Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Liaholana

Ashigara

17 comments in this topic

Recommended Posts

Players
785 posts
6,925 battles

Moin Moin!

 

Mit - der heutigen Vorstellung von - Patch 0.5.7 (ja wurde verschoben) wird auch die Ashigara eingefügt. Ein Verkaufstermin steht aber zurzeit nicht fest.

Ashigara ist ein Kreuzer der Myoko-Klasse und hat im Laufe der Zeit schwenkbare Torpedowerfer des Typs 93 erhalten und könnte damit auch zum Angriff übergehen.:izmena:

 

Nähere Details überlasse ich aber den Profis.:teethhappy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CBS]
[CBS]
Players
868 posts
7,301 battles

Gibt es da überhaupt einen "Verkaufstermin"? Kein ARP-Schiff?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
9,588 posts
7,988 battles

warum nicht einfach in den Myoko Thread schreiben ist ja das gleiche schiff

 

Mh...anscheinend nicht direkt.

 

Der Satz "Ashigara ist ein Kreuzer der Myoko-Klasse und hat im Laufe der Zeit schwenkbare Torpedowerfer des Typs 93 erhalten und könnte damit auch zum Angriff übergehen." hat mich nachschauen lassen.

 

Im späteren Verlauf des Krieges bekam sie (wie aber auch andere Schiffe der Klasse) neue Torpedowerfer (2x4).

Die Myoko im Spiel hat maximal 4x3 (mit dem Upgrade) die zumal nur nach hinten wirken können.

 

Vielleicht wird die Ashigara ja ein neuer Premium mit Werfern, die auch nach vorne wirken können (wie bei der Atago)?

 

PS: Obwohl ich dann doch lieber Maya oder (endlich) die Tone bevorzugen würde....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
232 posts
11,078 battles

Erstes Update:

Nach Recherche in diversen Büchern zu den schweren japanischen Kreuzern, kann ich mict Sicherheit sagen, dass die Ashigara sich zur Myoko nur in der leichten Flugabwehrbewaffnung unterscheidet.

 

Die Myoko und Ashigara hatten in ihrer dritten "Kriegsmodernisierung" 1944 folgende leichte Flugabwehrbewaffnung:

Myoko: 4x3x25, 8x2x25 und 24x1x25 (ingame sind es momentan aber zusätzlich 2x1x25),

Ashigara: 0x3x25, 10x2x25 und 28x1x25

 

Meiner Meinung nach kein großer Unterschied.

Zu den Modifilationen der Torpedowerfer konnte ich noch nichts finden.

Edited by ColonelSandfurz

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
785 posts
6,925 battles

War die letzten Tage nicht im Forum und kann daher jetzt erst antworten.

 

Der Begriff schwenkbar, aus dem ich geschloßen hatte, dass die Werfer mal sinnvoll angebracht wären, ist leider trügerisch gewesen.

Auf historischen Bildern konnte man die Ausrichtung der Werfer auch nicht erkennen.

 

Hab aber folgendes entdecken können.

 

CA%20Ashigara%201944.png

Diese Werfer werden 100 % nicht wie bei der Atago nach vorne abgefeuert werden können. Von welcher Seite ich jetzt das mit dem zum Angriff geeignet hatte, hab ich leider nicht mehr gefunden.

 

Es tut mir leid, falls ich falsche Hoffnungen geweckt haben sollte.

 

Eine Frage bleibt aber berechtigt offen: Was sollen wir mit diesem Schiff?

Sie unterscheidet sich so geringfügig von den bereits enthaltenen Schiffen Myoko, Mogami, Atago und Ibuki.

Es gibt so viele sinnvolle Ergänzungen im japanischen Tree und dann sowas....

Share this post


Link to post
Share on other sites
[GD]
Beta Tester
72 posts
7,475 battles

Ich gehe einmal davon aus, daß dies ein weiteres ARP-Schiff ist, da sie dort ja auch vorkommt.

 

Das ist richtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,846 posts
17,240 battles

Es ist eine ARP Myoko im Fürst Pückler Eis Design (Schokoladeneis, Erdbeereis und Vanilleeis)

 

shot-16.06.26_00.20.24-0367.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,995 posts
42,031 battles

Einstellungen -> Audio -> Sprachen

 

Das habe ich schon bei den anderen Arps probiert. Bei mir steht deutsch, aber es bleibt Japanisch! Darum meine Frage.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM-S]
Players
1,878 posts
13,186 battles

Das liegt an den speziellen ARP-Kapitäninnen die haben alle ein eigenes Soundset und werden dich deshalb immer auf japanisch zu quatschen, wem das nicht gefällt muss halt die normale Alternative spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×