Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
LilJumpa

Interessante Infos aus aller Welt - Infothread (keine Diskussion)

6,258 comments in this topic

Recommended Posts

[3B]
Players
179 posts
7,453 battles

 manche halten die Entwickler für unpatriotisch

 

 

Die spinnen die Russen!:red_button:

 

Vielen Dank fürs übersetzen. Das Trolldivisionen nicht unterbunden werden ist ärgerlich, aber die Sache mit den Reparaturkosten ist nen Versuch wert.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-R]
Players
576 posts
9,681 battles

 

Die spinnen die Russen!:red_button:

 

Vielen Dank fürs übersetzen. Das Trolldivisionen nicht unterbunden werden ist ärgerlich, aber die Sache mit den Reparaturkosten ist nen Versuch wert.

 

 

Dem kann ich mich nur anschließen.

Aus meiner Sicht spielen sich Tier III und Tier V hervorragend (Tier IV ist nicht meins) und vor Tier VI habe ich als Gegner eine Menge Respekt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-R]
Players
576 posts
9,681 battles

Tier 3 fand ich auch recht gut, die Svetlana ist etwas gewöhnungsbedürftig wie ich finde, aber sie hat extrem gute Torpedowinkel und sogar 5 KM Reichweite.

 

Ich kam gar nicht mit ihr klar, die Reichweite war mir viel zu kurz und ich war zu geizig 500 Dublonen für meinen Murmansk Kapitän zu investieren. Ich muss aber auch sagen, dass ich viel in Tier V und VI Gefechte gematched wude und in letzterem fühlte ich mich wie Falschgeld. In Tie IV Gefechten kann sie durchaus abgehen, aber ich bin mit ihr gar nicht warm geworden, ganz im Gegensatz zur Kirov.
Edited by Don71

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
111 posts
4,887 battles

ich finde es gut, dass WG das Problem mit den DD angehen will, auch wenn ich seit heute die Shima fahre. DIe TopTier IJN DD zu ändern, heisst wahrscheinlich, ähnlich wie Mogami, an die Grenze der Brauchbarkeit runter balancen, für mich, wahrscheinlich so 30 Mio (Tier 9 +10) Credits in den Sand gesetzt. 

 

BB mag ich persönlich nicht so sehr, aber CA fahren zu wollen, ist fast sinnfrei, es sind viel mehr CA als DD im Spiel....mit CA habe ich immer Wartezeiten, mit BB bin ich insta drin, und mit DD ebenfalls oft sofort drin oder mit sehr kurzen Wartezeiten.

 

BB fahren scheint ähnlich wie CV unattraktiv zu sein. Wirklich wegen der DD Schwemme? Ähnlich wie WOT, dort wurden mehr und mehr die Meds interessant und die HT waren fast kaum mehr zu sehen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Players
2,902 posts
10,999 battles

Huandor ich war am Anfang auch voll auf der Kreuzer Schiene, hab lange gebraucht um die japanischen Schlachtschiffe mehr nur so nebenher anzufangen. Aber bei der Kongo hab ich dann aufgehört.... Bis es mich irgendwann gepackt hatte und ich die Amagi haben wollte. Seitdem hab ich meine Kreuzer fast gar nich mehr angerührt :D

Und weil die deutschen Schlachtschiffe momentan auf sich warten lassen hab ich halt die Amerikaner angefangen, und bis zur Iowa vorgetrieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
111 posts
4,887 battles

Miniadler, bin ebenfalls bis zur Iowa und Nagato, die beweglichen, schnellen, machen mir aber mehr Spaß....

 

War gerade in einem Gefecht (me in Shima) gegen drei (!!!) RU CA Tier 9..... wir hatten selbst keinen, die Gegner haben mit uns Katz und Maus gespielt, deren Gearing und Shima konnten tun und lassen, was sie wollten. Außerhalb des 12 km Radius zu bleiben, ist zwar möglich bei 16km Reichweite, nur getroffen werden auf die Entfernung auch nur die, die gerade Kaffee holen sind.... 

 

WG hat wohl verkannt, wie schnell die Tier 8+ mit Radar ins Spiel kommen... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Sailing Hamster
3,766 posts
14,439 battles

Ab April will WG ein "experiment" starten. Das beinhaltet das alle Schiffe (auch Prem) ab Tier 8, 20% weniger repkosten haben. Und wenn es sich als erfolgreich rausstellt, fragt mich aber bitte nicht wie man das messen kann,

es auf dauer eingeführt wird.

 

Quelle:http://wg-news.com/world-of-warships-reperaturkostenaenderung-und-meinung-zu-den-russischen-kreuzern/

 

Edit: Für mich ist das leider trotzdem kein grund, höher als Tier 8 zu spielen. Denn ich glaube kaum das sich wegen ein paar Credits irgend was am Spielstill der Leute ändert.

 

http://forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/47195-interessante-infos-aus-dem-ru-forum-copy-pasta-aus-dem-englischen-teil/page__st__40__pid__931763#entry931763

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
4,603 posts
7,488 battles

Neue Infos von Carnotzet

 

I have already translated a post about why drive-tests were removed, but Vallter_ gives a more in-depth explanation on this subject. Source

 

"We won't run drive-tests anymore since they failed to deliver the expected results. We received negative feedback and there were countless pages of negative discussion on the forums. Moreover, they didn't give us enough relevant statistics about the progression of the new lines.

Some players had a hard time destroying two ships in a single battle. Some thought that, having earned the ships, they could keep them forever and we hadn't the right to take them away. Others thought they couldn't farm the ships and the event was "and incentive to lose silvers". All in all, the negative outcry was considerable, and the test-drives didn't change players' opinion about the new lines or their progression whatsoever."

 

In other news, there were some speculations over on the French forums about the upcoming French premium ship.

Tanatoy explained that the ship has already been decided upon for some time (they have already visited archives to collect data) and that, according to him, it will please everyone. To learn more about it, we'll have to wait a few months.

GASOVER also said that it will apparently be a low-tier ship.

 

Let the guessing game begin :hiding:

 

 

 

Es geht hier um die Möglichkeiten Schiffe aus einem Baum temporär Probezufahren bevor dieser Baum erscheint. Die war möglich bei den deutschen Kreuzern (Königsberg) und den russischen Zerstörern (Ognevoi). Bei den Russischen Kreuzern nicht mehr und auch zukünftig wohl nicht. Es geht hier nicht um den Testserver sondern den öffentlichen Server !

 

Entwickler Vallter_ dazu:

"Wir werden diese Testfahrten nicht mehr machen, da diese nicht die erwarteten Ergebnisse geliefert haben. Wir haben negatives Feedback erhalten und es gab zahllose Seiten mit negativ behafteten Diskussionen in den Foren. Ausserdem gaben sie uns nicht genug relevante Statistiken über den Verlauf/Fortschritt der neuen Linie.

Manche Spieler hatten Schwierigkeiten zwei Schiffe in einem Gefecht zu zerstören. Manche dachten, nachdem sie das Schiff freigeschalten hatten (Anm: Minimission), daß sie dieses nun auch behalten sollten und wir kein Recht hätten es ihnen wieder weg zu nehmen. Andere dachten, da sie mit den Schiffen 0 XP und 0 Credits bekamen (anm. vorgesehen und angekündigt), wäre es eine Aktion von WG um Creditverlust herbeizuführen.

Alles in allem war der negative Aufschrei bemerkenswert und die Probefahrten haben die Meinungen der Spieler über die neue Linie oder dessen Fortschritt nicht verändert."

 

In anderen Neuigkeiten gab es Spekulationen in den französischen Foren über ein geplantes FR Premium Schiff.

Tanatoy erklärte daß es schon länger eine Entscheidung zu diesem Schiff gibt (es gab schon Archiv-Besuche um Daten zu sammeln) und daß es , nach seiner Aussage, jeden erfreuen wird. Um mehr darüber zu erfahren müssen wir ein paar Monate warten.

 

Lasst die Ratespiele beginnen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Sailing Hamster
3,766 posts
14,439 battles

Via Himmelsdorf.de

 

Wargaming Publishing Producer JamesWhite hat im russischen Forum erklärt, welche Kriterien erfüllt werden müssen, damit jemandem die Saipan zum Kauf angeboten wird. Es müssen mindestens 20 Gefechte mit Flugzeugträgern gewonnen worden sein und ihr müsst zumindest einen Flugzeugträger der Stufe 5 oder höher haben. Erst dann wird die Saipan über das Hafenmenü zum Kauf angeboten. Diese Angebote werden höchstens zwei bis drei Mal pro Woche erfolgen.

 

JamesWhite argumentiert das Wargaming damit sicherstellen will, dass die Käufer eine gewisse Erfahrung mit Flugzeugträgern mitbringen und keine Last für ihr Team sind.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[3B]
Players
179 posts
7,453 battles

 

JamesWhite argumentiert das Wargaming damit sicherstellen will, dass die Käufer eine gewisse Erfahrung mit Flugzeugträgern mitbringen und keine Last für ihr Team sind.

 

 

Na toll. Den 5er haste in 2 Tagen... wenn überhaupt hat man ab dem Zeitpunkt "prerudimentäre" Kenntnisse vom CV fahren. Eine Last bleibt man definitiv fürs Team. Wenn dass mal nicht schiefgeht. Hinzu kommen dann noch die ganzen Midway Kapitäne, die Anfänger schnell vergraulen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KOI]
Beta Tester
2,145 posts
6,567 battles

Schon witzig.

Eine Tirpitz wird an jeden TIII Bob mit zuviel Taschengeld verkauft und bei der Saipan bekommt WG plötzlich (pseudo-) Skrupel.

Warum gibt es dazu kein Event?

Schaden, Flugzeugabschüsse, Kills...?

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
4,603 posts
7,488 battles

 

Na toll. Den 5er haste in 2 Tagen... wenn überhaupt hat man ab dem Zeitpunkt "prerudimentäre" Kenntnisse vom CV fahren. Eine Last bleibt man definitiv fürs Team. Wenn dass mal nicht schiefgeht. Hinzu kommen dann noch die ganzen Midway Kapitäne, die Anfänger schnell vergraulen werden.

 

Es ist nur eine kleine Hürde, aber es ist eine Hürde.

Derjenige muss sich bis T5 hochspielen - hat also wenigstens einen Kapitän der schon ein paar Skillpunkte hat

Wenn er avg joe ist, hat er mindestens 40 Spiele mit dem T4/5 Träger - das ist zumindest ausreichend um die Grundprinzipien der komplett anderen Spielsteuerung und dem gespiegelten MM zu erkennen.

 

mal gucken was das wird.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Sailing Hamster
3,766 posts
14,439 battles

Was hier noch ganz doll zu beachten ist: Das sind Äußerungen die den russischen Server betreffen. Ob was wann wie in anderen Clustern umgesetzt wird, steht auf nem ganz anderen Blatt. Die Spieldaten sind zwar in allen Regionen gleich, aber die Wettbwerbe, Angebote, Wirtschaft etc sind den Regionen überlassen. Bei uns könnte der Kahn also tatsächlich 100 Siege im Träger verlagen und mindestens einen Träger der STufe 7 oder höher.

 

Insofern erstmal den Ball flach halten und abwarten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Sailing Hamster
3,766 posts
14,439 battles

via himmelsdorf.de

 

Alle Kommentare von Sub_Octavian auf dem RU Forum:

 

  • Bei den US Kreuzern wurde Radar hinzugefügt und die Hydroakkustische Suche wurde verbessert. Dies geschah um der Torpedo"suppe" entgegenzuwirken die gerade auf den höheren Stufen verbreitet ist. Das ist aber nicht das einzige was zur Veränderung dieser Situation geplant ist.
  • In einem der nächsten Updates werden die Geschütztürme um den Faktor 1,5 bis 2,5 verstärkt werden. So sollen diese Türme seltener zerstört werden.
  • Es sind verschiedene Verbesserungen der russischen Zerstörer geplant, davon sind fast alle SChiffe dieser Linie betroffen.
  • Es ist außerdem geplant die hochstufigen japanischen Zerstörer zu einem agressiveren Spielstil zu ermuntern, zum Beispiel indem die Torpedos verändert werden.

Das alles wird nicht auf einmal geschehen. Zunächst einmal ist es unwahrscheinlich das wir alle diese Änderungen auf einmal machen können und dann mit der Umsetzung zufrieden sind. Außerdem möchten wir möglichst zielgenaue Veränderungen einführen um nicht die Fehler der Vergangenheit zu wiederholen. (Anmerkung: Es wurden manchmal Änderungen eingeführt die weit über das anvisierte Ziel hinausgeschossen sind.)

Quelle

 

  • Es wird insgesamt vier Schiffe der Myoko Klasse für Appregio geben. Der nächste ARP Event startet im April auf dem russischen Server.
  • Nach einer (weiteren) Beschwerde das es 9.999.999 XP braucht um von 18 Kapitänsfertigkeitspunkten auf 19 zu kommen, entgegnet Sub_Octavian: Das wurde so eingeführt weil die nächste Stufe der Kapitänsfertigkeiten noch nicht eingebaut ist.
  • Die Flakwerte auf manchen Schiffen, wie zum Beispiel der Bogatyr, sind dem Balancing geschuldet und basieren nicht auf historischen Quellen.

Quelle

 

Die Ishizuchi wird in Zukunft verändert werden indem die Hauptgeschütze und ihre Überlebensfähigkeit verbessert werden. Ihre Flak wird aber nicht verändert.

Quelle

 


  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,007 posts
2,695 battles

 

  • Es ist außerdem geplant die hochstufigen japanischen Zerstörer zu einem agressiveren Spielstil zu ermuntern, zum Beispiel indem die Torpedos verändert werden.

 

Weniger Torpedoreichweite? :look: So maximal 10km? 

:rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Modder, Supertester
1,235 posts
8,398 battles

 

Weniger Torpedoreichweite? :look: So maximal 10km? 

:rolleyes:

 

Ich frag mich wie WG das wikrlich umsetzen möchte. HighTier DDs sind auf Stealth Torping angeiwsen. Speziell die IJN DDs. Wenn man ihnen nun die Torpreichweite nimmt isses gefühlt so als würde man den russen und amis die waffenreichweite nehmen aber alle anderen stats beibehalten.

 

Und mal abgesehen von den reparaturkosten... wie will man da die leute auf nen pfad der aggression bringen wenn die schon von den reparatur kosten abgeschreck sind? Ich mach ja schon bei T8 ned wirklich plus (ohne prem)... wie das wohl erst in T10 ist...

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Sailing Hamster
3,766 posts
14,439 battles

Wenn die Torpedoreichweite drastisch verringert würde, sagen wir mal bei der Shimakaze um 5 KM, dann wird auch der Kapitänsskill in Frage gezogen, der die Torpedos auf Kosten der Reichweite 5 kts schneller macht. Können die dann frei umskillen? Die Skillungen wurden ja so gewählt weil es in diesem Zusammenhang zweckmässig ist, wenn sich die Werte nun ändern, ähnlich wie bei der Schiessausbildung, dann wäre ein kostenfreier Reset zumindest bei den betroffenen Schiffen angebracht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Sailing Hamster
3,766 posts
14,439 battles

via himmelsdorf.de

 

Der asiatische Wargaming Repräsentant Spotter hat in einem posting anerkannt, dass es derzeit ein Problem mit bots und AFK Spieler gibt. Die Automatisierung betrifft anscheinend vorrangig Flugzeugträger. Einzelne Spieler haben berichtet, dass es Gefechte gibt bei denen alle vier Flugzeugträger anscheinend bots sind. Spotter hat nun klar gestellt, das Wargaming diese Verhalten nicht tolerieren wird.

 

Spotter schrieb hier:

„Hallo Admirale,

im Zuge der immer wieder auftretenden Meldungen der Community über Spieler die dauerhaft die Regeln bezüglich der Automatisierung oder passivem Spielen verletzen, möchten wir verkünden das unsere letzten Jagden auf diese Spieler sehr erfolgreich waren. Damit hoffen wir, die Anzahl dieser Regelverstöße zu minimieren.

  • 42 Spieler wurden in der ersten Runde der Fahndung nach AFK Spielern verbannt.
  • 298 Spieler wurden aufgrund ihrer Aktionen verwarnt. Sie stehen nun unter strenger Beobachtung falls sie dieses Verhalten wiederholen sollten.

Wir werden euch weiter über unsere Jagd nach dieser Art von Spielern unterrichten. Vielen Dank für eure Unterstützung und eure Geduld mit uns.“

 

Auf die Frage hin, ob es sich um temporäre bans handelt oder um permantente erläuterte Spotter hier:

 

„Das funktoniert wie folgt:

Es ist ein permanenter ban wenn man bei dieser Art des Regelverstoßes erwischt wird. Allerdings kann man beim erstmaligen ban einen Antrag auf Instandsetzung stellen. Das hat aber einen Haken: Der Account wird komplett zurückgesetzt (Anmerkung: Landläufig als wipe bekannt). Das bedeutet das alle erforschbaren Schiffe, credits und free XP entfernt werden. Nur Premiumschiffe, Dublonen und Premiumkonto bleiben erhalten. Sofern der Spieler diesem wipe zustimmt, wird diese Maßnahme auf seinem account durchgeführt und er kann wieder auf sein Konto zu greifen.

Sollte der Spieler sich dann entscheiden wieder in sein altes Verhalten zurückzufallen, wird der Account wieder gebannt, allerdings diesmal ohne Möglichkeit der Instandsetzung mit wipe. “

 

Das Phänomen der bots und AFK Spieler ist allerdings nicht auf die ASIA Community beschränkt. sniper3080p aus dem NA Forum hat ein

hochgeladen, auf den scheinbar alle vier beteiligten Flugzeugträger nicht aktiv am Spiel teilnehmen. NA Wargaming Community Coordinator NikoPower hat sich auch in dem thread geäußert und dankte sniper3080p ausdrücklich für das Video. „Das Video ist wahnsinnig hilfreich. Ich werde das weiterleiten damit sich die betreffenden Kollegen darum kümmern können.“

 

Die Anzahl der Flugzeugträger auf dem EU Server, insbesondere auf den Stufen 4 bis 7, ist ebenso beachtlich. Ich persönlich wäre nicht überrascht wenn auch auf diesem Server etliche bots unterwegs wären. Es gibt durchaus ‚interessante‘ Profile, bei denen die Spieler etliche hunderte oder tausende Spiele in niedrigstufigen Flugzeugträgern absolviert haben. Natürlich können die auch einfach diese Stufe besonders mögen, aber man würde doch vermuten, dass sie dann auch entsprechend gute Statisiken hätten. Das haben diese Spieler dann aber im Regelfall nicht.

 

Lasst uns hoffen das Wargaming dieses Problem wenn schon nicht vollständig in den Griff bekommen, dann doch rapide eindämmen kann, in allen Communities.

 
Edited by Takru
  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KOI]
Beta Tester
2,145 posts
6,567 battles

via himmelsdorf.de

 

Der asiatische Wargaming Repräsentant Spotter hat in einem posting anerkannt, dass es derzeit ein Problem mit bots und AFK Spieler gibt. Die Automatisierung betrifft anscheinend vorrangig Flugzeugträger. Einzelne Spieler haben berichtet, dass es Gefechte gibt bei denen alle vier Flugzeugträger anscheinend bots sind. Spotter hat nun klar gestellt, das Wargaming diese Verhalten nicht tolerieren wird.

 

Spotter schrieb hier:

„Hallo Admirale,

im Zuge der immer wieder auftretenden Meldungen der Community über Spieler die dauerhaft die Regeln bezüglich der Automatisierung oder passivem Spielen verletzen, möchten wir verkünden das unsere letzten Jagden auf diese Spieler sehr erfolgreich waren. Damit hoffen wir, die Anzahl dieser Regelverstöße zu minimieren.

  • 42 Spieler wurden in der ersten Runde der Fahndung nach AFK Spielern verbannt.
  • 298 Spieler wurden aufgrund ihrer Aktionen verwarnt. Sie stehen nun unter strenger Beobachtung falls sie dieses Verhalten wiederholen sollten.

Wir werden euch weiter über unsere Jagd nach dieser Art von Spielern unterrichten. Vielen Dank für eure Unterstützung und eure Geduld mit uns.“

 

Auf die Frage hin, ob es sich um temporäre bans handelt oder um permantente erläuterte Spotter hier:

 

„Das funktoniert wie folgt:

Es ist ein permanenter ban wenn man bei dieser Art des Regelverstoßes erwischt wird. Allerdings kann man beim erstmaligen ban einen Antrag auf Instandsetzung stellen. Das hat aber einen Haken: Der Account wird komplett zurückgesetzt (Anmerkung: Landläufig als wipe bekannt). Das bedeutet das alle erforschbaren Schiffe, credits und free XP entfernt werden. Nur Premiumschiffe, Dublonen und Premiumkonto bleiben erhalten. Sofern der Spieler diesem wipe zustimmt, wird diese Maßnahme auf seinem account durchgeführt und er kann wieder auf sein Konto zu greifen.

Sollte der Spieler sich dann entscheiden wieder in sein altes Verhalten zurückzufallen, wird der Account wieder gebannt, allerdings diesmal ohne Möglichkeit der Instandsetzung mit wipe. “

 

Das Phänomen der bots und AFK Spieler ist allerdings nicht auf die ASIA Community beschränkt. sniper3080p aus dem NA Forum hat ein

hochgeladen, auf den scheinbar alle vier beteiligten Flugzeugträger nicht aktiv am Spiel teilnehmen. NA Wargaming Community Coordinator NikoPower hat sich auch in dem thread geäußert und dankte sniper3080p ausdrücklich für das Video. „Das Video ist wahnsinnig hilfreich. Ich werde das weiterleiten damit sich die betreffenden Kollegen darum kümmern können.“

 

Die Anzahl der Flugzeugträger auf dem EU Server, insbesondere auf den Stufen 4 bis 7, ist ebenso beachtlich. Ich persönlich wäre nicht überrascht wenn auch auf diesem Server etliche bots unterwegs wären. Es gibt durchaus ‚interessante‘ Profile, bei denen die Spieler etliche hunderte oder tausende Spiele in niedrigstufigen Flugzeugträgern absolviert haben. Natürlich können die auch einfach diese Stufe besonders mögen, aber man würde doch vermuten, dass sie dann auch entsprechend gute Statisiken hätten. Das haben diese Spieler dann aber im Regelfall nicht.

 

Lasst uns hoffen das Wargaming dieses Problem wenn schon nicht vollständig in den Griff bekommen, dann doch rapide eindämmen kann, in allen Communities.

 

 

Frage mich warum nicht mal von unseren Pariser Schlafmützen solche Aussagen kommen.

Unter diesen Gesichtspunkten hätte ich die Hosho letztens als Bot gemeldet und nicht als "spielt schlecht".

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Sailing Hamster
3,766 posts
14,439 battles

 

Frage mich warum nicht mal von unseren Pariser Schlafmützen solche Aussagen kommen.

Unter diesen Gesichtspunkten hätte ich die Hosho letztens als Bot gemeldet und nicht als "spielt schlecht".

 

Das hat mit Schlafmützen nichts zu tun. EU ist immer so ne Sache, weil derartige Infos ja in allen Sprachen veröffentlicht werden wollen. Da ist es ein leichtes die Sachen mal eben zusammen zu suchen, aber es in andere Sprachen übersetzen? Zumal die EU community meines möglicherweise veralteten Wissens nach ohnehin noch einige offene Stellen hat und die Leute in Paris für alle Spiele zuständig sind und nicht "nur" für WoWs. Klar, manches ist für Aussenstehende nicht so wirklich nachvollziehbar, aber der Punkt ist halt... wir sind Aussenstehende. Bin da etwas vorsichtig mit vorschnellen Verurteilungen.
Edited by Takru

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Sailing Hamster
3,766 posts
14,439 battles

via Himmelsdorf.de

 

In einem thread im NA Forum wurde die Frage aufgeworfen, ob überhaupt gelesen wird was die Teilnehmer bei der Umfrage geantwortet haben.

 

Wargaming Entwickler Boyarsky hat sich im thread zu Wort gemeldet. Er versicherte, dass sämtliche Rückmeldung sorgfältig gelesen und verarbeitet werden. Als Beispiel postete er eine Grafik zur Umfrage über die Einführung von Premium Flugzeugträgern.

 
 

Saipan

Zu sehen sind links von oben nach unten die Antworten auf die Frage: Was denkst du über die Idee einen Premium Flugzeugträger ins Spiel zu bringen?

„Gute Idee, je mehr Schiffe desto besser.“

„Mir egal.“

„Schlechte Idee, ich denke das es das Spielgleichgewicht schädigen wird.“

„Ich finde die Idee gut, aber ich möchte das nur diejenigen, die dieses Schiff auch beherrschen, es kaufen können.“

„Großartige Idee, ich würde es vielleicht kaufen.“

„Ich habe dazu keine Meinung.“

 

Rechts seht ihr die Ergebnisse nach Regionen.

 
 
Edited by Takru
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KOI]
Beta Tester
2,145 posts
6,567 battles

 

Das hat mit Schlafmützen nichts zu tun. EU ist immer so ne Sache, weil derartige Infos ja in allen Sprachen veröffentlicht werden wollen. Da ist es ein leichtes die Sachen mal eben zusammen zu suchen, aber es in andere Sprachen übersetzen? Zumal die EU community meines möglicherweise veralteten Wissens nach ohnehin noch einige offene Stellen hat und die Leute in Paris für alle Spiele zuständig sind und nicht "nur" für WoWs. Klar, manches ist für Aussenstehende nicht so wirklich nachvollziehbar, aber der Punkt ist halt... wir sind Aussenstehende. Bin da etwas vorsichtig mit vorschnellen Verurteilungen.

 

Bin wohl fälschlich der Annahme, dass offizielle WG Statements allen Regionen übermittelt werden. So quasi über eine Pressestelle oder so. Naja....

Zum Glück haben wir im Neuland Leute wie dich die uns dann doch nicht ganz dumm sterben lassen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×