Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Admiral_Bleiente

T10 Leichter Kreuzer "Minotaur"

193 comments in this topic

Recommended Posts

Players
553 posts
7,927 battles

 

Hmm ich schreib dir mal ein Beispiel:

 

Ich gebe meinem BBs im Team AA Support, ich stehe in Nebel passiv und lass meine AA die Arbeit machen. Ein BB von meinem Team ist mir ca 1 km nah gekommen und die gegnerischen Torpedobomber ( 3 staffeln) sind problemlos bis zum BB geflogen, Haben ihre Torps abgeworfen und zurück geflogen. Während diesem ganzen Spektakel hab ich lediglich 5 Flieger gekillt und es sind auch locker 5 Bomber heile zurück gekommen. Und wie gesagt, in YouTube gibt es diverse Videos, bei denen die Flieger einer Hakuryu nur in seiner Reichweite kommen müssen und die ganze Staffel ist fort. Da frage ich mich eben, welchen Skull muss man da haben? 

 

Der hat bestimmt noch das manuell Feuern der Flugabwehr erlernt. das macht nochmal ordentlich Schaden.

Das du nur so wenig abgeschossen hast kann ich jetzt nicht nachvollziehen.

 

Ich würde dir aber generell raten, die Bomberstaffeln manuell auszuwählen, damit sich die Flugabwehr auf einzelne Staffeln konzentriert.

Dann sollten auch mehr vom Himmelfallen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
6 posts
2,324 battles

Also damit die Flieger fallen wie die fliegen muss man mindestens BFT, AFT und Manuelle AA haben. Univestiert reicht sie Problemlos zum Selbstschutz, aber für mehr fehlt einfach defensives Flakfeuer.

 

Am Ende hat man halt nur eine Wahrscheinlichkeit einen Flieger pro Perioda abzuschießen und wenn man mal Pech hat schießt man garnichts ab.

 

Das ist doch mal eine Aussage =)

Ich bin leider was die Abkürzungen betrifft noch ein Newbie :child:

könntest du mir das nochmals genauer erklären für was die Abkürzungen sind? :)

 

Ich hab mal ein paar Bilder von meiner Mino hier eingefügt, damit ihr euch ein Bild von meinem Building machen könnt:

 

minomodule4kxh6cpdao.png

minokapitnskigyq51oct48.png

 

 

 

Was mir aber auf jeden Fall wichtig ist, sind die Tarnskills und der schnellere Reload. Die 2,8 Sek. reload und 8,9 Km Sichtbarkeitsweite möchte ich nicht missen :B

 

Hier ist mal ein Video, wo man das Ansatzweise sehen kann, was ich meine. Es ist etwas Primitiv, aber man kann sehen ab etwa 5 Minuten, wie schnell ganze Staffeln von einem TierX CV verschwinden :

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,117 posts
7,559 battles

 

Das ist doch mal eine Aussage =)

Ich bin leider was die Abkürzungen betrifft noch ein Newbie :child:

könntest du mir das nochmals genauer erklären für was die Abkürzungen sind? :)

 

minokapitnskigyq51oct48.png

 

 

BFT = Basic Fire Training (3. Reihe, 5. Spalte)

AFT = Advanced Fire Training (4. Reihe, 5. Spalte)

MAA = Manuell Anti Air (4.Reihe, 6. Spalte, bei dir schon ausgewählt)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
172 posts
19,822 battles

Viel mehr bzw anders kann man die Mino auch nicht Skillen wie auf AA.

 

Anbei mein 19er Build: http://shipcomrade.com/captcalc/1000000010001000000011000000100119

 

Auch ohne MAA tut das schon richtig weh. Mit wäre das ein reiner Augenschmaus. Man sollte aber auch im ersten Slot (Verbesserungen) Hilfsbewaffnungs-Modifikation 1 einbauen. Hat man das nicht ist, wie hier schon gesagt, die AA schnell futsch und nutzt einem gar nix mehr.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OMNI]
Players
300 posts
11,096 battles

@RacingGamer Du hast Damage Control System Modification 1 und Damage Control System Modification 2 eingebaut. Ich empfehle dir Propulsion Modification 1 und Steering Gears Modification 2 einzubauen. 

 

Die meiste Zeit wirst du aus dem Nebel agieren. Es ist eher unwahrscheinlich das du Schaden tankst. In den Phasen wo du verwundbar bist, ist die Beweglichkeit alles was du hast. Deswegen solltest du die Ruderstellzeit klein halten. Propulsion Mod würde ich nehme um die Motorausfälle so gering wie möglich zu halten. Du willst deine Beweglichkeit ja behalten. 

 

Sehe es einfach als Input an zum nachdenken ;)

 

Ach ja, das ist mein aktueller Neptune Kaptain http://shipcomrade.com/captcalc/1100000000000010000001000000110119 . Diesen werde ich auch auf die Mino übernehmen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
172 posts
19,822 battles

 

Ach ja, das ist mein aktueller Neptune Kaptain http://shipcomrade.com/captcalc/1100000000000010000001000000110119 . Diesen werde ich auch auf die Mino übernehmen. 

 

Adrenaline Rush auf der Mino? Bei den wenigen HP Pool den sie hat und ihrer Reload Zeit steht der Skill in keinem Verhältnis. Die 2 Skill Punkte sind verschenkt. Da macht sich ein Smoke Screen Expert doch einiges bezahlter. So kann man wenigstens noch jemanden mit verstecken. Im falle einer Neptun könnt ihr euch gegenseitig abwechselnd zu Smoken und zumal es auch schwerer ist dich im größerem Nebel Radius zu beballern.  
Edited by Nogran

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OMNI]
Players
300 posts
11,096 battles

Verschenkt nicht unbedingt, hängt ein bisschen auch von der Spielweise ab. Es ist halt BFT und Torpedoreload Skill in einem. Ich kann sehr gut mit meinen HP umgehen und profitiere ungemein von diesem Skill. Ich bleibe nie in meinem Smoke stehen und bin in der Regel angewinkelt zu potentiellen Gefahren. Wenn man wirklich in Gefahr ist Blindshoots zu bekommen, ist es ratsam sehr unregelmäßig zu schießen und nicht Breitseite zu zeigen. Ob Smoke Screen Expert oder Adrenaline Rush ist schlussendlich eine persönliche Entscheidung. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-NES-]
Players
133 posts
10,417 battles

Hmm, wie spielt ihr sie denn?

Habe das Gefühl, das wenn man ein "offen" ist, der Counter sofort hoch rast und man Staatsfeind Nr. 1 ist. Selbst wenn die Gegner mit anderen befasst sind, lassen die ab und fokussieren dann die Mino.

Ich weiß es kommt immer auf die Situation an, aber Aggressiv oder Deffenisiv?

Mit der Neptun kam ich irgendwie besser zurecht, weiß noch nicht, warum ich mit der Mino im Moment so untergehe :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
553 posts
7,927 battles

Wie du schon sagtest ist das immer Situationsbedingt ob man aggressiv fährt oder nicht.

 

Um ein Gefühl für die Mino zubekommen würde ich erstmal passiv spielen.

Also nur aus Deckungen heraus schießen.

Benutze Inseln und Rauch um dich zu verstecken.

Achte auf die Dauer deiner Nebelwand, höre auf zu schießen bevor der Nebel verschwindet und bringe dich in eine neue/ bessere Position.

Und starte deinen Motor nicht zu spät! Verschwindet der Rauch und du stehst noch, ist die Runde ganz schnell vorbei.

Es empfiehlt sich die Premium Variante des Nebelwerfers zu benutzen, damit ist die Zeit zwischen den Nebenwänden sehr gering (ca. 40s)

 

Allgemein gilt: bleibe so lange wie möglich verborgen, aber lass den Abstand nicht zu groß werden. Und vermeinde gegnerische Radar-Kreuzer!

 

 

Man kann aber auch zum RundenStart aggressiv in die Caps fahren und die feindlichen Zerstörer so richtig aufmischen.

Dann muss man aber in Bewegung bleiben und dafür sorgen, dass immer ein paar Inseln zwischen dir und den feindlichen BBs sind.

Den Rauch sollte man sich dann aber etwas aufsparen! Dafür kann man aber schön den Rauch der feindlichen Zerstörer nutzen, die aus Panik versuchen abzuhauen. Hydro muss aber unbedingt bereit sein!

Sobald ein feindlicher Radar-Kreuzer im Spiel ist, kann man das aber vergessen.

 

Edited by Captain_Kohli
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-NES-]
Players
133 posts
10,417 battles

Dank Dir für die Ratschläge.

Habe beides (Agr / Def) schon ausprobiert, aber wahrscheinlich jeweils genau Pech gehabt. Diese Radarkreuzer :izmena:

Darauf muss ich jetzt verstärkt achten, weil selbst die Moskwa direkt Zitas drückt.

Ist man einmal aufgedeckt ist man eigentlich ein Oneshoot.

Werde mal weiter üben.

Wie gesagt Danke. Man schießt sich .

Edited by Cerberus1973

Share this post


Link to post
Share on other sites
[LIKE]
Players
110 posts
6,725 battles

Ich habe aus meinem ersten Supercontainer das Modul für längeren Nebel bekommen und war eigentlich ziemlich enttäuscht. Ist das Ding für dieses Schiff so gut wie ich es mir jetzt ganz naiv so vorstelle?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
553 posts
7,927 battles

Ich habe aus meinem ersten Supercontainer das Modul für längeren Nebel bekommen und war eigentlich ziemlich enttäuscht. Ist das Ding für dieses Schiff so gut wie ich es mir jetzt ganz naiv so vorstelle?

 

Von diesem Modul halte ich überhaupt nichts.

Habs auch noch nie verbaut.

Finde es ist besser, wenn der Rauch längere Zeit steht.

Der Rauch der Mino ist groß genug da bringt es meiner Meinung nach nicht viel wenn es noch zu einem 3 oder 4 Kreis kommt.

Dafür müsste die Miino auch recht schnell fahren, sodass die Mino selbst eher weniger was davon hat.

 

Viel wichtiger ist aber, auf welches Modul muss man dafür verzichten?

Das habe ich jetzt grade nicht im Kopf, ich weiß nurnoch, dass es ein Modul war auf das ich nicht verzichten wollte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GWOJ]
Players
446 posts
6,930 battles

Hmm, wie spielt ihr sie denn?

Habe das Gefühl, das wenn man ein "offen" ist, der Counter sofort hoch rast und man Staatsfeind Nr. 1 ist. Selbst wenn die Gegner mit anderen befasst sind, lassen die ab und fokussieren dann die Mino.

Ich weiß es kommt immer auf die Situation an, aber Aggressiv oder Deffenisiv?

Mit der Neptun kam ich irgendwie besser zurecht, weiß noch nicht, warum ich mit der Mino im Moment so untergehe :(

 

Das die Mino einfach mal "Staatsfeind Nr.1" ist bleibt sicher so, vorallem gegen echt gute Spieler. Wenn man die Mino einfach ballern lässt geht diese einfach übelst ab.

Gestern per Zufall eine andere Mino in Division geladen und den Smoke geteilt(durchgehend getarnt!) sowie Target gefokust.

Hatte glaube ich ca. 500 Treffer, kaum biste sichtbar hagelt es an Granaten :D.

 

Einfach mehr aufpassen und unbedingt die Map im Auge behalten, auf DD's aufpassen...zu 90% werden Torp Teppiche gelegt. Mino im Smoke so Platzieren das man schnell flüchten kann(sofern möglich keinen Rückwertsgang einlegen da man zu langsam wieder auf Speed kommt).

Torpedos einzeln abfeuern, da man hier richtig ENGE Teppiche legen kann da kann nichts mehr dazwischen durchfahren.

Kommen Gegner Deinen Smoke zu nahe, also ca. 6km dann lieber abhauen(Hydro) und neue Stellung aufsuchen.

 

Kapitän mit 10 Punkte wären schon gut für den Anfang, 20%+ Smokeradius, Inspekteur, Tarnung, Beschussalarm zb.(Geschmacksache). Mehr Lifepoints, manuelles Flakfeuer etc.

Mit Verbesserung kommst auf 8,9km Detektrange zu Wasser(ein Traumwert).

 

Ich spiele Sie meist aggressiv. Wennst willst können wir mal in Division losfahren :D(Endless smoke ^^)

 

Zb. Aggressiv und vieeeeeeeeel Glück...

 https://cdn.discordapp.com/attachments/293661702673793025/305513627375632384/Mino.jpg

 

Edited by Azufreak
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[LIKE]
Players
110 posts
6,725 battles

Danke Kohli,

hätte ich die Modulbeschriftung richtig gelesen, hätte ich garnicht gefragt :hiding:

 

Kann man das Ding überhaupt sinnvoll nutzen? Na hier jedenfalls eher nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
197 posts
7,743 battles

Ich überlege gerade, ob ich vom reload Modul zum AA Modul wechseln soll. Hat das jemand mal getestet? Mein aktueller reload von 2,8 ist eh schon extrem genug. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GWOJ]
Players
446 posts
6,930 battles

Ich überlege gerade, ob ich vom reload Modul zum AA Modul wechseln soll. Hat das jemand mal getestet? Mein aktueller reload von 2,8 ist eh schon extrem genug. 

 

Habe AA reingenommen da 3 Sekunden eh schon extrem schnell ist.

 

Zurzeit AA geskillt, aber von 5 Matches vielleicht 1 CV Game und da bin ich hart am überlegen ob ich nicht doch lieber wieder Torpedo Modul reinpacke.

 

Einfach mal testen was Dir mehr liegt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,587 posts
2,523 battles

Adrenaline Rush auf der Mino? Bei den wenigen HP Pool den sie hat und ihrer Reload Zeit steht der Skill in keinem Verhältnis. Die 2 Skill Punkte sind verschenkt. Da macht sich ein Smoke Screen Expert doch einiges bezahlter. So kann man wenigstens noch jemanden mit verstecken. Im falle einer Neptun könnt ihr euch gegenseitig abwechselnd zu Smoken und zumal es auch schwerer ist dich im größerem Nebel Radius zu beballern.  

 

Ich benutze diesen Build, auch mit Adrenalin Rush bzw. Adrenalinrausch:

http://shipcomrade.com/captcalc/1000000001000010000001010000100119

Der Grund ist, dass ich mit der Neptune (und in meinem ersten Minotaur Spiel, habe sie endlich bekommen) oft Blind Shots im Nebel abbekommen habe (gerade zu Beginn des Matches, wohl in Ermangelung anderer Ziele) und sowieso fast durchgehend zwischen 30 und 60% HP in den Matches war. Für 2 Punkte gibt mir der Skill im Schitt etwa 10% weniger Reload auf Granaten und Torpedos sowie +10% AA DPS. Dagegen kommen die +20% Nebelradius meiner Meinung nach nicht an.

 

Als zweiter 2er Skill könnte man den Radius in Betracht ziehen, aber hier war mir Tausendsassa wichtiger. Der Skill reduziert nämlich die Zeit zwischen zwei Nebeln stark. "Aber es sind doch nur 5%..." - Die laufen allerdings schon ab, während der Nebel noch hält. Normalerweise beträgt die Zeit zwischen 2 Nebeln bei der Minotaur 152 - 113 = 39 Sekunden.152 Sekunden ist der Cooldown, der nach der letzten Wolke anfängt, 113 Sekunden ist die Dauer, die die letzte Wolke bestehen bleibt. Mit Tausendsassa beträgt die Zeit zwischen 2 Nebeln nur noch 144 - 113 = 31 Sekunden. Das sind 20% weniger!

 

Da der Cooldown der Hydroakustischen Suche allerdings erst dann runter zählt, wenn der Effekt nicht mehr aktiv ist, hat man nur etwa in jedem zweiten Nebel den Torpedoschutz. Deshalb zusätzlich Wachsamkeit, um in der Downtime besser geschützt zu sein. Außerdem verbessert Wachsamkeit die Torpedoaufdeckung vom Sonar von 3,42 km auf 4,275 km - das kann einem Teammitglied manchmal das Heck retten.

Inspekteur für einen weiteren Nebel sollte klar sein, dazu noch die Tarnung und die erhöhte Reichweite der Flak. CVs sind meiner Meinung nach zu selten um komplett auf AA zu gehen, und die Reichweite ist die beste einzelne AA Verstärkung für die Minotaur um sich und das Team besser gegen Flugzeuge verteidigen zu können, wenn denn mal ein CV im Match landen sollte.

 

Bei den Verbesserungen nutze ich folgende:

shot-17.04.30_01.04.28-0719.jpg?dl=0&raw

 

Hauptbewaffnungs-Modifikation 1 sollte eigentlich klar sein, Türme zu verlieren ist fatal, und es gibt derzeit nicht genug CVs in den Matches, als dass sich eine Stärkung der AA lohnt.

Zielsystem-Modifikation 1 wird häufig als eine eher schwache Modifikation betrachtet, aber ich spüre den Effekt deutlich, vor allem wenn ich auf DDs schieße, die 8 km oder mehr entfernt sind (heute erst ne Chaba auf 13km Entfernung noch mit 4 von 10 Granaten getroffen, und dabei war der Spieler ein Unicum mit einer WR von 68% bei 370 Matches mit dem Schiff ^.^). Auf 7,2km AA Reichweite kommt man mit der Minotaur bereits mit AFT alleine, und mehr pusht i.d.R. auch nur noch die Midrange AA, weil die Aufdeckungsreichweite der Flugzeuge geringer ist.

Hauptbatterie-Modifikation 3 ist einfach mehr DPM. Und es stackt mit Adrenalinrausch. Bei 50% Leben ist der Reload schon von 3,2 Sekunden auf 2,5 Sekunden runter. Das entspricht 30% mehr Schaden. Ohne Adrenalinrausch ist die Schadenserhöhung mit 14% weniger beeindruckend, aber trotzdem nicht zu verachten.

Schadensbegrenzungssystem-Modifikation 1 bringt noch ein interessantes Feature mit, das nicht in der Beschreibung steht: Schaden von Torpedos wird verringert. Bei der Minotaur geht der Torpedoschutz von 13% auf 16% rauf. Kann mich nicht daran erinnern, dass mir in einem RN CL jemals Ruder oder Motor ausgefallen sind und ich nicht mehr navigieren konnte, deshalb ist das mMn die einzige Mod., die in dem Slot in Frage kommt.

Steuergetriebe-Modifikation 2 ist auch in diesem Slot die einzige Mod., die in Frage kommt. Die reduzierte Dauer von Feuer und Wassereinbruch ist nahezu egal, mir gehen zumindest eher die wiederherstellbaren HP aus als die Aufladungen der Heilung, deshalb lasse ich Feuer eh immer ohne Nachteil durchbrennen. Außerdem brennt man eh eher selten. Mehr Beweglichkeit hingegen ist immer gut.

Tarnsystem-Modifikation 1 sorgt dafür, dass man sich besser positionieren kann, ehe man entdeckt wird. Außerdem kann man damit "Stealth torpen" und leichter aus einer heiklen Situation entkommen.

Edited by Sidian42

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
553 posts
7,927 battles

Hauptbewaffnungs-Modifikation 1 sollte eigentlich klar sein, Türme zu verlieren ist fatal. Außerdem sorgen die Haupttürme auch für die Long-Range-AA DPS.

 

Die Hauptbewaffnung und die AA hängen nicht zusammen!

Es kann passieren, dass du alle AA-Geschütze verlierst, aber deine Hauptgeschütze noch voll funktionsfähig sind!

Mir ist das mal passiert!

 

Das ist WG-Logik ;)

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,587 posts
2,523 battles

Die Hauptbewaffnung und die AA hängen nicht zusammen!

Es kann passieren, dass du alle AA-Geschütze verlierst, aber deine Hauptgeschütze noch voll funktionsfähig sind!

Mir ist das mal passiert!

 

Das ist WG-Logik ;)

 

Wie soll das denn gehen? Die Long-Rang-DPS der AA kommt schließlich von den Hauptgeschützen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
553 posts
7,927 battles

Ich sag ja, das ist WG Logik!

 

Habe das hier im Forum schonmal beschrieben, siehe dazu Beitrag 18  #18 auf der ersten Seite unten.

 

 

Edit: Das ganze ist sowieso unlogisch, normalerweise kann man nicht gleichzeitig auf Schiffe und Flugzeuge schießen :sceptic:

Edited by Captain_Kohli

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,587 posts
2,523 battles

Gut, das ist in der Tat... urks. Wenn das stimmt. Steht ja nicht bei, welche der 23 Flak Module beschädigt worden sind.

Trotzdem bleib ich bei der Mod., selbes Argument wie auch bei den anderen AA Modifikationen und Skills: Nicht genug CVs als dass sich das lohnen würde.

Edited by Sidian42

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
553 posts
7,927 battles

Ich weiß, dass die großen Geschütze betroffen waren, weil die Flugzeuge nurnoch beschossen wurden, als sie nur wenige km entfernt waren.

Die seitlichen geschütze waren sichtbar zerstört und die Hauptgeschütze waren schon sehr dunkel gefärbt, sie haben also einiges abbekommen.

 

Aber das mit der Modifikation ist schon richtig so!

Ich habe es mal testweise geändert, die AA hat dann mehr ausgehalten, aber die Hauptgeschütze sind sehr schnell ausgefallen.

 

Wollte nur drauf aufmerksam machen, dass die Modifikation nur die Hauptgeschütze betrifft und nicht die AA, auch wenn es eigentlich die selben Geschütze sind.

Edited by Captain_Kohli

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GWOJ]
Players
446 posts
6,930 battles

Hab bei meiner Mino keinen einzigen Punkt oder Modul für AA vergeben.

Ist mir von allen Matches bis jetzt zu selten das ich auf CV's treffe.

 

Falls doch welche kommen ist es eine 50/50 Chance das dieser seine Flieger beherrscht bzw. mich blindt Torpt oder mich dauer spotet.

 

Richtig gute spoten Dich sowie alles andere durchgehend...da wünschte ich mir nen AA Build...aber kaum hat man AA gespect gibts keine CV's

Share this post


Link to post
Share on other sites
Community Contributor, Beta Tester
73 posts
13,918 battles

 

Die Hauptbewaffnung und die AA hängen nicht zusammen!

Es kann passieren, dass du alle AA-Geschütze verlierst, aber deine Hauptgeschütze noch voll funktionsfähig sind!

Mir ist das mal passiert!

 

Das ist WG-Logik ;)

 

 

 

 

Das ist mir leider auch schon des Öfteren aufgefallen bzw. 50-70% der AA waren zerstört aber die Hauptgeschütze verrichten weiterhin brav ihren Dienst.

Ich bin zu Beginn auch als AA Kreuzer losgezogen, wie aber schon mehrmals gesagt wurde überwiegen die Runden ohne CV, was das Ganze dann ziemlich nutzlos macht. Aber auch ohne AA Skillung kann die Minotaur in der einen oder anderen Situation gute Hilfe zur Flugabwehr leisten. Manchmal reicht schon die Anwesenheit das die Flieger wieder abziehen :)

Edited by DocBrighter

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×