Jump to content
Server Maintenance - January 18, 6:00 CET (5:00 UTC) Read more... ×
Server Maintenance - January 18, 6:00 CET (5:00 UTC) Read more... ×
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Arty_Chief

Sichtbarkeit von Gegnerschiffen unter 4 km

24 comments in this topic

Recommended Posts

[ARTY]
[ARTY]
Players
1,115 posts
11,123 battles

Ahoi Kameraden, :honoring:

auch wen es schon unendliche viele Beiträge zu diesen Thema gibt oder gerade weil es so viele gibt, habe ich einen ganz neuen dazu jetzt aufgemacht.

Wen es jemanden nicht interessieren sollte, der braucht ja nicht reinschauen und kann weiter scrollen! :hmm:

 

In vielen vorherigen Beiträgen wurde die Glaubhaftigkeit von Mitspieler immer wieder angezweifelt, daß es eigentlich nicht Möglich sein kann das man von Gegnerschiffen im Nahberreich beschossen wird!

Bei mir ist es z.B. so, daß ich mit meinem DD unentdeckt aus dem Nebel herraus die Gegner beschießen kann, wenn ich gestoppt darin liege. :red_button:

 

Nun hatte ich aber eine komplett andere Situation, welche ich auch mit Screenshots belegen kann. Ich wurde gerade von einer Aoba die sich in cirka 3 km Entfernung befand beschossen ohne das ich sie sehen konnte. Die Aoba befand sich zu Teil im Nebel und lief mit voller Fahrt. Sie wurde nur 2 mal für weniger als 1 Sekunde voll Sichtbar und verschwand wieder. 

Wie kann sich ein ganzer Kreuzer im Nebel mit voller Fahrt verstecken und dann auch noch jemanden beschießen ohne auf zu gehen? 

Wenn ich das mit einem DD mache wird die Funktion des Nebels in diesem Nahbereich auch sofort aufgehoben!

 

Hier erstmal die versprochenen Screenshoots:

 

Hier die Aoba unter 3 km, als sie sichtbar wurde:

shot-15.12.10_06.24.51-0491.jpg

 

Und hier die Situation kurz davor als sie unsichtbar war: :hiding:

shot-15.12.10_06.24.39-0919.jpg

 

Ich veröffentliche das hier um Eure Meinung dazu zu hören, ob ich evtl. einen Denkfehler in meinen Überlegungen gemacht habe. Den wenn ihr bzw. die Mehrheit auch meiner Meinung sein solltet, würde ich gern den Support dazu befragen.

Sollte sich aber hier im Vorfeld schon klären, daß ich in meinen Überlegungen falsch liege, brauche ich den Support nicht unnötig mit einer weiteren Anfrage belasten. Den die Jungs werden täglich mit solchen Sachen überhäuft.

 

Und bitte keine boshaften Antworten auf meinen Beitrag, bzw. Beschimpfungen, Hinweise auf meine Statistik usw.! Ich weiß selber das ich ein schlechter Spieler bin. 

Beste Grüße

Arty_Chief

Gute Jagd und fette Beute

shot-15.12.10_06.24.51-0491.jpg

shot-15.12.10_06.24.39-0919.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,266 posts
2,527 battles

Der Nebel wirkt in beide Richtungen, das ist gewollt.

Das Schiff, das an backbord vor dir ist und der Flieger über dir decken dich auf, während niemand in der Position ist, das Gegnerschiff im Nebel zu spotten.

 

Wenn man selbst Zerstörer fährt:

Daher immer darauf achten, dass jemand anders dein Ziel spottet wenn du Nebel legst und der Gegner den Nebel nicht gegen deine Seite nutzen kann.

Edited by praetor_jax

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ARTY]
[ARTY]
Players
1,115 posts
11,123 battles

Nur war ich bisher der Meinung, daß auch die Schiffsgröße eine Rolle spielt.

Wo bleibt da die Verhältnismäßigkeit? Bei einen DD auf die Entfernung von unter 3 km im Nebel kann ich es ja noch verstehen. Aber wir sprechen hier von einen Kreuzer, der sich in voller Fahrt aus allen Rohren schießend am Rand (nicht voll im Nebel) eines Nebelfeldes sich befindet und trotzdem zu 100 % Unsichtbar bleibt!

 

Wenn ich als Beispiel alleine mit meinen DD fahre und der Gegner ist auch alleine. Und befinde mich in der selben Situation wie der Kreuzer in diesen Gefecht, dann wurde ich bisher immer Sichtbar, es sei den ich hab keine Fahrt mehr gemacht! Und das ist das was ich nicht verstehe!

Bei dem Gegner handelt es sich um einen BoT, ich weiß nicht ob das auch eine Rolle spielt. Kann ich mir allerdings nicht vorstellen.

 

Trotzdem erstmal Danke für deine Antwort praeto_jax :honoring:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
4,603 posts
7,488 battles

Ohne es böse zu meinen sondern nur eine Tatsache: Du hast das Sichtsystem in punkto Nebel nicht verstanden.

 

Es gibt da im englischen Teil eine sehr gute Zusammenfassung bei der eigentlich nur einige Zahlen nicht mehr aktuell sind (Stichwort: Russen DDs) aber die Grunprinzipien stimmen:

http://forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/14258-basics-spotting-mechanics/

 

 

Ich hab mal den relevanten Teil rauskopiert und frei übersetzt.

 

 

24g2h4p.jpg

Situation 1: Der Zerstörer ist nahe am BB und beide können sich sehen

Situation 2: Der Zerstörer legt Nebel. Es gibt dabei einen "Puff" - Effekt alle 5 secs wenn der Zerstörer Nebel legt. Dieser "Puff"-Effekt legt einen Nebelkreis/-kugel um den Zerstörer mit einem Durchmesser von 450m. Der Nebel wird vom Spiel ähnlich wie eine Insel behandelt durch die man nicht hindurchsehen kann (weder vom Wasser aus noch aus der Luft) mit der Ausnahme, daß in einem Abstand von 2km alles automatisch aufgedeckt wird (=Proximity-Spot). Wenn man innerhalb dieser Kugel(n) ist kann man nicht aufgedeckt werden, kann aber auch nichts sehen oder aufdecken. Wenn man Gegner sieht werden diese von Verbündeten gespottet (Flugzeug oder Schiff).

Situation 3: Der Zerstörer fährt, also verlässt er nach ein paar Sekunden den Nebel und beide können sich wieder sehen.

Situation 4:  Nach 5 Sekunden wird ein neuer Nebel erzeugt und der Zerstörer wird wieder unsichtbar, kann aber auch das BB nicht mehr sehen.

 

 

2qjzv9j.jpg

Nicht vergessen: Wenn der Zerstörer nicht innerhalb der Nebelwand ist sonder dahinter, kann er aus anderen Winkeln gesehen werden.

 

Zusammenfassung: - Nebel kann visuell nicht durchdrungen werden mit der Ausnahme des Proximity-Spot (=2km). Nebel wird alle 5 secs gelegt mit einem Durchmesser von 450m. Wenn der Zerstörer schnell fährt (mehr als 1/4) verlässt er die Nebelkugel und wird wieder gesehen bevor eine Neue erzeugt wird. Wenn Nebel bei voller Fahrt erzeugt wird entstehen Lücken zwischen den Nebelkugeln durch die man hindurchsehen kann. In diesem Fall hat man keine durchgehende Nebelwand. Man kann sogar die Yamato in einer solchen Nebelwand verstecken und sie wird nicht aufgehen auch wenn sie aus allen Rohren feuert. Der einzige Weg solche Schiffe aufzuklären ist der Proximity Spot (2km) der durch die Kreuzerfähigkeit Hydroakustische Suche auf ~5km erhöht werden kann.

 

Nebel wird 20secs lang erzeugt und hält zwischen 65 und 97 secs, je nach Tierstufe und Nation.

 

 

 

Edited by LilJumpa
  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Players
6,535 posts
9,209 battles

Super Erklärung

 

Wusste zwar das man langsam Fahren muss weil es sonst Lücken gibt aber so exakt hab ich es noch nicht gelesen danke

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ARTY]
[ARTY]
Players
1,115 posts
11,123 battles

@ Liljumpa: Vielen Dank erstmal für deine Anschauliche Erklärung, dafür einen grünen Punkt! :medal:

 

Erklärt aber nicht die Verhältnismäßigkeit warum man in einen DD aus allen Rohren feuernd in voller Fahrt entdeckt wird und ein gegnerischer BoT in einen Kreuzer unter den selben Bedingungen unentdeckt bleibt!

Was mir jetzt neu war, ist die Tatsache das der Nebel nur alle paar Sek. erzeugt wird und das bei einen schnellfahrenden DD dann immer mal ein paar Lücken da sein können. Genauso wußte ich nicht das eine Nebelzelle 450 m Durchmesser hat!

Die einzige logische Erklärung die man daraus ziehen könnte ist, daß der Kreuzer für den Bruchteil einer Sek. sichtbar wurde als er sich zwischen 2 Nebelzellen befand. Das habe ich auch soweit verstanden und akzeptiert.

Empfinde es aber trotzdem in der Verhältnismäßigkeit unlogisch, wenn ein großer Kreuzer quasi unsichtbar auf unter 3 km Entfernung auf mich aus allen Rohren feuern kann!

Ehrlich gesagt fühlt man sich in solch einer Situation etwas hilflos und auch ein wenig auf den Arm genommen..... Aber wahrscheinlich interpretiere ich da auch zuviel rein :B

Edited by Arty_Chief

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
120 posts
1,632 battles

Das sind riesige nebelwände die du da ziehst. Da kann sich sogar ein bb verstecken. Gute dd spieler nutzen den nebel um eine wand vor den befreundete  schiffen zu ziehen damit die ungespotted auf gegner schiesen können. Normale dd spieler nutzen den nebel ausschließlich für sich selbst

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
12 posts
7,851 battles

Zitat: "Erklärt aber nicht die Verhältnismäßigkeit warum man in einen DD aus allen Rohren feuernd in voller Fahrt entdeckt wird und ein gegnerischer BoT in einen Kreuzer unter den selben Bedingungen unentdeckt bleibt!"

 

Die Aoba ist in deinem Fall nicht aufgegangen weil sie in einen bestehenden Nebel hineingefahren ist. Solange sie im Nebel ist kann sie auch bei voller Fahrt feuern ohne gespottet zu werden. Ein DD legt den Nebel in der Regel selbst und verlässt diesen bei voller Fahrt immer wieder und ist dadurch sichtbar.

Edited by SirCartan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
83 posts
1,848 battles

Hallo,

 

ein Frage zum Verständnis.

Ich sehe das Schlachtschiff als Zerstörer selber nicht, wenn ich im Neben bin?

 

Nach meiner Erfahrung ist das nicht so. Wenn ich zB. einen Cap erobere und im Nebel stehe bzw. herumdümpele, kann ich den Gegner beschiessen odr torpedieren, ohne aufgeklärt zu sein ... und ich schiesse in der Regel nur, auf Ziele die ich auch sehe.

Habe ich da etwas falsch verstanden?

 

 Gruß

 Kurt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,266 posts
2,527 battles

Hallo,

 

ein Frage zum Verständnis.

Ich sehe das Schlachtschiff als Zerstörer selber nicht, wenn ich im Neben bin?

 

Nach meiner Erfahrung ist das nicht so. Wenn ich zB. einen Cap erobere und im Nebel stehe bzw. herumdümpele, kann ich den Gegner beschiessen odr torpedieren, ohne aufgeklärt zu sein ... und ich schiesse in der Regel nur, auf Ziele die ich auch sehe.

Habe ich da etwas falsch verstanden?

 

 Gruß

 Kurt

 

Aus dem Nebel heraus siehst du nichts, es sein denn es ist 2km nah ran. Wenn du trotzdem ein Schiff siehst, dann weil jemand anders es für dich aufdeckt.
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
4,603 posts
7,488 battles

Hallo,

 

ein Frage zum Verständnis.

Ich sehe das Schlachtschiff als Zerstörer selber nicht, wenn ich im Neben bin?

 

 

Du kannst Gegner selbst nicht aufklären. Nebel wirkt da in beide Richtungen.

Wenn du innerhalb des Nebels jemanden beschießen willst, dann muss dieser von jemand anderem aufgeklärt/gesehen werden.

 

praetor_jax war schneller ;)

Edited by LilJumpa
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ARTY]
[ARTY]
Players
1,115 posts
11,123 battles

shot-15.12.10_06.24.39-0919.jpg

 

Wie auf meinen Screenshots zu ersehen ist, erscheint mir die Situation auch deshalb etwas unverständlich, weil ich die Inseln im Hintergrund klar erkennen kann. Sogar jeden Baum einzeln und die stehen noch viel weiter weg, aber den gegnerischen Kreuzer, den sieht man komischerweise nicht. Wenn an diese Stelle Nebel wäre, dann müßte dieser doch Sichtbar sein und auch die im Hintergrund liegenden Inseln verbergen!? Links im Screenshot sieht man etwas Nebel der auch die dahinterliegende Insel verbirgt. 

Für mich passt die ganze Situation irgendwie nicht zusammen.

 

 

shot-15.12.10_06.24.39-0919.jpg

Edited by Arty_Chief

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,266 posts
2,527 battles

Die Grafik des Nebels selbst kann etwas täuschend sein. Es spielt keine rolle, wie dicht die Nebelwolke aussieht es ist einfach ein Feld indem derselbe Effekt wirkt (nämlich, das Schiffe verdeckt werden) - dabei ist das dichte Zentrum des Nebels nicht anders als die ausgefransten Ränder.  Während der Nebelwerfer des Zerstörers aktiv ist, erzeugt der Zerstörer in regelmäßigem Abstand runde Felder, aus denen sich dann die gesamte Wolke zusammensetzt.

 

Auf deinem Screen sieht man klar die Ausläufer der rechten und linken Nebelwolke in der Mitte zusammenlaufen, es ist nicht ganz klar ob sie sich überschneiden oder ob eine kleine Lücke dazwischen ist (möglich, auf deinem anderen Screen weiter oben war das Schiff ja kurz zu sehen).

Edited by praetor_jax

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
33 posts
10,962 battles

Kurze Frage: Warum hast du nicht einfach dein Sonar benutzt, wenn du weißt, das dort Schiffe im Nebel sind? Da hättest du alles auf 5km aufgeklärt.

 

Der Rest wurde ja oben schon ausführlich erklärt. Aber ich finde auch, Nebelwände sollten dichter dargestellt werden, grade wenn man sich in ihnen befindet oder nah dran ist, ist die Größe sehr schlecht zu erkennen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ARTY]
[ARTY]
Players
1,115 posts
11,123 battles

Kurze Frage: Warum hast du nicht einfach dein Sonar benutzt, wenn du weißt, das dort Schiffe im Nebel sind? Da hättest du alles auf 5km aufgeklärt.

 

Der Rest wurde ja oben schon ausführlich erklärt. Aber ich finde auch, Nebelwände sollten dichter dargestellt werden, grade wenn man sich in ihnen befindet oder nah dran ist, ist die Größe sehr schlecht zu erkennen.

 

Das ist eine gute Frage!!! Warum habe ich Esel mein Sonar nicht genutzt!?!?!? :P:look::red_button:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
826 posts

 

Das ist eine gute Frage!!! Warum habe ich Esel mein Sonar nicht genutzt!?!?!? :P:look::red_button:

 

Hehe, ich versuchs mal; Weil du kein Sonar dabei hattes sondern AA Störfeuer :P

Oder, dein Sonar wurde verbraucht und lädt noch auf :D

 

Och ich hatte schon eine Izumo in Nebel etwa 9km vor mir nicht "mehr" gesehen...das war abartig ;)

 

Geht alles iwie - was zählt ist, aus welchen Winkel (horizontalen oder vertikalen) ist was da zum "scouten / spotten" ;)

 

Gehabt euch lieb;)

 

Mfg Schm1ddi

 

ps: DD Fahren macht mir seit kurzen echt Spaß :P Hätte ich nie gedacht :D Lag wohl daran das die Russen DDs mir das beste Gesamtpaket eines DDs geben ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CHAOS]
[CHAOS]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
495 posts
6,205 battles

hmm, was mir noch bei den beiden Screenshots auffällt ist die recht niedrige Framerate von 30 fps (Aoba unsichtbar) und 23 fps (Aoba sichtbar) - kann es unter Umständen auch einfach nur daran liegen, dass die Grafikhardware auf Grund der geringen Leistung einfach zu lange braucht, um die vom Server an den Client gemeldete Sichtbarkeit des Gegnerschiffs zu rendern und damit auch für dein Auge sichtbar zu machen?

 

Weiterhin hat sich deine Position zwischen den beiden Screenshots in etwa um 2 Schiffslängen in Richtung SW verändert, das Gegnerschiff scheint Kurs Nord zu fahren. Überschlage ich da einfach mal 2 Schiffslängen zurück, dann war die Aoba noch (mindestens teilweise) hinter der kleinen Insel - das ganze garniert, wie oben beschrieben, mit verminderter FPS und voilà, Gegner ploppen aufmal auf, wo man sie nicht erwartet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
175 posts
1,324 battles

Der gegner kreutzer hatt sein jäger/scout drausen und du deine flak an , da wirkt der nebel für dich  genau null. Wäre noch zu sagen da alles andere schon gesagt wurde .

 

Erklär mir mal noch warum du beim zweiten bild näher an der insel hinter dir bist als beim ersten und warum du dein sichtfeld nich weiter nach hinten gedreht hast. So wie ich das auf dem bild erkenne is er hinter dir und du guckst nur zur seite.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ARTY]
[ARTY]
Players
1,115 posts
11,123 battles

Der gegner kreutzer hatt sein jäger/scout drausen und du deine flak an , da wirkt der nebel für dich  genau null. Wäre noch zu sagen da alles andere schon gesagt wurde .

 

Erklär mir mal noch warum du beim zweiten bild näher an der insel hinter dir bist als beim ersten und warum du dein sichtfeld nich weiter nach hinten gedreht hast. So wie ich das auf dem bild erkenne is er hinter dir und du guckst nur zur seite.

 

Die Flak hatte ich natürlich an, ich befand mich auch nicht im Nebel sondern der Gegner. Hätte ich die Flak deaktiviert gehabt, hätte das nichts gebracht, da seine Teamkollegen mich aufgedeckt hätten.

 

Zwischen den beiden Screenshots liegen 12 sek., der 2. Screenshoot ist eigentlich die erst Aufnahme (erkennt man an der Uhrzeit unten links), mein Fehler das ich Aufnahmen in falscher Reinfolge hochgeladen habe!

Ich schaue aber die ganze Zeit in Richtung des Gegners, da er ab und zu für weniger als 1 Sek auftauchte und ich sporadische in die Richtung Feuer, wo das Mündungsfeuer zu sehen ist!

 

hmm, was mir noch bei den beiden Screenshots auffällt ist die recht niedrige Framerate von 30 fps (Aoba unsichtbar) und 23 fps (Aoba sichtbar) - kann es unter Umständen auch einfach nur daran liegen, dass die Grafikhardware auf Grund der geringen Leistung einfach zu lange braucht, um die vom Server an den Client gemeldete Sichtbarkeit des Gegnerschiffs zu rendern und damit auch für dein Auge sichtbar zu machen?

 

Weiterhin hat sich deine Position zwischen den beiden Screenshots in etwa um 2 Schiffslängen in Richtung SW verändert, das Gegnerschiff scheint Kurs Nord zu fahren. Überschlage ich da einfach mal 2 Schiffslängen zurück, dann war die Aoba noch (mindestens teilweise) hinter der kleinen Insel - das ganze garniert, wie oben beschrieben, mit verminderter FPS und voilà, Gegner ploppen aufmal auf, wo man sie nicht erwartet.

 

Wie eben schon beschrieben habe ich meine Screenshots in falscher Reinfolge dargestellt, zu erkennen an der Uhrzeit unten links in den Screenshots.

 

Die "fps" ist immer so niedrig bei mir, wäre sie höher fängt das Spiel an zu "laggen" (oder wie man das nennt). Seit dem ich den neuen Rechner habe läuft alles viel flüssiger und ich kann mit max. Grafikeinstellungen spielen. Ich bin allerdings auch kein PC-Fachmann! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
14,625 posts
10,863 battles

Er war nicht zu 100% unsichtbar, sonst hättest Du ihn nicht zweimal sehen können.

Er war am Rand des Nebels. Das ist normal und so gewollt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ARTY]
[ARTY]
Players
1,115 posts
11,123 battles

Er war nicht zu 100% unsichtbar, sonst hättest Du ihn nicht zweimal sehen können.

Er war am Rand des Nebels. Das ist normal und so gewollt.

 

Ist ja auch OK soweit, trotzdem finde ich es etwas bescheuert, wenn man ein Schiff nicht sieht ich aber durch das Schiff hindurchsehen kann und die hinter dem Schiff befindlichen Inseln und ihre Bäume sehen kann! Dann sollte man evtl. visuell den Nebel etwas klarer darstellen. Die momentane Darstellung läßt leicht den Eindruck erwecken, daß es sich um einen Grafikfehler im Spiel handelt und führt Schlußendlich zu solchen Diskussionen.
  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
912 posts
8,643 battles

Das mit dem Sonar halte ich für ein Gerücht. Das Sonar kann nicht in den Nebel hinein sehen. Ich hab das sicher schon ein paar hundert mal gemacht und das wäre bestimmt schon öfter passiert, wenn das ginge. Solange man im Nebel steht ist man unsichtbar für jeden weiter als 2km weg ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CORNG]
Players
4,622 posts
8,523 battles

Das mit dem Sonar halte ich für ein Gerücht. Das Sonar kann nicht in den Nebel hinein sehen. Ich hab das sicher schon ein paar hundert mal gemacht und das wäre bestimmt schon öfter passiert, wenn das ginge. Solange man im Nebel steht ist man unsichtbar für jeden weiter als 2km weg ist.

 

Im ranked geht dass sehr gut

DIe meisten DDs rechnen nicht damit

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
14,625 posts
10,863 battles

Das mit dem Sonar halte ich für ein Gerücht. Das Sonar kann nicht in den Nebel hinein sehen. Ich hab das sicher schon ein paar hundert mal gemacht und das wäre bestimmt schon öfter passiert, wenn das ginge. Solange man im Nebel steht ist man unsichtbar für jeden weiter als 2km weg ist.

 

Das geht schon. Leider taugt das Sonar nur was bei den deutschen Kreuzern, bei den anderen Nationen muss man so nah dran das man schon fast auf autodetect Reichtweite ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×