Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
LilJumpa

Interessante Infos aus aller Welt - Infothread (keine Diskussion)

6,258 comments in this topic

Recommended Posts

[TTT]
Sailing Hamster
3,767 posts
14,439 battles

Takru meinte gerade , dass er das letzte Q&A übersetzen möchte. Vielleicht bekommen wir das ja hier auch etabliert.

 

Siehe hier: http://forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/47272-infos-aus-dem-ru-forum-aus-dem-englischen-uebersetzt/

 

Hat aufgrund der Menge etwas gedauert.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Sailing Hamster
3,767 posts
14,439 battles

Aha! Die AA wird gebuffed auf einigen Schiffen. Werden die CV's auch wieder gebuffed? Glaube nicht......

 

Im Q& A davor

 

Q. Do you plan to give New York its famous AA setup back? Or should I sell the ship?

A. In the following month and a half, we plan to improve the AA on some ships, including New York. Stay tuned.

 

 

Die Verbesserung der Flugabwehr soll unter anderem auch das frühzeitige Ausschalten der gegnerischen Träger vermindern, daher die Anhebung des Schades bei markierten Zielen vom 10% auf 30% mit dem kommenden Patch.

 

Hatte heute Vormittag erst ein Spiel in dem ich mit der Essex und einer Lexington auf meiner Seite beide gegnerischen Träger (Essex + Shokaku) im ersten Anlauf ausgeschaltet haben. Damit war das Spiel dann für das gegnerische Team gelaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Sailing Hamster
3,767 posts
14,439 battles

Mehr von Carnotzet

 

Hi again guys (and gals). Just wanted to let you know that there is really a lot of info on the Russian forums, so much in fact that I cannot keep up. Even now, it takes me quite long to translate all of the stuff, I'm but one man and there are a lot of devs on the other side. So if you'd be ok with it, starting from now, I will only translate interesting questions and questions that weren't already answered in the Q&A (for the other threads, I will see how I can deal with that). I hope you won't be too disappointed.

 

Anyway, here's some Q&A. Sourceand source.

 

Q. What ratios do you use when calculating, for instance, the different distances in game (firing range, AA, etc.), ship speed, etc?

A. 1. The distances of the different ship values (what you see in the port stats - AA, firing range, etc) is multiplied by a factor of 2.

2. The speed of ships and shells is increased by a factor of 2-2.5, but, because all ship distances are also multiplied, the speed of ships and shells is close to 5 times that of reality. Shells a little more.

3. The speed of torpedoes is also affected by the speed of ships. Moreover, their speed values were taken from the "better" tests that were conducted in reality. It means that torps are considerably faster than ships, as you observed.

 

This was all done due to the fact that real naval battles could last for hours, if not whole days, and we had to compress that into a 20min battle.

 

Q. Why can't we disable chat, like in WoT or WoWp?

A. Because we don't want to "disable" socialization. So far, we prefer the chat to be a crossroad where cultures meet than a way to isolate players from one another.

 

Q. How does automatic AA work?

A. One ship's AA can attack three different targets (if it has 3 auras). Each aura automatically chooses the most dangerous target (for instance, empty bombers flying back are seen as less dangerous than bombers setting up for an attack).

We still recommend to manually target planes since the bonus for manual targeting is getting increased from 1.1 to 1.3 in the next update.

 

Q. Why do Fubuki's stock and upgraded guns have the same name?

A. It's a game constraint. We needed a gun upgrade on the ship and we found nothing historically accurate. So it's a little fantasy of ours.

 

Q. I looked at the Soviet cruisers and I wondered what plane are they equipped with?

A. Budyonny: Beriev KOR-2

Shchors: Shavrov KOR-2 (M-105)

Chapaev: Beriev KOR-3 (M-87)

Kirov: Nikitin KOR-2 (M-62)

 

Q. Why don't you add the possibility to test-drive premium ships for one hour before purchasing them?

A. This is an interesting subject but, at the moment, it isn't a priority for us. We can't find an appropriate way to make automatic test-drives for now. We would like to resolve the issue but, as said before, it's not in the top of our priority I'm hopeful it will be implemented someday.

 

Q. How is the development for PVE modes going?

A. We're working on it, but it's currently in the background. We will tell you more about it as soon as we have developed it more substantially.

 

Q. Regarding the problem of shooting at enemies above an island (enemy stands at 17km, island at 4-5 from me, enemy at 7-9km from the island). From a 12 shell salvo, only 1 shell flies above the island, the others hit the island as if I had targeted it. Is it a bug and when will you fix it?

A. It appeared the problem is more complicated than anticipated. Moreover, we had a lot of work lately so we couldn't find the time to fix it. I very much hope it will be fixed in 0.5.6.

 

Q. When will you add the x-ray function which allows us to see where citadels are and what is the armour thickness of different parts of the ship?

A. We're still working on it and, if everything goes according to plan (this is not final!), it should be added in patch 0.5.5.

 

Q. A long time ago, you planned to sell flags for doubloons, any news regarding this matter?

A. We tried to sell flags for doubloons for a time but the negative feedback was tremendous (it was perceived as a over-the-top greedy move) so we gave up on the idea.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
4,603 posts
7,488 battles

Neuer Tag neue Infos

http://forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/31444-some-interesting-info-from-ru/page__st__1400__pid__925077#entry925077

 

Einige "kontroverse" Sachen dabei :look:

 

Info from the 0.5.4 thread HERE

 

  • Regarding turret destruction (in particular to DD's), devs don't want to simply make them indestructible but prefer to find another solution to turret incapacitation. It won't be added before 0.5.6. though.
  • Kutuzov won't be equipped with radar, her "speciality" is the smoke screen. She would be too strong with radar.
  • Chapayev doesn't have repair party, only Donskoy and Moskva.
  • We won't be given a free slot with the release of Ru/Soviet cruisers as one free slot is given for each nation, not for each line.
  • The "Yubari" test ship is used to test maps in the training room. We can quickly sail around maps and fire at terrain from various angles, and test model collisions.
  • Dual purpose secondary guns (NOT dual purpose main guns) will be destroyed less frequently.
  • Teamkilling and Matchmaking problems are currently the top priority.
  • Arpeggio events will continue on the RU-servers since the feedback was either neutral or good.[whether that means it will only continue there, I don't know. Let the speculations begin!]
  • The longer maintenance times (compared to WoT or WoWp) are due to the shortcomings of the client. They are testing a recompressing system on the ST, which should cut down maintenance time. If everything goes as planned, it should be available in 0.5.5.
  • Various changes were made to Ru/Soviet cruisers since they were tested but they won't disclose what was changed. So their final stats may be different that what was datamined and tested.
  • With the change to AA manual targeting (1.1 to 1.3) the maximum modifier you can get is 7.8, instead of 6.6 before.​

​Manual targeting (1.3); captain skill (2.0); defensive fire (3.0). 1.3x2x3 = 7.8 (remember the maximum modifier only applies to dual purpose guns as the captain skill doesn't affect other AA guns).

  • Arpeggio Kirishima will be released in April if possible. Not earlier than that. [Remember they're talking about the RU server so don't get your hopes up needlessly]
  • Profintern won't be released with 0.5.4.
  • Sapain will be available to good CV players through personal offers . More info on that later.

 

Edit: added a few info here and there to make things clearer + spelling.

 
Edited by LilJumpa
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
6,753 posts
7,907 battles

 

 

Das Video ist russisch, aber man braucht den Text nicht und kann das Video auch muten. Die Bilder sind selbsterklärend und zeigen auch Teile der Spielmechanik die immer wieder zu Fragen führen. Z.B. die Ungenauigkeit der Geschütze (Jeder der mal Arty in WoT gespielt hat kann mit den ersten Bildern was anfangen :trollface:)

 

 

 

 

 

So sah WoWS 2013 aus:

 

 

Seitdem hat sich so einiges getan! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Sailing Hamster
3,767 posts
14,439 battles

Von Himmelsdorf.de

 

Quelle: RU Forum

  • Bezüglich zerstörter Geschütztürme, vor allem bei Zertörern, haben die Entickler gesagt das sie diese nicht einfach unzerstörbar machen wollen. Sie arbeiten an einer anderen Lösung, die wird aber nicht vor patch 0.5.6 kommen.
  • Die Kutuzov wird kein Radar verwenden können. Sie hat bereits Nebel und wäre mit Radar zu stark.
  • Tschapajew (Stufe 8) hat kein Reparaturverbrauchsgut, nur die Dimitri Donskoj und die Moskwa haben das.
  • Es gibt ein Testschiff auf Basis der Yubari. Damit werden im Trainingsraum diverse Dinge ausprobiert, hauptsächlich Kollisionsabfragen mit Inseln indem auf diese Inseln gefeuert wird.
  • Sekundärgeschütze die auf See- und auf Luftziele feuern können werden weniger oft zerstört werden.
  • Teamkilling und Matchmaking sind derzeit die Schwerpunkte an denen die Entwickler arbeiten.
  • Die Apreggio Events werden weitergeführt werden, weil das Feedback auf dem RU Server neutral bis positiv war. Das sagt aber nichts darüber aus ob und wann es auf anderen Servern weitere Apreggio Events geben wird.
  • Die im Vergleich zu WoT und WoWp längeren Wartungszeiten sind dem Client geschuldet. Es laufen Tests bei dem die Anzahl der einzelnen Dateien und Order reduziert wird, aber das ist noch in der Supertesterphase. Wenn alles läuft wie geplant, dann sollte das neue System mit patch 0.5.5 bereit stehen.
  • Es gab verschieden Änderungen an den russischen Kreuzern, aber die Entwickler sagen nicht welche. Wir können aber davon ausgehen das die Schiffe etwas anders sein werden als das was bisher an die Öffentlichkeit gedrungen ist.
  • Durch die Änderung des Bonus für manuelles Anvisieren von Flugzeugen von 10% auf 30% ergibt sich jetzt ein maximaler Modifikator von 780%, vorher 660%. Manuelles Anvisieren (30%) * Kapitänsfertigkeit (200%) * Abwehrfeuer Verbrauchsgut (300%) = 1.3*2*3 = 7,8 Bedenkt aber das der maximale Modifikator nur für Flakgeschütze über 85mm gilt.
  • Die Apreggio Kirishima wird vermutlich im April kommen, auf keinen Fall früher. (Diese Info betrifft wieder nur den RU Server)
  • Der Stufe 5 Premiumkreuzer der Sovjets, die Profintern, wird nicht mit patch 0.5.4 kommen.
  • Der Stufe 7 Premiumflugzeugträger der Amerikaner, die Saipan, wird "guten" Spielern über personalisierte Angebote zugänglich gemacht werden. Mehr Informationen dazu kommen später.

 

Edited by Takru
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Players
2,902 posts
11,012 battles

  • Es gab verschieden Änderungen an den russischen Kreuzern, aber die Entwickler sagen nicht welche. Wir können aber davon ausgehen das die Schiffe etwas anders sein werden als das was bisher an die Öffentlichkeit gedrungen ist.

 

 

oha, da werden die Aluhut Verkäufer in den nächsten 24 Stunden bis zum Patch noch ein reges Geschäft machen :trollface::popcorn:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[LEOND]
Beta Tester
2,240 posts
11,904 battles

Ja, die "Externe Qualitätskontrolle für das objektive Ausbalancieren von russischen und sovietischen Panzern, Flugzeugen und Schiffen" (Anschrift: Weißes Haus, Moskau) musste leider feststellen, dass die neuen Kreuzer im Vergleich zur nichtvaterländischen Konkurenz etwas schwachbrüstig geplant waren. Da mussten kurzfristig unbedingt noch ein paar Korrekturen eingebracht werden, z.B. erhält die Moskva jetzt die ihre angemessenen Lenkwaffen, statt der mickrigen Artillerie.

Edited by Nekrodamus
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,722 posts
2,156 battles

 

  • Der Stufe 7 Premiumflugzeugträger der Amerikaner, die Saipan, wird "guten" Spielern über personalisierte Angebote zugänglich gemacht werden. Mehr Informationen dazu kommen später.

 

 

Na auf die Infos was den nun die "guten" Spieler sind bin ich ja gespannt. Ich seh schon die CVs die nur noch Strike setup wenn irgendwie der durchschnittsschaden eine Rolle spielt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
86 posts
1,925 battles

 

Q. When will you add the x-ray function which allows us to see where citadels are and what is the armour thickness of different parts of the ship?

A. We're still working on it and, if everything goes according to plan (this is not final!), it should be added in patch 0.5.5.

 

ernsthaft? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,136 posts
927 battles

 

ernsthaft? 

 

Ja, ernsthaft. Haben sie schon Anfang des Jahres gesagt.

Du sollst dir dann im Hafen ansehen können, wo am Schiff welche Panzerung ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,976 posts
2,773 battles

 

Ja, ernsthaft. Haben sie schon Anfang des Jahres gesagt.

Du sollst dir dann im Hafen ansehen können, wo am Schiff welche Panzerung ist.

 

Da ich bin ich echt gespannt drauf. Mal sehen, wie groß die Zitadellen der einzelnen Schiffe wirklich sind, insbesondere was die Kreuzer angeht.

Dann kann ich endlich sehen, ob die Atago zu 95% aus Zitadelle besteht oder es doch nur 90% sind. :P

 

Am meisten interessiert mich aber, wie tief die Zitadellen liegen, vor allem im Verhältnis zu den Munitionslagern. Dann zeigt sich deutlich, wohin man am besten schießen sollte, wenn der Gegner nah dran ist.

 

Die Panzerungswerte werden natürlich auch äußerst interessant sein, gerade bei den Deutschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
3,136 posts
927 battles

Achso alles klar, ich dachte schon im Gefecht beim Gegnerschiff...

 

Hier nochmal das Video dazu.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
6,753 posts
7,907 battles

  • Es gab verschieden Änderungen an den russischen Kreuzern, aber die Entwickler sagen nicht welche. Wir können aber davon ausgehen das die Schiffe etwas anders sein werden als das was bisher an die Öffentlichkeit gedrungen ist.

 

 

 

Datamined changes from 0.5.3.2 to 0.5.4.0 

  • Kirov has less armor (around 10~30mm lower at places)
  • The engine of Kirov and Schors are more vulnerable

That's all

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
931 posts
5,870 battles

ach du meine güte sind das gewaltige Ändeurngen... die verändern bestimmt das gesamte Spielgefühl der sowjet Kreuzer

 

Na, hast du das denn nicht bereits bei den russischen DDs gelernt?

 

Erstmal ein paar "OP"-Schiffe (Kirov, Buddlejonny ^^, Moskwa) rausbringen, die Leute kräftig grinden und/oder schön Dublonen für XP-Umwandlung ausgeben lassen .... und DANN wird generft! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
Players
3,135 posts
2,551 battles

 

Na, hast du das denn nicht bereits bei den russischen DDs gelernt?

 

Erstmal ein paar "OP"-Schiffe (Kirov, Buddlejonny ^^, Moskwa) rausbringen, die Leute kräftig grinden und/oder schön Dublonen für XP-Umwandlung ausgeben lassen .... und DANN wird generft! :D

 

ich hoffs... sonst wirds so laufen: spätere Sowjet Kreuzer hocken hinten, fackeln die BBs an, die nicht Zurückschießen und wirklich effektiv treffen könnena uf die distanz (und die Kreuzer können die distanz warscheinlich besser halten als die BB verkürzen) und wenn mal ein Kreuzer zu nah rankommen sollte und nicht ovn den eigenen BBs weggesnackt wird bekommt de rhalt noch ne Ladung AP...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
628 posts
4,891 battles

 

Na, hast du das denn nicht bereits bei den russischen DDs gelernt?

 

Erstmal ein paar "OP"-Schiffe (Kirov, Buddlejonny ^^, Moskwa) rausbringen, die Leute kräftig grinden und/oder schön Dublonen für XP-Umwandlung ausgeben lassen .... und DANN wird generft! :D

 

 

Welcher RussenDD war denn bitte ausser der Kiew OP? Dann haben sie es auch gleich total übertrieben und einige andere gleich mitgenerft! Ich finde die RussenDDs mögen zwar von den Statistiken her gut sein, aber vom Spielgefühl her bringen die nicht so den Spielspaß finde ich. Sie sind sehr frustrierend zum Teil und das ist einer der Gründe weshalb sie immer noch so selten sind! Ich zB. werde meine Udaloi erst wieder anrühren wenn WG mit einem der nächsten Patches (ist gottseidank ja schon inoffiziell angekündigt) die Turmzerstörungsmechanik endlich mal überarbeitet!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
4,603 posts
7,488 battles

Im russischen Forum wurde schon eine offizielle Umfrage gestartet. Sinn? Eher wenig, da viel zu früh. 

Quelle: http://forum.worldofwarships.ru/index.php?/topic/49134-054%D1%85-%D1%84%D0%B8%D0%B4%D0%B1%D1%8D%D0%BA-%D0%BF%D0%BE-%D0%B2%D0%B5%D1%82%D0%BA%D0%B5-%D1%81%D0%BE%D0%B2%D0%B5%D1%82%D1%81%D0%BA%D0%B8%D1%85-%D0%BA%D1%80%D0%B5%D0%B9%D1%81%D0%B5%D1%80%D0%BE%D0%B2/

 

gmOffjL.png

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Sailing Hamster
3,767 posts
14,439 battles

via himmelsdorf.de

 

Zusammenfassung der Fragen und Antworten des Livestreams von Crysantos mit Tuccy und MrConway von gestern, 24.03.2016. Vielen Dank an MrFingers fürs mitschreiben (in englisch). Hier nun die Übersetzung ins Deutsche:

 

Frage: Wird es eine Verbesserung der Minimap geben auf der die letzte bekannte Position eines Gegners angezeigt bleibt?

Antwort: Es besteht durchaus die Chance das dies eingefügt wird. Wargaming beobachtet welche Mods beliebt sind, sowohl bei WoWs als auch bei WoT. Sie arbeiten gerade an einigen Verbesserungen des User Interface um erfahrenen Spielern mehr Informationen zur Verfügung zu stellen, allerdings ist dies (letzte bekannte Position) momentan nicht weit oben auf der Prioritätenliste.

 

Frage:  Wie sind die Pläne für Gefechte nur für hochstufige Schiffe?

Antwort: Momentan ist Wargaming unsicher ob Gefechte nur für die höheren Stufen wünschenswert ist, aber sie planen definitiv etwas in dieser Richtung. Momentan arbeiten sie an Inhalten für die „Endphase“ des Spiels, also für Spieler die die hohen Stufen erreicht haben. Der nächste Schritt werden Clangefechte sein, dort wird es dann auch um Stufe 10 Schiffe gehen, allerdings werden Clangefechte nicht exklusiv nur für hochstufige Schiffe sein. Es gibt noch keinen Termin für die Einführung von Clangefechten und sie sind noch in der Entwicklungsphase, aber sie sollten bald ™ kommen.

 

Frage: Welche Unterschiede wird es geben zwischen Teamgefechten und Clangefechten?

Antwort: Teamgefechte sind stark wettbewerbsorientiert, mit kleinen Teams, ähnlich wie Festungsgefechte bei World of Tanks. Inoffiziell können Teamgefechte auch als Testballon für E-Sports angesehen werden. Im Vergleich zu Clangefechten spielt man hier auch mit niedrigstufigeren Schiffen.

Clangefechte werden mit kompletten Teams geführt werden, wie in WoT. Der Focus werden die Schiffe der höchsten Stufen (9 und 10) sein, wobei Wargaming damit rechnet das 3 von 4 Schiffen Stufe 10 sein wird.

 

Frage: Wird das dream team event wiederholt werden?

Antwort: Ja, zumindest hin und wieder. Das nächste mal werden wir (das Wargaming + youtuber team) am ersten Wochenende im April spielen. Es hat allen sehr viel Spass gemacht und die Resonanz war sehr positiv, aber sie müssen schauen das es nicht mit anderen events und Wettbewerben kollidiert.

 

Frage: Wird es Änderungen am Format der gewerteten Gefechte geben?

Antwort: Das können sie noch nicht verraten, da die Informationen aus den vorherigen Saisonen noch verarbeitet werden. Das Format ist nicht unbedingt wahnsinnig beliebt, aber es gibt dennoch eine beachtliche Anzahl von Spielern die sich dort beteiligen.

 

Frage: Bezüglich der gewerteten Gefechte, könnte ihr vielleicht in Betracht ziehen sie so zu gestalten das man Rang 1 auch erreichen kann ohne zwangsweise Stufe 7 oder 8 Schiffe spielen zu müssen? Und könntet ihr euch einmal die Idee durch den Kopf gehen lassen, eine Art Babysaison zu machen für Schiffe bis Stufe 4?

Antwort: Das ist eine Überlegung und das ist auch noch Teil der Analyse aus den vorherigen Saisonen. Wargaming wird nicht unbedingt an den bisherigen stufenbegrenzungen festhalten.

 

Frage: Wird es Saisonen und Belohnungen geben für Teamgefechte?

Antwort: Das wird durchaus überlegt, aber dafür brauchen sie noch mehr Daten. Die Teamgefechte in ihrer jetzigen Form werden bald enden und kurze Zeit später wird es eine neue Saison geben. Die jetzige Saison hat keine Belohnungen aber in der nächsten wird es wahrscheinlich einige Flaggen und Tarnungen geben, ähnlich wie bei den gewerteten Gefechten.

 

Frage: Wird es Errungenschaften und Flaggen geben für Teamgefechte?

Antwort: Könnte kommen aber nicht in dieser ersten Saison da Wargaming noch vorsichtig ist um da Ausnutzen der meachnismen zu beobachten und zu verhindern. Es ist aber Teil der Überlegungen.

 

Frage: Was denkt ihr (MrConway und Tuccy) über die Auswirkung von russischen Kreuzern auf Teamgefechte?

Antwort: Die Tschapajew ist ähnlich wie die Kutuzow und das Radar ist gut um umkämpfte Zonen aufzuklären, aber das Radar ist sehr situationsbezogen und wird die Spielweise im Teamgefecht wohl nicht stark beeinflussen. Die Supertester haben diesbezüglich schon einiges ausprobiert.

 

Frage: Werdet ihr bei der Minimap konventionellere Zahlen verwenden?

Antwort: MrConway und Tuccy werden die Anfrage weiterleiten, vielleicht wird das Bestandteil der Verbesserung des User Interface.

 

Frage: Was ist mit Wetter und Wettereffekten im Spiel?

Antwort: Wie im Video vom Januar angekündigt wird es sehr bald Wettereffekte im Spiel geben. Tuccy selbst hat schon einige Prototypen im Supertest und vor allem der Regen soll sehr gut aussehen. Er ist überzeugt das die Wettereffekte eine sehr beliebte Erweiterung des Spiels werden. Es gibt noch keinen Termin für die Einführung aber es sollte in den nächsten Wochen weitere Neuigkeiten dazu geben. Bisher sind die Effekte aber alle „nur“ visueller Natur und haben keine Einfluß auf das Spiel selbst. Wetter das auch Einfluß auf das Spiel hat wird noch getestet und wird erst, wenn überhaupt, um einiges später kommen.

 

Frage: Wann kommen andere Nationen ins Spiel?

Antwort: Definitiv nicht in diesem Jahr. Tuccy hat danach noch Andeutungen zu einem australischen Schiff gemacht, eventuell die andernorts bereits erwähnte HMAS Vampire?

 

Frage: Wie steht es um eine PvE Kampange / historische Gefechte / Eskortmodus?

Antwort: Das ist ein ziemlich komplexes Thema, aber auch hieran wird gearbeitet, vor allem werden wohl die Bots eine große Rolle spielen. Momentan wird allerdings an wichtigeren Dingen gearbeitet. PvE und historische Gefechte haben ein großes Potential und da man Bots in das historisch unterlegen Team stecken kann nimmt man den Teil dieser Gefechte weg den die Spieler zum Beispiel in WoT an diesen Gefechten nicht gemocht haben. Es wird noch ein paar Monate dauern bis es hierzu Neuigkeiten gibt.

 

Frage: Gibt es Pläne die Anzahl an Zerstörern pro Gefecht zu limitieren oder bei ihnen das mirrormatchmaking einzuführen das auch Flugzeugträger haben?

Antwort: Das ist nicht geplant aber die Charakteristika der Schiffe könnten angepasst werden, vor allem auf den hohen Stufen. Momentan gibt es einfach nicht genügend Flugzeugträger auf diesen Stufen um die Zerstörer wirksam aufzuspüren und zu bekämpfen und deswegen können die Zerstörer so ziemlich tun und lassen was sie wollen. Eine Änderung kommt schon sehr bald; russische Kreuzer haben Radar ab Stufe 8 und amerikanische Kreuzer werden ebenfalls Radar nutzen können. Tuccy sagt weiterhin das Schlachtschiffe oft den Kampf gegen Kreuzer vernachlässigen und eigene Kreuzer nicht schützen, daher ist es logisch wenn sie von Zerstörern (bzw deren Torpedos) überrascht werden, spätestens sobald die eigenen Kreuzer versenkt sind. Die amerikanischen Kreuzer werden Radar bekommen weil sie keine Torpedos haben. Sie haben sie jetzt noch nicht bekommen weil einfach am Ende die Zeit gefehlt hat.

 

Frage: Werden Gearing, Montana und Yubari verbessert werden?

Antwort: Das hängt völlig von den Statistiken ab, schon weil den Eindruck den jemand von einem Schiff hat und die Statistiken völlig unterschiedlich sein können. Wargaming möchte es vermeiden ein Schiff zu stark zu verbesssern und das Gleichgewicht zwischen Montana und Yamato ist ein ständiges hin und her und das Gleichgewicht ändert sich mal zugunsten des einen oder des anderen Schiffes. Die Yubari hat dadurch gelitten das sie nicht mir von den Kapitänsskills für höhere Reichweite etc profitiert. Wargaming achtet auch hierauf. Tuccy würde es gut finden wenn das Schiff verbessert werden würde, hat es aber nicht in der Hand.

 

Frage: Zieht ihr in Erwägung Divisionen nur zu Gefechten zuzulassen wenn die Schiffe der Division maximal eine Stufe Unterschied haben?

Antwort: Das ist bisher nicht geplant. Sie beobachten den Matchmaker und sie werden etwas unternehmen wenn es notwendig ist. Schiffe können auch dann noch nützlich sein wenn sie stufenmässig unterhalb der Untergrenze eines Gefechtes sind. „Troll-Divisionen“ sind oft Spieler die einem neuen Spieler das Spiel zeigen. Das kommt selten vor und wird nicht als Problem betrachtet.

 

Frage: Im Videoausblick für 2016 wurde gesagt das 2016 ein gutes Jahr für Flugzeugträger werden würde. Was können wir uns darunter vorstellen?

Antwort: Tuccy und MrConway können keine Details nennen da sich diese Sachen noch in der Entwicklung befinden. Ein paar Kleinigkeiten sind aber schon umgesetzt worden. Die amerikanischen Flugzeugräger haben stärkere Sturzkampfbomber erhalten um den Verlust eines der Torpedobombergeschwader auf Stufe 9 und 10 auszugleichen. Flugzeugräger sind eine sehr spezifische Schiffsklassen; es ist schwierig sie angenehm zu spielen zu machen ohne sie zu angenehm zu machen. Der amerikanische Premiumflugzeugträger Saipan (Stufe 7) wird „interessante“ Möglichkeiten bieten und könnte als Testballon für Änderungen bei den Flugzeugträgern fungieren (wie zum Beispiel bei der Kutzuw an der das neue Flakmodell getestet wurde). Aber das „gute Jahr“ wird erst später kommen.

 

Frage: Wird Wargaming einen Entwicklungsplan für die kommenden 6 Monate veröffentlichen?

Antwort: Es gibt schon einen Entwicklungsplan in Form des Videos von Ende Januar in dem gesagt wurde was für 2016 geplant ist. Es werden nie Mutmaßungen veröffentlicht werden um die Spieler nicht zu enttäuschen, aber Informationen werden veröffentlicht, sobald Dinge feststehen. Es ist geplant ein Entwicklertagebuch zu jedem größeren Update zu machen um damit die Informationen früher als bisher an die Spieler zu tragen. Es gibt in dem Video zu den russischen Kreuzern auch ein Easteregg, wenn man genau hinsieht.

 

Frage: Warum gibt es so wenige Wettbewerbe auf dem EU Server, verglichen mit den anderen Commuities?

Antwort: Das ist eine schwierige Frage, die EU Jungs versuchen so viele Wettbewerbe zu machen wie sie können. Zum Beispiel wird es sehr bald einen Wettbewerb geben bei dem man die HMS Campbeltown gewinnen kann. Das Problem ist, das die EU Community so viele Sprachen betreut und die Wettbewerbe oft in den einzelnen Sprachen sind und die Leute dann selber dort schauen müssten um daran teilnehmen zu können. Es wird weitere Wettbewerbe geben, mehr dazu wenn es soweit ist.

 

Frage: Warum gibt es kein griechisches Unterforum?

Antwort: Wargaming unterstützt griechisch nicht offiziell, was daran liegt das sie keinen Mitarbeiter haben der griechisch spricht. Ohne so jemanden können sie nicht wissen was dort vor sich geht und Wargaming ist als Betreiber der Foren dafür verantwortlich. Wenn jemand ein griechisches (oder auch anderssprachiges) Unterforum haben möchte, dann kann man so etwas auch ausserhalb des Wargaming Forums realisieren. Man kann im Wargaming Forum darauf aufmerksam machen, aber die Verantwortung für solche externen Foren liegt dann bei den Betreibern dort.

 

Frage: Werdet ihr das Melde- / Karmasystem verbessern? Karma verändert sich nicht einmal wenn man „Spielt schlecht“ anwählt.

Antwort: Das ist praktisch die erste Entwicklung des Melde / Karmasystems und es ist weiterhin in der Entwicklung. Karma könnte sichtbarer werden und transparenter (z.B. wie man es bekommen hat und warum). Es wird verbessert werden, aber Wargaming möchte auch nicht, das dieses System ausgenutzt wird.

 

Frage: Das Mirrormatchmaking für Träger führt oft dazu das zwei Flugzeugträger pro Team in einem Gefecht sind. Wird das geändert werden?

Antwort: Das sollte nicht unfair sein, weil es ja gespiegelt ist, solange ein Spieler nicht sehr gut ist und der andere sehr schlecht, aber das kann der Matchmaker nicht berücksichtigen. Zwei Flugzeugträger pro Team sollten als eine Art Puffer fungieren um die Fähigkeiten der Spieler auszugleichen, wenn ein schlechterer Spieler durch einen guten Spieler im Team ausgeglichen wird. Wenn man nur 1 gegen 1 hat, wird es schwerer dies auszugleichen.

 

Frage: Werdet ihr leichte Kreuzer wieder interessanter machen nachdem sie küztlich verschlechtert wurden?

Antwort: Das ist wieder eine Frage des Gleichgewichts zwischen den verschiedenen Schiffen. Wargaming schaut auf die Statistiken um zu sehen welche Schiffe stark unter den Verschlechterungen leiden. Momentan sind keine weiteren Änderungen geplant. Die Reichweite der 155mm Hauptgeschütze der Mogami wurde etwas erhöht, aber das ist bisher die einzige Erkenntnis die aus den Statistiken.

 

Frage: Wenn man über eine Insel oder einen Hügel schiesst, dann fliegen manche Geschosse über das Hindernis und andere in das Hindernis hinein. Wann wird das behoben?

Antwort: Das gehört zu den User Interface Verbesserungen. Es ist für Spieler schwer herauszufinden wann Geschosse ein Hindernis treffen würden und wann sie das Ziel hinter dem Hindernis treffen würden. Es wird jedenfalls einfacher werden das herauszufinden, die Entwickler wissen das diese Unsicherheit stört.

 

Frage: Warum sträubt ihr euch so sehr gegen die Einführung der Flagge der deutschen kaiserlichen Marine?

Antwort: Wargaming wollte das zunächst nicht, weil diese Flagge ein sensibles Thema ist (= in Deutschland von rechten Gruppen verwendet wird). Die Flagge der japanischen Marine ist ein ähnlich sensibles Thema. Es gibt viel Feedback dazu (in der Form das das Thema immer wieder aufkommt) und die Tuccy und MrConway würden es ebenfalls begrüßen, schon wegen der historischen Genauigkeit, allerdings ist das derzeit nicht geplant. Man kann sie per Mod selbst einfügen.

 

Frage: Was könnt ihr über die Marine der Niederlande sagen?

Antwort: Dazu können sie nicht sagen, ausser das sie nicht dieses Jahr kommen wird. Vielleicht in der Zukunft etwas aus der niederländischen Marine ins Spiel finden, das Spiel entwickelt sich ständig weiter. Die „de zeven Provincien“ wäre ein guter Kandidat, je nachdem welchen Rüstzustand man nimmt könnte sie irgendwo zwischen Stufe 5 und 10 platziert werden.

 

Außerdem: Es wird neue Animation für sinkende Schiffe geben und die Leuchtspur von Geschossen wird schöner werden. Wenn ihr euren Geschossen bisher noch nie gefolgt seid, dann werdet ihr es dann tun.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Players
2,902 posts
11,012 battles

Wegen solcher Platoons/Divisions gehen Spiele verloren aber WG sieht keinen Grund da etwas gegen zu unternehmen?!?

6u9k4ge2.jpg

 

Die Helden haben zusammen ganze [edited]300 Spiele auf der Uhr und versauen dann 9 anderen dermassen das Spiel :angry:

 

Edited by Miniadler

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
4,603 posts
7,488 battles

 

Entwicklerpost von gerade :

http://forum.worldof...77#entry2047677

 

Zusammenfassend:

Den gesamten April über sollen die Reparaturkosten für T8-10 (Ausnahme Prems)  um 20% gesenkt werden als eine Art "Experiment". Wenn die Statistiken daraus für WG und die Spielökonomie Sinn ergeben ist es wahrscheinlich daß diese dauerhaft angepasst werden.

 

Anmerkung: Immer mit Vorsicht genießen wenn der 01. April als Datum irgendwo auftaucht :trollface:

 

Edit: Für den anderen Teil warte ich noch ob Takru übersetzen wird.

 

Edited by LilJumpa
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
Sailing Hamster
3,767 posts
14,439 battles

 

Edit: Für den anderen Teil warte ich noch ob Takru übersetzen wird.

 

*ping*

 

via Himmelsdorf.de

 

Laut diesem Posting wird Wargaming im April ein Experiment wagen und die Reparaturkosten für einen Monat um 20% senken, allerdings „nur“ ab Stufe 8 aufwärts und nicht für Premiumschiffe. Das sollte auch Spielern ohne Premiumkonto erlauben auf diesen Stufen zu spielen ohne groß Credits zu verlieren. Wenn das Experiment die passenden Ergebnisse bringt, wird das vielleicht dauerhaft so geändert werden. Damit will Wargaming mit einiger Sicherheit die Spielerzahlen im hochstufigen Bereich erhöhen und da die Kosten für die Gefechte in solchen Stufen bisher für viele einfach zu hoch waren, könnte das durchaus der richtige Schritt sein. Die Ankündigung wurde wie erwähnt auf dem russischen Forum gemacht, aber bisher wurden mit Ausnahme des chinesischen Servers alle Communities gleich behandelt, daher gehen wir davon aus das dieses Experiment auch bei uns durchgeführt werden wird.

 
 

 

Dann gibt es noch eine sehr lebhafte Diskussion zu den neuen russischen Kreuzern im dortigen Forum. Lautstarke Teile der Community halten die Schiffe für durchweg zu schwach, manche halten die Entwickler für unpatriotisch. Inzwischen ist die Diskussion dort so heftig das sich Publishing Producer JamesWhite selbst zu Wort gemeldet hat:

 

„Die Aufgabe der Mitarbeit die an den russischen Kreuzern beteiligt waren war es, eine Schiffslinie zu erschaffen die gut durchdacht und ausgeglichen ist, die ein gutes Verhältnis zwischen realen Schiffen und reinen Entwürfen hat, die autentisch oder wenigstens realistisch ist was ihre Bewaffnung, Rümpfe und so weiter angeht und die ausgeglichen ist was ihre Fähigkeit zum Credit verdienen angeht. Ich glaube nicht das dies eine einfache Aufgabe war.

Schauen wir uns die Daten an die wir während der internen Tests gesammelt haben, die unsere Supertester gesammelt haben, die wir durch Tests auf allen vier Servern gesammelt haben und für die wir das Feedback unserer Mitarbeiter und Tester eingeholt und ausgewertet haben, dann sind ist die russische Kreuzerlinie ausgeglichen und sehr passend zu den anderen bereits vorhandenen Kreuzerlinien. Sie passt ausserdem in unser Schere-Stein-Papier-Prinzip.

Das bedeutet nun aber nicht, dass das wirklich der Fall ist. Menschen machen Fehler und vielleicht ist das hier der Fall. Jetzt da die Spieler sich selbst ihre Meinung über diese Schiffe bilden können, kann ich auch erklären warum wir Entwickler es für richtig halten diese Schiffe jetzt zu veröffentlichen.

Spieler haben das Recht ihre Meinung zu äußern, ebenso wie sie das Recht haben diese Schiffe zu spielen oder eben nicht. Aber wenn man seine Meinung äußert, dann sollte diese zumindest konsistent sein, man sollte Fakten haben und so weiter. Momentan ist die Situation wie folgt:

  1. Die Rückmeldung über die russischen Kreuzer ist gemischt aber es gibt etwas mehr positive Rückmeldungen.
  2. Es wurden bisher drei Bugs an diesen Schiffen gefunden und die Entwickler arbeiten bereits daran diese so schnell wie möglich zu beseitigen.
  3. Die Spieler aus der russischen Föderation sind nicht sehr stark an dieser Linie interessiert, im Gegensatz zu den Spielern in der EU, wo das Interesse ganz erheblich ist.

Wir werden die Situation weiter beobachten. Wie ihr wisst sind unsere Spieler eher langsam dabei dem Pferd das Geschirr anzulegen, dafür reiten sie aber umso schneller. Das bedeutet das es eine Weile dauert bis die Spieler wissen wie sie mit den Schiffen umgehen müssen, aber dann werden sie sehr effektiv mit ihnen. Wir haben nach nur zwei Tagen einfach noch kein genaues Bild.

Wenn wir uns einmal anschauen wie wir an das Konzept einer neuen Schiffslinie herangehen, dann versuchen wir übertrieben starke Schiffe zu vermeiden. Aus genau diesem Grund haben wird die Kaiser Nikolai I. entfernt (Anmerkung: Das Schiff war zeitlich unbegrenzt im RU Premium Shop erhältlich) obwohl sie kommerziell sehr erfolgreich war und das war auch der Grund weshalb wir Verbesserte Schießausbildung geändert haben.

Diese Herangehensweise könnte natürlich falsch sein, aber bisher halten wir sie nicht für falsch.

Bitte teilt uns eure Meinung mit, wir lesen sie sehr genau. Immer wenn wir eine neue Schiffslinie herausbringen werden wir sehr genau hinschauen, uns die Pro- und Contraargumente ansehen und wir werden unsere jetzigen Prozesse und Methoden, wie wir etwas entwerfen und veröffentlichen, diskutieren.“

 

 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

×