Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
mocbo

WG was soll das.. Wieder die deutschen vers... bzw verbalanct?

74 comments in this topic

Recommended Posts

Beta Tester
28 posts
960 battles

 Hi Leute.

 

 WG hat mal wieder wie bei WOT die deutschen schön dem Spiel angepasst , sprich versaut und verbalanct..

Weiss nicht was das soll.. Nur damit die meist schwächern BBs anderer Nationen zu der Zeit besser dastehen oder warum?

Hat mich bei WOT schon angekotzt...

 

Bismarck Panzerung verringert von 320 bis 360mm Gürtelpanzer auf nur 315.mm und Panzerdeck auf 100 statt auf 160mm

Möchte mir gar nicht erst die Schusswerte ansehen..

 

http://www.schlachtschiff.com/kriegsmarine/schlachtschiff_bismarck/technik/panzerung.html

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Bismarck-Klasse_%281939%29

 Huer gar immunität gegen Treffer und Schaden jenseits 19 km. Macht das mal im Spiel..

Schaden gibts immer

 

 Bei der Gneisenau.. gleich ganze 100mm weniger Gürtelpanzer.. Gehts noch.?!

260 statt 360mm.. Knallts.. wohl buchstäblich

 

Dann die Kaiser Klasse

 

Und WG hat auch dieses Schiff versaut.. bzw verbalanct

Panzerung Gürtelpanzer 350mm im Spiel 200 mm

Deckspanzerung 100mm, im Spiel 60 mm. Was soll das
 

https://de.wikipedia.org/wiki/Kaiser-Klasse_%281911%29

 

WG es reicht.. bin kurz davor auch hier aufzuhören wie bei WOT.. bin damals zu Warthunder gegangen..

weil hier kein merkliches Balancing ist, bei den Fahrzeugwerten

 

 

Edited by mocbo
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
144 posts
8,379 battles

https://en.wikipedia.org/wiki/Balance_(game_design)

 

Ich vermute mal, damit nicht alle nur noch ein Schiff spielen.

Irgenwo muss ja alles miteinander spielbar sein.

Wenn alles Historisch genau wäre gäbe es keine Runden mit 3 Yamatos zb. in einem Gefecht.

Und schon garnicht, Russen CAs die mit ner Tirpitz zusammen spielen ;o)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1DSF]
Moderator, In AlfaTesters
3,233 posts
7,802 battles

 Hi Leute.

 

 WG hat mal wieder wie bei WOT die deutschen schön dem Spiel angepasst , sprich versaut und verbalanct..

Weiss nicht was das soll.. Nur damit die meist schwächern BBs anderer Nationen zu der Zeit besser dastehen oder warum?

Hat mich bei WOT schon angekotzt...

 

Bismarck Panzerung verringert von 320 bis 360mm Gürtelpanzer auf nur 315.mm und Panzerdeck auf 100 statt auf 160mm

Möchte mir gar nicht erst die Schusswerte ansehen..

 

http://www.schlachtschiff.com/kriegsmarine/schlachtschiff_bismarck/technik/panzerung.html

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Bismarck-Klasse_%281939%29

 Huer gar immunität gegen Treffer und Schaden jenseits 19 km. Macht das mal im Spiel..

Schaden gibts immer

 

 Bei der Gneisenau.. gleich ganze 100mm weniger Gürtelpanzer.. Gehts noch.?!

260 statt 360mm.. Knallts.. wohl buchstäblich

 

Dann die Kaiser Klasse

 

Und WG hat auch dieses Schiff versaut.. bzw verbalanct

Panzerung Gürtelpanzer 350mm im Spiel 200 mm

Deckspanzerung 100mm, im Spiel 60 mm. Was soll das
 

https://de.wikipedia.org/wiki/Kaiser-Klasse_%281911%29

 

WG es reicht.. bin kurz davor auch hier aufzuhören wie bei WOT.. bin damals zu Warthunder gegangen..

weil hier kein merkliches Balancing ist, bei den Fahrzeugwerten

 

 

Seid wann hatte die Bismarck 360 Gürtel.  Ich kenne nur 320. Wg sagt das der Gürtel im Avg angezeigt wird da sich die Gürtel verjüngen.  Einige Werte in der API werden falsch angezeigt.  Und es gibt immernoch den Fall BALANCE.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
331 posts
8,599 battles

Das sind laut einem Dev falsche Werte in der Anzeige, die aber im tatsächlichen Modell nicht falsch sind. Sprich: Gneisenau hat eine so gute Panzerung wie Scharnhorst, auch an der Zitadelle.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
103 posts
6,041 battles

 Hi Leute.

 

 WG hat mal wieder wie bei WOT die deutschen schön dem Spiel angepasst , sprich versaut und verbalanct..

Weiss nicht was das soll.. Nur damit die meist schwächern BBs anderer Nationen zu der Zeit besser dastehen oder warum?

Hat mich bei WOT schon angekotzt...

 

Bismarck Panzerung verringert von 320 bis 360mm Gürtelpanzer auf nur 315.mm und Panzerdeck auf 100 statt auf 160mm

Möchte mir gar nicht erst die Schusswerte ansehen..

 

http://www.schlachtschiff.com/kriegsmarine/schlachtschiff_bismarck/technik/panzerung.html

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Bismarck-Klasse_%281939%29

 Huer gar immunität gegen Treffer und Schaden jenseits 19 km. Macht das mal im Spiel..

Schaden gibts immer

 

 Bei der Gneisenau.. gleich ganze 100mm weniger Gürtelpanzer.. Gehts noch.?!

260 statt 360mm.. Knallts.. wohl buchstäblich

 

Dann die Kaiser Klasse

 

Und WG hat auch dieses Schiff versaut.. bzw verbalanct

Panzerung Gürtelpanzer 350mm im Spiel 200 mm

Deckspanzerung 100mm, im Spiel 60 mm. Was soll das
 

https://de.wikipedia.org/wiki/Kaiser-Klasse_%281911%29

 

WG es reicht.. bin kurz davor auch hier aufzuhören wie bei WOT.. bin damals zu Warthunder gegangen..

weil hier kein merkliches Balancing ist, bei den Fahrzeugwerten

 

 

 

Troll-Alarm.Das ist jetzt schon dein 2.Heul-Fred.Ich nehme deinen Post schon mal nicht ernst, weil DU nicht mal Bismarck richtig schreiben konntest,deine höchsten Schiffe eine Königsberg und New York sind und du KEINE Ahnung von Hightiergefechten hast. Du hast 3 Runden Nassau gefahren und heulst gleich rum.vote for close

Noch was... mach die Tür bitte leise zu...:child:

Edited by Scharnhorst26
  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
167 posts
2,203 battles

 

Troll-Alarm.Das ist jetzt schon dein 2.Heul-Fred.Ich nehme deinen Post schon mal nicht ernst, weil DU nicht mal Bismarck richtig schreiben konntest,deine höchsten Schiffe eine Königsberg und New York sind und du KEINE Ahnung von Hightiergefechten hast. Du hast 3 Runden Nassau gefahren und heulst gleich rum.vote for close

Noch was... mach die Tür bitte leise zu...:child:

 

Hate mit Flame beantworten... willkommen im Forum auf WoT Niveau. :fishpalm:

Wobei Seine doppel-Post`s hier und in "Bismark. Panzerungswerte zu schwach." schockierende Ähnlichkeiten aufweisen. :teethhappy:

@ ignore und gut ist.

:rolleyes:

Edited by HoFFi02
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
10 posts
622 battles

@Scharnhorst26-Sorry falsches Thema, ging hier nicht um Rechtschreibung, der Diktat-thread ist woanders.

Zum Thema: Es ist einfach ärgerlich das es nicht möglich ist die deutschen Schiffe die KEINE Blaupausen sind mit Ihren realistischen Werten wiederzugeben, dafür dann aber Fantasyrümpfe zusammenbastelt mit Flaks die es nie gegeben hat.

Ansonsten hoffe ich das Zerstoeroer recht hat und sie zumindest nicht die Gneisenau aus Balancinggründen so massiev abgewertet haben.
Aus spilerischer Sicht würde es ja leider sogar Sinn machen:
Scharnhorst: langsamer aber besser gepanzert udn kleinere Kanonen
Gneisenau: Schneller und grössere Kanonen dafür weniger Panzerung.

Was mir sonst noch auffällt: Während in WOT die realistischeren Panzer erspielbar sind udn die Blaupausen/Ausnahmen Premiums werden (Tiger2 erspielbar, Löwe Premium, Jagttiger mit normaler bewaffnung erspielbar, Jagttiger 8.8 Premium) ist es bei WOWS wohl genau anders rum:

Nonpremium Dresden:2 Fantasy-türme, Premium Emden: realistische Bewaffnung

Nonpremium Kaiser: Fantasyrumpf, Premium König Adalbert: realistischerer Rumpf (wenn auch zu wenig Panzerung)

Nonpremium Gneisenau: Hülle und Kanonen die so geplant aber nie gebaut wurden, historisch unkoreckte Panzerung, Premium: Authentischer Rumpf, Panzerung, Kanonen

 

 Nonpremium Bismarck: Fantasy Upgrade. Premium Tirpitz: Authentische Konfiguration,


Und ja bevor einer loslegt: J alässt sich alles mit "Balancing" und so erklähren, ja das Spiel braucht Geld, alles schön und gut-dennoch nerft es das man die realistischeren Schiffe als Premium kaufen muss und stadtdessen sich die Fantasyvarianten erspielen darf!


 

Edited by vonTronye
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
167 posts
2,203 battles

 

Und ja bevor einer loslegt: J alässt sich alles mit "Balancing" und so erklähren...

 

Genau, Balancing! Vollständig und richtig erfasst! Punkt.

 

Aber mal im Ernst:

Es ist ein Spiel.

Die Schiffe müssen sich in dem Konzept des Spiels einfinden können?

Eine 1:1 historische Umsetzung ist schlichtweg unter den Gegebenheiten bei WoWS nicht möglich? - außer man wolle im Spiel nur eine handvoll Schiffe spielbar haben?

 

Mit der 100% realen, monströsen Panzerung der Bismarck/Tirpitz, die für Ihre Zeit die fortschrittlichsten Feuerleitanlagen, die modernste, effektivste Flak (außer gegen Doppeldecker :teethhappy:) und in Verbindung mit der Geschwindigkeit, dem Torpedoschutz, Minenschutz, usw. ausgestattet waren... wer würde ein anderes Schiff nutzen?

 

Gegner bis auf CV`s (oder DD`s) machen dann doch keinen Sinn!?

 

Die Bismarck/Tirpitz waren vollgestopft mit den neuesten Techniken der damaligen Zeit.

 

Willst Du ernsthaft mit einem Britischen Schlachtkreuzer/Schlachtschiff von 1918 dagegen antreten?

 

Es ist nunmal kein "Schiff-Simulator"?

 

Ist es nicht. Sollte es nie sein. Wird es nie sein. - Es ist ein Arcade-Game mit ein paar historischen 3D- Skins.

Unterm Strich sind die 38er der Gneisenau definitiv stärker und effektiver als die 283er Luftdruck- Diabolos der Scharnhorst ingame?

 

Außerdem: Ein Umbau auf genau diese 38cm war bereits AUSGEPLANT, die Türme und Geschütze waren in der ZUFÜHRUNG, nur war eben VOR Einbau, das Schiff nicht mehr verwendungsfähig?

 

Welchen Informationen Entnimmst DU außerdem, das die Scharnhorst der Gneisenau im Spiel überlegen ist?

 

...und jetzt mal ganz ehrlich, wurde bei den sowjet-russischen Schiffen so ein Fass aufgemacht?

War dann nicht schon spätetestens ab diesem Zeitpunkt klar, dass auch WoWS kein Simulator wird? - was auch niemals behauptet wurde?

 

Wenn man vorher sogar WoT gespielt hat... dann keine Lehren und Erfahrungen aus WoT gezogen hat, dann tut`s mir nichtmal leid...

:honoring:

 

 

Edited by HoFFi02
  • Cool 2
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
10 posts
622 battles

Leid tuhen mir Leute mit mangelndem Textverständnis: 
 

ich habe nie geschrieben das die Scharnhorst besse roder schlechter ist als die Gneisenau, nur eben unhistorischer und das diese im Vergleich Premium-Nonpremium eben auch kein EInzefall ist, wa smich als Spieler durchaus verärgert.
Und das wird auch nicht besser das die 38ger und der Rumpf geplant waren (groß unterstrichen)-die Gneisenau war eben nie so ausgeführt udn nebenbei war die Gneisenau auch nru ein Beispiel in einer Reihe von Beispielen (Textverständnis und so).


So Arcadegame/Balancing-nettes Agument, keine Frage aber
es entkräftet in keinster Weise die Kritik die Mocbo udn ich geäussert haben. Ausserdem lebt das Spiel ja von der zumindest Illusion, das man versucht Schiffe des WK2 aufleben udngegeneinander antreten zu lassen. Wenn du ein reines Arcadegame haben willst wo die Werte sch...egal sind kannst du auch einfach Schiffe erfinden, Ihnen identische Werte und erfundene Namen geben, das passiert aber bei WOWS wie auch bei WOT eben fast nie. Aus gutem Grund. Eben weil man Leute mit Historischem Interesse anlocken möchte. Die dann zu beschimpfen wie es der (Scharn)horst(26) und andere getahen haben ist schlicht das hinterletzte.

So wenn die Bismarck zu stark ist dann muss man sie eben auf Tier 9 hochstufen sprich gegen andere Schiffe antreten lassen.

Bezüglich der unterschiedlichen Klassen-es hat schon seinen Grund warum nur einmal ein Schlachtschiff (Fuso) von Zerstörern versenkt wurde. kreuze rwie auch Zerstöhrer haben eben andere Aufgaben.

Russenkreuzer interessierne mich nicht, ich spiele diese Blaupausen schlicht nicht udn sie interessierne mich auch weniger.
Und ja ich spiele lieber mit Historischen Deutschen Schiffen von 1918 die dann eben kaum Flak aber ne richtig gute Panzerung haben als mit irgendwelchen Fantasyrümpfen die dann Flag haben, richtig gute sogar wie man höhrt , aber dann des Balancings wegen die Panzerung wieder besseren Wissens beschneiden.

Edited by vonTronye

Share this post


Link to post
Share on other sites
Weekend Tester
13,344 posts
6,503 battles

@ TE

 

Komm schon- es fehlen noch 7 weitere Schiffe. Worauf wartest du noch?

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,426 posts
14,535 battles

Waaaaas? WG hält sich nicht an die Realität?

Und ich habe mich die ganze Zeit gewundert warum ich in Wikipedia-Einträgen keine Information zur historisch korrekten HP-Anzahl gefunden habe... :facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[RENO]
Alpha Tester
161 posts
3,473 battles

Ich zitier mal zum 98.000.000 WG die es schon seit 2010 beten.

 

"Es ist kein Real Simultor sondern ein Arcade Spiel, welches sich zwecks Ausgewogenheit gewissen Einschränkungen und historischen Änderungen unterwerfen müssen"

 

Lg und deinstallier doch wenn alles Sch.... ist.

 

Wintics

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CBS]
Players
863 posts
6,968 battles

Ach ... da wird schon extra ein Thread für erstelllt, und dann wird er ignoriert! Skandal! --> http://forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/59378-deutsche-schlachtschiffe-sind-eine-zumutung/

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
716 posts
989 battles

WG es reicht.. bin kurz davor auch hier aufzuhören wie bei WOT.. bin damals zu Warthunder gegangen..

weil hier kein merkliches Balancing ist,

 

natürlich, und das br system bei war thunder ist ja sooooviel besser... ernsthaft??

ich spiele bei war thunder seid der beta und dort gibt es teils horrende balancing probleme.

 

Edited by General_Saufenberg
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Beta Tester
5,341 posts
9,092 battles

Ich wusste doch, dass es nicht lange dauern wird bis der erste jammert. Das er dann über Schiffe jammert die er noch nicht mal gespielt hat, macht es nur umso lustiger. Aber er hat ja immerhin Unterstützung mitgebracht, oder einen Zweitaccount ?:hmm:

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TKH]
Players
20 posts
3,865 battles

Naja Realismus in den höheren Stufen wäre schon Lustig , wenn die Scharnhorst da mit 36 Kn rumpflügt , erst bei Torpedo Nr 14 absäuft und das auch nur wenn sie bereits schwer angeschlagen ist .

:child:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
144 posts
8,379 battles

Naja Realismus in den höheren Stufen wäre schon Lustig , wenn die Scharnhorst da mit 36 Kn rumpflügt , erst bei Torpedo Nr 14 absäuft und das auch nur wenn sie bereits schwer angeschlagen ist .

:child:

 

Und dann noch die ganzen Torpedos, die Blindgänger waren :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,632 posts
3,455 battles

 

Und dann noch die ganzen Torpedos, die Blindgänger waren :)

 

DAS wäre doch der Hit.

Blindgänger - mehr RNG = mehr Rage !!! klingt nach einem guten Konzept. :trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CHAOS]
Beta Tester, Players, Beta Tester, WoWs Wiki Team
5,056 posts
5,732 battles

Ich VErweise mal auf meine Meinung von anderer Stelle, die aber auch hier wunderbar passt.http://forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/59415-bitte-bei-der-wahrheit-bleiben/page__pid__1238011#entry1238011

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Players
3,182 posts
12,195 battles

Naja Realismus in den höheren Stufen wäre schon Lustig , wenn die Scharnhorst da mit 36 Kn rumpflügt , erst bei Torpedo Nr 14 absäuft und das auch nur wenn sie bereits schwer angeschlagen ist .

:child:

 

Woher hast du das mit den 36 Knoten? Hildebrand/Röhr/Steinmetz geben 31kn an, Breyer/Koop 31,5kn, Gröner soweit ich weiss auch....

Share this post


Link to post
Share on other sites
[130]
Alpha Tester
3,698 posts
12,424 battles

 

Woher hast du das mit den 36 Knoten? Hildebrand/Röhr/Steinmetz geben 31kn an, Breyer/Koop 31,5kn, Gröner soweit ich weiss auch....

 

36kn mit Rückenwind. :trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×