Jump to content
Server Maintenance - January 18, 6:00 CET (5:00 UTC) Read more... ×
Server Maintenance - January 18, 6:00 CET (5:00 UTC) Read more... ×
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Morgan_Gorgoroth

Kartenrand = Ende der Welt?

18 comments in this topic

Recommended Posts

Alpha Tester
2,776 posts

Bisher dachte ich eigentlich immer am Kartenrand oder vielmehr an der tollen weißen Linie wäre Schluss mit der Map. Ende Gelände. Nichts geht mehr. Weswegen Schiffe da automatisch umgelenkt werden und die Motoren gedrosselt werden.

 

Wieso können Flugzeugträger die Kartengrenze dann mit ihren Fliegern trotzdem scheinbar problemlos ignorieren? Ist mir jetzt nicht zum ersten Mal passiert, dass ich von Außerhalb der Map mit Torpedos empfangen werde.

 

Wenn schon Grenze, dann auch bitte für ALLE. Oder nicht?

shot-16.03.01_23.16.45-0662.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,638 posts

Der Sinn dahinter wird sein, dass es nachteilig für Schiffe sein soll, wenn sie am Kartenrand sind. Würden sie sich am Kartenrand nur von einer Seite Torpedos einfangen können, dann wäre das ja schon irgendwo wieder vorteilhaft für die "Kartenrandcamper" und das will man nicht.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Players
1,612 posts
10,318 battles

Ich fänds Klasse wenn alle Granaten die über ein Schiff, dass am Kartenrand hängt geschossen werden wie an einem Vorhang runter fallen und jede einzelne maximalen Schaden anrichten würde. Die wär die Kacke mit dem am Rand rumlümmeln gleich vorbei.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
405 posts

Der Sinn dahinter wird sein, dass es nachteilig für Schiffe sein soll, wenn sie am Kartenrand sind.

Yep, so ist es.

Es gab große Kritik, als die Schiffe noch am Kartenrand "grinden" konnten und fast schon immun gegen Beschuss waren.

 

Zum Glück wurde das geändert, und soll bitte auch so bleiben. :great:

Also...: wer einen Nachteil vom Kartenrand sieht, dann bitte Finger weg davon und rechtzeitig wenden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
3,895 posts
13,814 battles

Wieso können Flugzeugträger die Kartengrenze dann mit ihren Fliegern trotzdem scheinbar problemlos ignorieren?

 

Die Nutzung des Wortes "problemlos" zeigt, daß Du selbst keine CVs zu spielen scheinst.

Und als Alpha Tester müßte Dir eigentlich bekannt sein, daß zu früheren Zeiten die Angriffe von außerhalb des Kartenrandes die einzige Möglichkeit waren, Schiffe die am Kartenrand herumlümmelten aus weniger als der maximalen Abwurfdistanz zu torpedieren (weil man den Zielkreis halt nicht einfach so an den Kartenrand verschieben konnte...)

 

Ansonsten gibt es für das "Problem" eine extrem einfache Lösung: nicht am Kartenrand herumlungern :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
405 posts

View PostMorgan_Gorgoroth, on 01 March 2016 - 11:20 PM, said:

Wieso können Flugzeugträger die Kartengrenze dann mit ihren Fliegern trotzdem scheinbar problemlos ignorieren?

 

Die Nutzung des Wortes "problemlos" zeigt, daß Du selbst keine CVs zu spielen scheinst.

Ähm Moment mal, er schrieb "scheinbar problemlos".

Ist zwar jetzt Wortklauberei, aber wenn schon zitieren, dann auch sachgemäß. :hiding:

:trollface:

Edited by Wuerfelqualle

Share this post


Link to post
Share on other sites
[1160]
Players
2,763 posts
10,230 battles

Ähm Moment mal, er schrieb "scheinbar problemlos".

Ist zwar jetzt Wortklauberei, aber wenn schon zitieren, dann auch sachgemäß. :hiding:

:trollface:

 

Ist wie bei der Titanic; da wurde aus "nahezu unsinkbar" auch "unsinkbar" :hmm:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
874 posts
12,599 battles

Zum Thema alter Kartenrand und Flugzeugangriffe:

 

Kann man Flugzeuge eigentlich immer noch per "Sling-Shot" außerhalb der Map und damit außerhalb der Sichtbarkeit fliegen lassen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
125 posts
3,328 battles

Notorische Kartenrandfahrer (die es leider immer noch gibt) sollten nach einer gewissen Zeit einfach explodieren. Wie ich öfters mit ansehen musste haben viele Spieler (vor allem DD's mit Torps) immer noch Probleme diese Spieler effektiv zu treffen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Players
7,160 posts
15,859 battles

Hmm, wie wäre es wenn die Schiffe am Kartenrand einfach runterfallen würden:trollface:. Früher war die Erde doch auch eine Scheibe:rolleyes:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
617 posts
3,125 battles

Bisher dachte ich eigentlich immer am Kartenrand oder vielmehr an der tollen weißen Linie wäre Schluss mit der Map. Ende Gelände. Nichts geht mehr. Weswegen Schiffe da automatisch umgelenkt werden und die Motoren gedrosselt werden.

 

Wieso können Flugzeugträger die Kartengrenze dann mit ihren Fliegern trotzdem scheinbar problemlos ignorieren? Ist mir jetzt nicht zum ersten Mal passiert, dass ich von Außerhalb der Map mit Torpedos empfangen werde.

 

Wenn schon Grenze, dann auch bitte für ALLE. Oder nicht?

 

 

Für Schiffe ist da auch Schluss, wobei man den Kartenrand bisweilen gut zum umgehen der Physik beim Ausweichen missbrauchen kann... :trollface:

 

 

Es gab irgendwo mal eine Q&A, da wurde von den Devs klar gesagt, dass Flieger hinter der Kartengrenze bekannt und auch so gewollt sind. Wenn ich das noch finde, stelle ich noch eine Quelle ein.

 

 

Ich finde das auch durchaus OK, muss man nur wissen und drauf achten.

 

 

 

Zum Thema alter Kartenrand und Flugzeugangriffe:

 

Kann man Flugzeuge eigentlich immer noch per "Sling-Shot" außerhalb der Map und damit außerhalb der Sichtbarkeit fliegen lassen?

 

Da hätte ich einen Tip... Probiere es einfach aus. :fishpalm:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KOI]
Beta Tester
2,143 posts
6,558 battles

100 HP Abzug pro Sekunde und das glitchen hätte ein Ende.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
6,243 posts
14,480 battles

Bisher dachte ich eigentlich immer am Kartenrand oder vielmehr an der tollen weißen Linie wäre Schluss mit der Map. Ende Gelände. Nichts geht mehr. Weswegen Schiffe da automatisch umgelenkt werden und die Motoren gedrosselt werden.

 

Wieso können Flugzeugträger die Kartengrenze dann mit ihren Fliegern trotzdem scheinbar problemlos ignorieren? Ist mir jetzt nicht zum ersten Mal passiert, dass ich von Außerhalb der Map mit Torpedos empfangen werde.

 

Wenn schon Grenze, dann auch bitte für ALLE. Oder nicht?

 

Das sollte doch völlig unproblematisch für dich sein - niedrige Tierstufe und Autodrop...

Übrigens, Schiffe werden zwar am Kartenrand nach und nach verlangsamt... für den manuellen Drop mit Torpbombern komme ich aber nicht ganz an diese Schiffe ran!!! Wenn du also knapp entlang der Granze vom Kartenrand fährst, wirst du nicht langsamer, aber TBs kommen schlechter an dich ran...

Beseitige die Ungerechtigkeit und dann kann man von mir aus Flieger auf die Karte beschränken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alpha Tester
2,776 posts

 

Die Nutzung des Wortes "problemlos" zeigt, daß Du selbst keine CVs zu spielen scheinst.

Und als Alpha Tester müßte Dir eigentlich bekannt sein, daß zu früheren Zeiten die Angriffe von außerhalb des Kartenrandes die einzige Möglichkeit waren, Schiffe die am Kartenrand herumlümmelten aus weniger als der maximalen Abwurfdistanz zu torpedieren (weil man den Zielkreis halt nicht einfach so an den Kartenrand verschieben konnte...)

 

Ansonsten gibt es für das "Problem" eine extrem einfache Lösung: nicht am Kartenrand herumlungern :P

 

Ja stimmt. Ich fahre keine Flugzeugträger. Nicht weil ich sie OP oder doof finde oder ihnen abgeneigt bin. Ganz im Gegenteil: Ich würde echt gerne Flugzeugträger fahren. Aber ich bin da einfach zu dämlich für. Soviel zeitgleiches Micromanagement krieg ich nicht hin. Ich bin da nicht multitaskingfähig genug für. Leider. :(

 

 

 

Das sollte doch völlig unproblematisch für dich sein - niedrige Tierstufe und Autodrop...

Übrigens, Schiffe werden zwar am Kartenrand nach und nach verlangsamt... für den manuellen Drop mit Torpbombern komme ich aber nicht ganz an diese Schiffe ran!!! Wenn du also knapp entlang der Granze vom Kartenrand fährst, wirst du nicht langsamer, aber TBs kommen schlechter an dich ran...

Beseitige die Ungerechtigkeit und dann kann man von mir aus Flieger auf die Karte beschränken.

 

Hm, wenn ich nicht grad aus versehen in den Kartenrand brettere oder - wie auf meinem Screen - mit meinem Ruder "sink the Bismarck" spiele, dann halte ich mich eigentlich vom Kartenrand fern.

 

Wäre es nicht eine bessere Möglichkeit den "harten" Kartenrand aufzuweichen? Also ab der Linie ein sichtbares Feld von.. ka... sagen wir 50-100m oder weniger zu machen, dass zur eigentlichen Map zählt, die Schiff aber beim Eintritt verlangsamt und beim Austritt aus der Zone beschleunigen lässt. Also so, wie jetzt der Kartenrand auch. Nur dass die Zone besser für Flieger etc. erreichbar ist. Erst hinter der Zone käme dann der obligatorische WG-Grenzzaun.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
747 posts

Also der Kartenrand ist schon grenzwertig, aber fahrt doch mal bitte mit nem BB dort rein. Da werdet ihr schnell sehen bzw merken das ihr nur noch auf den Tod warten müsst.

Das kann schon mal bis zu 3min dauern bis man da mal gedreht hat, und hoffen das man es lebend da wieder rausschaft.

Edited by che13

Share this post


Link to post
Share on other sites
[LALA]
Players
2,044 posts
16,985 battles

Also der Kartenrand ist schon grenzwertig, aber fahrt doch mal bitte mit nem BB dort rein. Da werdet ihr schnell sehen bzw merken das ihr nur noch auf den Tod warten müsst.

Das kann schon mal bis zu 3min dauern bis man da mal gedreht hat, und hoffen das man es lebend da wieder rausschaft.

 

Wenn man mit einem BB in den Rand fährt bleibt einem genug Zeit es da wieder ohne Geschwindigkeitsverlust rauszulenken.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×