Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Malsum

Imperator Nikola I

244 comments in this topic

Recommended Posts

[MOD-K]
Players
3,905 posts
17,672 battles

Bei mir oft 5er... aber schon witzig, wie man mit einer Division mit 1x Imperator, 1x Wyoming und 1x Arkansas Beta trotz Reichweitennachteil 2 ARP Kongos fertig machen kann :izmena:

 

Mit einer Fuso hatte ich es auch schon zu tun, die schien aber nicht gerade den besten Skipper zu haben. Konnte mit ein paar Kratzern im Lack und ein paar Dellen in der Bordwand auf 10 KM rankommen und dann Feuer frei! Danach gab die Fuso - bzw. der Rest davon - Volldampf und nix wie weg von diesem komischen Schiff, das ihr gerade breitseits 3 Zitas reingedrückt hatte.

 

Gestern hatte ich mit dem Imperator allerdings eher Pech und ging 2x auf Tauchstation. Aber nicht, ohne vorher ordentlich auszuteilen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G_P]
Beta Tester
140 posts

Der Imperator ist das spassigste tier 4 BB. Mit braucht man auch nicht vor tier5 weglaufen. Das packt er ganz gut. Und zum weglaufen ist er eh zu langsam ☺

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
15,073 posts
6,593 battles

Ich habe gestern mal eben meinen Höchstschaden auf 128k angehoben mit dem Zaren- leider mit einer Niederlage.

 

Derzeit habe ich einen höheren Durchschnittsschaden auf dem Zaren, wie auf der Kongo. Ich sage mal 60-65k Durchschnitt sind da bestimmt noch drin. :playing:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
92 posts
5,471 battles

Servus,

 

absolut spassiges Schiffe und für BB-Fans ein muss wie ich finde.

Matches : 71

Siege     : 46 (65% WR)

Kills       :103

Flieger  :    1  :-D

Av. Dam     46.507,76

Max Dam 150.798   mit einem Sieg *zu Walther schiel* ;-P

Kann sich denk ich für T 4 BB bis auf die Flugabwehr sehen lassen, aber irgendein "Hacken" muss ja dabei sein.

Kauf nur empfehlenswert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
15,073 posts
6,593 battles

@ Chaos1939

 

Definitiv spaßig!

 

Der einzige Haken ist die "Volllaufrate" nach einem Torpedotreffer, der leckschlägt- du bist ziemlich schnell weg, wenn du nicht relativ zügig reparieren kannst. Ich hatte gestern im zweiten Gefecht einen Torpedotreffer bei 22k erhalten und hatte zuvor schon repariert. Dann noch 1 Brand dazu und ich war sehr schnell weg- vlt. eine Minute oder so.

 

Und den Anstands-Flieger hab ich auch schon abgeschossen :teethhappy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[130]
Weekend Tester
1,789 posts
8,519 battles

Höchstschaden 151k :teethhappy:.... und nach 66 Spielen ne WR von 75 %. Eindeutig das stärkste BB auf Tier4

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NW_DE]
Players
124 posts
12,517 battles

Ist schon ein geiles Schiff. Habe gerade mal nachgeschaut und ich habe mit ihr die 3. Höchste Fragrate auf dem EU Server :great:

Spiele das Schiff richtig gerne. One Shoots gegen Kreuzer sind keine Seltenheit und im 1 gegen 1 gegen alle T4 und T5 BB allen überlegen. 

Edited by Liengor

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,976 posts
2,773 battles

Im Großen und Ganzen ein exzellentes Schiff. Hat nur leider einen großen Nachteil:

 

Obwohl es ein Premium-Schiff ist, bringt es kaum Credits.

Verdiene damit gerade mal die Hälfte dessen, was mir meine Murmansk bringt, obwohl ich mit dem Imperator 64K Durchschnittsschaden habe und mit der Murmansk nur 54K.

Ich vermute mal, der Credits-Multiplikator des Schiffes ist ziemlich niedrig, da es sehr stark ist.

Würde es sonst häufiger spielen.

 

Die niedrige Geschwindigkeit kann auch etwas stören und an der Penetrationskraft scheint es etwas zu mangeln. Habe bisher nur extrem selten Zitadellentreffer an anderen Schlachtschiffen erzielt, selbst auf ganz kurze Distanzen.

Für Kreuzer eignen sich allerdings die 305mm exzellent. Nicht zu groß und nicht zu klein.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,494 posts
8,331 battles

Hui, wenn man das hier so ließt, bekommt man ja richtig Lust den Imperator mal selbst auszuführen.

Bisher kenn ich das Schiff nur aus der Zielfernrohrsicht und wollt mich hier mal ein bisschen über sie informieren (Schwächen kennen ;-) ).

Als Gegnerschiff hat sie da bisher einen anderen Eindruck bei mir hinterlassen. Ich hab sie selbst in meinen doch recht fragilen und doch mäßig Torp-bewaffenten deutschen Kreuzern nur als beliebtes Torp-Opfer erlebt.

Alle Imperators auf die ich bisher getroffen bin, dümpelten da so schön behäbig vor mir rum und haben selbst nur Wassersäulen geschossen, daß ich nicht widerstehen konnte bis auf Torpweite ran zu fahren und ihnen beim sinken zu zu sehen.

Aber dann hatte ich wohl Glück und bisher nur unfähige Kapitäne vor mir.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
15,073 posts
6,593 battles

Im Großen und Ganzen ein exzellentes Schiff. Hat nur leider einen großen Nachteil:

 

Obwohl es ein Premium-Schiff ist, bringt es kaum Credits.

Verdiene damit gerade mal die Hälfte dessen, was mir meine Murmansk bringt, obwohl ich mit dem Imperator 64K Durchschnittsschaden habe und mit der Murmansk nur 54K.

Ich vermute mal, der Credits-Multiplikator des Schiffes ist ziemlich niedrig, da es sehr stark ist.

Würde es sonst häufiger spielen.

 

Die niedrige Geschwindigkeit kann auch etwas stören und an der Penetrationskraft scheint es etwas zu mangeln. Habe bisher nur extrem selten Zitadellentreffer an anderen Schlachtschiffen erzielt, selbst auf ganz kurze Distanzen.

Für Kreuzer eignen sich allerdings die 305mm exzellent. Nicht zu groß und nicht zu klein.

 

 

Also mit dem zar sind (ohne Premium, ohne Fahne) bei 80k Schaden zwischen 125-150k drin, bei nahezu keinen Munitions- und Reparaturkosten. Das ist nicht schlecht aber auch nicht gut.

 

Die 305er haben eine sehr gute Flugkurve auf lange Reichweite, so dass man oft die schwächere Deckpanzerung feindlicher BBs bedrohen kann. Ich habe des öfteren 2,7k-Treffer auf Fuso und New Mexico. Auf Distanzen 9-11Km fliegen die Murmeln aber extrem schlecht gegen BBs. Da sind die oft imun und man hat nur 870er Hits. gegen Kreuzer ist dieser Umstand aber grandios, weil man somit Überpenetrationen verhindern kann. Ich habe sehr oft 7-10 Treffer aus 12 und ziehe gegnerischen Schiffen zwischen 10-20k Schaden ohne Zitadelle- sprich die Penetrationsrate ist sehr hoch auf Kreuzern.

Und Zitadellen schieße ich mindestens 1 je Gefecht. Gestern im vorletzten Gefecht aus den letzten 2 Salven 4 Zitas geholt- 2x auf einer Zuiho und 2x auf einer Bogue- scheiß auf HE! :trollface:

 

Hui, wenn man das hier so ließt, bekommt man ja richtig Lust den Imperator mal selbst auszuführen.

Bisher kenn ich das Schiff nur aus der Zielfernrohrsicht und wollt mich hier mal ein bisschen über sie informieren (Schwächen kennen ;-) ).

Als Gegnerschiff hat sie da bisher einen anderen Eindruck bei mir hinterlassen. Ich hab sie selbst in meinen doch recht fragilen und doch mäßig Torp-bewaffenten deutschen Kreuzern nur als beliebtes Torp-Opfer erlebt.

Alle Imperators auf die ich bisher getroffen bin, dümpelten da so schön behäbig vor mir rum und haben selbst nur Wassersäulen geschossen, daß ich nicht widerstehen konnte bis auf Torpweite ran zu fahren und ihnen beim sinken zu zu sehen.

Aber dann hatte ich wohl Glück und bisher nur unfähige Kapitäne vor mir.

 

Also Torps mag sie garnicht, weil sie eine unterirdische Volllaufrate hat. Beschleunigen tut sie auch eher schlecht- ich würde gerne mal einen Vergleich zur Langley sehen auf der ersten Seemeile :teethhappy:

Und die Zitadelle ist nur mit 300mm geschützt und die Bordwand zudem sehr hoch. Dazu sind die Türme nicht [edited]gepanzert. Also immer anwinkeln- beides! Dreht eure Türme immer angewinkelt zur größten Bedrohung.

Ich habe gestern einen riesen fehler gemacht- hatte eine New Mexico auf 10 Uhr, eine Fuso auf 12 Uhr und eine Nürnberg auf 2 Uhr auf Torpedokurs. Ich Idiot habe die Nürnberg beschossen und somit Turmheck und -seite den beiden BBs zugewandt. Ende vom Lied: beide Fronttürme unwiederbringlich weg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TFOWS]
Players
841 posts
16,862 battles

Also wenn ich die Einträge aus den Monaten in 2015 lese und dort die Genauigkeit und den engen Spread sehe, dann entspricht das meiner Erinnerung aus der Zeit. Im Moment Mitte/Ende Januar habe ich aber das Gefühl als würde ich mit einer Vorderlader Schrotbüchse schiessen. Da wo "früher" der Kreuzer 5 oder 6 Granaten abbekam, darunter mehrere Zitadellen, spritzt heute nur noch das Wasser rings um das Gegnerschiff. Wie verhext. Das geht schon ein paar Tage so, keine Ahnung was los ist.

Zum Teil kann ich das bestätigen, dass die Imperator nicht mehr unterschätzt wird, aber wenn einer unvorsichtig war/ist dann war er Geschichte... bisher.

Im Moment ist das nicht mehr der Fall. Seltsam, seltsam...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
15,073 posts
6,593 battles

Also wenn ich die Einträge aus den Monaten in 2015 lese und dort die Genauigkeit und den engen Spread sehe, dann entspricht das meiner Erinnerung aus der Zeit. Im Moment Mitte/Ende Januar habe ich aber das Gefühl als würde ich mit einer Vorderlader Schrotbüchse schiessen. Da wo "früher" der Kreuzer 5 oder 6 Granaten abbekam, darunter mehrere Zitadellen, spritzt heute nur noch das Wasser rings um das Gegnerschiff. Wie verhext. Das geht schon ein paar Tage so, keine Ahnung was los ist.

Zum Teil kann ich das bestätigen, dass die Imperator nicht mehr unterschätzt wird, aber wenn einer unvorsichtig war/ist dann war er Geschichte... bisher.

Im Moment ist das nicht mehr der Fall. Seltsam, seltsam...

 

Einfach weiterfahren. Das wird schon wieder. So geht es mir auch hin und wieder auf der Warspite und der Tirpitz. Das regelt sich von alleine und ich schiebe es mittlerweile auf kleinste Abweichungen beim eigenen Aim.

Ich kann dir aber versichern und meine Opfer auch, dass an der Genauigkeit nichts geschraubt wurde :trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
92 posts
5,471 battles

Dem kann ich nur zustimmen hatte zwischendurch auch so Tage dabei wo ich "nix" getroffen habe.

 

Erst vorgestern hatte ich eine göttliche runde im Imperator.

T6 Battle die leute sterben einer nach dem anderen Dumm weg.

In der zwischenzeit habe ich 2xOmaha`s 1x Karlsruhe vernichtet.

Im Endkampf war eine fast volle New Mexiko + 1 Bogue und unsere New York + Bogue + meine Wenigkeit.

Die New York war am anderen ende der Map mit der Linie Kuscheln, natürlich volle HP um auf die Niederlage zu warten, jeder Bitte um Hilfe trotzdend. :child:

Unsere Bogue war wohl afk. :sceptic:

 

2 vs 1 Situation mein Ehrgeiz war geweckt :playing: ..... mein Imperator trotzte durch Winkeln und gutem Timing der Schüssen der NewMex  und konnte den Bombern und Torpedobombern relativ gut ausweichen.

1-2 Torps haben mich nur erwischt. :coin:

Stück für Stück habe ich die NewMex HP abgenommen und Sie letztendlich zu den Fischen geschickt :teethhappy:

Die Bogue war danach nur noch reine Formalie. :rolleyes:

 

Ende vom Lied.

Sieg

5 kills 5 Feuer 5 Citas 77 Treffer

97.764 AP ( 72)      

10.607 HE (10)        1 Salve um die NewMex anzuzünden

10.156 Brände

  5.017 Zweiter Granaten Typ 12 Treffer

246 Granaten gefeuert

 

414500 credits / 3999 xp / 200 freeexp :trollface:

 

T4 BB :medal:

 

Just my 2 cent

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TFOWS]
Players
841 posts
16,862 battles

 

Einfach weiterfahren. Das wird schon wieder. So geht es mir auch hin und wieder auf der Warspite und der Tirpitz. Das regelt sich von alleine und ich schiebe es mittlerweile auf kleinste Abweichungen beim eigenen Aim.

Ich kann dir aber versichern und meine Opfer auch, dass an der Genauigkeit nichts geschraubt wurde :trollface:

 

Dein Wort in Gottes Gehörgang...schaun mer mal

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PVE-D]
[PVE-D]
Players
62 posts
12,123 battles

Irgendwie beachten mich die Gegner gar nicht, ich versenke dann munter eins nach dem anderen, nur die Flugzeugträger nerven mit ihren Torpedobombern, da bin ich meistens Opfer. Eines meiner besten Premiumschiffe, nach der Murmansk.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
9,677 posts
8,626 battles

Mh, also ganz ehrlich?

 

Mittlerweile würde ich sogar einen kleinen Nerf in was-weiß-ich bevorzugen, wenn dafür das "normale" Tier IV Schlachtschiff-MM zur Geltung kommt.      :hmm:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_GS_]
Beta Tester
870 posts
18,153 battles

Mh, also ganz ehrlich?

 

Mittlerweile würde ich sogar einen kleinen Nerf in was-weiß-ich bevorzugen, wenn dafür das "normale" Tier IV Schlachtschiff-MM zur Geltung kommt.      :hmm:

 

Och nö, da fehlt mir dann das "dämonische Grinsen", wenn mich ein unvorsichtiger VIer-BB-Fahrer (gern auch Kevin) auf Kernschußweite ranläßt. :playing:

 

Und der obligatorische Fliegerabschuß fehlt mir auch noch.:(

Edited by Rudy_3485

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
859 posts

Man ist mit dem Imperator halt manchmal gezwungen, unfair zu spielen! Denn der Imperator in T6 ist für mich nur eines: UNFAIR PLAY!! Der braucht dringend +1 MM. Normalerweise würde ich bei sowas quitten, weil es einfach nur unfaire Scheiße ist! Da quitten aber noch unfairer wäre, fahre ich solche Gefechte trotzdem und versuche halt zu tun was geht. Irgendeinen T4 oder T5 im Match kann man immer noch beschädigen. Ist immerhin besser als gar nichts.

Das ist ein verdammt geiles Schiff - aber auf T6 hat es ähnlich viel verloren wie eine Erie auf T10 - nämlich gar nichts! Schwächt nur das Team.

Gäbe es "Unfair Play" als Reportgrund in WoWS so wie in WoT und jemand würde mich reporten, weil ich mit der Imperator im T6 rumpaddel - ich würde gegen einen Bann keinen Einspruch einlegen. Ich kann zwar nichts dafür, aber der Bann wäre trotzdem gerechtfertigt.

Also bitte WG - gebt dem Ding ein +1 MM! Ein Reichweitenbuff wäre auch möglich - nur dann wäre er fast wieder zu stark auf T4. Also lieber ein Sonder-MM.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
320 posts
944 battles

Die Nikolai performt selbst so schon um gut 1/5 Damage und satte 8% Winrate besser als die von der Spielerstruktur her wohl halbwegs vergleichbare Arkensas Beta - von den übrigen T4 BBs nicht zu sprechen. Der Durchschnittsschaden liegt sogar deutlich über dem einer Kongo. Würde man das MM jetzt auch noch ändern und sonst nichts nerven, ginge die Stats wohl sprichwörtlich endgültig durch die Decke. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

×