... und finden den random Spawn bisher nicht

... und es sind nur noch jeweils 3-4 BBs pro Team über

... und es gibt kein Zeitlimit

...wie lange genau sollen die im Kreis schwimmen bis einer endlich aufgibt bei ca 20kt?

Ich verstehe deinen Ansatz und Grundgedanken, aber ich denke da muss noch etwas mehr Würze rein.

 

Ich hatte auch mal einen ähnlichen Ansatz, auch ohne Zeit und ohne (jetzt kommt's) Capture Zone/Punkt.
Die Karte wird einfach nach und nach verkleinert, wodurch sich ein Fokus in der Mitte bildet. Wenn man außerhalb des verkleinerten Bereichs ist, bekommt man abhängig von der Distanz zut Mitte nach und nach Schaden.
Es läuft also immer auf einen fulminanten Kampf in der Mitte hinaus.
Kein Randschippern und Radar campen mehr....nur der reine Kampf! ...hachja....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
314 posts
7,801 battles

Dazu fällt mir aber auch was ein.

Statt dem üblichen Zeitlimit könnte nach zB 17 Minuten das Objekt von selbst ein Signal senden was beide Teams sehen (ne Art SOS).

Somit wäre das problem auch schnell gelöst das dass suchen nicht ewig dauert.

Wenn es dann aber durch die Spieler selbst künstlich in die länge gezogen wird ist es kein fehler mehr seitens der Idee an sich.

 

Das ewige versteck spielen könnte da natürlich dafür sorgen das es nie endet.

Aber das ist ja WG zu verdanken und deren Spielgedanke alles muss schnell tot sein.

Es sollte daher vllt. nen seperaten Spielmodus geben (neben zufall und coop) für Spieler die auf längere Seegefechte stehen und nicht nur Moorhuhn schießen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×